Regional

Baurecht für zweite Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe in Sicht

23. März 2017 | Von
Demonstration für die zweite Rheinbrücke im vergangenen Jahr.
Foto: Pfalz-Express/Licht

Wörth/Karlsruhe – Es kommt wieder Bewegung in Sachen zweite Rheinbrücke: Das laufende Planfeststellungsverfahren soll bis September zum Abschluss gebracht werden. Das teilte das zuständige Regierungspräsidium Karlsruhe einer der gemeinsamen Ausschusssitzung des Verbands Region Rhein-Neckar und des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein mit. Gleiches gilt für das Verfahren auf rheinland-pfälzischer Seite, das parallel in Abstimmung vom Landesbetrieb Mobilität durchgeführt wird. Auf Basis dieser
[weiterlesen …]



Geothermie in Lustadt: Viele kritische Stimmen bei Bürgerdialog

23. März 2017 | Von
Geothermieveranstaltung in Lustadt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Lustadt. Die Deutsche Erdwärme beabsichtigt ein Geothermiekraftwerk auf Lustadter Gemarkung zu errichten. Mit Hilfe eines Bürgerdialogs versuchen die Verantwortlichen, Bürgerschaft und Verwaltung für das Projekt zu begeistern. Bis jetzt mit wenig Erfolg. Seit dem 24. Januar bis zum 14. Juni sind Lutz Stahl sowie Dr. Horst Kreuter von der Deutschen Erdwärme in Bellheim, Lustadt, Westheim
[weiterlesen …]



Finanzverwaltung und Wirtschaftsförderung zu Vorwürfen der Landauer Grünen-Stadtratsfraktion: Keine Abwerbung von Firmen aus dem Landkreis SÜW

23. März 2017 | Von
Gemeinsam mit den Investoren hatten im Februar Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Wirtschaftsförderer Martin Messemer und Stadtbauamtschef Christoph Kamplade die Pläne für die Ansiedlung von Porsche im Gewerbepark „Am Messegelände“ vorgestellt. 
Foto: ld

Landau. Die Landauer Grünen-Stadtratsfraktion hatte in einem im Pfalz-Express veröffentlichten Statement, ihre Sicht der Dinge bezüglich der Rohrbacher Gewerbeansiedlung speziell und der Landauer Wirtschaftspolitik im Allgemeinen, dargelegt (siehe Artikel ganz unten). Die Stadt Landau wiederum reagiert auf das Grünen-Statement ihrerseits mit einer Richtigstellung aus ihrer Sicht: „Landau hat sich zu einem für Unternehmen interessanten Wirtschaftsstandort
[weiterlesen …]



Sommertour Christine Schneider: Schwerpunktthemen waren Polizei und Weinbau

22. März 2017 | Von
Christine Schneider (2.v.r.): "Der Ruhango-Markt macht eine gute und wertvolle Arbeit".
Foto: red

Edenkoben. Seit sieben Jahren ist Christine Schneider unterwegs auf Sommertour. Vom 15. August bis 8. September 2016 standen zahlreiche Termine in ihrem Kalender. Bei einem Interview mit dem Pfalz-Express sprach die Landtagsabgeordnete der CDU einige Schwerpunktthemen an, die sie im Sommer 2016 durch verschiedene Institutionen führte. Für Christine Schneider die stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion ist,
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: 13-jähriger Terrorverdächtiger kommt in geschlossene Jugendeinrichtung

21. März 2017 | Von
Ludwigshafen.
Symbolbild: Pfalz-Express

Ludwigshafen – Der 13-Jährige, der im vergangenen Jahr zwei Mal einen Sprengstoffanschlag in Ludwigshafen  versucht haben soll – damals noch im Alter von 12 Jahren -, wird in einer geschlossene Einrichtung der Jugendhilfe untergebracht. Das entschieden die Richter des Familiengerichts auf  Antrag der Eltern. Der Beschluss zu dem „13-jährigen radikalisierten Kind aus Ludwigshafen“ gebe der Stadt und
[weiterlesen …]



Landrätin Theresia Riedmaier zu „Mobile Retter: „Enge Zusammenarbeit mit Germersheim sinnvoll und möglich“

21. März 2017 | Von
Landrätin Theresia Riedmaier: "Mobile Retter auf SÜW und Landau ausweiten".
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SÜW/GER –  Im Landkreis Germersheim gibt es sie schon, die „Mobilen Retter„.  Auch der  Landkreis Südliche Weinstraße will das Projekt nun angehen. Landrätin Theresia Riedmaier: „Ich habe dazu mehrere Gespräche geführt und im kürzlich genehmigten Haushalt 2017 Finanzmittel vorsehen können. Damit ist eine Voraussetzung für den Aufbau geschaffen“. Es sei sehr naheliegend und eigentlich zwingend, wegen der
[weiterlesen …]



Schnelles Internet: Kreis Germersheim kooperiert mit RMT – Glasfaser soll auch unterversorgte Gemeinden erreichen

20. März 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Kreis Germersheim – Der Landkreis strebt beim Breitbandausbau eine Kooperation mit dem schweizer Unternehmen RMT an. Das teilten Landrat Dr. Brechtel und RMT-Geschäftsführer Rolf Tresch mit. Die Firma RMT biete einen eigenwirtschaftlichen Ausbau ohne den Einsatz von Fördermitteln an. „Ich sehe darin die Chance, das von uns initiierte Förderprojekt, für das wir gerade eine Bewilligung
[weiterlesen …]



Freie Wähler zeigen sich auf dem Hambacher Schloss kämpferisch: „Anpacken statt abwarten“

19. März 2017 | Von
Auf dem Hambacher Schloss trafen sich die Freien Wähler zum Bundesparteitag.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt-Hambach. Die Freien Wähler hielten am 18. März auf dem Hambacher Schloss ihren Bundesparteitag ab. 155 stimmberechtigte Delegierte aus dem ganzen Bundesgebiet trafen sich, um ein gemeinsames Wahlprogramm für die Bundestagswahl im September zu beschließen. Das Motto „anpacken statt abwarten“ und Angela Merkel mit ihrem bekannten Rautesymbol prangten über dem Podium, auf dem der Bundesvorstand, Bundesgeschäftsführer
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Landesparteitag der CDU: Patrick Schnieder Spitzenkandidat für Bundestagswahl – Thomas Gebhart auf Platz 4 der Landesliste gewählt

18. März 2017 | Von
Patrick Schnieder (li), Dr. Thomas Gebhart.
Foto: Foto: Laurence Chaperon/http://patrickschnieder.de/pressematerial/, red

Kaiserslautern – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart ist auf dem Landesparteitag der CDU in Kaiserslautern auf Platz 4 der Liste der Bundestagskandidaten gewählt worden. Generalsekretär Patrick Schnieder wurde mit 95,7 Prozent zum Spitzenkandidaten gekürt. Nach Schnieder folgen auf Platz 2 der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Peter Bleser, und die Pirmasenser Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer auf
[weiterlesen …]



Fachmarktzentrum Rohrbach: Kompromiss geplatzt – Investor Röther will nicht verkleinern

17. März 2017 | Von
Fachmarktzentrum in Rohrbach: Die Bauarbeiten sind bereits in vollem Gang.
Foto: Pfalz-Express

Rohrbach – Wie geht es weiter im Streit um das geplante Fachmarktzentrum in Rohrbach? Die Stadt Landau will es auf keinen Fall, Rohrbach selbst und die umliegenden Gemeinden unbedingt. Auch die meisten Kommunalpolitiker haben sich dafür ausgesprochen. Nach einem Vermittlungsgespräch am vergangenen Freitag im Innenministerium unter der Leitung von Staatssekretär Günter Kern hatte der Investor
[weiterlesen …]



SÜW-Landratskandidat Torsten Blank: „Politik muss sich in den Dienst der Menschen stellen“

17. März 2017 | Von
Begeistert: Die Parteifreunde gratulieren zu 100 Prozent.
Foto: Pfalz-Express/Licht
Fotogalerie am Textende

Klingenmünster: Riesen Erfolg für Torsten Blank: Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Landau-Land ist am Mittwochabend bei der Nominierungskonferenz des SPD-Kreisverbands Südliche Weinstraße mit 100 Prozent zum Kandidaten für die Landratswahl am 11. Juni gewählt worden. 109 Delegierte gaben in der Klingbachhalle ihre Stimme ab – und alle stimmten für Blank, ohne Enthaltungen oder Nein-Stimmen. Die noch
[weiterlesen …]



Schutz von Landschaft und Natur in der Südpfalz: Stiftung erwirbt große Flächen – Trittstein für Tiere und Pflanzen

17. März 2017 | Von
Auch ein nicht mehr bewirtschaftetes Obstgrundstück in der Gemarkung Wollmesheim ging in das Eigentum der Stiftung zum Schutz von Landschaft und Natur in der Südpfalz über. Dieser grüne Trittstein inmitten ausgeräumter Agrarlandschaft bietet zahlreichen Tieren Unterschlupf und Nistmöglichkeiten.
Foto: red

Südpfalz. Insgesamt 21630 Quadratmeter schutzwürdige Fläche hat die aus dem Naturschutzverband Südpfalz (NVS) hervorgegangene Stiftung zum Schutz von Landschaft und Natur in der Südpfalz erworben. Für die Gebiete in den Landkreisen Germersheim und Südliche Weinstraße sowie dem Stadtgebiet Landau legte die rheinland-pfälzische Stiftung in Mainz mit einer Fördersumme von 19.300 Euro rund 80 Prozent für den
[weiterlesen …]



Speyer: Unfall mit schwerverletzter Frau – elf Hunde tot

16. März 2017 | Von
Symbolbild pfalz-express.de

Speyer  –  Tragischer Unfall am Donnerstagnachmittag auf der A 61 kurz vor dem Autobahnkreuz Speyer: Eine 60-jährige Kleintransporter-Fahrerin kollidierte aus noch ungeklärter Ursache mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Durch den Aufprall kippte der Kleintransporter um. Die Fahrerin, die 14 Hunde im Auto hatte, wurde aus dem Fahrzeug geschleudert, ebenso einige der Tiere. Die Frau wurde schwer verletzt in
[weiterlesen …]



Kreis Bad Dürkheim begrüßt Ausschluss von Windkraft im gesamten Naturpark Pfälzerwald

16. März 2017 | Von
Foto: pfalz-express.de/Ahme

Bad Dürkheim. Die dritte Teilfortschreibung des Landesentwicklungsprogramms (LEP) IV durchläuft zurzeit das Anhörungs- und Beteiligungsverfahren. Hieran beteiligt wird auch der Landkreis Bad Dürkheim. Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld hat in einem Brief an das rheinland-pfälzische Innenministerium den aktuellen Entwurf begrüßt. Windkraft im gesamten Naturpark Pfälzerwald wird darin ausgeschlossen. Im bisherigen LEP IV war der Pfälzerwald nicht explizit
[weiterlesen …]



SÜW-Landratskandidat Dietmar Seefeldt: „Mobile Retter“ auch für Südliche Weinstraße – Info-Veranstaltung am 10. April in Herxheim

16. März 2017 | Von
CDU-Landratskandidat Dietmar Seefeldt.

SÜW – Der CDU-Landratskandidat Dietmar Seefeldt will auch an der Südlichen Weinstraße das Projekt „Mobile Retter“ einführen. Im Landkreis Germersheim gibt es das bereits. „Die Hilfsbereitschaft und das ehrenamtliche Engagement im Landkreis Südliche Weinstraße ist enorm. Das Projekt Mobile Retter wird daher auch bei uns funktionieren. Es wird Zeit, dass dieses wichtige, lebensrettende und letztendlich einfache Konzept
[weiterlesen …]



Zoogaststätte „Pytels“ schließt – Stadt um bedarfsgerechte Nachfolge bemüht

16. März 2017 | Von
Wer etwas im Restaurant essen möchte...

Landau. Die Stadt Landau informiert, dass die Zoogaststätte „Pytels im Zoo“ im Landauer Zoo Insolvenz angemeldet hat und zum Ende der Woche schließt. Von der Schließung ist ebenfalls der Zookiosk betroffen. Stadt und Zoo bedauern Unannehmlichkeiten, die Zoobesuchern aus der aktuellen Situation entstehen. Um schnellstmöglich einen bedarfsgerechten Service bieten zu können, wird derzeit nach einer
[weiterlesen …]



Landrätin Riedmaier: „Die Aufnahme von Flüchtlingen im Landkreis bleibt eine Herausforderung“

15. März 2017 | Von
Sujetbild: Pfalz-Express

SÜW. In Edesheim hat die Verbandsgemeinde Edenkoben schon vor längerer Zeit eine Immobilie angekauft. Sobald das Haus bezugsfertig ist, sollen dort zirka 30 Asylbewerber untergebracht werden. Insgesamt leben in der VG Edenkoben 124 Personen, wie der Landkreis Südliche Weinstraße aktuell in einer detaillierten Aufstellung mitteilt. Gegenüber dem Höchststand bei Asylbewerbern von 1.176 im April 2016,
[weiterlesen …]



Landratskandidatin Nicole Zor: Weg zur Gigabit-Gesellschaft beschreiten – nicht hinterher laufen

15. März 2017 | Von
SPD-Landratskandidatin Nicole Zor.

Kreis Germersheim – Die SPD-Bewerberin zur Landratswahl, Nicole Zor, freut sich ebenso wie alle anderen über die Fördergelder, die für den Breitband-Ausbau in den Landkreis Germersheim fließen. „Das ist ein positives Signal für unseren Wohn- und Wirtschaftsstandort. Wir müssen alles daran setzen, dass wir mit dieser Förderung eine wirklich zukunftsfähige Internet-Infrastruktur aufbauen“, so Nicole Zor.
[weiterlesen …]



Gespräch in Mainz: Stadt Landau und Landkreis Südliche Weinstraße suchen Lösung im Rohrbach-Konflikt

14. März 2017 | Von
Interessenkonflikt: Die Rohrbacher und umliegende Gemeinden wollen das Fachmarktzentrum, die Landau und auch  Kandel nicht.
Foto: Pfalz-Express

Landau/Kreis SÜW – In der Auseinandersetzung um die geplante Ansiedlung des großen Textil-Fachmarkts Röther in Rohrbach suchen die beteiligten Parteien weiter nach einer Lösung. Auf Initiative von Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch und SÜW-Landrätin Theresia Riedmaier hat nun ein Gespräch im Mainzer Innenministerium unter Leitung von Staatssekretär Günther Kern stattgefunden. Die Stadt Landau hatte vorgeschlagen, die Oberste
[weiterlesen …]



Kreativität und Bürgersinn: Kreis Bad Dürkheim verleiht Bürgerpreis 2016

14. März 2017 | Von
Sie haben den ersten Preis gewonnen: Ungsteiner Institutionen.
Foto: kv-düw

Bad Dürkheim. Ehrenamtliches Engagement trifft Kunst: Zum ersten Mal hat am Sonntag, 12. März, die Verleihung des Bürgerpreises der Kreisstiftung Bad Dürkheim gemeinsam mit einer Vernissage stattgefunden. Projekte aus Lambrecht, Neuleininingen und Ungestein wurden geehrt und Cemile Memili eröffnete ihre Ausstellung „Momente eines Lebens“. „Alle Projekte, Vereine, Arbeiten, die vorgeschlagen wurden, verdienen unseren höchsten Respekt
[weiterlesen …]



Frankenthal: Messerangreifer in Psychiatrie untergebracht – Polizei sucht weitere Opfer

13. März 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Frankenthal – Bei dem Messerangriff eines Ägypters am Sonntag in der Frankenthaler Innenstadt sind fünf Menschen verletzt worden (Pfalz-Express berichtete). Nun sucht die Polizei nach einem möglichen fünften Opfer. Laut Polizei bedrohte der in Frankenthal lebende 29-jährige Asylbewerber den Wirt einer Bar an der Willy-Brandt-Anlage, nachdem er die Zeche geprellt und der Wirt ihn zur
[weiterlesen …]



Germersheim: Neues Bürgerhaus eingeweiht – riesiger Andrang

13. März 2017 | Von
Großer Andrang herrschte am Sonntag bei der Einweihung des neuen Bürgerhauses. 
Fotos und Video: Pfalz-Express/Licht

Germersheim: Proppenvoll war das neue Bürgerhaus nahe des Weißenburger Tors am Sonntagmorgen, als Bürgermeister Marcus Schaile das Gebäude offiziell einweihte. Rund 200 Besucher drängten sich in den beiden Räumen nebst Küche und Fluren. Das Bürgerhaus soll nun künftig – wie der Name schon sagt – den Bürgern für Veranstaltungen oder Treffs zur Verfügung stehen. Von
[weiterlesen …]



Hans-Rosenthal-Ehrenpreis: Pfalz-Express sprach mit Preisträger Monsignore Pirmin Spiegel

12. März 2017 | Von
Pirmin Spiegel: Bewegte Freude über einen angesehenen Preis.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Monsignore Pirmin Spiegel heißt der diesjährige Träger des Hans-Rosenthal-Ehrenpreises. Der aus Großfischlingen stammende Hauptgeschäftsführer und Vorstandsvorsitzende des Bischöflichen Hilfswerks Misereor, der in Landau das Eduard-Spranger-Gymnasium besucht hat, wurde im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Landauer Jugendstil-Festhalle mit dem Preis geehrt. Pirmin Spiegels weltoffene Art hat ihm überall viele Freunde eingebracht. Einige von ihnen
[weiterlesen …]



Fahrradinfrastruktur wird optimiert: Landau wird zur Radlerstadt

12. März 2017 | Von
Abgestellte Fahrräder an der Uni: Die Situation von Fahrradfahrern in Landau soll weiter verbessert werden. Stadtverwaltung, Stadtmarketing und Büro für Tourismus wollen dazu gemeinsam und abgestimmt ein Maßnahmenbündel umsetzen.

Landau. „Attraktive Innenstadt“, „Besondere Lebensqualität“ und „Lage inmitten der Südpfalz“: Das sind die drei Markenbausteine, die aus dem von Oberbürgermeister Thomas Hirsch angestoßenen Stadtmarkenprozess für die Stadt Landau hervorgegangen sind. Neben der allgemeinen Förderung dieser Attribute mit unterschiedlichen Aktionen und in verschiedenen Netzwerken wollen Stadtverwaltung, Stadtmarketing und Büro für Tourismus mit einem zentralen Projekt, das
[weiterlesen …]



Erneut Bürgerbeteiligung in Landau: Wie soll die Königstraße aussehen?

11. März 2017 | Von
Teilbereich der Königstraße.
Foto: ld

Landau. Die Stadt Landau plant ab dem Jahr 2018 die Neugestaltung der Königstraße. Diese stelle auf Grund ihrer Lage am Rande der Fußgängerzone und der vielfältigen Nutzungsansprüche eine besondere Herausforderung dar, stellt Bürgermeister Dr. Ingenthron in einem Pressegespräch fest. Auf Grund des nur begrenzt zur Verfügung stehenden Straßenraumes müsse die Planung für einen Interessenausgleich aller
[weiterlesen …]



Öffentliches Gelöbnis der Bundeswehr in Speyer: Lob, Respekt und Applaus für Soldaten

10. März 2017 | Von
General Michael Gschossmann (vorn) und Oberstleutnant Maximilian Olboeter gratulieren den Rekruten.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Speyer/Germersheim – Am Donnerstag legten rund 250 Soldaten des Luftwaffenausbildungsbataillons und des ABC-Abwehrbataillons 750 „Baden“ aus Bruchsal ihr öffentliches Gelöbnis (freiwillig Wehrdienstleistende) oder ihren Eid (Berufssoldaten) ab. Die Zeremonie fand vor dem Kaiserdom statt, wo vor beinahe zwei Jahren der Standort Speyer ebenfalls mit einer feierlichen Zeremonie aufgelöst wurde (Spezialpionierbataillon 464). Brigadegeneral Michael Gschossmann, der Kommandeur „Bodengebundene Verbände“,
[weiterlesen …]



CDU-Kreisparteitag in Neustadt-Diedesfeld – Geschlossenheit nach innen und außen: Ingo Röthlingshöfer zum OB-Kandidaten gewählt

9. März 2017 | Von
Geschafft! Ingo Röthlingshöfer ist jetzt offiziell CDU-Kandidat für die Neustadter OB-Wahl im September.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt-Diedesfeld. Die Neustadter CDU lud am 8. März zum Kreisparteitag in die Diedesfelder Festhalle ein. 97 Delegierte waren dem Aufruf der Kreis-CDU gefolgt. Nach den Rechenschaftsberichten des Kreisvorsitzenden Ingo Röthlingshöfer, des Schatzmeisters Klaus Kerth und der Berichte der Kassenprüfer wurde zunächst ein neuer Kreisvorstand gewählt. Der neue Kreisvorsitzende heißt Marco Göring aus dem OV Hambacher
[weiterlesen …]



Breitbandausbau: Große Förderbescheide für Germersheim und Südliche Weinstraße sind da

9. März 2017 | Von
In den nächsten Jahren soll alles schneller gehen mit 50 MBit/s.
Symbolbild dts Nachrichtenagentur

Kreis GER/Kreis SÜW – Die Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim erhalten mit den sogenannten „Großen Förderbescheiden“ vom Bund Millionenbeträge, um schnelle Internetleitungen zu bauen. Das teilten die Bundestagsabegordneten Dr. Thomas Gebhart (CDU), Thomas Hitschler (SPD) als auch die Landräte Theresia Riedmaier (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) mit. Das gemeinsame Projekt von Gemeinden, Verbandsgemeinden und Landkreis sieht
[weiterlesen …]



SÜW: Überwältigende Zustimmung: CDU nominiert Dietmar Seefeldt zum Landratskandidaten

8. März 2017 | Von
Strahlen um die Wette: Landtagsabgeordnete Christine Schneider, 1. Kreisbeigeordneter Marcus Ehrgott, Landratskandidat Dietmar Seefeldt, Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Herxheim – 191 Ja-, drei Nein-Stimmen, eine Enthaltung und eine ungültige Stimme: Der 46-jährige Offenbacher Dietmar Seefeldt geht mit 98,5-prozentiger Unterstützung als CDU-Kandidat ins Rennen um die Nachfolge von Theresia Riedmaier. Bei den Wahlen um die Position des Landrats im Kreis Südliche Weinstraße am 11. Juni scheinen die Chancen für den derzeitigen Stellvertreter des Landrats
[weiterlesen …]



Bundesregierung ernennt Kurt Beck zum Beauftragten: Hilfe für Opfer und Hinterbliebene des Berliner Terroranschlags

8. März 2017 | Von
Kurt Beck wird Beauftragter der Bundesregierung.
Archivfoto: Pfalz-Express/Licht

Die Bundesregierung hat am 8. März den langjährigen Ministerpräsidenten von Rheinland-Pfalz und Vorsitzenden der Friedrich-Ebert-Stiftung, Kurt Beck (SPD), zum Beauftragten für die Opfer und Hinterbliebenen des Terroranschlags auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz am 19. Dezember 2016 ernannt. Bundesjustizminister Heiko Maas sagte, Kurt Beck genieße hohes öffentliches Ansehen und Vertrauen in Gesellschaft und Politik: „Er ist er
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin