Dienstag, 12. November 2019

Regional

Bad Dürkheimer Stadtrat beschließt Klimaschutzkonzept

12. November 2019 | Von

Bad Dürkheim. In der Stadtratssitzung am 29. Oktober wurde das im Laufe der letzten 12 Monate erarbeitete und bereits in verschiedenen Stadien in Bauausschuss und Stadtrat diskutierte Klimaschutzkonzept einstimmig beschlossen. Bürgermeister Christoph Glogger bedankte sich bei den Bürgern, die sich an den Beteiligungsveranstaltungen eingebracht und zahlreiche Ideen mit auf den Weg gegeben hatten. Sein Dank
[weiterlesen …]



Martinipreis der südpfälzischen SPD für Kurt Beck: „Menschen verbindende Politik“ [mit Bildergalerie]

11. November 2019 | Von

Steinfeld – Den traditionellen Martinipreis der südpfälzischen SPD hat am Samstag der langjährige rheinland-pfälzische Ministerpräsident (1994-2013), ehemalige SPD-Bundesvorsitzende, Vorsitzende der Friedrich-Ebert-Stiftung und Ehrenvorsitzende der SPD Rheinland-Pfalz, Kurt Beck, erhalten. Beck habe mit seinem bodenständigen, bürgernahen, Menschen verbindenden Politikstil das Miteinander in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus maßgeblich geprägt, so der südpfälzische SPD-Bundestagsabgeordnete und Unterbezirksvorsitzende Thomas Hitschler
[weiterlesen …]



Einwohnerversammlung in Offenbach: Rathaus-Neubau im Zeit – und Kostenplan

11. November 2019 | Von

Offenbach. Im Offenbacher Kultursaal begrüßte Bürgermeister Axel Wassyl sowie die Beigeordenten Marietta Heid-Gensheimer und Oliver Siebert eine große Zahl interessierter Zuhörer. Wassyl gab in der Folge eine Übersicht über wichtige Offenbacher Themen wie zum Beispiel „Erdölförderung in Offenbach“… Seniorenbeirat …oder den zu gründenden Seniorenbeirat. Wer mindestens 60 Jahre alt ist, in Bornheim, Essingen, Hochstadt oder
[weiterlesen …]



Emotionale Einwohnerversammlung in Offenbach: Thema „Kein Erdöl aus Offenbach“

9. November 2019 | Von

Offenbach. Die letzte Einwohnerversammlung im Kultursaal in Offenbach war mehr als gut besucht. Grund hierfür dürfte der letzte Punkt der angesprochenen Themen gewesen sein, nämlich die geplante Erkundungsbohrung zwischen Offenbach und Herxheim. Aufgrund von seismischen Messungen wird unter Offenbach ein Erdölvorkommen vermutet. Dort hat das Unternehmen Neptune Energy GmbH zwei Hektar Land von der katholischen Kirche
[weiterlesen …]



Wörth/Maximiliansau: SPD fordert Polizei Wörth zu mehr regelmäßigen Kontrollen auf

9. November 2019 | Von

Wörth/Maximiliansau – Die SPD in Wörth am Rhein hat einen offenen Brief an die Wörther Polizeiinspektion aufgesetzt. Darin fordert sie mehr und vor allem regelmäßige Kontrollen des morgendlichen Durchfahrtsverbots im Ortsbezirk Maximiliansau. Am Wochenende wurde der Brief in einer Unterschriftensammelaktion bereits von mehr als 100 Bürgern aus Maximiliansau unterschrieben. Das morgendliche Durchfahrtsverbot zwischen 6 und
[weiterlesen …]



Landkreistag: Rheinland-Pfälzische Landkreise zu Gast an der Südlichen Weinstraße

8. November 2019 | Von

SÜW/Herxheim – Landrat Dietmar Seefeldt begrüßte am Mittwoch  in Herxheim die Vertreter des Landkreistags Rheinland-Pfalz. Der Landkreis SÜW war Ausrichter der 74. Hauptversammlung des Landkreistag (LKT). Der Landkreistagvorsitzende Landrat Günter Schartz sprach vor rund 220 Versammlungsteilnehmern aus Politik, Behörden und Verbänden des gesamten Bundeslands. Grüße des Landes Rheinland-Pfalz übermittelten Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und Landtagpräsident
[weiterlesen …]



Kallstadt: Feuer im Hotel Kallstadter Hof – Schaden in Millionenhöhe

8. November 2019 | Von

Kallstadt. Im Kallstadter Hotel „Kallstadter Hof“ brach am Donnerstagabend (7. November) gegen 19.30 Uhr ein Großfeuer aus, bei dem das Hotel stark beschädigt wurde. Während der Löscharbeiten war die B271 voll gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, sei ein Mitarbeiter des Hotels mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Den anderen Mitarbeitern, die sich mit Gästen
[weiterlesen …]



Verkehrsfreigabe Rheinbrücke Wörth-Maxau Ende des Jahres

7. November 2019 | Von

Wörth/Karlsruhe – Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird die Rheinbrücke Karlsruhe-Maxau seit November 2018 saniert. Zahllose Pendler ächzen seither über lange Staus und Wartezeiten besonders im Berufsverkehr.  Durch das seit der Fertigstellung der Rheinbrücke im Jahr 1968 deutlich gestiegene Verkehrsaufkommen von prognostizierten 18.000 Kraftfahrzeugen pro Tag auf derzeit über 80.000 Kraftfahrzeugen pro Tag und die
[weiterlesen …]



Maßnahmenbündel zur Verbesserung der Innenstadtmobilität geplant: Stadt Landau öffnet König- und Martin-Luther-Straße in beiden Richtungen für Radfahrer

7. November 2019 | Von

Landau. Ein ganzes Maßnahmenbündel für die zukünftige Mobilität in der Landauer Innenstadt haben OB Thomas Hirsch und der neue Mobilitätsdezernent Lukas Hartmann jetzt am Rande der Haushaltsberatungen der Öffentlichkeit vorgestellt. Geplant ist kurzfristig u.a., die König- und die Martin-Luther-Straße beidseitig für Radfahrer zu öffnen, im Gegenzug die Fußgängerzone tagsüber für den Radverkehr zu sperren und
[weiterlesen …]



Oberverwaltungsgericht weist Klage gegen zweite Rheinbrücke bei Wörth ab

6. November 2019 | Von

Wörth/Koblenz – Das Oberverwaltungsgericht in Koblenz hat die Klage des BUND um eine zweite Rheinbrücke bei Wörth abgewiesen.  Der BUND hatte argumentiert, dass Naturschutzgebiete und seltene Tierarten durch die zweite Rheinbrücke beeinträchtigt würden. Zudem werde der Brückenbau die täglichen Staus nicht vermeiden, meint der BUND. Das Gericht verwarf größtenteils die BUND-Argumente. Die Entlastung des Verkehrs
[weiterlesen …]



Spannende Wahl: Lukas Hartmann ist 2. hauptamtlicher Beigeordneter der Stadt Landau

6. November 2019 | Von

Landau. Auf Punkt drei der Tagesordnung im aktuellen Landauer Stadtrat waren alle gespannt: Die Vorstellung der Bewerber für das Amt des/der 2. hauptamtlichen Beigeordneten der Stadt Landau. Und so hatten sich etliche Bürger eingefunden um sowohl die Bewerber als auch den Ausgang der Wahl mitzuverfolgen. Fristgerecht hatten sich sechs Personen um das Amt beworben. Alle
[weiterlesen …]



Brand in der Asylunterkunft im Neustadter Ortsteil Haardt: Vorsätzlicher Brandanschlag wird ausgeschlossen – Kripo ermittelt

4. November 2019 | Von

Neustadt-Haardt. Am Sonntagabend (3. November) gegen 21.14 Uhr rückte die Feuerwehr Neustadt an der Weinstraße aufgrund einer aktivierten Brandmeldeanlage in der Asylunterkunft im Mandelring im Ortsteil Haardt aus. Aktualisierung am 5. November: Wie die Pressestelle der Stadt Neustadt mitteilt, schließt die Staatsanwaltschaft Frankenthal inzwischen einen technischen Defekt als Ursache für den Brand in einer Asylbewerberunterkunft
[weiterlesen …]



Schwimmstudie im Kreis Germersheim: Viele Kinder können nicht schwimmen

4. November 2019 | Von

Kreis Germersheim –  „Deutschland wird zum Nichtschwimmerland“, „Immer mehr Kinder können nicht schwimmen.“ Solche und ähnliche Schlagzeilen waren der Anlass für Landrat Dr. Fritz Brechtel, bei der Uni Landau eine Schwimmstudie zu initiieren. Das Institut für Sportwissenschaften der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau, untersuchte die Schwimmfähigkeit von Kindern im Grundschulalter im Landkreis Germersheim. Ziel war es,
[weiterlesen …]



Quo Vadis SÜWEGA-Halle? Initiative will Abriss verhindern – Beratung in der nächsten Stadtratssitzung

4. November 2019 | Von

Landau. Punkt 8 der kommenden Stadtratssitzung beschäftigt sich mit der SÜWEGA-Halle. Die AfD-Stadtratsfraktion hat sie auf die Tagesordnung zur Beratung setzen lassen. Sie war von verschiedenen Seiten auf die weitere Nutzung angesprochen und gebeten worden, die Diskussion um die Halle an die Öffentlichkeit zu tragen. Die SÜWEGA-Halle auf dem Alten Messplatz wurde, wie auch die
[weiterlesen …]



Bericht von der internationalen Spielemesse 2019: Auch Pfälzer mischen mit

3. November 2019 | Von

Essen/Pfalz. Wer kennt nicht Klassiker wie „Mensch ärgere Dich nicht“, „Monopoly“ oder „Backgammon“. Was diese Klassiker gemeinsam haben ist am Ende ein Sieger. Aber vielleicht auch enttäuschte Mitspieler? Deshalb ist es wohl kein Wunder, dass es seit Jahren einen großen Trend zu kooperativen Spielen gibt. Auf der diesjährigen Spielemesse avancierte das kooperative Stichspiel „Die Crew“
[weiterlesen …]



Demos in Landau von vielen Störungen geprägt

2. November 2019 | Von

Landau – Demo-Tag in Landau: Das „Frauenbündnis Kandel“ um Marco Kurz war wie immer zu Monatsbeginn zur Kundgebung unterwegs. Nach Polizeiangaben schlossen sich dem „Frauenbündnis“ rund 80 Personen an (das Frauenbündnis sprach von 150 Personen), auf Seiten der Gegendemonstration der Kurpfälzisch-Kurfürstlichen Antifa (KKA) zählte die Polizei etwa 50 Personen (die KKA etwa 90 Personen). Der
[weiterlesen …]



Zeiskam: Prot. Kirche feiert 175. Jubiläum mit Reformations-Festgottesdienst

2. November 2019 | Von

Zeiskam. Am 31. Oktober 2019 feierten die Zeiskamer Protestanten in einem Festgottesdienst das 175. Jubiläum ihres Gotteshauses. Seit Anfang dieses Jahres wird der Kirchturm saniert. Gerne hätten die Verantwortlichen zum Jubiläum den Kirchturm in neuem Glanz präsentiert, doch der Abbau des Gerüstes verschiebt sich aufgrund verschiedener Verzögerungen während der Bauphase. „Ja, die Kirche gehört ins
[weiterlesen …]



Vandalismus mit Radlader – Auch Kleine Kalmit in Arzheim betroffen: Landauer OB Hirsch verurteilt Vandalismus aufs Schärfste

1. November 2019 | Von

Ilbesheim. Die Kapelle auf der Kleinen Kalmit bei Arzheim ist Opfer von Vandalismus geworden: Das Vordach wurde von unbekannten Tätern vollkommen zerstört und auch das Gebäude selbst erheblich in Mitleidenschaft gezogen. Oberbürgermeister Thomas Hirsch verurteilt die Tat aufs Schärfste. Der OB, der sich aktuell auf dem Weg zu einer Tagung in Berlin befindet, ließ sich
[weiterlesen …]



Papierfabrik Palm europaweit führend: Brechtel und Nitsche besuchen Großunternehmen in Wörth

1. November 2019 | Von

Wörth – „Nach wie vor fühlen wir uns hier in Wörth unglaublich wohl“, sagt der Geschäftsführer und alleinige Gesellschafter Dr. Wolfgang Palm von der gleichnamigen Papierfabrik. Zusammen mit Werkleiter Jürgen Kosse begrüßte er im Oktober Landrat Dr. Fritz Brechtel, Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche (SPD) und Wirtschaftsförderin Maria Farrenkopf in seinem Werk im Industriegebiet „Am Oberwald“.
[weiterlesen …]



Speyer: Frau brutal zusammengeschlagen – Ehemann muss alles mit ansehen

31. Oktober 2019 | Von
Radfahrer auf Radweg

Speyer – Am Mittwoch gegen 18.35 Uhr ist eine Radfahrerin in der Spaldinger Straße brutal zusammengeschlagen worden. Die Frau war per Rad mit ihrem Ehemann in Richtung Birkenweg unterwegs. Auf Höhe der Skaterbahn klingelte die 27-Jährige, um eine Gruppe von drei Männern auf die herannahenden Räder aufmerksam zu machen. Die Männer standen direkt auf dem
[weiterlesen …]



Landauerin gewinnt internationalen „Speaker Slam“: Lisa Reinheimer will Kindern Freude am Lernen vermitteln

31. Oktober 2019 | Von

Landau – „Ich bin davon überzeugt, dass es gar nicht so viel braucht, um aus jedem Kind eine Klassenheldin oder einen Klassenhelden zu machen.“ Wer mit Lisa Reinheimer spricht, merkt schnell: Die Lehrerin an der Landauer Montessori-Schule brennt für ihr Herzensthema – Kindern Freude am Lernen zu vermitteln. Wie Lernen eine glückliche und erfolgreiche Erfahrung
[weiterlesen …]



Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Bundesministerin Franziska Giffey und Bildungsministerin Stefanie Hubig unterzeichnen „Gute-KiTa-Vertrag“

31. Oktober 2019 | Von

RLP. Im Rahmen des „Gute-KiTa-Gesetzes“ unterstützt der Bund das Land Rheinland-Pfalz bei der Weiterentwicklung der Qualität in den rheinland-pfälzischen Kindertagesstätten bis 2022 mit rund 269 Millionen Euro. Den entsprechenden Vertrag unterzeichneten am 31. Oktober Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey, Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig. Das Gesetz ist nicht unumstritten und hat Erzieher seit
[weiterlesen …]



Kandel: Feuer in der „Alten Post“

30. Oktober 2019 | Von

Kandel – Im Dachgeschoss der „Alten Post“ in der Hauptstraße  ist am Mittwochabend ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen griffen auch auf das darunter liegende Geschoss über. Die Feuerwehren von Kandel, Steinweiler und Minfeld konnten den Brand jedoch zügig löschen. Verletzt wurde niemand. Das historische Gebäude steht schon seit langem leer. In dem Raum, in dem
[weiterlesen …]



Spannende Landauer Stadtratssitzung am 5. November: Sechs Bewerber für das Amt des 2. Hauptamtlichen Beigeordneten

30. Oktober 2019 | Von

Landau. Fristgerecht sind sechs Bewerbungen für die Wahl des 2. Hauptamtlichen Beigeordneten bei der Landauer Stadtverwaltung eingegangen. Gewählt werden können nur die Personen, die dem Stadtrat zur Wahl vorgeschlagen worden sind. Vorschlagsberechtigt sind neben den Fraktionen jedes einzelne Ratsmitglied und der Vorsitzende, also der Oberbürgermeister. „Dies ist auch noch während der Sitzung möglich“, erklärt die
[weiterlesen …]



Fliegerbombe auf ehemaligem Opel-Werksgelände entdeckt: Erfolgreiche Entschärfung am 31. Oktober

30. Oktober 2019 | Von

Kaiserslautern. Bei Kampfmittelsondierungen wurde gestern (29. Oktober) auf einer Fläche westlich des Opel-Werksgeländes eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Diese wird am Donnerstagmorgen ab 10 Uhr entschärft. Bei der Fläche handelt es sich um ein bisher nie produktiv genutztes Gelände von insgesamt rund 45 Hektar, die die Firma Opel der Stadt Kaiserslautern und der
[weiterlesen …]



Gemeinsam für die Region: Verein SÜW, Büro für Tourismus Landau und Sparkasse SÜW gründen Veranstaltungsgesellschaft

29. Oktober 2019 | Von

Landau. Der Verein Südliche Weinstrasse will gemeinsam mit dem Büro für Tourismus der Stadt Landau und der Sparkasse Südliche Weinstraße eine Veranstaltungsgesellschaft gründen, um bisherige Aktivitäten zu bündeln, neue Potenziale zu erschließen und ein Standortmarketing zu entwickeln. Das gaben Landrat Dietmar Seefeldt, Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Sparkassen-Vorstandsvorsitzender Bernd Jung jetzt bekannt. Seefeldt hatte bereits bei
[weiterlesen …]



 Beirat für Migration und Integration in Landau: Ali Alhammoud holt meiste Stimmen

29. Oktober 2019 | Von

Landau hat gewählt: Am Sonntag, 27. Oktober, waren die Einwohner mit Migrationshintergrund aufgerufen, einen neuen Beirat für Migration und Integration zu wählen. Am Ende konnte die Liste „Leben in Landau“ fünf und die Liste „Zusammen Eins“ drei Sitze im neuen Gremien für sich verbuchen. Nach Listenplätzen zogen damit (in der Reihefolge der meisten Stimmen) Ali
[weiterlesen …]



Integriertes Klimaschutzkonzept: Landrat Brechtel: „Klimaschutz messbar machen und Projekte kreisweit vernetzen“

28. Oktober 2019 | Von

Der Landkreis Germersheim intensiviert Engagement in Sachen Klimaschutz. „Das `Integrierte Klimaschutzkonzept´ soll als Grundlage für die zielgerichtete Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen dienen“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel in der Sitzung des Kreisausschusses Mitte Oktober. Gemeinsam mit der Kreisbeigeordneten Jutta Wegmann betont er: „Es ist uns wichtig, dass wir Klima- und Umweltschutz vorantreiben, als gutes Beispiel voran
[weiterlesen …]



Beirat für Migration und Integration im Landkreis Germersheim gewählt

28. Oktober 2019 | Von

Kreis Germersheim – Am Sonntag lief die Wahl des Beirats für Migration und Integration des Landkreises Germersheim. Von den Wahlberechtigten wurden zehn Beiratsmitglieder gewählt; fünf weitere Mitglieder werden nach der Satzung des Landkreises durch den Kreistag bestellt. Zu der Wahl wurden Wahlvorschläge von 17 Kandidatinnen und Kandidaten eingereicht. Die Wahl erfolgte nach den Grundsätzen der
[weiterlesen …]



FFF-Demo in Landau: „Jeder kann selbst etwas tun!“

26. Oktober 2019 | Von

Landau – Es war zwar Samstag, aber eine Fridays-for-Future-Demo in Landau fand dennoch statt. Das Motto: „Klimawandel Hier und Jetzt“. Organisiert hatte die Demo der „Arbeitskreis Klimastreik Landau“. Die Veranstaltung begann am Obertorplatz, der Platz füllte sich mit etwa 80 Personen. Es sprach Winzermeister Klaus Rummel, Bio-Winzer aus Nußdorf, der mit seiner Frau Susanne dort
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin