Dienstag, 28. Mai 2024

Neuburg: Günter Weisenburger ist SPD-Bürgermeisterkandidat

18. April 2024 | Kategorie: Kommunalwahl 2024, Kreis Germersheim, Politik regional

Günter Weisenburger
Foto über SPD Neuburg

Neuburg – Der SPD Ortsverein hat in seiner Mitgliederversammlung Günter Weisenburger einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten gewählt.

Weisenburger ist Techniker und Kaufmann zugleich und führt seit vielen Jahren erfolgreich sein Unternehmen in der Strahltechnik-Branche.

„Die aktuelle Situation in der Gemeinde ist an vielen Stellen verbesserungswürdig. Trotz maroder Haushaltslage ist es möglich, zeitnah einige Projekte umzusetzen“, sagt Weisenburger.

Als Sofortmaßnahmen nennt er den Ausbau des schlechten Mobilfunknetzes, die Reaktivierung der geschlossene Betreuenden Grundschule und das Aufhübschen der heruntergekommenen Pausenhalle beim Rathausplatz. „Als Unternehmer bin ich gewohnt, Dinge nicht nur zu planen, sondern auch umzusetzen.“

Als Kandidaten für den Gemeinderat wählte die Versammlung:

Günter Weisenburger, Arnika Eck, Norbert Pfirmann, Inge Zoller, Malte Neuper, Nicole Reisert, Volker Schlegel, Beate Brückner, Ulrich Jungfer, Sabine Brückner, Marcus Maurer, Desiree Westermann, Christian Soerensen, Lene Eck, Sven Reinert, Martina Soerensen, Robert Ruppenthal, Jürgen Herberger, Klaus Nuss, Wolfgang Bosbach.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen