Dienstag, 17. Mai 2022

Zweibrücker Soldaten erhalten US-Medaillen: Nico Schenk für Verdienste um deutsch-amerikanische Zusammenarbeit ausgezeichnet

19. September 2014 | Kategorie: Leute-Regional, Politik regional, Regional

US-Luftwaffenattaché Oberstleutnant Pederson, Oberst Christof Schäfer vom Führungskommando des deutschen Heeres, Anita Schäfer, Oberstleutnant Nicolai Schenk, Hauptmann Thomas Gohritz und der stellvertretende Heeresattaché Oberstleutnant Rowll (v. r.)
Foto: US-Botschaft.

Berlin/Zweibrücken –  Am 5. September wurde in Anwesenheit des US-Luftwaffenattachés und des stellvertretenden Heeresattachés in Deutschland sowie der CDU-Bundestagsabgeordneten Anita Schäfer drei Bundeswehroffizieren in der amerikanischen Botschaft in Berlin die Commendation Medal der US Army verliehen, davon zwei Fallschirmjäger aus Zweibrücken.

Oberstleutnant der Reserve Nicolai  Schenk, der ehemalige Erste Kreisbeigeordnete SÜW,  Hauptmann Thomas Gohritz und Hauptmann a. D. Michael Choyna wurden nachträglich für ihre Verdienste um die deutsch-amerikanische Zusammenarbeit während ihres letzten Afghanistaneinsatzes im Jahre 2011 ausgezeichnet.

Schenk und Gohritz gehören dem Fallschirmjägerbataillon 263 in Zweibrücken an. Beide fungierten im Jahr 2011 als Verbindungsoffiziere zum Stab des damals im nordafghanischen Kunduz stationierten US-Infanteriebataillons 2-18 aus Baumholder, das aufgrund der Neustrukturierung der amerikanischen Streitkräftein Europa mittlerweile außer Dienst gestellt wurde.

Die geehrten Offiziere machten in ihren Dankesworten deutlich,wie wichtig einwandfreie und freundschaftliche Zusammenarbeit auf internationaler Ebene in einem solch intensiven und komplexen Einsatzszenario wie Afghanistan ist.

Schließlich galt es, die jeweiligen Möglichkeiten deutscher und amerikanischer Kräfte in Kunduz damals bestmöglich zu verbinden und zum Einsatz zu bringen, und somit einen kleinen Beitrag zum Schutz der eigenen Kameraden zu leisten.

Anita Schäfer, die die Zweibrücker Fallschirmjäger mehrfach in Afghanistan besucht hatte, freute sich als Wahlkreisabgeordnete besonders über die Anerkennung, die Gohritz und Schenk dafür nun mit dieser Auszeichnung von den Verbündeten erfuhren. (red)

Nicolai Schenk mit MdB Anita Schäfer.
Foto: red

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen