Samstag, 26. November 2022

Beiträge zum Stichwort ‘ Landau ’

Goetheparkplauderei am 9. August: „Eine Karriere in Amerika – zum 175. Geburtstag von Thomas Nast“ – mit Musik von den Wasgau-Musikanten

31. Juli 2015 | Von

Landau. Am Sonntag, 9. August, findet ab 11 Uhr die nächste Goetheparkplauderei zum Thema „Eine Karriere in Amerika – zum 175. Geburtstag von Thomas Nast“ mit der Moderatorin Dr. Sieglinde Eberhart statt. In diesem Jahr wird der 175. Geburtstag von Thomas Nast gefeiert. Thomas Nast, der 1840 in Landau geboren wurde, machte  im 19. Jahrhundert
[weiterlesen …]



Landauer Polizei: Und alles rund um den Horst passiert

16. Juli 2015 | Von

Landau. Der Horstring und die Horstbrücke waren am Mittwochnachmittag und abends Schauplatz verschiedener Polizeieinsätze. Nicht angemeldet und ohne Kennzeichen Am Mittwochmittag wurde ein VW-Golf-Fahrer im Horstring kontrolliert. Das Fahrzeug fiel auf, weil es keine Kennzeichen hatte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass das Auto weder zugelassen noch versichert war. Das Fahrzeug wurde aus dem
[weiterlesen …]



SBK-Kunden spenden für neu gegründeten Verein „Silberstreif – gegen Altersarmut in Landau“

15. Juli 2015 | Von

Landau. In den letzten Wochen hatten zwei  Supermärkte der Frey & Kissel Gruppe in Landau ihren Kunden angeboten, den neu gegründeten und gemeinnützigen Verein „Silberstreif – gegen Altersarmut in Landau“ zu unterstützen. Die gute Idee war:  Die Anregung Flaschenpfand zu spenden. Für diesen Zweck waren an den Flaschenpfandautomaten kleine Kästchen angebracht, mit dem Hinweis auf
[weiterlesen …]



7. August: Lange Saunanacht im Freizeitbad LA OLA: „Sommer-Sonne-Sonnenschein“

15. Juli 2015 | Von

Landau. Am Freitag, 7. August 2015 veranstaltet das Freizeitbad LA OLA erneut ein besonderes Sauna-Event. Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Sonnenschein“ lädt das LA OLA-Team zum Entspannen ein. Von 18 bis 1 Uhr werden die Gäste bei stündlich durchgeführten und zum Motto des Abends passenden Aufgüssen ins Schwitzen gebracht. Die  LA OLA-Gastronomie wird an diesem
[weiterlesen …]



Heinrich-Heine-Platz eingeweiht: Attraktiver Erlebnisraum zur Queich entstanden

4. Juli 2015 | Von

Landau. Der Heinrich-Heine-Platz bildete die letzte Brachfläche im ehemaligen Schlachthofgelände. Durch die Neugestaltung des Platzes konnte ein attraktiver Zugangsbereich zur Bibliothek mit einer hochwertigen Aufenthaltsfläche kombiniert werden. Nach rund sieben Monaten sind nun alle Arbeiten abgeschlossen. Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer hat heute den neugestalteten Heinrich-Heine-Platz eingeweiht. Trotz der Ausnahme-Hitze hatten sich viele Menschen eingefunden um die
[weiterlesen …]



B 10 zwischen Godramstein und Landau-Nord wird ausgebaut: Klage von BUND und Biowinzer erfolglos

2. Juli 2015 | Von

Landau. Der Planfeststellungsbeschluss des Landesbetriebs Mobilität (LBM) für den vierstreifigen Ausbau der Bundesstraße B 10 im Abschnitt zwischen Godramstein und der Anschlussstelle Landau-Nord zur Bundesautobahn A 65 ist rechtmäßig – es wird gebaut. Das entschied jetzt das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz. Gegen das Urteil kann nicht in Revision gegangen werden. Es gibt jedoch die Möglichkeit,
[weiterlesen …]



Landau: Stadtmarketing, Kissel-Gruppe und Universität im Gespräch vor Ort

25. Juni 2015 | Von

Landau. Als zuständiger Dezernent für das Stadtmarketing war Bürgermeister Thomas Hirsch jetzt zu Gast im SBK-Markt in Landau. Dort wird nicht nur umgebaut, erweitert und saniert – dort wird zukünftig auch die komplette Verwaltung der Frey & Kissel-Gruppe konzentriert. Der Vorsitzende der Kissel-Stiftung, Helmut Braun, informierte Hirsch über die aktuellen Veränderungen. 10 Millionen Euro investiert
[weiterlesen …]



Freibad am Prießnitzweg kann bald 500.000sten Badegast nach Sanierung begrüßen: Jahresdefizit 2014 mit 299.000 Euro festgestellt

23. Juni 2015 | Von

Landau. Am 17. Mai 2008 wurde das Landauer Freibad nach einer grundlegenden Sanierung wieder neu eröffnet. Seither erfreut sich das Bad im Herzen der Stadt eines großen Zuspruchs. In der nunmehr 8. Badesaison nach der Sanierung wird das Freibad am Prießnitzweg den 500.000sten Besucher begrüßen können. Wie Bürgermeister Thomas Hirsch als Geschäftsführer der Stadtholding Landau
[weiterlesen …]



Schul-Kultur-Festival 2015 – OB Schlimmer: „Wunderbare Präsentation unserer Landauer Schulen“

23. Juni 2015 | Von

Landau. Als „wunderbare Präsentation unserer Landauer Schulen“ bezeichnete Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer die Aufführungen beim 7. Landauer Schul-Kultur-Festival, das in der Jugendstil-Festhalle stattfand. Als Schirmherr bedankte sich das Stadtoberhaupt bei allen Akteuren auf und hinter der Bühne. Schüler aus zehn Landauer Schulen präsentierten den zahlreich erschienenen  Besuchern auf der Festhallenbühne ein abwechslungsreiches Programm. Moderiert wurde das
[weiterlesen …]



25. Juni: Landauer Stabhochsprungmeeting – Veranstaltung auf Weltklasseniveau

23. Juni 2015 | Von

Landau. Das Stabhochsprungmeeting auf dem Obertorplatz findet in diesem Jahr am 25. Juni ab 14 Uhr statt. Und es hat gute Tradition. Der neue Meetingdirektor Dennis Schober hat kurz davor noch alle Hände voll zu tun: „Ab morgen geht es richtig rund mit den Vorbereitungen“, so Schober am Montag. Das Organisationsteam habe sich alle Mühe
[weiterlesen …]



CDU Landau mit Julia Klöckner im Palazzo Sandro am 23. Juni 2015

21. Juni 2015 | Von

  Landau. Getreu dem Motto: „Summer in the City“ wird die CDU Landau am 23. Juni 2015 um 15 Uhr eine Happy Hour im Palazzo Sandro, Badstraße 21, veranstalten und kostenlos Eisbällchen verteilen. Prominent unterstützt wird die CDU Landau von der Parteivorsitzenden der CDU Rheinland-Pfalz und Fraktionsvorsitzenden im Landtag Julia Klöckner, dem Bürgermeister und OB-Kandidaten
[weiterlesen …]



Bestandsaufnahme in Landau: Wie viele Hunde gibt es im Stadtgebiet?

20. Juni 2015 | Von

Landau. Die Stadtverwaltung Landau in der Pfalz weist darauf hin, dass alle Hunde, die im Stadtgebiet gehalten werden, binnen 14 Tagen nach der Anschaffung bei der Steuerabteilung der Stadtverwaltung anzumelden sind. Es gibt immer wieder Hundehalter, die ihre Hunde aus Nachlässigkeit oder auch vorsätzlich nicht zur Anmeldung bringen. Daher beabsichtigt die Stadtverwaltung in Kürze eine
[weiterlesen …]



8. Tag der Integration auf dem Landauer Stiftsplatz: Mit anderen Kulturen ins Gespräch kommen

16. Juni 2015 | Von

Landau. Zum achten Mal fand unter dem Motto „Die Südpfalz – unser Zuhause“ der ‚Tag der Integration‘ auf dem Landauer Stiftsplatz statt. Nachdem die „Multi-Kulti-Band“ der Jugendkulturwerkstatt IB-Pirmasens die  Besucher mit musikalischen Klängen begrüßt hatte, eröffnete Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer gemeinsam mit Aruran Kulenderarajah, Vorsitzender des Beirates für Migration und Integration Landau, den Tag der Integration
[weiterlesen …]



OB-Kandidat Dr. Maximilian Ingenthron: „Ich möchte Landau gestalten und verwalten“

29. Mai 2015 | Von

Landau. Dr. Maximilian Ingenthron (SPD) ist einer von fünf OB-Kandidaten, die am 14. Juni von der Landauer Bürgerschaft gewählt werden können. Der Pfalz-Express (PEX) stellte auch ihm einige Fragen zur Stadtpolitik. PEX: Herr Dr. Ingenthron, warum möchten Sie Landauer OB werden? Weil ich seit 26 Jahren im Stadtrat sitze und darüber erfahren konnte, welche gestalterischen
[weiterlesen …]



Rhein-Main-Donau-Schulcup in Landau: Finalisten besuchten Landesgartenschau

22. Mai 2015 | Von

Landau. 1995 entschieden sich die Länder Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern im Rahmen des Bundeswettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ einen gemeinsamen Schulcup zu veranstalten. Zunächst fand dieser nur für Hauptschulen in den Sportarten Gerätturnen und Schwimmen statt. Später öffnete man den Wettbewerb auch für Mannschaften aus Realschulen und Gymnasien. Beim Finale des Rhein-Main-Donau-Schulcups messen sich die
[weiterlesen …]



Hirsch: „Zusätzliche Entlastung der Stadt gute Sache“

21. Mai 2015 | Von

Landau. Als „gute Sache“, bezeichnet der Landauer Bürgermeister Thomas Hirsch jetzt als OB-Kandidat die zusätzliche Entlastung, die die Stadt Landau aus dem Sondervermögen des Bundes für finanzschwache Gemeinden erwarten darf. Nach den gestern vom rheinland-pfälzischen Ministerrat in Landau verabschiedeten Festlegungen des Landes soll Landau in den nächsten drei Jahren bis zu 3,7 Mio. Euro für
[weiterlesen …]



Paul-Moor-Schule platzte aus allen Nähten: Einweihung der neuen Außenstelle gefeiert

9. Mai 2015 | Von

Landau. Im vergangenen Jahr wurde die Außenstelle der Paul-Moor-Schule von Edenkoben in das Schulzentrum Ost nach Landau umgezogen. Für die Einrichtung der Außenstelle waren umfangreiche Umbaumaßnahmen erforderlich, welche mit Hilfe des Landes Rheinland-Pfalz bewerkstelligt wurden. Im Rahmen eines kleinen Festaktes hat Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer gemeinsam mit der Staatsministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, Vera
[weiterlesen …]



Spuren im Sand: Die Belagerung des Werks 38

30. April 2015 | Von

Landau. Was wie ein kitschiger Romantitel klingt, ist das was derzeit in der Baugrube des Baufeld 1 zu sehen ist: Im Planum der für die Neubauten freigelegten Baustelle sind nicht nur die Tunnelanlagen der Verteidiger sichtbar, sondern auch die etwa 1,5 m breiten Angriffsgräben der Belagerer der 4. Belagerung Landaus, die schließlich am 12. Juli
[weiterlesen …]



4320 Plastikenten schwimmen für den guten Zweck: Gedenken an verstorbene Viola Sauter

29. April 2015 | Von

Landau. 4320 Plastikenten schwammen am Samstag auf der Landauer Queich um die Wette. Das ausverkaufte Benefizschwimmen bescherte dem Deutschen Kinderschutzbund Landau-SÜW e.V. neben Hunderten Zuschauern und 226 gesponserten Gewinnen, einen Rekorderlös zugunsten seiner Kinder-, Jugend- und Familienhilfeangebote. Um 14 Uhr kippten die beiden Schaufelbagger die quietschgelbe Entenschar am Abschnitt Waffenstraße in die Queich. Im Wasser
[weiterlesen …]



Landauer OB-Kandidatin Dr. Gertraud Migl: „Wir brauchen einen Masterplan für eine gute Stadtentwicklung“

28. April 2015 | Von

Landau. Dr. Gertraud Migl, Ärztin und Stadtratsmitglied der UBFL hat sich zu dem Bewerberkreis um das Amt des/der Landauer Oberbürgermeister/in gesellt. Ein Kandidat, der durch eine im Stadtrat vertretene Partei beziehungsweise Wählervereinigung direkt vorgeschlagen wird, hat es  relativ einfach. Dr. Gertraud Migl, die als einzige Einzelbewerberin in die Landauer OB-Wahl zieht, musste bis zum Stichtag
[weiterlesen …]



Julia Klöckner informiert sich bei Bürgermeister Hirsch über Landauer Hospizprojekt: Persönliche Unterstützung zugesagt

17. April 2015 | Von

Landau. Bei ihrem Besuch in Landau hat sich die Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner, jetzt von Bürgermeister Thomas Hirsch in dessen Eigenschaft als Sozialdezernent auch über das geplante Hospizprojekt in Landau informieren lassen. In Anwesenheit der CDU-Landtagsabgeordneten Christine Schneider erläuterte Hirsch das Vorhaben, im Jahr 2016 in Landau ein stationäres Hospiz zu errichten.
[weiterlesen …]



Straßenbenennung im „Wohnpark Am Ebenberg“: Freiheitskämpfer und Aufklärer Namensgeber für 16 Straßen im neuen Landauer Wohngebiet

16. April 2015 | Von

Landau. Kürzlich wurde zu einem besonderen Ereignis geladen. Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer war es ein besonderes Anliegen, die Straßenbenennungen im „Wohnpark Am Ebenberg“ mit  Persönlichkeiten zu belegen, die in beispielhafter Weise demokratische Gesinnung und Zivilcourage verkörperten. „Deshalb freue ich mich umso mehr, dass auch viele Angehörige und Nachfahren der Namensgeber anwesend sind“, sagte der Oberbürgermeister in
[weiterlesen …]



Mensaköche heiß aufs Sommersemester: Regional beschafft, nachhaltig produziert, frisch gekocht

14. April 2015 | Von

Landau. Jetzt nach Ostern kommt wieder Leben auf den Campus. „Natürlich kochen wir auch in der Ferienzeit durch, aber ein neues Semester mit neuen Gesichtern, jungen Studierenden, das ist immer eine besondere Herausforderung. Die wollen wir von der Qualität unseres Angebots überzeugen“, weiß Reinhard Rinck seines Zeichens Leiter der Landauer Mensa hoch oben im Fort.
[weiterlesen …]



H&M-Bau in Landau: Stadtmauer, Turm-und Brunnenreste aus dem Mittelalter gefunden

14. April 2015 | Von

Landau. Die Landauer Erde gibt immer mehr Schätze preis. Nun wurden bei Bauarbeiten zur Errichtung des neuen H & M-Geschäftshauses Reste der Stadtmauer, Turmfragemente und ein Brunnen zum Vorschein gebracht. Bei einem kurzfristig anberaumten Pressegespräch vor Ort erläuterten OB Hans-Dieter Schlimmer, Projektentwickler Frank Zimmer, Geschäftsführer der LDM 58 Grundstücksentwicklungsgesellschaft mbH  Co. KG, Bauleiter Tomislav Zupan,
[weiterlesen …]



Schlüssel rein gesteckt und los: Jugendlicher Baggerfahrer an der Haardtstraße

8. April 2015 | Von

Landau. Am Ostersonntag gegen 19 Uhr meldete ein Zeuge, dass sich mehrere Jugendliche an einer Baustelle in Landau, Haardtstraße, herumtreiben würden. Der dort befindliche Bagger sei in Bewegung gesetzt worden. Bei Eintreffen der Streife flüchteten zwei der Jugendlichen, kamen aber reumütig zurück und gaben zu, dass einer der beiden, ein 14jähriger aus Landau, den Bagger
[weiterlesen …]



10 Jahre Wirtschaftsakademie Pfalz in Landau: „Wichtiges Angebot für den Bildungsstandort Landau“

2. April 2015 | Von

Landau. Bildung und Weiterbildung werden in Landau groß geschrieben. Neben zahlreichen Grundschulen sowie weiterführenden Schulen bietet die Stadt durch die Universität Koblenz-Landau sowie weiteren Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen ein breites Wissensangebot. Dazu gehört auch die Wirtschaftsakademie Pfalz (WA Pfalz). 2005 eröffnete die WA Pfalz, mit Hauptsitz in Ludwigshafen, ihren Studien-Standort in Landau. In diesem Jahr feiert
[weiterlesen …]



Kinder bemalen Holzblumen für die Landesgartenschau

28. März 2015 | Von

Landau. Als ein Landesgartenschaubeitrag der besonderen Art wurden seit Dezember 2014 in 26 Landauer Grundschulen, Kinder- und Schülertagesstätten 1000 Holzblumen von Kindern in den Farben der Landesgartenschau angemalt. „Durch das Bemalen der Blumen konnten sich die Kinder auf das Großereignis Landesgartenschau einstimmen und auch aktiv einen Beitrag zum Gelingen dieser leisten“, so Umweltdezernent Beigeordneter Rudi
[weiterlesen …]



Landauer Stadtverwaltung reagiert schnell auf Antrag von SPD Stadtrat Demmerle: Neuralgischen Verkehrspunkt entschärft

26. März 2015 | Von

  Landau. SPD-Stadtrat Hermann Demmerle freut sich über die schnelle Reaktion der Landauer Stadtverwaltung, die einen neuralgischen Punkt in der Stadt auf  seinen Hinweis hin beseitigt hat.  Demmerle schildert die Situation: „Im Zuge des Umbaus / der Sanierung der Ostbahnstraße sind in der Ostbahnstraße die damals vorhandenen Betonpoller entfernt worden, sodass aus dem Ostring, wenn
[weiterlesen …]



4. April: Feier der Osternacht in der Katharinenkapelle

25. März 2015 | Von

  Landau. Am Samstag, 4. April um 21 Uhr beginnt in der mittelalterlichen Katharinenkapelle in Landau die Feier der Heiligen Osternacht. Beim Eintreten in die Kapelle erhalten alle Teilnehmer kleine Osterkerzen und hören in der noch dunklen Kirche zunächst eine Lesung, die an den Karfreitag und die Kreuzigung Jesu Christi erinnert. Anschließend zieht die brennende
[weiterlesen …]



SPD-Stadtrat: „Landau soll „Fairtrade-Stadt“ werden“

20. März 2015 | Von

Landau. Die Stadt Landau soll den Titel „Fairtrade-Stadt“ anstreben. Das hat SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Maximilian Ingenthron vorgeschlagen und für die Fraktion einen Antrag zur Beratung im Stadtrat gestellt. Der Titel wird verliehen von der Organisation TransFair e. V. Mit dem Erreichen des Titels wäre Landau Teil der internationalen Kampagne „Fairtrade-Towns“. „Mit dem Beschluss im Rat verpflichtet
[weiterlesen …]