Dienstag, 04. August 2020

Kreis Germersheim

Kandel: O2-Netz soll Ende Juli wieder funktionieren

17. Juli 2020 | Von

Kandel – Der monatelange Frust und Ärger bei Kandeler O2-Kunden könnte bald ein Ende haben.  Wie die Betreibergesellschaft Telefónica Deutschland dem Pfalz-Express auf Anfrage mitteilte, rechnet man mit einer funktionsfähigen Antenne bis Ende Juli.  Der Rückbau eines Mobilfunkstandorts in Kandel habe „leider zu Beeinträchtigungen bei der mobilen Telefonie und Datennutzung im Mobilfunknetz vor Ort geführt“,
[weiterlesen …]



17. Juli: Noch 17 Corona-Fälle im Kreis Germersheim

17. Juli 2020 | Von

Aktuell gibt es noch 17 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Germersheim (Stand 17. Juli 2020, 12.30 Uhr) Übersicht Derzeit positiv getestete Personen: 17 Gesundete Personen: 176 Bislang verstorbene Personen: 6 Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 199  



Bellheim: Rollerfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

16. Juli 2020 | Von

Bellheim – Am frühen Donnerstagabend kam es auf der L539 zwischen Bellheim und der Bundesstraße 9 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorroller. Dabei erfasste der 68-jährige Fahrer eines VW Golfs beim Überholvorgang einen in die gleiche Richtung fahrenden 67-jährigen Rollerfahrer. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des Motorrollers schwer verletzt und musste
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Noch 21 Corona-Fälle im Kreis Germersheim

16. Juli 2020 | Von

Aktuell gibt es noch 21 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Germersheim (Stand 16. Juli 2020,15 Uhr). Übersicht: Derzeit positiv getestete Personen: 21 Gesundete Personen: 172 Bislang verstorbene Personen: 6 Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 199  



Germersheim: Baum umgefahren und abgehauen

16. Juli 2020 | Von

Germersheim – Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer hat zwischen Dienstagmorgen und Mittwochmorgen einen Baum in der Glacisstraße umgefahren. Anschließend fuhr der Unfallverursacher davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der umgefahrene Baum musste von der Stadt entsorgt werden. Der Schaden beträgt etwa 700 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich telefonisch unter 07274
[weiterlesen …]



Maislabyrinth startet in neue Saison

16. Juli 2020 | Von

Das Maislabyrinth in Leimersheim lädt am 18. Juli ab 14 Uhr unter Einhaltung der Corona-Verordnung wieder zum Verirren ein. Das Labyrinth mit rund 500.000 Maispflanzen wird jährlich auf einer Feldfläche von 2,5 ha angelegt und umfasst eine Wegstrecke von 3 Kilometer Länge.  Rasten und Erholen bei Speis und Trank am Kiosk ist möglich. Öffnungszeiten: Mittwoch
[weiterlesen …]



Thomas Gebhart mit Traumergebnis zum Bundestagskandidaten der südpfälzischen CDU gewählt

16. Juli 2020 | Von

Südpfalz. Dr. Thomas Gebhart soll die Südpfalz weiter im Deutschen Bundestag vertreten. In geheimer Abstimmung wurde Gebhart am Dienstagabend mit dem Traumergebnis von 100 Prozent zum Bundestagskandidaten der südpfälzischen CDU gewählt. Als das Ergebnis bekannt gegeben wurde – alle 85 Stimmen waren Ja-Stimmen -, gab es Standing Ovations der CDU-Delegierten. Zuvor hielt Gebhart eine sachliche
[weiterlesen …]



Neun Schulen im Kreis Germersheim werden Medienkompetenz-Grundschule

15. Juli 2020 | Von

Nach den Sommerferien steht für die Schüler von neun Grundschulen im Kreis Germersheim auch digitales Lernen auf dem Stundenplan. Wie die Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche (SPD) mitteilte, werden die Grundschule Freckenfeld, die Dr. Eduard-Orth-Schule und die Geschwister-Scholl-Schule in Germersheim, die Grundschule Minfeld, die Grundschule Neuburg, die Grundschule Neupotz, die Grundschule Schwegenheim sowie die Dammschule und
[weiterlesen …]



Verbandsgemeinde Hagenbach: SPD-Bürgermeisterkandidat Daum will Vereine und das Ehrenamt stärker unterstützen

15. Juli 2020 | Von

Mario Daum, Kandidat zur Bürgermeisterwahl der Verbandsgemeinde Hagenbach, will die Vereine stärker unterstützen und setzt auf einen Vereinskümmerer, der sich den speziellen Themen der Vereine annimmt. „Das bunte Vereinsleben bereichert einen jeden Ort, deshalb möchte ich das ehrenamtliche Engagement stärken. Denn Vereine stehen heute größeren Anforderungen gegenüber als früher. Gerade die rechtlichen Herausforderungen haben enorm
[weiterlesen …]



6. Corona-Todesfall im Kreis Germersheim

15. Juli 2020 | Von

Eine traurige Nachricht für den Kreis Germersheim: Ein weiterer Mensch ist an Covid-19 (Corona) gestorben. Das teilte die Kreisverwaltung am Mittwochnachmittag mit. Es sei eine „betagte Person mit Reiseanamnese“, die länger in intensivmedizinischer Behandlung war und an Covid-19 verstorben ist. Weitere Einzelheiten teilte die Kreisverwaltung  nicht mit. Wahrscheinlich handelt es sich um den Rentner, der auf
[weiterlesen …]



15. Juli: Noch 27 Corona-Fälle im Kreis Germersheim

15. Juli 2020 | Von

Aktuell gibt es noch 27 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Germersheim (Stand 15. Juli 2020,13 Uhr). Damit gehen die Zahlen, die hauptsächlich mit dem Ausbruch in Schwegenheim zusammenhängen, weiter zurück. Derzeit positiv getestete Personen: 27 Gesundete Personen: 167 Bislang verstorbene Personen: 5 Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 199      



SPD und Grüne Wörth: „Wohnen darf kein Luxus sein“ – Schaffung von gefördertem Wohnraum

15. Juli 2020 | Von

Wörth – Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 7. Juli mehrheitlich beschlossen, die Verwaltung zu beauftragen, eine Beschlussvorlage zu erarbeiten, die zum Ziel hat, eine grundsätzliche Quote für gefördertem Wohnraum im Stadtgebiet einzuführen. „Wohnen darf kein Luxus sein“, befand SPD-Fraktionssprecher Mario Daum. Die Mehrheitsfraktionen SPD und Grünen wollen mit ihrem gemeinsamen Antrag, das Ziel,
[weiterlesen …]



Unternehmensbesuche: Lingenfelder Ortsbürgermeister Kropfreiter bei Akyildiz Markt

15. Juli 2020 | Von

Lingenfeld – Im Rahmen seiner Unternehmenstour war Ortsbürgermeister Markus Kropfreiter (SPD) zu Besuch im Akyildiz Markt. Der Ortschef informierte sich über das Angebot, die Arbeitsabläufe und den Wareneinkauf. Nach Aussage des Betreibers, Turhan Akyildiz, zieht sein Geschäft auch viele Kunden aus Baden-Württemberg und den anliegenden Gemeinden an. Das frische Gemüse und reichhaltige Angebot an Frischfleisch
[weiterlesen …]



Bundesförderung: Stadtbücherei Hagenbach erhält 3.270 Euro

15. Juli 2020 | Von

Die Stadtbücherei in Hagenbach erhält eine Förderung vom Bund in Höhe von 3.270 Euro. Bei einem Besuch vor Ort in Hagenbach informierte sich der südpfälzische CDU-Bundestagesabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart und machte sich ein Bild über die positiven Auswirkungen dieser Förderung aus dem Bundesprogramm ‚Kultur in ländlichen Räumen‘. Die Leiterin der Bibliothek, Monika
[weiterlesen …]



Germersheim-Sondernheim: Dach von Tulla-Schule beschädigt

15. Juli 2020 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Germersheim-Sondernheim – Einen Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro verursachten Unbekannte auf dem Schulgelände der Tulla-Schule im Germersheimer Stadtteil Sondernheim. Die Täter beschädigten in dem Zeitraum vom Freitag, 10.7.2020 bis zum Montag, 13.7.2020, das Dach der Verbindung des Schulgeländes und der Turnhalle der Schule. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich telefonisch
[weiterlesen …]



Wörth: Werdende Eltern durch Stau bei Rheinbrücke geleitet

15. Juli 2020 | Von
schlafendes Baby

Wörth – Am Dienstagnachmittag wurde die Polizei von der Integrierten Leitstelle um Unterstützung bei einem medizinischen Einsatz gebeten. Die Rettungsdienstmitarbeiter waren auf dem Weg zu einer hochschwangeren Patientin, die im Stau vor der Rheinbrücke stand und bei der die Wehen eingesetzt hatten. Die Polizei geleitete den Rettungsdienst durch den Stau und im Anschluss weiter nach
[weiterlesen …]



Tierischer Rettungseinsatz: Feuerwehrkräfte retten Katze aus Brunnen

15. Juli 2020 | Von

Winden/Kandel –  Am 13. Juli unternahm die zehn Wochen alte Katze Felix (Name redaktionell geändert) eine Erkundungstour durch die Nachbarschaft in Winden. Ein offener Brunnen wurde ihr dabei zum Verhängnis. Die Katze stürzte ca. 7 Meter tief in den Brunnen und landete trockenen Fußes auf einem Vorsprung. Wenige Zentimeter daneben wäre Felix weitere sieben Meter
[weiterlesen …]



Hagenbacher CDU-Bürgermeisterkandidatin Fleisch: Blühstreifen geschafft

14. Juli 2020 | Von

VG Hagenbach – Iris Fleisch, CDU-Bürgermeisterkandidatin für die Verbandsgemeinde Hagenbach und auch Mitglied des Hagenbacher Stadtrats, freut sich, dass es in diesem Jahr gelungen ist, mehrere hundert Meter Blühstreifen entlang der Radwege außerhalb Hagenbachs zu pflanzen. „Dafür kämpfe ich schon lange. Es ist höchste Zeit, das Insektensterben zu stoppen“, so die Dipl.Verwaltungswirtin (FH). Es sei
[weiterlesen …]



Kandeler Stadtlogo soll individuell anpassbar sein

14. Juli 2020 | Von

Die Stadt Kandel plant eine neues Logo. Zwei Logo-Designern haben zwei neue Entwürfe erarbeitet (wie berichteten). Demnach sei das “alte Logo ist in die Jahre gekommen und nicht mehr up-to-date“, hatte Stadtbürgermeister Michael Niedermeier (CDU) erklärt. Es sei Zeit für einen neuen Anstrich. Im Netz konnten Bürger abstimmen, welcher Entwurf ihnen am besten gefällt. Die
[weiterlesen …]



Weitere Lockerungen im Kontaktsport ab 15. Juli

14. Juli 2020 | Von

RLP – Mit den neuen Anpassungen der Corona-Bekämpfungsverordnung werden das gemeinsame sportliche Training und der Wettkampf in festen Kleingruppen von insgesamt bis zu 30 Personen ab Mittwoch dieser Woche (15. Juli) ermöglicht. So hat es der Ministerrat beschlossen. Damit können beispielsweise die übliche Saisonvorbereitung und der Spielbetrieb in den Ballsportarten wie Fußball, Handball und Volleyball
[weiterlesen …]



Vierte Interkulturelle Woche im Landkreis Germersheim – Aktionen bitte melden

13. Juli 2020 | Von

Kreis Germersheim – Die bundesweite Interkulturelle Woche steht 2020 erneut unter dem Motto „Zusammen leben, zusammen wachsen“. Der Landkreis Germersheim beteiligt sich bereits seit vier Jahren an der Interkulturellen Woche, die dieses Jahr vom 27. September bis 4. Oktober 2020 stattfindet und den „Welttag des Migranten und Flüchtlings“ am 2. Oktober mit einschließt. „Die Kreisverwaltung
[weiterlesen …]



Lingenfeld: Neues aus dem Gemeinderat

13. Juli 2020 | Von

Lingenfeld – Ein Vertreter des mit einem Gutachten beauftragten Ingenieurbüros zur Kolpingbrücke hat bei der letzten Sitzung des Ortsgemeinderats den derzeitigen Zustand der Brücke und die Maßnahme, um die Brücke kurzfristig wieder begeh- bzw. mit dem Fahrrad wieder befahrbar zu machen, dem Rat vorgestellt. Die Holzbrücke zeigt massive Schäden an den Längsträgern auf. Das Holz
[weiterlesen …]



13. Juli: 36 Corona-Fälle im Kreis Germersheim – SÜW und Landau sind Corona-frei

13. Juli 2020 | Von

Aktuell gibt es 36 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Germersheim (Stand 13. Juli 2020, 14 Uhr). Damit ist die Zahl im vergleich zum Freitag im 11 Infizierte zurückgegangen. Die meisten Fälle hängen mit dem Ausbruch bei der Freien Evangeliumschristen-Gemeinde in Schwegenheim zusammen. Übersicht Derzeit positiv getestete Personen: 36 Gesundete Personen: 156 Bislang verstorbene Personen: 5 Gesamtzahl
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Einbrecher zuhause angetroffen – In Seelenruhe mit Beute davon spaziert

13. Juli 2020 | Von

Rheinzabern – In der Nacht auf Montag gegen 1:30 Uhr kam eine Familie aus einem Kurzurlaub zurück in ihr Einfamilienhaus in der Faustinastraße. Was dann passierte, ist nahezu grotesk.  Beim Betreten des Hauses bemerkte der Familienvater ein offenes Fenster. Als er im Obergeschoss nachsah, standen dort zwei maskierte Männer. Der Hausbesitzer forderte die Einbrecher auf,
[weiterlesen …]



Lingenfelder Ortsbürgermeister Kropfreiter als SPD-Landtagskanditat vorgeschlagen

12. Juli 2020 | Von

Lingenfeld – Der Vorstand der SPD Lingenfeld hat Markus Kropfreiter einstimmig als Kandidaten für den neuen Wahlkreis 51 (VG Bellheim, Stadt Germersheim, VG Lingenfeld, VG Offenbach) vorgeschlagen. Das Amt als Ortsbürgermeister in der Kommune und als Landtagsabgeordneter wäre eine ideale Kombination, so Sebastian Ungeheuer, Vorsitzender der SPD Lingenfeld. Als Ortsbürgermeister kenne Kropfreiter die Anliegen der
[weiterlesen …]



Alkohol-Crash in Rheinzabern

12. Juli 2020 | Von
Alkohol verboten Schild

Rheinzabern – Am Samstagmorgen gegen 9 Uhr fuhr ein Mitdreißiger mit seinem Pkw die Jockgrimer Straße in Richtung Ortsmitte entlang. Dabei geriet er auf gerader Strecke nach rechts und streifte zwei geparkte Pkw. Das unfallverursachende Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Fahrer eine Alkoholbeeinflussung festgestellt. Ein
[weiterlesen …]



Lingenfeld: Getrunken, Auto beschädigt und Böschung hinab gerutscht

12. Juli 2020 | Von

Lingenfeld – Zwei beschädigte PKW und mehrere Meter Flurschaden sind die Bilanz einer Trunkenheitsfahrt im Bereich des Badesees Lingenfeld. Ein 33 Jahre alter Mann verlor, nachdem er dem Alkohol zugesprochen hatte, auf Höhe des Campingplatzes die Kontrolle über seinen PKW und beschädigte dabei ein anderes Fahrzeug. Danach geriet der Fahrer auf den Grünstreifen und rutschte
[weiterlesen …]



Germersheim: Hilferufe nach Zuckerschock

12. Juli 2020 | Von

Germersheim – Über laute Hilferufe am Kirchplatz wurde die Polizei Germersheim Samstagnachmittag informiert. Die Beamten konnten schließlich eine Wohnung in unmittelbarer Nähe ausfindig machen, aus der die Rufe kamen. Durch ein offenes Fenster gelangten die Polizisten in die Wohnung. Eine 70 Jahre alte Frau war nach einem Zuckerschock gestürzt und in eine hilflose Lage geraten.
[weiterlesen …]



Leimersheim: Verdächtige Dacharbeiten

12. Juli 2020 | Von

Leimersheim – Horrende Preise für den Austausch einer Dachrinne wurden am Vormittag des 10. Juli von vier Arbeitern nach Dacharbeiten an einem Einfamilienhaus gefordert. Nachdem die Arbeiter ihr Gewerbe bereits bei einer anderen Person erfolglos angeboten hatten, wurde die Polizei informiert. Die Beamten trafen die Arbeiter am Anwesen eines 67-Jährigen an. Dort war bereits eine
[weiterlesen …]



SPD-Ortsverein Wörth macht in Klausur Vorschläge für Umgestaltung der Ottstraße

11. Juli 2020 | Von

Wörth – Fahrradstraße mit Erlaubnis für Autofahrer – so soll es in der Ottstraße im alten Ortsteil von Wörth in Zukunft heißen. Dazu sollen Sitzgelegenheiten unter Bäumen, Freiflächen für Geschäfte und Gastronomie kommen. Die Parkplätze in der Straße sollen reduziert, die Parkflächen auf städtischen Grundstücken vergrößert werden. Das waren die wichtigsten Vorgaben bei der Klausurtagung
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin