Samstag, 13. April 2024

Deutsch-amerikanische Vereinbarung über Katastrophenschutz besiegelt

23. Februar 2024 | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional, Rheinland-Pfalz


Foto: U.S. Army Garrison Rheinland-Pfalz

RLP / Kreis Germersheim – Die Zusammenarbeit zwischen den rheinland-pfälzischen Kommunen und den US-Streitkräften im Katastrophenschutz hat eine neue Grundlage. Am Mittwoch, 21. Februar, haben Vertreter beider Seiten eine „Vereinbarung über den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz“ unterzeichnet.

Die Vereinbarung regelt die gegenseitige Hilfe und Unterstützung bei Bränden und anderen Gefahren, die Leben, Gesundheit und Eigentum bedrohen. Zu den Unterzeichnern gehörten auch Landrat Dr. Fritz Brechtel und Oberst Reid E. Furman, Kommandeur der U.S. Army Garrison Rheinland-Pfalz.

Die Vereinbarung basiert auf dem im letzten Jahr erstellten `Alarm- und Gefahrenabwehrplan für das Germersheimer Army Depot. Der Plan legt fest, wie die deutschen und amerikanischen Behörden im Falle eines Notfalls auf dem Gelände zusammenarbeiten. Die Vereinbarung ist nun die Grundlage für andere Standorte der US-Streitkräfte in Rheinland-Pfalz.

„Die Zusammenarbeit im Katastrophenschutz ist für uns selbstverständlich“, sagte Landrat Brechtel bei der Unterzeichnung. Er dankte Oberst Furman für das gute Miteinander. Furman lobte die „großartige deutsch-amerikanische Zusammenarbeit“ und nannte die Vereinbarung einen „echten Beweis für unser gemeinsames Engagement für die Sicherheit und das Wohlergehen aller Menschen in unseren Gemeinden“. Er betonte, dass die US-Streitkräfte „Nachbarn und Freunde“ seien.

Die Vereinbarung sieht vor unter anderem, dass die deutschen und amerikanischen Einsatzkräfte regelmäßig gemeinsame Übungen und Treffen durchführen, um sich besser kennenzulernen und abzustimmen. Außerdem sollen sie sich gegenseitig mit Personal, Material und Fahrzeugen unterstützen, wenn es erforderlich ist.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen