Dienstag, 12. November 2019

Beiträge zum Stichwort ‘ CDU-Stadtrat ’

Landauer Horstbrücke soll schmaler werden: CDU-Stadtrat will Fragen an die Verwaltung stellen

25. Februar 2017 | Von

Landau. Auf Anregung des Landesrechnungshofes soll die neu zu bauende Horstbrücke, entgegen der ursprünglichen Planung, nicht 10,55 sondern nur eine Breite von 8,95 Meter erhalten. „Die Intentionen des Rechnungshofes – Kosten zu sparen – sind sicherlich nachvollziehbar. Viele Bürger, insbesondere aus dem Wohngebiet Horst, befürchten jedoch, dass dadurch die Leistunsfähigkeit der wichtigsten Verkehrsverbindung zwischen ihrem
[weiterlesen …]



CDU-Stadtratsfraktion: Uni Landau – Studenten verdoppelt – Parkplätze halbiert

21. Oktober 2016 | Von

Landau. „Wir freuen uns über den guten Zuspruch, welchen die Uni in Landau bei den Studierenden genießt, bemängeln aber, dass die Infrastruktur auf dem Campus damit seit Jahren mit dieser dynamischen Entwicklung nicht Schritt hält“ so der Vorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion Peter Lerch und sein Faktionskollege Ralf Eggers. Sie nehmen Bezug auf entsprechende Meldungen in den
[weiterlesen …]



Landauer CDU-Stadtrat bringt Antrag ein: Saatkrähen sollen öffentlich diskutiert werden

8. Juni 2016 | Von

Landau. Die Saatkrähen sind ein immerwährendes Thema in Landau und ständig Gegenstand öffentlicher Diskussionen. „Die hierzu ausgetauschten Argumente waren recht differenziert, teilweise gar widersprüchlich. Um hier mehr Klarheit zu bekommen wäre ein sachlicher Austausch von Fakten aus unterschiedlichen Sichtweisen sinnvoll“, so CDU-Stadtrats-Fraktionsvorsitzender Peter Lerch. Da dieses Thema nicht wenige Landauer Bürger interessiere und manche auch
[weiterlesen …]



Landauer CDU-Stadtrat gegen Sammelstellen: Müllberge dürfen nicht das Stadtbild prägen

4. Februar 2016 | Von

Landau. Mit großem Nachdruck wenden sich CDU-Fraktionsvorsitzender Peter Lerch, sein Stellvertreter Dr. Thomas Bals sowie Jürgen Doll, CDU-Obmann im EWL-Ausschuss gegen die ins Auge gefassten Sammelstellen für Müllsäcke und Mülltonnen im Landauer Stadtgebiet. Dieser Vorschlag war aufgekommen, da die Unfallkasse neue Sicherheitsvorschriften erlassen habe, wonach die Müllautos nicht mehr enge Straßen oder Sackgassen ohne Wendemöglichkeit
[weiterlesen …]



Landauer CDU-Fraktion zur Raumnot: „Stadt sollte der Uni helfen“

7. Dezember 2015 | Von

Landau. „Die Stadt sollte jede Möglichkeit prüfen, wie sie in städtischen Gebäuden, wie beispielsweise in Schulen, Räume der Uni anbieten kann, um dieser in ihrer akuten Raumnot zu helfen“ so begründeten CDU-Fraktionschef Peter Lerch und Ralf Eggers, Mitglied in Stadtrat und Schulträgerausschuss einen entsprechenden Antrag an OB Schlimmer. Beide weisen darauf hin, dass alle politischen
[weiterlesen …]



Lerch für die Landauer CDU-Stadtratfraktion: Landesregierung soll zu zweitem Bahngleis informieren

31. Oktober 2015 | Von

Landau. Die Landesregierung hat den Bau eines zweiten Bahngleises Landau – Saarbrücken und deren Nutzung für den Güterverkehr für den Bundesverkehrswegeplan angemeldet. „Über diese Anmeldung wurden weder städtische Gremien, noch die Verwaltung oder die Landauer Bevölkerung informiert“, so Peter Lerch, Fraktionsvorsitzender der Landauer CDU-Stadtratfraktion. „Mehrere Gemeinden entlang der Strecke, sowie die Verbandsgmeinde Annweiler haben zwischenzeitlich
[weiterlesen …]



Knapper Wohnraum in Landau: Landauer CDU-Stadtratsfraktion stellt Anträge

3. Oktober 2015 | Von

Landau. Gleich zwei Anträge stellt die CDU-Stadtratsfraktion für die nächste Bauausschuss-Sitzung. Beide beziehen sich auf den knappen Wohnraum in der Stadt und den Stadtdörfern. CDU-Stadtrat Lerch weist daraufhin, dass der jüngste Flüchtlingsgipfel der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder  interessante Ergebnisse bzgl. der Förderung des soz. Wohnungsbaus erbracht habe. So sei u.a. vereinbart worden: –  
[weiterlesen …]



Landauer CDU Stadtrat: „Endlich Perspektive für Sporthalle West“ und Antrag im Stadtrat zur Verkehrssituation

2. März 2015 | Von

Landau. Die CDU-Stadtratsfraktion freut sich über die Entscheidung des Landes bezüglich der Sporthalle West und stellt weiterhin einen Antrag bezüglich der Verkehrssituation einiger Innenstadt-Straßen. Zunächst zur Sporthallensituation: „Mit Zufriedenheit haben wir die Ankündigung vernommen, dass das Land nun am Sportzentrum West einen Bedarf für eine 3-Feld-Halle sieht“ so stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Thomas Bals und sein
[weiterlesen …]



CDU-Stadtrat Peter Lerch zum Thema „Güterzugverkehr“: Wird Taktung des Zugverkehrs durch Landau beeinträchtigt?

23. Januar 2015 | Von

Landau. Der Vorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion, Peter Lerch, hat in einem Brief an OB Schlimmer Bedenken bezüglich des Landauer Güterzugverkehrs geäußert. Er bittet  nun darum, dieses Thema in der nächsten Stadtratssitzung zu behandeln und eventuell einen Vertreter der Deutschen Bundesbahn zur Berichterstattung zu bitten. Lerch schreibt: „Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Schlimmer, lieber Hans-Dieter, wie in den
[weiterlesen …]



Landauer CDU-Stadtrat: „Windkraft im Pfälzer Wald braucht die Beteiligung der Bevölkerung“

27. November 2014 | Von

Landau. “Mit Interesse habe die CDU-Fraktion im Landauer Stadtrat die gestern veröffentlichte  “Landauer Erklärung zur Windenergie im Pfälzer Wald” registriert”, wie Fraktionsvorsitzender Peter Lerch in einer ersten Stellungnahme zur Veröffentlichung bekundet. Der Fraktionsvorsitzender bezieht sich auf einen Artikel im Pfalz-Express http://www.pfalz-express.de/landauer-erklarung-zur-windkraft-im-pfalzerwald-verwaltungsspitzen-einigen-sich-auf-einen-gemeinsamen-weg/ Und Lerch weiter: “Da diese Erklärung in Landau weder durch einen Ausschuss, noch durch
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin