Dienstag, 07. Juli 2020

Beiträge zum Stichwort ‘ Schwarz ’

Mehr Sicherheit in Grenzregionen – Land schafft neuen Standort für Spezialeinheiten

15. Dezember 2016 | Von

Mainz. Anlässlich der Reform der polizeilichen Spezialkräfte erklärt Wolfgang Schwarz, polizeipolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion: „Zentrales Ziel der Reform ist es, die Verfügbarkeit der Spezialeinheiten im gesamten Land weiter zu erhöhen. Derzeit gibt es drei Standorte der Spezialeinheiten – Mainz, Enkenbach-Alsenborn und Koblenz. Organisatorisch ist damit sichergestellt, dass die Einsatzkräfte rund um die Uhr im ganzen
[weiterlesen …]



2. Juli: Landauer Kickerturnier im „Haus“

18. Juni 2016 | Von

Landau. Am Samstag, 2. Juli findet ab 15 Uhr das 6. Landauer Kickerturnier im Haus in der Weißenburger Straße 30 in Landau statt. Der jährliche stattfindende Tischfußball-Wettbewerb wird vom Bundestagsabgeordneten Thomas Hitschler, dem Landtagsabgeordneten Wolfgang Schwarz, den Jusos Landau und dem Verein Südstern e.V. gemeinsam organisiert. Für einen Unkostenbeitrag von 3 Euro pro Team kann
[weiterlesen …]



5. März: Wolfgang Schwarz und Landrätin Riedmaier auf Wahlkampftour

5. März 2016 | Von

SÜW.Am Samstag, 5. März ab 8.15 Uhr verteilt der Landtagsabgeordnete Wolfgang Schwarz und der SPD-Ortsverein Lingenfeld anlässlich des internationalen Frauentags Rosen in Lingenfeld. Am Samstag, 5. März ab 9.30 Uhr ist der Landtagsabgeordnete Wolfgang Schwarz ,die Landrätin Theresia Riedmaier und die Arbeitsgemeinschaft 60 Plus mit dem SPD-Ortsverein Maikammer vor dem Wasgau in Maikammer und informieren
[weiterlesen …]



Land begrenzt Mietanstieg in Landau: Ingenthron für Gründung einer städtischen Wohnbaugesellschaft

20. Juni 2015 | Von

Landau. Dr. Maximilian Ingenthron, Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion und Landtagsabgeordneter Wolfgang Schwarz unterstützen den Beschluss der Landesregierung vom 16. Mai, die Umsetzung der neuen Mietpreisbremse im Land voranzutreiben und sie auch für Landau in Kraft zu setzen. Ingenthron setzt sich zudem für die Gründung einer städtischen Wohnbaugesellschaft ein. Die Stadt könne damit eine aktive Rolle bei
[weiterlesen …]



Heftige Diskussionen um Standort(e) der Gäuschule: Heute Elternbefragung

20. Mai 2015 | Von

Gäu. Zur Zeit tobt eine heftige Diskussion um den Schulstandort Gäuschule. Es gibt zum einen die Meinung, man solle die Schule in (einem) Dorf belassen, nämlich in Böbingen. Vertreter des zweiten Lagers verteidigen verzweifelt den zweiten Schulstandort Gommersheim. Die Schule selbst beschreibt ihren Standort folgendermaßen: „Der Schulbezirk der Gäuschule umfasst die Gemeinden Altdorf, Böbingen, Freimersheim
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin