Donnerstag, 23. November 2017

Regional

Landtagsabgeordneter Dirk Herber: Straffälliger Somalier soll ausreisen – Kreisverwaltung: „Zwangsweise Abschiebung kann nicht erfolgen“

9. Oktober 2017 | Von
Langgasse in Haßloch. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

RLP/Haßloch. Die Weigerung des Rheinland-pfälzischen Integrationsministeriums, die Gemeinde Haßloch beim Umgang mit einem vorbestraften Asylbewerber zu unterstützen, stößt auf Unverständnis des Landtagsabgeordneten Dirk Herber (CDU). Bei dem Mann handelt es sich laut Herber um einen vorbestraften Somalier, gegen den auch im Heimatland wegen ähnlicher Tatbestände Verfahren laufen. Sein Asylantrag ist abgelehnt, er ist lediglich mit
[weiterlesen …]



90.000 Besucher beim Winzerfestumzug in Neustadt

8. Oktober 2017 | Von
Die Deutsche Weinkönigin bildete den "Krönenden" Abschluss des Umzugs.
Foto: pol nw

Neustadt. Der 108. Winzerfestumzug startete am Sonntag pünktlich um 13.30 Uhr. Wie so oft in den letzten Jahren hatten die zahlreichen Besucher wieder Glück mit dem Wetter. Die wenigen Wolken traten angesichts der Pracht des Festzugs den Rückzug an. Nach Schätzungen der Stadt Neustadt, der Tourist Kongress und Saalbau (TKS) und der Polizei Neustadt verfolgten
[weiterlesen …]



Massive Ausfälle bei der Wein -und Obsternte: Bauern und Winzer zwischen Bangen und Hoffen

7. Oktober 2017 | Von
BWV-Präsident Hartelt beim Erntedankfest in Wallhalben.
Foto: BWV

Wallhalben/Mainz. Beim Landeserntedankfest des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV) im südwestpfälzischen Wallhalben sprach BWV-Präsident Hartelt von einem schwierigen Jahr mit großen Herausforderungen. Das Leben der Bauern und Winzer sei ein Leben zwischen Hoffen und Bangen, aber insbesondere das Jahr 2017 stimme nachdenklich im Hinblick auf die Abfolge extremer Wetterkapriolen. Nach dem wärmsten März
[weiterlesen …]



Neustadt: Inga Storck ist 79. Pfälzische Weinkönigin

6. Oktober 2017 | Von
Glücklich: Inga Storck hat sich gegen ihre Mitbewerberinnen durchgesetzt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt – Am Abend fand die Wahl zu 79. Pfälzer Weinkönigin im Neustadter Saalbau statt. Geschafft hat es Inga Storck aus Einselthum (Donnersbergkreis), die sich klar gegen ihre Mitbewerberinnen durchsetzen konnte. Acht Kandidatinnen, nämlich Sophie Conrad aus Grünstadt-Sausenheim, Katharina Diehl aus Hainfeld, Isabell Grüber aus Bad Dürkheim, Lilli Joachim aus Landau-Wollmesheim, Nina Oberhofer aus Edenkoben, Inga Storck
[weiterlesen …]



Zweite Rheinbrücke: Schreiben an Karlsruher OB Mentrup: „Weitere Verzögerungen unzumutbar“

6. Oktober 2017 | Von
Drängen auf eine schnelle Realisierung der Zweiten Rheinbrücke: Landrat Jürgen Bäuerle (nicht auf dem Foto), Landrat Dr. Christoph Schnaudigel, Landrat Dr. Fritz Brechtel, Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Landrat Dietmar Seefeldt (v.l.).
Foto: Landratsamt Karlsruhe

Südpfalz – Die Landräte der Kreise Germersheim, Südliche Weinstraße, Karlsruhe und Rastatt fordern mehr Engagement der Stadt Karlsruhe und der rheinland-pfälzischen Landesregierung in Sachen zweite Rheinbrücke und haben sich mit einem dringlichen Schreiben an den Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup gewandt. Hintergrund: Mit dem Planfeststellungsbeschluss hat das Regierungspräsidium Karlsruhe unlängst den Weg für das weitere
[weiterlesen …]



Erste Präsidentin für Uni Koblenz-Landau: Professor Dr. May-Britt Kallenrode feierlich ins Amt eingeführt

5. Oktober 2017 | Von
Die Kette sitzt gleich: Professor Dr. May-Britt Kallenrode ist jetzt offiziell Unipräsidentin. Vorgänger Professor Heiligenthal freut es.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Professor Dr. May-Britt Kallenrode wurde am 4. Oktober als neue Präsidentin der Universität Koblenz-Landau feierlich ins Amt eingeführt. Die Moderation hatte Dr. Timo Werner übernommen. Nach der Akademiker-Hymne „Gaudeamus igitur“ des Unichors aus Campus Koblenz und Landau begrüßten die beiden Vizepräsidenten der Uni, Prof. Dr. Gabriele Schaumann und Prof. Dr. Harald von Korflesch, die zahlreich
[weiterlesen …]



Germersheim: Mann soll Kinder sexuell missbraucht haben – Staatsanwaltschaft bestätigt Ermittlungsverfahren

4. Oktober 2017 | Von
Foto: pfalz-express.de

Germersheim: Im Fall des mutmaßlichen sexuellen Missbrauchs von von zwei Kindern (wir berichteten) hat die Staatsanwaltschaft Landau dem Pfalz-Express ein entsprechendes Ermittlungsverfahren bestätigt. Dem 26-jährigen Asylbewerber aus Afghanistan wird vorgeworfen, zwei Kinder im Alter von sechs und acht Jahren jeweils während eines Besuchs der Kinder in seiner Wohnung sexuell missbraucht zu haben. Auf Antrag der
[weiterlesen …]



Thermalwasserdampf löst Feuerwehreinsatz in Geothermiekraftwerk Insheim aus: „Keine Gefahr für Mensch und Umwelt“

4. Oktober 2017 | Von
Das Geothermiekraftwerk in Insheim - seit Eröffnung gab es zahlreiche Erdbeben. Auch in Landau gibt es Probleme: Unlängst hob sich die Fahrbahndecke im Bereich des Kraftwerks.
Foto: pfalz-express.de  
Foto: Licht

Insheim – Am Mittwoch ging das Brandmeldesystem des Geothermiekraftwerks Insheim los und alarmierte die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Herxheim. Ursache war offenbar eine Undichtigkeit in einer Leitung des Thermalwassersystems. Der in die angrenzende Filterhalle ausgetretene Dampf löste schließlich den Alarm aus. Breits kurz nach der Auslösung des Brandalarms am Morgen um 7:27 Uhr waren die Einsatzkräfte
[weiterlesen …]



Tag der Deutschen Einheit in Mainz erfolgreich verlaufen – Malu Dreyer wirbt für neue Diskussionskultur

4. Oktober 2017 | Von
Ökumenischer Gottesdienst im Mainzer Dom.
Foto © Staatskanzlei RLP / Jülich

Mainz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat beim Festakt am Tag der Deutschen Einheit in Mainz für eine neue Diskussionskultur geworben. „Deutschland braucht den konstruktiven Streit, der Probleme wirklich erkennt, benennt und fair löst. Es ist an der Zeit, aus gewohnten Mustern herauszutreten“, sagte die Ministerpräsidentin in der Rheingoldhalle mit 1.200 Gästen aus Politik und Gesellschaft.
[weiterlesen …]



Wahl der Pfälzer Weinkönigin am 6. Oktober: Daniela Töpfer kandidiert für Annweiler

2. Oktober 2017 | Von
Daniela überwacht im eigenen Keller die Gärung der 2017er Weine. 
Foto: hi

Annweiler. Nicht wenige Annweilerer werden am Abend des 6. Oktober vor dem Fernseher sitzen und die Daumen drücken. Denn mit Daniela Töpfer, 26, stellt sich in diesem Jahr auch eine Bewerberin aus dem Weinort Annweiler am Trifels zur Wahl der Pfälzischen Weinkönigin. An diesem Freitag bestimmt eine Jury aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer
[weiterlesen …]



Abschied Theresia Riedmaier: Ministerpräsidentin Malu Dreyer: „Landrätin mit Leib und Seele“

1. Oktober 2017 | Von
Theresia Riedmaier erhielt soeben von Nachfolger Dietmar Seefeldt die höchste Auszeichnung des Landkreises SÜW. Mit dabei die Kreisbeigeordneten.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Landrätin Theresia Riedmaier wurde gestern (30. September) mit einem Bürgerempfang verabschiedet. Bei schönem Herbstwetter waren vor dem Kreishaus viele Menschen zusammen gekommen um die Veranstaltung mitzuerleben. In langer Reihe trugen sie sich zunächst in ein Gästebuch ein. Der erste Kreisbeigeordnete Marcus Ehrgott begrüßte die zahlreich erschienenen Vertreter unterschiedlichster Gremien und Institutionen – Wegbegleiter Riedmaiers,
[weiterlesen …]



Pfalz-Express-Interview mit Landrätin Theresia Riedmaier: „Die Entscheidung war richtig“

29. September 2017 | Von
Landrätin Theresia Riedmaier verabschiedet sich am Samstag mit einem Bürgerempfang.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SÜW. Theresia Riedmaier ist seit 1997 Landrätin im Kreis Südliche Weinstraße. Im April 2013 wurde Riedmaier für eine dritte Amtszeit bis 2021 gewählt. Ganz überraschend teilte die 65-Jährige im Januar diesen Jahres mit, dass sie im Herbst 2017 aus gesundheitlichen Gründen ihr Amt aufgeben wolle. Der Pfalz-Express (PEX) befragte Frau Riedmaier zur bald abgelaufenen Amtszeit.
[weiterlesen …]



Bürgerinfoveranstaltung Landauer Geothermie: „Kein Tribunal – sondern reine Verständnissache“

28. September 2017 | Von
Bürgerinfoveranstaltung im Alten Kaufhaus.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Im Alten Kaufhaus fand eine Informationsveranstaltung zur aktuellen Situation des Landauer Geothermie-Kraftwerks statt. Bei dieser Bürgerinfoveranstaltung sollte es keine Eklats wie in der Vergangenheit geben, keine Anschuldigungen, sondern es sollte um die reine Information gehen. Aus diesem Grund hatte man den Diplompsychologen Christoph Frey als Moderator verpflichtet, der tatsächlich den Abend gut im Griff
[weiterlesen …]



Germersheim: Abschied von Oberstleutnant Olboeter in der Südpfalz-Kaserne – Martin Hess neuer Kommandeur

28. September 2017 | Von
V. li.: Neuer Kommandeur Martin Hess, Brigadegeneral Michael Gschoßmann, ehemaliger Kommandeur Maximilian Olboeter.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Germersheim: Wechsel an der Spitze des Luftwaffenausbildungsbataillons: Am Mittwoch übergab der Kommandeur „Bodengebundene Verbände“ im Luftwaffentruppenkommando, Brigadegeneral Michael Gschoßmann, in der Südpfalz-Kaserne das Kommando von Oberstleutnant Maximilian Olboeter an dessen Nachfolger Oberstleutnant Martin Hess. Rund 750 Soldaten waren zum militärischen Zeremoniell angetreten, um ihren alten Kommandeur zu verabschieden und den neuen zu begrüßen. Souverän durchgeführt
[weiterlesen …]



Beerdigung in Gleisweiler: Politische Prominenz würdigt Heiner Geißler

27. September 2017 | Von
Der Sarg wird aus der Kirche getragen - die Trauergäste folgen.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Gleisweiler. Eine schöne und würdige Feier fand heute (27. September) für den verstorbenen CDU-Politiker Heiner Geißler in seinem Heimatort Gleisweiler statt. Bei bestem Herbstwetter waren viele Menschen gekommen, um sich von Geißler zu verabschieden (es lagen zwei Kondolenzbücher aus). Die Trauerfeier, die für geladene Gäste in der Kirche St. Stephanus stattfand, wurde über zwei große Leinwände
[weiterlesen …]



Offenbach: Neuer SÜW-Landrat Dietmar Seefeldt ins Amt eingeführt

25. September 2017 | Von
Frisch von Landrätin Theresia Riedmaier vereidigt: Der zukünftige Landrat Dietmar Seefeldt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Offenbach – Am Montagabend wurde der am 11. Juni gewählte Landrat für die Südliche Weinstraße, Dietmar Seefeldt, bei einer öffentlichen und feierlichen Kreistagssitzung in der vollbesetzten Turn- und Festhalle offiziell in sein Amt eingeführt. Die Ernennung, Vereidigung und Amtseinführung wurde von der noch amtierenden Landrätin Theresia Riedmaier vorgenommen und gilt mit Wirkung zum 1. Oktober 2017. Alles,
[weiterlesen …]



Südpfalz: Fünf Abgeordnete im neuen Bundestag – Thomas Gebhart mit Direktmandat – Germersheim AfD-Hochburg

25. September 2017 | Von
Grafik: Wahlen RLP

Südpfalz – Die Ergebnisse der Bundestagswahl für die Südpfalz waren erst nach Mitternacht ausgezählt. Demnach kommt die CDU auf 34,8 Prozent, die SPD auf 21,9, die AfD auf 13,6, die FDP auf 10,3, die Grünen auf 8,7 und die Linke auf 6,4 Prozent. Die anderen Parteien erreichten zusammen nur 4,3 Prozent. Den Wahlkreis direkt holte
[weiterlesen …]



Speyer: Die Zukunft hat begonnen – neuer Besucherrekord beim Science Fiction Treffen im Technik Museum

25. September 2017 | Von
"Opening-Show: Darth Vader leibhaftig in Speyer.
Foto: über Technik Museum Speyer

Speyer – Hinter dem Technik Museum Speyer liegen zwei galaktisch gute Tage. Das 10. Science Fiction Treffen des Museums waren so gut besucht wie noch nie. Mit über 13.000 Besuchern an zwei Tagen wurde ein neuer Besucherrekord aufgestellt. Kostümierte Teilnehmer oder Gäste aus Star Wars, Star Trek, aus Marvel Comics, aus Games oder Disney Filmen
[weiterlesen …]



Die Südpfalz hat gewählt: Thomas Gebhart holt Direktmandat

25. September 2017 | Von
Thomas Gebhart hat idt der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete der Südpfalz.
Foto: red

Südpfalz – Die Ergebnisse der Bundestagswahl für die Südpfalz waren erst nach Mitternacht ausgezählt. Demnach kommt die CDU auf 34,8 Prozent, die SPD auf 21,9, die AfD auf 13,6, die FDP auf 10,3, die Grünen auf 8,7 und die Linke auf 6,4 Prozent. Die anderen Parteien erreichten zusammen nur 4,3 Prozent. Den Wahlkreis direkt holte
[weiterlesen …]



Oberbürgermeisterwahl in Neustadt ist entschieden: Marc Weigel überholt alle

24. September 2017 | Von
Strahlender und überwältigter Sieger: Marc Weigel (re.) betritt den Neustadter Ratssaal.
Fotos: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt –  Gleichzeitig mit der Bundestagswahl fand in Neustadt an der Weinstraße auch die Wahl des Oberbürgermeisters statt. Die drei Bewerber um das Amt, Pascal Bender (SPD), Ingo Röthlingshöfer (CDU) und Marc Weigel (FWG) hatten sich einen spannenden und, wie die Kandidaten betonten, fairen Wahlkampf geliefert. Der strahlende und sehr bewegte Sieger heißt am Wahlabend Marc
[weiterlesen …]



Nächster Wirtschafts-Wurf: Japanischer Großkonzern EIZO baut Firmenzentrale in Rülzheim

24. September 2017 | Von
Freudige Gesichter: v.li.: Martin Brandl, Landrat Dr. Fritz Brechtel, Peter Ziegler, Reiner Hör, Yoshitaka Jitsumori und Matthias Schardt. 
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Rülzheim – Die Gemeinde Rülzheim kann den nächsten Global Player im Gewerbegebiet „Nord III“ begrüßen: Die Firma EIZO GmbH hat am Freitag ein 32.500 Quadratmeter großes Grundstück erworben und will dort eine neue Firmenzentrale errichten. Das Investitionsvolumen am neuen Standort beträgt rund 15 Millionen Euro. EIZO stellt in der Hauptsache hochwertige Monitore her, die beispielsweise in
[weiterlesen …]



Krönung der neuen Weinprinzessinnen der SÜW – Hanna Klein in Wein aufgewogen

23. September 2017 | Von
Landrätin Riedmaier mit den Weinhoheiten auf Schloss Villa Ludwigshöhe.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Edenkoben. Das Weinfest der Südlichen Weinstraße wurde mit der traditionellen Krönung der neuen Weinprinzessinnen auf Schloss Villa Ludwigshöhe eingeleitet. Ein Jahr lang werden nun Sabeth Sedlatschek und Gianna Gatto den Wein der Südlichen Weinstraße repräsentieren. „Wir werden sehr viel weniger an Menge haben“, so Landrätin Theresia Riedmaier in ihrer Beschreibung der Lese und des Weines.
[weiterlesen …]



Politik Battle: Setz dein Kreuz – frisches Konzept gegen Politikverdrossenheit

23. September 2017 | Von
Am Battle beteiligt: v.l.Ferdinand Weber, Dr. Thomas Gebhart, Mario Brandenburg, Dr. Tobias Lindner, Simon Bludovsky und Florian Maier.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau – Osamah Farmawi vom „Goldjunge Store“ und Lisa Reinheimer von „Wir sind Landau“ veranstalteten im Universum Kino ein interessantes und auch ungewöhnliches Politik Battle zur Bundestagswahl. „#setzdeinkreuz“, so der Titel der Veranstaltung, solle dazu aufrufen, wählen zu gehen und wolle der Politikverdrossenheit etwas entgegensetzen, so Reinheimer und Farmawi. Das Event wolle sich von herkömmlichen
[weiterlesen …]



Hochkarätige Aufführung: Stationentheater „Der kleine Luther“ – Spieltermine bis 3. Oktober

23. September 2017 | Von
Stationentehater: Das Freiheitsfest wird vor der Stiftskirche gefeiert.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Das Stationentheater „Der kleine Luther“ begeistert alle, die es bisher gesehen haben. Es handelt sich um eine hochkarätige Aufführungspraxis: 180 Mitwirkende zeigen auf höchstem Niveau eine Geschichte rund um die Reformation und ihre Umsetzung in Landau durch Pfarrer Bader. Das Publikum macht auf fünf Stationen eine regelrechte Zeitreise. Man fühlt sich in das Landau
[weiterlesen …]



Herausragende Verdienste: Landrätin Theresia Riedmaier erhält höchste DRK-Auszeichnung – Dietmar Seefeldt einstimmig zum Nachfolger gewählt

21. September 2017 | Von
DRK Präsident Rainer Kaul, Landrätin Theresia Riedmaier, Vizepräsident Karl Schäfer und der neugewählte Präsident des DRK Kreisverbandes Südliche Weinstraße Dietmar Seefeldt.
Foto: KV SÜW

SÜW – In einer Sitzung des Verbandsausschusses des DRK Kreisverband Südliche Weinstraße e.V. wurde Landrätin Theresia Riedmaier vom Präsidenten des DRK Landesverbands Rheinland-Pfalz, Landrat Rainer Kaul, mit dem Ehrenzeichen des Deutschen Roten Kreuzes, der höchsten Auszeichnung des Deutschen Roten Kreuzes, ausgezeichnet. In seiner Laudatio würdigte Kaul das „herausragende ehrenamtliche Engagement von Theresia Riedmaier im DRK
[weiterlesen …]



Der Alltag eines Abgeordneten: Journalist und Politologe Ingo Espenschied bei Thomas Gebhart in Berlin

21. September 2017 | Von
CDU-Bundestagsabgeordneter Thomas Gebhart (li), Journalist Ingo Espenschied.
Fotos: Pfalz-Express/Licht
Fotogalerie am Textende

Wie sieht eigentlich der Tag eines Bundestagsabgeordneten aus? Was genau tut er, was kann er bewirken? Diesen Fragen ging der Journalist und Politologe Ingo Espenschied aus Berlin auf den Grund, indem er den Südpfälzer CDU-Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart über einen längeren Zeitraum in Berlin begleitet hat. In der Festhalle in Herxheim hat Espenschied bei der
[weiterlesen …]



BI „Kein Gefahrstofflager im US-Depot Germersheim/Lingenfeld“ gründet Verein

20. September 2017 | Von
Der neue Vorstand des Vereins "kein Gefahrstofflager im US-Depot Lingenfeld/Germersheim" stellt sich vor (von links):
Dr. Gerhard Müller, Prof. Dr. Michael Felleisen (Beirat), Dr. Volker Schaffhauser (Beirat) Heinke Schaffhauser, Erwin Leuthner (Beirat), Dietmar Bytzek (1. Vors.), Reinhard Werner (2.Vors. und kommis. Kassenwart), Alexandra Seessle (Beirat), Ute Etzkorn-Hambsch (Beirat).
Foto: BI

Germersheim/Lingenfeld – Um die Gemeinnützigkeit zu erlangen, hat die Bürgerinitiative (BI) „Gefahrstofflager“ einen nicht eingetragen Verein gegründet. So will die BI um steuerbegünstigte Spenden werben. Die Gründungsversammlung fand am 19.September bei der Kanusportgemeinschaft Germersheim statt. Gewählt wurden: 1. Vorsitzender Dietmar Bytzek 2. Vorsitzender Reinhard Werner 3. Schriftführerin Heinke Schaffhauser 4. Kassenwart Reinhard Werner kom. 5. Beisitzer
[weiterlesen …]



Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Rohrbach: „Mehr Bildung und Rente statt Aufrüstung“

19. September 2017 | Von
Kämpfen um jede Stimme: Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Bundestagsabgeordneter und -kandidat Thomas Hitschler.
Fotos: Pfalz-Express/Licht
Fotogalerie am Textende.

Rohrbach – Einen engagierten Wahlkampfauftritt zeigte Ministerpräsidenten Malu Dreyer (SPD) am Montagabend im Dorfgemeinschaftshaus. Dreyer redete über die Ziele und Positionen der SPD und hob die Unterschiede im Wahlprogramm der Sozialdemokraten gegenüber dem der CDU hervor. Zuvor sprachen der Landtagsabgeordnete und Fraktionsvorsitzende der SPD im Landtag, Alexander Schweitzer, und der Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler. Ex-Ministerpräsident Kurt Beck
[weiterlesen …]



Rente, Sicherheit, Umwelt, Arbeit und Digitalisierung: Fragen zur Bundestagswahl an die Kandidaten der Südpfalz

17. September 2017 | Von
Symbolbild: dts

Südpfalz – Am Sonntag, 24. September, wird in Deutschland ein neuer Bundestag gewählt. Im Wahlkreis Südpfalz (211) bewerben sich sieben Kandidaten um das Direktmandat. Der Pfalz-Express stellt die Kandidaten und ihre Ziele vor. Die Beiträge sind alphabetisch nach Nachnamen angeordnet. Mario Brandenburg, FDP  Alter: 33 Wohnort: Rülzheim Familienstand: verheiratet Beruf: Wirtschaftsinformatiker Anzahl Kinder: zwei Politische
[weiterlesen …]



„20 Jahre Wohnheim im Lazarettgarten“ – Landrätin Riedmaier erhält Ehrenmedaille

17. September 2017 | Von
Landrätin Riedmaier freut sich über die Ehrenmedaille, die sie von Georg Rothöhler für die vielen Jahre der guten Zusammenarbeit überreicht bekam.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Die Lebenshilfe Landau – Südliche Weinstraße hat am 1. Oktober 1997 das Wohnheim im Lazarettgarten in Landau in Betrieb genommen. „20 Jahre Wohnheim im Lazarettgarten“ wurde jetzt mit einem für die Lebenshilfe typischen und familiären Programm gefeiert, das Mitarbeiter und Bewohner gemeinsam gestalteten. „Viele Jahre lang ziehen wir an einem Strang“, so die Zeilen
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin