Montag, 21. Januar 2019

Rhein-Pfalz-Kreis

Ludwigshafen: Personengruppe überfällt Passanten

1. Juni 2018 | Von

Ludwigshafen – Ein 41-Jähriger wurde am Donnerstag von einer Personengruppe angegriffen und leicht verletzt. Der Mann war gegen 19.45 Uhr zu Fuß in der Hartmannstraße in der Nähe des Gräfenauparks unterwegs, als er von einer 10- bis 15-köpfigen Personengruppe im Alter von 16 bis 25 Jahren angesprochen wurde und diese von ihm Geld forderte. Da
[weiterlesen …]



Sportbund Pfalz: Staffelstab geht an Elke Rottmüller – stehende Ovationen für Dieter Noppenberger

28. Mai 2018 | Von

Elke Rottmüller aus Limburgerhof ist die neue Präsidentin des Sportbunds Pfalz. Am 26. Mai erhielt sie auf der Mitgliederversammlung in der Stadthalle in Germersheim alle 485 Delegierten-Stimmen. des Sportbunds Pfalz. Somit führt jetzt erstmals eine Frau den 2.071 Vereine starken und fast 70 Jahre alten Dachverband des pfälzischen Sports. Elke Rottmüller ist in Kaiserslautern geboren und
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Anruf mit explosiver Wirkung

25. Mai 2018 | Von

Ludwigshafen – Jeder kennt diese Situation: Man sitzt im Bus und möchte nur noch schnell etwas telefonisch klären. Eigentlich keine große Sache. Doch dass es dabei zu manch einer Verwirrung kommen kann, zeigt ein Fall aus Ludwigshafen vom vergangenen Dienstag (22.05.). An diesem Tage ging der besorgte Anruf eines 17-Jährigen bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1
[weiterlesen …]



Langstreckenschwimmen im Rhein-Pfalz-Kreis: 1.000 Euro für soziales Projekt erschwommen

25. Mai 2018 | Von

In den Kreisbädern des Rhein-Pfalz-Kreises wurde zwischen Oktober und Dezember 2017 das Langstreckenschwimmen durchgeführt. Besucher konnten Kilometer für ein soziales Projekt erschwimmen. Diesmal wurde die Mosaikschule in Ludwigshafen, Schule mit Förderschwerpunkt motorische Entwicklung, für die Spende ausgewählt. Auch Kinder aus dem Rhein-Pfalz-Kreis besuchen diese Einrichtung. Die Sparkasse Vorderpfalz spendete für jeden zurückgelegten Kilometer 10 Cent
[weiterlesen …]



Bodenrichtwerte für den Bereich Rheinpfalz veröffentlicht: Speyer ist Spitzenreiter

23. Mai 2018 | Von

Rheinland-Pfalz. Seit dem 16. April 2018 sind die Bodenrichtwerte zum Stichtag 01.01.2018 für das Land Rheinland-Pfalz und somit auch für den Bereich Rheinpfalz im Internet veröffentlicht. Die Bodenrichtwerte für Bau- und Landwirtschaftsflächen kann jeder im Internet unter www.boris.rlp.de oder www.geoportal.rlp.de gebührenfrei abrufen. Bodenrichtwerte sind durchschnittliche Lagewerte für den Boden, sie beziehen sich auf einen Quadratmeter
[weiterlesen …]



31. Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe 2018: Das Auf und Ab des Lebens – zwischen Kartenspiel und Kirche

22. Mai 2018 | Von

Dannstadt-Schauernheim. Rund 200 Besucher waren am 18. Mai ins Zentrum Alte Schule nach Dannstadt-Schauernheim gekommen, um die besten Beiträge des diesjährigen Mundart-Wettbewerbs Dannstadter Höhe 2018 zu hören. 13 Preisträger hatte die Jury im Vorentscheid ausgewählt, die im großen Finale gegeneinander antraten. In der Kategorie Dichtung gewann Renate Demuth aus Kaiserslautern. „Herbschtnäh“ heißt ihr Gedicht, in
[weiterlesen …]



Festliches Pontifikalamt zu Pfingsten: Bischof Wiesemann: Nicht Eigennutz und Missgunst, sondern Güte und Sanftmut leben

21. Mai 2018 | Von

Speyer – „Der Geist Jesu Christi ist der Atem dieser Welt“: Mit dieser Aussage verband Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann beim Pontifikalamt am Pfingstsonntag im Speyerer Dom den Appell an die Gläubigen, sich an den „Früchten des Heiligen Geistes“ zu orientieren, wie es beim Apostel Paulus heißt. „Ihm kommt es auf den Grundton an“, sagte Wiesemann.
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Gleich zwei Gruppen-Schlägereien an einem Tag

19. Mai 2018 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Ludwigshafen – Gleich zwei Mal prügelten sich am Freitag mehrere Jugendliche und junge Männer innerhalb weniger Stunden in der Stadt. Am Nachmittag kam es beim Spielplatz in der Berliner Straße zu Schlägerei zwischen 10 bis 15 Jugendlichen. Als sich zwei weitere Jugendliche näherten, wurde einer von beiden mit einem Pfefferspray angegriffen. Die Gruppierung flüchtete daraufhin laut
[weiterlesen …]



Gold und Silber bei der Buchbinder-Innung der Pfalz

17. Mai 2018 | Von

Neustadt. Gleich zweimal konnten der Obermeister der Buchbinder-Innung der Pfalz, Torsten Boschert und der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Südpfalz-Deutsche Weinstraße, Klaus Seiferlein zum Meisterbrief – einmal in Gold und einmal in Silber – gratulieren. Goldener Meisterbrief: Otto Heene (Mutterstadt) trägt seit 50 Jahren den Meistertitel Silberner Meisterbrief: Stefan Müller (Ludwigshafen) trägt seit 25 Jahren den Meistertitel
[weiterlesen …]



Standing Ovation zum Schluss: Bistum Speyer verabschiedet Generalvikar und künftigen Würzburger Bischof Franz Jung

14. Mai 2018 | Von

Speyer – Mit einer feierlichen Pontifikalvesper im Speyerer Dom nahm das Bistum Speyer am Montag Abschied von seinem Generalvikar Dr. Franz Jung. Er wurde von Papst Franziskus zum neuen Bischof von Würzburg ernannt und empfängt am 10. Juni im Würzburger Kiliansdom die Bischofsweihe. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann würdigte das Wirken Jungs, der nahezu zehn Jahre
[weiterlesen …]



Offener Brief: Unerkannte und seltene Erkrankungen haben keine Lobby 

14. Mai 2018 | Von

„Wir, das sind die Betroffenen selbst oder die Angehörigen von Patienten mit unerkannten oder seltenen Erkrankungen (abgekürzt UE/SE). Wir kämpfen um unser Leben, um ein wenig mehr Lebensqualität. Wir haben keine Lobby. Für die UE/SE existiert praktisch keine Organisation, die sich für uns einsetzt. Die Gesetzgebung und die Medizin, sie berücksichtigen uns zu wenig oder es sind nur Lippenbekenntnisse,
[weiterlesen …]



Ludwigshafen-Edigheim: Wüste Schlägerei in Kneipe

11. Mai 2018 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Ludwigshafen-Edigheim  – Am Donnerstagabend haben sich in einer Kneipe in der Deichstraße im Stadtteil Edigheim rund 25 Personen eine handfeste Auseinandersetzung geliefert. Sieben Personen, darunter ein 12-jähriges Kind, erlitten Schürfwunden und Prellungen. Gäste der Kneipe und eine Anwohnerfamilie waren in Streit geraten, in dessen Verlauf auch Stühle und Glasflaschen eingesetzt wurden. Gleich mit mehreren Streifen
[weiterlesen …]



Großer Diktatwettbewerb: Vorentscheid im Rhein-Pfalz-Kreis

8. Mai 2018 | Von

Unter dem Motto „Der Rhein-Pfalz-Kreis schreibt!“ fanden sich Ende April 2018 insgesamt 34 Schüler der 10. Klasse der Realschule plus Bobenheim-Roxheim und zwei Lehrerinnen in der Realschule plus ein, um am Vorentscheid des „Großen Diktatwettbewerbs“ der Stiftung Polytechnische Gesellschaft Frankfurt am Main teilzunehmen. Der Rhein-Pfalz-Kreis beteiligt sich nun bereits zum dritten Mal an diesem Wettbewerb.
[weiterlesen …]



Landeskriminalamt warnt vor neuer digitaler Erpressungsmasche mit angeblichen Porno-Videos

8. Mai 2018 | Von

In Rheinland-Pfalz häufen sich seit Ende April 2018 die Fälle digitaler Erpressungen, bei der Cyberkriminelle das Schamgefühl ihrer Opfer ausnutzen, um Profit zu machen. Dieses bundesweite Kriminalitätsphänomen läuft folgendermaßen ab: Die Täter versenden E-Mails, in denen mitgeteilt wird, dass auf dem Computer oder Handy des Geschädigten ein Trojaner installiert wurde. Mit gehackter Handy- oder Monitorkamera
[weiterlesen …]



Limburgerhof: Eltern mit Flaschen, Polizei mit Messern beworfen

7. Mai 2018 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Limburgerhof – Am Sonntagnachmittag ist die Polizei zu einem Familienstreit gerufen worden, bei der 24-jährige Sohn seine Eltern mit Flaschen bewarf. Beim Eintreffen der Polizei zog sich der 24-Jährige in sein Zimmer im Dachgeschoss zurück. Als sich die Beamten näherten, warf er mit Messern nach ihnen. Nur durch den Einsatz des Pfeffersprays war es ihnen,
[weiterlesen …]



Im Mai wird wieder geblitzt

3. Mai 2018 | Von

Wie das Polizei mitteilt, gibt es im Mai wieder etliche Geschwindigkeitskontrollen. Geblitzt wird am: Im Bereich der Polizeidirektion Landau: Dienstag 8. Mai im Bereich Edenkoben, Freitag 11. Mai, im Bereich Germersheim, Freitag 18. Mai im Bereich Landau, Mittwoch 30. Mai im Bereich Bad Bergzabern. Im Bereich der Polizeidirektion Neustadt: Donnerstag 3. Mai im Bereich Neustadt,
[weiterlesen …]



Berufswunsch Katholische Priesterin: Podiumsgespräch mit Theologin und Autorin Jacqueline Straub am 4. Mai

3. Mai 2018 | Von

Speyer/Südpfalz/RP/DÜW – Der Diözesanverband Speyer des Katholischen Deutschen Frauenbunds (KDFB) veranstaltet am 4. Mai ein Podiumsgespräch mit der Theologin, Journalistin, Buchautorin Jacqueline Straub. Diskutiert wird, ob kirchliche Weiheämter für Frauen und Männer gleichermaßen zugänglich sind. Man habe die Vision, dass Verwaltungsaufgaben und Seelsorge so voneinander getrennt werden, dass Berufungen entsprechend gelebt werden können, heißt es in der
[weiterlesen …]



Jugendschöffenwahl 2018 im Rhein-Pfalz-Kreis

2. Mai 2018 | Von

RP – Im ersten Halbjahr 2018 werden bundesweit Jugendschöffen für die Geschäftsjahre 2019 bis 2023 gewählt. Interessierte Bürger aus dem Rhein-Pfalz-Kreis können sich für die Aufnahme in die Vorschlagsliste melden. Der Jugendhilfeausschuss des Rhein-Pfalz-Kreises erstellt diese Liste. Der Schöffenwahlausschuss beim jeweiligen Amtsgericht wird dann in der zweiten Jahreshälfte aus diesen Vorschlägen die benötigten Haupt- und
[weiterlesen …]



Rehamed Herxheim: Spende für Hospiz SÜW-Landau und Hospiz Sterntaler

28. April 2018 | Von

Herxheim/Landau/Dudenhofen. Die Realisierung des Projekts „Ein Hospiz für Landau und die Südliche Weinstraße“ in Trägerschaft der Diakonissen Speyer-Mannheim rückt näher. Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Vorsitzender des Hospiz-Fördervereins, freute sich über eine schöne Spende für das Hospiz, die Johannes Eisinger, Geschäftsführer des Rehamed Gesundheitszentrums in Herxheim, ins Landauer Rathaus mitgebracht hatte. Das Rehamed Gesundheitszentrum feierte 2017 seinen
[weiterlesen …]



Bis 13. Mai: Heinz Brzoska-Ausstellung in der Galerie Palatin-Atelier in Neuhofen

26. April 2018 | Von

Neuhofen. Seit 13. April läuft in der Galerie „Palatin-Atelier“ in der Benzstraße 2 in Neuhofen eine Ausstellung mit Werken des verstorbenen Malers Heinz Brzoska aus Rhodt unter Rietburg (*1942 – +2015.) Der aus dem schlesischen Kattowitz stammende Maler lebte seit 1958 in Deutschland, studierte in Köln und kam dann 1966 in die Pfalz; erst zu
[weiterlesen …]



Barbara Schleicher-Rothmund als Bürgerbeauftragte verpflichtet – Astrid Schmitt zur Landtags-Vizepräsidentin gewählt

26. April 2018 | Von

Der rheinland-pfälzische Landtag hat in seiner Sitzungen am Donnerstag die bisherige Vizepräsidentin des Landtags, Barbara Schleicher-Rothmund (SPD) als Bürgerbeauftragte des Landes Rheinland-Pfalz und Beauftragte für die Landespolizei verpflichtet. Mit dem Amt der Bürgerbeauftragten geht einher, dass sämtliche politische Ämter abgegeben werden. Schleicher-Rothmund (59) war unter anderem 14 Jahre lang Vorsitzende der SPD im Kreis Germersheim.
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Sechs Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus

24. April 2018 | Von
Feuerwehrmann im Einsatz

Ludwigshafen – Aus noch nicht geklärter Ursache kam es heute um 17.30 Uhr im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Sauerbruchstraße zu einem Brand. Die Feuerwehr evakuierte das Haus. Nach derzeitigem Stand wurden sechs Personen durch Rauchgase leicht verletzt. Eine 37-jährige Mutter mit ihren sieben und 14 Jahre alten Söhnen, eine 78-jährige Frau und zwei weitere
[weiterlesen …]



Freibadesaison im Rhein-Pfalz-Kreis beginnt

24. April 2018 | Von

Rhein-Pfalz-Kreis  – Nachdem der Sommer früher als erwartet in der Pfalz angekommen ist, eröffnet das Freizeitbad Aquabella in Mutterstadt die Freibadesaison. Der Außenbereich mit dem großen Erlebnisbecken steht den Badegästen ab sofort zu den gewohnten Öffnungszeiten des Aquabellas zur Verfügung. Der Freibadebereich des Kreisbads Heidespaß in Maxdorf-Lambsheim wird voraussichtlich am 2. Mai geöffnet. In Schifferstadt
[weiterlesen …]



Römerberg: Betonmischer-Fahrer stirbt nach Unfall

21. April 2018 | Von

Römerberg – Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der Fahrer eines Betonmischers auf der B9 bei der Anschlussstelle Römerberg/Dudenhofen in einer Rechtskurve geradeaus durch die Schutzplanke. Nach der Kollision mit einem Baum kippte das Fahrzeug auf die Fahrerseite. Der 69-jährige Fahrer musste über die Dachluke geborgen werden. Der Notarzt wurde mit einem Rettungshubschrauber eingeflogen, der Schwerverletzte
[weiterlesen …]



Wanderung am 5. Mai: Drei Landräte gehen an ihre Grenzen – Bürger sind zum Mitwandern eingeladen

18. April 2018 | Von

GER/SÜW/RP – Der Frühling setzt sich mit aller Macht durch, die Natur sprießt mit voller Kraft und fast Jeden treibt es bei diesem Wetter hinaus ins Freie. So auch die drei Landräte Dr. Fritz Brechtel aus dem Landkreis Germersheim, Dietmar Seefeldt  aus dem Kreis Südliche Weinstraße und aus dem Rhein-Pfalz-Kreis Clemens Körner. Die drei Landräte wollen bei einer Wandertour
[weiterlesen …]



Mannheimer Dezernenten und Ludwigshafener Stadtvorstand tagen gemeinsam – Sanierung Hochstraße Süd und ÖPNV besprochen

17. April 2018 | Von

Ludwigshafen/Mannheim – Am Dienstag kamen im Mannheimer Rathaus der Ludwigshafener Stadtvorstand und die Dezernenten der Stadt Mannheim zu einem Gespräch zusammen. Eines der Hauptthemen waren die aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Sanierung der Hochstraße Süd, insbesondere die damit verbundenen Auswirkungen auf die Verkehrssituation in beiden Städten. Beide Kommunen wollen nun ihre ÖPNV-Planungen aufeinander abstimmen,
[weiterlesen …]



Behördennummer 115 flächendeckend erreichbar

17. April 2018 | Von

RLP – Unter der Rufnummer 115 erhalten ab sofort alle Bürger im Land Antworten zu den häufigsten Behördenanliegen. Die Behördennummer ist jetzt flächendeckend in ganz Rheinland-Pfalz erreichbar. Die landesweite 115-Erreichbarkeit wird von den kommunalen 115-Servicecentern in Cochem, Ludwigshafen, Mainz und Trier in Zusammenarbeit mit dem Innenministerium realisiert, das Finanzmittel bereitstellte. Im Gegensatz zu einer Telefonzentrale
[weiterlesen …]



Streit in Altrip: Mann schießt Nachbarin in die Hand

15. April 2018 | Von

Altrip – Am Samstagabend meldete eine 54- jährige Frau der Polizei, dass sie von ihrem Nachbarn mit einer Schusswaffe bedroht und und ihr in die Hand geschossen worden sei. Hintergrund seien schon länger andauernde Nachbarschaftsstreitigkeiten. Ermittlungen der Polizei ergaben, dass es zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den benachbarten Ehepaaren kam. Der 66-jährige Beschuldigte hätte dann aus
[weiterlesen …]



Minfelder Gemeinderat Gebhardt im Polizeikessel in Kandel: „Hätte mir mehr gesunden Menschenverstand gewünscht“

15. April 2018 | Von

Kandel/Minfeld – Der Minfelder Gemeinderat Michael Gebhardt (FWG) hat sich gegenüber dem Pfalz-Express zu dem Geschehen bei den Demonstrationen am 24. März in Kandel geäußert. Gebhardt hatte an der Kundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz teilgenommen, bei der unter anderem auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) dabei war. Die Veranstaltung wurde von einem Bündnis aus Bürgern, Politik, Kirchen,
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Fünfjähriges Mädchen stürzt aus dem Fenster

14. April 2018 | Von

In Ludwigshafen ist ein fünf Jahre altes Mädchen aus dem Fenster gestürzt. Das Kind befand sich laut Polizei unbeaufsichtigt in der elterlichen Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Mundenheim. Es fiel zusammen mit seinem Stoffteddybären aus dem Fenster des 4. Stocks auf eine Rasenfläche. Wie durch ein Wunder wurde es nicht lebensgefährlich verletzt. Eine Nachbarin verständigte die
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin