Montag, 23. April 2018

Kreis Germersheim

Foto-Studio Malthaner


SPD Rheinland-Pfalz ruft zur Teilnahme an Kundgebung von „WIR sind Kandel“ auf – Ministerpräsidentin Dreyer und Kurt Beck dabei

22. März 2018 | Von

Kandel/RLP – Die SPD Rheinland-Pfalz unterstützt das Bündnis „WIR sind Kandel“ und wird bei der Kundgebung am 24. März um 14 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz mit vielen Vertretern des Landesverbands und der Landtagsfraktion vor Ort sein, um „friedlich zu demonstrieren.“ Das teilte der SPD-Landesverband Rheinland-Pfalz am Donnerstag mit. Neben Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat auch der
[weiterlesen …]



Kindergeld gibt es auch noch nach dem Abitur

22. März 2018 | Von

Bald endet für viele Abiturienten die Schule. Oft sind die Eltern verunsichert, wie es mit der Zahlung des Kindergelds weitergeht. Muss sich mein Kind eventuell sogar arbeitslos melden bis es mit seiner Ausbildung oder seinem Studium beginnt? Die Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit klärt auf: Eine Meldung bei der Arbeitsagentur ist nur in Einzelfällen notwendig.
[weiterlesen …]



Netzwerk „Familien stärken“ bekommt Zuwendung vom Land

22. März 2018 | Von

Kreis Germersheim – Für Maßnahmen des Förderprogramms `Familienbildung im Netzwerk´ hat das Land Rheinland-Pfalz in diesem Jahr dem Landkreis Germersheim erneut eine zweckgebundene Landeszuwendung in Höhe von 15.000 Euro bewilligt. Das teilte der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler mit. Die Förderung gilt rückwirkend für die Zeit vom 1. Januar 2017 bis 31. Dezember 2017. Mit der
[weiterlesen …]



Verdienstmedaille des Landes für Eugen Niederer – ehemaliger Leiter der Polizeiinspektion Wörth

22. März 2018 | Von

Wörth – Für seinen Beitrag zur Förderung der Gemeinschaft hat der ehemalige Beigeordnete der Stadt Wörth, Eugen Niederer, die Verdienstmedaille des Landes Rheinland-Pfalz erhalten. Der Präsidenten der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd, Prof. Dr. Hans-Jürgen Seimetz, überreichte die von Ministerpräsidentin Malu Dreyer ausgestellte Urkunde und die zugehörige Medaille am Dienstag in Neustad. In seiner Laudatio sagte
[weiterlesen …]



Germersheim: Wohnmobilstellplatz „Carnot´sche Mauer“ bleibt noch geschlossen

22. März 2018 | Von

Germersheim – Der Wohnmobilstellplatz „Carnot´sche Mauer“ in der Rudolf-von-Habsburg-Straße, bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Die Fertigstellung verschiebt sich, da einige der erforderlichen Umbau- bzw. Erweiterungsarbeiten witterungsbedingt nicht ausgeführt werden konnten. Ein Termin, ab wann der Wohnmobilstellplatz wieder genutzt werden kann, wird rechtzeitig bekanntgegeben. (red)



Wörth: Vediente Sänger und Mitglieder beim MGV Lyra-Liederkranz geehrt

22. März 2018 | Von

Wörth – Bei einer feierlichen Matinee ehrte der MGV Lyra-Liederkranz verdiente Sänger und Mitglieder des Vereins für langjährige Vereinsmitgliedschaft und aktive Sängertätigkeit. In seiner Laudatio ging der Vorsitzende Jochen Geißer auf die großartige Leistung der Jubilare ein und hob deren außergewöhnliches Engagement und Vereinstreue hervor. „Wer gerade in der heutigen Zeit mit den vielfältigen Freizeitangeboten
[weiterlesen …]



Kandel: In Busspur mit Fahrzeug überschlagen

22. März 2018 | Von

Kandel – Am Dienstagabend fuhr ein 19-Jähriger mit seinem Auto rückwärts die Busstraße bei der IGS Kandel und überschlug sich dabei. Erst später am Abend wurde der Unfall der Polizei bekannt. Nach eigenen Angaben soll er zu schnell gewesen und von der Fahrspur abgekommen sein. Das Fahrzeug soll sich in der Folge überschlagen haben, er
[weiterlesen …]



Altersfeststellung von jugendlichen Flüchtlingen im Landkreis Germersheim: 49 werden noch überprüft

22. März 2018 | Von

Kreis Germersheim – Zum Sachstand der erneuten Altersüberprüfung im Landkreis Germersheim gibt es von Landrat Dr. Fritz Brechtel einen ersten Zwischenbericht. Demnach waren dem Landkreis am 22. Februar 82 unbegleitete minderjährige Ausländer (umA) zugewiesen. Bisher gibt es bei den Altersüberprüfungen laut Kreisverwaltung folgende Änderungen: Bei vier umA wurden die Hilfen gemäß der Hilfeplanung regulär beendet
[weiterlesen …]



Wissembourg /Schweighofen: „Job Dating“ für Ausbildung im Elsass und der Pfalz –Staatssekretärin Schmitt zu Besuch

21. März 2018 | Von

Wissembourg /Schweighofen – Wirtschaftsstaatssekretärin Daniela Schmitt (FDP) hat mit Besuchen in Wissembourg und Schweighofen für die grenzüberschreitende Berufsausbildung geworben. Unternehmen und Auszubildende werden in der Region am Oberrhein dabei unterstützt, einen Teil ihrer Ausbildung im Nachbarland zu absolvieren. Die Berufsschule in Frankreich, der Ausbildungsbetrieb in Deutschland: Französische Jugendliche haben beim „Job Dating“ in Wissembourg deutsche
[weiterlesen …]



Leserbrief zu „Sportstätten auf dem Schauffele-Gelände“

21. März 2018 | Von

„Eingebettet in einen Nachbericht zu einer SPD-Veranstaltung in Maximiliansau und die Stellungnahme der Wörther Stadtverwaltung wird über die Petition des Schulelternbeirates am Wörther Europagymnasium und die Beweggründe berichtet. Es bleibt festzustellen, dass der Schulelternbeirat zur geplanten „Sportstättenverlagerung“ eine einstimmige Beschlusslage hat und diese auch regelmäßig mit der Schulleitung und der Kreisverwaltung als Schulträger abgestimmt wurde.
[weiterlesen …]



Michael Heinz neuer Vorstandsvorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar

21. März 2018 | Von

Michael Heinz, Mitglied des Vorstands BASF SE, ist neuer Vorstandsvorsitzender des Vereins Zukunft Metropolregion Rhein-Neckar. Der 54-jährige Manager wurde bei der ordentlichen Mitgliederversammlung in Viernheim gewählt. Er übernimmt das Ehrenamt von Luka Mucic (46), Mitglied des Vorstands SAP SE, der seit April 2015 an der Spitze des gemeinnützigen Vereins zur Förderung der Metropolregion Rhein-Neckar stand.
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim: Fleischfasten für das Klima

21. März 2018 | Von

Kreis Germersheim: Wer im Landkreis Germersheim in der Karwoche die üblichen Fleisch – und Wurstportionen links liegen lässt, nützt dem eigenen Geldbeutel, der Gesundheit und dem Klima. Wie viele Tonnen CO2 durch Fleischfasten vor Ort eingespart werden können, berechnete das Pestel Institut aus Hannover erstmals in landkreisgenauen Zahlen. Gleichzeitig zeigt die Internetplattform des zum Pestel-Institut
[weiterlesen …]



Verein für Handel und Gewerbe positioniert sich: „Für ein vielfältiges, offenes und tolerantes Kandel!“

21. März 2018 | Von

Kandel – Des VHG-Vorstand hatte am Dienstagabend zum Thema „Nach der Demo ist vor der Demo“ zu einer Gesprächsrunde eingeladen. Es wurde über die derzeitige Situation in Kandel diskutiert. Gründe gibt es für den Gewerbeverein genug, sich des Themas anzunehmen. „Die zahlreichen Demonstrationen und Gegendemonstrationen, das hohe Polizeiaufgebot, die Parkplatzsituation, die Inanspruchnahme der öffentlichen Räume in
[weiterlesen …]



Wörth: Sportstätten auf „Schauffele“-Gelände: Schulelternbeirat mit Online-Petition an Stadtrat – Stadt: „Alles transparent geklärt“

20. März 2018 | Von

Wörth – Die Stadt stellt wegen Wohnungsmangels Überlegungen zum Dorschbergzentrum und Schauffele Gelände an. Mit der Verlagerung der Sportstätten auf das Schauffele-Gelände und des Hallenbads an den Badepark will man den Dorschberg zu einem Wohnraum- und Stadtzentrum zu entwickeln. Bürgermeister Nitsche hatte bei einem der SPD-Wintergespräche Ende Januar berichtet, die Gespräche mit den Vereinen verliefen „sehr
[weiterlesen …]



Mutmaßlicher Kindesmissbrauch in Germersheim: Gutachten lässt Verhandlung platzen

20. März 2018 | Von

Germersheim/Landau – Der Fall des mutmaßlichen Kindesmissbrauchs, der sich im Oktober 2017 in Germersheim zugetragen haben soll, wurde am Dienstag am Amtsgericht Landau verhandelt. Ein etwa 27-jähriger afghanischer Staatsbürger (das Geburtsdatum ist mit 1.1. 1991 angegeben, da ihm der der genaue Tag seiner Geburt nicht bekannt ist) steht im Verdacht, einen damals sechs Jahre alten
[weiterlesen …]



Rülzheim: DBK David + Baader GmbH zum „Großen Preis des Mittelstandes“ 2018 nominiert

20. März 2018 | Von

Rülzheim – Das in Rülzheim ansässige mittelständische Unternehmen DBK wurde zum „Großen Preis des Mittelstandes“ 2018 nominiert. Nur jedes tausendste deutsche Unternehmen erreicht die Nominierungsliste. DBK gehört nun dazu. Der von der Oskar-Patzelt-Stiftung vergebene Preis gilt deutschlandweit als begehrteste Wirtschaftsauszeichnung. Die Nominierung zum Wettbewerb, zu dem man sich nicht selbst bewerben kann, ist die Eintrittskarte
[weiterlesen …]



Lingenfeld: Teuren Bagger gestohlen

20. März 2018 | Von

Lingenfeld  – Im Zeitraum von Freitag bis Montag (16. bis 19. März) entwendeten unbekannte Täter einen Schaufelbagger der Marke Terex von einer Baustelle in dem Lingenfelder Neubaugebiet „Am Alten Sägewerk“. Der Schaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro, so die Polizei. Zeugen, die die Tat beobachtet haben oder Hinweise auf den entwendeten Bagger geben können,
[weiterlesen …]



Neuburg: Einweihung von Wohn-Pflege-Gemeinschaft des Bürgervereins lockt hunderte Besucher an

20. März 2018 | Von

Neuburg – Einige hundert Besucher machten sich am Sonntag ein Bild von der neuen ambulanten Wohn-Pflege-Gemeinschaft „Am Dorfplatz“. Das große Interesse im Dorf und in der Region hat uns sehr gefreut“, sagte die Vorsitzende Arnika Eck. Jutta Kuttler von der Kuttler GmbH überreichte den symbolischen Schlüssel und eine Scheck über 3.550 Euro. Landrat Dr. Fritz Brechtel brachte
[weiterlesen …]



Germersheimer Bürgermeister Schaile: „Fragwürdige Kritik an der Arbeit der Schnakenbekämpfer“

20. März 2018 | Von

Kreis Germersheim – Trotz eindeutiger Forschungsergebnisse und wissenschaftlicher Gutachten wird die Arbeit der KABS angezweifelt.  So hatte beispielsweise Carsten Brühl vom Landauer Institut für Umweltwissenschaften hinterfragt, ob wegen der Schnaken gleich „die ganze Umwelt“ mit dem Bekämpfungsmittel BTI behandelt werden müsse. Er schlägt Schnakenfallen für Balkon oder Terrasse als Alternative vor. „Es ist schon etwas
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Zweigeteilter Aktionstag – Frostige Temperaturen kühlen Zorn über Umweltsünden

19. März 2018 | Von

Rheinzabern – Rund 100 unverdrossene Idealisten im Alter zwischen 3 ¾ (Lias Stadter) und 90 Jahren (Margarethe Bitzer) machten sich wieder auf zur Dreck-weg-Aktion der Gemeinde Rheinzabern, die dieses Jahr erst im zweiten Anlauf durchgeführt werden konnte. Für die Vereine hieß es, vor allem ihre Reviere rund um Sportanlagen und Vereinsheime zu säubern, aber auch
[weiterlesen …]



Baustart für neues Ikea-Einrichtungskaufhaus – Elch fasst Huf in der Region

19. März 2018 | Von

Karlsruhe – Der Bau eines weiteren IKEA-Kaufhauses im Osten von Karlsruhe soll nun im April 2018 beginnen. Mit Vorliegen der Baugenehmigung hat die Stadt Karlsruhe die planerischen und gutachterlichen Voraussetzungen geschaffen. Dass das Vorhaben in der Fächerstadt realisiert wurde, ist auch der Regionalplanung zu verdanken. Damit schließe der „schwedische Elch“ eine lange Reise der Standortsuche
[weiterlesen …]



Volle Krankenhausbetten: Grippewelle hat auch Kreis Germersheim im Griff

19. März 2018 | Von

Kreis Germersheim – Von allen Seiten werden nahezu voll belegte internistische Patientenstationen in den Kliniken gemeldet. Die Grippewelle und auch ihre Komplikationen mit Lungenentzündung, Kreislaufschwäche oder Verwirrtheitszuständen überrollte auch die Asklepios-Südpfalzkliniken Kandel und Germersheim. Man habe aber durch gute Planung der Bettenbelegung den Patientenandrang bis jetzt koordinieren können, sagte eine Sprecherin auf Anfrage des Pfalz-Express.
[weiterlesen …]



Lingenfeld: Jugendliche prügeln sich mit Handwerkern

19. März 2018 | Von

Lingenfeld – Am Freitagmittag kam es in der Danziger Straße zu einer Schlägerei zwischen drei Jugendlichen (laut Polizei) und zwei Handwerkern. Zeugen berichteten dem Pfalz-Express allerdings von ursprünglich vier Personen. Die Jugendlichen seien „mit lauter Musik“ an den Handwerkern vorbei gelaufen, wie die Polizei mitteilte. Einer der Handwerker sprach die Jugendlichen darauf an, woraufhin sich
[weiterlesen …]



Geschäftsjahr 2017: ISB fördert im Landkreis Germersheim mit 11,0 Millionen Euro

19. März 2018 | Von

Kreis Germersheim – Im Jahr 2017 hat die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) im klassischen Fördergeschäft mit rund 11,0 Millionen Euro (+ 139 Prozent) gewerbliche und private Kunden im Landkreis Germersheim gefördert. Davon wurden in der Wirtschaftsförderung 23 Anträge in Höhe von rund 9,3 Millionen Euro zugesagt und somit 41 Arbeitsplätze neu geschaffen und 363
[weiterlesen …]



FDP Pfalz hat neu gewählt: Andy Becht bleibt Bezirksvorsitzender – „Optimistischer Weltbürger“ als Pfälzer Leitbild

19. März 2018 | Von

Der FDP Bezirksverband Pfalz hat am Samstag seinen Vorstand beim Bezirksparteitag in Quirnbach (Kreis Kusel) neu gewählt. Bezirksvorsitzender blieb der Bellheimer Andy Becht mit einem Wahlergebnis von 97,5 Prozent der Stimmen. Seine Stellvertreter sind Petra Dick-Walther (Bad Dürkheim), der Pirmasenser Landtagsabgeordnete Steven Wink (Südwestpfalz), Dr. Gerd Janson (Donnersbergkreis) und Friedrich Hartmeyer (Kaiserslautern). Letzterer setzte sich
[weiterlesen …]



Germersheim: Gefahrstofflager im US-Depot: Bürgerinitiative schaltet Rechtsanwaltskanzlei ein

18. März 2018 | Von

Germersheim/Lingenfeld – Die Bürgerinitiative (BI) „ Kein Gefahrstofflager im US-Depot Germersheim/Lingenfeld“ vermeldet am Dienstag in einer Pressemeldung, man habe der Kreisverwaltung „schwere Versäumnisse“ nachgewiesen. Es geht um die Erweiterung des Gefahrstofflagers im US-Depot in Germersheim (wir berichteten mehrfach). Meinungsverschiedenheiten zwischen BI und Kreisverwaltung gab es unter anderem wegen externer Notfallpläne und der Störfallverordnung (siehe unten).
[weiterlesen …]



Südpfälzische Stiftung kauft wieder Grundstücke für den Naturschutz an

18. März 2018 | Von

Südpfalz. In vielen Gemarkungen der Südpfalz kann unsere Tier- und Pflanzenwelt immer öfter auf gesicherte Standorte und Lebensräume bauen, nämlich auf Grundstücke der Stiftung zum Schutz von Landschaft und Natur in der Südpfalz. Auch wenn die Gesamtfläche in unserer Landschaft gering erscheint, so sind diese Grundstücke immer wieder sichere Ankerplätze für Insekten, Amphibien oder Vögel.
[weiterlesen …]



Diamantene Hochzeit: Seltenes Ehejubiläum in Hagenbach

17. März 2018 | Von

Hagenbach – Schon seit sechs Jahrzehnten halten sie zusammen: Vor einigen Tagen feierten Anni und Erwin Laux im Kreis der Familie ihr 60-jähriges Ehejubiläum, was als „Diamantene Hochzeit“ bezeichnet wird. Bei sehr guter Gesundheit des Jubelpaars überbrachten Bürgermeister Reinhard Scherrer für die Verbandsgemeinde und Bürgermeister Franz Xaver Scherrer für die Stadt dem Jubelpaar die herzlichsten
[weiterlesen …]



„Promi-Liste“ ruft zur Unterstützung von „Wir sind Kandel“ auf

17. März 2018 | Von

Kandel – Der DGB Region Vorder- und Südpfalz hat auf seiner Internetseite dazu aufgerufen, die Initiative „Wir sind Kandel“ zu unterstützen. „Wir sind Kandel“ versteht sich als bürgerliches Bündnis, das sich in der Folge der zunehmenden Demonstrationen in dem kleinen Städtchen gegründet hat. Für den 24. März ist wiederum eine Demonstration („Kandel ist überall) von
[weiterlesen …]



Erklärung von Klöckner, Baldauf und Gebhart: „Radikalen Parolen und ihren Urhebern keinen Raum bieten“

17. März 2018 | Von

Mainz/Kandel – Zur aktuellen Situation in Kandel, wo seit dem gewaltsamen Tod der 15-jährigen Mia immer wieder Demonstrationen (die letzten am 3. März mit insgesamt über 4.500 Teilnehmern) stattfinden, hat auch die CDU Stellung bezogen. Die Vorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner, der stellvertretende Vorsitzende der RLP-CDU und neue Fraktionschef Christian Baldauf und der CDU-Vorsitzende
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin