Mittwoch, 03. Juni 2020

Beiträge zum Stichwort ‘ Thomas Nast ’

Bis 4. September: Ein neuer Blick auf den berühmten Sohn der Stadt: Oberbürgermeister Thomas Hirsch eröffnet Ausstellung „Diethard Herles im Dialog mit Thomas Nast“

22. Juli 2016 | Von

Landau. „Manchmal weiß ich gar nicht mehr, was er gezeichnet hat und was ich!“ Dr. Diethard Herles, Professor für Kunstpädagogik und Kunsttheorie an der Universität Landau, hat sich in den vergangenen Jahren intensiv mit dem vielleicht berühmtesten Sohn der Stadt auseinander gesetzt. Thomas Nast wanderte als Kind mit seiner Familie in die USA aus und
[weiterlesen …]



Thomas-Nast-Verein Landau zum 175. Geburtstag von Thomas Nast

26. September 2015 | Von

Landau. Der 175. Geburtstag des Landauers Thomas Nast ist für den Thomas-Nast-Verein der Anlass, den Künstler, Journalisten und Karikaturisten zu ehren und dazu beizutragen, ihn und sein Werk bekannter zu machen. Es bot sich an, Zeichnungen von Nast auszustellen.  Die Ausstellung wurde bis zum 14. November gezeigt.Es gibt einen Katalog mit Texten zu den Bildern.
[weiterlesen …]



Goetheparkplauderei am 9. August: „Eine Karriere in Amerika – zum 175. Geburtstag von Thomas Nast“ – mit Musik von den Wasgau-Musikanten

31. Juli 2015 | Von

Landau. Am Sonntag, 9. August, findet ab 11 Uhr die nächste Goetheparkplauderei zum Thema „Eine Karriere in Amerika – zum 175. Geburtstag von Thomas Nast“ mit der Moderatorin Dr. Sieglinde Eberhart statt. In diesem Jahr wird der 175. Geburtstag von Thomas Nast gefeiert. Thomas Nast, der 1840 in Landau geboren wurde, machte  im 19. Jahrhundert
[weiterlesen …]



Landauer Geschenk zum Fest: Thomas Nast-Buch mit Weihnachtszeichnungen

19. Dezember 2014 | Von

Landau. Thomas Nast gilt als Gründer der politischen Karikatur in den Vereinigten Staaten von Amerika. Er wandte sich mit spitzer Feder dem politischen Alltag zu und kritisierte scharf gesellschaftliche Missstände, die ihre Aktualität bis heute nicht verloren haben: Rassen- und Minderheitendiskriminierung, Korruption, Wettrüsten, Krieg, Umweltverschmutzung. Der Landauer Thomas-Nast-Verein hat den Zweck, das Andenken an den in
[weiterlesen …]



Kunst, über die man nicht diskutiert, taugt nichts

25. September 2012 | Von

  Madeleine Dietz, Hans-Joachim Schatz (links) und OB Hans-Dieter Schlimmer präsentieren das Modell des neuen Kunstwerkes. Foto: Ahme Landau. Im Rahmen eines Pressegespräches wurde heute das Geheimnis um den Gewinner des Künstlerwettbewerbs der Thomas-Nast-Stiftung gelüftet. Vereinsvorsitzender OB Hans-Dieter Schlimmer und Vereinsmitglied Hans-Joachim Schatz begrüßten die Künstlerin Madeleine Dietz, die sich unter sechs Mitbewerbern mit ihrem
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin