Freitag, 23. Juni 2017

Regional



Rheinbrücke Wörth/Maxau: Demo wegen Kohl-Beisetzung verschoben: Neuer Termin am 17. September – Diskussion um Brücken-Name

23. Juni 2017 | Von
Demonstration für die zweite Rheinbrücke.
Archivbild: Pfalz-Express/Licht

Wörth/Maxau – Die am 2. Juli geplante und angemeldete Demonstration für die zweite Rheinbrücke wird verschoben. Das teilte Steffen Weiß, Vorsitzender des Vereins „Aktionsbündnis Zweite Rheinbrücke“, mit. Der Grund: Die polizeilichen Einsatzbelastung durch den Europäischen Staatsakt in Strasbourg und die anschließende Beisetzung von Kohl in Speyer waren Anlass für eine Abstimmung zwischen Polizei, Versammlungsbehörde und Veranstalter. Weiß dazu:
[weiterlesen …]



Jungstörche wurden besendert: Per „Animal tracking“ wird Weg der Tiere verfolgt

22. Juni 2017 | Von
Die Kinder der Montessorischule beobachten gespannt den Jungstorch.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Pfalz. Die Aktion PfalzStorch und die Vogelwarte Radolfzell waren am 21. Juni den ganzen Tag in der Region unterwegs um elf Jungstörche zu besendern. Um 9.30 Uhr begann die Aktion in Rülzheim an der Narrenburg. Die Feuerwehr unterstützte das Team dabei mit einem Einsatzfahrzeug und der hohen Drehleiter. Danach erhielten auch die Jungstörche auf der
[weiterlesen …]



Hitzewelle: Kritische Ozonwerte in der Pfalz

22. Juni 2017 | Von
So schön die Sonne auch ist - die Hitze hat auch ihre Schattenseiten. 
Foto: Pfalz-Express

Speyer/Wörth/Ludwigshafen – Wegen der großen Hitze mit Temperaturen um die 34 Grad sind die Ozonwerte in Speyer, Wörth und Ludwigshafen über die kritische Schwelle von 180 Mikrogramm je Kubikmeter Luft gestiegen. Am Wörther Marktplatz wurde ein Wert von 184 gemessen, in Ludwigshafen-Oppau 189 und in Speyer-Nord sogar 192. Das teilte das Landesamt für Umwelt mit.
[weiterlesen …]



Die Vielfalt des kulturellen Lebens in einer Saison: Kulturstadt Landau stellt den Spielplan 2017/18 vor

22. Juni 2017 | Von
Bürgermeister und Kulturdezernent Dr. Maximilian Ingenthron gemeinsam mit der Leiterin der städtischen Kulturabteilung, Sabine Haas. 
Quelle: Stadt Landau in der Pfalz

Landau. Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron hat gemeinsam mit Kulturreferentin Sabine Haas das städtische Kulturprogramm für die Spielzeit 2017/18 vorgestellt. Kultur sei unverzichtbarer Bestandteil eines lebendigen Gemeinwesens, so Ingenthron: „Hier bildet sich die Vielfalt des kulturellen Lebens ab, das unsere Stadt prägt und auszeichnet“. Das Reformationsjubiläum finde auch im Spielplan mit zwei Veranstaltungen seinen Niederschlag. „Ich
[weiterlesen …]



Deidesheim: Justizminister diskutieren Nutzung von Maut-Daten zur Strafverfolgung

21. Juni 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Deidesheim  – Für die Aufklärung von Straftaten sollen Ermittler nach dem Willen des baden-württembergischen Justizministers Guido Wolf (CDU) künftig auf Daten aus der Lkw- und auch der Pkw-Maut zurückgreifen können. Wolf will bei der heute beginnenden Justizministerkonferenz in Deidesheim (Kreis Bad Dürkheim) seinen Länderkollegen einen entsprechenden Vorschlag vorlegen. „Bei genau bezeichneten Kapitalverbrechen erscheint es durchaus
[weiterlesen …]



Karlsruher FDP will Rheinbrücke in „Helmut-Kohl-Brücke“ umbenennen

21. Juni 2017 | Von
Die Rheinbrücke: Wenn es nach dem FDP -Kreisverband Karlsruhe-Land ginge, würde sie schon bald "Helmut-Kohl-Brücke heißen.
Foto: pfalz-express

Karlsruhe/Wörth – Nach einem Vorschlag von Regionalverbandsmitglied und FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) sollte die Rheinbrücke Wörth/Maxau, die seit knapp 50 Jahren Karlsruhe mit Wörth verbindet, zu Ehren des verstorbenen Bundeskanzlers Helmut Kohl (1930-2017) in „Helmut-Kohl-Brücke“ umbenannt werden. „Dies wäre ein starkes symbolisches Zeichen, um das Lebenswerk von Helmut Kohl als Vater der Wiedervereinigung und Europäischen
[weiterlesen …]



Textilfachmarkt in Rohrbach: Verwaltungsgericht Neustadt weist Landauer Antrag ab – Freude in Rohrbach, Unzufriedenheit in Landau

19. Juni 2017 | Von
Interessenkonflikt: Die Rohrbacher und umliegende Gemeinden wollen das Fachmarktzentrum, Landau und auch  Kandel nicht. Ende Februar demonstrierten hunderte Befürworter vor Ort. 
Foto: Pfalz-Express

Rohrbach/Neustadt/Landau: Der Antrag der Stadt Landau beim Verwaltungsgericht Neustadt gegen die Ansiedlung des großflächigen Modeparks Röther im geplanten Fachmarktzentrum in Rohrbach ist am Montag abgewiesen worden. Nun geht das Verfahren möglicherweise in eine neue Runde beim Oberverwaltungsgericht. Positiv sei zwar anzumerken, dass die Dimension des Fachmarkts im Vergleich zum ursprünglichen Vorhaben verringert wurde, so Oberbürgermeister Thomas
[weiterlesen …]



Landauer Zoo war Gastgeber: Führende Zoodirektoren trafen sich zur Jahrestagung

18. Juni 2017 | Von
Pressekonferenz zur Zootagung in Landau: Volker Homes, Dr. Olivier Pagan, Dr. Heckel und Dr. Manfred Zeiner (v.l.).
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Zwei Tage lang trafen über 100 Zoodirektoren sowie Vertreter aus den Bereichen Artenschutz, Bildung und Wissenschaft aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in Landau in der Pfalz zur Jahrestagung des Verbands der Zoologischen Gärten (VdZ) zusammen. Die 69 VdZ Mitgliederzoos verabschiedeten dabei erstmals eine Verbandsstrategie „VdZ Strategie 2020“ für die kommenden vier Jahre, die
[weiterlesen …]



Altbundeskanzler Kohl erhält Totenmesse im Dom zu Speyer

18. Juni 2017 | Von
Helmut Kohl war oft im Dom zu Speyer zu Gast.
Foto: über Bistum Speyer

Berlin  – Für den am Freitag verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl ist eine Totenmesse im Dom zu Speyer geplant. Wie die „Bild am Sonntag“ erfahren hat, soll Kohl von Straßburg aus mit einem Schiff über den Rhein in seine rheinland-pfälzische Heimat nach Speyer gebracht werden. In Straßburg wird Kohl als erster Politiker überhaupt mit einem europäischen Staatsakt geehrt. Das teile Kommissionspräsident
[weiterlesen …]



Germersheim: Parlamentarischer Staatssekretär Grübel zu Besuch in der Südpfalz-Kaserne

17. Juni 2017 | Von
Kommandeur Oberstleutnant Maximilian Olboeter, Parlamentarischer Staatssekretär Markus Grübel. 
Fotos (bearb.). Wiedemann

Germersheim – Bei einem Informationsbesuch beim Luftwaffenausbildungsbataillon in der Südpfalz-Kaserne hat sich der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverteidigungsministerium, Markus Grübel (CDU), am Montag ein umfassendes Bild über den Verband und Standort gemacht. Schwerpunkt des Besuchs war die Einsatzvorbereitende Ausbildung. Kommandeur Oberstleutnant Maximilian Olboeter hielt einen Vortrag, um den Staatssekretär auf den neusten Stand zu bringen. Nach einem
[weiterlesen …]



Jubiläums-Weintage der Südlichen Weinstraße sind eröffnet: 70 Engel wachen über Traditionsveranstaltung

17. Juni 2017 | Von
70 Goldene Engel schauen im Innenhof des Frank Loebschen Hauses auf die Besucher herab.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Traditionell lud Landrätin Theresia Riedmaier im Vorfeld der 30. Weintage zu einer Soiree ein. Zirka 300 Gäste waren der Einladung gefolgt, darunter Minister Dr. Volker Wissing und Ministerpräsidentin Malu Dreyer. In der Katharinenkapelle wurde Rückschau auf 30 Jahre Weintage der Südlichen Weinstraße gehalten. Landrätin Riedmaier: „Die Weintage sind immer in Bewegung – es ist
[weiterlesen …]



Altbundeskanzler Helmut Kohl ist tot

16. Juni 2017 | Von
Altkanzler Helmut Kohl ist gestorben.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Ludwigshafen – Altkanzler Helmut Kohl ist tot. Er starb am Freitagmorgen in seinem Haus in Ludwigshafen im Alter von 87 Jahren. Das bestätigte die CDU Deutschland. Kohl war von 1982 bis 1998 der sechste Bundeskanzler Deutschlands. Von 1973 bis 1998 war er zudem Bundesvorsitzender der CDU.  Mit erst 31 Jahren wurde er Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz
[weiterlesen …]



Nach Geflügelpest in Wörth: Verordnung kommt bundesweit auf den Prüfstand

16. Juni 2017 | Von
Der Rassegeflügelzuchtverein Wörth wehrte sich mit Hilfe des Germersheimer Landrats Dr. Fritz Brechtel gegen die Keulung des ganzen Bestands. 
Foto: Pfalz-Express

Wörth – Die bestehende Geflügelpest-Verordnung kommt auf den Prüfstand. Das teilte der CDU- Bundestagsabgeordnete der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart (CDU) mit. Nach dem Ausbruch der Vogelgrippe um die Jahreswende 2016/17 sollten in Wörth viele seltene Vogelarten eines Vogelzuchtvereins zunächst getötet werden. Gebhart hatte daraufhin wiederholt beim Bundeslandwirtschaftsminister für eine Überarbeitung der bestehenden Rechtslage geworben: „Ich
[weiterlesen …]



Wissenschaftsfestival Science Fair erstmals an der Uni: Anspruchsvoller Schüler-Wettbewerb soll ausgeweitet werden

16. Juni 2017 | Von
Professor Dr. Schaumann begrüßt seitens der Uni unter anderem Dr. Alexander Kauertz , Schulleiter Lietzmann und Dezernent Lauerbach (vordere Reihe v.r.)
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Herxheim/Landau. Wissenschaftlich arbeiten und das außerhalb des Unterrichts, hat auch in diesem Jahr 100 Schüler der Mittel-und Oberstufe zu Höchstleistungen motiviert. Science fair heißt eine Veranstaltung, die seit drei Jahren fester Bestandteil im Kalender des Gymnasiums am PAMINA-Schulzentrum ist. Wissenschaft soll der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die Idee hatte seinerzeit Mathematiklehrer Ök Gel – er
[weiterlesen …]



Es summt und blüht in Herxheim: Bauernverein und Arbeitsgruppe wollen Tier- und Pflanzenwelt retten

15. Juni 2017 | Von
Hans Müller (li.) und Matthias Detzel erklären die Bedeutung der Blühstreifen.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Herxheim – Moderne Landwirtschaft und Naturschutz müssen sich nicht gegenseitig behindern, im Gegenteil: Methoden für Artenschutz und Biodiversität nützen allen. Das will der Bauernverein Herxheim beweisen und hat im letzten Jahr die Initiative ergriffen. Mitten auf den Feldern um Herxheim blüht und summt es wieder. Am Dienstag haben der Verein und eine extra gegründete Arbeitsgruppe vor Ort die diesjährigen
[weiterlesen …]



2. Sommerfest auf dem LGS-Gelände am 2. Juli: Picknick im Südpark

15. Juni 2017 | Von
Tanz und Musik beim Südparkfest.
Foto: red

Landau. „Die Gartenschau in Landau lebt“, sagt der „Freudeskreis Blühendes Landau“. Bei einer Pressekonferenz in der Landauer Vinothek „Par terre“  stellten Hans-Dieter Schlimmer (1. Vorsitzender), Manfred Ecker (2. Vorsitzender) sowie die Vereinsmitglieder Hermann Demmerle, Frank Hetzer, Dirk Wollenschläger und Markus Knecht das Programm des zweiten „Picknicks im Südpark“ vor. Der Südpark befindet sich auf dem
[weiterlesen …]



Ex-Ministerpräsident Kurt Beck meldet sich zu Wort: Für Ampelkoalition und Kritik an Medien: „Schulz niedergeschrieben“

14. Juni 2017 | Von
Kurt Beck ist neuer Opferbeauftragter der Bundesregierung. 
Foto: pfalz-express.de/Licht

Berlin – Der frühere SPD-Vorsitzende und langjährige Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz Kurt Beck rät seiner Partei dazu, nach der Bundestagswahl im Herbst eine Ampelkoalition mit FDP und Grünen einzugehen. „In Rheinland-Pfalz unter Führung von Ministerpräsidentin Malu Dreyer funktioniert die `echte Ampel`, also warum nicht auch im Bund?“, sagte Beck der „Welt“. Einem rot-rot-grünen Bündnis mit Grünen
[weiterlesen …]



Germersheim: Brand in Mehrfamilienhaus: Zwölf Personen können nicht in Wohnungen zurück

14. Juni 2017 | Von
Fotos: Manfred Anker

Germersheim – Durch das Feuer am Dienstagabend in einem Mehrfamilienhaus in der Theodor-Heuss-Straße sind 12 Personen erst einmal ohne eigene Bleibe.  28 Bewohner und 36 Personen von zwei angrenzenden Mehrfamilienhäusern hatten sich unverletzt ins Freie retten, teilte die Polizei mit. Durch aufkommenden Wind wurde das Feuer auf zwei weitere Häuser übertragen. Die Feuerwehren aus Germersheim, der VG
[weiterlesen …]



Rettung des Hauses zum Maulbeerbaum in Sicht: Übertragung an die Genossenschaft voraussichtlich noch in diesem Jahr

13. Juni 2017 | Von
Historisches Kleinod im Herzen der Stadt Landau: Nach langen Jahren der Unsicherheit zeichnet sich jetzt die Rettung des Hauses zum Maulbeerbaum in der Oberen Marktstraße ab.
Foto: ld

Landau. Hier gingen schon Ritter ein und aus, das historische Gebäude war Herberge, Kolonialwaren-Großhandlung und Café; seit langem steht es jedoch leer und harrt einer neuen Nutzung. Nun sieht es so aus, als könnten der Jahrhunderte alten, bewegten Geschichte des Hauses zum Maulbeerbaum in der Landauer Marktstraße noch weitere Kapitel hinzugefügt werden. Nach intensiven Gesprächen
[weiterlesen …]



Germersheimer Festungsfest: Prachtvoll in vergangene Jahrhunderte und ein Bekenntnis zu Europa

12. Juni 2017 | Von
Die Germersheimer Festung: Eine Leibeserkläung an Europa.
Fotos: Manfred und Bernhard Anker

Germersheim – Die Stadt hat am Wochenende zweieinhalb Tage lang das Festungsfest gefeiert.  Die Großveranstaltung hatte wieder tausende Besucher angelockt. Zu Recht, denn so viel historisches Flair findet man nicht allzu häufig. Einen passenderen Rahmen auch nicht. Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Vielzahl an kulturellen Veranstaltungen, Künstlern, Events und natürlich Kulinarisches beinahe aus
[weiterlesen …]



Runder Geburtstag der Südpfälzer Weinmesse: Weintage vom 16. bis 18. Juni mit Fachbesuchertag am 19. Juni

12. Juni 2017 | Von
Im Alten Kaufhaus (unser Bild) und im Frank Loebschen Haus können die Besucher die Weinspezialitäten der Südlichen Weinstraße verkosten. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Zum 30. Mal öffnen dieses Jahr das Frank-Loebsche Haus und das Alte Kaufhaus in Landau ihre Pforten, wenn der Verein Südliche Weinstrasse vom 16. bis 18. Juni (19. Juni Fachbesuchertag) zu den Weintagen einlädt. Klassische Rebsorten, wie Weiß- und Grauburgunder, Riesling und Spätburgunder, aber auch exotische Sorten werden die 94 Winzer und Genossenschaften zum
[weiterlesen …]



Crowdfunding-Aktion der Edelbronxl Zündkatzen: Schorle & Spaß für #liftupstella – 9. Juli Kindernachmittag

12. Juni 2017 | Von
Die Zündkatzen wollen der kleinen Stella mit einer Crowdfunding-Aktion helfen.
Foto: privat

Hauenstein. Die Edelbronxl Zündkatzen aus Hauenstein brauchen Unterstützung. Sie haben eine Crowdfunding Kampagne ins Leben gerufen um ihr Projekt #liftupstella zu fördern. Stella ist die Cousine des-Zündkatzenmitglieds Mona Dech. Stella kommt aus Ketsch. Das kleine Mädchen ist 9 Jahre alt, körperlich und geistig beeinträchtigt und sitzt im Rollstuhl. Der Zugang zu ihrem Kinderzimmer und dem
[weiterlesen …]



Landratswahl Südliche Weinstraße: Neuer Landrat ist Dietmar Seefeldt

11. Juni 2017 | Von
Der strahlende Sieger Dietmar Seefeldt (Mitte) mit Gratulanten Heiner Geißler, Marcus Ehrgott, Sven Koch und Mitgliedern der Jungen Union.
Foto: Pfalz-Express

SÜW – Der Kreis Südliche Weinstraße hat gewählt, das Ergebnis der Landratswahl steht fest: Neuer Landrat wird Dietmar Seefeldt (CDU). Die Wahl war nötig geworden, da Amtsinhaberin Theresia Riedmaier (SPD) aus gesundheitlichen Gründen ihre Amtszeit beendet. Mit dem Ergebnis ist die SÜW hauchdünn an einer Stichwahl vorbeigeschrammt. Bei einer Wahlbeteiligung von 44,15 Prozent hat Seefeldt
[weiterlesen …]



Bürgermeisterwahl VG Annweiler: Christian Burkhart macht das Rennen

11. Juni 2017 | Von
Strahlen um die Wette: Bürgermeister Kurt Wagenführer, künftiger Bürgermeister  Christian Burkhart, Beigeordneter Helmut Geißer. 
Fotos: v. privat

Annweiler– Der neue Bürgermeister der Verbandsgemeinde Annweiler steht fest: Christian Burkhart (CDU) hat das Rennen gemacht. Angetreten zur Wahl waren der Bürgermeister der Stadt Annweiler, Thomas Wollenweber, der parteilose Harald Jentzer, Bürgermeister in Dernbach, sowie Christian Burkhart, der für CDU, FDP und FWG angetreten war und außerdem Bürgermeister in Waldhambach ist. Amtsinhaber Kurt Wagenführer, der
[weiterlesen …]



Jockgrim: Mahnwache versus AfD – zwei Meinungen, zwei Welten

11. Juni 2017 | Von
Die Polizei sicherte beide Veranstaltungen. 
Fotos: Pfalz-Express/Licht.
Fotogalerien am Textende

Jockgrim – Zwei Welten, zwei kolossal unterschiedliche Meinungen prallten am Freitagabend am Ziegeleimuseum zusammen. Anmerkung der Redaktion: Wie immer bei sensiblen Themen weisen wir darauf hin, dass der Inhalt des Artikels neutral beschreibend ist und nicht Meinungen der Redaktion widerspiegelt. Bitte bleiben Sie bei möglichen Kommentaren sachlich! Drinnen hatten die AfD-Politiker Beatrix von Storch, Sebastian
[weiterlesen …]



600 Gäste kamen ins Kreishaus: Landkreis feiert 48. Geburtstag

11. Juni 2017 | Von
Landrätin Riedmaier konnte unter den Gästen auch den ehemaligen Landrat des Kreises, Schwetje (r.) begrüßen.
Fotos: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Der Kreisempfang der Südlichen Weinstraße hat gute Tradition. Rund 600 Gäste aus Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Weinbau kamen zum diesjährigen Geburtstagsempfang des Landkreises zum Kreishaus der Südlichen Weinstraße, um gemeinsam die Gründung vor 48 Jahren zu feiern. Landrätin Theresia Riedmaier begrüßte zusammen mit den Kreisbeigeordneten Marcus Ehrgott, Helmut Geißer und Bernd E. Lauerbach die
[weiterlesen …]



Brand in Speyer: Schwarze Rauchsäule über der Stadt

10. Juni 2017 | Von
Fotos: privat

Speyer – In der Nähe des Media-Markts ist am Samstagabend in der Werkstraße ein Feuer ausgebrochen. Der Brand griff auf die gesamte Lagerhalle mit den Nebengebäuden über. Außerdem wurden mehrere Fahrzeuge stark beschädigt, teilte die Polizei mit. Eine eine schwarze Rauchsäule war weithin bis nach Germersheim und sogar Landau zu sehen. Mehrere Feuerwehrleute mussten wegen Rauchintoxikation medizinisch versorgt werden.
[weiterlesen …]



VINO MIGLIA 2017: Sieger wird mit Pfälzer Wein aufgewogen

10. Juni 2017 | Von
Das "rollende Automobilmuseum" begeistert auf der gesamten Strecke zahlreiche Oldtimer-Fans.
Copyright: VINO MIGLIA

Neustadt an der Weinstraße – Bei dieser Oldtimer-Rallye (10. bis 17. Juni 2017) ist einfach vieles anders. Man könnte auch sagen: außergewöhnlich. So wird der Gesamtsieger am 17. Juni im Saalbau von Neustadt a.d.W. mit Wein aufgewogen. Und eine amtierende Königin (die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer) ist auf allen Etappen dabei. Als Botschafterin für den
[weiterlesen …]



Neustadt: Kommunalpolitiker klagt gegen Partei „Der III. Weg“: Gewinnversprechen oder politische Provokation?

9. Juni 2017 | Von
Großer Medienrummel beim Prozess.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. Gewinnversprechen oder politische Provokation – ein Zivilrichter des Amtsgerichts in Neustadt an der Weinstraße muss sich mit einem kuriosen Fall beschäftigen. Verhandelt wurde am 8. Juni die Klage eines Kommunalpolitikers aus Olpe gegen die in Weidenthal/Pfalz ansässige Partei „Der III. Weg“. Anwesend waren der Kläger, ein Grünen-Kommunalpolitiker aus Olpe und der Vorsitzende der Partei
[weiterlesen …]



Brand in Göcklingen: Hausbewohner konnte nur noch tot geborgen werden

9. Juni 2017 | Von
Feuerwehrmann mit Gasmaske.
Archivbild pfalz-express.de/Licht

Göcklingen – Beim Brand eines Wohnhauses in der Napoleonsgasse ist in der Nacht zum Freitag der 79-jährige Bewohner ums Leben gekommen.  Er hatte allein in dem Haus gelebt. Schon wenige Minuten nach der Erstalarmierung trafen die Feuerwehren aus Göcklingen, Heuchelheim-Klingen und Billigheim-Ingenheim und ein Drehleiterfahrzeug aus Bad Bergzabern ein. Es brannte im Erd- und Obergeschoss des Hauses. Eine Person
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin