Mittwoch, 03. Juni 2020

Kreis Germersheim

Online: Von 25. Mai bis 16. Juni für Schulbuchausleihe anmelden

25. Mai 2020 | Von

Kreis Germersheim – Kinder, die ab dem kommenden Schuljahr die Klassen 5 bis 13 einer allgemeinbildenden Schule oder in den Berufsbildenden Schule (die Berufsfachschule I und II, die Höhere Berufsfachschule, das Wirtschaftsgymnasium) besuchen, können künftig an der entgeltlichen Ausleihe teilnehmen. Um sich dafür online im Internet anzumelden, erhalten alle Eltern im Mai einen Brief mit
[weiterlesen …]



Stand 25. Mai: Nur noch sieben aktuelle Corona-Fälle im Kreis Germersheim

25. Mai 2020 | Von

Kreis Germersheim – Die Zahl der mit Corona infizierten Personen geht weiter zurück. Am 25. Mai waren es nur noch sieben bestätigte positive Fälle im Landkreis Germersheim (Stand 12.30 Uhr) – Derzeit positiv getestete Personen: 7 – Gesundete Personen: 136 – Bislang verstorbene Personen: 5 – Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 148



Neues Online-Verfahren für Entschädigung bei Verdienstausfällen wegen Corona

25. Mai 2020 | Von

RPL – Entschädigungen für Verdienstausfälle aufgrund der Corona-Krise können ab sofort online beantragt werden. „Mit dem Onlineantrag können Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber sowie Selbstständige alle erforderlichen Angaben machen und Nachweise hochladen: Schnell, einfach und papierlos. Die Anträge werden digital an das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung übermittelt“, teilt Detlef Placzek, Präsident des Landesamts für Soziales,
[weiterlesen …]



„Förderschule Lernen“: Standorte Wörth und Germersheim sollen zusammengelegt werden 

25. Mai 2020 | Von

Wörth/Germersheim – Auf Initiative der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Süd (ADD) plant die Kreisverwaltung als Schulträger die Zusammenlegung der beiden Standorte Wörth und Germersheim der „Förderschule Lernen“. Vorausgesetzt, auch Schulträgerausschuss und Kreistag stimmen dem Vorhaben zu, wird ab dem kommenden Schuljahr nur noch in einer größeren Schulgemeinschaft am Standort Germersheim, in der Nardini-Schule, unterrichtet. „Rückläufige Schülerzahlen
[weiterlesen …]



Kandel: Randalierer unterwegs

24. Mai 2020 | Von

Kandel – In der Nacht von Samstag auf Sonntag zog eine Gruppe von Randalierern durch das Stadtgebiet  und beschädigte nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen mindestens einen geparkten Pkw und ein Gartentor. Der Sachschaden beläuft sich bislang auf ca. 250 Euro. Bei der Fahndung erwischte die Polizei die  Gruppe noch innerhalb von Kandel. Nach Erhebung der Personalien
[weiterlesen …]



Verfolgungsjagd in Kandel: Fahrraddiebe geschnappt

24. Mai 2020 | Von

Kandel – In den frühen Sonntagmorgenstunden meldete sich ein Zeuge telefonisch bei der Polizei in Wörth und teilte den diensthabenden Beamten mit, dass er im Moment fünf Personen verfolgen würde, die kurz zuvor sein Fahrrad gestohlen hatten. Mit Hilfe des Zeugen konnten die Einsatzkräfte der Polizei an die flüchtenden Fahrraddiebe herangeführt und schließlich an der
[weiterlesen …]



40 Personen bei „Frauenbündnis Kandel“-Demo in Jockgrim

23. Mai 2020 | Von

Jockgrim – Am Samstagnachmittag gab es zum ersten Mal seit einigen Monaten wieder eine Kundgebung des „Frauenbündnisses Kandel“. Nach Polizeiangaben versammelten sich 40 etwa Teilnehmer auf dem Bürgerplatz und demonstrierten zum Thema „Meinungsfreiheit – Demokratie – Grundrechte“. Die im Vorfeld angemeldete Versammlung sei friedlich und störungsfrei verlaufen, so die Polizei. Das Bündnis „Jockgrim konterbunt“ fand
[weiterlesen …]



Rülzheim: Polizei hat ein Herz für Igel

23. Mai 2020 | Von

Rülzheim – Bei einer nächtlichen Streifenfahrt der Polizei in der Nacht zum Samstag durch ein Wohngebiet kam es zu einem kleinen Rettungseinsatz, der vom normalen Polizeialltag etwas ablenkte. Eine Polizeistreife fand mitten auf einer Straße einen Igel. Dieser war bei genauerem Hinsehen verletzt und konnte sich nicht mehr bewegen. Der Igel wurde behutsam von den
[weiterlesen …]



Warten auf Landes-Vorgaben: Wann öffnen die Bäder in der Region wieder?

22. Mai 2020 | Von

Kandel/Wörth/Bellheim – Die Temperaturen steigen – und die Sehnsüchte nach einem Bad im kühlen Nass auch. Am 27. Mai dürfen die Freibäder in Rheinland-Pfalz nach der neusten Corona-Landesverordnung wieder öffnen. Allerdings ist nach wie nicht klar, welche Hygiene-Vorschriften und Auflagen für die Bäder gelten sollen. Die Städte und Kommunen warten also auf die Vorgaben der
[weiterlesen …]



Winden: Zwei Einbrüche in einer Nacht

22. Mai 2020 | Von

Winden – Von Mittwoch auf Donnerstag in der Zeit von 21 Uhr bis 13:26 Uhr hebelten Unbekannte die Holzeingangstür des Boule-Vereins auf und verschafften sich so Zutritt zu den Räumen des Vereins. Es wurden Spirituosen und zwei Pokale gestohlen. In derselben Nacht wurden aus einer unverschlossenen Gartenlaube in der Hauptstraße zwei Kisten Bier, Spirituosen und
[weiterlesen …]



Stand 22. Mai: 16 Corona-Fälle im Kreis Germersheim

22. Mai 2020 | Von

Derzeit gibt es Aktuell 16 bestätigte positive Corona-Fälle im Landkreis Germersheim (22. Mai 2020, Stand 13 Uhr). Das sind vier weniger als vor vier Tagen.  Derzeit positiv getestete Personen: 16 Gesundete Personen: 127 Bislang verstorbene Personen: 5 Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 148



Kreisverwaltung Germersheim: Sind genügend Masken vorhanden – Situation „entspannt“

22. Mai 2020 | Von

Kreis Germersheim – Die Kreisverwaltung hat wegen vermehrter Anfragen und „in Teilen auch irritierender Aussagen“ darauf hingewiesen, dass die Verfügbarkeit von Masken derzeit „sehr entspannt“ sei.  „Die Maskensituation im Landkreis Germersheim ist derzeit wie in ganz Deutschland sehr entspannt“, so die Kreisverwaltung. Jede Bürgerin, jeder Bürger, der eine Maske möchte, kann sich problemlos mit Masken
[weiterlesen …]



Germersheim: Aggressiver 19-Jähriger – drei Polizeibeamte bei Einsatz verletzt

22. Mai 2020 | Von
Mann in Handschellen

Germersheim – Wegen eines tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte, Körperverletzung und Beleidigung muss sich ein 19-Jähriger aus Germersheim verantworten. Nach ersten Ermittlungen schlug der Germersheimer am Mittwochabend gegen 20 Uhr im Bereich des Fachmarktzentrums grundlos einem 61-jährigen Passanten ins Gesicht und beleidigte den Mann auch noch. Als Polizeibeamte vor Ort eintrafen, flüchtete der 19-Jährige, konnte aber
[weiterlesen …]



Hagenbach: Transparent erfreut Senioren

21. Mai 2020 | Von

Hagenbach – Eine kleine Freude mit einem großen Transparent am „Ehrentag aller Väter“ hatte sich eine junge Familie einfallen lassen. Schon frühmorgens stellten sie ihren Gruß mit Blumen und Luftballons gegenüber des ASB Seniorenzentrums am Stadtrand auf. Auch am Muttertag hatte diese Ehrung für die Mütter schon Freude und Aufmerksamkeit verbreitet, denn weiterhin gibt es
[weiterlesen …]



Lachfestival in Schwegenheim auf Mai 2021 verschoben

21. Mai 2020 | Von

Schwegenheim – Der Heimat- und Kulturverein Schwegenheim e.V. wollte eigentlich am 23. Mai im Bürgerhaus das 1. Schwegenheimer Lachfestival verantalten. Nun kam – wie überall – Corona dazwischen. Nach vielen Telefonaten mit Organisator Boris Stijelja ist es dem Verein gelungen, einen Ersatztermin zu finden, an dem alle geplanten Künstler dabei sein können. Das Lachfestival findet
[weiterlesen …]



#südpfalzgehtimmer: Südpfalz-Tourismus startet in die Saison

20. Mai 2020 | Von

Südpfalz – Nachdem die landesweiten Corona-Einschränkungen der letzten Wochen auch im Landkreis Germersheim den Ausflugs- und Urlaubstourismus vorerst auf Eis gelegt haben, können die Betriebe dank der ersten Lockerungen nun verzögert in die Saison starten. Seit dem 13. Mai 2020 dürfen die Gaststätten unter strengen Auflagen wieder öffnen und seit dem 18. Mai 2020 können
[weiterlesen …]



Smart Factory an BBS  Wörth: Arbeiten und Ausschreibungen laufen  

20. Mai 2020 | Von

„Welche Bedeutung digitale Ausbildung hat, wird uns in Zeiten von Homeschooling und Videokonferenzen besonders deutlich. Daher ist es gut, dass trotz der Umstände der Bau und die Planungen der Smart Factory an der Berufsbildenden Schule in Wörth vorangehen. Die nächsten entscheidenden Schritte stehen an und auch die Arbeiten in den Räumen selbst sind in vollem
[weiterlesen …]



Joa-Anfrage: Brechtel: Genügend Masken im Kreis vorhanden

20. Mai 2020 | Von

Kreis Germersheim – Matthias Joa, AfD-Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter, hat Landrat Dr. Fritz Brechtel vorgeworfen, auf ein Angebot unter anderem für FFP-2-Masken für 2,45 Euro pro Stück und in beliebiger Stückzahl nicht eingegangen zu sein. Noch immer bestehe bei zahlreichen Kommunen und Einrichtungen ein Mangel an Schutzmasken, sagt Joa. Gerade für ältere Menschen und Risikopersonen sei
[weiterlesen …]



Rülzheim: Unfallflüchtiger Radfahrer gesucht

20. Mai 2020 | Von

Sachschaden in Höhe von 2000 Euro entstand bei einer Verkehrsunfallflucht am Dienstag gegen 7 Uhr in Rülzheim. Ein Autofahrer musste an einer geschlossenen Schranke in der Bahnhofstraße in anhalten. Während der Wartezeit beschädigte ein vorbeifahrender Radfahrer mit seinem Lenker unabsichtlich das Fahrzeug. Nach der Kollision setzte der Radfahrer allerdings seine Fahrt fort, ohne sich um
[weiterlesen …]



Germersheimer Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum wieder geöffnet

20. Mai 2020 | Von

Germersheim – Das Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum und der Ausstellungsraum im Weißenburger Tor am Paradeplatz haben seit 18. Mai 2020 wieder geöffnet. Aufgrund der geltenden Hygiene-, Abstands- und Kontaktregeln dürfen sich maximal vier Besucher zeitgleich im Tourismusbüro aufhalten. Der Eintritt ist nur mit Mund-Nasen-Schutz erlaubt. Vor dem Betreten haben die Besucher die Möglichkeit, ihre Hände
[weiterlesen …]



Fifty-Fifty Projekt an Schulen: Rund 53.600 Euro an Energiekosten eingespart

20. Mai 2020 | Von

Kreis Germersheim – 2019 haben am Energieeinsparprojekt Fifty-Fifty zwölf Schulen im Landkreis Germersheim teilgenommen. Mit dem Projekt soll Energiesparen zu etwas Selbstverständlichem gemacht und davon auch noch profitiert werden, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Der Erste Kreisbeigeordnete und Schuldezernent Christoph Buttweiler erklärte, die Schüler sollten motiviert werden verantwortungsvoll mit Wärme, Strom, Wasser und Abfall umzugehen
[weiterlesen …]



CDU Wörth zu Badesaison 2020: „Auch in Corona-Zeiten eröffnen – aber nicht zu jedem Preis“

20. Mai 2020 | Von

Wörth – Den Badepark öffnen möchte die CDU auch 2020. Allerdings nicht zu jedem Preis. Das haben die CDU-Sprecher in der Stadtratssitzung deutlich gemacht. Absolute Priorität habe die Gesundheit der Bürger. Auch die Risiken für den eh schon angespannten städtischen Haushalt dürften nicht außer Acht gelassen werden, so Klaus Ritter vom CDU-Stadtverband. Allerdings gelte es
[weiterlesen …]



Gemeinsam fürs Braun’sche Stift: T-Shirt-Aktion #xundbleiwe bringt 1.100 Euro ein

19. Mai 2020 | Von

Rülzheim – Der Hashtag „#xundbleiwe“ ist in aller Munde – und auch auf T-Shirts der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verbandsgemeinde, der Ortsgemeinden und ihrer Familien. Mit der T-Shirt-Aktion wollten sie Geld für das Braun’sche Stift sammeln. Dabei kamen am Ende 1.100 Euro zusammen. So trugen die Mitarbeiter den Wunsch, dass ihre Mitbürger „gesund bleiben“, also
[weiterlesen …]



Gebhart, Lerch, Brandl: Bundesgelder für digitale Bildung

19. Mai 2020 | Von

Südpfalz – Der Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart und die Landtagsabgeordneten Peter Lerch und Martin Brandl aus der Südpfalz (alle CDU), äußern sich zur Entscheidung der Bundesregierung, Schulen und Schüler mit 500 Mio. Euro zur Anschaffung von digitalen Endgeräten zu unterstützen. Für Rheinland-Pfalz gibt es demnach rund 24 Mio. Euro. Gebhart: „Mit dem Geld sollen insbesondere
[weiterlesen …]



Jockgrim: Gastronomie und Beherbergungsbetriebe wieder geöffnet

19. Mai 2020 | Von

VG Jockgrim – Seit 13. Mai dürfen die Gaststätten unter strengen Auflagen wieder öffnen. Insgesamt besteht für die Gastwirte die Herausforderung darin auf der einen Seite für die Gäste ein angenehmes Ambiente zu schaffen und auf der anderen Seite ihren Betrieb wirtschaftlich zu führen. In der Verbandsgemeinde Jockgrim haben nicht alle Gaststätten wieder geöffnet. Einige
[weiterlesen …]



Oberbürgermeister, Landräte und Polizeipräsidenten aus der Pfalz appellieren an Bevölkerung: „Bisherige Erfolge nicht aufs Spiel setzen“

19. Mai 2020 | Von

Pfalz. Bei der Eindämmung der Coronavirus-Pandemie sind wichtige Etappenziele erreicht worden – und immer mehr Öffnungen und Lockerungen möglich. Seit 13. Mai sind die Restaurants mit Einschränkungen wieder geöffnet, Hotels und Ferienwohnungen folgten in dieser Woche, auch für Kulturbetriebe gibt es eine Perspektive. Das Land Rheinland-Pfalz hat dazu einen Stufenplan vorgestellt. Die Landräte Hans-Ulrich Ihlenfeld
[weiterlesen …]



Stand 19. Mai: 20 aktuelle Corona-Fälle im Kreis Germersheim

19. Mai 2020 | Von

Aktuell am 19. Mai gibt es 20 bestätigte positive Corona-Fälle im Landkreis Germersheim.  Damit ist die Zahl gegenüber zum Vortrag gleich geblieben. Derzeit positiv getestete Personen: 20 Gesundete Personen: 122 Bislang verstorbene Personen: 5 Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 147



Sparkasse Germersheim-Kandel öffnet ab 25. Mai weitere Geschäftsstellen

19. Mai 2020 | Von

Die Sparkasse Germersheim-Kandel will ab Montag, 25.05.2020 sechs weitere ihrer aufgrund der Corona-Krise vorsorglich geschlossenen Geschäftsstellen wieder für den Kundenverkehr öffnen. Es handelt sich um die Geschäftsstellen Berg, Leimersheim, Lustadt, Neuburg, Schaidt und Zeiskam. Zu den üblichen Öffnungs­zeiten werden der gewohnte Kundenservice sowie persönliche Be­ratungen nach Terminvereinbarung angeboten. Damit sind ab Montag insgesamt 17 Geschäftsstellen der
[weiterlesen …]



Bellheim: Raub in Bäckereifiliale

19. Mai 2020 | Von

Bellheim – Am Sonntag, 17. Mai, betrat gegen 11 Uhr ein Mann kurz nach der Schließung eine Bäckerei in der Richard-Wagner-Straße und forderte mit einer Waffe die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Angestellte dem Täter einige hundert Euro Bargeld übergeben hatte, flüchtete er zu Fuß in Richtung Ortsmitte. Der Täter wird so beschrieben:Ca: 1,70 bis
[weiterlesen …]



Germersheim: Schwerer Unfall auf B9: 25-Jähriger kracht unverschuldet in Sattelzug – Lebensgefahr

18. Mai 2020 | Von

Germersheim – Zwei verletzte Personen sowie etwa 45.000 Euro Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls auf der B 9 am Montagmittag. Gegen 12:25 Uhr wollte ein Sattelzug wenige hundert Meter vor der Ausfahrt Germersheim-Süd zum Überholen wechseln. Dabei übersah der 64-jährige LKW-Fahrer einen von hinten auf der linken Fahrspur kommenden Seat, der mit zwei Personen besetzt
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin