Freitag, 31. Mai 2024

Meldung von Nestern der asiatischen Hornisse

15. Januar 2024 | Kategorie: Garten, Gesundheit, Ludwigshafen, Ratgeber, Rhein-Pfalz-Kreis, Sonstiges

Ludwigshafen – Aktuell erreichen die Stadtverwaltung Ludwigshafen vermehrt Meldungen zu Nestern der asiatischen Hornisse, die in den laubfreien Bäumen sichtbar geworden sind.

Bürger werden gebeten, Sichtungen von Nestern nicht bei der Stadtverwaltung, sondern mit Fotonachweis und genauer Ortsangabe bei der zuständigen Oberen Naturschutzbehörde SGD Süd online unter www.artenfinder.rlp.de oder per E-Mail unter invasiveArten@sgdsued.rlp.de zu melden. Die Nester werden in der Regel zeitnah von Fachpersonal entnommen.

Die asiatische Hornisse breitet sich seit einigen Jahren auch in Ludwigshafen aus. Sie stellt als invasive Art eine Bedrohung der Biodiversität dar und wird deswegen bekämpft.

Die Nester sind im Winter nicht mehr aktiv. Nur die Jungköniginnen überwintern frostsicher in der Natur. Sie schwärmen im Frühjahr aus und neue Nester entstehen. Die asiatische Hornisse gilt genau wie die geschützte europäische Hornisse gegenüber dem Menschen als friedfertig, solange man die Insekten in Ruhe lässt. Nester sollten nicht eigenständig entfernt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen