Montag, 06. Juli 2020

Kreis Germersheim

Kandel: In Vereinsheim eingebrochen

20. Juni 2020 | Von

Kandel – Zwischen dem  17. und 19. Juni verschafften Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Vereinsheim eines Sportvereins in der Badallee. Sie richteten Sachschaden am Gebäude und der Inneneinrichtung an. Beute machten sie offenbar nicht. Die Polizeiinspektion Wörth erbittet Hinweise unter 07271/9221-0 oder per E-Mail an piwoerth@polizei.rlp.de



Geschwindigkeitskontrolle am Unkenfunk: Raser kassieren Fahrverbote

19. Juni 2020 | Von

Germersheim – 13 Fahrzeugführer wurden am Freitagnachmittag zwischen 12 und 14 Uhr im Unkenfunk wegen überhöhter Geschwindigkeit zur Verantwortung gezogen. Zwei Fahrer erwartet ein einmonatiges Fahrverbot. Der traurige Spitzenreiter wurde mit einer Geschwindigkeit von 61km/h gemessen. Zwei Fahrzeuginsassen wurden verwarnt, weil sie nicht angeschnallt waren.



Bellheim: Maskierte brechen in Tankstelle ein

19. Juni 2020 | Von

Bellheim – In der Nacht auf Freitag gegen 4.15 Uhr wurde in eine Tankstelle in der Zeiskamer Straße eingebrochen. Unbekannte hatten die Haupteingangstür brachial aufgebrochen und Zigaretten aus dem Verkaufsraum gestohlen. Die Täter konnten vor dem Eintreffen der Polizeibeamten flüchten. Nach ersten Erkenntnissen sucht die Polizei drei Täter, die maskiert waren. Einer war kräftig und
[weiterlesen …]



Kandel: Einbruch in Hotel – Tresor aus der Wand gehebelt

19. Juni 2020 | Von

Kandel –  Am 17. Juni (Mittwoch) brachen Unbekannte in der Zeit von 22:30 bis 7:30 Uhr in das Büro eines Hotels in der Marktstraße ein. Ein Tresor wurde gewaltsam aus der Wand gebrochen. Der Sachschaden dürfte bei ca. 2000 Euro liegen, so die Polizei. Die Täter konnten nach der Tat unerkannt flüchten.



Landkreis Germersheim weiter Corona-frei

19. Juni 2020 | Von

Der Kreis Germersheim bleibt weiter von Corona-Infektionen verschont. Seit 28. Mai ist der Kreis damit offiziell Corona-frei. Zumindest gab es keine gemeldeten Fälle mehr. Eine Dunkelziffer ist natürlich möglich. Seit dem Ausbruch der Pandemie wurden 148 Personen positiv getestet. 143 sind wieder gesund, fünf Menschen starben. Im Kreis Südliche Weinstraße sind seit dem 18. Juni
[weiterlesen …]



Bellheimer CDU spendet 500 Euro an DRK

19. Juni 2020 | Von

Bellheim – Mit einer Spende von 500 Euro gratulierte der CDU Ortsverband Bellheim dem DRK Bellheim zum Jubiläum für „25 Jahre Notfallnachsorge“.     Stellvertretend für den CDU Ortsverband übergab der Vorsitzende Thorsten Metz das Geld aus der jährlichen Christbaumsammelaktion, bei der Christbäume für einen wohltätigen Zweck in Bellheim gesammelt werden, dem Deutschen Roten Kreuz. Er bedankte
[weiterlesen …]



Stadtbücherei Hagenbach erhält Förderung

19. Juni 2020 | Von

Die Stadtbücherei Hagenbach erhält eine Förderung aus dem Bundesprogramm für zeitgemäße Bibliotheken im ländlichen Raum. Das teilte der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) mit. Die Bücherei erhält einen Zuschuss von 3270 Euro aus dem Bundesprogramm. Mit dem Geld soll eine moderne Ausstattung unterstützt werden. „Ich freue mich, dass Hagenbach vom Bundesprogramm ,Kultur in ländlichen
[weiterlesen …]



VG Hagenbach: SPD-Bürgermeisterkandidat Mario Daum startet mit Kandidatenbroschüre in erste Runde Zaungespräche

19. Juni 2020 | Von

VG Hagenbach – Am Wochenende wird Mario Daum, Bürgermeisterkandidat in der Verbandsgemeinde Hagenbach gemeinsam mit Unterstützern seine Kandidatenbroschüre in Berg, Hagenbach, Neuburg und Scheibenhardt verteilen. „Mir ist es sehr wichtig, dass die Bürgerinnen und Bürger mich persönlich kennenlernen, deshalb werde ich vom 19. bis 23. Juni zusammen mit Unterstützern meine Kandidatenbroschüre verteilen. Dabei wird es
[weiterlesen …]



CDU Südpfalz für französischen Sprachunterricht an der Grenze

19. Juni 2020 | Von

Südpfalz/Elsass. Die südpfälzische CDU will nach den Einschränkungen in Folge der Corona-Pandemie die deutsch-französische Freundschaft stärken. „Ein Schlüssel ist und bleibt die Sprache des Nachbarn“, so der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart. Der CDU Arbeitskreis Südpfalz schlägt daher in einem Brief an Ministerpräsidentin Malu Dreyer vor, das Programm „Lerne die Sprache des Nachbarn“ nicht in
[weiterlesen …]



Germersheimer Straßenfest wird abgesagt

18. Juni 2020 | Von

Germersheim – In diesem Jahr sollte eigentlich vom 5. bis 7. September das 43. Straßenfest in Germersheim gefeiert werden. Daraus wird nun nichts – wegen Corona und der entsprechenden Verordnung. Das teilte Bürgermeister Marcus Schaile (CDU) am Donnerstagabend im Stadtrat mit. Großveranstaltungen, bei denen Kontaktverfolgungen und die Einhaltung von Corona-Hygieneregelungen nicht möglich sind, sollen mindestens
[weiterlesen …]



Zulassungsstellen: Verbesserter Anmeldeservice soll Wartezeiten verkürzen

18. Juni 2020 | Von

Kreis Germersheim – Die Zulassungsstellen der Kreisverwaltung Germersheim in der 17er Straße 1 (Hauptstelle Germersheim) und in der Gartenstraße 8 (Außenstelle Kandel), die schon seit geraumer Zeit für den Publikumsverkehr wieder geöffnet sind, verbessern ihren Anmeldeservice weiter. „Die Taktung der Terminvergabe wurde deutlich gestrafft. Damit wollen wir für unsere Bürgerinnen und Bürger noch kürzere Wartezeiten
[weiterlesen …]



Rülzheim: Thüga spendet an Sozialstation

18. Juni 2020 | Von

Rülzheim – Die Thüga Energie GmbH unterstützt die Sozialstation Rülzheim-Bellheim-Jockgrim mit einer Spende von 500 Euro. Das Geld wird voraussichtlich in die Aufrüstung des Tagesbegegnungszentrums mit Visieren und Schutzmitteln investiert. Das Betreuungsangebot, in dem sich vor dem Corona-bedingten Lockdown zehn bis zwölf Personen täglich aufhielten und das überwiegend von ehrenamtlichen Helferinnen betreut wird, ist derzeit
[weiterlesen …]



Germersheim: In Gaststätte eingebrochen

18. Juni 2020 | Von

Germersheim – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde in eine Gaststätte in der Klosterstraße eingebrochen. Ein Unbekannter hatte die Terrassentür zum Lokal aufgehebelt und war so hinein gelangt. Nach einer ersten Sichtung wurden sämtliche Schubladen und Schränke durchwühlt, jedoch nichts gestohlen. Es entstand ein Sachschaden von zirka 1.500 Euro.



Nach Corona-Soforthilfe bald Überbrückungshilfe – Farrenkopf Ansprechpartnerin im Kreis Germersheim

18. Juni 2020 | Von

Nach der Corona-Soforthilfe gibt es nun bald die „Überbrückungshilfe“ des Bundes für Unternehmen. Eine Beantragung ist momentan aber noch nicht möglich. Ziel der neuen Überbrückungshilfe des Bundes ist, kleinen und mittelständischen Unternehmen aus Branchen, die unmittelbar oder mittelbar durch Corona-bedingte Auflagen oder Schließungen betroffen sind, für die Monate Juni bis August 2020 eine weitergehende Liquiditätshilfe
[weiterlesen …]



Wörth: Auto ausgebrannt – Polizei ermittelt

18. Juni 2020 | Von

Wörth – In der Nacht auf Mittwoch gegen 2:15 Uhr brannte in der Dorschbergstraße geparkter PKW. Das Auto brannte völlig  aus, wodurch ein Gesamtschaden von etwa 4.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand. Zur Ermittlung der Brandursache hat die Staatsanwaltschaft Landau einen Sachverständigen beauftragt.  Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Landau unter 06341/2870 oder kilandau@polizei.rlp.de entgegen.



Brand in Hatzenbühl – Haus nicht mehr bewohnbar

18. Juni 2020 | Von
Feuerwehrmann im Einsatz

Am 17. Mittwochabend kam es gegen 18 Uhr zu einem Küchenbrand in einem Einfamilienhaus in Hatzenbühl. Die Bewohnerin konnte das Haus unverletzt verlassen. Das Feuer griff allerdings auf weitere Bereiche des Gebäudes über, das aktuell nicht mehr bewohnbar ist. Der Schaden dürfte im niedrigen sechsstelligen Bereich liegen, schätzt die Polizei. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen
[weiterlesen …]



Sozialstation: „Immer das Beste gegeben“ – Gertrud Meyries geht in Ruhestand

17. Juni 2020 | Von

Für Gertrud Meyries endete mit Ablauf des Monats Mai die Dienstzeit bei der Sozialstation Rülzheim, Bellheim, Jockgrim e.V. Ihr Name war lange Zeit mit der Sozialstation eng verbunden, war sie doch seit 23 Jahren in den Diensten der Einrichtung und für die Menschen unterwegs und tätig. Dabei hatte sie stets das Wohl der ihr anvertrauten
[weiterlesen …]



Bauarbeiten auf A65/B10: Asphalterneuerung zwischen Anschlussstellen Maxau und Maximiliansau

17. Juni 2020 | Von

Maxau/Maximiliansau – Die A65/B10 in Fahrtrichtung Landau wird zwischen der Anschlussstelle Maxau (Stora-Enso) und der Anschlussstelle Maximiliansau in zwei Bauabschnitten über die gesamte Fahrbahnbreite in Asphaltbauweise erneuert. Die Fahrbahninstandsetzungen in diesem stark frequentierten Streckenabschnitt seien dringend erforderlich, um einen reibungslosen Verkehrsfluss sicherstellen zu können, teilte der Landesbetrieb Mobilität Rheinland-Pfalz mit. Die Baumaßnahme ist in zwei
[weiterlesen …]



„So schmeckt die Südpfalz“ startet wieder – Kreative Ideen rund um „Quetsche“ und Mirabelle gesucht

17. Juni 2020 | Von

„Quetsche und Mirabelle“ stehen im Mittelpunkt der kulinarischen Themenwochen, die dieses Jahr vom 01. August bis 13. September 2020 stattfinden. Gesucht werden kreative Angebote rund um das Thema „Quetsche und Mirabelle“. Dies können klassische Gerichte wie der „Quetschekuche“ oder neue Kreationen sein, aber auch Marmeladen oder zum Thema passende Führungen, Schnapsverkostungen und vieles mehr. Die
[weiterlesen …]



Germersheim: Ohrfeige auf offener Straße

17. Juni 2020 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Germersheim – Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung haben Polizeibeamte am Dienstagabend um 19.15 Uhr eingeleitet. Ein 55-jähriger Germersheimer hatte die Polizei verständigt. Nach der Schilderung des Mannes hatte er sein Fahrzeug in der Lilienstraße geparkt und war nach dem Verlassen des Autos von einer Frau grundlos geohrfeigt worden. Bei der Anzeigenaufnahme nannte der Mann die Personalien
[weiterlesen …]



Pünktlich zum Sommeranfang: Kandeler Waldschwimmbad öffnet am 20. Juni

17. Juni 2020 | Von

Kandel – Der Start in die diesjährige Badesaison kann doch noch beginnen: Pünktlich zum Sommeranfang öffnet das Waldschwimmbad am kommenden Samstag (20. Juni) ab 8:30 Uhr. Der Eintritt ist an diesem Tag frei – es gibt am ersten Badetag und am darauffolgenden Sonntag auch noch keine Pflicht zur Voranmeldung. Allerdings müssen sich alle Badegäste an
[weiterlesen …]



SPD-Vertreter in Maximiliansau und Wörth wollen Sicherheit für Radverkehr verbessern

16. Juni 2020 | Von
Radfahrer auf Radweg

Die SPD-Vertreter in Maximiliansau und Wörth beantragen im jeweiligen Ortsbeirat Maßnahmen zur Verbesserung der Sicherheit auf den Verkehrswegen für den Radverkehr. Hauptbestandteile sind Markierungen von Fahrradwegen bzw. -überwegen und die Verbesserung der Radwegeführung. Ausgangspunkt für die Maßnahmen sind die Beschlüsse zur Weiterentwicklung des städtischen Radwegekonzepts sowie die Novelle der Straßenverkehrsordnung.  „Unser Ziel ist es, den
[weiterlesen …]



Lustadt: Wieder Autos zerkratzt

16. Juni 2020 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Lustadt – Wegen einer Serie von Sachbeschädigungen an Fahrzeugen ermittelt die Polizeiinspektion Germersheim. Ein Unbekannter hatte die Fahrzeuge mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Bei den Taten, die sich in der Zeit vom 3. bis 6. Juni ereigneten, entstand ein Gesamtschaden in Höhe von zirka 5.000 Euro. Die Fahrzeuge waren jeweils im Bereich der Bushaltestelle „Firma
[weiterlesen …]



Kandel: Wohnwagen gestohlen und in Bistro eingebrochen

16. Juni 2020 | Von

Dieser Wohnwagen wurde in Kandel gestohlen. Foto: v. privatKandel –  In der Zeit vom 13. bis 15. Juni  gelangten Unbekannte auf das Gelände der Firma Frey in der Lauterburger Straße. Vom Gelände wurde ein Wohnwagen der Marke Fendt gestohlen. Er wurde im April 2017 neu zugelassen, hat eine moderne Innenausstattung, eine Klimaanlage, einen Fernseher, zwei
[weiterlesen …]



Neubau Caritas-Förderschule St. Laurentius in Herxheim: Kreistag Germersheim beschließt finanzielle Unterstützung

15. Juni 2020 | Von
verschiedene Euroscheine

SÜW/GER – Der Landkreis Germersheim will sich mit 5 Mio. Euro am Neubau der Caritas-Förderschule St. Laurentius in Herxheim beteiligen. Diesem Beschlussvorschlag haben die Kreistagsmitglieder in der Sitzung vom 15. Juni 2020 zugestimmt. Die Caritas Betriebsträgergesellschaft mbH Speyer betreibt seit vielen Jahren das Caritas-Förderzentrum St. Laurentius, zu dem die Förderschule mit dem Förderschwerpunkt ganzheitliche Entwicklung
[weiterlesen …]



„Förderschule Lernen“ wird an Standort Germersheim zusammengelegt

15. Juni 2020 | Von

Germersheim/Wörth – Die „Förderschule Lernen“ wird ab dem kommenden Schuljahr auf einen Standort konzentriert. Künftig wird in einer größeren Schulgemeinschaft am Standort Nardini-Schule Germersheim unterrichtet. Der Standort Wörth wird damit geschlossen. Dieser Initiative der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Süd (ADD) stimmt heute, Montag, 15. Mai, der Kreistag zu. „Rückläufige Schülerzahlen haben zu dieser pädagogisch bedingten Entscheidung
[weiterlesen …]



Bistum Speyer trauert um Bischof Anton Schlembach

15. Juni 2020 | Von

Das Bistum Speyer trauert: Bischof em. Dr. Anton Schlembach ist am Montagabend im Alter von 88 Jahren gestorben. „Er war mit Leib und Seele Bischof von Speyer. Wir danken ihm von ganzem Herzen für seinen außerordentliche Einsatz, den er für das Bistum Speyer wie auch für die katholische Kirche insgesamt geleistet hat“, erklärte sein Nachfolger,
[weiterlesen …]



Gesundheitsstaatssekretär Wilhelm besucht Gesundheitsamt in Germersheim

15. Juni 2020 | Von

Germersheim – In einem „sehr offenen und konstruktiven Gespräch“ haben sich sich der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler, der Leiter des Gesundheitsamts Dr. Christian Jestrabek und seine Stellvertreterin Dr. Anette Georgens mit Gesundheitsstaatssekretär Dr. Alexander Wilhelm bei seinem Besuch im Gesundheitsamt Germersheim ausgetauscht. Zur Sprache kam unter anderem die Situation der Gesundheitsämter, die Erfahrungen mit Corona,
[weiterlesen …]



Start von Corona-App: Südpfälzer Verwaltungschefs werben für Nutzung 

15. Juni 2020 | Von

Südpfalz – Abstand, Hygiene und Alltagsmaske: So lautet das Gebot der Stunde im Kampf gegen die Corona-Pandemie, für das auch die Stadt Landau sowie die Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim werben. Mit der Corona-App der Bundesregierung steht ab sofort ein weiteres Mittel zur Eindämmung des Corona-Virus zur Verfügung, mit dessen Hilfe die Kontakte von Covid-19-Erkrankten
[weiterlesen …]



Germersheim: Türke geschlagen und Hitlergruß gezeigt

15. Juni 2020 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Germersheim – Eine tätliche Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen hat es am Sonntagabend gegen 19.15 Uhr auf einem Tankstellengelände in der Josef-Probst-Straße, gegeben. Ein zunächst Unbekannter hatte versucht, einen 22-jährigen Germersheimer zu schlagen. Daraufhin entstand ein Gerangel zwischen den Beteiligten. Der 22-Jährige türkische Staatsangehörige wurde aus der „gegnerischen“ Gruppe heraus beleidigt. Nach Polizeiangaben sollen rechte Parolen
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin