Samstag, 13. April 2024

Streik am 21. Februar 2024 führt zu Einschränkungen im Busverkehr

20. Februar 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Rhein-Pfalz-Kreis, Rheinland-Pfalz, Südwestpfalz und Westpfalz

Foto: Pfalz-Express

Am Mittwoch, 21. Februar 2024, kommt es ab 3 Uhr bis Betriebsende wegen eines von der Gewerkschaft Verdi organisierten ganztägigen Warnstreiks zu erheblichen Einschränkungen im Busverkehr in Rheinland-Pfalz.

Nach derzeitigem Stand sind folgende Verkehrsunternehmen im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) von den Streikaufrufen betroffen. Hier muss mit erheblichen Verzögerungen sowie Fahrtausfällen gerechnet werden:

DB Regio Bus Mitte GmbH in den Linienbündeln:

  • Linienbündel Kaiserslautern Nord (Linien 130 bis 137)
  • Linienbündel Kaiserslautern West (Linien 160, 161, 170 bis 175, 178)
  • Linienbündel Pfälzer Bergland (Linien 265 bis 283, 285 bis 288, 292 bis 297 und 360)
  • Linienbündel Worms Stadtverkehr (Linien 401 bis 410)
  • Linienbündel Speyer (Linien 561, 562, 563, 564, 565, 566, 567, 568, 569)
  • Linienbündel Germersheim Süd (Linien 546, 547, 548, 549, 593, 598)
  • Linienbündel Wonnegau-Altrhein und Alzey-Worms Nord (Linien 421, 423 bis 438, 440 bis 449, 481 und 678).

Palatina Bus GmbH voraussichtlich in den Linienbündeln:

      • Neustadt/Weinstraße (Linien 500, 501, 504, 505, 507, 510, 511, 512, 517 und 591)
      • Rheinpfalz (Linien 482, 483, 484, 570 bis 574, 580, 581, 582, 583, 585, 586, 587)

Stadtbus Zweibrücken GmbH

Zweibrücken (Linien 221 bis 226 und 228)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen