Sonntag, 04. Dezember 2022

Beiträge zum Stichwort ‘ Landau ’

Landauer Geothermiekraftwerk soll wieder in Betrieb genommen werden

3. Juni 2016 | Von

Landau. Wie der Pfalz-Express von dem Betreiber des Landauer Geothermiekraftwerks, der Firma Daldrup erfuhr, soll dieses nach zweijähriger Stilllegung noch dieses Jahr wieder ans Netz gehen. „Landau haben wir ertüchtigt und in Zusammenarbeit mit den zuständigen Behörden für eine Wiederinbetriebnahme vorbereitet. Dazu gehört auch ein neues Sicherheitskonzept“, so der Pressesprecher der Firma. Daldrup strebt weiter
[weiterlesen …]



Landauer Tafel erhält den ersten Ehrenamtspreis der Stadt Landau

3. Juni 2016 | Von

Landau. Im Rahmen des diesjährigen Stadtgeburtstages am 30. Mai wurde erstmals der Landauer Ehrenamtspreis von Oberbürgermeister Thomas Hirsch verliehen. Rund 200 Gäste waren gekommen, um die Arbeit der Ehrenamtlichen zu honorieren. Preisträger ist die Landauer Tafel. „Ich freue mich, dass wir unter den Vorschlägen dieses Jahres im Stadtvorstand die Entscheidung getroffen haben, der Landauer Tafel
[weiterlesen …]



Begeisterter Landauer: Fritz Blattmann wird heute zu Grabe getragen

25. Mai 2016 | Von

Landau. Fritz Blattmann war ein bekanntes Gesicht in Landau. Nun starb Blattmann am 16. Mai nach langer schwerer Krankheit und wird heute (25. Mai) in Landau zu Grabe getragen. Fritz Blattmann wurde 84 Jahre alt. Er war Kommunalpolitiker und setzte sich für seine Heimatstadt in vielfältigen Bereichen ein. Blattmann war bekannt für seine konsequente Haltung,
[weiterlesen …]



Pfalz-Leichtathletik-Meisterschaften in Landau: Daniel Clemens liefert mit 5,50 Meter im Stabhochsprung die Saisonbestmarke

23. Mai 2016 | Von

Landau. Herz, was willst du mehr, der Himmel lachte, die Sonne schien, sehr gute Voraussetzungen für das Meisterschaftswochenende der Pfälzer Leichtathletik im Südpfalzstadion in Landau. Teilweise war es sogar sinnvoll, unter den Bäumen Sonnenschutz zu suchen. Ehrliche Leichtathletik zieht nicht nur Fans und Spezialisten in den Bann, auch der Bürgermeister der Stadt Landau Dr. Ingenthron
[weiterlesen …]



Legale Graffity: Ingenthron: „Mit diesem Projekt verbannen wir illegale Schmierereien aus der Stadt und fördern die Kunstszene in Landau“

15. Mai 2016 | Von

Landau. 2007 wurde der damalige Oberbürgermeister Dr. Christof Wolff mit der Bitte angeschrieben, öffentliche Betonwandflächen legal besprühen zu dürfen. Ab 2008 konnten bekamen die ersten Sprayer die Genehmigung die Wände und Pfeiler der Queichheimer Brücke, die Verbindungsspange unter der K5, die Unterführung der Hagenauer Straße sowie der Horstbrücke zu besprühen. Im Laufe der Jahre wuchs
[weiterlesen …]



Landau: Fahrzeug durch Fußtritt erheblich beschädigt

15. Mai 2016 | Von

Landau. Eine Autofahrerin aus Landau fuhr mit ihrem silberfarbenen Ford Fiesta am 14. Mai gegen 15 Uhr auf der Königstraße in Landau, als sich in Höhe eines Modehauses von seitlich ein Paar näherte. Da die Verkehrssituation ein Passieren des Fußgängerbereichs mit dem Auto aus Sicht der Fahrerin noch zuließ, fuhr die sie gemäßigt weiter. Offensichtlich
[weiterlesen …]



Landauer Grüne Stadtrats-Fraktion wählt neuen Fraktionsvorstand

11. Mai 2016 | Von

Landau. Auf der Fraktionssitzung am 9. Mai wählte die Fraktion “Bündnis 90/Die Grünen” im Landauer Stadtrat wie im Herbst letzten Jahres beschlossen einen neuen Fraktionsvorstand. Lukas Hartmann wurde im Amt bestätigt. Neuer stellvertretender Fraktionsvorsitzender ist Christian Kolain. Der neue Fraktionsvorstand bedankt sich bei Doris Braun für ihre engagierte und fachkundige Arbeit als stellvertretende Fraktionsvorsitzende seit
[weiterlesen …]



Landauer Kulturabteilungsleiterin Sabine Haas: Wiederwahl zur Vizepräsidentin der Interessengemeinschaft der Städte mit Theatergastspielen (INTHEGA)

7. Mai 2016 | Von

Schweinfurt/Landau. Im Rahmen der INTHEGA-Jahrestagung in Schweinfurt wurden am 3. Mai in der Mitgliederversammlung Teile des Präsidiums neu gewählt. So wurde neben Präsident Christian Kreppel (Stadt Schweinfurth), Vizepräsidentin Dorothee Starke (Stadt Bremerhaven) und Schriftführer Andreas Dobmeier (Villingen-Schwenningen) auch die Leiterin der städtischen Kulturabteilung in Landau, Sabine Haas als Vizepräsidentin wiedergewählt. „Die INTHEGA setzt als Berufsverband
[weiterlesen …]



Um 10 Uhr ist Eröffnung: H&M kommt nach Landau

21. April 2016 | Von

Landau. Am Donnerstag, 21. April, 10 Uhr, eröffnet H&M sein neues Geschäft in Landau, in der Marktstraße 58. Auf vier Etagen und rund 2.000 Quadratmetern bietet das neue Familienhaus Mode und Qualität zum besten Preis auf nachhaltige Weise (der Pfalz-Express wird berichten). „Wir freuen uns ganz besonders auf die Eröffnung unseres neuen Geschäftes in Landau
[weiterlesen …]



Landau: Prächtige Zeder darf bleiben – Ingenthron hält dagegen: „Mahnmal muss im Mittelpunkt des Bewusstseins stehen“

8. April 2016 | Von

Landau. Der Bauausschuss der Stadt Landau hat mehrheitlich die Verwaltungsempfehlung abgelehnt, die 1978 gepflanzte Zeder im Zuge der Neugestaltung des Kreuzungsbereichs an der Friedrich-Ebert-Straße/Reiterstraße am Synagogenmahnmal zu entfernen. „Wir hätten damit die Möglichkeit gehabt, das Mahnmal endlich in den Vordergrund zu rücken. Dort ist sein Platz, mitten im öffentlichen Bewusstsein – nicht im Schatten des
[weiterlesen …]



Stadtholding präsentiert Umfrageergebnisse und Auswirkungen zur Stadt Landau in der Pfalz: „Wein, Natur oder Lebensgefühl“ sind starke Kompetenzen

18. März 2016 | Von

Landau. Wie hat sich das Image der Stadt Landau durch die Landesgartenschau verändert? Antworten hierauf präsentierte nun die Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH als städtische Betriebs- und Beteiligungsgesellschaft gemeinsam mit dem Institut für Management und Tourismus der Fachhochschule Westküste, nachdem die Umfrageergebnisse zur 2. Befragung, die direkt nach Ende der Landesgartenschau durchgeführt wurde, vorliegen.
[weiterlesen …]



Ingenthron: Archäologische Funde im Bereich Stadtmühle/Nussbaumgasse bereichern Wissen um Stadtgeschichte

10. März 2016 | Von

Landau. Bei den Aushubarbeiten zum Erweiterungsbau der VR Bank sind archäologische Bodenfunde gemacht worden. Die Arbeiten wurden im betreffenden Bereich umgehend eingestellt. Die Landesarchäologie hat die Funde dokumentieren lassen. Mit Abschluss der Dokumentationsarbeiten hat die Untere Denkmalschutzbehörde den Bereich wieder freigegeben, sodass die Arbeiten mittlerweile fortgesetzt werden konnten. Die weiteren Grabungen und Sondagen sollen jedoch
[weiterlesen …]



Räuberische Familie in Mörlheim unterwegs: Diebstahl und Hausfriedensbruch

14. Februar 2016 | Von

Mörlheim. Am Samstag, 13. Februar, gegen 14.30 Uhr, verschafften sich bisher unbekannte Täter nach dem Klingeln Zutritt zum Haus eines 79-Jährigen. Nachdem der Hausbesitzer die Tür geöffnet hatte, gingen die Leute in die Küche des Wohnhauses und stahlen mehrere Mandarinen aus dem Obstkorb. Als die Ehefrau des Hausbesitzers hinzukam, verließen die Diebe das Haus, ohne
[weiterlesen …]



Anfrage der Grünen-Stadtratsfraktion an Bürgermeister Ingenthron: Wohnraum, Bauen und Bevölkerung in Landau

5. Februar 2016 | Von

Landau. Die Landauer Stadtratsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen hat einige Fragen an Bürgermeister Dr. Ingenthron bezüglich Wohnraum in Landau und bittet ihn um schriftliche Beantwortung. 1. Wie viele Wohneinheiten wurden in wie vielen Mehr-/Einfamilienhäusern im Jahre 2015 geschaffen? 2. Wie viele Wohneinheiten mit wie vielen Zimmern und Quadratmetern Wohnfläche wurden 2015 im Segment „sozialer
[weiterlesen …]



In Landau lebende Muslime wenden sich gegen Gewalt an Frauen: Die Würde des Menschen ist unantastbar

15. Januar 2016 | Von

Landau. Die Gewaltexzesse in Köln gegen Frauen veranlasste vier schon seit vielen Jahren in Landau lebende Muslime, Klartext zu sprechen. Aydin Tas, neues Landauer Stadtratsmitglied, Orhan Yilmaz, Vereinsvorsitzender des TSV Landau (Türkischer Sportverein Landau), Ali Simsek, Vorsitzender der „DITIB Türkisch-Islamische Gemeinde zu Landau e. V.“ und Honari Dada, Vorsitzender der arabischen Gemeinde in Landau, machten
[weiterlesen …]



Das ehemalige Landesgartenschaugelände öffnet die Tore: 15 Hektar Grünanlagen können von Jedem genutzt werden

8. Januar 2016 | Von

Landau. Seit der Schließung der Landesgartenschau-Tore sind mittlerweile rund drei Monate vergangen. In dieser Zeit hat die LGS gGmbH die Rückbauarbeiten veranlasst. Ab Montag, 11. Januar werden die Zäune abgebaut. Ab dann können die insgesamt 15 ha großen Grünanlagen, Spiel- und Sportflächen von jedermann genutzt werden, so Umweltdezernent Rudi Klemm. Während der Südpark und die
[weiterlesen …]



Landauer Studenten streiken wegen Studienbedingungen – Zimmermann (ALFA): Stundenten streiken zu recht

26. November 2015 | Von

Landau. Seit Anfang der Woche streiken in Landau die Studenten. Das Audimax ist besetzt und Verwaltungsgebäude werden blockiert. Auslöser war studentische Kritik an den Studienbedingungen in Landau. In einem Gespräch am Dienstag wurden Lösungsansätze ermittelt. Dazu kamen Vertreter der Hochschulleitung der Universität Koblenz-Landau sowie Vertreter des Landauer AStA zu einem Gespräch im Ministerium für Bildung,
[weiterlesen …]



Rathauserstürmung in Landau: Die fünfte Jahreszeit ist angeschossen – OB ist entmachtet

11. November 2015 | Von

Landau. Die fünfte Jahreszeit hat heute traditionell um 11 Uhr 11 begonnen. Auch in Landau pflegt man diesen guten Brauch und lässt die Narren an die Macht. Drei Böllerschüsse aus der Narrenkanone abgefeuert, gaben das Startsignal zum Sturm auf das Rathaus. So versammelten sich rechtzeitig vor dem Rathaus die Narrenschar des LCC (vom LCV ließ
[weiterlesen …]



Olympischer Geist beim Schwimm- und Sportclub: Training im La Ola macht viel Spaß

27. Oktober 2015 | Von

Landau. Als vergangene Woche das Trainingslager des Schwimm- und Sportclubs (SSC) mit der feierlichen Entzündung einer Feuerschale und dem Hissen einer selbstgestalteten Flagge am Fahnenmast in der Stettiner Straße eröffnet wurde, konnte man schon den olympischen Geist spüren. Dies war ganz im Sinn der Betreuer, denn diese hatten die Woche inhaltlich in großen Teilen den
[weiterlesen …]



4. November: Stadtführung – Ein Gang durch die Geschichte Landaus

24. Oktober 2015 | Von

Landau. Am Mittwoch, 4. November findet eine Stadtführung mit Gästeführer Felix Wellhausen  statt. Es ist ein Spaziergang durch die Geschichte Landaus. Anhand historischer Bauwerke wird über die Stadtgeschichte vom Mittelalter über die Festungszeit bis in die Moderne berichtet. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Rathaus (Marktstraße 50). Dauer der Führung: ca. 2 Stunden, Preis
[weiterlesen …]



Gedenkveranstaltung 75 Jahre Deportation nach Gurs – OB und Landrätin: „Es geht um Verantwortung – damals und heute!“

23. Oktober 2015 | Von

Landau. Vor 75 Jahren, am 22. Oktober 1940, wurden über 6.500 Juden aus Baden, der Pfalz und dem Saarland in das im unbesetzten Frankreich gelegene Internierungslager Gurs deportiert. Darunter waren auch 283 Menschen jüdischen Glaubens aus Landau und dem heutigen Landkreis Südliche Weinstraße. Nur wenige konnten aus Gurs flüchten, für viele von ihnen war dies
[weiterlesen …]



Das Landauer Federweißenfest ist eröffnet: Rosa heißt die neue Landauer Weinprinzessin

16. Oktober 2015 | Von

Landau. Das Federweißenfest 2015 ist gestern abend offiziell eröffnet worden. Wie schon seit vielen Jahren Tradition, fuhren die Hauptpersonen des Abends im offenen Landauer auf den Rathausplatz ein; eine Abordnung der Nußdorfer Landjugend führte den kleinen Zug mit Fackeln an. Die Temperaturen waren zwar nicht ganz so freundlich wie im letzten Jahr bei der Eröffnung,
[weiterlesen …]



Knapper Wohnraum in Landau: Landauer CDU-Stadtratsfraktion stellt Anträge

3. Oktober 2015 | Von

Landau. Gleich zwei Anträge stellt die CDU-Stadtratsfraktion für die nächste Bauausschuss-Sitzung. Beide beziehen sich auf den knappen Wohnraum in der Stadt und den Stadtdörfern. CDU-Stadtrat Lerch weist daraufhin, dass der jüngste Flüchtlingsgipfel der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder  interessante Ergebnisse bzgl. der Förderung des soz. Wohnungsbaus erbracht habe. So sei u.a. vereinbart worden: –  
[weiterlesen …]



Blumenkorso in Landau: Viele Helfer – viele begeisterte Zuschauer

14. September 2015 | Von

Landau. Über 250 fleissige Blumenkinder und Helfer haben am Samstag die großen Festwägen des Blumenkorsos geschmückt, die am Sonntag zwei mal durch das Landesgartenschaugelände gezogen sind. Initiator Günter Roth ist eine große logistische Meisterleistung gelungen. Firmen, wie das Bauhaus, haben das Sponsoring übernommen. Es gab Essen und Getränke um die Helfer bei Kräften zu halten.
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Heute (6. September) Verkaufsoffener Sonntag in Landau

6. September 2015 | Von

Landau. Einkaufen und genießen: Fünf verkaufsoffene Sonntage in diesem Jahr werden viele Kauf-und Schaulustige anziehen. Heute findet in Landau ein weiterer verkaufsoffener Sonntag statt. Die Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten. (red)



9. September: Das Seniorenbüro lädt ein: „Sicherheit – zuhause und unterwegs“

4. September 2015 | Von

  Landau. Das Seniorenbüro Landau lädt ein zur Informationsveranstaltung „Sicherheit – zuhause und unterwegs“. Bei den angebotenen Informationen der Polizei geht es um Tricks an der Haustür, um den „Enkeltrick“ und um umsichtiges Verhalten sowohl in Haus und Wohnung als auch unterwegs auf der Straße. Die Informationsveranstaltung zum Thema „Sicherheit“ mit Dieter Lauerbach vom Polizeipräsidium
[weiterlesen …]



Lerch und Hülsenbeck: „Was macht das „bürokratische Monster“ Schulbuchausleihe?“

17. August 2015 | Von

Landau. Die Schulbuchausleihe sei ein „bürokratisches Monster“ so Oberbürgermeister Schlimmer in seinem Antwortschreiben vom November letzten Jahres auf eine entsprechende Anfrage der CDU-Stadtratsfraktion. Und Schlimmer weiter, „das Verfahren habe sich nicht bewährt, beschäftige Verwaltung, Sekretärinnen und Schulleitungen in erheblichem Umfange…….in einer Zeit, in der ohnehin ein erheblicher Arbeitsaufwand zu bewältigen ist“. CDU-Fraktionsvorsitzender Peter Lerch und
[weiterlesen …]



Landauer Drogendealer gefasst und wieder auf freien Fuß gesetzt

13. August 2015 | Von

Landau. Nach mehrwöchigen Ermittlungen konnten Beamte vom Landauer Rauschgiftkommissariat einen 46 jährigen Mann aus Landau vorläufig festnehmen. Ihm wird umfangreicher Handel mit Amphetamin und Marihuana zur Last gelegt. Die Ermittler wurden bei der am Vormittag durchgeführten Wohnungsdurchsuchung fündig und konnten nahezu 400 Gramm Marihuana und 100 Gramm Amphetamin sowie 4000 Euro Bargeld, wahrscheinlich Dealgeld, sicherstellen.
[weiterlesen …]



Stadtholding unterstützt Aktion „LA.chen schenken“ mit Freibad-Karten

6. August 2015 | Von

Landau. Mit der Aktion „LA.chen schenken“ unterstützen Studenten der Universität Koblenz-Landau bedürftige Menschen in Landau und Umgebung. Nicht nur zu Weihnachten, sondern auch in den Sommermonaten möchten die Studierenden eine kleine Freude bereiten. Die Hochschulgruppe Campus Grün konnte beim Sommercafé der Universität durch den Verkauf von Salaten insgesamt 150 Euro an Spendengeldern sammeln. Damit möchten
[weiterlesen …]



Ausbildungsstätte durch Brand im Jugendwerk St. Josef zerstört: Schweitzer ruft Betriebe auf, Praktika anzubieten

5. August 2015 | Von

Landau. 5. August: Am frühen Morgen, gegen 3 Uhr, wurde die Feuerwehr Landau zu einem Gebäudebrand im Jugendwerk St. Josef in Landauer Stadtteil Queichheim gerufen. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannte der Dachstuhl der dortigen Schreinerei sowie zwei angrenzender Wohngebäude und war schon zum Teil eingestürzt. Die Wohngebäude waren aufgrund der Ferienzeit unbewohnt. Über drei Seiten
[weiterlesen …]