Dienstag, 17. September 2019

Beiträge zum Stichwort ‘ Peter Lerch ’

Landauer Horstbrücke soll schmaler werden: CDU-Stadtrat will Fragen an die Verwaltung stellen

25. Februar 2017 | Von

Landau. Auf Anregung des Landesrechnungshofes soll die neu zu bauende Horstbrücke, entgegen der ursprünglichen Planung, nicht 10,55 sondern nur eine Breite von 8,95 Meter erhalten. „Die Intentionen des Rechnungshofes – Kosten zu sparen – sind sicherlich nachvollziehbar. Viele Bürger, insbesondere aus dem Wohngebiet Horst, befürchten jedoch, dass dadurch die Leistunsfähigkeit der wichtigsten Verkehrsverbindung zwischen ihrem
[weiterlesen …]



CDU-Stadtrat Peter Lerch: Uni-Präsident soll im Stadtrat Bericht zur Lage erstatten

30. November 2016 | Von

Landau. In den letzten Tagen habe man in der Presse von „Finanzproblemen, Stellenabbau und Raumsorgen“ an der Uni in Landau lesen können. Über lautstarke Proteste von Studierenden und kritische Anmerkungen von Uni-Präsident und Uni-Kanzler sei ebenfalls berichtet worden, schreibt CDU-Fraktionsvorsitzender Peter Lerch in einem Brief an OB Hirsch. „Der Stadt Landau lag und liegen das
[weiterlesen …]



Gemeinsame Resolution von Landauer Grünen und CDU-Stadtratsfraktion: Mehr Polizei für die Stadt

9. Oktober 2016 | Von

Landau. Gemäß des im Stadtrat vereinbarten Verfahrens haben sich die Fraktionen von CDU und Grünen auf einen gemeinsamen Resolutionsentwurf geeinigt. Sie laden die Fraktionen von SPD, FWG und P&S ein, sich anzuschließen und sind zu Anpassungen, falls diese nötig wären, bereit. Allen Fraktionen ging der Text der Resolution zu. Definitiv werden die beiden genannten Fraktionen
[weiterlesen …]



Landauer CDU-Stadtrat bringt Antrag ein: Saatkrähen sollen öffentlich diskutiert werden

8. Juni 2016 | Von

Landau. Die Saatkrähen sind ein immerwährendes Thema in Landau und ständig Gegenstand öffentlicher Diskussionen. „Die hierzu ausgetauschten Argumente waren recht differenziert, teilweise gar widersprüchlich. Um hier mehr Klarheit zu bekommen wäre ein sachlicher Austausch von Fakten aus unterschiedlichen Sichtweisen sinnvoll“, so CDU-Stadtrats-Fraktionsvorsitzender Peter Lerch. Da dieses Thema nicht wenige Landauer Bürger interessiere und manche auch
[weiterlesen …]



Sicherheitslage in Landau: CDU-Stadtrat möchte Leiter der Polizeidirektion befragen

30. Mai 2016 | Von

Landau. Die CDU-Stadtratsfraktion beantragt für eine der nächsten Sitzungen vor der Sommerpause, den Leiter der Polizeidirektion Landau, Thomas Sommerrock, zu einem Bericht über die aktuelle Polizeistatistik und die damit verbundene Sicherheitslage in der Stadt Landau einzuladen. Begründung: „Veröffentlichungen sowohl bundesweiter, als auch regionaler Medien haben sich in jüngster Zeit verstärkt mit dem Thema „Innere Sicherheit“
[weiterlesen …]



Der Frühling macht sich bemerkbar: Saatkrähen bringen Landauer um Nerven und Schlaf

19. Mai 2016 | Von

Landau. „Wenn die Saatkrähen sich im bisherigen Tempo weiter vermehren und in Landau heimisch werden, dann ist es höchste Zeit, dagegen etwas zu unternehmen“, so reagierten CDU-Fraktionsvorsitzender Peter Lerch und sein Stellvertreter im Landauer Stadtrat, Dr. Thomas Bals, auf vielfach vorgebrachte Beschwerden aufgebrachter Bürger. Die Temperaturen steigen, der Frühling macht sich bemerkbar – nicht alle
[weiterlesen …]



Landauer CDU-Stadtrat gegen Sammelstellen: Müllberge dürfen nicht das Stadtbild prägen

4. Februar 2016 | Von

Landau. Mit großem Nachdruck wenden sich CDU-Fraktionsvorsitzender Peter Lerch, sein Stellvertreter Dr. Thomas Bals sowie Jürgen Doll, CDU-Obmann im EWL-Ausschuss gegen die ins Auge gefassten Sammelstellen für Müllsäcke und Mülltonnen im Landauer Stadtgebiet. Dieser Vorschlag war aufgekommen, da die Unfallkasse neue Sicherheitsvorschriften erlassen habe, wonach die Müllautos nicht mehr enge Straßen oder Sackgassen ohne Wendemöglichkeit
[weiterlesen …]



Stadtholding: Dr. Hannes Kopf ist neuer Aufsichtsratschef – Peter Lerch künftig Stellvertreter

26. Dezember 2015 | Von

Landau. Mit Beginn des neuen Jahres wird Dr. Hannes Kopf das Aufsichtsgremium der Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH als städtische Betriebs- und Beteiligungsgesellschaft leiten. Dr. Kopf wurde jetzt einstimmig von den Aufsichtsratsmitgliedern gewählt. Dr. Kopf gehört dem Aufsichtsrat der Stadtholding seit deren Gründung an, der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion ist hauptberuflich Staatssekretär im rheinland-pfälzischen
[weiterlesen …]



Modifizierter Resolutionsentwurf der CDU-Fraktion zu Studentenprotesten soll diskutiert werden

14. Dezember 2015 | Von

Landau. Die letzte Stadtratssitzung für dieses Jahr findet am 15. Dezember statt. Fraktionsvorsitzender Peter Lerch und Ralf Eggers, beides CDU-Stadträte haben, als Antwort auf eine Resolution der Grünen zu den Studentenprotesten, ihrerseits einen diesbezüglichen Entwurf eingereicht, der bei der morgigen Stadtratssitzung behandelt werden soll. „Die in dieser Angelegenheit beantragte Resolution der Stadtratsfraktion „Die Grünen“ wurde
[weiterlesen …]



Lerch für die Landauer CDU-Stadtratfraktion: Landesregierung soll zu zweitem Bahngleis informieren

31. Oktober 2015 | Von

Landau. Die Landesregierung hat den Bau eines zweiten Bahngleises Landau – Saarbrücken und deren Nutzung für den Güterverkehr für den Bundesverkehrswegeplan angemeldet. „Über diese Anmeldung wurden weder städtische Gremien, noch die Verwaltung oder die Landauer Bevölkerung informiert“, so Peter Lerch, Fraktionsvorsitzender der Landauer CDU-Stadtratfraktion. „Mehrere Gemeinden entlang der Strecke, sowie die Verbandsgmeinde Annweiler haben zwischenzeitlich
[weiterlesen …]



Staatssekretär Kern hat bestätigt: Landesregierung will zweites Bahngleis nach Pirmasens – CDU meldet Thema für nächste Stadtratssitzung an

8. Oktober 2015 | Von

Landau. „Jetzt haben wir es schwarz auf weiß, die Landesregierung wünscht den Ausbau der Bahnlinie Landau – Pirmasens, weshalb sie diese Maßnahme für den Bundesverkehrswegeplan angemeldet hat“, so reagierte Peter Lerch, der Chef der CDU-Stadtratsfraktion auf das jüngste Schreiben von Staatsekretär Günter Kern in dieser Sache. „Nachdem Oberbürgermeister Schlimmer auf CDU-Nachfrage im Rat hierzu keine
[weiterlesen …]



Knapper Wohnraum in Landau: Landauer CDU-Stadtratsfraktion stellt Anträge

3. Oktober 2015 | Von

Landau. Gleich zwei Anträge stellt die CDU-Stadtratsfraktion für die nächste Bauausschuss-Sitzung. Beide beziehen sich auf den knappen Wohnraum in der Stadt und den Stadtdörfern. CDU-Stadtrat Lerch weist daraufhin, dass der jüngste Flüchtlingsgipfel der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefs der Länder  interessante Ergebnisse bzgl. der Förderung des soz. Wohnungsbaus erbracht habe. So sei u.a. vereinbart worden: –  
[weiterlesen …]



Lerch und Hülsenbeck: „Was macht das „bürokratische Monster“ Schulbuchausleihe?“

17. August 2015 | Von

Landau. Die Schulbuchausleihe sei ein „bürokratisches Monster“ so Oberbürgermeister Schlimmer in seinem Antwortschreiben vom November letzten Jahres auf eine entsprechende Anfrage der CDU-Stadtratsfraktion. Und Schlimmer weiter, „das Verfahren habe sich nicht bewährt, beschäftige Verwaltung, Sekretärinnen und Schulleitungen in erheblichem Umfange…….in einer Zeit, in der ohnehin ein erheblicher Arbeitsaufwand zu bewältigen ist“. CDU-Fraktionsvorsitzender Peter Lerch und
[weiterlesen …]



CDU-Politiker äußern sich zum Rechnungshofbericht: Kommunen brauchen mehr finanzielle Unterstützung

7. Juli 2015 | Von

  Landau. „Der jüngste Bericht des Landesrechnungshofes für 2014 brachte es wieder mit aller Deutlichkeit an den Tag. Nirgends in Deutschland sind die Städte so hoch verschuldet wie in Rheinland-Pfalz. Landau geht es da nicht viel besser. Trotz sprudelnder Steuereinnahmen, trotz historisch niedriger Zinsen kann der Haushalt auch in Landau nicht ausgeglichen werden und es
[weiterlesen …]



Wahlkampf geht in die Zielgerade: Peter Lerch (CDU): „Ist denn heute schon Weihnachten?“

26. Juni 2015 | Von

Landau. „Ja ist denn heute schon Weihnachten“ möchte man fragen, angesichts der vielen Versprechungen, welche OB Kandidat Ingenthron in jüngster Zeit abgegeben hat“, so reagierte Peter Lerch, CDU-Fraktionschef im Stadtrat auf dessen Ankündigungen. Und Lerch weiter, „um Stimmen zu bekommen ist dem SPD-Kandidaten wohl jedes Versprechen recht. Wohnungsbaugesellschaft – kein Problem. Personal für Bürgerbeteiligung –
[weiterlesen …]



Landesgartenschau: CDU wünscht sich bessere Ausschilderung und Seniorenangebote

7. Mai 2015 | Von

Landau. „Nach der erfolglosen Abwehrhaltung von Geschäftsführer Schmauder und Aufsichtsratsvorsitzender Schlimmer gegen eine Familienkarte läuft jetzt die gleiche Blockade gegen die Einführung von Seniorentagen auf der Landesgartenschau (LGS)“ so Peter Lerch CDU-Fraktionsvorsitzender und Mitglied im Aufsichtsrat der LGS. Die CDU-Vertreter hatten in der letzten Sitzung beantragt, monatlich mindestens einen Seniorentag an besuchsschwachen Wochentagen einzuführen. “
[weiterlesen …]



Alles Gute kommt von „oben“: Jetzt doch Familienkarte für die Landesgartenschau erhältlich

30. April 2015 | Von

Landau. „Trotz durchwachsenen Wetters wurde bereits am zweiten Wochenende die 50.000-Besucher-Marke auf der Landesgartenschau deutlich übertroffen. Um die Großveranstaltung noch familienfreundlicher zu gestalten, wird das Tarifsystem der Landesgartenschau ab dem ersten Mai um zwei Familientageskarten ergänzt“, so ist es in der offiziellen Pressemitteilung der Landesgartenschau zu lesen. Landesgartenschau-Geschäftsführer Matthias Schmauder sei mit der bisherigen Besucherentwicklung
[weiterlesen …]



Christine Schneider zur Landtagswahl 2016 nominiert: Peter Lerch als B-Kandidat bestätigt

28. April 2015 | Von

Landau. Die CDU-Delegierten schickten Christine Schneider erneut als Landtagskandidatin für den Wahlkreis 50 in die Landtagswahl 2016. Unter großer Zustimmung wurde Christine Schneider für ihre politische Arbeit in Landau und im Landkreis Südliche Weinstraße gedankt. Schneider zeigte sich kämpferisch und sprach von dem nötigen, politischen Neuanfang in Rheinland-Pfalz. „Wir müssen die zahlreichen, ungelösten Probleme in
[weiterlesen …]



CDU-Kreisvorstand Landau unterstützt Landtagskandidatur von Christine Schneider

23. April 2015 | Von

Landau. Der CDU-Kreisvorstand Landau sprach sich in seiner Abstimmung in der Vorstandssitzung für die Landtagskandidatur von Christine Schneider aus. Peter Lerch wurde als B-Kandidat nominiert. Peter Lerch erklärte, dass er gerne bereit sei, als Vertreter von Christine Schneider zu kandidieren. Landau müsse auch weiterhin gut im Wahlkreis 50 vertreten sein. „Ich werde gerne persönlich und
[weiterlesen …]



Lerch und Bals: „Herr Hartmann, schenken Sie den Landauern endlich „reinen Wein“ ein“

28. März 2015 | Von

Landau. „Wer, wie Grünen-Kandidat Hartmann, ständig öffentlich kostenträchtige Versprechungen macht und gleichzeitig für Landau einen ausgeglichenen Haushalt fordert, der scheint noch nicht in der Realität angekommen zu sein“ so reagierten CDU-Fraktionschef Peter Lerch und sein Stellvertreter Dr. Thomas Bals auf die jüngsten Äußerungen Hartmanns in der Presse. Und die beiden CDU-Vertreter weiter: „Wir fordern Herrn
[weiterlesen …]



CDU-Stadtrat Peter Lerch: „Die Stadt am finanziellen Gängelband des Landes“

23. März 2015 | Von

Landau. „Wer es noch nicht geglaubt hat, jetzt hat er es schwarz auf weiß. Mit dem Schreiben der Aufsichtsbehörde zum städtischen Haushalt 2015 wird klar – die Stadt wird aufgefordert eisern zu sparen und auf breiter Front die Steuern zu erhöhen“ so reagierten CDU-Fraktionsvorsitzender Peter Lerch und sein Stellvertreter Rolf Morio auf das Genehmigungsschreiben der
[weiterlesen …]



Landauer CDU-Stadtrat Lerch: 42 Güterzüge zusätzlich durch Landau?

8. März 2015 | Von

Landau. „Ja, was denn nun Herr Oberbürgermeister, besteht beim Thema zusätzliche Güterverkehre durch Landau „geringe Wahrscheinlichkeit“ oder müssen wir uns „große Sorgen machen“, so reagierte der Landauer CDU-Fraktionsvorsitzende Peter Lerch auf zwei Briefe von Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer zu Plänen der Deutschen Bundesbahn, den Güterverkehr durch Landau von 4 auf 46 zu erhöhen. Aus Sorge um
[weiterlesen …]



Landauer CDU Stadtrat: „Endlich Perspektive für Sporthalle West“ und Antrag im Stadtrat zur Verkehrssituation

2. März 2015 | Von

Landau. Die CDU-Stadtratsfraktion freut sich über die Entscheidung des Landes bezüglich der Sporthalle West und stellt weiterhin einen Antrag bezüglich der Verkehrssituation einiger Innenstadt-Straßen. Zunächst zur Sporthallensituation: „Mit Zufriedenheit haben wir die Ankündigung vernommen, dass das Land nun am Sportzentrum West einen Bedarf für eine 3-Feld-Halle sieht“ so stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzender Dr. Thomas Bals und sein
[weiterlesen …]



CDU-Stadtratsfraktion für Thomas Hirsch: „Er ist der richtige Kandidat für das Amt des OB“

26. Januar 2015 | Von

Landau. Die Ratsfraktion der CDU im Landauer Stadtrat votierte bei ihrer Sitzung am Montagabend einstimmig und ohne Enthaltung für Thomas Hirsch als Kandidaten für das Amt des Landauer Oberbürgermeisters. Die Fraktion sagte dem Bürgermeister, der am vorhergegangenen Freitag seine Bereitschaft zur Kandidatur erklärt hatte, die volle Unterstützung für den Wahlkampf zu, informierte Fraktionsvorsitzender Peter Lerch
[weiterlesen …]



CDU-Stadtrat Peter Lerch zum Thema „Güterzugverkehr“: Wird Taktung des Zugverkehrs durch Landau beeinträchtigt?

23. Januar 2015 | Von

Landau. Der Vorsitzende der CDU-Stadtratsfraktion, Peter Lerch, hat in einem Brief an OB Schlimmer Bedenken bezüglich des Landauer Güterzugverkehrs geäußert. Er bittet  nun darum, dieses Thema in der nächsten Stadtratssitzung zu behandeln und eventuell einen Vertreter der Deutschen Bundesbahn zur Berichterstattung zu bitten. Lerch schreibt: „Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Schlimmer, lieber Hans-Dieter, wie in den
[weiterlesen …]



Landauer CDU-Fraktion bekommt Verstärkung durch Ex-AfDler Mosebach

20. Januar 2015 | Von

Landau. Auf Antrag von Ratsmitglied Gerhard Mosebach beschloss die CDU-Stadtratsfraktion bei ihrer Sitzung einstimmig dessen Aufnahme. Gerhard Mosebach war bereits früher Mitglied und auch Funktionsträger der Landauer CDU. Sein vorübergehendes Wirken in einer anderen politischen Gruppierung hatte Ursachen welche hauptsächlich in der Europapolitik begründet lagen. Nach seinem Austritt aus Partei und Fraktion der AfD “war
[weiterlesen …]



Neue Landauer Sporthalle: CDU kämpft für Planungssicherheit für Landau

17. Dezember 2014 | Von

Landau. Die Landtagsabgeordnete der CDU, Christine Schneider, hat wiederholt die Landauer Sportstätten zum Thema in Mainz gemacht. Jetzt hat die Landesregierung ihre kleine Anfrage zum angekündigten Landeszuschuss für den Bau der neuen Sporthalle an der Berufsbildenden Schule beantwortet. Das Land hat der Stadt Landau für den Bau der Zweifeld-Schulsporthalle eine Förderung von einer Million Euro
[weiterlesen …]



Landauer CDU-Stadtrat: „Windkraft im Pfälzer Wald braucht die Beteiligung der Bevölkerung“

27. November 2014 | Von

Landau. “Mit Interesse habe die CDU-Fraktion im Landauer Stadtrat die gestern veröffentlichte  “Landauer Erklärung zur Windenergie im Pfälzer Wald” registriert”, wie Fraktionsvorsitzender Peter Lerch in einer ersten Stellungnahme zur Veröffentlichung bekundet. Der Fraktionsvorsitzender bezieht sich auf einen Artikel im Pfalz-Express http://www.pfalz-express.de/landauer-erklarung-zur-windkraft-im-pfalzerwald-verwaltungsspitzen-einigen-sich-auf-einen-gemeinsamen-weg/ Und Lerch weiter: “Da diese Erklärung in Landau weder durch einen Ausschuss, noch durch
[weiterlesen …]



CDU-Fraktion in grenzüberschreitender Klausur: Kautzmann informiert über aktuelle politische Lage

25. November 2014 | Von

Landau/Straßburg. „Die Stadt Landau hat historisch und geographisch eine besondere Verpflichtung sich in die grenzüberschreitende Zusammenarbeit einzubringen“. So fasst der CDU-Fraktionsvorsitzende im Landauer Stadtrat, Peter Lerch, das Ergebnis der jüngsten Klausurtagung seiner Fraktion zusammen. In Straßburg hatten sich die Mitglieder der Landauer CDU-Fraktion auch mit der deutsch-französischen Zusammenarbeit in der Grenzregion Elsass/Baden/Pfalz beschäftigt. Als amtierender
[weiterlesen …]



CDU-Fraktion will es endlich wissen: Was kommt nach der Rundsporthalle?

14. Oktober 2014 | Von

Landau. Was geschieht mit der Rundsporthalle? Werden die Sportler nach einem Abriss längere Zeit ohne Sportstätte sein? Diese Fragen sind für die Landauer CDU-Stadtratsfraktion noch lange nicht geklärt. „Wir machen uns Sorgen, dass hunderte von Sportler aus den umliegenden Schulen und den Vereinen welche bisher die Rundsporthalle genutzt haben, schon bald keine Bleibe für ihren
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin