Donnerstag, 20. Februar 2020

Kreis Germersheim

Spahn in Südpfalz-Kaserne: Bin Soldaten und Helfern sehr dankbar

5. Februar 2020 | Von

Germersheim – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat am Mittwochnachmittag zusammen mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) die Südpfalz-Kaserne in Germersheim besucht. Spahn wollte sich selbst ein Bild vor Ort machen und sich darüber informieren, wie die Quarantäne-Situation umgesetzt wird, zum Beispiel was die infektionshygienischen Maßnahmen betrifft, was diese für die Rückkehrer bedeuten und wie
[weiterlesen …]



Heiko Wildberg (AfD) zu Kemmerich-Wahl in Thüringen: 5-Prozent-Ministerpräsident vertritt bürgerliche Mehrheit

5. Februar 2020 | Von

Südpfalz – „Wenn man den Wählerwillen missachtet, öffnet man Tür und Tor für kuriose Konstellationen.“ So kommentiert der südpfälzische AfD-Bundestagsabgeordnete Heiko Wildberg die Wahl des ersten „5-Prozent-Ministerpräsidenten“ Thomas Kemmerich (FDP) in einem deutschen Landesparlament. „Die Ministerpräsidentenwahl in Erfurt war ein Wink mit dem Zaunpfahl. CDU und FDP sollten ihre Haltung gegenüber der AfD überdenken und
[weiterlesen …]



Ausbildung bei Sparkasse abgeschlossen: Motivierter Start ins Berufsleben

5. Februar 2020 | Von

Kandel – Anfang Februar gratulierte Vorstandsvorsitzender Siegmar Müller sieben jungen Bankkaufleuten  zum erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung bei der Sparkasse Germersheim-Kandel. Die Sparkasse setzt auch in Zukunft auf qualifizierten Nachwuchs aus den eigenen Reihen und bot deshalb allen Prüflingen einen Arbeitsplatz im Unternehmen an. Die neuen Banker durchliefen in den vergangenen zweieinhalb Jahren eine abwechslungsreiche Ausbildung,
[weiterlesen …]



Coronavirus-Quarantäne: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn besucht Südpfalz-Kaserne

5. Februar 2020 | Von

Germersheim – Heute besucht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) gemeinsam mit der rheinland-pfälzischen Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler die Südpfalz Kaserne in Germersheim. Die Politiker wollen einen Eindruck davon zu gewinnen, wie die Entscheidung der Bundesregierung, die Rückkehrer in der Südpfalz Kaserne unterzubringen, umgesetzt wird. Die Minister möchten sich ein Bild von den Gegebenheiten vor Ort machen und
[weiterlesen …]



Maximiliansau: Einbruch in Tankstelle – Scheibe eingeworfen

5. Februar 2020 | Von

Maximiliansau – In der Nacht auf den 5. Februar wurde in eine Tankestelle in der Pfortzter Straße eingebrochen. Zwar meldete ein Sicherheitsunternehmen den Einbruch, aber die Täter waren schneller. Sie warfen die Glasscheibe an der Tür ein und verschafften sich so Zugang zu den Verkaufsräumen. Dort stahlen sie mehrere Zigaretten und Alkohol. Dann flüchteten sie mit
[weiterlesen …]



VR Bank Südpfalz und LJO-Brass überreichen Reinerlös aus Rülzheimer Weihnachtskonzert

4. Februar 2020 | Von

Rülzheim –  Einen Reinerlös von 3.750 Euro aus dem Weihnachtskonzert mit dem Blechbläserensemble LJO-Brass (am vierten Adventssonntag des vergangenen Jahres in der Katholischen Kirche St. Mauritius) übergaben unlängst der Kopf des Ensembles, Johannes Leiner, und der Regionaldirektor der VR Bank Südpfalz, Christian Bauchhenß in der Genossenschaftsbank an drei Rülzheimer Einrichtungen. Je 1.250 Euro nahmen Rudi
[weiterlesen …]



Germersheim: „Bindehautentzündung unklarer Ursache“ – China-Rückkehrer in Krankenhaus nach Ludwigshafen gebracht

4. Februar 2020 | Von

Germersheim – Wie bereits berichtet, wurden alle 126 Rückkehrer aus Wuhan/China bei ihrer Ankunft am Flughafen Frankfurt medizinisch begutachtet und befragt und danach in die Südpfalz-Kaserne in Germersheim gebracht.  Vier von sechs bei Ankunft am Samstag „erkrankten Rückkehrern“ aus Wuhan (China) gehe es nun wieder gut, teilte das rheinland-pfälzische Gesundheitsministerium am Dienstagmittag mit. Sie hatten
[weiterlesen …]



Rehak-Nitsche zu hausärztlicher Versogung: Mehr in Blick nehmen als nur Studienplätze

4. Februar 2020 | Von

Wörth – Viele Menschen sorgen sich um die Zukunft der hausärztlichen Versorgung und stellen sich Fragen wie: „Wird in meinem Ort eine Ärztin, ein Arzt zur Verfügung stehen, wenn ich alt bin?“ oder „Wer wird meiner Hausärztin nachfolgen, wenn sie aufhört?“ Momentan ist die Versorgungssituation im Kreis Germersheim und in ganz Rheinland-Pfalz sehr gut, der
[weiterlesen …]



Für Angehörige von Menschen mit Demenz: Validationsseminare im Willi-Hussong-Haus in Kandel

4. Februar 2020 | Von

Kandel – Das Autorisierte Zentrum für Validation der Diakonissen Speyer bietet Angehörigen von Menschen mit Demenz in Zusammenarbeit mit der Krankenkasse Barmer ab 9. März im Willi-Hussong-Haus in Kandel (76870 Kandel, Guttenbergstraße 2) ein Validationsseminar mit vier Modulen an. Zentrumsleiterin Hedwig Neu, zertifizierter Validation-Master, führt in die von der amerikanischen Gerontologin Naomi Feil begründete Kommunikationsform
[weiterlesen …]



Citymanager aus der Pfalz schauen sich in Kandel um

4. Februar 2020 | Von

Kandel – Am 29. Januar 2020 fand erstmals ein Citymanager-Treffen mit Workshop in Kandel statt. Beim nunmehr 6. Netzwerktreffen der mittlerweile stattlichen Gruppe war die Stadt Kandel Gastgeberin. Teilnehmer sind Citymanager aus 11 pfälzischen Städten, von A wie Alzey bis Z wie Zweibrücken. Idee und Zweck der Treffen ist die Brisanz der Themen, mit der
[weiterlesen …]



Germersheim: Zeuge beobachtet Fahrraddiebe

4. Februar 2020 | Von

Germersheim – In der Nacht zum Dienstag gegen 0:20 Uhr beobachtete ein Zeuge zwei Männer an den Fahrradständern „In der kleinen Au“. Die flüchteten mit zwei Fahrrädern in Richtung Schwanenweiher, als sie merkten, dass sie beobachtet werden. Bei einer sofort durchgeführten Fahndung der Polizei wurden die Männer nicht gefunden. Täterbeschreibung: Beide männlich, dunkel gekleidet, schwarze
[weiterlesen …]



Lustadt/Germersheim: Betrüger mit allen Raffinessen – Liebe macht blind

4. Februar 2020 | Von

Lustadt/Germersheim – Eine 59-jährige Frau aus Germersheim ist einem sogenannten Love-Scammer zum Opfer gefallen. Auf Instagram hatte ein unbekannter Mann mit ihr Kontakt auf genommen und versprach ihr die große Liebe. Um den Versand eines wertvollen Pakets von den USA nach Deutschland abzusichern, forderte er eine hohe Geldsumme, das die Frau überwies. Ein 78-Jähriger Mann
[weiterlesen …]



Verbandsgemeinde Bellheim: Über VR-SISy per Videochat mit Verwaltung kommunizieren

3. Februar 2020 | Von

VG Bellheim – „Eine Idee, die immer mehr mit Leben erfüllt wird“, nannte Christoph Ochs, Vorstandsvorsitzender der VR Bank Südpfalz, die Ausweitung des Videokommunikationssystem (VR-SISy) der Genossenschaftsbank auf die Verbandsgemeinde Bellheim. Ab sofort können die Bürger der Verbandsgemeinde per Videochat vielseitige Dienstleistungen der Verwaltung nutzen, ohne extra nach Bellheim fahren zu müssen. Und das theoretisch
[weiterlesen …]



Germersheim: Coronavirus-Evakuierte leben sich in Quarantäne ein – bislang kein neuer Verdachtsfall

3. Februar 2020 | Von

Germersheim – In der Südpfalz-Kaserne in Germersheim geht im Gebäude 4, in dem die China-Rückkehrer untergebracht sind, alles seinen Gang. Wegen der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in China hatte eine Maschine der deutschen Luftwaffe am Wochenende 126 Menschen aus der besonders betroffenen Stadt Wuhan in der Provinz Hubei ausgeflogen. Elf kamen bei der Ankunft in
[weiterlesen …]



Austausch kommunaler Spitzenvertreter: Landrat Brechtel und OB Hirsch zu Arbeitstreffen bei Landrat Seefeldt

3. Februar 2020 | Von

SÜW/GER/LD – Zu Beginn eines gemeinsamen Arbeitstreffens bei Landrat Dietmar Seefeldt trugen sich Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Landrat Dr. Fritz Brechtel in das Kondolenzbuch für den verstorbenen Ehrenbürger und Landrat a.D. Gerhard Schwetje ein und drückten damit ihre Verbundenheit zu seiner Person und dem Landkreis Südliche Weinstraße aus. Schwetje war auch im Bereich der interkommunalen
[weiterlesen …]



Gesundheit im Fokus: Niedermeier verschafft sich Bild über medizinische Versorgung in Asklepios Klinik Kandel

3. Februar 2020 | Von

Kandel – Eine gute medizinische Versorgung ist das A und O für jede Region. Die angespannte Finanzlage in vielen Kliniken in Rheinland-Pfalz hat Kandels Bürgermeister Michael Niedermeier (CDU) dazu veranlasst, das Gespräch mit Frank Lambert zu suchen, der die Asklepios Südpfalzkliniken leitet, zu der auch das Krankenhaus in Kandel gehört. „Die Sorge um die medizinische
[weiterlesen …]



Germersheim: Bürger wollen Quarantäne-Gästen spezielle Wünsche erfüllen

2. Februar 2020 | Von

Germersheim – In der Südpfalz-Kaserne in Germersheim sind derzeit noch 113 China-Evakuierte untergebracht. Zwei der gestern angekommenen 115 Personen wurden am Sonntagvormittag nach einer positiven Testung auf das Coronavirus mit einem Infektionsschutzkrankentransportwagen vom Roten Kreuz in das Uniklinikum Frankfurt gefahren. Für die in der Kaserne Verbliebenen beginnt nun die Quarantänezeit von vorne. 14 Tage müssen
[weiterlesen …]



Terra-Sigillata-Museum Rheinzabern: Römische Werkhalle im Modell

2. Februar 2020 | Von

Rheinzabern – Als begeisterter Hobbybastler hat es sich Jürgen Scharkowski zur Aufgabe gemacht, eine römische Werkhalle im Maßstab 1:87 nachzubauen. Das Modell der Halle befindet sich in Raum 2 des Terra-Sigillata-Museums, thematisch passend zu den dortigen Schaubildern mit Darstellung der Tonaufbereitung und Tonverarbeitung. In der Modellhalle sind zwei Brennöfen aufgebaut, so wie dies in der
[weiterlesen …]



Gebhart: Tempolimit am Ortseingang Westheim möglich

2. Februar 2020 | Von

Westheim – Für eine Beruhigung der Verkehrssituation bei Westheim hat sich der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) eingesetzt. Bürger hatten Gebhart vor Ort auf das Thema aufmerksam gemacht und um Unterstützung gebeten. Der Ortsgemeinderat Westheim hatte sich ebenfalls einstimmig für ein Tempolimit auf der L507 ausgesprochen. Das  Landesverkehrsministerium hat dem Abgeordneten vor einigen Tagen
[weiterlesen …]



Landau/Freckenfeld: Vermisste tot aufgefunden

2. Februar 2020 | Von

Landau/Freckenfeld – Die seit dem 19. Januar 2020 vermisste 77-jährige Ingrid R. aus Landau ist am Samstag tot in ihrem Fahrzeug in einem Waldstück bei Freckenfeld aufgefunden worden. Die Polizei hatte intensiv nach der Frau gesucht. Dem ersten Anschein nach dürfte es sich um einen Unglücksfall handeln, so die Kriminalpolizei Landau, die auch mit den
[weiterlesen …]



Germersheim: Zwei China-Rückkehrer mit Coronavirus infiziert

2. Februar 2020 | Von

Germersheim – Mindestens zwei von über 120 Rückkehrern aus China sind nach Angaben der Kreisverwaltung mit dem Coronavirus infiziert. Sie seien in der Südpfalz-Kaserne bei Germersheim positiv auf das Virus getestet worden, hieß es in einer Mitteilung vom Sonntagmorgen. „Die betroffenen Personen haben diesen Befund gefasst aufgenommen und wurden isoliert“, so die Kreisverwaltung.  Sie wurden
[weiterlesen …]



Telefonbetrüger scheitern

1. Februar 2020 | Von

Germersheim – Am 31. Januar kam es im nördlichen Kreis Germersheim  zu verschiedenen Betrugsversuchen übers Telefon. In Lingenfeld wurde ein 66-Jähriger angerufen. Ihm wurde vorgegaukelt, dass gegen ihn ein Strafverfahren laufe und er nun die Möglichkeit habe, sich außergerichtlich zu einigen. Er erkannte direkt, dass dies Unsinn ist und beendete das Gespräch. In Lustadt wurde
[weiterlesen …]



Maximiliansau: In Tullaschule eingebrochen

1. Februar 2020 | Von

Maximiliansau – Im Zeitraum vom 30.1.2020, 17:30 Uhr – 31.1.2020, 7:30 Uhr, brachen Unbekannte in das Gebäude der Tullaschule ein. Wie sie hinein gekommen sind, ist laut Polizei noch nicht ganz klar. Es wurde erheblicher Sachschaden verursacht und Bargeld entwendet.



Leserbrief: „Joa heizt Hysterie an“

1. Februar 2020 | Von

„Während alle Welt um Sachlichkeit im Umgang mit dem Coronavirus bemüht ist, versucht Herr Joa die Hysterie zu schüren und glänzt durch Unwissenheit. 1. Das Coronavirus ist ein Virus, das durch Zusammenpferchen von Wildtieren mutiert ist und nun auf den Menschen und durch den Menschen durch Tröpfcheninfusion übertragen wird. Wie die Grippeviren auch. Die meisten
[weiterlesen …]



Germersheim: Überreste von Phosphorbombe qualmen

1. Februar 2020 | Von

Germersheim – Von der im Dazember 2019 entschärfen Phosphorbombe auf der Baustelle der ehemaligen Stengelkaserne (wir berichteten) haben sich am Samstagmittag im Boden verbliebene Überreste entzündet. Die Feuerwehr Germersheim war vor Ort und deckte die qualmenden Partikel mit Sand ab. Die Feuerwehrleute mussten mit Atemschutzgeräten arbeiten. In der Luft hing ein beißender Geruch. Zwischenzeitlich sind
[weiterlesen …]



Germersheim: Kreis und Kaserne bereit für Wuhan-Rückkehrer [mit Video]

1. Februar 2020 | Von

Germersheim – Die „Operation Lotos“, die wegen der Coronavirus-Epedemie deutsche Staatsbürger und ihre Angehörigen aus der chinesischen Provinz Hubei ausfliegt, hat am Freitag begonnen. Die Luftwaffe fliegt 128 Menschen, darunter rund zwei Dutzend Kinder, aus. Davon sind 102 deutsche Staatsbürger, die weiteren Personen sind Familienmitglieder mit anderen Staatsangehörigkeiten. Sie alle werden für zwei Wochen in
[weiterlesen …]



PEX-Interview mit Ralf Eggers: Schwimmen ist ein Grundrecht

31. Januar 2020 | Von

Landau – Wie viele Kinder können eigentlich schwimmen? Die Diskussion kam zuletzt  Ende letzten Jahres wieder auf. Das Ergebnis: Immer noch beherrschen zu wenige Kinder das Schwimmer sicher.  Unter anderem hat der Kreis Germersheim eine Studie dazu in Auftrag gegeben. Rolf H. Epple führte für den Pfalz-Express ein Interview mit dem Wissenschaftlichen Mitarbeiter im Institut
[weiterlesen …]



FWG Germersheim-Sondernheim: Keine Koalition mit anderen Fraktionen

31. Januar 2020 | Von

Germersheim/Sondernheim – Bei der Jahreshauptversammlung der Freien Wähler am 20. Januar 2020 im alten Rathaus in Sondernheim standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Andreas Müller bleibt Vorsitzender und Mario Mölter sein Stellvertreter. Schriftführer ist weiterhin Martin Meyer. Da Friedrich Rentschler angekündigt hatte, das Amt des Kassenwarts nach 35 Jahren aufzugeben, wählte die Versammlung einstimmig Manuela Breichler
[weiterlesen …]



Deutsche aus Wuhan in Südpfalz-Kaserne: Joa und Braun haben Fragen

31. Januar 2020 | Von

Germersheim/Wuhan – Die deutschen Staatsbürger, die von der Bundesregierung wegen des Coronavirus aus China zurückgeholt werden, kommen in der Südpfalz-Kaserne in Germersheim Quarantäne (wir berichteten). Es werden nur Personen nach Deutschland geholt, die bisher keine Symptome zeigen. Sie sollen mindestens 14 Tage in der Einrichtung auf dem Gelände der Südpfalz-Kaserne verbringen, um eine Infektion sicher
[weiterlesen …]



Spende von VR Bank für TV Wörth

31. Januar 2020 | Von

Wörth – Eine Spende über 1 500 Euro überreichte Marktbereichsleiter Hans Kirsch von der VR Bank Südpfalz dem TV Wörth. Jede der fünf Abteilungen (Basketball, Handball, Leichtathletik, Tischtennis, Turnen) erhielt somit 300 Euro für verschiedene benötigte Anschaffungen. „Wir wollen damit den größten Sportverein in der Umgebung mit inzwischen über 1 600 Mitgliedern unterstützen.“ (lumi)



Directory powered by Business Directory Plugin