Montag, 21. Januar 2019

Rhein-Pfalz-Kreis

Ehrungen und Belobigung in Landau für Zivilcourage: Bürger und Polizist ausgezeichnet

11. April 2018 | Von

Landau. In diesem Jahr hat Polizeivizepräsident Eberhard Weber in einem feierlichen Rahmen öffentlich den Bürgerpreis des Polizeipräsidiums Rheinpfalz verliehen und besonders die Leistungen eines Mitarbeiters belobigt. Die Verleihung des Bürgerpreises des Polizeipräsidiums Rheinpfalz erfolgte zum fünften Mal. Die Ehrung ergänzt regional die landesweite Kampagne „Wer nichts tut, macht mit“. „Lob ist notwendig und inspirierend“, so
[weiterlesen …]



Fußgönheim: Im Gleisbett „geparkt“

6. April 2018 | Von

Fußgönheim – Unfreiwillig „falsch parkt“ die 20-jährige Fahrerin eines VW Polo. Sie fuhr bei einem Wendemanöver neben der Rhein-Haardt-Bahn-Linie in der Bahnhofstraße mit dem Heck ihres Fahrzeugs über die Bahnsteigkante und rutsche in das Gleisbett . Der Bahnverkehr musste vorübergehend eingestellt werden. An dem bereits betagteren PKW entsteht ein geringer Sachschaden in Höhe von ca.
[weiterlesen …]



Leserbrief: Unser Gesundheitsministerium: Ein nicht lernfähiges Ministerium

5. April 2018 | Von

„Was hat man uns Bürgerinnen und Bürger vor der Wahl alles versprochen um die Situationen der Pflege zu verbessern. In zahlreichen Fernsehauftritten haben die Politiker ihr Bestes gegeben. Mittlerweile steht die Regierung und es ist mal wieder nichts Großartiges zu erwarten. Ich war beruflich über 35 Jahre im Pflegemanagement tätig und habe das klägliche Versagen
[weiterlesen …]



Ostergottesdienste im Speyerer Dom: Bischof Wiesemann warnt vor Spaltung der Gesellschaft

1. April 2018 | Von

Speyer – Mit den Ostergottesdiensten feierten die Gläubigen im Bistum Speyer die „Auferstehung Jesu Christi“ und damit das höchste Fest im Kirchenjahr. In der Osternacht wurde in der Vorhalle des Doms ebenso wie in vielen anderen Kirchen des Bistums das Osterfeuer entzündet. Mit der Osterkerze und dem Ruf „Lumen Christi“ wurde das Licht in die
[weiterlesen …]



Frankenthal: Auto im Gleisbett geparkt

1. April 2018 | Von

Frankenthal – Ein Auto zwischen den Bahngleisen und einer Lärmschutzwand bei Frankenthal-Studernheim beschäftigte am Sonntagmorgen die Polizei. Ein 44-jähriger Frankenthaler hatte den schwarzen BMW im Lauf der Nacht dort abgestellt. Er wurde am Morgen der Polizei von einem Frankenthaler Hotel als hilflose Person gemeldet. Die weitere Überprüfung ergab, dass er das Fahrzeug vermutlich unter Medikamenteneinfluss
[weiterlesen …]



Polizei zu Demonstrationen in Kandel: In Landau wird Ermittlergruppe gebildet – Vorwürfe gegen Antifa

27. März 2018 | Von

Kandel/Ludwigshafen – Das Polizeipräsidium Rheinpfalz in Ludwigshafen hat am Dienstag eine Pressekonferenz gegeben. Anlass waren die Demonstrationen in Kandel. Dort waren bei Ausschreitungen in der Bahnhofstraße mehrere Personen leicht verletzt worden, unter anderem auch acht Polizeibeamte. Die Polizei hatte Antifa- und andere Demonstranten aus dem linken Spektrum eingekesselt, nachdem diese Böller geworfen hatten. In den Kessel
[weiterlesen …]



Seltene Krankheit HLH: Colin Alexander aus Hördt sucht einen Stammzellenspender – Typisierungsaktion am 22. April

26. März 2018 | Von

Hördt – Der zweijährige Colin aus Hördt braucht dringend Hilfe. Im Januar wurde das Kind mit anhaltendem, hohem Fieber in das Uniklinikum Heidelberg eingeliefert. Nach etlichen Tagen anstrengender und schmerzhafter Tests wurde bei Colin „Hämophagozytische Lymphistiozytose“, kurz HLH, diagnostiziert. Diese höchst seltene und weitgehend unbekannte Immunerkrankung äußert sich durch hohes Fieber, eine Überreaktion des Immunsystems
[weiterlesen …]



SPD Rheinland-Pfalz ruft zur Teilnahme an Kundgebung von „WIR sind Kandel“ auf – Ministerpräsidentin Dreyer und Kurt Beck dabei

22. März 2018 | Von

Kandel/RLP – Die SPD Rheinland-Pfalz unterstützt das Bündnis „WIR sind Kandel“ und wird bei der Kundgebung am 24. März um 14 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz mit vielen Vertretern des Landesverbands und der Landtagsfraktion vor Ort sein, um „friedlich zu demonstrieren.“ Das teilte der SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz am Donnerstag mit. Neben Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat auch der
[weiterlesen …]



Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur

22. März 2018 | Von

Bald endet für viele Abiturienten die Schule. Oft sind die Eltern verunsichert, wie es mit der Zahlung des Kindergelds weitergeht. Muss sich mein Kind eventuell sogar arbeitslos melden bis es mit seiner Ausbildung oder seinem Studium beginnt? Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit klärt auf: Eine Meldung bei der Arbeitsagentur ist nur in Einzelfällen notwendig.
[weiterlesen …]



Michael Heinz neuer Vorstandsvorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar

21. März 2018 | Von

Michael Heinz, Mitglied des Vorstands BASF SE, ist neuer Vorstandsvorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar. Der 54-jährige Manager wurde bei der ordentlichen Mitgliederversammlung in Viernheim gewählt. Er übernimmt das Ehrenamt von Luka Mucic (46), Mitglied des Vorstands SAP SE, der seit April 2015 an der Spitze des gemeinnützigen Vereins zur Förderung der Metropolregion Rhein-Neckar stand.
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Tilman Gersch bleibt Intendant des Theaters im Pfalzbau

20. März 2018 | Von

Ludwigshafen – Tilman Gersch bleibt bis zum Ende der Spielzeit 2021/2022 Intendant des Theaters im Pfalzbau. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 19. März einstimmig der Verlängerung des Vertrags mit dem gebürtigen Berliner um weitere dreieinhalb Jahre zugestimmt. Tilman Gersch hatte zum 1. Januar 2015 die Intendanz des Theaters im Pfalzbau übernommen. Der Vertrag
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: 23-Jähriger angeschossen – Polizei sucht Schützen

19. März 2018 | Von

Ludwigshafen – Die Polizei fahndet derzeit mit einem Großaufgebot nach einem 30-Jährigen. Der Albaner soll am Sonntagmittag in der Goethestraße mehrere Schüsse auf einen 23-Jährigen abgeben haben. Der 23-Jährige wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht laut Polizei jedoch nicht. DerVerdächtige flüchtete in eine unbekannte Richtung. Hintergründe zur Tat ermittelt derzeit die
[weiterlesen …]



FDP Pfalz hat neu gewählt: Andy Becht bleibt Bezirksvorsitzender – „Optimistischer Weltbürger“ als Pfälzer Leitbild

19. März 2018 | Von

Der FDP Bezirksverband Pfalz hat am Samstag seinen Vorstand beim Bezirksparteitag in Quirnbach (Kreis Kusel) neu gewählt. Bezirksvorsitzender blieb der Bellheimer Andy Becht mit einem Wahlergebnis von 97,5 Prozent der Stimmen. Seine Stellvertreter sind Petra Dick-Walther (Bad Dürkheim), der Pirmasenser Landtagsabgeordnete Steven Wink (Südwestpfalz), Dr. Gerd Janson (Donnersbergkreis) und Friedrich Hartmeyer (Kaiserslautern). Letzterer setzte sich
[weiterlesen …]



Christian Baldauf neuer CDU-Fraktionsvorsitzender im Landtag

16. März 2018 | Von

Mainz/Frankenthal – Der Frankenthaler Christian Baldauf ist neuer Vorsitzender der CDU-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag. In der Sitzung der Landtagsfraktion wurde der 50-jährige Rechtsanwalt am Freitag einstimmig als Nachfolger von Julia Klöckner gewählt, die als Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft nach Berlin wechselt. „Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen und freue mich auf die neue Aufgabe“,
[weiterlesen …]



Ludwigshafen-Mundenheim: Bewaffneter Jugendlicher löst Großeinsatz aus

15. März 2018 | Von

Ludwigshafen – Am frühen Mittwochmorgen meldete eine Frau der Polizei einen männlichen Jugendlichen, der die Rheingönheimer Straße entlang gelaufen sei und eine Pistole in der Hand getragen habe. Da sich der Junge in Richtung Schulzentrum Ludwigshafen-Mundenheim bewegt habe und die Polizei daraufhin eine Gefahrenlage annahm, wurden fast 200 Polizeibeamte in den Einsatz beordert. Das Schulzentrum
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Junger Mann durch Messer verletzt

11. März 2018 | Von

Ludwigshafen – Am frühen Sonntagmorgen zwischen 3.30 und 3. 50 Uhr begaben sich ein 20-jähriger Mann und eine 24-jährige Frau aus Ludwigshafen auf den Heimweg aus einer Gaststätte in der Oberstraße. In der Knappenwegstraße trafen die Beiden auf eine Gruppe von drei bis vier männlichen, ausländisch sprechenden Personen. Diese hätten sie grundlos angegriffen, gab das Paar
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Neue Beratungsstelle „Luna Lu“ für Prostituierte in Wohnmobil eröffnet

9. März 2018 | Von

In Ludwigshafen wurde am Freitag die Beratungsstelle für Prostituierte „Luna Lu“ eröffnet. Sie setzt auf die aufsuchende Arbeit und hat ihre Räume daher in einem Wohnmobil eingerichtet.  Träger von Luna Lu ist pro familia Ludwigshafen. „Mit dem  umgebauten Wohnmobil fährt die Beratungsstelle zu den Prostituierten hin und diese müssen sich nicht in ein Büro begeben“,
[weiterlesen …]



Frankenthaler Altenpflegeheim: Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Missbrauchs von Schutzbefohlenen

9. März 2018 | Von

Frankenthal – Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen mutmaßlicher Mängel in einem Altenpflegeheim. Die Tochter einer 92-jährigen Frau hatte bei der Polizei angezeigt, dass sich ihre Mutter im September des Vorjahres als Bewohnerin eines Frankenthaler Seniorenheims den Unterarm gebrochen habe. Trotz erlittener Schmerzen sei die Verletzte sechs Tage nicht behandelt worden. Wegen des Verdachts des Missbrauchs von
[weiterlesen …]



Kleinniedesheim: Rosenpflanzung im Landratswingert – Weinprinzessin Isabell Grüber pflanzt gleichnamige Rose

9. März 2018 | Von

Kleinniedesheim – Das jährliche Rosenpflanzen und Rebenschneiden im Landratswingert in Kleinniedesheim fand dieses Jahr schon recht früh am 3. März statt. Landrat Clemens Körner durfte bei frostigen Temperaturen und schneebedeckten Weinfeldern mit Isabell Grüber, Pfälzische Weinprinzessin, hohen Besuch begrüßen. Zusammen pflanzten sie eine Rose mit dem Sortennamen „Isabelle Autissier“ an den Anfang der Wingertszeile. Körner
[weiterlesen …]



Neuhofen: Frau auf Feldweg überfallen

8. März 2018 | Von

Neuhofen – Am Mittwochabend zwischen 19.45 und 20 Uhr ist eine 33-jährige Frau auf dem Feldweg zwischen Moselstraße und Eichelgarten angegriffen worden. Der Unbekannte habe sich von hinten genährt, teilte die Polizei mit. Der genaue Tatablauf sei noch unbekannt, ebenso das Motiv des Täters. Die Frau trug diverse Verletzungen davon, entwendet wurde jedoch nichts. Eine Beschreibung
[weiterlesen …]



Speyer: Volles Haus bei Unternehmertreffen Pfalz – „Pessimistischer Stimmung Kampf ansagen“

8. März 2018 | Von

Speyer – Der Austausch zwischen den Selbständigen der Metropolregion Rhein-Neckar stand beim dritten Unternehmertreffen Pfalz in der Stadthalle Speyer im Mittelpunkt des Abends. Rund 120 Selbständige knüpften neue Geschäftskontakte. Für einen motivierenden Vortrag war der Unternehmensberater Stefan Hagen in die Stadthalle gekommen. Veranstalter waren der Bund der Selbstständigen Rheinland-Pfalz und Saarland e.V., der BNI Südwest,
[weiterlesen …]



Überregionaler Wettbewerb für Pfälzer Mundart in Dichtung und Prosa – Einsendeschluss 1. April 2018

7. März 2018 | Von

Dannstadt. Mundart ist ein Stück Heimat. Schafft Identität. Liegt im Trend. Und Pfälzer Mundart bleibt lebendig, weil es Mundart-Metropolen wie Dannstadt-Schauernheim gibt. Hier findet in diesem Jahr bereits der 31. Mundart-Wettbewerb Dannstadter Höhe statt, bei dem die besten Beiträge in Pfälzer Mundart in den Kategorien „Dichtung“ und „Prosa“ präsentiert werden. Veranstaltet wird der Wettbewerb gemeinsam
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Freilaufende Zebras on Tour

1. März 2018 | Von

Ludwigshafen  – Am Mittwochabend büxten zwei Zebras aus einem Zirkus im Stadtteil Edigheim aus. Anwohner meldeten die freilaufenden Tiere. Sieben Streifenwagen nahmen eine „die Verfolgung“ auf, die irgendwie einer Safari glich, wie die Polizei mitteilte. Auch ein Mitarbeiter des Zirkus´ nahm die Fährte auf. Gemeinsam gelang es, die Tiere im Bereich des Stricklerweihers wieder einzufangen,
[weiterlesen …]



Feste, Ausflüge, Kultur: Neuer Vis-à-Vis-Veranstaltungskalender ist da

28. Februar 2018 | Von

Baden/Elsass/Pfalz – Der am Wochenende stattfindende Französische Markt in Bretten ist einer von mehr als 400 Freizeitangeboten im neu erschienenen Vis-à-Vis Veranstaltungskalender. Aus diesem Anlass stellten gestern Oberbürgermeister Martin Wolff, Bürgermeister Michael Nöltner und der Geschäftsführer der Touristik-Gemeinschaft Baden-Elsass-Pfalz e.V. Prof. Dr. Gerd Hager beide Produkte in Bretten den Medien vor. Die Termine im Veranstaltungskalender
[weiterlesen …]



Neues Konzept für den Wochenmarkt in Neuhofen

27. Februar 2018 | Von

Neuhofen. Nachdem die Akzeptanz des Wochenmarktes auf dem Partnerschaftsplatz immer weiter gesunken war und es nur noch wenige Stammkunden gab, wurde nun ein neues Konzept erarbeitet. Initiator dieses NEUEN Wochenmarktes sind der Spargelhof Fischer und Ortsbürgermeister Ralf Marohn. Es ist sehr erfreulich, dass sich in den letzten Wochen mehrere Qualitätsanbieter als Marktbeschicker für den NEUEN
[weiterlesen …]



Frankenthal: Mann mit Schusswaffe bedroht

26. Februar 2018 | Von

Frankenthal – Ein Unbekannter hat am Sonntag einen Spaziergänger mit einer Schusswaffe bedroht und Geld gefordert. Der 33-Jährige war gegen 23.45 Uhr im Metzner-Park zu Fuß unterwegs, als ihm plötzlich eine unbekannte Person eine Schusswaffe in den Nacken hielt und Bargeld verlangte. Der 33-Jährige reagierte blitzschnell und versuchte, die Waffe dem Angreifer aus der Hand
[weiterlesen …]



In eigener Sache: Warum wir manche Kommentarforen schließen müssen

23. Februar 2018 | Von

Liebe Leser, wir freuen uns, dass Sie mit anderen Lesern auf Pfalz-Express.de diskutieren wollen. Ihre Meinung zu aktuellen Themen ist uns wichtig. Debatten sind dann zielführend, wenn sie konstruktiv geführt werden. Dieser Maßstab gilt natürlich besonders für unser Forum. Aufgrund von zu vielen extremen, unsachlichen und eben nicht zielführenden Kommentaren haben wir uns dazu entschieden,
[weiterlesen …]



Römerberg: Toter unter Kipplaster entdeckt

23. Februar 2018 | Von
Notarztwagen

Römerberg – Am Donnerstagnachmittag wurde auf der Insel Flotzgrün ein unter seinem Kipplaster eingeklemmter Baustellenarbeiter aufgefunden. Ein Mitarbeiter hatte den Toten entdeckt. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Die Polizei will nun erst einmal die genaue Todesursache feststellen lassen. (red/pol)



Landrat Brechtel informiert: „Kleine Pfalzlösung“ ist vom Tisch

22. Februar 2018 | Von

Die „Kleine Pfalzlösung“ ist vom Tisch. „Das gemeinsame Auftreten mit dem Verband Region Rhein-Neckar zeigt Wirkung“, teilte Landrat Dr. Fritz Brechtel am Donnerstag mit. Mit der „Kleinen Pfalzlösung hätten rund 40 Güterzüge in 24 Stunden auf der Strecke von Ludwigshafen über Speyer, Germersheim und Wörth nach Karlsruhe rollen sollen. Mit „großem Erstaunen“ hat der Landkreis
[weiterlesen …]



Neubau des Polizeipräsidiums Rheinpfalz: Land stellt Ergebnisse des Architektenwettbewerbs vor

21. Februar 2018 | Von

Ludwigshafen – Das neue Polizeipräsidium Rheinpfalz soll an einem zentralen Standort mitten in Ludwigshafen errichtet werden. Für den Neubau hat das Land Rheinland-Pfalz einen Architektenwettbewerb ausgelobt. Die preisgekrönten Entwürfe wurden am Mittwoch in Ludwigshafen der Öffentlichkeit vorgestellt. Insgesamt haben 25 Architekten an dem Realisierungswettbewerb teilgenommen, die in einem vorgeschalteten Bewerberverfahren ausgewählt wurden. Die Aufgabe war
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin