Freitag, 18. Januar 2019

Nordbaden

Wiesloch-Walldorf: Zugbegleiterin wird attackiert

15. Januar 2019 | Von

Wiesloch-Walldorf- Am Montagabend waren eine Streife des Bundespolizeireviers Mannheim und Hundeführer des PP Mannheim am Bahnhof in Wiesloch-Walldorf im Einsatz. Über die Leitstelle der Bundespolizei ging die Meldung ein, dass es im IC 1976 auf der Fahrt von Stuttgart nach Frankfurt/Main zu einem Angriff auf eine Zugbegleiterin gekommen sei. Um sicherzustellen, dass bei Eintreffen des
[weiterlesen …]



Das STAATSTHEATER KARLSRUHE feiert 300 Jahre

14. Januar 2019 | Von

Karlsruhe. Die Gegenwart feiern, sich der Vergangenheit erinnern und gemeinsam in die Zukunft gehen – am 13. Januar beging das STAATSTHEATER KARLSRUHE mit einem Festakt im GROSSEN HAUS und einem Fest für alle seinen 300. Geburtstag. In die nächsten 300 Jahre blickend eröffneten Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Generalintendant Peter Spuhler das Fest unter dem Motto
[weiterlesen …]



Karlsruher OB Mentrup hält an Klage gegen Zweite Rheinbrücke fest – CDU-Abgeordnete: „unverantwortlich“

11. Januar 2019 | Von

Der Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup (SPD) hält an der Klage gegen die Zweite Rheinbrücke fest. Dies geht aus einer Antwort an die CDU-Abgeordneten aus der Südpfalz und dem Raum Karlsruhe hervor. Die Bundestagsabgeordneten Thomas Gebhart, Axel Fischer und Ingo Wellenreuther sowie der Landtagsabgeordneten Martin Brandl, Sylvia Felder, Ulli Hockenberger, Joachim Kößler, Christine Neumann-Martin und
[weiterlesen …]



Karlsruhe/Pforzheim: DNA-Treffer nach 21 Jahren – mutmaßlich Kind missbraucht und Frauen und Mädchen belästigt

11. Januar 2019 | Von

Karlsruhe / Pforzheim – Ein Sexualstraftäter hat in Pforzheim und Karlsruhe offenbar über viele Jahre sein Unwesen getrieben. Wie die Staatsanwaltschaft Karlsruhe am Freitag mitteilte, konnten der sexuelle Missbrauch eines Kindes aus dem Jahr 1997 in Pforzheim und weitere Vorkommnisse in Karlsruhe nun mit DNA-Analysen aufgeklärt werden. Demnach wird einem zwischenzeitlich 55-jährigen dringend tatverdächtigen Deutschen
[weiterlesen …]



Hackerangriff: Heilbronner Zeuge schon länger im Visier der Sicherheitsbehörden

7. Januar 2019 | Von

Heilbronn  – Der 19-jährige Heilbronner, dessen Wohnung am Sonntag im Zuge des Datenraub-Skandals durchsucht wurde, ist offenbar seit mindestens vier Wochen im Visier der deutschen Sicherheitsbehörden. Das berichtet die „Heilbronner Stimme“. Auf seinem Twitter-Konto am Montagmorgen hieß es demnach in einem Tweet, der weniger später gelöscht wurde: „Ich werde höchstwahrscheinlich bereits seit Wochen von der
[weiterlesen …]



Rastatt: Leichenfund auf Feldweg

5. Januar 2019 | Von

Rastatt  – Im baden-württembergischen Rastatt hat am Freitagnachmittag ein Mann einen männlichen Leichnam auf einem Feldweg gefunden. Gegen 14:30 Uhr hatte der Mann bei landwirtschaftlichen Arbeiten auf einem Feldweg im Rastatter Ortsteil Förch in der Nähe der Autobahn 5 einen männlichen Leichnam entdeckt, teilte die Polizei am Samstag mit. Nachdem noch am Freitag der Fundort
[weiterlesen …]



Heidelberg: Drei Tote bei Schießerei in Hochhaus

19. Dezember 2018 | Von

Heidelberg – In Heidelberg sind am Dienstagabend drei Menschen tot in einer Hochhauswohnung aufgefunden worden. Kurz vor 22 Uhr wurde die Polizei von einer Zeugin über Schüsse informiert, teilten die Beamten in der Nacht mit. Der Bereich um den Wohnkomplex im Stadtteil Emmertsgrund wurde großräumig abgesperrt. Aufgrund der unklaren Lage wurde erst das Spezialeinsatzkommando der
[weiterlesen …]



Mannheim: Mann tot in Wohnung gefunden – Verdacht auf Tötungsdelikt und erweiterten Suizid

15. Dezember 2018 | Von

Mannheim  – Im Mannheim ist am frühen Freitagabend ein stark pflegebedürftiger Mann tot in seiner Wohnung im Stadtteil Seckenheim aufgefunden worden. Gegen 18 Uhr wurde der 76-jährige Mann von Nachbarn gefunden, wobei erste Ermittlungen des Kriminalkommissariats Mannheim den Verdacht auf ein Tötungsdelikt mit anschließendem erweiterten Suizid ergaben, teilte die Polizei am Samstag mit. Der Aufenthalt
[weiterlesen …]



Karlsruher CDU-Fraktion will Soforthilfe für Knielingen – „Verkehrschaos durch Bauarbeiten – Lage droht zu eskalieren“

13. Dezember 2018 | Von

Karlsruhe – In einem Brief an Oberbürgermeister Dr. Mentrup und Regierungspräsidentin Nicolette Kressl fordern die Vorstandsmitglieder der CDU-Fraktion Tilman Pfannkuch, Karin Wiedemann und Detlef Hofmann das derzeitige Verkehrschaos in Knielingen zu beenden. „Erwartungsgemäß wirkt sich die Baustelle auf der Rheinbrücke als eine unerträgliche Belastung für den Stadtteil Knielingen aus. Uns gehen Schilderungen zu, die ein
[weiterlesen …]



Bundesanwaltschaft leitet Verfahren gegen Straßburg-Attentäter ein – Bad Bergzaberner Bundespolizisten im Einsatz an Grenze zu Frankreich

13. Dezember 2018 | Von

Karlsruhe/Bad Bergzabern  – Die Bundesanwaltschaft hat sich in die Ermittlungen gegen den Straßburg-Attentäter Chérif Chekatt eingeschaltet, der möglicherweise nach Deutschland geflohen ist. Aktualisiert/13.12.2018: Lesen Sie dazu: Straßburg-Attentäter von Polizei erschossen Es sei am Mittwoch ein Verfahren gegen Chekatt wegen Mordes, versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung eingeleitet worden, sagte eine Sprecherin der Behörde am Donnerstag dem Tagesspiegel.
[weiterlesen …]



ZSPNV Süd fordert Elektrifizierung der Bahnstrecke Wörth-Neustadt – Bund und Bahn sollen für rasche Umsetzung sorgen

11. Dezember 2018 | Von

Wörth/Neustadt – Mit allen Stimmen der anwesenden kommunalen Gebietskörperschaften des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) hat dessen Verbandsversammlung am 5. Dezember 2018 die Elektrifizierung der Eisenbahnstrecke Neustadt – Wörth gefordert. Mit Blick auf die gemeinsame Initiative der vier südpfälzischen Bundestagsabgeordneten von CDU (Dr. Thomas Gebhart), Grüne (Dr. Tobias Lindner), SPD (Thomas Hitschler) und FDP
[weiterlesen …]



Förderbescheide „Saubere Luft“ an Ludwigshafen und VRN – P+R-Anlagen mit Sensorik zur Belegungsangabe 

4. Dezember 2018 | Von

Berlin/Ludwigshafen – Am vergangenen Freitag hat Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), in Berlin weitere Förderbescheide an Institutionen für Maßnahmen zur Digitalisierung der kommunalen Verkehrssysteme übergeben. Die Bescheide haben ein Gesamtvolumen von rund 105 Millionen Euro. Aus dem Sofortprogramm „Saubere Luft“ erhält der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) einen Förderbescheid über 422.850 Euro für
[weiterlesen …]



Stutensee: Frau von ICE überrollt

4. Dezember 2018 | Von

Stutensee – Eine 28-jährige Frau wurde am Sonntagvormittag beim Überqueren der Gleise bei der Haltestelle Blankenloch von einem ICE erfasst und lebensgefährlich verletzt. Der Zugführer eines nachfolgenden Regionalexpresses sah die Frau am Gleisbett liegen und verständigte die Rettungskräfte. Trotz einer notärztlichen Versorgung vor Ort erlag die junge Frau kurze Zeit später ihren Verletzungen. Die Ermittler
[weiterlesen …]



SAP von Cebit-Aus überrascht

28. November 2018 | Von

Walldorf – Der Softwarekonzern SAP ist vom Ende für die Messe Cebit überrascht worden. Bis zuletzt sei eine Teilnahme an der nächsten Veranstaltung fest eingeplant gewesen, sagte ein Sprecher des Konzerns der „Heilbronner Stimme“. „Mit Bedauern haben wir heute erfahren, dass 2019 keine Cebit mehr stattfinden wird. SAP war bereit, das neue Konzept mitzutragen“, teilte
[weiterlesen …]



Hockenheim: Bahnhof wegen herrenlosem Koffer gesperrt

28. November 2018 | Von

Hockenheim – Die Bundespolizei hat aktuell den Bahnhof Hockenheim für den Schienen-Nahverkehr gesperrt. Grund dafür ist ein Koffer, der derzeit keinem Eigentümer zugeordnet werden kann. Der Fernverkehr kann den Bahnhof aber weiterhin passieren, teilte die Polizei mit und bittet Reisende, bis auf weiteres andere Verkehrsmittel zu nutzen. (red/pol)



Karlsruhe: Sieben Wohnungen im Stadtgebiet durchsucht – mutmaßliche Schleuser und Asubeuter festgenommen

24. November 2018 | Von
Polizistin mit Hund

Karlsruhe – Insgesamt sieben Wohnungen durchsuchten Beamte der Kriminalpolizei am Mittwochmorgen. Den beschuldigten Serben und Kroaten im Alter zwischen 33 und 42 Jahren wird gewerbs- und bandenmäßiges Einschleusen von Ausländern, Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt und das Verschaffen von falschen amtlichen Papieren vorgeworfen. Neben zahlreichen Datenträgern konnte auch ein gefälschter Personalausweis sichergestellt werden. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei sollen die
[weiterlesen …]



Langfinger im Zug geschnappt: Bei der Polizei bestens bekannt

22. November 2018 | Von

Karlsruhe – Beamte der Bundespolizei haben am Mittwochnachmittag einen 18-Jährigen unmittelbar nach einem Handgepäckdiebstahl im ICE 72 auf der Strecke von Freiburg nach Karlsruhe festgenommen. Ein Zeuge konnte beobachten wie der aus Libyen stammende Mann, den Rucksack einer 24-jährigen Touristin zu sich zog, mit seiner Jacke überdeckte und sich anschließend entfernte. Die hierauf über den
[weiterlesen …]



Karlsruhe: Ausschläge und Schwellungen nach Fahrt mit Stadtbahn

17. November 2018 | Von

Karlsruhe – Ein 19-Jähriger hat nach einer Fahrt mit der Straßenbahn der Linie 1 einen Ausschlag am Oberschenkel bekommen. Er informierte die Polizei. Nach seinen Schilderungen war er gegen 20.15 Uhr an der Haltestelle Mühlburger Tor in den Wagen der Linie 1 eingestiegen und habe sich auf einen freien Platz gesetzt. Nachdem er an der Haltestelle
[weiterlesen …]



Tödlicher Unfall in Karlsruhe: Mann von Straßenbahn überrollt

11. November 2018 | Von

Karlsruhe – Tödliche Verletzungen zog sich am späten Samstagabend ein bislang unbekannter Mann zu, als er an der Haltestelle Hirtenweg auf die Gleise stürzte und von einer anfahrenden Straßenbahn überrollt wurde. Der Mann hatte die Haid-und-Neu-Straße am Fußgängerüberweg überquert war in Richtung Bahnsteig gegangen, als er aus nicht bekannter Ursache direkt vor dem Bahnsteig zu Fall
[weiterlesen …]



Grausiger Fund in Stutensee: Spaziergängerin findet acht Schafskadaver

7. November 2018 | Von

Stutensee/Bretten – Eine Frau hat in Stutensee im Landkreis Karlsruhe bei einem Spaziergang mit ihrem Hund einen grausigen Fund gemacht: Beim „Waldparkplatz“ stieß sie auf acht Schafskadaver von Jungtieren. Die toten Tiere waren fachgerecht aufgebrochen worden, teilte die Polizei mit. Ob ein Zusammenhang mit in Bretten entwendeten Schafen besteht, ermittelt derzeit der Fachdienst Gewerbe/Umwelt des
[weiterlesen …]



Gruppenvergewaltigung in Freiburg: Zwei weitere DNA-Spuren gefunden – Hauptverdächtiger soll Intensivstraftäter sein

2. November 2018 | Von

Freiburg – Im Fall der Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg vor drei Wochen sitzen acht Männer in Untersuchungshaft. Sieben Syrern im Alter von 19 bis 29 Jahren und einem 25 Jahre alten deutschen Staatsangehörigen wird vorgeworfen, an dem Gewaltverbrechen beteiligt gewesen zu sein. Wie die Polizei nun auf einer Pressekonferenz in Freiburg bestätigte, werden weitere
[weiterlesen …]



Nadine Berneis und Alexander Speiser sind die Schönsten: Miss und Mister Baden-Württemberg auf der offerta gekürt

1. November 2018 | Von

Karlsruhe – Die Schönsten aus Baden-Württemberg steht fest: Auf der offerta fand am 31. Oktober die Wahl zu Miss und Mister Baden-Württemberg 2019 in der Messe Karlsruhe statt. Nadine Berneis aus Stuttgart und Alexander Speiser aus Karlsruhe sind die strahlenden Sieger des Abends und konnten sich gegen die weiteren 16 Teilnehmerinnen und 9 Teilnehmer durchsetzen.
[weiterlesen …]



Karlsruhe: 26-Jähriger Kameruner an Straßenbahnhaltestelle angegriffen

31. Oktober 2018 | Von
Jugendlicher mit Kapuze schlägt mit der Faust zu

Karlsruhe – In der Nacht auf Sonntag gingen zwei Männer auf einen aus Kamerun stammenden 26-Jährigen los und verletzten ihn so schwer, dass er kurzzeitig bewusstlos wurde und in einem Krankenhaus versorgt werden musste. Einen fremdenfeindlichen Hintergrund schließt die Polizei aufgrund einer Äußerung der Täter nach nicht aus. Zeugen beobachteten gegen 1.45 Uhr an der
[weiterlesen …]



Stadt Karlsruhe und KSC unterzeichnen Vereinbarungen für neues Wildparkstadion

31. Oktober 2018 | Von

Karlsruhe – Der Neubau des Wildparkstadions kann beginnen. Am heutigen Dienstag (30. Oktober) unterzeichneten die Stadt und der Karlsruher SC vor dem Notar die notwendigen Vereinbarungen. Diese schaffen auch die Voraussetzungen dafür, dass der Verein ein Parkdeck bauen kann. Nach langen Verhandlungen bis in die Nachtstunden hinein gelang es beiden Partnern, eine Lösung zu finden,
[weiterlesen …]



Gabi Saler liest aus neuem Buch: Das Wunder der Bärenbande

29. Oktober 2018 | Von

Baden-Baden/Karlsruhe/Neustadt/Landau. Premiere im Kaminzimmer des Parkhotel Atlantic in Baden-Baden – der „bärfekte“ Rahmen für ein herzerwärmendes Ereignis: Gabi Saler liest am 4. November, 16.30 Uhr aus ihrem aktuell veröffentlichten modernen Märchen „Das Wunder der Bärenbande“. Worum es geht? In einer Welt, in der das Teilen zur Nebensache wird und die Einsamkeit regiert, braucht es Verbindungen
[weiterlesen …]



Karlsruhe: Notunterkunfts- und Protestcamp am KIT – Studenten fordern mehr bezahlbaren Wohnraum

15. Oktober 2018 | Von

Karlsruhe – Bezahlbarer Wohnraum ist in Karlsruhe – so wie in anderen Großstädten auch Mangelware. Im Notunterkunfts- und Protestcamp auf der Forumswiese des KIT zelten Karlsruher Studierende gemeinsam vier Tage lang (vom 16. bis 19. Oktober), um gegen explodierende Mieten und die Wohnungsnot in den Innenstädten Deutschlands insbesondere für Studenten zu demonstrieren. Außerdem finden diejenigen, die immer noch
[weiterlesen …]



Althengstett: Katze mit Säure übergossen

15. Oktober 2018 | Von

Althengstett – Eine schreckliche Entdeckung musste eine Familie am Samstagmorgen in Althengstett im baden-württembergischen Landkreis Calw machen. Ihre Katze verbreitete einen extrem durchdringenden Geruch im Haus. Bei näherem Hinsehen stellten die Besitzer fest, dass das Tier offenbar mit einer klebrigen Flüssigkeit übergossen worden war. Nachdem der Vierbeiner auch nach mehrmaligem Waschen nicht davon befreit werden konnte,
[weiterlesen …]



Zwischen Hockenheim und Speyer: Neun Schwerverletzte bei Unfall mit Reisebus

11. Oktober 2018 | Von

Hockenheim – Auf der Landstraße L 722 von Schwetzingen in Richtung Speyer hat sich ein schwerer Unfall mit einem Reisebus ereignet. Nach den derzeitigen Erkenntnissen der Polizei war der Reisebus kurz vor 16 Uhr auf der Landstraße unterwegs, als er bei Hockenheim aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet und mit einem Sattelzug zusammenprallte. Der
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim: Deutschlands drittgrößter Kürbis kommt aus Weingarten

8. Oktober 2018 | Von

Weingarten/Ludwigsburg – Der drittgrößte und -schwerste Kürbis in Deutschland kommt in diesem Jahr aus Weingarten im Kreis Germersheim. Das Exemplar von Reinhold Löffler brachte am Sonntag bei der deutschen Meisterschaft im Kürbiswiegen im „Blühenden Barock“ im baden-württembergischen Ludwigsburg stolze 621 Kilogramm auf die Waage. 20 Teilnehmer aus ganz Deutschland präsentierten vor einem großen Publikum ihre Erzeugnisse.
[weiterlesen …]



Heilbronn: Neuartiges Elektroauto „Sion“ begeistert das Publikum

4. Oktober 2018 | Von

Heilbronn. Wie aus einer Idee ein begeisterndes Mobilitätskonzept wurde: in Heilbronn konnte man jetzt das Ergebnis daraus besichtigen – das Concept Car „Sion“, auf den wir noch zu sprechen kommen. Es geht zunächst um die drei jungen Start up-Gründer Jona, Laurin und Navina, die 2012 über die Verschwendung von Erdöl philosophierten. Die Idee wurde geboren,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin