Donnerstag, 22. August 2019

CDU-Stadtratsfraktion für Thomas Hirsch: „Er ist der richtige Kandidat für das Amt des OB“

26. Januar 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Politik regional

Thomas Hirsch.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Die Ratsfraktion der CDU im Landauer Stadtrat votierte bei ihrer Sitzung am Montagabend einstimmig und ohne Enthaltung für Thomas Hirsch als Kandidaten für das Amt des Landauer Oberbürgermeisters.

Die Fraktion sagte dem Bürgermeister, der am vorhergegangenen Freitag seine Bereitschaft zur Kandidatur erklärt hatte, die volle Unterstützung für den Wahlkampf zu, informierte Fraktionsvorsitzender Peter Lerch im Nachgang zur Sitzung.

Hirsch, der das Votum der CDU-Ratsmitglieder als „großen Vertrauensbeweis und den Beleg für das gute Miteinander in den zurückliegenden sieben Jahren“ wertete, hatte der Fraktion zuvor seine „erste Ideenskizze“ für eine solidarische und erfolgreiche Zukunftsentwicklung der Stadt Landau erläutert.

Die CDU-Stadtratsfraktion war sich einig, dass Thomas Hirsch sowohl der richtige Kandidat, als auch der richtige Oberbürgermeister für Landau wäre.

In über 10 Jahren als Geschäftsführer der Stadtholding, verantwortlich für Landauer Bäder und Veranstaltungsstätten sowie die Energie Südwest AG, konnte Hirsch seine wirtschaftlichen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

Seine Kompetenz in sozialen Fragestellungen wiederum konnte er in seiner nun siebenjährigen Tätigkeit als Bürgermeister, vor allem als Jugend- und Sozialdezernent, nachweisen. In seiner Amtszeit wurde unter anderem Landau als familienfreundliche Kommune ausgezeichnet und konnte beim Ausbau der Kita-Plätze einen Spitzenplatz unter allen westdeutschen Städten erringen. Mit der Projektabteilung des EWL hat sich Hirsch außerdem maßgeblich auch in die erfolgreiche Steuerung der Investitionen für die Landesgartenschau eingebracht.

Nach Aussage von Fraktionschef Peter Lerch „sind die Landauer Christdemokraten im Stadtrat davon überzeugt, dass Hirsch mit dieser Wirtschafts- und Finanzkompetenz, gepaart mit seinem Einfühlungsvermögen für soziale Herausforderungen, er die besten Voraussetzungen dafür bietet, dass er Landau als Oberbürgermeister in eine gute Zukunft führen wird. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin