Sonntag, 22. September 2019

Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Mußbach: Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten

27. Juni 2019 | Von

Mußbach. Ein schwerer Verkehrsunfall beschäftigte die Haßlocher Feuerwehr am Donnerstag (27. Juni). Um 14:41 Uhr wurde die Wehr von der Integrierten Leitstelle über die digitalen Funkmeldeempfänger alarmiert. Mit drei Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften rückte die Wehr auf die L532, in Richtung Mußbach aus. An der Einsatzstelle wurde ein Unfall zwischen zwei Autos festgestellt, wobei eines
[weiterlesen …]



Speyer sucht Weihnachtsbäume für Domplatz, Postplatz, Berliner Platz und Heinrich-Lang-Platz

24. Juni 2019 | Von

Speyer – Den sommerlichen Temperaturen zum Trotz sucht die Stadtverwaltung auch in diesem Jahr schon frühzeitig nach Spendern für vier große Weihnachtsbäume, die auf dem Domplatz, dem Postplatz, dem Berliner Platz und dem Heinrich-Lang-Platz aufgestellt werden sollen. Die Stadtgärtnerei ist dabei besonders an Bäumen interessiert, die für den heimischen Garten zu groß geworden sind und
[weiterlesen …]



Künstler für tolerante und offene Gesellschaft: Pfälzer „Erklärung der Vielen“ ins Leben gerufen

23. Juni 2019 | Von

Pfalz – Am 19. Juni 2019 wurde die Pfälzer „Erklärung der Vielen“ bei einer Pressekonferenz beim „Inselsommer.eu“ auf der Parkinsel in Ludwigshafen vorgestellt. Die „Erklärung der Vielen“ ist eine bundesweite Kampagne, die sich in Aktionen, Veranstaltungen und Diskussionen artikuliert. Ziel ist es, den Austausch der Kulturinstitutionen und Aktiven in der Kulturlandschaft zu intensivieren und damit
[weiterlesen …]



Brunnenfest in Römerberg: Betrunkene Jugendliche, Schlägereien, Diebstahl

23. Juni 2019 | Von

Römerberg – Am Freitag und Samstag kam es auf dem Brunnenfest in Römerberg zu zahlreichen Polizeieinsätzen. Die Polizisten berichteten von einer „sehr aufgeheizten und aggressiven Grundstimmung“ unter den teils erheblich alkoholisierten Jugendlichen. Neben mehrfachen Anrufen und Beschwerden über randalierende und grölende Jugendliche wurden bisher fünf Körperverletzungen und ein Diebstahl zur Anzeige gebracht. So schlug am
[weiterlesen …]



Neustadt: SEK stoppt Randalierer in Asylunterkunft

21. Juni 2019 | Von

Neustadt – In einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber musste ein randalierender Bewohner von Kräften einer Spezialeinheit der Polizei zur Raison gebracht werden. Der 33-jährige Iraner, dessen Asylantrag negativ beschieden wurde, erhielt am Freitag auch Nachricht aus der Heimat über gesundheitliche Probleme von nahen Angehörigen, was ihn laut Polizei in einen psychischen Ausnahmezustand versetzte. Er randalierte in
[weiterlesen …]



30 Jahre Partnerschaft Speyer – Kursk

20. Juni 2019 | Von

Speyer – Die Städte Kursk und Speyer feiern in diesem Jahr ihr 30-jähriges Partnerschaftsjubiläum. Dazu werden am Wochenende rund 50 Gäste aus der russischen Partnerstadt in Speyer erwartet. Angeführt wird die offizielle russische Delegation von Evgenii Bartenev, dem stellvertretenden Leiter des Kursker Stadtrats. Auf die Gäste aus Kursk, die am Freitag Abend mit einem Bus
[weiterlesen …]



Neustadt: Angebliche Körperverletzung mit Messer gibt Polizei Rätsel auf

20. Juni 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße – Mit mehreren Streifenwagen verschiedener Dienststellen rückte die Polizei am Mittwochnacht (19. Juni) um 23.42 Uhr zur Festwiese in Neustadt aus. Mehrere Notrufe gingen ein, dass 20 bis 30 Männer mit Schlagstöcken aufeinander einprügeln würden. Auch seien Schüsse zu hören gewesen. Obwohl die Polizei kurz nach den Anrufen mit mehreren Beamten vor Ort war,
[weiterlesen …]



Bürgerdialog am 26. Juni: Mobilität der Zukunft am Speyerer Hauptbahnhof

18. Juni 2019 | Von

Speyer – Am 26. Juni, ab 16 Uhr findet im Bahnhof ein Dialog zum „Mobilitätspunkt Hauptbahnhof“ statt. Teilnehmer haben an diesem Nachmittag die Möglichkeit, mit der Stadtverwaltung und einigen anderen Dialogpartnern über das Thema „Mobilität der Zukunft am Hauptbahnhof Speyer“ zu sprechen und ihre Ideen und Anregungen einzubringen. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler (SPD), Vertreter der Stadtverwaltung,
[weiterlesen …]



Der Neustadter Altstadtlauf feiert sein 30. Jubiläum

17. Juni 2019 | Von

Neustadt. Egal ob Hobbyläufer, Laufinteressierte oder ambitionierte Sporttreibende – der Spaß an der Bewegung steht an diesem Tag im Vordergrund. Am 21. Juni 2019 findet der 30. Neustadter Altstadtlauf statt. Organisiert wird er vom Ski-Club Neustadt an der Weinstraße. Wie in jedem Jahr freut sich die Stadtverwaltung Neustadt an der Weinstraße auf zahlreiche Teilnehmerinnen und
[weiterlesen …]



Meisterlich feiern: Kerwe in Duttweiler

17. Juni 2019 | Von

Duttweiler. Die Duttweiler Kerwe hat im Reigen der unzähligen Straßenfeste ihren festen Platz. Traditionelle Pfälzer Kerwerituale werden im kleinen Neustadter Weindorf bei der von der Weinprinzessin Maren Hellmann moderierten Eröffnung noch bewahrt und auch in diesem Jahr hat sich der Duttweiler Ortsbeirat ein Motto für die Eröffnung ausgedacht. Da die Tischtennis-Abteilung des VfL Duttweiler fast
[weiterlesen …]



Neustadt: Jubiläums-Abendspaziergang mit Besuch der Baustelle des ehemaligen Hertie-Gebäudes

17. Juni 2019 | Von

Neustadt. Am 12. Juni feierte die Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft Neustadt an der Weinstraße mbH (WEG) und die Bürgerstiftung Lebenswerte Stadt Neustadt an der Weinstraße e.V. mit dem 10. Neustadter Abendspaziergang ein kleines Jubiläum. Auch dieses Mal waren wieder 50 Teilnehmer mit dabei und erlebten einen informativen und abwechslungsreichen Abend. Anlässlich des Jubiläums war die Firma d&b Bau
[weiterlesen …]



Rund 800 Teilnehmer beim „Kongress für Frieden und Sicherheit in Europa“ im Neustadter Saalbau: „Neues Hambacher Fest“ jetzt auch als Marke patentiert

13. Juni 2019 | Von

Neustadt. Um die 800 Personen kamen am 8. Juni zum „Kongress für Frieden und Sicherheit in Europa“ in den Neustadter Saalbau. Bereits am Vortag hatten etwa 450 Menschen mit Veranstalter Max Otte an der Spitze eine Patriotenwanderung zum Hambacher Schloss unternommen. Als Gegenstück veranstaltete das Neustadter „Bündnis gegen Rechts“ ein eigenes Demokratiefest. In seiner Eröffnungsrede
[weiterlesen …]



Neustadt: Suche nach einem Vermissten – Mann im Schrebergarten entdeckt

13. Juni 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße – Am frühen Abend des 12. Juni wurde durch die Polizeiinspektion Neustadt eine Vermisstensuche nach einer männlichen Person durchgeführt. Polizei und Feuerwehr arbeiteten dafür Hand in Hand. Darüber hinaus kam es zum Einsatz eines Polizeihubschraubers, mehrerer Drohnen und dreier Personenspürhunden. Dies führte zu einigen Anrufen von besorgten Bürgern, die jedoch beruhigt werden konnten. Nachtrag
[weiterlesen …]



Speyer: Verkehrsunfall mit schwer verletztem 17-Jährigen – Gaffer versammeln sich

12. Juni 2019 | Von
DRK-Rettungswagen

Speyer – Ein schwere Unfall hat sich Dienstagmittag  Fliegerweg ereigenet. Ein Lkw parkte zunächst am rechten Fahrbahnrand und fuhr von dort aus an. Während des Anfahrens versuchte ein 17-Jähriger, auf die Ladefläche des Lastwagens zu klettern. Das misslang, der 17-Jährige stürzte unter den Lkw. Am Boden liegend wurden seine Beine vom hinteren Zwillingsreifen des Lkw
[weiterlesen …]



Wasserqualität der rheinland-pfälzischen Badeseen fast überall ausgezeichnet

11. Juni 2019 | Von

RLP – Angesichts des bevorstehenden Sommers steht einem Sprung in einen kühlen Badesee steht nichts im Weg: Fast alle 70 EU-Badeseen in Rheinland-Pfalz laden zum Schwimmen ein. Das zeigen die aktuellen Untersuchungen der hygienischen Wasserqualität, die das Landesamt für Umwelt im rheinland-pfälzischen „Badegewässeratlas“ veröffentlicht. Die Ergebnisse bestätigen damit auch den EU-Badegewässerbericht 2018, der gerade vorgelegt
[weiterlesen …]



Neustadt: Verantwortungslose Hundehalter – Collie von der Polizei vor Hitze gerettet

9. Juni 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße – Ein Passant bemerkte am Samstagnachmittag einen BMW, der in der Hohenzollernstraße geparkt war. In dessen Kofferraum befand sich ein Collie. Auf Grund der Temperatur durch die Sonneneinstrahlung und der geschlossenen Fenster befand sich dieser in einem gesundheitsbedenklichen Zustand. Das Herrchen, das den Hund zurück gelassen hatte, konnte nicht gefunden werden. Deshalb schlugen die
[weiterlesen …]



Neustadt: Kind bei Hitze im geschlossenen Auto gelassen

7. Juni 2019 | Von

Neustadt – Ein Vater hat am Mittwochnachmittag seinen vierjährigen Sohn bei großer Hitze auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts in einem verschlossenen Auto gelassen. Zeugen alarmierten die Polizei. Noch bevor die Polizeibeamten eintrafen, hatten Passanten bereits eine Seitenscheibe eingeschlagen und das Kind aus dem Fahrzeug befreit. Rund 30 Minuten war es in dem geschlossenen Pkw in der
[weiterlesen …]



Tödlicher Verkehrsunfall auf der A65 bei Neustadt – Autobahn war voll gesperrt

4. Juni 2019 | Von

Neustadt. Am Dienstag, 4. Juni war ein 41-jähriger Audi-Fahrer aus dem Stadtbereich Neustadt gegen 11:32 Uhr auf der A65 in Richtung Karlsruhe auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Kurz nach der Abfahrt Neustadt-Süd fuhr der Audi-Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf ein vor ihm fahrendes LKW-Gespann auf und wurde in seinem Auto eingeklemmt. Ein Rettungshubschrauber wurde
[weiterlesen …]



Schwerer Unfall bei Duttweiler: Transporter fährt Traktor in die Seite – 100.000 Euro Schaden

2. Juni 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße – Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 1. Juni gegen 6 Uhr. Ein ortsansässiger Winzer war mit seinem Traktor auf der L540 zwischen NW-Duttweiler und NW-Lachen unterwegs. Als er nach links in einen Feldweg einbiegen wollte überholte ihn ein VW-Transporter und fuhr dem Traktor in die Seite. Dieser fiel um und beide Fahrer
[weiterlesen …]



Schnakenplage: KABS bald wieder handlungsfähig – Schaile: Dank an alle freiwilligen Helfer

31. Mai 2019 | Von

Speyer/Germersheim – Seit dem vergangenen Wochenende sieht sich die KABS (Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage e.V.) dramatischen Herausforderungen gegenüber. Nachdem ein Hubschrauber am letzten Samstag nach dem Einsatz in Südbaden abgestürzt war, brannte am Sonntag zu allem Unglück ein zweiter Hubschrauber während des Einsatzes in Philippsburg aus. Die SPD-Stadtratsfraktion in Germersheim beispielsweise hatte in
[weiterlesen …]



Speyer: Mutiger Helfer mit Bierflasche verletzt

31. Mai 2019 | Von

Speyer – In der Nacht auf Donnerstag hat ein 28-jähriger Mann in der Tankstelle am Rauschenden Wasser/Bahnhofstraße eine Dose Bier geklaut. Ein 22-Jähriger nahm die Verfolgung auf, entriss dem Dieb die Bierdose und brachte sie zurück zur Tankstelle. Der 28-jährige Täter folgte ihm zurück, nahm eine Glasflasche aus dem Regal und schlug sie dem Helfer
[weiterlesen …]



Neustadt: Taxifahrer ausgeraubt – Zeugen gesucht

30. Mai 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße – Zwei bislang unbekannte männliche Personen ließen sich am frühen Morgen (29. Mai) mit dem Taxi vom Bahnhof Neustadt in die Hans-Geiger-Straße fahren. Als der Fahrer das Fahrgeld kassieren wollte, richtete einer der beiden Fahrgäste eine Waffe auf ihn und forderte Geld und Wertgegenstände. Daraufhin händigte der 30-jährige Fahrer die Tageseinnahmen sowie sein privates
[weiterlesen …]



Schnakenplage im Anmarsch: Technische Probleme bremsen die Stechmückenbekämpfer aus 

29. Mai 2019 | Von

Speyer – In den pfälzischen Gemeinden, die nahe am Rhein gelagert sind, droht in etwa zwei Wochen eine starke Stechmückenplage. Der Grund: Zwei Hubschrauber der KABS in Speyer (Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage e.V. ) sind nicht mehr einsatzbereit. Zwar haben nach der Regengüssen die Bekämpfungsmaßnahmen planmäßig mit dem Hubschrauber und zu Fuß begonnen.
[weiterlesen …]



Speyer: Frau getreten und geschlagen

29. Mai 2019 | Von
Jugendlicher mit Kapuze schlägt mit der Faust zu

Speyer – Eine 28-jährige Frau ist am späten Samstagabend in der Bechergasse bei einem Angriff verletzt worden. Sie traf dort auf drei ihr nicht bekannte Männer. Einer davon rempelte laut Polizei die Frau absichtlich an. Als sie dem Mann gegenüber äußerte, er solle aufpassen, habe sie unvermittelt einen Schlag ins Gesicht bekommen, sagte die Frau
[weiterlesen …]



Große Kofferauktion in der Wörther Festhalle am 1. Juni – Was ist drin im Gepäck?

28. Mai 2019 | Von

Wörth – Ein Koffer ist eigentlich der wichtigste Reisebegleiter – sollte man meinen. Dennoch kommt es recht häufig vor, dass Koffer an Flughäfen einfach vergessen werden. Die Airports müssen in der Regel die nicht abgeholten Gepäckstücke sechs Monate aufbewahren. Wenn sie dann noch nicht abgeholt wurden, werden sie versteigert. Oft finden die Versteigerungen am Flughafen
[weiterlesen …]



Rumänen stimmten in Neustadt über rumänische Justizreform ab

26. Mai 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße – Neben der Europawahl stand heute in Rumänien auch eine Volksabstimmung über eine offensichtlich umstrittene Justizreform an. Eine Stimmabgabe der in Deutschland lebenden rumänischen Staatsbürger war auch in speziell eingerichteten Wahllokalen außerhalb Rumäniens möglich. Unter anderem in Neustadt, Sitz des rumänischen Honorarkonsuls, bestand für rumänische Staatsangehörige mit Wahlrecht die Möglichkeit ihre Stimme vor Ort
[weiterlesen …]



Neustadt: Polizeibeamte bei Einsätzen angegriffen und beleidigt

26. Mai 2019 | Von

Neustadt – Gleich sechs Polizeibeamte wurden bei Einsätzen am Freitag und Samstag leicht verletzt. Der erste Vorfall ereignete sich am Freitagabend in der Dr.-Siebenpfeiffer-Straße in Neustadt. Hier randalierte ein Mann an einem Privatanwesen. Die hinzugezogenen Beamten wurden beim Versuch der Sachverhaltsklärung plötzlich und unvermittelt von dem 27-Jährigen angegriffen. Der Angriff konnte zwar abgewehrt werden, im
[weiterlesen …]



Prof. Dr. Max Otte veranstaltet am 8. Juni in Neustadt den „Kongress für Frieden und Sicherheit in Europa“

24. Mai 2019 | Von

Neustadt/Hambach – Immer im Frühjahr drängt es Prof. Dr. Max Otte in die Pfalz, speziell nach Neustadt und seinem Hambacher Schloss. Im Mai vergangenen Jahres inszenierte der meinungsstarke Ökonom zum ersten Mal das „Neue Hambacher Fest“, und jetzt Anfang Juni veranstaltet er im Rahmen des Neuen Hambacher Festes den „Kongress für Frieden und Sicherheit in
[weiterlesen …]



Gelöbnis auf dem Hambacher Schloss mit Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen

24. Mai 2019 | Von

Neustadt-Hambach – Rund 200 Rekruten des Luftwaffenausbildungsbataillons in Germersheim und Roth (Bayern) und vom ABC-Abwehrbataillon in Bruchsal haben  Donnerstag ihr Feierliches Gelöbnis auf dem Hambacher Schloss abgelegt. Das Datum ist bedeutsam: Es war der 70. Jahrestag des Grundgesetzes. An der Zeremonie nahm Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) teil. Sie hielt die Gelöbnisrede und erinnerte
[weiterlesen …]



Speyer geht gegen Müll- und Parksünder vor

24. Mai 2019 | Von

Speyer – Der von LKW rege genutzte Parkstreifen in der Joachim-Becher-Straße, der in der Vergangenheit immer wieder durch extreme Vermüllung aufgefallen ist, wurde durch die Installation einer Schutzplanke nun für LKWs gesperrt. Das teilte die Stadt mit. Parken ist in diesem Bereich ab sofort nicht mehr möglich. Analog zur Siemensstraße hat die Verwaltung sich zu
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin