Mittwoch, 03. Juni 2020

Kreis Germersheim

„Freischuss-Regelung“ für rheinland-pfälzische Jura-Studenten wird ausgeweitet

18. Mai 2020 | Von

Mainz – Aufgrund der Einschränkungen des Hochschulbetriebs durch die Pandemie des Corona-Virus wird das derzeit laufende Sommersemester 2020 für Jura-Studenten nicht auf den sogenannten „Freischuss“ im Rahmen der ersten juristischen Prüfung in Rheinland-Pfalz angerechnet werden. Das gab heute Justizminister Herbert Mertin (FDP) nach Abstimmung mit der Präsidentin des Landesprüfungsamts für Juristen, Birgit Nennstiel, in Mainz
[weiterlesen …]



Stand 18. Mai: Aktuell 20 Corona-Fälle im Landkreis Germersheim

18. Mai 2020 | Von

Die Zahl der mit Corona infizierten Personen im Landkreis Germersheim ist um eine weitere Person im Vergleich zum 15 Mai (letzter übermittelter Stand) gestiegen.  Aktuell gibt es 20 bestätigte positive Fälle. Insgesamt wurden seit Ausbruch 147 Personen positiv auf das Virus getestet. 122 Personen sind geheilt oder nicht mehr positiv. Fünf Personen sind bislang gestorben.
[weiterlesen …]



Bundespolizei stoppt illegalen Welpentransport

18. Mai 2020 | Von
Hundewelpe

Grenzübergang Bienwald – Am Sonntagvormittag wurde am Grenzübergang Bienwald (bei Lauterbourg) ein Ford-Kastenwagen mit polnischer Zulassung nach der Einreise nach Deutschland kontrolliert. Bei der Kontrolle sahen die Beamten im Fahrzeug zwei Tiertransportboxen, aus denen sie jämmerliches Wimmern wahrnahmen. In den Boxen entdeckten sie je vier Hundewelpen der Rasse Zwergspitz, vier bis acht Wochen alt –
[weiterlesen …]



Kandel: Gemeinsam Luftballons steigen lassen: Himmelfahrts-Aktion statt Familienkirche

18. Mai 2020 | Von

Kandel – Am 21. Mai kann die protestantische Kirchengemeinde nicht wie geplant unter freiem Himmel Familienkirche feiern – aber Himmelfahrt muss deshalb nicht ausfallen. Wie Pfarrerin Mirjam Dembek mitteilte, gibt es an diesem Tag von 9 Uhr bis 10.30 Uhr in der St.-Georgs-Kirche Heliumballons zum Abholen. Die Ballons können mit nach Hause genommen und dort
[weiterlesen …]



Ab Montag, 18. Mai: Weitere Lockerungen – Siebte Corona-Bekämpfungsverordnung tritt in Kraft

17. Mai 2020 | Von

RLP – Am Freitag, 15. Mai 2020, hat das Land Rheinland-Pfalz die Siebte Corona-Bekämpfungsverordnung erlassen, die die angekündigten Lockerungen in eine Rechtsverordnung umsetzen. Sie ersetzt die Sechste Corona-Bekämpfungsverordnung und gilt ab Montag, 18. Mai 2020. Ab Montag, 18. Mai 2020 dürfen Beherbergungsbetriebe wie beispielsweise Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und Jugendherbergen wieder Touristen und Privatreisende empfangen. Auch Camping-, Wohnmobilstellplätze und ähnliche Einrichtungen dürfen
[weiterlesen …]



Schwegenheim: B272 nach schwerem Verkehrsunfall gesperrt

17. Mai 2020 | Von
Notarztwagen

Schwegenheim – Drei Verletzte und ca. 10.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls auf der B272 am Sonntagabend. Gegen 18:25 Uhr fuhr ein 49-jähriger Autofahrer die B272 aus Fahrtrichtung Landau kommend und wollte auf die B9 Richtung Süden auffahren. Dabei übersah er einen entgegenkommenden 52-jährigen Autofahrer, die beiden Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Durch den
[weiterlesen …]



Kuhardt: Flächenbrand durch Pollenflug

17. Mai 2020 | Von

Kuhardt – Eine Fläche von etwa 20 Quadratmetern und mehrere kleine Grünflächen gerieten am Samstagnachmittag hinter dem Anglersee in Brand. Grund für den Flächenbrand war wohl die Selbstentzündung durch Pollenflug, vermutet die Polizei. Pollen sind tatsächlich leicht entzündlich, besonders wenn es sehr trocken und warm ist. Die Feuerwehren der Verbandsgemeinde Rülzheim konnten den Brand löschen. Die
[weiterlesen …]



Germersheim: Polizei austricksen geht nach hinten los

17. Mai 2020 | Von

Germersheim – Am Samstagabend gegen 22:30 Uhr meldete ein 22-jähriger Mann bei der Polizei eine Verkehrsunfallflucht zu seinem Nachteil. Das Fahrzeug des jungen Mannes war Samstag in dem Zeitraum von 20.45 Uhr bis 21.15 Uhr in der Fischerstraße abgestellt und wurde laut den Angaben des 22-Jährigen von einem anderen Fahrzeug beschädigt. Bei der anschließenden Sachverhaltsaufnahme konnte
[weiterlesen …]



Grenzen ins Elsass wieder etwas durchlässiger – im Nachbarland tanken oder shoppen geht trotzdem nicht

16. Mai 2020 | Von

Schweigen-Rechtenbach – Endlich: Am Samstag wurden die strengen Kontrollen beim Grenzübertritt nach Frankreich gelockert. Allerdings gibt es nach wie vor Voraussetzungen für einen Besuch im Nachbarland. Passieren darf, wer Familie oder Verwandte besuchen will, dort einen Arbeitsplatz oder Wohnsitz hat oder aus medizinischen Gründen hin muss. Die Polizei kontrolliert auf beiden Seiten stichprobenartig. Ein Besuch
[weiterlesen …]



Schweitzer: Lockerungen für Grenzverkehr sind zu zögerlich 

16. Mai 2020 | Von

Südpfalz/Elsass – Seit Samstag sind die Bedingungen für einen Grenzübertritt ins benachbarte Frankreich gelockert worden. Allerdings gibt es noch längst keinen freien Reiseverkehr, wie es sich die allermeisten Menschen wünschen. Wer nach Frankreich will oder umgekehrt, muss triftige Gründe haben, wie einen Familienbesuch, Arbeitsplatz oder eine medizinische Behandlung. Einfach mal so zum Sightseeing, einkaufen oder
[weiterlesen …]



Kandel: Pfingsten erstmals wieder Gottesdienst in St. Georgskirche mit Anmeldung und Auflagen

15. Mai 2020 | Von

Kandel – Am Pfingstwochenende finden zum ersten Mal wieder Gottesdienste in der St. Georgskirche statt. Am Pfingstsonntag, 31.5., feiert die Gemeinde um 10 Uhr einen Gottesdienst, der von Pfarrer Dr. Arne Dembek, Bezirkskantor Wolfgang Heilmann und dem Bläserensemble Bad Dürkheim/ Grünstadt gestaltet wird. Am Pfingstmontag findet um 18 Uhr ein musikalischer Abendgottesdienst mit Pfarrerin Johanna
[weiterlesen …]



Landtagsabgeordnete Rehak-Nitsche lädt Sportvereine zu Telefonkonferenz ein

15. Mai 2020 | Von
Katrin Rehak-Nitsche

Wörth – Die Corona-Pandemie stellt die gesamte Gesellschaft vor enorme Herausforderungen. Auch die Sportvereine bekommen die Auswirkungen schmerzhaft zu spüren, denn ein normales Vereinsleben ist in diesen Zeiten kaum möglich. „Neben den gravierenden sozialen Aspekten sind es vor allem die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie, die den Vereinen Kopfzerbrechen bereiten“, weiß die Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche
[weiterlesen …]



Baldauf zu Bewirtungsverbot bei Pfälzerwald-Hütten: „Unsere Unterstützung ist euch sicher“

15. Mai 2020 | Von

„Unsere Unterstützung ist euch sicher“, verspricht der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Christian Baldauf, bei einem Termin an der Pfälzerwald-Hütte „Hüttenbrunnen“ in Edenkoben. Baldauf war kurzfristig gekommen, um sich vor Ort ein Bild der Lage zu machen. „Die Hüttenbetreiber sind stinksauer und nicht gut auf die Landesregierung zu sprechen, denn trotz Lockerungen im Gastronomie-Bereich – unter strengen
[weiterlesen …]



Stand 15. Mai: 19 aktuelle Corona-Fälle im Kreis Germersheim

15. Mai 2020 | Von

Die Zahl der mit Corona infizierten Personen im Landkreis Germersheim ist um eine weitere Person im Vergleich zum Vortag gesunken.  Aktuell gibt es 19 bestätigte positive Fälle. Insgesamt wurden seit Ausbruch 146 Personen positiv auf das Virus getestet. 122 Personen sind geheilt oder nicht mehr positiv. Fünf Personen sind bislang gestorben.



Schweitzer: „Reichsbürger dürfen keinen Zugang zu Waffen haben“ 

15. Mai 2020 | Von

Zur Entwaffnung sogenannter Reichsbürger durch die rheinland-pfälzischen Behörden hat sich der SPD-Fraktionsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Alexander Schweitzer (SPD) geäußert. Wer der Reichsbürger-Ideologie anhänge, dürfe keinen Zugang zu Waffen haben, sagte Schweitzer. Zu begrüßen sei, dass bei der Entwaffnung der Reichsbürger in Rheinland-Pfalz erste Erfolge verzeichnet werden konnten. Wie das Innenministerium mitteilte, ist bereits 52 Reichsbürgern die
[weiterlesen …]



SPD: “Rolle rückwärts” – Landkreise GER und SÜW sollten betroffene Gastronomen entschädigen

15. Mai 2020 | Von

GER/SÜW – Die SPD kritisiert die Kreisverwaltungen Germersheim und Südliche Weinstraße wegen ihres Agierens in Sachen Tehekenverkauf/Selbstbedienung und Hüttenverordnung. Entgegen der am 8. Mai erschienenen 6. Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus hätten die beiden Kreisverwaltungen den Betreibern von Naturfreundehäusern, Sportheimen und Hüttenbetrieben mit Selbstbedienung zugesagt, dass diese ab Mittwoch, 13. Mai, unter Einhaltung hygienischer Auflagen
[weiterlesen …]



Feierlichkeiten und Besuch aus Ungarn zum Jubiläum Germersheim – Zalaszentgrót abgesagt

15. Mai 2020 | Von

Germersheim/Zalaszentgrót – Die Corona-Pandemie fordert auch über die Grenzen hinweg ihren Tribut. Das deutsch-ungarische Begegnungswochenende zum Jubiläums„15 Jahre Städtepartnerschaft Germersheim – Zalaszentgrót vom 21. bis zum 24. Mai, und damit auch die Festmatinée am 23. Mai 2020 im Germersheimer Kulturzentrum „Hufeisen“, musste wegen der aktuellen Situation abgesagt werden. Die Stadtspitzen beider Partnerstädte und die Vorsitzenden
[weiterlesen …]



Brief an die Landesregierung: Macht die Hütten und den Thekenverkauf auf

14. Mai 2020 | Von

Südpfalz/ Südwestpfalz – Die neue Landesverordnung zum sogenannten Thekenverkauf in der Gastronomie erregt noch immer die Gemüter. Die Verordnung besagt, dass Gastro-Betriebe mit Selbstbedienung (wenn man sich beispielsweise sein Essen an der Theke abholen muss) nicht bewirten dürfen. Auch Hütten und Vereine sind von der Verordnung betroffen. In Kandel hatte der Pächter des Naturfreundehauses sein
[weiterlesen …]



Großplakate sollen Südpfälzer an AHA-Regeln erinnern

14. Mai 2020 | Von

Südpfalz – Demnächst sind an rund 100 Standorten in der Südpfalz zu sehen: 180 Großplakate, die in der Coronakrise an die sogenannten AHA-Regeln erinnern sollen. Die drei Buchstaben stehen für Abstand, Hygiene und Alltagsmaske – also Abstand halten, Hygieneregeln beachten, Alltagsmaske tragen. So lautet das Gebot der Stunde im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Die Stadt Landau und
[weiterlesen …]



Gebhart: Zweite Rheinbrücke mit Radweg bauen

14. Mai 2020 | Von
Rheinbrücke Wörth Maxau von unten

Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) bekräftigt seine Forderung, dass die zweite Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe mit einem Radweg gebaut werden muss. Der Bundestag verabschiedet heute ein Gesetz, das hierfür eine neue Möglichkeit bietet. Das achte Gesetz zur Änderung des Bundesfernstraßengesetzes ermöglicht dem Bund, künftig unter bestimmten Bedingungen auch Radwege auf Fernstraßenbrücken zu
[weiterlesen …]



Pfarrei Hl. Hildegard von Bingen: Gottesdienste am Wochenende mit Auflagen und begrenzter Personenzahl

14. Mai 2020 | Von

Bellheim – Ab diesem Wochenende werden auch in der Pfarrei Hl.  Hildegard von Bingen unter Beachtung der wegen der Corona-Epidemie  geltenden Hygieneauflagen Gottesdienste  in den jeweiligen Pfarrkirchen gefeiert. Samstag, 16. Mai, 18.30 Uhr in Zeiskam; Sonntag, 17. Mai, 9 Uhr in Bellheim und 10 Uhr in Ottersheim. Dienstag, 19. Mai, 18.30 Uhr in Lustadt/Oberdorf; Mittwoch,
[weiterlesen …]



Stand 14. Mai: 20 aktuelle Corona-Fälle im Kreis Germersheim

14. Mai 2020 | Von

Die Zahl der aktuell mit Corona infizierten Personen im Landkreis Germersheim ist um drei Personen im Vergleich zum Vortag gesunken.  Aktuell gibt es 20 bestätigte positive Fälle. Insgesamt wurden seit Ausbruch 146 Personen positiv auf das Virus getestet. 121 Personen sind geheilt oder nicht mehr positiv. Fünf Personen sind bislang gestorben.



Bellheim: Diebstahl am Erdbeerstand

14. Mai 2020 | Von

Bellheim – Ein Schaden in Höhe von 100 Euro entstand bei einem Trickdiebstahl am Mittwochmittag im Waldstückerring. Zwei Männer waren dort zu einem Erdbeerverkaufsstand gekommen und hatten zwei Schalen Erdbeeren bestellt. Zudem bat einer der beiden Männer um den Wechsel eines 100 Euro-Scheins. Just in dem Moment als die Verkäuferin das Wechselgeld aushändigen wollte, wurde
[weiterlesen …]



Öffentlicher Wutschrei aus Kandel: Selbstbedienungsrestaurants und Hütten dürfen nicht bewirten

13. Mai 2020 | Von

Südpfalz/Kandel – Die Wogen schlugen hoch am Mittwoch in Gastronomiebetrieben, die Thekenverkauf mit Selbstbedienung anbieten. Anders als Restaurants mit Bedienung müssen diese entweder geschlossen bleiben oder sich so umstrukturieren, dass Service an den Tischen möglich ist. Das ist je nach Bauart des Restaurants und verbliebener finanzieller Ausstattung für so manchen Gastwirt schwierig bis unmöglich.  Betroffen
[weiterlesen …]



Hagenbach: Großen Container mit Müll und Schrott auf Waldparkplatz abgestellt

13. Mai 2020 | Von

Hagenbach/Langenberg  – Unbekannte haben vermutlich bereits vor mehreren Wochen einen größeren Abrollcontainer auf einem Waldparkplatz neben der K19 zwischen Hagenbach und Langenberg abgestellt. Darin befanden sich mehr als 20 Tonnen Abfälle, weshalb der Container mit einem Spezialfahrzeug aufgenommen und zu einer Entsorgungsfirma transportiert werden musste. Die Abfälle bestanden u.a. aus Kabelgranulat, verunreinigtem Erdreich, Regenwassertanks, LKW-Altreifen,
[weiterlesen …]



Stand 13. Mai: 23 aktuelle Corona-Fälle im Kreis Germersheim

13. Mai 2020 | Von

Die Zahl der aktuell mit Corona infizierten Personen im Landkreis Germersheim sinkt wieder um eine Person im Vergleich zum Vortag.  Aktuell gibt es 23 bestätigte positive Fälle (13. Mai 2020) Insgesamt wurden seit Ausbruch 146 Personen positiv auf das Virus getestet. 118 Personen sind geheilt oder nicht mehr positiv. Fünf Personen sind bislang gestorben.



Germersheimer Mathias Berkel spendet Desinfektionsmittel für Schulen

13. Mai 2020 | Von

Germersheim – Sechs große Kanister, also insgesamt rund 120 Liter Desinfektionsmittel, hat die Firma Berkel AHK Alkoholhandel GmbH & Co. KG als Spende für die Grundschulen und die weiterführenden Schulen der Stadt Germersheim zur Verfügung gestellt.  Bürgermeister Marcus Schaile und Landrat Dr. Fritz Brechtel nahmen am Dienstag mit dem stellvertretenden Büroleiter Ingo Pelz die willkommene
[weiterlesen …]



Thekenverkauf und Selbstbedienung in Gastronomie bleibt verboten – Niedermeier: unverständlich und nicht nachvollziehbar

13. Mai 2020 | Von

Kandel –  Die Gastronomiebetriebe in der Stadt Kandel verlassen sich auf Aussagen – so wurde die Aussage von übergeordneten Behörden weitergeleitet, wonach Betriebe mit Selbstbedienungs- und Thekenverkauf ebenfalls öffnen dürfen. Mit einer heutigen Mitteilung des Landkreistags musste diese Aussage nun vonseiten der Kreisverwaltung Germersheim wieder revidiert werden. „Es ist unverständlich und auch nicht vermittel- und
[weiterlesen …]



Aus dem Nest gefallen – schnelle Hilfe für kleine Jungvögel

13. Mai 2020 | Von

Um Hilfe für Jungvögel und die Natur bittet Hermann Weber aus Berg, der auch gerne zur Unterstützung bereit ist. Denn: „Jedes Leben, und sei es noch so klein, ist kostbar, und bei kleinen Vögeln ist schnelle Hilfe wichtig“. Er rät abzuwarten und zu beobachten, falls man einen Jungvogel im Garten sieht, der aus dem Nest
[weiterlesen …]



Größtes Handball-Jugendturnier der Region fällt corona-bedingt aus

12. Mai 2020 | Von

Wörth – Wegen Corona muss zum ersten Mal auch das vom TV Wörth vom 21. bis 23. August geplante größte überregionale Handball-Jugendturnier der Region ausfallen. Zum 24. Male sollten zwischen 60 und 80 Jugendmannschaften aller Altersklassen aus ganz Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen wieder in drei verschiedenen Hallen an drei Tagen um die begehrten Trophäen kämpfen.



Directory powered by Business Directory Plugin