Freitag, 18. Januar 2019

Rheinland-Pfalz

Bad Kreuznach: Tödliche Auseinandersetzung – Frau wird notoperiert, Kind tot

13. Januar 2019 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Bad Kreuznach- Am 11. Januar gegen 18 Uhr kam es in einem Krankenhaus in Bad Kreuznach zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einer Patientin und einem Besucher. Bei der Patientin handelte es sich um eine 25-jährige Polin. Im Verlauf des Besuches stach der ebenfalls 25-jährige afghanische Asylbewerber mehrmals auf die schwangere Frau ein. Sie erlitt dadurch
[weiterlesen …]



Pfalz: Vortragsreihe Biblische Archäologie 2019

11. Januar 2019 | Von

Pfalz. „Biblische Archäologie und Heilige Schrift“ heißt eine Veranstaltungsreihe, die 2019 an unterschiedlichen Orten in der Pfalz angeboten wird. Namhafte Experten führen aus archäologischer Sicht durch das Alte und Neue Testament. Ausrichter der Reihe sind Michael Landgraf vom Bibelmuseum Neustadt, Dr. Stefan Höhn von der Evangelischen Erwachsenenbildung im Kirchenbezirk Speyer und Dr. Katja Weiß vom
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang des DLR in Neustadt: Würdigung für Dr. Jakob, der am 9. Januar runden Geburtstag feiert

8. Januar 2019 | Von

Neustadt. Dr. Ludwig Jakob feiert am 9. Januar seinen 90. Geburtstag. Heute (8. Januar) lud das DLR (früher Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt) zu einem kleinen internen Neujahrsempfang in die Aula nach Neustadt-Mussbach ein. Traditionell werden auch ehemalige Mitarbeiter und Führungspersönlichkeiten dazu eingeladen. So auch die ehemaligen Direktoren Dr. Adams, Dr. Lorenz und Dr. Jakob, der
[weiterlesen …]



Dreyer hält an Carl-Zuckmayer-Preis 2019 für Schriftsteller Menasse fest

7. Januar 2019 | Von

Mainz – Nach Gesprächen zwischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD), dem Kommissionsvorsitzenden Kulturminister Professor Konrad Wolf, Kommissionsmitgliedern und dem Wiener Schriftsteller Robert Menasse hat die Ministerpräsidentin entschieden, den Carl-Zuckmayer-Preis am 18. Januar 2019 an Menasse zu überreichen. Menasse war in die Kritik, geraten, weil er Zitate und historische Fakten in seinen Arbeiten erfunden haben soll. So
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Der ADAC Pfalz ehrte seine erfolgreichen Motorsportler

7. Januar 2019 | Von

Bad Dürkheim. Am Samstagabend (5. Januar) wurden in der Salierhalle in Bad Dürkheim die erfolgreichen pfälzischen Motorsportler vom ADAC Pfalz geehrt. Der Rallye-Pilot Marijan Griebel aus Hahnweiler im Landkreis Birkenfeld wurde mit dem Gert Raschig-Gedächtnispreis ausgezeichnet. Der 29-jährige Griebel gewann mit seinem Beifahrer Alexander Rath (Trier) auf einem Peugeot 208 die Deutsche Rallye Meisterschaft (DRM)
[weiterlesen …]



Hackerangriff auch auf rheinland-pfälzische Landtagsabgeordnete: Vorfall soll in Innenausschuss

4. Januar 2019 | Von

RLP – Deutsche Politiker und weitere Personen des öffentlichen Lebens sind Zielscheibe eines breit angelegten Hackerangriffs geworden. Persönlicher Daten wurden im Internet auf dem Kurznachrichtendienst Twitter geleakt. Der entsprechende Account ist mittlerweile gesperrt. Unter den Opfern des massiven Datendiebstahls befinden sich auch zahlreiche Abgeordnete der Fraktionen im Landtag Rheinland-Pfalz. Betroffen sind insgesamt 38 Abgeordnete der SPD-Landtagsfraktion
[weiterlesen …]



Wissing: Rekordumsatz beim Bundesfernstraßenbau

4. Januar 2019 | Von

Rheinland-Pfalz hat so viele Bundesmittel verbaut wie noch nie. Der Landesbetrieb Mobilität setzte im Bundesfernstraßenbau rund 444,4 Millionen Euro um – das sind 40 Millionen Euro mehr als im Vorjahr. „Mein Ziel war es, dass wir alle Kräfte mobilisieren, um die in 2018 erneut stark gestiegenen Bundesmittel für unser Land zu nutzen. Das ist uns
[weiterlesen …]



Mainz: Polizei nimmt Verdächtigen fest: Vorbereitung eines terroristischen Anschlags in den Niederlanden

29. Dezember 2018 | Von

Mainz – Die Polizei hat am Samstagnachmittag  (29. Dezember) in Mainz einen 26-jährigen Syrer festgenommen. Der Festnahme liegt ein Auslieferungsersuchen der niederländischen Justiz zugrunde, dem zufolge der Festgenommene im dringenden Verdacht steht, „sich an Vorbereitungen zur Begehung eines terroristischen Anschlags in den Niederlanden“ beteiligt zu haben. Der Festgenommene verfüge über keinen Wohnsitz in Deutschland und
[weiterlesen …]



Erste Vereinigung Pfälzer Amateurmaler e. V. vor 50 Jahren gegründet: Pfälzer Maler fördern Kunst und Kultur

29. Dezember 2018 | Von

Edenkoben. Der Verein „Pfälzer Maler e.V.“ kann auf sein 50-jähriges Bestehen zurückblicken.  Die Gründungsversammlung war am 15. Dezember 1968 im Weinschlössel in Rhodt unter Rietburg. Gleichzeitig erfolgte die Beschlussfassung der Satzung und die Eintragung ins Vereinsregister in Landau unter dem Namen: „Erste Vereinigung Pfälzer Amateurmaler e.V.“. Zum 1. Vorsitzenden wurde Dr. Wilhelm Steigelmann (1901–1986) aus
[weiterlesen …]



Dreyer hält „moderate“ Erhöhung der Rundfunkbeiträge für notwendig

27. Dezember 2018 | Von

Mainz  – Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) unterstützt die Forderung von ZDF-Intendant Thomas Bellut nach höheren Rundfunkbeiträgen. Trotz aller Sparbemühungen der Rundfunkanstalten werde wohl „eine moderate Beitragsanpassung notwendig werden“, sagte Dreyer, die auch dem ZDF-Verwaltungsrat vorsteht, den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Dreyer erinnerte daran, dass der Beitrag seit 2009 nicht mehr erhöht, 2015 sogar von
[weiterlesen …]



Stunde der Wintervögel: NABU ruft zur Wintervogelzählung auf – Wie wirkt sich warmer Sommer aus?

25. Dezember 2018 | Von

Pfalz. Wer flattert denn da ans Futterhaus? Der Naturschutzbund (NABU) ruft vom 4. bis zum 6. Januar 2019 zur neunten „Stunde der Wintervögel“ auf. „Nach dem Jahrhundertsommer 2018 dürfte die Zählung besonders spannend werden“, sagt NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller, „bisher können wir mangels Daten nur spekulieren, wie sich die Dürre auf die Vogelwelt ausgewirkt hat. Je
[weiterlesen …]



Regelung zu Krankenfahrten jetzt verbindlich: Unternehmen und Taxis können Fahrten durchführen – Servicenummer 19222

19. Dezember 2018 | Von
Notarztwagen von hinten

RLP – Innenstaatssekretär Randolf Stich (SPD) hat den künftigen Umgang mit rettungsdienstfremden Krankenfahrten und rettungsdienstlichen Krankentransporten verbindlich angeordnet. Über die Integrierten Leitstellen und die vom Land finanzierte Servicenummer 19222 sollen ab sofort sowohl Krankenfahrten als auch Krankentransporte koordiniert werden. Am 6. Dezember war dieses Vorgehen in einem gemeinsamen Gespräch in Ingelheim mit allen Zuständigen erörtert
[weiterlesen …]



Malu Dreyer sieht SPD weiterhin als Volkspartei

16. Dezember 2018 | Von

Mainz  – SPD-Vize Malu Dreyer hält die SPD trotz schwacher Umfragewerte weiterhin für eine Volkspartei. „Selbstverständlich ist die SPD eine Volkspartei“, sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin im Deutschlandfunk. „Weil sie nicht nur für eine bestimmte Gruppe von Menschen arbeitet, sondern die gesellschaftlichen Fragen insgesamt versucht zu beantworten und tatsächlich die Probleme der Gesamtgesellschaft aufzugreifen.“ Das sei
[weiterlesen …]



Landtag verabschiedet Doppelhaushalt 2019/2020

14. Dezember 2018 | Von

Der rheinland-pfälzische Landtag hat in seiner letzten Sitzung dieses Jahres den Landeshaushalt für die kommenden beiden Jahre 2019 und 2020 verabschiedet. Für die geplante Mittelverwendung stimmte am Ende der abschließenden dreitägigen Haushaltsdebatte die Regierungskoalition aus SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen. Die Opposition aus CDU und AfD stimmte gegen den Haushaltsentwurf. Der Doppelhaushalt bildet die
[weiterlesen …]



Integrationspauschale: Kommunen werden finanziell entlastet

13. Dezember 2018 | Von

Der Landtag hat am Donnerstag das Gesetz zur finanziellen Beteiligung der Kommunen an der Integrationspauschale des Bundes verabschiedet. Die Integration von Flüchtlingen sei eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe für Bund, Länder und Kommunen, sagte Finanzministerin Doris Ahnen im Landtag. Daher unterstütze die Landesregierung die Kommunen des Landes auch weiterhin „effektiv bei dieser komplexen Aufgabe.“ Mit dem beschlossenen
[weiterlesen …]



Bezirkstag Pfalz verabschiedet Haushalt für 2019: Einwohner können schriftlich Fragen stellen

11. Dezember 2018 | Von

Hambach. Die 29 Mitglieder des Bezirkstags Pfalz treffen sich am Donnerstag, 20. Dezember, um 10 Uhr im Festsaal des Hambacher Schlosses bei Neustadt an der Weinstraße zu einer öffentlichen Sitzung, um den Haushalt des Bezirksverbands Pfalz für das Jahr 2019 zu beraten und zu beschließen. Der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder befasst sich in seiner Etatrede eingehend
[weiterlesen …]



Hearing zum Kerosinablass vertagt: LUFA Speyer könnte Untersuchungen vornehmen

5. Dezember 2018 | Von

RLP. Ein öffentliches Hearing mit Experten zum Kerosinablass über dem Biosphärenreservat Pfälzerwald und der gesamten Region ist vorerst verschoben worden, bis die Ergebnisse auf der 91. Bundesumweltministerkonferenz im Frühjahr vorgestellt worden sind. Darauf verständigte sich der Bezirksausschuss unter Vorsitz des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder nach einer Diskussion über einen Antrag der CDU- und SPD-Fraktion, dem im
[weiterlesen …]



Ab in die Freiheit – Illegal eingeführte Glasaale finden im Rhein eine neue Heimat

4. Dezember 2018 | Von

RLP. Das Landesamt für Umwelt Rheinland-Pfalz hat am 4. Dezember gemeinsam mit dem Zollfahndungsamt Frankfurt/Main etwa 5.000 illegal eingeführte Jungaale, auch Glasaale (Anguilla anguilla) genannt, in den Rhein ausgesetzt. Die geschmuggelte Fracht entdeckten Zollbeamte auf dem Frankfurter Flughafen am 28. November in einem Koffer einer malaysischen Reisenden, die auf dem Weg nach Vietnam war. Die
[weiterlesen …]



Gabriele Flach ist neue Vorsitzende des Tourismus- und Heilbäderverbandes Rheinland-Pfalz e.V.

3. Dezember 2018 | Von

Koblenz. Gabriele Flach, Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Maikammer, wurde am 28. November in Koblenz von den Mitgliedern des Landesverbandes zur neuen Vorsitzenden gewählt. Sie übernimmt den Vorsitz von Werner Klöckner, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Daun, der das Amt aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr weiterführt. „Der Tourismus ist für Rheinland-Pfalz ein bedeutender Wirtschafts- und Standortfaktor“, bekräftigte Flach nach
[weiterlesen …]



Schiffsbetriebsunfall in Andernach

29. November 2018 | Von

Andernach – Am Mittwoch, 28. November kam es im Bereich der Reede Andernach zu einem Schiffsbetriebsunfall. Ein 20 jähriger Matrose stürzte vom Lukendach in den noch ladungsfreien Laderaumes eines Gütermotorschiffes, ca. 5 Meter in die Tiefe. Mit Hilfe der freiwilligen Feuerwehr konnte der schwer verletzte Matrose mittels eines Kranes und einer Trage aus dem Laderaum
[weiterlesen …]



Edenkobenerin Christine Schneider Spitzenkandidatin von CDU Rheinland-Pfalz für Europawahl 2019

21. November 2018 | Von

Edenkoben/RLP – Die Landesvertreterversammlung der CDU Rheinland-Pfalz hat am 15. November Christine Schneider mit 96,53 Prozent zur Spitzenkandidatin für die Europawahl im Mai 2019 nominiert. „Ich möchte meine parlamentarische Erfahrung, mein pfälzer Herzblut sowie meine Leidenschaft einbringen und für meine Heimat und Europa einstehen“, sagte Schneider vor der Landesvertreterversammlung in Bingen. Christine Schneider ist sich
[weiterlesen …]



Rheinland-Pfalz: Polizei klärt über neue Betrugsmasche auf

16. November 2018 | Von

Mainz – Die Welle an Anrufen durch falsche Polizisten in Rheinland-Pfalz nimmt kein Ende: Nach wie vor häufen sich die Fälle, in denen vorwiegend ältere Menschen Opfer der perfiden Trickbetrüger werden. Ihr Ziel ist es, mit ständig neuen Tricks und erfundenen Geschichten das Vertrauen der Opfer zu erschleichen und sie unter Druck zu setzen, Bargeld,
[weiterlesen …]



Stadtgeschichte muss neu geschrieben werden: Stadtmauer in Worms-Pfeddersheim über 100 Jahre älter als angenommen

26. Oktober 2018 | Von

Worms-Pfeddersheim. Der Johannisturm, Turm der Stadtmauer in Worms-Pfeddersheim, soll restauriert werden. Der Turm steht unter Denkmalschutz, weshalb die Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Direktion Landesdenkmalpflege, für die Vorbereitung der Maßnahme bei diesem besonderen Denkmal eine detaillierte Vermessung und eine Bauforschung in Auftrag gegeben hat. Dr. Heribert Feldhaus aus Trier untersuchte den Turm und konnte anhand dendrochronologischer
[weiterlesen …]



NABU: Fliegende und kletternde Nussknacker ernten reichlich

25. Oktober 2018 | Von

Südpfalz. Wer sich von Samen ernährt, für den ist das Jahr 2018 ein sehr gutes Jahr. „Trotz des trocken-warmen Hitzesommers erleben wir überregional eine Mast bei Eicheln, Bucheckern, Ahornen sowie Hasel- und Walnüssen. Damit ist für viele Arten, die sich von Samen und insbesondere Nüssen ernähren, der Tisch derzeit reich gedeckt“, sagt Carmen Schauroth von
[weiterlesen …]



Waldsee: Vermisster 77-Jähriger tot aus Wolfgangsee geborgen

12. Oktober 2018 | Von

Waldsee  – Der seit dem 10. Oktober vermisste 77-jährige Mann aus Waldsee wurde am Samstagvormittag tot aus dem Wolfgangsee geborgten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Eine Fremdeinwirkung könne jedoch beim aktuellen Ermittlungsstand ausgeschlossen werden, so die Polizei. (red/pol)



Fake News, Bots, Trolle, Filterblasen: Eine Gefahr für die Demokratie?

12. Oktober 2018 | Von

Ist die Vielfalt der Informationen im Internet förderlich für die Demokratie? Diese Frage stellte Medienexpertin Daphne Wolter, Koordinatorin Medienpolitik der Konrad-Adenauer-Stiftung, bei einem Vortrag in der Wörther Festhalle in den Raum. Eingeladen zu dem Vortrags- und Diskussionsabend mit dem Thema „Digitale Desinformation – Herausforderung für die Demokratie“ hatte die Junge Union und die KPV (Kommunalpolitische Vereinigung
[weiterlesen …]



Fünf Kandidatinnen wollen Pfälzische Weinkönigin werden: Wahl am 5. Oktober

3. Oktober 2018 | Von

Neustadt. Fünf Kandidatinnen wollen am 5. Oktober Pfälzische Weinkönigin werden. Die Jury aus Journalisten, Werbefachleuten und Vertretern der Pfälzer Weinwirtschaft hat die Wahl: Julia Auermann-Gass aus Bad Dürkheim, Melina Hey aus Oberotterbach, Meike Klohr aus Neustadt-Mußbach, Anna-Lena Müsel aus Obrigheim und Christina Schött aus Kleinniedesheim präsentieren sich als mögliche Nachfolgerinnen der amtierenden Pfälzer Weinkönigin Inga Storck
[weiterlesen …]



Sanierung der Rheinbrücke bei Wörth: Zusätzlicher Pendlerzug zwischen Ludwigshafen, Germersheim und Karlsruhe fährt ab 15. Oktober

1. Oktober 2018 | Von

Ludwigshafen/Speyer/Germersheim/Karlsruhe –  Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) hat mit dem Land Baden-Württemberg zum Ende der rheinland-pfälzischen Herbstferien, also ab Montag, 15. Oktober 2018, ein weiteres Zugpaar zwischen Ludwigshafen, Germersheim und Karlsruhe bestellt. Der speziell auf die Bedürfnisse von Berufspendlern ausgerichtete Zug startet Werktags (außer samstags) in Ludwigshafen um 5:25 Uhr, fährt in Speyer um
[weiterlesen …]



„Tag der Heimat“ in Germersheim: „Vertreibung war Unrecht – Europa ist unsere Zukunft“

20. September 2018 | Von

Germersheim – Viele Vertreter aus Vertriebenenverbänden und Landespolitiker waren der Einladung des Bund der Vertriebenen (BdV) Rheinland-Pfalz zum Tag der Heimat gefolgt, der am Sonntag im Bürgersaal in Germersheim stattgefunden hat. Der Landesvorsitzende Tobias Meyer (Haßloch) arbeitete in seiner Ansprache das Leitmotto der diesjährigen Feierstunde heraus: „Unrechtsdekrete beseitigen – Europa zusammenführen“. Er erinnerte an die Opfer
[weiterlesen …]



Am 20. September: Streik bei Amazon Koblenz

19. September 2018 | Von

Koblenz. Die Gewerkschaft ver.di hat die rund 1.900 Beschäftigten des Amazon Standorts Kobern-Gondorf bei Koblenz am 20. September zum ganztägigen Streik aufgerufen. Um 10:30 Uhr findet eine Kundgebung in Koblenz (Neustadt 9/10) statt. Zusammen mit den Beschäftigten will ver.di dafür sorgen, dass die Arbeitsbedingungen und die Bezahlung der Beschäftigten besser werden. „Die Menschen streiken nicht
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin