Montag, 06. April 2020

Nordbaden

Karlsruhe: 50-Jähriger fährt gegen Baum und stirbt

2. April 2020 | Von
Rettungswagen mit Blaulicht

Karlsruhe  – In Karlsruhe ist am frühen Mittwochabend ein 50-jähriger Pkw-Fahrer gegen einen Baum gefahren und dabei ums Leben gekommen. Nach den bislang durchgeführten Ermittlungen kommt ein internistischer Notfall als Unfallursache in Betracht, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Fahrer war zunächst auf gerader Strecke von der Fahrbahn abgekommen und reaktionslos mit zwei Verkehrszeichen
[weiterlesen …]



Hatzenbühl dabei: Tabak-Kultur auf UNESCO-Vorschlagsliste Immaterielles Kulturerbe 

1. April 2020 | Von

Hatzenbühl/B-W/Hessen – Auf die Vorschlagsliste für das bundesweite Verzeichnis der Immateriellen Kulturerben der UNESCO Deutschland geschafft hat es der Antrag mit dem etwas sperrigen Namen „Die Techniken des Tabakanbaus und Zigarrenverarbeitung am Oberrhein als jahrhundertelange Prägung von Agrar-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte sowie von Kultur, Mentalität, Brauchtum und Architektur“. In einer länderübergreifenden Kooperation waren damit die
[weiterlesen …]



Karlsruhe: „KSC Nachbarschaftshilfe“ startet

22. März 2020 | Von

Karlsruhe – Auf Initiative der aktiven Fanszene hat der KSC das Projekt „KSC Nachbarschaftshilfe“ ins Leben gerufen. Dabei arbeiten das Fanprojekt Karlsruhe, ULTRA 1894, der Supporters e.V. und KSC TUT GUT. zusammen und organisieren einen Einkaufsservice. „Für jeden sind es momentan außergewöhnliche Zeiten, die nicht einfach sind. Als KSC sehen wir uns jedoch auch in
[weiterlesen …]



Bahnverkehr in der südlichen Pfalz: Nur noch Regionalbahn 51 fährt

21. März 2020 | Von

Die Corona-Krise hat auch Auswirkungen auf den Bahnverkehr. In der südlichen Pfalz wird unter anderem die RE-Linie 6 (Neustadt – Landau – Karlsruhe) eingestellt. Als einzige Zugverbindung zwischen Karlsruhe, Landau und Neustadt verbleibt die Regionalbahnlinie 51 mit allen Halten im Stundentakt. Die Pendelzüge Winden – Bad Bergzabern und zurück erhalten einen neuen, darauf angepassten Fahrplan.
[weiterlesen …]



´Coronavirus´- bedingte Einschränkungen im regionalen Schienenverkehr: Ab 23. März gilt wegen Corona auf vielen Bahnstrecken ein neuer Fahrplan

20. März 2020 | Von

  RLP. Im Regionalverkehr auf der Schiene in Rheinland-Pfalz wird wegen des sogenannten Corona-Virus das Fahrplanangebot ab Montag, 23. März 2020 auf den meisten Bahnstrecken erheblich eingeschränkt. Zum Teil gelten völlig neue Fahrpläne. Die beiden Zweckverbände Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd und Nord reagieren damit, in enger Abstimmung mit und auf Basis detaillierter Vorschläge seitens der betreffenden
[weiterlesen …]



Angriff auf Rheinstettener SPD-Stadtrat Nikolas Karanikolas und Familie – FDP-MdB Jung: Staatsschutz soll ermitteln

1. März 2020 | Von

Rheinstetten – Der Rheinstettener SPD-Vorsitzende und Stadtrat Nikolas Karanikolas und seine Familie wurden am vergangenen Montag in ihrem Haus in Rheinstetten (Landkreis Karlsruhe) tätlich und verbal angegriffen. Wie die BNN berichtet, war Karanikolas von einer UNO-Konferenz aus New York zurückgekehrt, als drei Menschen in das Haus eindrangen, in dem der 21-Jährige mit seiner Mutter, seinem
[weiterlesen …]



Luftwaffenausbildungsbataillon Germersheim: Öffentliches Gelöbnis mit Vereidigung auf dem Sportplatz in Hambach

28. Februar 2020 | Von

Neustadt-Hambach. Zirka 400 Gäste erlebten auf dem Hambacher Sportplatz bei dichtem Schneetreiben ein Öffentliches Gelöbnis mit Vereidigung. Vor dem Feierlichen Gelöbnis fand ein Ökumenischer Gottesdienst in der St. Jakobus Kirche in Hambach statt. Die eindrucksvolle Gelöbnis-Zeremonie bei der 208 Rekruten (davon 28 weibliche) des Luftwaffenausbildungsbataillons aus Germersheim und Abordnungen des ABC-Abwehrbataillons 750 aus Bruchsal, ihren
[weiterlesen …]



Karlsruhe: Kein gültiges Ticket – 22-Jähriger tobt und verletzt Bundespolizisten

21. Februar 2020 | Von

Karlsruhe – Am frühen Donnerstagabend hat der Zugbegleiter einer Regionalbahn die Bundespolizei am Karlsruher Hauptbahnhof um Unterstützung ersucht. Grund war ein 22-jähriger Nigerianer, der sich mit einem nicht auf ihn ausgestelltem Onlineticket ausgewiesen und den Zugbegleiter bedroht hatte. Vor Ort am Bahnsteig angetroffen, wollten die Bundespolizisten zunächst die Personalien des Mannes feststellen. Der verweigerte es jedoch,
[weiterlesen …]



Karlsruhe: 41-Jähriger soll Kind schwer sexuell missbraucht haben

17. Februar 2020 | Von

Karlsruhe – Ein 41-Jähriger steht im Verdacht, sexuellen Missbrauch an einem Kind begangen zu haben. Das teilten die Staatsanwaltschaft Karlsruhe und das Polizeipräsidiums Karlsruhe mit. Gegen den iranischen Staatsbürger bestand bereits ein Haftbefehl wegen illegalem Handel mit Betäubungsmitteln. Er wurde am 6. Februar festgenommen und befindet sich seither in Haft. Bei der Auswertung seines Mobiltelefons
[weiterlesen …]



„Christoph 43“ wieder zu Besuch in Grundschule Wörth-Dorschberg – Kinder begeistert

14. Februar 2020 | Von

Wörth – Am Freitagmorgen hat Sebastian Geißert, Mitarbeiter der DRF-Luftrettung der Station Karlsruhe, den Rettungshubschrauber „Christoph 43“ zweiten Mal den Schülern aller Klassenstufen die Arbeit des Karlsruher Rettungshubschraubers „Christoph 43“ vorgestellt. Grund für das rege Interesse der Schüler sind gelegentliche Landungen des Hubschraubers im Bereich des Schulhofs, da die bauliche Situation in Wörth selbst die
[weiterlesen …]



Erster deutscher Coronavirus-Patient hatte Kontakt mit 40 Personen – Heidelberg und Ludwigshafen: Vorerst Entwarnung

28. Januar 2020 | Von

München/Heidelberg – Der erste deutsche Coronavirus-Patient hatte in den letzten Tagen Kontakt mit rund 40 Personen. Das teilte das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) am Dienstag mit. Der Mann wohne im Landkreis Landsberg und arbeite im Landkreis Starnberg, sagte Andreas Zapf, Präsident des Landesamts. Da der Patient wohl mindestens ein Kind in einem
[weiterlesen …]



Fuchsräude im Rhein-Neckar-Kreis

20. Januar 2020 | Von

Rhein-Neckar-Kreis – Die Fuchsräude ist zwischenzeitlich auch im Rhein-Neckar-Kreis angekommen. Das teilte der Leiter des Veterinäramts und Verbraucherschutz im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Dr. Lutz Michael, mit. In Baden-Württemberg liegt der Schwerpunkt der Fuchsräude im Süden bzw. Südosten. „Aktuell liegen uns Berichte vor, dass einzelne erkrankte Füchse im Rhein-Neckar-Kreis gesehen und erlegt worden sind“, bestätigt der Amtsleiter.
[weiterlesen …]



Mannheim: Bilfinger-Chef rät zum Umdenken beim Atomausstieg

3. Januar 2020 | Von
AKW-Kühlturm

Mannheim- Der Vorstandschef des Industriedienstleisters Bilfinger, Thomas Blades, empfiehlt der Bundesregierung längere Laufzeiten für Atomkraftwerke, damit Deutschland seine Klimaziele erreicht. „Die Kernkraft ist ein Teil der Lösung“, sagte Blades dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Der 63-jährige Manager hält die deutsche Energiewende für klimapolitisch misslungen. „Andere Länder senken durch die Kernenergie ihren CO2-Ausstoß, während er in Deutschland stagniert.
[weiterlesen …]



Rheinbrücke Wörth/Maxau: Alle Fahrspuren ab 29. Dezember wieder frei

17. Dezember 2019 | Von

Wörth/Maxau – Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird seit November 2018 die Rheinbrücke Maxau saniert. Am Dienstag teilte die Behörde nun mit, dass alle Fahrspuren wie geplant zum Jahresende freigegeben werden. Stichtag der Freigabe ist der 29. Dezember. Derzeit werden noch Schutzplanken montiert, Fugen verfüllt und die letzten Beschichtungsarbeiten durchgeführt. Nach Abschluss dieser Arbeiten wird
[weiterlesen …]



Mannheim: Drei Afghanen mit LKW eingeschleust

16. Dezember 2019 | Von

Mannheim – Am vergangenen Samstag wurden auf dem Firmengelände einer Spedition im Mannheimer Stadtteil Friedrichsfeld drei Personen auf der Ladefläche eines LKW gefunden. Nach bisherigem Stand der polizeilichen Ermittlungen handelte es sich um drei Afghanen, die auf der Ladefläche des Fahrzeugs nach Deutschland geschleust wurden. Gegen 10:45 Uhr informierte ein Disponent die Landespolizei in Mannheim darüber,
[weiterlesen …]



Mannheim: Polizei erschießt 44-Jährigen

15. Dezember 2019 | Von

In Mannheim hat die Polizei am frühen Sonntagmorgen bei einem Einsatz in einer Wohnung einen 44-jährigen Mann erschossen. Nach einer Bedrohung durch den „anscheinlich psychisch auffälligen Mann“ sei es zu einem Schusswaffengebrauch durch zwei Beamte gekommen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Der 44-Jährige starb trotz Rettungsmaßnahmen später in einem Krankenhaus. Rettungsdienst und Polizei waren nach
[weiterlesen …]



„Schüler für Tiere“ hilft Obdachlosen und mahnt gegen Tiertransporte mit „Light the Sky“

8. Dezember 2019 | Von

Südpfalz/Karlsruhe – Seit 2017 unterstützt „Schüler für Tiere“ den „Sozialtreff 88“ in Karlsruhe. Zusammengefunden haben sich beide Vereine bei der Auszeichnung zum Impulspreis 2017 und beschlossen, sich gegenseitig zu unterstützen. Der „Sozialtreff 88“ engagiert sich für Wohnungslose, Drogenabhängige und sozial vernachlässigte Personen. In der Kriegsstraße 88 bieten sie montäglich eine frisch zubereitete warme Mahlzeit, frisches
[weiterlesen …]



In eigener Sache: Kommentarfunktion vorerst geschlossen

14. November 2019 | Von

Die Kommentarfunktion des Pfalz-Express bleibt in der nächsten Zeit vorerst geschlossen.  Gründe sind einerseits eine technische Überarbeitung, andererseits häufen sich ausufernde Statements, die oft nichts mit dem Ursprungsartikel zu tun haben. Um Raum für sachliche Diskussionen zu geben, wird die Kommentarfunktion neu gestaltet. Leserbriefe mit Klarnamen und Angabe des Wohnorts sind weiterhin möglich. Die PEX-Redaktion
[weiterlesen …]



Verkehrsfreigabe Rheinbrücke Wörth-Maxau Ende des Jahres

7. November 2019 | Von

Wörth/Karlsruhe – Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird die Rheinbrücke Karlsruhe-Maxau seit November 2018 saniert. Zahllose Pendler ächzen seither über lange Staus und Wartezeiten besonders im Berufsverkehr.  Durch das seit der Fertigstellung der Rheinbrücke im Jahr 1968 deutlich gestiegene Verkehrsaufkommen von prognostizierten 18.000 Kraftfahrzeugen pro Tag auf derzeit über 80.000 Kraftfahrzeugen pro Tag und die
[weiterlesen …]



Umleitung Süwex-Züge zwischen Karlsruhe und Germersheim vom 8.-10.11.

5. November 2019 | Von

Karlsruhe/Germersheim – Wegen Gleisbauarbeiten in Graben-Neudorf werden sämtliche Züge der SÜWEX-Linie RE 4 von Freitag, 8. November, 22:30 Uhr, bis Sonntag 10. November 2019 zwischen Germersheim und Karlsruhe umgeleitet. Das teilte der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd mit. Dabei entfallen alle Halte auf diesem Abschnitt. Dies betrifft insbesondere Fahrgäste von und nach Graben-Neudorf bzw. Philippsburg. Allerdings
[weiterlesen …]



Bericht von der internationalen Spielemesse 2019: Auch Pfälzer mischen mit

3. November 2019 | Von

Essen/Pfalz. Wer kennt nicht Klassiker wie „Mensch ärgere Dich nicht“, „Monopoly“ oder „Backgammon“. Was diese Klassiker gemeinsam haben ist am Ende ein Sieger. Aber vielleicht auch enttäuschte Mitspieler? Deshalb ist es wohl kein Wunder, dass es seit Jahren einen großen Trend zu kooperativen Spielen gibt. Auf der diesjährigen Spielemesse avancierte das kooperative Stichspiel „Die Crew“
[weiterlesen …]



Ludwigshafen/Limburgerhof: Drohanrufe in Hotels und Krankenhäusern – Anrufer noch unbekannt

2. November 2019 | Von

Ludwigshafen/Mannheim/Limburgerhof – Am Freitag hat ein Unbekannter bei drei Krankenhäuser in Ludwigshafen, fünf Hotels in Ludwigshafen, Limburgerhof und Mannheim und bei zwei Gaststätten in Ludwigshafen Drohanrufe getätigt. Das löste einen größeren Polizeieinsatz aus. An den zehn Objekten konnten laut Polizei jedoch keine Hinweise für eine konkrete Gefährdung festgestellt werden. Der Tatverdächtige ist demnach noch unbekannt,
[weiterlesen …]



„Stadt – Land – Quiz“ im SWR: Wörth gegen Neckarsulm am 23. November

30. Oktober 2019 | Von

Wörth – Das SWR Fernsehen sendet in lockerer Folge samstags das Ratespiel „Stadt – Land – Quiz“. Im November treten  die Stadt Wörth gegen Neckarsulm in Baden-Württemberg in einem Fernduell gegeneinander an. Dazu finden aktuell Dreharbeiten statt. Die Sendung läuft am Samstag, 23. November, um 18:45 Uhr im SWR Fernsehen. Thema dieser Ausgabe sind Fahrzeuge:
[weiterlesen …]



MH: „Mehr Sachlichkeit beim Thema Klima anstatt Panik“

29. Oktober 2019 | Von

Karlsruhe – Das Unternehmernetzwerk „MH Mittelstand und Handwerk e.V.“ reagierte mit einer eigenen Klima-Veranstaltung „auf die Panik, die in den letzten Monaten zu registrieren war“. Dahinter steckten nach Ansicht des MH NGOs und deren Unterstützer, die nach Mandaten in den Parlamenten strebten, so Gregor Wick, Sprecher des MH. Entsprechend waren die Wahlergebnisse im Mai 2019.
[weiterlesen …]



Unrecht der Doppelverbeitragung von Direktversicherungen treibt Rentner vor die Tore des Bundesverfassungsgerichts

29. Oktober 2019 | Von

Karlsruhe. Der Unmut bei den Betriebsrentnern und insbesondere bei den Direktversicherten ist riesig. Viele der 6,3 Millionen Betroffenen merken erst beim Renteneintritt, mit Entsetzen, dass die Krankenkassen, mit erneutem 19% Beitragssatz auf ihre Ersparnisse in der Direktversicherung ein zweites Mal abkassieren und zwar sehr kräftig. Das führt dazu, dass Betriebsrentner und Inhaber einer Direktversicherung im
[weiterlesen …]



Mannheim: Frau in Hausflur getötet – weitere Person schwer verletzt

28. Oktober 2019 | Von
Mann in Handschellen

Mannheim. In der Nacht zu Sonntag, 27. Oktober, wurden Polizei und Rettungsdienst zu zwei vermutlich schwer verletzten Personen in ein Wohnhaus in der Mannheimer Innenstadt gerufen. Im Hausflur wurde eine 33-jährige Frau mit tödlichen Verletzungen, vermutlich laut Polizei in „Folge scharfer und stumpfer Gewalt“, gefunden. Auch die sofort eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen konnten sie nicht mehr retten.
[weiterlesen …]



Bruchsal: Zwei Jugendliche klettern auf Güterzug: 16-Jähriger durch Stromleitung lebensgefährlich verletzt

24. Oktober 2019 | Von

Bruchsal. Am Mittwochabend (23. Oktober) gegen 19:45 Uhr ist es am Haltepunkt Bruchsal-Tunnelstraße zu einem schweren Unfall gekommen. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen kletterten zwei Jugendliche auf den Kesselwagen eines kurzzeitig haltenden Güterzuges. Dabei näherte sich ein 16-Jähriger der stromführenden Oberleitung und es kam zu einem Spannungsüberschlag der den jungen Mann schwer verletzte. Der 15-jährige
[weiterlesen …]



ADAC Luftrettung prüft Einsatz von bemannten Multikoptern im Rettungsdienst – Modellregion Rheinland-Pfalz

23. Oktober 2019 | Von

Bruchsal/München. Als weltweit erste Luftrettungsorganisation prüft die ADAC Luftrettung den Einsatz von bemannten Multikoptern im Rettungsdienst – und zwar in Theorie und Praxis. Für das zukunftsweisende Pilotprojekt hat das gemeinnützige Unternehmen aus München eine Machbarkeitsstudie gestartet, die von der ADAC Stiftung gefördert wird. Dazu wurden in Deutschland zwei Modellregionen ausgewählt: der Rettungsdienstbereich Ansbach mit Luftrettungsstandort
[weiterlesen …]



Protest gegen ungerechte Sozialabgaben auf Direktversicherungen und Betriebsrenten in Karlsruhe

20. Oktober 2019 | Von

Karlsruhe. Am 26. Oktober 2019 werden in vielen deutschen Städten Demonstrationen gegen die Doppelverbeitragung auf Direktversicherungen und Betriebsrenten stattfinden. Von Bayreuth bis Wiesbaden, von Dresden bis Karlsruhe demonstrieren Betroffene dagegen. Veranstalter ist der Verein für Direktversicherungsgeschädigte, der seit 2015 den staatlichen Zugriff auf die Ersparnisse aus privater und betrieblicher Altersvorsorge anprangert. Fast ein Fünftel der
[weiterlesen …]



Karlsruhe: Schwarzfahrer versucht Fahrt im Zug zu erzwingen: „Ich bringe euch alle um“ – Zeugen gesucht

20. Oktober 2019 | Von

Karlsruhe. Am Nachmittag des 9. Oktober bedrohte ein 21-jähriger Syrer einen Bahnmitarbeiter während der Fahrkartenkontrolle im ICE von Mannheim nach Karlsruhe. Der Schwarzfahrer drohte: „Alle umzubringen“, falls er den Zug nicht weiter nach Freiburg nutzen dürfe. Daraufhin wurde die Bundespolizei alarmiert, die den jungen Mann beim Halt im Karlsruher Hauptbahnhof kontrollierte. Der Aufforderung der Polizisten,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin