Dienstag, 09. August 2022

Allgemein

Grundsicherung für Geflüchtete kostet Bund Milliarden

15. Juli 2022 | Von

Berlin – Immer mehr Geflüchtete aus der Ukraine werden von den Jobcentern betreut – auf den Bund kommen Milliardenkosten zu. Allein für dieses Jahr seien 2,4 Milliarden Euro zusätzlich eingeplant, sagte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. „Der aktuelle Stand ist, dass wir 260.000 erwerbsfähige Leistungsberechtigte aus der Ukraine über die Jobcenter versorgen und
[weiterlesen …]



Ministerpräsident will zurücktreten: Italiens Präsident lehnt Draghis Rücktritt ab

14. Juli 2022 | Von

Rom – Italiens Ministerpräsident Mario Draghi will abtreten. Er werde noch am Abend seinen Rücktritt erklären, sagte Draghi am Donnerstag. Italiens Präsident Sergio Mattarella hat den Rücktritt von Ministerpräsident Mario Draghi abgelehnt. Das teilte das Präsidialamt am Donnerstagabend mit, nachdem Mattarella Draghi im Quirinalspalast empfangen hatte. Draghi solle nun vor dem Parlament sprechen, damit dieses
[weiterlesen …]



Donald Trumps Ex-Frau Ivana mit 73 Jahren gestorben

14. Juli 2022 | Von

New York – Die Ex-Ehefrau des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump, Ivana Trump, ist tot. Das berichten mehrere US-Medien am Donnerstag übereinstimmend. Die Mutter von Donald Jr., Ivanka und Eric Trump wurde 73 Jahre alt. Aus einem Statement der Trump-Familie zitiert der Sender „ABC News“ dazu: „Unsere Mutter war eine unglaubliche Frau – eine Kraft im
[weiterlesen …]



Verbandsgemeinderat Annweiler: MensaMax in allen Grundschulen der VG

14. Juli 2022 | Von

Annweiler. Am 30. Juni tagte der Verbandsgemeinderat erstmals wieder im hauseigenen Ratssaal. Der Erste Beigeordnete, Werner Kempf, informierte über die Nutzungsmöglichkeiten und Vorteile von MensaMax, einer Software, die unter anderem eine ganze Reihe unterschiedlicher Aspekte in der Schule abdeckt. MensaMax Es handelt sich um ein webbasiertes System, über das die Kosten der Mittagsverpflegung von Schülern
[weiterlesen …]



Vierte Impfung für Menschen ab 60 Jahren aim Landesimpfzentrum in Germersheim

14. Juli 2022 | Von

Im Landesimpfzentrum in der Münchener Straße 2 in Germersheim können ab sofort alle Menschen ab 60 Jahren eine vierte Corona-Impfung erhalten. Eine entsprechende Empfehlung des Landes wurde damit umgesetzt. „Personen, die besonders anfällig sind und zur vulnerablen Gruppe gehören, Menschen, die in Pflegeeinrichtungen arbeiten oder zum pflegenden Personal gehören, kann ich ebenfalls nur raten sich
[weiterlesen …]



„Miteinander füreinander – Südpfalz“ und Rolf H. Epple-Stiftung: „Wir konnten zielgenau im Ahrtal helfen“

14. Juli 2022 | Von

Ahrtal/Landau. Vor einem Jahr kam es zu einem Ereignis ungeahnten Ausmaßes, mit dessen Folgen in dieser Form wohl niemand rechnete. Die Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfahlen forderte insgesamt 134 Menschenleben; Viele wurden zum Teil schwer verletzt und verloren ihr Hab und Gut. Daniel Grimm, der Initiator der Facebookgruppe „Miteinander füreinander – Südpfalz“ und der Stifter
[weiterlesen …]



Corona-Zahlen Kreis Germersheim -14. Juli 2022

14. Juli 2022 | Von

Stand 14. Juli 2022 gibt es im Landkreis Germersheim 2.233 bestätigte Corona-Fälle.  Seit gestern wurden 129 neue Fälle registriert. Die Gesamtzahl beläuft sich auf 47.257 Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie, die der Todesfälle auf 212. Die Inzidenz beträgt laut Landesuntersuchungamt 625,6. Die landesweite 7-Tages-Hospitalisierungsinzidenz beträgt 6,79 pro 100.000 Einwohner (vor einer Woche: 5,92).  Übersicht



Griechenlands Tourismusminister lädt Deutsche zum Überwintern ein

14. Juli 2022 | Von

Athen  – Angesichts der hohen Inflation und der drohenden Energiekrise ruft Griechenlands Tourismusminister Vasilis Kikilias Bundesbürger auf, die Wintermonate in seinem Land zu verbringen. „Für Herbst und Winter wäre es für uns Griechen eine große Freude, deutsche Rentner zu begrüßen“, sagte er der „Bild“. In Griechenland könnten sie „einen `mediterranen Winter` mit griechischer Gastfreundschaft, mildem
[weiterlesen …]



„Freitags für Jockgrim“ – SPD sammelt Spenden für Tafel Wörth

12. Juli 2022 | Von

Jockgrim – Die SPD Jockgrim lädt am Freitag, 15. Juli, ab 17 Uhr zu „Freitags für Jockgrim“ ein. Alle Einnahmen über Essen und Trinken werden an die Tafel in Wörth gespendet. Für Unterhaltung ist ebenfalls gesorgt. Knut Maurer mobilisiert einige Musiker, die sich an dem Abend um Livemusik kümmern. Ein weiteres Ziel neben dem guten
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Feuer im Kurpark

12. Juli 2022 | Von

Bad Dürkheim. Unbekannte Täter versuchten, offenbar mittels Brandbeschleuniger, einen Baum im Kurpark Bad Dürkheim zu entzünden. Durch aufmerksame Zeugen wurde die Rauchentwicklung wahrgenommen und die Feuerwehr verständigt. Durch das schnelle Einschreiten konnte eine Ausbreitung des Feuers verhindert werden. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Dürkheim, Tel. 06322/963-0, oder pibadduerkheim@polizei.rlp.de



Deutsche Umwelthilfe fordert Aus für Kurzstreckenflüge

12. Juli 2022 | Von

Berlin – Die Deutsche Umwelthilfe fordert ein Aus für Kurzstreckenflüge. „Wenn die Voraussetzungen nicht da sind, sollte man Kurzstreckenflüge überhaupt nicht anbieten“, sagte Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ auch im Hinblick auf das derzeitige Chaos an den Flughäfen. „Wir fordern, sie rauszunehmen.“ Diese Maßnahme sei nicht nur gut für die Umwelt, sondern könnte auch
[weiterlesen …]



Landau wählt einen neuen Oberbürgermeister: Stadtverwaltung gibt Hinweise zur Stichwahl am kommenden Sonntag

11. Juli 2022 | Von

Landau. Der Countdown für die OB-Wahl in Landau läuft: Am kommenden Sonntag, 17. Juli, gehen Dr. Dominik Geißler (CDU) und Dr. Maximilian Ingenthron (SPD) ins Stichwahl-Rennen. Die Wahllokale öffnen um 8 Uhr und schließen um 18 Uhr. Die Auszählungsergebnisse werden im Anschluss „live“ im Ratssaal des Rathauses präsentiert. Außerdem besteht die Möglichkeit, über einen Link
[weiterlesen …]



18. Juli: Martin Brandl lädt ein: Dubbe-Dialog digital zur Grundsteuerreform mit Karina Wächter

11. Juli 2022 | Von

Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) lädt alle Bürger ein zu seinem Dubbe-Dialog digital zum Thema „Grundsteuerreform: Was bedeutet das für Immobilienbesitzer?“ Als Referentin konnte er die Landtagsabgeordnete und Steuerberaterin Karina Wächter gewinnen. Zunächst wird Wächter sowohl auf theoretische Aspekte eingehen als auch konkret an den vorläufigen Formularen aufzeigen, was zu beachten ist. Im weiteren Verlauf 
[weiterlesen …]



Gebhart: Sommertour „Klima und Energie“ durch die Südpfalz

11. Juli 2022 | Von

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart nutzt auch in diesem Jahr die Sommerpause in Berlin für seine Sommertour durch die Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim und Landau. Dieses Jahr steht die Tour unter dem Motto „Klima und Energie“ und startet ab der kommenden Woche. Als Obmann im Ausschuss „Klimaschutz und Energie“ des Deutschen Bundestages beschäftigt
[weiterlesen …]



Wartung von Nord Stream 1 beginnt – Gasfluss sinkt auf Null

11. Juli 2022 | Von

Zug – Die Gaspipeline Nord Stream 1 ist am Montag für Wartungsarbeiten planmäßig abgeschaltet worden. Nach Angaben der Betreibergesellschaft soll die Wartung voraussichtlich bis zum 21. Juli andauern. In dieser Zeit kann kein Gas durch die Pipeline nach Deutschland fließen. Mit Spannung wird vor allem erwartet, ob Russland nach den Arbeiten tatsächlich wieder Gas über
[weiterlesen …]



SPD-Stadtrat: Landauer Stadtdörfer sollen selbst Straßen und Plätze benennen dürfen

10. Juli 2022 | Von

Landau. Die SPD-Stadtratsfraktion hat einen Antrag zum Haushalt auf die Tagesordnung der nächsten Stadtratssitzung setzen lassen, der sich mit der Benennung von Straßen und Plätzen beschäftigt. Die Hauptsatzung der Stadt Landau in der Pfalz soll dahingehend geändert werden, dass die Namensgebung für Straßen, Wege und Plätze in einem Stadtteil dem dafür zuständigen Ortsbeirat zu selbständigen
[weiterlesen …]



MIT: „Landau braucht Geißler als Strategen und Krisenmanager“

10. Juli 2022 | Von

Landau. Die MIT Landau (Mittelstands- und Wirtschaftsunion) spricht sich für Dominik Geißler als Oberbürgermeister aus. Gerade jetzt vor dem Hintergrund sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Krisen benötige die Stadt Landau einen Oberbürgermeister mit „außerordentlichem wirtschaftlichem Sachverstand und ökologischem Interesse“, so die MIT. Die Eigenschaften sieht die MIT in den Kernkompetenzen von Dominik Geißler verwirklicht. „Mit unsicherer
[weiterlesen …]



Geißler: „Landau braucht in der Krise ein starkes Krisen-Management“

9. Juli 2022 | Von

Landau. Die beiden Bewerber um das Amt des Landauer OB, Dominik Geißler (CDU) und Maximilian Ingenthron (SPD) waren von OB Thomas Hirsch zum Sommer-Presse/Gespräch eingeladen worden.  Bei dieser traditionellen Veranstaltung hatte Oberbürgermeister Thomas Hirsch die aktuelle gute Finanzentwicklung der Stadt Landau dargestellt. Dominik Geißler: „Es ist sehr erfreulich zu sehen, wie hervorragend sich Landau derzeit
[weiterlesen …]



Landau: Grüne, CDU und FDP sprechen Wahlempfehlung für Dominik Geißler aus – SPD empört

7. Juli 2022 | Von

Landau – Die Grünen, CDU und FDP haben in einer gemeinsamen Erklärung zur OB-Wahl des CDU–Kandidaten Dr. Dominik Geißler aufgerufen. Geißler und der SPD-Kandidat Dr. Maximilian müssen nach der Oberbürgermeisterwahl am 3. Juli in die Stichwahl. Die findet am 17. Juli statt. Nun haben sich Grüne und FDP eindeutig positioniert und wollen Dominik Geißler unterstützen.  Breite
[weiterlesen …]



Gebhart und Geißler fordern zügige Neubewertung der Bahnstrecke Landau-Germersheim

7. Juli 2022 | Von

Landau/Germersheim. Bisher scheiterte eine Reaktivierung der Schienenstrecke Landau-Germersheim daran, dass die Wirtschaftlichkeit nicht nachgewiesen werden konnte. Nun hat das Bundesverkehrsministerium auf Anfrage dem Bundestagsabgeordneten Thomas Gebhart mitgeteilt, dass seit letzter Woche neue Grundlagen für die Bewertung der Wirtschaftlichkeit gelten. „Darauf haben wir gedrängt“, sagen Dominik Geißler, OB-Kandidat in Landau und Thomas Gebhart. „Damit muss jetzt
[weiterlesen …]



Bericht: Deutschland will Spezialpanzer an Ukraine liefern

7. Juli 2022 | Von

Berlin – Deutschland will offenbar aus Industriebeständen fünf Spezialpanzer an die Ukraine liefern. Das berichtet das Portal „Business Insider“ unter Berufung auf Regierungskreise. Die sogenannten Brückenlegepanzer Biber können zwar nicht schießen, aber mit ihnen lassen sich innerhalb von zwei bis drei Minuten 22 Meter lange Brücken bauen. Die entsprechenden Bauteile schultert das Fahrzeug und fährt
[weiterlesen …]



Waldbegehung am Taubensuhl mit Thomas Gebhart am 25. Juli 2022

6. Juli 2022 | Von

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart lädt alle interessierten Südpfälzerinnen und Südpfälzer zu einer gemeinsamen Waldbegehung ein. Am Montag, 25.7.22 um 16 Uhr, wird Forstamtsleiter Michael Leschnig die Auswirkungen der Klimakrise  auf das Ökosystem Wald erläutern. Mit dabei ist auch die Europaabgeordnete Christine Schneider. Die Teilnehmer erwarten umfangreiche Informationen zur Walderholung und  Holzernte, zum Artenschutz
[weiterlesen …]



Landauer Wahlausschuss bestätigt Ergebnis von OB-Wahl – Stichwahl: Ab sofort kann wieder per Brief gewählt werden

6. Juli 2022 | Von

Landau – Jetzt ist es offiziell: Der Wahlausschuss der Stadt Landau unter Vorsitz von Oberbürgermeister Thomas Hirsch hat das endgültige amtliche Ergebnis der OB-Wahl von Sonntag, 3. Juli, festgestellt. Es entspricht dem des vorläufigen Endergebnisses und lautet:    Lukas Hartmann (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN)  Dr. Dominik Geißler (CDU)  Dr. Maximilian Ingenthron (SPD)  Merlin Uhl (Die PARTEI)
[weiterlesen …]



Frankfurts Oberbürgermeister kündigt Rücktritt an

5. Juli 2022 | Von

Frankfurt/Main – Der zuletzt immer mehr unter Druck geratene Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) hat seinen Rücktritt für Ende Januar 2023 angekündigt. „Damit möchte ich der Stadt Frankfurt ein quälendes und teures Abwahlverfahren ersparen“, heißt es in einer persönlichen Erklärung Feldmanns vom Dienstag. Zudem wolle er die Gelegenheit nutzen, seine Amtsgeschäfte „zu einem ordentlichen Abschluss“
[weiterlesen …]



Brandl in Sachen Bevölkerungsschutz im Kreis Germersheim unterwegs

4. Juli 2022 | Von

„Besser schützen. Schneller helfen.“ Unter diesem Motto geht es bei der CDU-Landtagsfraktion im Juli um den Bevölkerungsschutz in Rheinland-Pfalz. Die Flutkatastrophe im Ahrtal vor einem Jahr hat auf dramatische Weise Sicherheitsrisiken und Schwächen deutlich gemacht. In Zeiten von Klimawandel, Kriegsfolgen und Pandemien steht auch Rheinland-Pfalz vor großen Herausforderungen. Umso mehr ist ein moderner und handlungsfähiger
[weiterlesen …]



Schweitzer überreicht Förderbescheide für Sportstätten in Landau, Lingenfeld, Bad Bergzabern und Klingenmünster

4. Juli 2022 | Von

Sozialminister Alexander Schweitzer (SPD) hat in Vertretung von Innenminister Roger Lewentz Förderbescheide in Höhe von insgesamt 44.000 Euro aus dem Sonderprogramm zur Förderung von kleinen Baumaßnahmen 2022 an vier Sportvereine in Rheinland-Pfalz übergeben. Der Schwimm- und Sport-Club im ASV 1946 Landau e.V. erhält 18.700 Euro Landesmittel für die Sanierung der Flachdächer, der Heizungsanlage im Ursprungsvereinsheim
[weiterlesen …]



Berufsmesse in der CBG (IGS) in Wörth: Azubis, unterschreibt bei uns! [Mit Fotogalerie]

4. Juli 2022 | Von

Wörth – Auszubildende sind heutzutage schwer zu bekommen. Besonders in Handwerksberufen ist der Mangel groß. Aber auch andere Branchen suchen händeringend Nachwuchs. Der Bedarf der Ausbildungsunternehmen ist noch lange nicht gedeckt – die Zahl der bis dato unbesetzten Stellen ist laut IHK im Vergleich zum Vorjahr sogar leicht gestiegen. Deshalb war es nicht verwunderlich, dass
[weiterlesen …]



Ampel uneins über Maßnahmen gegen Inflation

4. Juli 2022 | Von

Berlin – Die Koalitionsfraktionen im Bundestag gehen mit sehr unterschiedlichen Forderungen in das Auftakttreffen der sogenannten „Konzertierten Aktion“ an diesem Montag im Kanzleramt. Während die Grünen Geringverdiener entlasten wollen, fordert die FDP Steuersenkungen für mittlere Einkommen und die SPD setzt wie Kanzler Olaf Scholz auf mutmaßlich langfristige Effekte. Die Grünen-Fraktionsvorsitzende Katharina Dröge sagte dem „Redaktionsnetzwerk
[weiterlesen …]



Bundesnetzagentur: Gasreserven reichen maximal zwei Monate

4. Juli 2022 | Von

Berlin – Deutschland würde mit seinen momentanen Gasreseren nach Einschätzung der Bundesnetzagentur nicht weit kommen. „Sollten wir kein russisches Gas mehr bekommen und einen durchschnittlich warmen Winter erleben, dann reichen die im Moment eingespeicherten Mengen – einschließlich unserer Verpflichtungen, Gas in andere europäische Länder weiterzuleiten – für vielleicht ein bis zwei Monate“, sagte Müller den
[weiterlesen …]



Ramberger Bürstenbinderkerwe vom 9. bis 12. Juli 2022

3. Juli 2022 | Von

Ramberg. Nachdem die Gemeinde zwei Jahre pandemiebedingt keine Kerwe feiern konnte, ist es in wenigen Tagen wieder soweit und die „Ramberger Bürstenbinderkerwe“ kann vom 9. bis 12. Juli stattfinden. Eröffnet wird die Kerwe am Samstag, 9. Juli 2022, um 17:30 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Laurentius. „Die Weihe unserer Kirche ist ja
[weiterlesen …]