Donnerstag, 27. Juni 2019

Rhein-Pfalz-Kreis

Ludwigshafen-Ruchheim: Kinderansprecher unterwegs – selbstbewusstes Mädchen gibt Kontra

12. Januar 2019 | Von

Ludwigshafen-Ruchheim  – Am Freitag gegen 12.35 Uhr, wurde ein neunjähriges Mädchen in der Ellerstadter Straße in von einem unbekannten Mann aus einem grauen Kleinwagen angesprochen. Der Mann fragte das Kind, ob es mitfahren möchte. Das Mädchen ignorierte die Frage, woraufhin der Mann ihm nachlief. Er fragte die Neunjährige, ob sie sich nicht ein paar Welpen ansehen
[weiterlesen …]



Pfalz: Vortragsreihe Biblische Archäologie 2019

11. Januar 2019 | Von

Pfalz. „Biblische Archäologie und Heilige Schrift“ heißt eine Veranstaltungsreihe, die 2019 an unterschiedlichen Orten in der Pfalz angeboten wird. Namhafte Experten führen aus archäologischer Sicht durch das Alte und Neue Testament. Ausrichter der Reihe sind Michael Landgraf vom Bibelmuseum Neustadt, Dr. Stefan Höhn von der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Speyer und Dr. Katja Weiß vom
[weiterlesen …]



Rheinland-Pfalz-Tag 2019 in Annweiler – Gruppen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis für den Festumzug gesucht

9. Januar 2019 | Von

RP/Annweiler – Seit 1984 wird einmal im Jahr der Rheinland-Pfalz-Tag, das Landesfest von Rheinland-Pfalz, gefeiert. Es ist ein Fest, das verbindet und den Zusammenhalt des Landes stärkt. Der nächste Rheinland-Pfalz-Tag findet vom 28. bis 30. Juni 2019 in der Stadt Annweiler am Trifels statt. Ein Höhepunkt dieser Festveranstaltung wird der große Festumzug am Sonntag, 30.
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: 16-Jähriger mit Messer angegriffen

7. Januar 2019 | Von

Ludwigshafen  – Ein 16-Jähriger musste am Samstag mit Stichverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Jugendliche wartete gegen 22 Uhr an einer Haltestelle in der Maudacher Straße (Haltestelle „Marienkrankenhaus), als ihn eine Person Person von hinten festhielt und Geld forderte. Gleichzeitig erschien eine zweite Person und stach mehrmals in den Oberschenkel des 16-Jährigen. Anschließend ließen die
[weiterlesen …]



Hackerangriff auch auf rheinland-pfälzische Landtagsabgeordnete: Vorfall soll in Innenausschuss

4. Januar 2019 | Von

RLP – Deutsche Politiker und weitere Personen des öffentlichen Lebens sind Zielscheibe eines breit angelegten Hackerangriffs geworden. Persönlicher Daten wurden im Internet auf dem Kurznachrichtendienst Twitter geleakt. Der entsprechende Account ist mittlerweile gesperrt. Unter den Opfern des massiven Datendiebstahls befinden sich auch zahlreiche Abgeordnete der Fraktionen im Landtag Rheinland-Pfalz. Betroffen sind insgesamt 38 Abgeordnete der SPD-Landtagsfraktion
[weiterlesen …]



Wissing: Rekordumsatz beim Bundesfernstraßenbau

4. Januar 2019 | Von

Rheinland-Pfalz hat so viele Bundesmittel verbaut wie noch nie. Der Landesbetrieb Mobilität setzte im Bundesfernstraßenbau rund 444,4 Millionen Euro um – das sind 40 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. „Mein Ziel war es, dass wir alle Kräfte mobilisieren, um die in 2018 erneut stark gestiegenen Bundesmittel für unser Land zu nutzen. Das ist uns
[weiterlesen …]



Flyer „Pfälzer Spargelgenuss“ erscheint zur Urlaubs-Messe CMT in Stuttgart

2. Januar 2019 | Von

Die Südpfalz und der Rhein-Pfalz-Kreis bieten zur Spargelsaison 2019 wieder ein buntes Veranstaltungsprogramm rund um das königliche Gemüse an. Darf es Spargelschnaps oder ein Spargelbuffet sein? Eine Wanderung oder eine Radtour zum Thema Spargel oder vielleicht auch eine Führung auf dem Spargelacker? Selbst Spargel stechen oder einen Urlaub erleben, der zum Pfälzer Spargelexperten macht? Im
[weiterlesen …]



Becht: Nächster Schritt für Pendlerradroute Worms-Wörth

2. Januar 2019 | Von

Die Pendler-Radroute „Oberrhein“ kommt voran. Mit der Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung wurde nun eine weitere Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben, die die beste Route zwischen Worms und Ludwigshafen finden soll. Damit sind die Machbarkeitsstudien für alle drei Abschnitte der gesamten Pendlerradroute „Oberrhein“ von Worms bis Wörth auf den Weg gebracht. Das hat Verkehrsstaatssekretär Andy Becht (FDP) bekannt
[weiterlesen …]



Neues im Steuerrecht ab 2019 – Hier gibt es mehr Geld

1. Januar 2019 | Von

Im Jahr 2019 treten einige Änderungen im Steuerrecht in Kraft. Um Familien zu entlasten, wird das Kindergeld ab Juli um 10 Euro im Monat erhöht. Der steuerliche Kinderfreibetrag steigt entsprechend. Die Änderungen im Steuerrecht ab 2019 im Überblick: Kindergeld Das Kindergeld steigt ab 1. Juli 2019 um zehn Euro im Monat pro Kind. Für die
[weiterlesen …]



Silvesternacht: Polizei will verstärkt Präsenz zeigen – Tipps zu Umgang mit Feuerwerkskörpern

30. Dezember 2018 | Von

Das Polizeipräsidium Rheinpfalz bereitet sich auf die Silvesternacht vor. Die Sicherheit an sei wie in den Jahren zuvor ein wichtiges Anliegen, teilte die Behörde mit. Grundlage der Einsatzplanungen sind die Erkenntnisse der vergangenen Silvesternächte und die aktuelle Sicherheitslage. Diese habe sich in Deutschland gegenwärtig nicht verändert, werde jedoch auch vor dem Hintergrund der Silvesterfeierlichkeiten immer
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Stinkbombe in Lebensmitteldiscounter

30. Dezember 2018 | Von

Ludwigshafen- Am Samstagnachmittag öffnete eine unbekannte Person in einem Supermarkt in der Knollstraße im Süden von Ludwigshafen eine Ampulle, in der sich eine übelriechende Substanz befand – eine sogenannte „Stinkbombe“. Das Geschäft wurde geräumt, rund 50 Kunden und sechs Mitarbeiter mussten den Markt verlassen. Da eine Überprüfung ergab, dass es sich um einen ungefährlichen Stoff
[weiterlesen …]



Weihnachtspredigt im Speyerer Dom: Bischof Wiesemann mahnt zu Stille und Achtsamkeit – Digitale Steuerung „freiwillige Form der Diktatur“

25. Dezember 2018 | Von

Speyer – Zahlreiche Gläubige besuchten im Speyerer Dom und im gesamten Bistum die festlich gestaltete Weihnachtsgottesdienste an Heiligabend. Im Dom feierte Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann die Christmette und predigte über die Sehnsucht nach „ein bisschen Frieden“. Dabei nahm er Bezug auf den Text des gleichnamigen Lieds, mit dem die Sängerin Nicole 1982 den Eurovision Song
[weiterlesen …]



Ludwigshafen-Pfingstweide: Wohnung im 7. Stock in Flammen – zwei Bewohner und Katze verletzt

24. Dezember 2018 | Von
Feuerwehrmann im Einsatz

Ludwigshafen – Die Feuerwehr Ludwigshafen wurde am Sonntagabend durch Notrufe zu einem Brand in den Londoner Ring im Stadtteil Pfingstweide gerufen. Eine Wohnung im 7. Obergeschoss stand vollständig in Flammen. Die Bewohner konnten die Wohnung selbstständig verlassen. Der Brand hatte eine rasche Rauchausbreitung über mehrere Stockwerke zur Folge. Beide Bewohner der brennenden Wohnung mussten in
[weiterlesen …]



Streit und Gewalt unterm Weihnachtsbaum? Polizei gibt Tipps zur Vermeidung und Hilfe-Adressen

23. Dezember 2018 | Von

„Driving home for Christmas“ läuft auf der Heimfahrt im Radio, die Vorstellung von einem großen, funkelnden Weihnachtsbaum, Plätzchenduft und schönen Geschenken lässt die Vorfreude auf das Weihnachtsfest größer werden. Endlich sieht man seine Lieben wieder und verbringt eine glückliche, harmonische Zeit miteinander. Weihnachten steht für Liebe und Frieden. Es ist das Fest mit der größten
[weiterlesen …]



Bezirkstag Pfalz verabschiedet Haushalt für das Jahr 2019

20. Dezember 2018 | Von

Neustadt – In seiner Sitzung hat der Bezirkstag Pfalz auf dem Hambacher Schloss bei Neustadt an der Weinstraße einstimmig den Haushalt 2019 für die Einrichtungen des Bezirksverbands Pfalz verabschiedet. Das Gesamtvolumen beträgt im kommenden Jahr 107,6 Millionen Euro (gegenüber 102 Millionen Euro im Vorjahr). Von den Ausgaben des Bezirksverbands Pfalz fließen 43,5 Millionen Euro in
[weiterlesen …]



Regelung zu Krankenfahrten jetzt verbindlich: Unternehmen und Taxis können Fahrten durchführen – Servicenummer 19222

19. Dezember 2018 | Von
Notarztwagen von hinten

RLP – Innenstaatssekretär Randolf Stich (SPD) hat den künftigen Umgang mit rettungsdienstfremden Krankenfahrten und rettungsdienstlichen Krankentransporten verbindlich angeordnet. Über die Integrierten Leitstellen und die vom Land finanzierte Servicenummer 19222 sollen ab sofort sowohl Krankenfahrten als auch Krankentransporte koordiniert werden. Am 6. Dezember war dieses Vorgehen in einem gemeinsamen Gespräch in Ingelheim mit allen Zuständigen erörtert
[weiterlesen …]



Integrationsministerium: Mehr finanzielle Unterstützung für Kommunen bei Härtefällen

17. Dezember 2018 | Von
50-Euro-Scheine

Der rheinland-pfälzische Landtag hat am 13. Dezember die Änderung des Landesaufnahmegesetzes beschlossen. Demnach erhalten die Landkreise und kreisfreien Städte für vollziehbar ausreisepflichtige Personen, die als Härtefälle aufgenommen werden und damit weiter in Rheinland-Pfalz bleiben dürfen, vom Land 513 Euro pro Person und Monat. Diese Zahlung wird künftig für die Dauer von fünf Jahren – anstelle
[weiterlesen …]



Lambsheim: Bewaffneter überfällt zwei Apotheken

15. Dezember 2018 | Von

Lambsheim – Am Freitagabend wurden in Lambsheim gegen 18:15 Uhr kurz hintereinander zwei Apotheken überfallen. Zunächst forderte ein maskierter Täter mit einer Schusswaffe die Angestellten einer Apotheke in der Mülthorstraße zur Herausgabe des Bargelds auf. Als ihm der unbeeindruckte Apotheker jedoch die Herausgabe verweigerte, flüchtete der Täter ohne Beute und überfiel die nahegelegene Apotheke in der
[weiterlesen …]



Feier in Wissembourg: Eurodistrict Pamina wurde 30 Jahre

14. Dezember 2018 | Von

Mit einer Feierstunde im Wissembourger Kulturzentrum hat der Eurodistrict Pamina (Pfalz-Mittlerer Oberhein-Nord-Alsace) seinen 30. Geburtstag gefeiert. Zahlreich war die Zahl der Gratulanten, wie man der Begrüßung durch den Bürgermeister von Weissenburg, Christian Gliech entnehmen konnte, der gemeinsam mit den Gästen zum Auftakt der Veranstaltung der Opfer des Straßburger Amoklaufs gedachte. Die Entwicklung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit
[weiterlesen …]



Integrationspauschale: Kommunen werden finanziell entlastet

13. Dezember 2018 | Von

Der Landtag hat am Donnerstag das Gesetz zur finanziellen Beteiligung der Kommunen an der Integrationspauschale des Bundes verabschiedet. Die Integration von Flüchtlingen sei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe für Bund, Länder und Kommunen, sagte Finanzministerin Doris Ahnen im Landtag. Daher unterstütze die Landesregierung die Kommunen des Landes auch weiterhin „effektiv bei dieser komplexen Aufgabe.“ Mit dem beschlossenen
[weiterlesen …]



Autobahn bei Dannstadt: LKW-Fahrer verliert nach Unfall Fahrzeugteile

12. Dezember 2018 | Von

Dannstadt – Am Morgen des 11. Dezember wurde durch die Polizeiautobahnstation Ruchheim ein 44-jähriger, türkischer LKW-Fahrer auf der  A61 kontrolliert. Dieser fiel zuvor anderen Verkehrsteilnehmern auf, da der LKW im Frontbereich beschädigt war und Fahrzeugteile verlor. Durch die Beamten wurde im Rahmen der Kontrolle festgestellt, dass die gesamte linke Fahrzeugseite des LKWs stark beschädigt war.
[weiterlesen …]



Missbrauchsfälle: Bistum Speyer zu Gespräch bei Generalstaatsanwaltschaft Zweibrücken

7. Dezember 2018 | Von

Zweibrücken – Das Bistum Speyer hat sich am 6. Dezember zu einem Gespräch mit der Generalstaatsanwaltschaft Zweibrücken getroffen. Dabei informierte das Bistum Speyer über die Verdachtsfälle des sexuellen Missbrauchs, die dem Bistum bekannt sind. „Die Aufarbeitung hat für uns einen zentralen Stellenwert. Wir sind bereit, der Staatsanwaltschaft alle unsere Unterlagen offenzulegen“, erklärte Generalvikar Andreas Sturm.
[weiterlesen …]



Förderbescheide „Saubere Luft“ an Ludwigshafen und VRN – P+R-Anlagen mit Sensorik zur Belegungsangabe 

4. Dezember 2018 | Von

Berlin/Ludwigshafen – Am vergangenen Freitag hat Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), in Berlin weitere Förderbescheide an Institutionen für Maßnahmen zur Digitalisierung der kommunalen Verkehrssysteme übergeben. Die Bescheide haben ein Gesamtvolumen von rund 105 Millionen Euro. Aus dem Sofortprogramm „Saubere Luft“ erhält der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) einen Förderbescheid über 422.850 Euro für
[weiterlesen …]



Machbarkeitsstudie: Pendler-Radroute von Schifferstadt nach Wörth kommt ein Stück voran

4. Dezember 2018 | Von
Radfahrer auf Radweg

Gemeinsam für den Radverkehr: Mit einer Machbarkeitsstudie wird eine geeignete Strecke für die Pendler-Radroute von Schifferstadt nach Wörth gesucht. Darauf haben sich Land und Kommunen verständigt, hat Verkehrsstaatssekretär Andy Becht (FDP) bekanntgegeben. Das Land Rheinland-Pfalz, der Verband Region Rhein-Neckar (VRRN), der Rhein-Pfalz-Kreis, der Landkreis Germersheim und die Stadt Speyer haben eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen, mit der
[weiterlesen …]



1. und 2. Adventswochenende: Weihnachtsmarkt in Neuhofen

29. November 2018 | Von

Neuhofen. Rund um den Brunnen findet am 1. und 2. Adventswochenende, jeweils von 16 bis 21 Uhr der Weihnachtsmarkt statt. Am Samstag, 1. Dezember findet um 17 Uhr die Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch Ortsbürgermeister Ralf Marohn und den gemischten Chor „bel canto“ statt. Weiter im Programm: Samstag, 8.12.2018 17.30 – 18.00 Uhr Trompetenmusik mit Emil
[weiterlesen …]



Limburgerhof: Neubau für bezahlbare Wohnungen fertig – Einzug nach eineinhalbjähriger Bauphase

23. November 2018 | Von

Limburgerhof – Der Kreiswohnungsverband Rhein-Pfalz hat im Hermann-Löns-Weg in einen öffentlich geförderten Mietwohnungsbau errichtet. Insgesamt sind in dem Mehrfamilienhaus 15 Wohneinheiten in der Größe von 65 und 80 Quadratmetern entstanden. Die Erdgeschoßwohnungen verfügen über eine Terrasse, alle anderen Wohnungen haben einen Balkon. Es freuen sich acht Paare und Familien über ihr neues Zuhause. Daneben haben
[weiterlesen …]



Beschlüsse der IHK-Vollversammlung: IHK-Beiträge sinken, „ValiKom Transfer“ wird eingeführt

21. November 2018 | Von

Ludwigshafen. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz hat bei ihrer Herbstsitzung eine Senkung der Beitrags-Umlage um 25 Prozent  beschlossen. Die Umlage sinkt 2019 von 0,20 auf 0,15 Prozent. Damit werden die Unternehmen im nächsten Jahr um rund 2 Millionen Euro entlastet. Der IHK-Beitrag setzt sich aus einem gestaffelten Grundbeitrag und der
[weiterlesen …]



Vor Hochstraßenabriss: Stadt Ludwigshafen will Rathaus-Center erwerben – OB Steinruck: Schwere Entscheidung, aber beste Lösung

19. November 2018 | Von

Ludwigshafen – Vor dem geplanten Abriss der Hochstraße Nord will die Stadt Ludwigshafen das Rathaus-Center erwerben. Damit kann sie sich die komplette Planungshoheit über das Quartier sichern. Über diesen Vorschlag der Verwaltung soll der Stadtrat in einer öffentlichen und einer nichtöffentlichen Sitzung am Montag, 26. November 2018 entscheiden. Die Verhandlungen über den Kauf konnten vor
[weiterlesen …]



Limburgerhof: Sanierten Bereiche der Rudolf-Wihr-Realschule plus eingeweiht

8. November 2018 | Von

Limburgerhof – Landrat Clemens Körner hat gemeinsam mit Kreisbeigeordneten Manfred Gräf und Schulleiter Heinz Krost die sanierten Bereiche des roten Gebäudes und die Mensa der Rudolf-Wihr-Realschule plus in feierlich und offiziell eröffnet. Nachdem die Rudolf-Wihr-Realschule plus seit 2012 als Ganztagsschule genutzt wird, standen einige bauliche Veränderungen und Sanierungen an. Um die Schulkinder über die Mittagszeit
[weiterlesen …]



7. November: Gewandeter Vortrag von Michael Landgraf

28. Oktober 2018 | Von

Limburgerhof. Michael Landgraf  lädt am 7. November zu seinem gewandeten Vortrag „Felix zieht in den Krieg“ ein. Es handelt sich um eine Erzählung über den Ersten Weltkrieg und seine Folgen anlässlich 100 Jahre Ende des Ersten Weltkrieges. Michael Landgraf nimmt in seiner Erzählung „Felix zieht in den Krieg“ Leser mit auf eine Reise in die
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin