Samstag, 06. Juni 2020

Beiträge zum Stichwort ‘ INgenthron ’

„Konnten nicht im Schongang starten“: 100 Tage im Amt für Landauer OB und Bürgermeister

15. April 2016 | Von

Landau. 100 Tage im Amt: Dies nahmen der neue OB Thomas Hirsch und Bürgermeister Dr. Ingenthron zum Anlass ein Resumee der „spannenden und bewegten Tage“ zu ziehen und einen Ausblick auf anstehende Themen zu geben. Man wolle auf jeden Fall noch mehr dezernatsübergreifend arbeiten, machen Hirsch und Ingenthron deutlich und dazu auch einen Jour-fix mit
[weiterlesen …]



Wohnpark Am Ebenberg: Konzepte der Baufelder 23, 24a und 30b wurden vorgestellt

8. April 2016 | Von

Landau. Am 1. März 2016 hat der Landauer Stadtrat der Vergabe von acht Baufeldern im Wohnpark Am Ebenberg zugestimmt. Der Bauausschuss hatte zuvor in seiner Sitzung am 27. Februar 2016 durch ein positives Votum seine Empfehlung hierfür ausgesprochen. Sechs dieser Baufelder wurden an Bauträger vergeben. Die Verwaltung und die DSK wurden damit beauftragt, die Kaufverträge
[weiterlesen …]



Bürgermeister Ingenthron empfängt spanische Austauschschüler des Eduard-Spranger-Gymnasiums

6. April 2016 | Von

Landau. „Landau ist eine traditionsreiche und weltoffene Stadt, die zahlreiche Partnerschaften, besonders auch Schulpartnerschaften pflegt. Ich wünsche Ihnen eine schöne, aufregende Zeit und hoffe, dass Sie viele positive Eindrücke sammeln und immer wieder gerne an diesen Austausch zurück denken“, begrüßte Schuldezernent Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron die spanischen Austauschschüler des Eduard-Spranger-Gymnasiums. „Ein Schüleraustausch bietet die Möglichkeit
[weiterlesen …]



Sylvia Mattern und Laura Kögel: Wechsel in den Vorzimmern der Landauer Stadtspitze

31. März 2016 | Von

Landau. Zum 1. Februar 2016 ist Laura Kögel in das Vorzimmer von Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron gewechselt. Die 26-Jährige ist damit die Nachfolgerin von Esther Kern, die die Leitung des Bürgerbüros im Rathaus übernommen hat. Kögel kam im Juni 2011 zur Stadtverwaltung Landau und war seit dem in der städtischen Pressestelle eingesetzt. „Laura Kögel ist
[weiterlesen …]



Neunte Stolpersteinverlegung in der Innenstadt – Ingenthron: „Wichtiger Baustein der Erinnerungskultur in Landau“

18. März 2016 | Von

Landau. In Gedenken an die früheren jüdischen Mitbürger, wie auch die politisch Verfolgten des Naziregimes, verlegte der Kölner Künstler und Initiator des mittlerweile europaweiten STOLPERSTEIN-Projektes, Gunter Demnig, am 17. März  im Beisein von Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und der Landauer Initiative „Stolpersteine“ die nächsten 16 Steine im Stadtgebiet. Seit dem Jahr 2008 sind nun 180
[weiterlesen …]



Erweiterung der Park & Ride-Anlage am Landauer Hauptbahnhof – Ingenthron: „Positives Signal an Pendler“

15. März 2016 | Von

Landau. Am 15. März fand auf der Ostseite des Landauer Hauptbahnhofes der symbolische Spatenstich für die Erweiterung der Park & Ride-Anlage statt. Aufgrund der hohen Auslastung der vorhandenen 90 Stellplätze wird der Parkplatz um 140 Stellflächen erweitert. Diese Erweiterung sei laut Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron „die richtige Weichenstellung“, denn der Hauptbahnhof stelle das „Drehkreuz der
[weiterlesen …]



Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron neuer Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Paul-Moor-Schule

22. Februar 2016 | Von

Landau. Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Paul-Moor-Schule hat in seiner jüngsten Sitzung Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron einstimmig zum neuen Verbandsvorsteher gewählt. Landaus Schuldezernent folgt damit dem ehemaligen Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer, der dieses Amt bis zum 31. Dezember 2015 innehatte. Übergangsweise hatte der stellvertretende Verbandsvorsteher Bernd Lauerbach, Kreisbeigeordneter des Landkreises Südliche Weinstraße, den Vorsitz übernommen. „Die Paul-Moor-Schule
[weiterlesen …]



Fit für die Zukunft: Landau investiert, modernisiert und saniert

13. Februar 2016 | Von

Landau. Mit einer Vielzahl von Baumaßnahmen macht Landau seine Infrastruktur fit für die Zukunft. Die Palette reicht dabei vom Bau neuer Erschließungsanlagen für Gewerbe- und Wohngebiete über einen neuen Verkehrskreisel bis zur Fortsetzung des Programms zur besseren Begehbarkeit der Fußgängerzone. Das Bauprogramm für dieses Jahr sieht Investitionen sowohl in Maßnahmen zur Verbesserung der Barrierefreiheit als
[weiterlesen …]



Antrag auf Tempo 30 in Godramstein durch LBM nicht genehmigt – Bürgermeister Ingenthron: Nächster Schritt Gutachten zur Geschwindigkeitsreduzierung aus Lärmschutzgründen“

22. Januar 2016 | Von

Landau-Godramstein. Der Ortsbeirat Godramstein hatte wie die Ortsbeiräte Wollmesheim und Mörzheim einen Antrag auf Reduzierung der zulässigen Geschwindigkeit auf 30 Km/h in der Ortsdurchfahrt gestellt. Der Antrag aus Godramstein wurde als Musterfall vom Bauausschuss bestätigt und mit einer Begründung an den Landesbetrieb Mobilität (LBM) Speyer weitergeleitet. Der LBM hat nun mit einem Bescheid den Antrag
[weiterlesen …]



Modellprojekt „Kommune der Zukunft“ – Oberbürgermeister und Bürgermeister: „Der Prozess soll unsere Stadtdörfer zukunftsfähig machen“

14. Januar 2016 | Von

Landau. Um die acht Stadtdörfer Landaus zu stärken, weiterzuentwickeln und zu profilieren wird die Stadtverwaltung am Modellprojekt „Kommune der Zukunft“, das vom Land Rheinland-Pfalz gefördert wird, teilnehmen. Dabei handelt es sich um einen intensiven Bürgerbeteiligungs- und Aktivierungsprozess, in dessen Rahmen die Stärken und Schwächen des jeweiligen Stadtdorfes sowie passgenaue Leitlinien, Ziele, Lösungsansätze und konkrete Maßnahmen
[weiterlesen …]



Sieben Bewerber für das Bürgermeisteramt in Landau, aber keine Vorstellung im Stadtrat: FWG, SPD und CDU legen Vorschlag für zukünftige Dezernatsverteilung vor

25. Juli 2015 | Von

Landau. Der zukünftige Landauer Oberbürgermeister steht mit Thomas Hirsch fest. Doch wer wird Bürgermeister? Nach der Koalitionsvereinbarung von SPD, CDU und FWG im Landauer Stadtrat, nach der der in der OB-Wahl unterlegene Bewerber Bürgermeister wird, müsste das eigentlich Dr. Maximilian Ingenthron sein. Doch in einer von Neu-Stadtrat Jakob Wagner (Pfeffer und Salz-Fraktion) in Gang gebrachten
[weiterlesen …]



Wirbel um AfD-Aufruf – Ingenthron: Wer zum Wahlboykott aufruft, versündigt sich an der Demokratie

25. Juni 2015 | Von

Landau. Die Landauer AfD hatte zum Boykott der OB-Stichwahl aufgerufen und damit einigen Wirbel verursacht. Der Vorsitzende von SPD-Stadtverband und SPD-Stadtratsfraktion Landau, Dr. Maximilian Ingenthron, weist den Aufruf der AfD, die Stichwahl am kommenden Sonntag zu boykottieren, in „schärfster Weise „zurück. „Ich empfinde es als skandalös, eine solche Empfehlung auszusprechen. Weil der eigene Kandidat nicht
[weiterlesen …]



Bundestagsabgeordneter Thomas Hitschler (SPD) unterstützt Ingenthron: Gemeinsame Haustürbesuche und Stand des Kandidaten

24. Juni 2015 | Von

  Landau. Am Freitag, 26. Juni wird der Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler gemeinsam mit dem SPD-Kandidaten zur Oberbürgermeisterwahl Dr. Maximilian Ingenthron unterwegs sein. Ab 14 Uhr ziehen sie gemeinsam durch die Südstadt, um direkt an der Haustür die Anliegen der Landauer Bürger aufzunehmen. Am Samstag,  27. Juni – ab 10 Uhr –  wird der Kandidat in
[weiterlesen …]



Land begrenzt Mietanstieg in Landau: Ingenthron für Gründung einer städtischen Wohnbaugesellschaft

20. Juni 2015 | Von

Landau. Dr. Maximilian Ingenthron, Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion und Landtagsabgeordneter Wolfgang Schwarz unterstützen den Beschluss der Landesregierung vom 16. Mai, die Umsetzung der neuen Mietpreisbremse im Land voranzutreiben und sie auch für Landau in Kraft zu setzen. Ingenthron setzt sich zudem für die Gründung einer städtischen Wohnbaugesellschaft ein. Die Stadt könne damit eine aktive Rolle bei
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Infostand mit OB-Kandidat Dr. Maximilian Ingenthron

10. Juni 2015 | Von

Landau. Am 13. Juni von 10 Uhr bis 14 Uhr steht der OB-Kandidat Maximilian Ingenthron in der Fußgängerzone vor dem Uhrengeschäft Rehn zum Gespräch zur Verfügung. Ministerpräsident a.D. Kurt Beck wird ebenfalls anwesend sein. (red)



Zweiter Kita-Streik in Landau: OB-Kandidaten: „Gute Arbeit muss sich lohnen“

22. Mai 2015 | Von

Landau. In der laufenden Tarifauseinandersetzung Sozial- und Erziehungsdienst gingen gestern wieder Kitas aus der Region auf die Straße. Etwa 300 Erzieherinnen aus 25 kommunalen und konfessionellen Kitas trafen sich zum zweiten Mal vor dem Landauer Rathaus um auf die Gründe ihres Streiks hinzuweisen. Die OB-Kandidaten Hartmann, Hirsch, Ingenthron und Migl waren vor Ort, letztere drei
[weiterlesen …]



Thema Verkehrspolitik: Ingenthron fordert Lärmgutachten für Landau

17. Mai 2015 | Von

Landau. In der Diskussion um weitere Möglichkeiten zur Reduktion der Höchstgeschwindigkeit im innerstädtischen Verkehr ist Bewegung gekommen. Die Kommunen sollen mehr Möglichkeiten erhalten, Tempolimits unter der 50-Km/h-Grenze anzuordnen. Dr. Maximilian Ingenthron, SPD-Fraktionsvorsitzender im Landauer Stadtrat äußert sich dazu und meint: „Darauf sollten wir uns in Landau rechtzeitig vorbereiten – durch die Erstellung eines Lärmgutachtens für
[weiterlesen …]



Kita-Streik in Landau: Hirsch und Ingenthron zeigen sich solidarisch mit den Streikenden

13. Mai 2015 | Von

Landau. Die Gewerkschaften haben zu einem unbefristeten Streik der Erzieherinnen und Erzieher in den Kindertagesstätten aufgerufen. „Das ist eine schwierige Zeit für Eltern, die berufstätig sind und nun andere Betreuungsmöglichkeiten für ihre Kinder suchen müssen“, so Hirsch. Es sei aber auch eine schwierige Zeit für Arbeitgeber, wenn ihre Mitarbeiter plötzlich ausfallen, weil sie ihre Kinder
[weiterlesen …]



Ingenthron: Eröffnung der Landesgartenschau 2015: Einer der glücklichsten Tage Landaus

19. April 2015 | Von

Landau.  Die Landesgartenschau wurde am Samstag, 18. April offiziell eröffnet. Dazu nimmt SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Maximilian Ingenthron Stellung und zeigt sich davon sehr begeistert und angetan. „Die Eröffnung der Landesgartenschau war ein phantastischer Auftakt. Ein stimmungsvoller Gottesdienst, ein kurzweiliges Programm statt langer Reden, viel bunte Kultur und tausende begeisterte Besucher – das ist die Bilanz des
[weiterlesen …]



9. April: SPD Landau lädt ein zur Vortragsveranstaltung „Paul Camille von Denis: Bauingenieur in der Pfalz und Deutschland – Teilnehmer des Hambacher Festes“

7. April 2015 | Von

Landau. Auf Initiative von Dr. Maximilian Ingenthron, Vorsitzender des SPD-Stadtverbandes und der SPD-Stadtratsfraktion, hat die Stadt Landau die neue Verbindungsachse zwischen Queichheimer Brücke und Cornichonstraße nach Paul von Denis benannt. Wer war dieser Mann, dem auch Landau so viel zu verdanken hat? Der SPD-Stadtverband Landau hat den Bahnexperten und Historiker Werner Schreiner eingeladen, in einem
[weiterlesen …]



BUND nimmt Kandidaten unter die Lupe: Wahlprüfsteine zur Oberbürgermeisterwahl in Landau

23. März 2015 | Von

Landau. Wahlen sind eine besonders geeignete Möglichkeit, Politiker auf das breite Spektrum der Querschnittsaufgabe Umwelt- und Naturschutz aufmerksam zu machen. Ulrich Mohr vom BUND hat einen offenen Brief mit einem Fragekatalog an die OB-Kandidaten Hirsch (CDU), Ingenthron (SPD), Hartmann (Grüne) und Kassner (AfD) geschrieben. „Für die in wenigen Wochen stattfindende Wahl zum Amt des Oberbürgermeisters
[weiterlesen …]



SPD-Stadtrat: „Landau soll „Fairtrade-Stadt“ werden“

20. März 2015 | Von

Landau. Die Stadt Landau soll den Titel „Fairtrade-Stadt“ anstreben. Das hat SPD-Fraktionsvorsitzender Dr. Maximilian Ingenthron vorgeschlagen und für die Fraktion einen Antrag zur Beratung im Stadtrat gestellt. Der Titel wird verliehen von der Organisation TransFair e. V. Mit dem Erreichen des Titels wäre Landau Teil der internationalen Kampagne „Fairtrade-Towns“. „Mit dem Beschluss im Rat verpflichtet
[weiterlesen …]



Ingenthron ruft zur Teilnahme am heutigen Gedenkgottesdienst in der Stiftskirche auf: 70 Jahre Bombenangriff auf Landau – Demo abgesagt

16. März 2015 | Von

Landau. Dr Maximilian Ingenthron ruft zur Teilnahme am heutigen (16. März) Gedenkgottesdienst um 19 Uhr in der Stiftskirche auf. „Im März 1945 war Nazideutschland nur noch wenige Wochen von seinem Untergang entfernt. In dieser letzten Kriegsphase verloren täglich unzählige Menschen ihr Leben. So auch am Mittag des 16. März, als Landau das schlimmste Bombardement während
[weiterlesen …]



Vortrag von Rolf Übel: Mörzheim in der Luftverteidigungslinie West

15. März 2015 | Von

Mörzheim. Bis auf den letzten Platz besetzt war der Saal in der Mörzheimer Alten Schule beim Vortrag von Historiker Rolf Übel. Eingeladen hatte der SPD Stadtverband und der SPD Ortsverein Mörzheim. SPD-Oberbürgermeisterkandidat Dr. Maximilian Ingenthron erinnerte in seiner Begrüßung daran, dass die von Rolf  Übel geschilderten Ereignisse zum Ende des 2. Weltkrieges genau 70 Jahre
[weiterlesen …]



„Der Knoten ist durchschlagen“ – Weitere neue Sporthallen für Landau in greifbarer Nähe

25. Februar 2015 | Von

  Landau. Der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion, Dr. Maximilian Ingenthron, und Ratsmitglied Günter Scharhag nehmen Stellung zu den Plänen für den weiteren Ausbau der Landauer Sportstätten: „Das sind außerordentlich gute Nachrichten für Landau: Die Welle der Neuerungen bei den Landauer Sportstätten geht weiter! Wir freuen uns sehr über die Nachricht, die Oberbürgermeister Hans-Dieter Schlimmer in der
[weiterlesen …]



Vorstandssitzung der SPD Südpfalz: Hitschler: „Ingenthron wird hervoragende Arbeit Schlimmers fortführen“

13. Februar 2015 | Von

Landau . „Mit Maximilian Ingenthron hat Landau einen guten Oberbürgermeisterkandidaten, der auf dem Weg und bereit ist, die hervorragende Arbeit von Hans-Dieter Schlimmer fortzusetzen “, erklärte der SPD Unterbezirksvorsitzende Thomas Hitschler bei der jüngsten Vorstandssitzung der SPD Südpfalz. Die südpfälzische SPD werde Ingenthron  tatkräftig  bis zur Oberbürgermeisterwahl am 14. Juni unterstützen, so Hitschler. Zuvor hatte
[weiterlesen …]



Wahl des Landauer Oberbürgermeisters: SPD-Stadtverbandsvorstand schlägt Ingenthron vor

27. Januar 2015 | Von

Landau. Am 14. Juni soll Landau einen neuen Oberbürgermeister wählen. Für die CDU soll Bürgermeister Thomas Hirsch ins Rennen gehen. Der Fraktions- und Stadtverbandsvorsitzende der SPD in Landau, Dr. Maximilian Ingenthron, soll nach dem Willen des Stadtverbandsvorstandes neuer Oberbürgermeister werden und damit die Nachfolge von Amtsinhaber Hans-Dieter Schlimmer antreten. Bei einer Sitzung wurde der 46-jährige
[weiterlesen …]



Südpfälzische Sozialdemokraten: Für Kultur des Dialogs und Zusammenhalts

23. Dezember 2014 | Von

Südpfalz. „Als südpfälzische Sozialdemokraten heben wir die Weltoffenheit und Toleranz in unserer Heimat hervor. Wir rufen die Menschen auf, sich noch mehr für ein friedvolles Zusammenleben in Deutschland einzusetzen.“ So nehmen stellvertretend für die südpfälzische Sozialdemokratie führende Repräsentanten der Partei Stellung zu den Demonstrationen von Pegida gegen „eine vermeintliche Islamisierung der deutschen Gesellschaft“. Thomas Hitschler
[weiterlesen …]



Stadtverband-Mitgliederehrung – Schweitzer: „Die Landauer SPD ist stark, weil sie auch in den Stadtteilen stark ist“

16. Dezember 2014 | Von

Landau. Die Landauer SPD lud zu ihrer alljährlichen Stadtverband-Mitgliederehrung ins Gemeindehaus Heilig Kreuz ein. „Es ist eine gute Tradition, dass wir treue Genossinnen und Genossen der Ortsvereine im Stadtverband für langjährige Mitgliedschaft in einer gemeinsamen Feierstunde ehren“, begrüßte Stadtverbandsvorsitzender Dr. Maximilian Ingenthron Parteimitglieder und Freunde der Partei. Geehrt wurden Jubilare für 25, 40 und 50
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin