Sonntag, 04. Dezember 2022

Beiträge zum Stichwort ‘ Landau ’

Areal des ehemaligen Güterbahnhofs in Landau mit Quecksilber belastet – Keine akute Gefahr für Mensch und Umwelt

22. Februar 2017 | Von

Landau. Seit dem vergangenen Jahr ermittelt die Stadtverwaltung Landau die Grundlagen und Rahmenbedingungen für die Entwicklung der Brachfläche des ehemaligen Güterbahnhofs zu Wohnbauland. Im Zuge der dafür angestrengten Umweltuntersuchungen wurden jetzt erhöhte Quecksilber-Werte im Boden gemessen. Eine Gefahr für Mensch und Umwelt bestehe aber nicht, teilt die Stadtverwaltung mit. „Die eingeschalteten Gutachter sehen keinen akuten
[weiterlesen …]



Stadtbibliothek stellt Jahresbericht 2016 vor: „Unverzichtbarer Baustein des kulturellen Lebens in Landau“

20. Februar 2017 | Von

Landau. Die Landauer Stadtbibliothek kann auf ein ereignisreiches Jahr zurückschauen. Neben den 32. Landauer Büchereitagen und der Einführung der Aktion „Blind Date mit einem Buch“ fanden zahlreiche weitere gut besuchte Veranstaltungen in den Räumlichkeiten am Heinrich-Heine-Platz statt. Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron stellte nun gemeinsam mit der Leiterin der Stadtbibliothek, Amelie Goller, den Bericht
[weiterlesen …]



Landau: Neugestaltung der Ostbahnstraße zwischen Weißquartierstraße und Quartier Chopin: Planungsvariante mit vielen Parkplätzen der Favorit

20. Februar 2017 | Von

Landau. Zwischen Maximilianstraße und Ostring erstrahlt die Landauer Ostbahnstraße als „Boulevard“ bereits in hellem Glanz – die übrigen Abschnitte können da bislang nicht mithalten. Das soll sich nun ändern: In diesem und dem kommenden Jahr will die Stadt die Bereiche zwischen Weißquartierstraße und Quartier Chopin sanieren und attraktiv gestalten. Die Neugestaltung der Ostbahnstraße in ihrer
[weiterlesen …]



Brand im Kath. Pfarrheim St. Maria in Landau: Zigarettenkippe entsorgt

20. Februar 2017 | Von

Landau. Am späten Abend des 19. Februar gingen mehrere Anrufe über einen Brand bei der Marienkirche in Landau auf der Landauer Polizeidienststelle und der Rettungsleitstelle ein. Feuerwehr und Polizei rückten aus. Erste Ermittlungen vor Ort ergaben, dass zunächst durch den Pfarrer sowie mehrerer Gemeindemitglieder eine starke Rauchentwicklung im Keller des Pfarrheim St. Maria festgestellt wurde.
[weiterlesen …]



Landauer Ostpark soll sicherer werden: Alkoholverbot im Familienbereich

16. Februar 2017 | Von

Landau. Alkoholkonsum, Pöbeleien, Drogen: Das unsichere Gefühl der Bevölkerung, durch den Ostpark zu gehen und mögliche Lösungen dafür war Thema eines Pressegesprächs, zu dem Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Thomas Scholly vom Ordnungsamt einluden. Etliche Vorkommnisse in letzter Zeit im Ostpark am Schwanenweiher, die auch in der Öffentlichkeit diskutiert wurden, haben dazu
[weiterlesen …]



Landau weiter beliebter Investitionsstandort: Erweiterungen im D9 und D10

7. Februar 2017 | Von

Landau. 2017 wird ein „Jahr der Spatenstiche“ in Landau. Nach dem Beginn der Bauland-Entwicklung in Queichheim und dem sozialen Wohnungsbau-Projekt in der Dörrenbergstraße sowie neben den in Kürze zu erwartenden Baubeginnen für das neue Polizeigebäude und das stationäre Hospiz tut sich auch im wirtschaftlichen Bereich einiges. So stehen demnächst zwei Spatenstiche im Gewerbepark „Am Messegelände“
[weiterlesen …]



Gedenkstunde am 27. Januar in Landau: 72. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz

24. Januar 2017 | Von

Landau.  Am 27. Januar  jährt sich die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. Die Stadt Landau, der Verein für Volksbildung und Jugendpflege und die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit laden zu einer Gedenkstunde am Freitag, 27. Januar, 17 Uhr, in die Kapelle des Hauptfriedhofs, Zweibrücker Straße 33, ein. Nach einführenden Worten von Oberbürgermeister Thomas Hirsch steht eine Lesung der Theatergruppe des Eduard-Spranger-Gymnasiums im Mittelpunkt der Gedenkfeier. Die Schüler lesen aus dem kürzlich
[weiterlesen …]



Landau: Wasserrohrbruch in der Brandenburgerstraße

17. Januar 2017 | Von

Landau. Am Dienstagmorgen (17.Januar) gab es einen Wasserrohrbruch in der Brandenburgerstraße. Das Wasser überflutete den Kreuzungsbereich zur Horststraße hin. Das Wasser stand auf der Fahrbahn und auf dem Gehweg (siehe Bild). Wegen der niedrigen Temperaturen bildete sich auf dem Gehweg Glatteis. Die Stadt- und Wasserwerke waren schnell vor Ort, die Stadt sperrte die Brandenburgerstraße in nördlicher Richtung, um mögliche
[weiterlesen …]



Landau: Ein hochdotierter Musikpreis: SWR Junge Opernstars -Sheva und Lee sind die glücklichen Sieger

15. Januar 2017 | Von

Landau. Der Sängerin Sheva Tehoval und dem Sänger Konstantin Lee wurde am 14. Januar von Oberbürgermeister Thomas Hirsch in Anwesenheit des rheinland-pfälzischen Ministers für Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft den mit insgesamt 20.000 Euro dotierten Emmerich Smola-Förderpreis 2017 überreicht. Die Auszeichnung gilt als einer der höchstdotierten Musikpreise und wurde von der Stadt Landau zum dreizehnten Mal
[weiterlesen …]



Umweltdezernent Rudi Klemm: Gedankenaustausch mit BUND Südpfalz über Klimaschutzkonzept, Photovoltaikanlagen und B10-Ausbau

14. Januar 2017 | Von

Landau. Landaus Beigeordneter und Umweltdezernent Rudi Klemm und Vertreter des BUND Südpfalz haben einen regelmäßigen Austausch etabliert. Jetzt kam Klemm mit Jenni Follmann, Werner Götz und Ulrich Mohr, allesamt Mitglieder der hiesigen Kreisgruppe der Umweltschutzorganisation, zusammen, um gemeinsam über die zu meisternden Herausforderungen der kommenden Jahre zu sprechen. Das jüngste Treffen sei erneut sehr konstruktiv
[weiterlesen …]



Landau: Ehrennadel in Gold für BBS-Studiendirektoren Helmut Linn und Günter Foltz

13. Januar 2017 | Von

Kaiserslautern/Landau. Am 9. Januar fand der traditionelle Neujahrsempfang der Handwerkskammer der Pfalz im Berufsbildungs- und Technologiezentrum in Kaiserslautern statt. Präsidentin Brigitte Mannert zog eine Jahresbilanz für das Handwerk und zeichnete bei diesem Anlass 23 ehrenamtlich Tätige für 15- und 25-jähriges Engagement im Handwerk mit der Ehrennadel in Silber und Gold aus. Zu den Geehrten zählten
[weiterlesen …]



LA OLA in Landau: Neues Blockheizkraftwerk in Betrieb genommen

9. Januar 2017 | Von

Landau. Seit wenigen Tagen läuft im Freizeitbad LA OLA ein neues Blockheizkraftwerk (BHKW). Trotz eines eng getakteten Bauzeitenplans konnte die Anlage rechtzeitig vor dem Jahreswechsel in Betrieb genommen werden. Die Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH, Betreiberin des Freizeitbades LA OLA, profitiert dadurch doppelt: Neben der Möglichkeit möglichst schnell Strom und Wärme auf noch effizientere
[weiterlesen …]



Landau: Apotheken geben nichts raus: Versuch Rauchbomben zu basteln scheitert

30. Dezember 2016 | Von

Landau. Die anstehende Silvesternacht veranlasste zwei 30 und 26-jährige Landauer eine größere Menge Kaliumnitrat bei Landauer Apotheken zu kaufen. Zunächst wurde versucht bei einer Apotheke per Telefon das Kaliumnitrat zu bestellen. Später tauchten dann zwei männliche und eine weibliche Person bei zwei anderen Apotheken persönlich auf, um rund 100 Gramm des Nitratpulvers zu kaufen. Da
[weiterlesen …]



Landau: Einführung weiterer Tempo-30-Zonen an Schulen, Kindergärten und Altenheimen geplant

30. Dezember 2016 | Von

Landau. Länder und Kommunen sollen künftig leichter Tempo 30 an Schulen, Kindergärten und Altenheimen einführen können. Das regelt die jüngste Novelle der Straßenverkehrsordnung auf Bundesebene. Nach Angaben des Bundesverkehrsministeriums wurde die bislang geltende hohe Hürde für die Anordnung von Tempo 30 auf innerörtlichen Hauptverkehrsstraßen abgesenkt. So müssen Länder und Kommunen künftig nicht mehr nachweisen, dass
[weiterlesen …]



Landau: Betrunkene pöbeln und greifen Taxifahrer an

27. Dezember 2016 | Von

Landau. In der Nacht zum Sonntag (25. Dezember) ließen sich drei Männer vor einem Lokal in der Innenstadt von einem Taxi abholen. Ein Fahrgast nahm auf dem Beifahrersitz Platz, die beiden anderen Männer machten es sich auf dem Rücksitz bequem. Die Männer auf dem Rücksitz waren angetrunken und pöbelten und beleidigten den Taxifahrer, einen 49
[weiterlesen …]



Landau: Auf der B10 – Fahrer nimmt Drogen und baut Unfall

15. Dezember 2016 | Von

Landau. In den frühen Morgenstunden (15.Dezember) kam ein 20-jähriger Landauer mit seinem Auto auf der B10 an der Anschlussstelle Landau-Nord von der Fahrbahn ab, drehte sich und landete im Grünstreifen. Verletzt wurde der junge Mann hierbei glücklicherweise nicht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden und es musste abgeschleppt werden. Der Fahrer hatte offensichtlich Drogen konsumiert. Es wurde
[weiterlesen …]



Landau: Weihnachtsunfrieden auf dem Weihnachtsmarkt

13. Dezember 2016 | Von

Landau. Am Montagabend besuchte ein 53-jähriger Mann aus Landau den Thomas-Nast-Weihnachtsmarkt, als er plötzlich von hinten von einem ihm unbekannten Mann angesprochen wurde. Der Unbekannte machte ihm Vorwürfe ihn angerempelt zu haben, so dass sein Handy aus der Hand gefallen und auf den Boden aufgeschlagen sei. Der Landauer wies die Vorwürfe zurück und ging weiter.
[weiterlesen …]



Zwei junge Männer können nicht Rad fahren: Bringen Mädchen zu Fall und fahren einfach weiter

2. Dezember 2016 | Von

Landau. Eine 15 -jährige Schülerin verunglückte auf dem Schulweg, als sie in der Woogstraße in Richtung Schneiderstraße auf ihrem Fahrrad zwei entgegenkommenden Radfahrern begegnete. Diese beiden männlichen Personen im jugendlichen Alter, dunkelhäutig und vermutlich arabisch sprechend, kamen zu weit in die Fahrbahnmitte und brachten das Mädchen zu Fall. Beide Radfahrer fuhren weiter. Die Schülerin erlitt
[weiterlesen …]



Ziegler (AfD): „Tat in Landau zeigt Gewaltpotential von Asylbewerbern – Täter müssen konsequent abgeschoben werden“

27. November 2016 | Von

Landau. Am Landauer Bahnhof haben drei Männer eine schwangere Frau ins Gesicht geschlagen. Nachdem sie zu Boden ging, wurde sie von den Männern mit Fußtritten traktiert. Durch die Übergriffe verlor die Frau kurzzeitig das Bewusstsein. Die drei Tatverdächtigen konnten noch in der Bahnhofshalle festgenommen werden: Zwei 21- und ein 18-Jähriger, die wie die Schwangere aus
[weiterlesen …]



Landau: Brand eines Hauses in der Luitpoldstraße

15. November 2016 | Von

Landau. Am späten Abend des 14. November wurde die Feuerwehr in die Luitpoldstraße zu einem Brand eines Wohnhauses gerufen. Im oberen Bereich des Hauses kam es auch noch nicht geklärter Ursache zum Brand des Dachstuhls. Der Brand konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Bei Ausbruch des Brands befanden sich zwei Personen im Haus. Diese konnten
[weiterlesen …]



Tag der offenen Tür bei den Landauer Schwimmern am 5. November: Umfangreiche Renovierung wird präsentiert

31. Oktober 2016 | Von

Landau. Voller Stolz und Freude will der Schwimm- und Sportclub (SSC) die Arbeitsergebnisse der umfangreichen Renovierungs- und Modernisierungsarbeiten präsentieren. Dazu lädt er herzlich ein, am Samstag, 5. November zum Tag der offenen Tür in die „Begegnungsstätte für alle“ im Clubhaus des SSC, Stettiner Straße 2 zu kommen. Zwischen 11 und 17  Uhr sind Tür und
[weiterlesen …]



Landau: Bleibe für internationale Studenten gesucht

22. September 2016 | Von

Landau. Die Universität in Landau erwartet für das kommende Wintersemester zahlreiche neue internationale Studenten. Da das Kontingent im Wohnheim bereits erschöpft ist, sind einige Studenten aus dem Ausland nun auf dem privaten Wohnungsmarkt auf der Suche nach einer Unterkunft. Das Welcome Center der Universität unterstützt die Studenten und sucht aus diesem Grund möblierte Zimmer und
[weiterlesen …]



Rinke Rallyesport erfolgreich bei der ADAC Rallye Niedersachsen

17. September 2016 | Von

Rinke Rallyesport aus Landau berichtet von der ADAC Rallye Niedersachsen, dem 9. Lauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) und ADAC Rallye Masters, die vom 9. bis 10. September in Osterode am Harz stattgefunden hat. „Zurück von einer wundervollen und erfolgreichen Rallye Niedersachsen….“ könnte man zusammenfassend diesen Lauf beschreiben, so Detlef Rinke. „Nach einer fünfstündigen Anreise
[weiterlesen …]



Zwei Jahre Behördennummer 115 in Landau: Stadtverwaltung zieht positives Fazit

8. August 2016 | Von

Landau. „Wir lieben Fragen“ – so das Motto der Behördennummer 115. Auch die Stadt Landau ist seit zwei Jahren Mitglied im 115er-Verbund. Landauer Bürger erhalten unter der 115 allgemeine Behördenauskünfte – erteilt von einem Team von rund 25 Mitarbeitern des zentralen Servicecenters der Metropolregion Rhein-Neckar in Ludwigshafen. „Auch wir bei der Landauer Stadtverwaltung lieben Fragen“,
[weiterlesen …]



21. August: Exklusive Führung für Gehörlose mit Blick hinter die Kulissen des Landauer Zoos

3. August 2016 | Von

Landau. Fest zum Programm des Zoo Landau in der Pfalz gehören öffentliche Zooführungen an den Wochenenden, die den Besuchern einen Einblick in die Arbeit der Tiergärtner bieten. Zum nunmehr zweiten Mal bietet der Zoo am 21. August um 14 Uhr eine solche Zooführung für Gehörlose an. Revierinspektor Gregor Müller wird, begleitet von Diplom-Gebärdendolmetscherin Silke Gold,
[weiterlesen …]



Etliche Baumaßnahmen in den Ferien: Stadt Landau investiert 3,9 Millionen Euro in ihre Schulen

28. Juli 2016 | Von

Landau. Des einen Freud‘, des andern Leid: Während die Sommerferien für die meisten Schüler – völlig verdient – aus Schwimmbad, Eisessen und Nichtstun bestehen, nutzt das städtische Gebäudemanagement (GML) die schulfreie Zeit, um die Bau- und Modernisierungsmaßnahmen in den Schulen voranzutreiben. „Auch für 2016 haben wir wieder ein großes und anspruchsvolles Paket geschnürt“, so der
[weiterlesen …]



Sanierung des Parkplatzes an der Ecke Maximilianstraße / Ostbahnstraße abgeschlossen

17. Juli 2016 | Von

Landau. Die Sanierung des Parkplatzes an der Ecke Maximilianstraße / Ostbahnstraße in Landau ist abgeschlossen. Bürgermeister und Baudezernent Dr. Maximilian Ingenthron stellte die Maßnahme gemeinsam mit Mitarbeitern der Verwaltung nun noch einmal der Öffentlichkeit vor. „Der Umbau und die Aufwertung des Parkplatzes bilden einen weiteren Baustein zur Modernisierung des gesamten Areals rund um den Hauptbahnhof“,
[weiterlesen …]



Fahndungserfolg der Landauer Polizei: Mögliche Kupferdiebe gestellt

15. Juni 2016 | Von

Landau. Einen Fahndungserfolg im Kampf gegen Kupferdiebe, die in den vergangenen Wochen in der Südpfalz aktiv waren, meldet die Polizei Landau. In der vergangenen Nacht wurde im Stadtgebiet ein Peugeot, besetzt mit drei jungen Männern im Alter von 18 bis 23 Jahren kontrolliert. Im frei zugänglichen Kofferraum lagen über der Rückbank mehrere Kupferregenrinnen, welche offensichtlich
[weiterlesen …]



Irakische Asylbewerber in Landau: Streit mit fast tödlichem Ausgang

10. Juni 2016 | Von

Landau. Zwei irakische Zuwanderern gerieten gestern Nachmittag (9. Juni) im Prießnitzweg in unmittelbarer Nähe der dortigen Asylunterkunft in einen Streit. Plötzlich zog der 20-jährige Asylsuchende ein Messer und stach auf seinen 24-jährigen Landsmann ein. Der 24-Jährige erlitt bei der Attacke eine Stichverletzung am Oberkörper und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Die Verletzungen des
[weiterlesen …]



Auf Betonschutzwand aufgefahren: Stadt Landau will Standort nochmals überprüfen

10. Juni 2016 | Von

Landau. Ein 36-jähriger Landauer blieb mit seinem VW an einer Betonschutzwand in der Schneiderstraße hängen und beschädigte sein Auto an der Unterseite. Er war vom Drosselweg auf die Schneiderstraße abgebogen. Dabei übersah er die Betonwand,  fuhr auf diese auf und riss sie aus der Verankerung. Da beide Räder der Vorder- und Hinterachse keinen Bodenkontakt mehr
[weiterlesen …]