Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Verlierer gesucht – Ehrlicher Finder gibt über 400 Euro ab

28. Januar 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße Eine Geldbörse mit über 400 Euro Bargeld gab ein ehrlicher Finder am Samstagvormittag (26. Januar) bei der Polizei Neustadt ab. Er fand sie in der Karolinenstraße. Da sich keine Personalpapiere darin befinden, konnte der Verlierer nicht ermittelt werden. Er/Sie wird gebeten sich zu melden. Allerdings sollte der Geldbeutel sowie der sonstige Inhalt genau beschrieben
[weiterlesen …]



Holocaust-Gedenktag: Überlebende Henriette Kretz im Landtag – Erinnerung wachhalten bedeutet Verantwortung für Demokratie übernehmen

27. Januar 2019 | Von

  Mainz – Henriette Kretz war knapp zehn Jahre alt als ihre Eltern vor ihren Augen erschossen wurden, von Nazis im Dritten Reich. Ermordet, weil sie Juden waren. Henriette Kretz war von diesem Tag an auf sich allein gestellt, angefeindet als jüdisches Kind in einer feindlichen Umgebung. So erreichte der ganz persönliche Terror für die
[weiterlesen …]



Zonta Club Speyer-Germersheim will Mädchen über KO-Tropfen aufklären

25. Januar 2019 | Von

Germersheim/Speyer – Immer wieder wird die Öffentlichkeit aufgeschreckt durch Übergriffe auf junge Mädchen und Frauen, bei denen KO-Tropfen eine Rolle spielen. Der Zonta Club Speyer-Germersheim möchte deshalb schwerpunktmäßig im Jahr 2019 Mädchen und Frauen über die Risiken von KO-Tropfen aufklären und mit den jungen Frauen gemeinsam Strategien entwickeln, wie man sich verhalten kann, um das
[weiterlesen …]



Malteser senden IHK-Fachkräfte für Gesundheits-und Sozialwesen in Berufswelt – Neue Ausbildungsrunde in Speyer startet Mitte Februar

25. Januar 2019 | Von

Speyer – Sechs Fachkräfte für Gesundheits- und Sozialdienstleistungen haben beim Malteser Hilfsdienst mit erfreulichen Ergebnissen ihre Ausbildung abgeschlossen. Martin Holaus von der Industrie- und Handelskammer (IHK), Weiterbildungszentrum Pfalz, überreichte den glücklichen Absolventinnen heute ihr Zertifikat und wünschte ihnen viel Erfolg bei ihrer vielversprechenden beruflichen Zukunft. Alle Absolventinnen haben bereits vor dem offiziellen Abschluss der Qualifizierung
[weiterlesen …]



Aktionstag gegen §219a in Speyer mit Frauenministerin Anne Spiegel

25. Januar 2019 | Von

Speyer/RLP – Unter dem Motto: „Keine Kompromisse! Sexuelle Selbstbestimmung ist nicht verhandelbar. Weg mit § 219a!“ findet am Samstag ein bundesweiter Aktionstag statt. Das Bündnis für sexuelle Selbstbestimmung hat dazu aufgerufen. Auch in Rheinland-Pfalz finden Aktionen zu dem Thema statt. So nimmt Frauenministerin Anne Spiegel (Grüne) an einer Demonstration in Speyer am Samstag von 13
[weiterlesen …]



Speyer: Beigeordneten-Stelle soll erst nach der Kommunalwahl besetzt werden

25. Januar 2019 | Von

Speyer – Die vakante Stelle einer oder eines zweiten hauptamtlichen Beigeordneten der Stadt soll vor der Kommunalwahl im Mai 2019 nicht mehr besetzt werden. Darauf hat sich der Ältestenrat in seiner Sitzung am Donnerstag verständigt. Da es keinen rechtlichen Spielraum für die Verschiebung der Wahl gibt, empfiehlt der Ältestenrat eine vorübergehende Änderung der Hauptsatzung verbunden
[weiterlesen …]



Haardt: Hilferufe aus dem Wald – Polizeihubschrauber findet nichts Ungewöhnliches vor

25. Januar 2019 | Von

Neustadt – Am frühen Abend des 24. Januar, gegen 16.30 Uhr, meldete sich eine Anwohnerin des Neustädter Stadtteils „Haardt“ und teilt mit, aus dem Wald mehrfach laute Hilferufe gehört zu haben. Weitere Personen wurden bekannt, die ebenfalls Rufe aus dem Wald wahrnehmen konnten. Bzgl. des Wortlauts der Rufe herrschte jedoch Uneinigkeit. Während zwei Zeugen sicher
[weiterlesen …]



Neustadt: Veranstaltung zu „100 Jahren Frauenwahlrecht“ – Gleichberechtigung? Noch nicht ganz

24. Januar 2019 | Von

Neustadt. „Männer und Frauen sind gleichberechtigt“, heißt es im Grundgesetz. Ein Satz, um den heftig gekämpft wurde. Um diesen Kampf um Gleichberechtigung durch die SPD-Abgeordneten und Juristin Elisabeth Elbert ab 1948 geht es im Film „Die Sternstunde ihres Lebens“. Dieser Film bildete am vergangenen Mittwoch Abend den Auftakt einer Veranstaltung zu „100 Jahren Frauenwahlrecht“ im
[weiterlesen …]



Speyer: Sperrung der Salierbrücke soll 26 Monate dauern

21. Januar 2019 | Von

Speyer – Seit dem 21. Januar ist die B 39 Rheinbrücke Speyer zwischen dem Lußhofknoten B 39 / L 722 und dem Knotenpunkt B 39 / Industriestraße in Speyer voll gesperrt. Die Sperrung soll laut dem Landesbetrieb Mobilität (LBM) 26 Monate dauern. Die Umleitungsstrecke führt über die A 61 und die B 9. Es wurde ein
[weiterlesen …]



3. Februar: Pariser Musikerinnen zu Gast in Gimmeldingen: Musik für Blockflöte und Orgel

19. Januar 2019 | Von

Gimmeldingen. Am Sonntag, 3.Februar wird  um 17 Uhr zu einem Konzert mit der Organistin Lisbeth Schlumberger und der Flötistin Claudia Leibowitz in die Gimmeldinger Laurentiuskirche eingeladen. Lisbeth Schlumberger stammt aus Südafrika und ist Professorin für Orgel am Conservatoire national supérieur musique et danse in Lyon. An der protestantischen Kirche de l´étoile (des Sterns) spielt sie
[weiterlesen …]



Speyer: Fahrfehler des Kapitäns: Tankschiff fährt gegen Steiger

16. Januar 2019 | Von

Speyer – Ein flussaufwärts fahrendes leeres Tankschiff stieß am Dienstag (15. Januar) laut Wasserschutzpolizei „infolge eines nautischen Fahrfehlers“ des Kapitäns kurz unterhalb der Salierbrücke bei Speyer gegen einen befestigten Fahrgastschiffsanleger und drückte diesen an Land. Beim anschließenden Rückwärtsfahren geriet der 86 Meter lange Tanker mit dem Heck in die Befestigungskette des unterhalb gelegenen Stadtsteiger, drehte
[weiterlesen …]



Wissing: Schutzgemeinschaft für Pfälzer Weinwirtschaft anerkannt

16. Januar 2019 | Von

Neustadt. Weinbauminister Dr. Volker Wissing hat auf dem Großen Pfälzer Weinbautag der ersten Schutzgemeinschaft in Rheinland-Pfalz den Anerkennungsbescheid überreicht – die Schutzgemeinschaft Pfalz kann somit ihre Arbeit aufnehmen. Vor genau einem Jahr hatte Wissing die Grundlage zur Gründung gelegt. „Mit den Schutzgemeinschaften stärken wir die Selbstverwaltung und das Mitbestimmungsrecht der Weinwirtschaft. Winzer, Kellereien und  Genossenschaften
[weiterlesen …]



Pfälzer Weinbautag: Innovationspreis für Bachelorarbeiten

15. Januar 2019 | Von

Neustadt. Bei den Pfälzer Weinbautagen wurden studentische Innovationen ausgezeichnet. Erstmals wurde der Innovationspreis für Bachelorarbeiten in vier Kategorien vergeben: Weinbau/Phytomedizin, Oenologie/Analytik, Mikrobiologie/Biotechnologie und Betriebswirtschaft/Marketing. Möglich sind die Auszeichnungen aufgrund der Innovationsförderung durch die Interessengemeinschaft Pfälzer Kellermeister eV, die Vereinigung Pfälzer Winzergenossenschaften eV und die Sparkasse Rhein-Haardt zusammensetzt. Christian Platz erhält den Preis für die innovativste
[weiterlesen …]



Speyer: 83-Jährige tot in Wohnung – Ehemann unter Verdacht

14. Januar 2019 | Von

Speyer – Eine 83-jährige Frau wurde am Sonntag gegen 15 Uhr leblos in einer Wohnung in Speyer aufgefunden. Sie wurde am Montag obduziert. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal kam nun ihr 86-jähriger Ehemann wegen des Verdachts eines heimtückisch begangenen Mordes in Untersuchungshaft. (pol/red)



Neustadt: Mann mit fast 5 Promille aufgegriffen

14. Januar 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße – Am Samstag Morgen gegen 8.50 Uhr erhielt die Polizei Neustadt eine Mitteilung, nach der sich auf einem Areal im Stadtgebiet ein Mann unberechtigt aufhalten würde. Vor Ort begegnete die Streife einem medizinischen „Wunder“. Bei dem erheblich alkoholisierten Mann wurde eine Atemalkoholkonzentration von 4,2 Promille festgestellt, die bei weiteren Messungen auf über 5 Promille anstieg
[weiterlesen …]



Schwerer Unfall auf der A65 bei Neustadt: Mehrere Verletzte – drei Fahrzeuge prallen ineinander

13. Januar 2019 | Von

Neustadt – Am Sonntagabend hat es auf der A65 in Fahrtrichtung Karlsruhe einen schweren Unfall gegeben. Ein 39-jähriger BMW-Fahrer kam 500 Meter vor der Anschlussstelle Neustadt-Nord auf regennasser Fahrbahn von der Straße ab und kollidierte mit der Leitplanke auf einer Länge von circa 70 Metern. Anschließend prallte er auf einen vor ihm fahrenden 33-jährigen Renault-Fahrer. Der
[weiterlesen …]



Neustadt: Streit zwischen einem Ehepaar – Mann setzt Frau Messer an die Kehle und fordert Geld

13. Januar 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße – Zwischen einem Ehepaar aus Neustadt, beide Ende 30, kam es am Freitagabend in der gemeinsamen Wohnung zum Streit. Laut Polizei waren „Umstände, die für Beziehungsstreitigkeiten als durchaus üblich bezeichnet werden dürfen“, die Ursache. Im Verlauf der Auseinandersetzung hielt der deutlich alkoholisierte Gatte seiner Frau ein Messer an den Hals und forderte Geld. Diese
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang in Neustadt: OB Weigel: „Neustadt ist schlagkräftig“

12. Januar 2019 | Von

Neustadt. 1200 Gäste beim Neustadter Neujahrsempfang im Saalbau: OB Marc Weigel hat mit seinem ersten, selbst geplanten Neujahrsempfang als Neustadter OB ein gutes Händchen bewiesen. Nach dem Sektempfang wurden die Gäste gebeten, sich zu setzen. Musste man früher lange stehen um die Neujahrsansprache des Oberbürgermeisters zu verfolgen, gab es jetzt eine Bestuhlung im Saalbau um
[weiterlesen …]



Pfalz: Vortragsreihe Biblische Archäologie 2019

11. Januar 2019 | Von

Pfalz. „Biblische Archäologie und Heilige Schrift“ heißt eine Veranstaltungsreihe, die 2019 an unterschiedlichen Orten in der Pfalz angeboten wird. Namhafte Experten führen aus archäologischer Sicht durch das Alte und Neue Testament. Ausrichter der Reihe sind Michael Landgraf vom Bibelmuseum Neustadt, Dr. Stefan Höhn von der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Speyer und Dr. Katja Weiß vom
[weiterlesen …]



15. und 16. Januar: Weinbautage im Neustadter Saalbau

11. Januar 2019 | Von

Neustadt. Das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinland-Pfalz (DLR Rheinpfalz), der Weincampus Neustadt, die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und der Bauern- und Winzerverband laden alle Interessierte zu den 72. Pfälzischen Weinbautagen am 15. und 16. Januar 2019 in den Saalbau, Neustadt an der Weinstraße ein. Schwerpunkt der diesjährigen Weinbautage 2019 wird das Thema „Erfolgreicher Weinbau im digitalen Zeitalter“ sein.



Neujahrsempfang des DLR in Neustadt: Würdigung für Dr. Jakob, der am 9. Januar runden Geburtstag feiert

8. Januar 2019 | Von

Neustadt. Dr. Ludwig Jakob feiert am 9. Januar seinen 90. Geburtstag. Heute (8. Januar) lud das DLR (früher Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt) zu einem kleinen internen Neujahrsempfang in die Aula nach Neustadt-Mussbach ein. Traditionell werden auch ehemalige Mitarbeiter und Führungspersönlichkeiten dazu eingeladen. So auch die ehemaligen Direktoren Dr. Adams, Dr. Lorenz und Dr. Jakob, der
[weiterlesen …]



Neustadt: Auto prallt gegen Brückenpfeiler

6. Januar 2019 | Von

Neustadt/Weinstraße – Am 5. Januar gegen 9 Uhr, war ein 61-jähriger Neustadter auf der B 38, zwischen Neustadt Nord und der A 65, in Richtung Autobahn unterwegs. Der Fahrer kam aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Brückenpfeiler. Der Aufprall war so heftig, dass der Mann durch die
[weiterlesen …]



Kundgebungen in Speyer: „Der III. Weg“ stößt auf viel Gegenprotest

5. Januar 2019 | Von

Speyer – Unter dem Motto „Wir werden aktiv – komm und mach mit! UN-Migrationspakt und Multikulti-Chaos stoppen!“ führte die rechte Kleinpartei „Der III. Weg“ am Samstag auf dem Berliner Platz eine Kundgebung durch, an der nach Polizeiangaben etwa 50 Personen teilgenommen haben. Zu einer Gegenkundgebung hatte das „Bündnis für Demokratie und Zivilcourage“ aufgerufen, der circa
[weiterlesen …]



Speyer: Polizei sucht Eigentümer von Diebesgut

4. Januar 2019 | Von

Speyer – Im Zeitraum von etwa September 2017 bis Mai 2018 kam es zu über 100 Einbrüchen in Keller und Gartenlauben in Speyer, Römerberg und Dudenhofen. Der 29-jährige Täter aus Speyer wurde laut Polizei zwischenzeitlich verurteilt. Ein Teil des Diebesguts konnte zugeordnet werden. Es befinden sich jedoch noch eine große Anzahl von Gegenständen bei der Polizei
[weiterlesen …]



Hackerangriff auch auf rheinland-pfälzische Landtagsabgeordnete: Vorfall soll in Innenausschuss

4. Januar 2019 | Von

RLP – Deutsche Politiker und weitere Personen des öffentlichen Lebens sind Zielscheibe eines breit angelegten Hackerangriffs geworden. Persönlicher Daten wurden im Internet auf dem Kurznachrichtendienst Twitter geleakt. Der entsprechende Account ist mittlerweile gesperrt. Unter den Opfern des massiven Datendiebstahls befinden sich auch zahlreiche Abgeordnete der Fraktionen im Landtag Rheinland-Pfalz. Betroffen sind insgesamt 38 Abgeordnete der SPD-Landtagsfraktion
[weiterlesen …]



Wissing: Rekordumsatz beim Bundesfernstraßenbau

4. Januar 2019 | Von

Rheinland-Pfalz hat so viele Bundesmittel verbaut wie noch nie. Der Landesbetrieb Mobilität setzte im Bundesfernstraßenbau rund 444,4 Millionen Euro um – das sind 40 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. „Mein Ziel war es, dass wir alle Kräfte mobilisieren, um die in 2018 erneut stark gestiegenen Bundesmittel für unser Land zu nutzen. Das ist uns
[weiterlesen …]



Neues im Steuerrecht ab 2019 – Hier gibt es mehr Geld

1. Januar 2019 | Von

Im Jahr 2019 treten einige Änderungen im Steuerrecht in Kraft. Um Familien zu entlasten, wird das Kindergeld ab Juli um 10 Euro im Monat erhöht. Der steuerliche Kinderfreibetrag steigt entsprechend. Die Änderungen im Steuerrecht ab 2019 im Überblick: Kindergeld Das Kindergeld steigt ab 1. Juli 2019 um zehn Euro im Monat pro Kind. Für die
[weiterlesen …]



Silvesternacht: Polizei will verstärkt Präsenz zeigen – Tipps zu Umgang mit Feuerwerkskörpern

30. Dezember 2018 | Von

Das Polizeipräsidium Rheinpfalz bereitet sich auf die Silvesternacht vor. Die Sicherheit an sei wie in den Jahren zuvor ein wichtiges Anliegen, teilte die Behörde mit. Grundlage der Einsatzplanungen sind die Erkenntnisse der vergangenen Silvesternächte und die aktuelle Sicherheitslage. Diese habe sich in Deutschland gegenwärtig nicht verändert, werde jedoch auch vor dem Hintergrund der Silvesterfeierlichkeiten immer
[weiterlesen …]



Speyer: Mehrere Männer prügeln sich

29. Dezember 2018 | Von

Speyer – In der Nacht auf Samstag hat es in der Bahnhofstraße eine Auseinandersetzungen zwischen einer zwei- und einer dreiköpfigen Personengruppe junger Männer gegeben. Das teilte die Polizei mit. Im Verlauf der Schlägerei sei es zu wechselseitigen Körperverletzungen und angeblich auch zum Raub einer Geldbörse gekommen. Weitere Angaben machte die Polizei nicht. (red/pol)



Speyer: Brand im Diakonissen-Stiftungskrankenhaus

28. Dezember 2018 | Von

Speyer – Am frühen Morgen des 28. Dezember kam es im fünften Obergeschoss im Diakonissen-Stiftungskrankenhaus zu einem kleinen Brand in einem Patientenzimmer. Alle Patienten wurden vom Klinikpersonal in den rauchfreien Bereich evakuiert. Das Feuer wurde rasch gelöscht. Sechs Personen wurden leicht verletzt (Atemwegsreizungen). Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 50 000 Euro. Die Kriminalpolizei nahm
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin