Freitag, 09. Dezember 2016

Regional

Germersheim: Baugenehmigung für Moschee: Kreistag gewährt Akteneinsicht

9. Dezember 2016 | Von
Am 1. Oktober war Grundsteinlegung für die Moschee in der Hans-Sachs-Straße. Die Bauarbeiten haben bereits begonnen, müssen aber erst einmal ausgesetzt werden. 
Foto: pfalz-express/Licht / v. privat
(zum Vergrößern anklicken)

Germersheim – Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 8. Dezember den Fraktionen Zugang zu den Akten rund um den Moscheebau in der Hans-Sachs-Straße gewährt. Den Antrag zur Akteneinsicht hatte die AfD-Fraktion gestellt. Jeweils ein Fraktionsmitglied oder aber Kreistags-Einzelmitglieder können nach Terminabsprache die Verwaltungsvorgänge einsehen. Die Stadt Germersheim hatte gegen den von der Kreisverwaltung gewährten
[weiterlesen …]



Reformationsjahr 2017 in Neustadt: Michael Landgraf als Reformationsbotschafter unterwegs

8. Dezember 2016 | Von
Reformationsbotschafter Michael Landgraf erzählt als Druckermeister über Zünfte, Bauernkrieger und Reformatoren.
Foto: red

Neustadt. Im kommenden Jahr stehen die Feierlichkeiten zu 500 Jahre Reformation auf dem Programm. Auch Neustadt an der Weinstraße präsentiert zahlreiche spannende Veranstaltung – geplant sind historische Gästeführungen, Ausstellungen, Lesungen mit Dinner in der Stiftskirche, Poetry-Slam, Theater und vieles mehr. Neustadt ist seit 2012 Mitglied im Verband der Reformationsstädte (Refo500) und hat sogar einen Reformationsbotschafter
[weiterlesen …]



Bürgerinitiative „B10 – 4 Spuren jetzt“ beim Verkehrsminister – Wissing: B10 ist die Lebensader der Region

8. Dezember 2016 | Von
Sind sich einig: Verkehrsminister Volker Wissing, BI-Vorsitzender Erich Weiß.
Foto: Wirtschaftsministerium RLP

Südpfalz/Westpfalz – Verkehrsminister Dr. Volker Wissing setzt sich für den zügigen Ausbau der B10 ein. Das sagte der Minister bei einem Gespräch mit Vertretern der Bürgerinitiative „B10 – 4 Spuren jetzt“ und mit politisch Verantwortlichen aus der Region in Mainz. Der vierstreifige Ausbau der B10 müsse konsequent vorangetrieben werden, so Wissing: „Die B10 ist die
[weiterlesen …]



Harley-Davidson-Santas besuchen Schulen und Seniorenwohnheime in der Region: Spendensammelaktion für Sterntalerhospiz

6. Dezember 2016 | Von
Die Harley Davidson Santas besuchten auch das Pro Seniore in Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Nikolaustag: Ungewohnte Laute im sonst so beschaulichen Seniorenwohnheim Pro Seniore gab es am Nikolaustag zu hören. Mit einem lauten Hupkonzert und dem kernigen Sound, der den Harleys eben eigen ist, bogen etliche Motorräder, auf ihnen rot gekleidete Nikoläuse, auf das Gelände ein. Schon im letzten Jahr besuchte die Truppe das Pro Seniore am Nikolaustag.
[weiterlesen …]



Berg: Baby im Rettungswagen geboren – Rettungssanitäter als Geburtshelfer und Babysitter – Polizei hilft

6. Dezember 2016 | Von
Rettungssanitäter Florian Wagner und Sebastian Geißert (v..li.) mit den Neugeborenen (unkenntlich gemacht).

Berg – Am Nikolaustag um 2 Uhr nachts Uhr baten Mitarbeiter des Rettungsdienstes die Polizeiinspektion Wörth um Unterstützung in der Hagenbacher Straße. Dort hatten bei einer 20-jährigen aus Somalia die Wehen eingesetzt. Es sei niemand da, der sich um ihren einjährigen Sohn kümmern könne, so die Rettungssanitäter, die das Kind nicht alleine in der Wohnung
[weiterlesen …]



Edesheim/Kleinfischlingen: Zwei Tote bei Frontalzusammenprall

6. Dezember 2016 | Von
Symboldbild palz-express.de

Edesheim/Kleinfischlingen – Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos am Dienstagmorgen auf der Landstraße 507 zwischen Kleinfischlingen und Edesheim sind beide Fahrer gestorben. Es handelt es sich um einen 29-jährigen Mann aus Edenkoben und einen 54-jährigen Mann aus Offenbach/Queich. Das Unglück ereignete sich laut Polizei zwischen Kleinfischlingen und der Brücke über die A 65. Eine 15-jährige Beifahrerin
[weiterlesen …]



Gut gelungene neue Veranstaltungsreihe: SonnTalk mit Heiner Geißler und Andreas Ksionsek

5. Dezember 2016 | Von
Podiumsteilnehmer: Marcus Schächter, Andreas KsionsekKurt Beck (v.l.), Tatjana Zimek, Heiner Geißler,
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Eine neue Veranstaltungsreihe wurde am Sonntag aus der Taufe gehoben und macht nun von sich reden: der SonnTalk. In Kooperation mit der Stadtholding Landau und verschiedenen Sponsoren (Sparkasse Südliche Weinstraße, GUMMI-MAYER, VOGEL Autohäuser, Knappe 1a Filmproduktion & Agentur, Regenbogen 2, Südliche Weinstraße e. V. und Medienpark Vision), gaben sich lauter Südpfälzer bei diesem Veranstaltungsformat
[weiterlesen …]



Am 5. Dezember landesweiter Probealarm mit Warn-App Katwarn

5. Dezember 2016 | Von
Katwarn-System auf dem Mobiltelefon.
Foto: pfalz-express

Dreimal jährlich erfolgt ein Probealarm mit dem Katastrophenwarnsystem Katwarn. Und wenn am Montagvormittag gegen 11 Uhr bei Nutzern des Handy-Warnsystems Katwarn (angemeldete Personen: 339.000) die Mobiltelefone klingeln, gibt es keinen Grund zur Beunruhigung: Es handelt sich lediglich um einen Test. In diesem Jahr gibt es eine – fiktive – Hochwassermeldungen für kleinere und mittlere Flüsse.
[weiterlesen …]



Kreis Südliche Weinstraße beschließt Haushalt für 2017 – fast 5 Millionen für Breitbandausbau vorgesehen

4. Dezember 2016 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

SÜW – Am 12. Dezember beschließt der Kreistag in seiner Sitzung in Annweiler den Kreishaushalt für das Jahr 2017. Der Haushaltsentwurf für das kommende Jahr sieht im Ergebnishaushalt Erträge von 163,3 Millionen Euro und Aufwendungen in Höhe von 168 Millionen Euro vor. Es besteht somit ein Fehlbetrag in Höhe von 4,7 Millionen Euro. Investitionen sind
[weiterlesen …]



Bellheim führt als 100. Kommune Ehrenamtskarte ein – Vereinbarung mit Ministerpräsidentin Dreyer unterzeichnet

2. Dezember 2016 | Von
Vereinbarung unterzeichnet: ministerpräsidentin Malu Dreyer, Verbandsbürgermeister Dieter Adam.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Bellheim – Die Verbandsgemeinde Bellheim hat als 100. Kommune in Rheinland-Pfalz die Ehrenamtskarte eingeführt. Eine entsprechende Vereinbarung unterzeichneten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Verbandsbürgermeister Dieter Adam im Ratssaal der Verwaltung. Mit der Karte, 2014 von der Landesregierung an den Start gebracht, können ehrenamtlich Tätige landesweit rund 450 Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Sie sei sehr stolz darauf,
[weiterlesen …]



Bundesverkehrswegeplan im Bundestag verabschiedet: Wichtige Weichen für Süd -und Vorderpfalz gestellt

2. Dezember 2016 | Von
Die B10 Richtung Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Südpfalz/Vorderpfalz. Heute wurde in Berlin der Bundesverkehrswegeplan 2030 vom Bundestag beschlossen. Der Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2030 stellt als wichtigstes Instrument der Verkehrsinfrastrukturplanung des Bundes die verkehrspolitischen Weichen für die kommenden 10 bis 15 Jahre. Er betrachtet dabei sowohl die Bestandsnetze als auch Aus- und Neubauprojekte auf Straße, Schiene und Wasserstraße. Vom Gesamtvolumen des Plans von rund
[weiterlesen …]



Wörth: Explosives Material sichergestellt und kontrolliert gesprengt

1. Dezember 2016 | Von
Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Wörth – Beamte der Kriminalinspektion Landau haben die Wohnung eines 46-jährigen Mannes in Wörth durchsucht. Gegen den Mann lag eine Anzeige wegen verbotenen Besitzes von Schwarzpulver vor. Die Ermittler fanden Waffenteile und Munition. Die Suche wurde unterbrochen, als in einem Raum Substanzen entdeckt wurden, aus denen Drähte ragten. Angeforderte Spezialkräfte des Landeskriminalamts stellten fest, dass
[weiterlesen …]



VG Hauenstein: Fusion muss sein – am liebsten mit Annweiler

1. Dezember 2016 | Von
Blick vom Schützenhaus auf Annweiler. 
Foto: Pfalz-Express/ Ahme

VG Hauenstein/VG Annweiler: Im Zug der Gebietsreform der Landesregierung muss auch die Verbandsgemeinde Hauenstein mit einer anderen Verbandsgemeinde fusionieren – und das bis spätestens 2019. Die Frage, mit wem Hauenstein künftig zusammengelegt werden soll, ist nach einer vielbesuchten Einwohnerversammlung noch immer nicht klar. Innen-Staatssekretär Günter Kern (SPD) erklärte auf der Versammlung, dass die Fusion bis
[weiterlesen …]



Eiskalte Ernte: Mehrere Pfälzer Weingüter haben Eisweine gelesen

30. November 2016 | Von
Quelle: Pfalzwein

Neustadt. Das lange Warten hat sich doch noch gelohnt. In der Nacht auf Mittwoch konnten mehrere Pfälzer Weingüter und Genossenschaften bei Temperaturen von bis zu  – 8,5° Celsius Eiswein ernten. Nach einer Mitteilung der Pfalzwein-Werbung freuen sich die Eiswein-Spezialisten, dass es bereits so früh geklappt hat. Im vergangenen Jahr war der Eiswein Mitte Januar 2016
[weiterlesen …]



Gastronomiewettbewerb „So schmeckt die Südpfalz“ beendet – Neupotz räumt gleich mehrmals ab

29. November 2016 | Von
Landrätin Theresia Riedmaier und Landrat Dr. Fritz Brechtel gratulierten den prämierten Betrieben.
Christian Ernst, Bildarchiv Südliche Weinstrasse e.V.

Germersheim/SÜW/Landau – Mit einer feierlichen Preisverleihung wurden im Ziegeleimuseum Jockgrim die Siegerbetriebe des Gastronomiewettbewerbs „So schmeckt die Südpfalz“ ausgezeichnet. Insgesamt wurden drei Preise verliehen: der Jurypreis, der Publikumspreis und die Auszeichnung als Geheimtipp. Bewertet wurden der Geschmack und die Kreativität bei der Umsetzung des Menüs sowie das Ambiente, der Service und die Anforderungen an Regionalität
[weiterlesen …]



Germersheim: Antisemitische Facebook-Posts: Landrat Brechtel und Migrationsbeirat Tosun sagen bei Akkus-Prozess aus

29. November 2016 | Von
Foto: Pfalz-Express

Germersheim – Am Amtsgericht Germersheim ging die Verhandlung um Erdal Akkus, derzeit noch Vorsitzender des quasi nicht mehr existierenden Migrationsbeirats, weiter. Es geht um antisemitische Facebook-Posts, die Akkus auf seiner Seite ins Netz gestellt haben soll. So gab es offenbar eine Liste von Firmen mit jüdischen Inhabern, bei denen ein Türke/Muslim deswegen nicht kaufen solle.
[weiterlesen …]



Zoo trifft freiwillige Vorsorge: Vogelgrippe in Landau (noch) kein Thema

28. November 2016 | Von
Flamingo-Anlage  im Landauer Zoo.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Die Vogelgrippe ist in Rheinland-Pfalz und im Landauer Zoo (noch) kein Thema, berichtet Zoodirektor Dr. Jens-Ove Heckel auf Anfrage des Pfalz-Express. Nichtsdestotrotz sei man im Landauer Zoo auf Eventualitäten vorbereitet, so Heckel. Vorsorglich habe man freilaufende Perlhühner, Zwerghühner in Gehegen untergebracht. Etwas schwieriger sei es, die Pfauen, die sich geschickt den Pflegern entziehen können,
[weiterlesen …]



Kandel: In der Rheinstraße gilt wieder Tempo 30 – Entscheidung mit Folgewirkung für Städte und Gemeinden

28. November 2016 | Von
Am 1. März 2014 war es soweit: In der Rheinstraße galt Tempo 30. Nach viele Hin und Her und teilweiser Rücknahme  soll es nun auch so bleiben. 
V..li.: Dr. Thomas Gebhart, Volker Poß, Dr. Tobias LIndner, Günter Kern, Jutta Blatzheim-Roegler, Christian Vedder, Alexander Schweitzer, Günther Tielebörger und Barbara Schleicher-Rothmund. 
Archivbild: pfalz-express.de / Licht

Kandel – Seit Jahren kämpft die Bürgerinitiative „Kandel Tempo 30“  für eine Geschwindigkeitsbeschränkung in der Rheinstraße. Nun hat der Landesbetrieb Mobilität (LBM) seine Zustimmung erteilt: Ab 5. Dezember gilt endgültig Tempo 30. Nachdem 2014 während eines Politprojekts Tempo 30 erstmalig getestet wurde, hob der LBM die Beschränkung tagsüber wieder auf – Lärmmessungen hätten ergeben, dass
[weiterlesen …]



„Unterwegs für Kinder in Not“: Oberbürgermeister Thomas Hirsch unterstützt Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“ von Round Table und Ladies‘ Circle

27. November 2016 | Von
Auch Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch unterstützt die Initiative der Serviceclubs Round Table und Ladies' Circle Deutschland und übergab der deutschlandweiten Leiterin des Konvois, Nicole Richter, sein Weihnachtspäckchen.
Foto: ld

Landau. Während am diesjährigen Kinderwunschbaum im Rathaus rund 300 Herzenswünsche bedürftiger Landauer Kinder darauf warten, „gepflückt“ und erfüllt zu werden, kümmert sich die Aktion „Weihnachtspäckchenkonvoi“ darum, dass auch die Kinderaugen in Rumänien, Moldawien und der Ukraine zum Weihnachtsfest leuchten. Vom 3. bis zum 10. Dezember wird der Konvoi mit 21 LKW und rund 66.000 Päckchen
[weiterlesen …]



Germersheim: Weihnachtstradition in der Südpfalz-Kaserne – Patenschaftsbaum symbolisiert Verbundenheit

26. November 2016 | Von
Major Patrick Ehret und Bürgermeister Marcus Schaile geben Strom: Light on. 
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Germersheim – „Wenn man etwas zwei Mal macht, wird es schon zur Tradition“, pflegt der Kommandeur des Luftwaffenausbildungsbataillons, Oberstleutnant Maximilian Olboeter, zu sagen. Am Donnerstag war es schon das dritte Mal, dass mit dem Schmücken der 30 Jahre alten Tanne im Eingangsbereich der Südpfalz-Kaserne und dem Anschalten der Lichterkette die Patenschaften zwischen Kompanien und Gemeinden
[weiterlesen …]



Zweite Infoveranstaltung zur „Initiative Landau baut Zukunft“: Untersuchungsgebiet wird deutlich verkleinert

25. November 2016 | Von
Große Plakate: Sie drücken den Unmut der betroffenen Winzer aus.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. In der Jugendstil-Festhalle stellten Vertreter der Stadtspitze, der Stadtverwaltung und des Planungsbüros ISU aus Bitburg die ersten Zwischenergebnisse der vorbereitenden Untersuchungen zum Projekt „Landau baut Zukunft“ im Landauer Westen vor. „Stoppt Landfraß“, „Gegen Landau XXL“, „Keine Weinberge zu Bauland“: Große Plakate vor der Festhalle deuteten eigentlich daraufhin, dass die zweite Bürgerinfoveranstaltung zum Projekt „Landau
[weiterlesen …]



Gefährliche Körperverletzung in Landau: Schwangere Frau aus Somalia bewusstlos geschlagen

25. November 2016 | Von
Im Bereich des Bahnhofs (hier der Busbahnhof) wurde die Frau von Landsleuten schwer verletzt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Am 25. November um die Mittagszeit meldeten zahlreiche Anrufer, dass am Bahnhofsvorplatz eine schwangere Frau von mehreren Männern geschlagen werde. Bei Eintreffen der beiden Streifenwagen waren die Männer verschwunden. Auf dem Boden lag, umringt von vielen Menschen, eine schwangere Frau, daneben ein Kinderwagen, in dem ein Kleinkind saß. Die dunkelhäutige Frau war nicht ansprechbar
[weiterlesen …]



Thomas Nast Nikolausmarkt: Herzen zur Eröffnung

25. November 2016 | Von
Der Nikolausmarkt ist eröffnet!
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Eine Mischung aus Bewährtem und Neuem bietet der 34. Kunsthandwerkliche Thomas Nast Nikolausmarkt, der gestern Abend (24. November) offiziell von OB Thomas Hirsch eröffnet wurde. Wie immer fanden sich alle am Krippenhaus ein, um die Traditionsveranstaltung mit Glühwein und weihnachtlicher Musik des Bläserensembles der Landauer Stadtkapelle zu starten. Hirsch begrüßte auch seine beiden Vorgänger
[weiterlesen …]



Schwerer Verkehrsunfall mit Pferden auf der BAB 65

24. November 2016 | Von
Symbolbild:pfalz-express.de

Neustadt. Heute Morgen (24. November) geschah gegen 6 Uhr auf der A 65 bei der Anschlussstelle Neustadt-Nord ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem acht Pferde getötet wurden. Fünfzehn Pferde waren aus ihrer Koppel entwichen. Neun dieser Pferde liefen auf die A 65 in Fahrtrichtung Karlsruhe und stießen zunächst mit einem Auto zusammen. Der Fahrer wurde leicht
[weiterlesen …]



Mörzheimer Ortsvorsteherin Dorothea Müller: Alte Schule soll optimiert werden – Dorfgemeinschaftshaus steht weiter in den Sternen

24. November 2016 | Von
Mörzheims Ortsvorsteherin Dorothea Müller...

Mörzheim. Am 10. April haben die Mörzheimer Dorothea Müller zur neuen Ortsvorsteherin gewählt. Der Pfalz-Express hat Frau Müller ein halbes Jahr danach zu ihren ersten Eindrücken in ihrem Büro in Mörzheim kurz vor einer Bürgersprechstunde befragt. PEX: Warum sind denn Bürgersprechstunden so wichtig? Sie sind sehr wichtig, denn Leute sollen mit ihren Anliegen kommen und
[weiterlesen …]



Zweite Rheinbrücke bei Wörth: Mit Zank geht´s nicht schneller – Karlsruher Gemeinderat nährt sich an

23. November 2016 | Von
Eine Pro-Brücken-Demonstrantin: "Brücken verbinden Menschen."
Foto: pfalz-express.de/Licht

Südpfalz/Karlsruhe – Eigentlich wollen in Rheinland-Pfalz SPD, FDP und CDU dasselbe: Möglichst schnell eine zweite Bücke über den Rhein zur Technologieregion Karlsruhe bauen. Dass sich die Planungen seit Jahren hinziehen, hat je nach Parteisicht unterschiedliche Ursachen. Die CDU wirft der SPD Verzögerungstaktiken vor, die SPD beharrt auf einer „rechtssicheren Plaung“, die nun mal länger dauere.
[weiterlesen …]



Germersheim: Fahnen auf Nardiniplatz gehisst: „Nein zu Gewalt an Frauen“

23. November 2016 | Von
Große Aktion auf dem Nardiniplatz.

Germersheim – Am Internationalen Gedenktag „Nein zu Gewalt an Frauen“ beteiligten sich zum fünften Mal der Landkreis und die Stadt Germersheim an der Fahnenaktion von „Terre des Femmes“. Die Aktion fand am Markttag auf dem Nardiniplatz statt. Viele Bürger und zahlreiche Vertreter von Institutionen, Verbänden und Vereinen waren dem Aufruf gefolgt, gemeinsam ein Zeichen gegen
[weiterlesen …]



In eigener Sache: Pfalz-Express legt Widerspruch gegen zwei Facebook-“Bürgerforen“ein

22. November 2016 | Von
PEX-Logo

Der Pfalz-Express wurde von Lesern darauf aufmerksam gemacht, dass zwei regionale Facebook-Seiten redaktionelle Inhalte und Bildmaterial aus dem Pfalz-Express verfremdet und ohne unsere Zustimmung in Ihrem Sinne „bearbeitet“ haben. Dieser Vorgehensweise ohne unsere Genehmigung widersprechen wir ausdrücklich. Bei den Facebook-Seiten, die wir bewusst nicht nennen, um weiteren Zulauf zu vermeiden, handelt es sich um sogenannte
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Stimmungsvoller Auftakt in die Weihnachtszeit – Herzlich willkommen zum „Anneresl“-Markt 2016

22. November 2016 | Von
Musiker des MV Lyra beim Weihnachtsständchen im historischen Kirchplatz-Ambiente. (Foto: Trauth)

Rheinzabern – Seit nun 25 Jahren feiern die Rheinzaberner am ersten Adventswochenende den „Anneresl“ – Markt, der längst zum absoluten „Muss“ im Veranstaltungskalender der Südpfalz geworden ist. Vom Gewerbekreis ins Leben gerufen, wird der „Anneresl“-Markt seit etlichen Jahren von der Gemeinde organisiert und findet von Jahr zu Jahr mehr Zuspruch. Selten findet sich ein solch
[weiterlesen …]



Martini-Preis der SPD an „Panorama“-Chefin Anja Reschke: „Eine sehr besondere Ehre“

21. November 2016 | Von
V.li.: Thomas Hitschler, Anja Reschke, Walter Schumacher.
Fotos: Pfalz-Express/Eck

Schwegenheim – Die südpfälzische SPD hat zum 26. Mal ihren traditionellen Martinipreis verliehen. Den Preis erhalten Personen oder Gruppen, die sich in besonderer Weise um die Demokratie, Aufklärung und politische Kultur verdient gemacht haben. In diesem Jahr war es die Journalistin und „Panorama“-Moderatorin Anja Reschke. „Ohne Journalismus kann es keine Demokratie geben“, sagte der südpfälzer
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin