Dienstag, 27. Oktober 2020

VG Maikammer und Stadt Neustadt: Vereinbarung zur Erfassung und Nutzung von Geodaten unterzeichnet

8. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Politik regional

VG-Bürgermeisterin Gabriele Flach und OB Weigel unterzeichneten eine wichtige Vereinbarung.
Quelle: stadt neustadt

Neustadt/VG Maikammer. Vor dem Hintergrund der effizienten und wirtschaftlichen Aufgabenerfüllung vereinbaren die Stadt Neustadt an der Weinstraße und die Verbandsgemeinde Maikammer eine Zusammenarbeit im Bereich digitaler Geo-Datenverarbeitung.

Die Vereinbarung wurde von Gabriele Flach, Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Maikammer und Oberbürgermeister Marc Weigel unterzeichnet.

„Maikammer hat den Bedarf und die Stadt Neustadt an der Weinstraße kann diesen decken und vorhandenes Personal so optimieren“, so Oberbürgermeister Marc Weigel. „Mit den Beistandsleistungen leisten wir einen wichtigen und guten Beitrag zur Zukunftssicherung und Effizienzsteigerung“, betonte er.

Der Eigenbetrieb der Stadt Neustadt an der Weinstraße (ESN) unterstützt die Verbandsgemeinde Maikammer künftig bei der Umsetzung und Realisierung von GIS gestützten kommunal- und verwaltungstechnischen Anwendungen.

„Man muss schauen, wo Schnittstellen entstehen und wie man diese mit einer gezielten und effektiven interkommunalen Zusammenarbeit vertiefen kann“, fügte Bürgermeisterin Flach hinzu.
Die verfügbaren Daten können beispielsweise für die Bereiche Stadtplanung oder Brand- und Katastrophenschutz genutzt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin