Freitag, 17. August 2018

Kreis Südliche Weinstraße



Frontalzusammenstoß auf der Landstraße bei Insheim – viele Verletzte

17. Juli 2018 | Von

Insheim – Am Sonntagmorgen stieß eine 65-jährige Frau in ihrem VW Golf auf der Landstraße zwischen Insheim und Herxheim mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Die Golf-Fahrerin kam aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenspur, wo sie frontal auf einen VW Passat prallte, worin ein 50-jähriger Mann aus Herxheim saß. Der Zusammenprall war so heftig, dass
[weiterlesen …]



Essingen: Glück im Unglück: Auto brennt – Fahrer wird herausgeschleudert

17. Juli 2018 | Von

Essingen – Am Montagabend ist ein 18-jähriger Polo-Fahrer auf der Landstraße zwischen Großfischlingen und Essingen verunglückt. Der junge Mann aus dem Kreis Germersheim saß allein im Fahrzeug. Rund 800 Meter vor Essingen bemerkte er plötzlich Brandgeruch im Fahrzeug. Ihm wurde schlecht und er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam in einem Stoppelacker
[weiterlesen …]



Pfälzerwald-Verein Annweiler: Heinrich Holder Gedenkwanderung mit reger Beteiligung

17. Juli 2018 | Von

Annweiler. Er ist nicht vergessen, das Gründungsmitglied der PWV Ortsgruppe Annweiler. Über dreißig Wanderfreunde waren mitgekommen am vergangenen Freitag zur Heinrich-Holder-Gedenkwanderung. Die Wanderführer Christian Marz und Christel Reddig hatten drei Routen angeboten, damit möglichst viele Mitglieder dabei sein konnten. Die Wanderfreudigen marschierten von der Alten Konzertmuschel an der Markwardanlage, über den Windhof (unterhalb des Trifels)
[weiterlesen …]



Sami A. wirft Deutschland „Entführung“ vor

17. Juli 2018 | Von

Tunis  – Der aus Deutschland nach Tunesien abgeschobene Sami A. hat die deutschen Behörden scharf kritisiert und ihnen „Entführung“ vorgeworfen. Das berichtet „Bild“. Die Zeitung hat Sami A. über seinen tunesischen Anwalt, der seinen Mandanten am Montag besuchen konnte, Fragen gestellt. Sami A. sagte auf die Frage, wie die Abschiebung am Freitag aus seiner Sicht
[weiterlesen …]



Gemeindeempfang zur Weinkerwe: Maikammer setzt Leitbild „Cittaslow“ um

16. Juli 2018 | Von

Maikammer. Der Gemeindeempfang hat in Maikammer eine gute und lange Tradition. Auch in diesem Jahr empfingen Bürgermeister Karl Schäfer und seine Beigeordneten Melanie Stachel und Klaus Humm Neubürger und ehrenamtlich tätige Bürger im Rassiga-Keller. Die Gemeinde Maikammer feiert zur Zeit auch ihre Kerwe. Die musikalische Eröffnung und Umrahmung der Veranstaltung erfolgte durch Silke und Dirk
[weiterlesen …]



MUT-TOUR: Aktions- und Wandertag am 19. und 20. Juli in Klingenmünster für offenen Umgang mit Depressionen

16. Juli 2018 | Von

Klingenmünster – Die MUT-TOUR ist ein Aktionsprogramm, das sich seit 2012 durch Deutschland bewegt und sich für einen offenen Umgang mit dem Thema Depression stark macht. Am 19. Juli läuft das Wander-Team von Landau nach Klingenmünster. Der Aktionstag wird von lokalen Partnern des MUT-TOUR Projekts, dem Pfalzklinikum in Klingenmünster und dem Bündnis gegen Depression Landau
[weiterlesen …]



Thomas Gebhart auf Sommertour: Fachklinik Ludwigsmühle in Lustadt besucht

16. Juli 2018 | Von

Südpfalz – Der südpfälzische CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart besuchte auf seiner Sommertour die Fachklinik Ludwigsmühle in Lustadt. Die Fachklinik ist eine Einrichtung zur stationären medizinischen Rehabilitation für drogenabhängige Frauen, Männer und Paare. Die Einrichtung verfügt über 45 Therapieplätze. Die Schwerpunkte der Therapie liegen auf der Wiedererlangung der Erwerbsfähigkeit und der Förderung der
[weiterlesen …]



Vom kleinen Mädchen in Gummistiefeln zur Hoheit auf dem Thron: Sarah Herrmann ist neue Weinprinzessin in Roschbach

15. Juli 2018 | Von

Roschbach. Sarah I. vom Simonsgarten, aus dem „herrschaftlichen Hause“ Herrmann hat am Samstag den Thron der Roschbacher Weinprinzessin bestiegen. Die 16-jährige folgt auf Natascha Hork, die ihr Heimatdorf und dessen gute Weine zuletzt zwei Jahre repräsentiert hat. Ortsbürgermeister Albert Birkmeyer lobte Natascha: „Deine klaren Reden und dein sicheres Auftreten haben viele bewundert.“ Zur Erinnerung an
[weiterlesen …]



Kriminalitätsopfer brauchen Hilfe: Weißer Ring Südpfalz sucht ehrenamtliche Mitarbeiter

15. Juli 2018 | Von

Landau. Die Arbeit des WEISSEN RINGS ist eine wichtige Hilfe für Menschen, die durch eine Straftat aus der Bahn geworfen wurden. „Das hier ehrenamtlich geleistete Engagement verdient große Anerkennung“ erklärte der Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch bei einem Pressegespräch im Landauer Rathaus. Hirsch freute es deshalb besonders, den Landesvorsitzenden des WEISSEN RINGS, Werner Keggenhoff, und die
[weiterlesen …]



Edenkoben: CDA Südpfalz zu Tenneco-Entlassungen: „Rote Linie überschritten“

15. Juli 2018 | Von

Die CDA Südpfalz stellt sich in einer MItteilung gegen „alle aktuellen Versuche der Wirtschaft, ihre Gewinne zu Lasten der Arbeitnehmer zu maximieren.“ CDA ist die Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft („Sozialausschüsse“ der CDU).   „Die Wirtschaft soll dem Menschen dienen und nicht der Mensch der Wirtschaft.“ Die Kernaussage des ersten Bundeskanzlers Konrad Adenauer war den Gründern der Bundesrepublik Deutschland
[weiterlesen …]



Klingenmünster: Kleinerer Flächenbrand unterhalb von Burg Landeck

15. Juli 2018 | Von

Klingenmünster  – Am Samstagnachmittag hat eine kleinere Grasfläche am Schlossberg unterhalb der Burg Landeck gebrannt. Die Feuerwehr löschte den kleineren Flächenbrand, bei dem lediglich Gras und ein paar Büsche betroffen waren. Ein größerer Schaden entstand nicht. Die Polizei vermutet eine achtlos weggeworfene Zigarette als Ursache, die Ermittlungen dauern noch an. Die Polizei bittet bei der
[weiterlesen …]



Familientreffen neben der B 38 in Oberotterbach: Berufskraftfahrer feiern Wiedersehen mit 1,8 Promille

15. Juli 2018 | Von

Oberotterbach- Im Rahmen der Streife wurden auf dem Parkplatz neben der B38 zwei LKW mit jeweils polnischer Zulassung kontrolliert. Bei den Fahrzeugen standen zwei Männer. Es stellte sich heraus, dass es sich um zwei ukrainische Berufskraftfahrer, genauer gesagt um Vater und Sohn, handelte. Die beiden Familienmitglieder aus Kiew trafen sich nach eigenen Angaben zufällig dort.
[weiterlesen …]



St. Martin: 71-jähriger Quadfahrer bei Verkehrsunfall mit Fahrerflucht schwer verletzt

14. Juli 2018 | Von

St. Martin  – Ein 71-jähriger Quadfahrer ist am Samstagnachmittag auf der Landstraße in Richtung St. Martin verunglückt. In einer langgezogenen Linkskurve in der Nähe der Totenkopfhütte kam ihm ein weißer BMW entgegen, der zu weit auf den Fahrstreifen des Quadfahrers geriet. Der Quadfahrer versuchte auszuweichen, wodurch er die Kontrolle über das Fahrzeug verlor, in eine
[weiterlesen …]



Martin Brandl und Christine Schneider: „Vogelschutz bei Energiegewinnung ernst nehmen“

14. Juli 2018 | Von

Die Landtagsabgeordneten Martin Brandl und Christine Schneider (beide CDU) haben mit Kleinen Anfragen an die Landesregierung und direkt bei den Pfalzwerken zum Vogelschutz im Zusammenhang mit der Energiegewinnung und -bereitstellung nachgefragt. Verantwortlich für den Vogelschutz ist der Netzbetreiber gemäß den behördlichen Maßgaben. Zum einen geht es den Politikern um den Vogelschutz an Mittelspannungsmasten. An Mittelspannungsleitungen, die
[weiterlesen …]



Göcklingen: Eröffnung des ersten privaten Gockel-Museum am 22. Juli

14. Juli 2018 | Von

Göcklingen. Besucher werden staunen und lachen können, wenn das Winzerehepaar vom Privatweingut Hoffmann, Claudia und Gerhard Hoffmann, am Sonntag, 22. Juli um 11 Uhr mit einer kleinen Eröffnungsfeier bei „Worscht und Wein“ die Pforten für das erste private Gockel-Museum öffnet. Neben der Gockelkrähmeisterschaft, dem Hoffmann´schen Kulturacker seit mit dem Gockel-Museum nun ein weiteres touristisches Projekt
[weiterlesen …]



Wörth/Karlsruhe: Sanierung der Rheinbrücke verschoben

13. Juli 2018 | Von

Wörth/Karlsruhe – Die Sanierung der Rheinbrücke, die für Anfang August geplant war, wird verschoben. Für die Sanierung des Brückenbauwerks ist unter anderem das Aufbringen einer Spezialplatte aus hochfestem Beton vorgesehen. Dazu wird außerhalb des Verkehrsraums zunächst in einem Zelt eine Probeplatte von etwa 200 Quadratmetern betoniert. Zu diesem Verfahren gibt es zwar in Deutschland noch
[weiterlesen …]



Sommerfest beim Liberalen Bürgertreff in Landau: Brandenburg: „Wir wollen nahe beim Bürger sein“

13. Juli 2018 | Von

Landau. Beim liberalen Bürgertreff in der Gymnasiumstraße 6 feierte die FDP Südpfalz am letzten Wochenende ein gut besuchtes Sommerfest. Im Februar gab es schon einmal eine parteiinterne „kleine Eröffnung“, bei der Mitglieder der FDP Südpfalz, Südliche Weinstraße, Stadt Landau und Kreis Germersheim, die Möglichkeit nutzten, die neugestalteten Räumlichkeiten zu besichtigen, sich kennen zu lernen und
[weiterlesen …]



Landtag Rheinland-Pfalz: Zahl der Kleinen und Großen Anfragen gestiegen

13. Juli 2018 | Von

RLP – Die Zahl der Anfragen an die rheinland-pfälzische Landesregierung hat in dieser Wahlperiode erheblich zugenommen. Das ergab eine aktuelle Auswertung der Landtagsverwaltung. Waren es im ersten Halbjahr 2017 noch insgesamt 594 Kleine und 14 Große Anfragen, so stiegen die Zahlen im Vergleichszeitraum 2018 auf 725 Kleine und 32 Große Anfragen, die von SPD, CDU,
[weiterlesen …]



Lampionfahrten hinauf zur Rietburg: 14. und 28. Juli sowie 11. August

13. Juli 2018 | Von

Edenkoben. Die Rietburgbahn startet in die‘ Lampionfahrtensaison‘. Am 14.Juli ist es soweit. Ruhig und gelassen schwebt man mit den lampiongeschmückten Sesseln der Bahn von der Talstation an Schloss Villa Ludwigshöhe hinauf zur Ruine Rietburg, wo bereits das Burgfest seine Gäste erwartet. Der Blick über die beleuchtete Rheinebene hinüber bis an die Hänge des Schwarzwaldes und
[weiterlesen …]



Klingenmünster: Entflohener Patient in den Niederlanden festgenommen

12. Juli 2018 | Von
Polizist mit Handschuhen und Handschellen in der Hand

Klingenmünster – Der 29-Jährige, der am 10. Juli vom Gelände des Pfalzklinikums Klingenmünster geflohen war und nach dem mit einem europäischem Haftbefehl gefahndet wurde, ist am Donnerstagvormittag in den Niederlanden von der niederländischen Polizei festgenommen worden. Die Polizei Bad Bergzabern hatte mit den Ermittlungsbehörden in Frankreich und in den Niederlanden zusammengearbeitet. Gemeinsam sei es gelungen, den
[weiterlesen …]



Psycho-soziale Hilfe nach Unglücken: Gebhart besucht DRK-Kriseninterventionsdienst in Hagenbach

12. Juli 2018 | Von

Hagenbach – Der südpfälzische CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesgesundheitsminister Dr. Thomas Gebhart besuchte auf seiner Sommertour den Kriseninterventionsdienst des DRK Ortsvereins Hagenbach. Bei einem Treffen im DRK-Heim in Hagenbach informierte sich Gebhart über das ehrenamtliche Engagement des Kriseninterventionsdienstes (KID). Gruppenleiter Thomas Wüst und Stellvertreter Markus Frenzel stellten Gebhart die umfangreichen Aktivitäten vor. Der KID
[weiterlesen …]



Kerwe Hochstadt: Anmeldung zum Hobbykünstlermarkt am 9. September

11. Juli 2018 | Von

Hochstadt. Auch in diesem Jahr findet in Hochstadt am Kerwe-Sonntag, dem 9. September wieder ein Hobbykünstlermarkt rund ums DGH statt. Über ein vielfältiges Angebot von Heimwerkern und Künstlern aus der Region würden sich die Veranstalter freuen. Die Standgebühr beträgt 10 Euro. Interessierte Hobbykünstler können sich anmelden bei Anette Krause-Kowarsch, Tel: 06347-982441 oder unter anette@krause-kowarsch.de



Klingenmünster: Gefährlicher Patient aus der Psychiatrie entkommen

10. Juli 2018 | Von

Klingenmünster – Ein 29-jähriger Patient ist am Dienstag während der Ausführung in einer Gruppe auf dem Klinikgelände des Pfalzklinikums geflohen. AKTUALISIERUNG 12. Juli: Klingenmünster: Entflohener Patient in den Niederlanden festgenommen Er ist wegen gefährlicher Körperverletzung in der Klinik für Forensische Psychiatrie untergebracht. Zudem ist er drogenabhängig. Vor allem nach Drogenkonsum ist laut Polizei mit „Körperverletzungen“ zu rechnen.
[weiterlesen …]



Hitschler: Sommertour durch Südpfalz – SPD-Abgeordneter grillt wieder

10. Juli 2018 | Von

Südpfalz – Mit Haustürbesuchen in Westheim startet der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) am Montag, 16. Juli, seine diesjährige Sommertour durch den Wahlkreis. Wie in den vergangenen Jahren stellt sich der Abgeordnete auch wieder hinter den Grill. In den kommenden Wochen verteilt Hitschler von Annweiler bis Wörth und von Kandel bis Billigheim kostenlose Bratwürste und
[weiterlesen …]



Sparkasse modernisiert vier SB-Pavillons – Bornheimer Pavillon wieder in Betrieb

10. Juli 2018 | Von

SÜW. Die Sparkasse Südliche Weinstraße setzt die Modernisierung ihres Geschäftsstellennetzes weiter fort: Die in die Jahre gekommen SB-Pavillons in Landau (Hagebaumarkt und SBK) sowie in Edenkoben und Bad Bergzabern (beides SBK) werden durch neue SB-Geschäftsstellen mit modernster Technik ersetzt. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen und sollen spätestens Ende Oktober abgeschlossen sein. Auch der durch Sprengung
[weiterlesen …]



Ehrenamtliches Engagement ersetzt nicht amtliche Leistungen: Alexander Schweitzer besucht Zukunft Annweiler

10. Juli 2018 | Von

Annweiler. Ob sich der Vorsitzende des SPD-Landtagsfraktion, Alexander Schweitzer, bei seiner Sommerreise durch Rheinland-Pfalz und seinen Wahlkreis/VG Annweiler den Besuchstermin bei Zukunft Annweiler e.V. wohl so vorgestellt hatte? Jedenfalls waren die anwesenden Mitglieder des Vereinsvorstands nicht zimperlich in der Formulierung ihrer Fragen und bei der Beschreibung ihrer Anliegen. Die Gesprächsthemen deckten eine breite Palette ab.
[weiterlesen …]



SPD Südpfalz: Menschen der Region – Terrine Landau, Scheunenteam und Bürgerverein geehrt

9. Juli 2018 | Von

Edenkoben. Die SPD Südpfalz hatte am Samstag zu ihrer traditionellen Veranstaltung „Menschen der Region“ in die Vinifikation in Edenkoben eingeladen. Der Vorsitzende der Südpfälzischen SPD, der Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler, begrüßte unter anderem SPD-Ehrenmitglied Kurt Beck, die Bürgerbeauftragte Barbara Schleicher-Rothmund und andere SPD-Politiker bei der Veranstaltung, bei der das Ehrenamt im Mittelpunkt steht. Es geht um
[weiterlesen …]



Knöringen feiert 40-jähriges Partnerschaftsjubiläum mit Burgaus Stadtteil Knöringen in Schwaben

9. Juli 2018 | Von

Oberknöringen/Knöringen. „Partnerschaft zu feiern, das heißt ein Jubiläum der Freundschaft zu begehen.“ Burgaus Bürgermeister Konrad Barm brachte es beim Festakt sogleich auf den Punkt: Eine 40-jährige Freundschaft, die sich über zwei Generationen ziehe, verdiene es, hervorgehoben zu werden. Gut 60 Knöringer waren am vergangenen Wochenende aus der Pfalz nach Oberknöringen gereist, um an zwei Tagen
[weiterlesen …]



Kerwe 2018 in Maikammer mit viel Musik vom 13. bis 16. Juli

9. Juli 2018 | Von

Maikammer. Die Ortsgemeinde Maikammer feiert in der Zeit vom 13. bis 16. Juli ihre traditionelle Kerwe. An allen Festtagen sorgt der Feuerwehrverein St. Florian Maikammer im Lavendelgarten und im Innenhof des Bürgerhauses für Ihr leibliches Wohl. Auch die Vinothek „Weinkammer“ und die örtlichen Gastronomen laden herzlich zu einem Besuch ein. Auf dem Frantzplatz und im
[weiterlesen …]



Ramberger Bürstenbinderkerwe eröffnet: Alle Gäste sind herzlich willkommen

8. Juli 2018 | Von

Ramberg. Das große Fest der Ramberger, die traditionelle „Bürstenbinderkerwe“ wurde gestern Abend mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Pfarrkirche St.Laurentius eröffnet. Der Gottesdienst wurde musikalisch vom Gesangverein HARMONIE Ramberg mit gestaltet. Vor der Kirche hatten sich schon mal die Wernersberger Kuckucksmusikanten und die Ramberger Freiwillige Feuerwehr mit dem Kerwebaum in Position gebracht. Am Kerwebaum baumeln
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin