Samstag, 19. September 2020

Kreis Germersheim

Wörth: Oktoberfest, Damensitzung und Umzug der Altrhein-Narren abgesagt

19. September 2020 | Von

Wörth – Nach der Absage des traditionellen Oktoberfests der Altrhein-Narren am 3. Oktober auf dem Karl-Josef-Stöffler-Platz ist auch die weit über die Grenzen der Stadt hinaus bekannte und stets ausverkaufte Damensitzung – es wäre die achte in Folge – coronabedingt abgesagt worden. „Unter den derzeit geltenden verständlichen Vorschriften ist es nicht möglich sie in der
[weiterlesen …]



Bürgerhaus Jockgrim wird neuer Trauort

19. September 2020 | Von

Das Bürgerhaus Jockgrim ist nun offiziell Trauort der Verbandsgemeinde Jockgrim. Bislang stand den Brautpaaren neben dem behaglichen Trauturm im Verwaltungsgebäude noch der Sitzungssaal für größere Gesellschaften zur Verfügung. Das speziell für Gremien der Verbandsgemeinde Jockgrim ausgerichtete Sitzungsmöbel und die Sitzungstechnik mussten für diesen Anlass allerdings immer rück- und anschließend wieder aufgebaut werden. Um diesen Aufwand
[weiterlesen …]



Kandel: Bikage sagt Prunksitzungen und Indoor-Veranstaltungen ab – Sommerspektakel geplant

19. September 2020 | Von

Kandel – Corona trifft auch die Fasnachtsnarren hart. Bald beginnt die 5. Jahreszeit, aber Prunksitzungen, Partys und weitere Veranstaltungen in Innenräumen wird es dieses Jahr nicht geben, teilte die Bienwald Karnevalsgesellschaft (Bikage) mit. Deren Sitzungen gelten als die größten in der Südpfalz.  „Unsere Saalfasnacht mit öffentlichem Publikum sagen wir klar ab“, so der Vorstand. „Dazu
[weiterlesen …]



11. Corona-Bekämpfungsverordnung in RLP: Mehr Zuschauer bei Veranstaltungen möglich

19. September 2020 | Von

RLP – Mit einem Beschluss des Ministerrats setzt Rheinland-Pfalz eine Änderung zur 11. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes in Kraft, die es ermöglicht, künftig mehr Zuschauer zu Veranstaltungen zuzulassen. Voraussetzung ist, dass es kein auffälliges Infektionsgeschehen gibt und die öffentliche Infrastruktur die Einhaltung des Abstandsgebotes möglich sind. Bisher lag die Grenze bei 10 Prozent der am Veranstaltungsort
[weiterlesen …]



Zweite Rheinbrücke: Bundesverwaltungsgericht weist BUND-Beschwerde zurück

18. September 2020 | Von

Wörth/Maxau – Für den Bau der zweiten Reinbrücke ist ein weiterer Stolperstein aus dem Weg geräumt worden. Das Bundesverwaltungsgericht hat eine Beschwerde der Umweltschutzorganisation BUND zurückgewiesen. Damit ist die ursprüngliche Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts rechtskräftig. Der rheinland-pfälzische Planfeststellungsbeschluss zum Neubau der Brücke hat Bestand. „Nun ist auch die letzte rechtliche Hürde auf dem Weg zur zweiten
[weiterlesen …]



Regionalwettbewerb Südpfalz „Jugend musiziert“ in Germersheim: Jetzt anmelden

18. September 2020 | Von

Germersheim – Der 58. Regionalwettbewerb Südpfalz „Jugend musiziert“ findet am 30. und 31. Januar 2021 in der Städtischen Musikschule und Musikakademie Germersheim statt. Um den Wettbewerb in Corona-Zeiten zu ermöglichen, wurde ein umfangreiches Hygienekonzept für die Durchführung erarbeitet. Der Regionalausschuss ist ein Zusammenschluss der Kommunen Stadt Neustadt, Stadt Landau und der Landkreise Südliche Weinstraße und
[weiterlesen …]



Sportabzeichen-Wettbewerb: Sparkasse Germersheim-Kandel zeichnet erfolgreiche Schulen und Vereine aus

17. September 2020 | Von

Kandel – Zum elften Mal prämierte die Sparkasse Germersheim-Kandel die ausgezeichneten Leistungen im Sportabzeichen-Wettbewerb. Gemeinsam mit Landrat Fritz Brechtel überreichte Vorstandsvorsitzender Siegmar Müller im Beisein seiner Vorstandskollegen Achim Seiler und Svend Larsen symbolisch den Gesamtspendenbetrag in Höhe von 15 535 Euro an die Präsidentin des Sportbundes Pfalz, Elke Rottmüller sowie den Sportkreisvorsitzenden Alois Herrmann und
[weiterlesen …]



IGS Wörth schließt Kooperationsvereinbarung mit Diakonissen Speyer

17. September 2020 | Von

Wörth – Die Carl-Benz-Gesamtschule (IGS) Wörth hat an Mittwoch zum ersten Mal eine Kooperationsvereinbarung schriftlich mit einem Unternehmen abgeschlossen. Partner sind die Diakonissen Speyer, im Besonderen die Einrichtungen Pfarrer-Johann-Schiller-Haus in Wörth und Willi-Hussong-Haus in Kandel. Für die Schule unterzeichnete Schulleiter Jörg Engel, für die Wörther Einrichtung war die Pflegedienstleiterin Jennifer Müller, für die Kandeler die
[weiterlesen …]



Lingenfeld: Schilder zur Müllvermeidung in der Natur aufgestellt

17. September 2020 | Von

Lingenfeld – Der Ortsbürgermeister von Lingenfeld, Markus Kropfreiter (SPD), hat in Zusammenarbeit mit Bodo Redner, dem Leiter des Jugendzentrums, ein Projekt zum Thema Müll ins Leben gerufen. Damit soll das Bewusstsein zu diesem Thema geschärft werden. „Leider wird viel Abfall auf unseren Straßen und Wegen, im Wald, den Spielplätzen einfach fallen gelassen. Immer häufiger wird
[weiterlesen …]



Bezirksparteitag der FDP in Hagenbach: Andy Becht als Pfälzer FDP-Chef wiedergewählt

17. September 2020 | Von

Auf dem Parteitag des FDP Bezirksverbands Pfalz in der Stadthalle in Hagenbach wählten unter strengen Corona-Auflagen und ohne externe Gäste die rund 80 Delegierten des 1030 Mitglieder zählenden Pfalzverbands der Liberalen ihren Vorstand neu. In Vorbereitung des zu erarbeitenden Landtagswahlprogramms wurden zudem zahlreiche Anträge diskutiert. Höhepunkt des Vormittags war jedoch die Rede des Landesvorsitzenden der
[weiterlesen …]



Brandl: Kaum mehr illegaler Müll – trotzdem „4.152 Tonnen Abfall zu viel“

17. September 2020 | Von

Kreis Germersheim – Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) hat sich mit einer Kleinen Anfrage bei der Landesregierung nach der Entwicklung von illegaler Müllentsorgung erkundigt. Häufiger als sonst hätten sich Bürger an ihn gewandt und auf Müllablagerungen in der Natur aufmerksam gemacht. Wie die Landesregierung schreibt, hat sich die Menge illegal entsorgten Mülls, was auch als
[weiterlesen …]



Corona-Ausbruch in Firma – Insgesamt 43 Fälle im Kreis Germersheim

16. September 2020 | Von

Kreis Germersheim – Am 16. September sind die Corona-Infektionen im Kreis Germersheim wieder angestiegen. Wie die Kreisverwaltung mitteilte, gibt es 43 bestätigte Infizierte. Das sind 19 mehr als zu Wochenbeginn. Der hohe Anstieg der Fallzahlen sei insbesondere auf die Infektionskette innerhalb einer Firma zurückzuführen, so die Kreisverwaltung. Dort seien alle Mitarbeiter bereits seit Bekanntwerden des
[weiterlesen …]



FWG-Landtagskandidat Weiß: Brauchen Mitbestimmung bei Baustellen und Verkehrsprojekten auf Pendler-Strecken

16. September 2020 | Von

Wörth – Der Landtagskandidat der Freien Wähler im Wahlkreis 52 (Wörth, Verbandsgemeinden Hagenbach, Jockgrim und Rülzheim), Steffen Weiß, betrachtet die aktuellen Arbeiten rund um die Rheinrücke fast schon als „Schikane“ „Wer das Handeln rund um die Rheinbrücke Maxau in den letzten Tagen beobachtet, der kann nur den Kopf schütteln“, meint Weiß, bekannt als Aktivist rund
[weiterlesen …]



Rehak-Nitsche und Kropfreiter sind SPD-Landtagskandidaten

16. September 2020 | Von

Kreis Germersheim/VG Offenbach – Die SPD im Kreis Germersheim hat ihre beiden Landtagskandidaten bestimmt. Für den Wahlkreis 52 (Wörth, Verbandsgemeinden Hagenbach, Jockgrim und Rülzheim) wurde die Landtagsabgeordnete Dr. Katrin Rehak-Nitsche bei einer Wahl-Veranstaltung auf dem Stöfflerplatz in Wörth bestätigt. Rehak-Nitsche wurde nach eigenen Worten mit großer Mehrheit gewählt. Das sei eindeutiger Rückenwind, sagte die Abgeordnete.
[weiterlesen …]



18. September: Bürgerdialog in Hagenbach mit SPD-Bürgermeisterkandidat Mario Daum

16. September 2020 | Von

VG Hagenbach – Mario Daum, SPD-Kandidat zur Bürgermeisterwahl in der Verbandsgemeinde Hagenbach, lädt die Bürger zu einem Bürgerdialog ein. Er findet am Freitag, 18. September, um 19:30 Uhr im Kulturzentrum Hagenbach, Am Stadtrand 1a statt. Daum will die Ergebnisse seiner Bürgerbefragung vorstellen und geht auf seine Ziele für die Verbandsgemeinde Hagenbach ein. Im Anschluss steht
[weiterlesen …]



Kapitel Viabus endet: Vergabe Linienbündel Südpfalz entschieden – Etwas teurer, aber besser

15. September 2020 | Von

Südpfalz – Das Linienbündel Südpfalz wurde neu vergeben. Mit der Neuvergabe soll es ab der Betriebsaufnahme am 13. Dezember 2020 bei einer „geringen Preissteigerung zum Vorjahr“ etliche deutliche Verbesserungen geben, teilte Landrat Dr. Fritz Brechtel mit. Als Ergebnis der Vergabe erhielt das Los 1 die Südpfalz Nahverkehrsgesellschaft GmbH Münchweiler, das Los 2 Hetzler Busreisen Herxheim
[weiterlesen …]



Südpfalz-Kaserne in Germersheim: Teampreis der Luftwaffe für Einsatz bei Wuhan-Rückkehrern

15. September 2020 | Von

Germersheim – Dem Luftwaffenausbildungsbataillon in der Südpfalz-Kaserne ist eine besondere Ehre zuteil geworden: Der Inspekteur der Luftwaffe, Generalleutnant Ingo Gerhartz, zeichnete das Bataillon mit dem Teampreis der Luftwaffe aus. Am 14. September führte Gerhartz einen Truppenbesuch beim Luftwaffenausbildungsbataillon durch. Der Kommandeur des Verbands, Oberstleutnant Peter Eckert, freute sich natürlich über den Besuch des ranghöchsten Vorgesetzten
[weiterlesen …]



Germersheim: Deutsche aus Russland gedenken ihrer Deportation – Gebhart will Renten verbessern

15. September 2020 | Von

Germersheim – 71 Jahre nach dem Deportationserlass des sowjetischen Diktators Josef Stalin hatte die Landsmannschaft der Deutschen aus Russland (LMdR) zur Gedenkveranstaltung nach Germersheim eingelanden. Es ist ein kaum bekanntes Kapitel der deutschen Geschichte, auf das die LMdR damit aufmerksam gemacht hat: Mehrere Millionen Deutsche, deren Vorfahren eineinhalb Jahrhunderte zuvor als Kolonisten angeworben worden waren,
[weiterlesen …]



Stand 14. September: 24 Corona-Fälle im Kreis Germersheim

14. September 2020 | Von

Kreis Germersheim – Am 14. September gibt es 24 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Germersheim.  Damit sinkt die Zahl der Infizierten im Vergleich zur Vorwoche weiter. Übersicht Derzeit positiv getestete Personen: 24 Gesundete Personen: 279 Bislang verstorbene Personen: 6 Gesamtzahl positiv getestete Personen (seit Ausbruch): 309  



Welt-Erste-Hilfe-Tag: DRK rät zu Auffrischung der Erste-Hilfe-Kenntnisse alle zwei Jahre

14. September 2020 | Von

Südpfalz – Im Notfall Erste Hilfe zu leisten, kann Leben retten. Doch die Kenntnisse vieler Menschen über mögliche Hilfsmaßnahmen sind oft veraltet. „Viele absolvieren zur Führerscheinprüfung einen Erste-Hilfe-Kurs und beschäftigen sich dann nie wieder mit dem Thema. Das reicht jedoch nicht aus und die Folgen können fatal sein“, sagte Tanja Melzer, Kreisgeschäftsführerin des DRK Landau,
[weiterlesen …]



Kandel: Verlorenes Handy – Mit 2 Promille zu Polizisten gefahren

14. September 2020 | Von

Kandel – Polizeibeamte wurden am Sonntagnachmittag zu einem Fundhandy gerufen. Als sie dort eintrafen, erschien auch zeitgleich der Mann, der das Handy verloren hatte. Bei der Übergabe an den 55-jährigen Besitzer bemerkten die Polizisten starken Atemalkoholgeruch. Da der Mann mit einem Roller angefahren war, wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Der erbrachte einen Wert von über 2
[weiterlesen …]



Leserbrief: Deutsche Schulden wachsen

14. September 2020 | Von

„Unser Finanzminister Olaf Scholz, zurzeit zu verschiedenen Untersuchungsausschüssen eingeladen, hat vor kurzem erklärt, dass die Schulden, die durch Corona entstanden sind, bis zum Jahr 2050 abgetragen sind. Welch ein Optimismus, aber was wird uns da verkauft? In welche Glaskugel hat Olaf Scholz geschaut? Glaubt dann jemand ernsthaft, dass dies der Fall sein wird? Es ist
[weiterlesen …]



Germersheim: Räuber wollen Handtasche – Frau mit Schusswaffe bedroht

13. September 2020 | Von

Germersheim – In der Nacht auf Sonntag versuchten zwei Männer mit einer Schusswaffe, die Handtasche einer 26-jährigen Frau in der Klosterstraße zu rauben. Nachdem die Frau gegen 2 Uhr in ihr Auto gestiegen war, traten die beiden Täter an das Fahrzeug und forderten die Herausgabe ihrer Handtasche. Als ein anderes Auto vorbeifuhr, flüchteten die Täter
[weiterlesen …]



Demos in Kandel: Vier Fraktionsvorsitzende positionieren sich mit Redebeiträgen

12. September 2020 | Von

Kandel –  Jeden Monat wieder: Am Samstagnachmittag hatte sich zwischen 14 Uhr und 17 Uhr das „Frauenbündnis Kandel“ vor Verbandsgemeindeverwaltung versammelt. Laut Polizei waren etwa 70 Teilnehmer dabei. Die allermeisten Kandeler Bürger interessierten sich dafür nicht, man nutzte lieber den „Heimat shoppen“-Tag in der City. Die Kundgebung des „Frauenbündnisses“ werden in der Stadt nicht gern
[weiterlesen …]



SPD-Arbeitsgemeinschaft AG 60plus-Südpfalz: „Die Älteren werden abgehängt“

12. September 2020 | Von

„Ältere Menschen und Digitalisierung“ ist das Schwerpunktthema des 8. Altenberichts, der von Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, vor kurzem vorgestellt wurde. Besonders bemerkenswert ist, dass die digitale Teilhabe bei den 73- bis 84-jährigen je nach Bildungstand bis auf 27% absinkt. Die Sachverständigenkommission hat für die Lebensbereiche der Älteren untersucht, welche digitalen
[weiterlesen …]



Schwerer Verkehrsunfall in Zeiskam

12. September 2020 | Von

Zeiskam. Mit Totalschaden an zwei Fahrzeugen endete das Fahrmanöver eines 30-Jährigen aus Weingarten am 11. September 2020 gegen 18 Uhr. Der Mann wollte in der Friedhofstraße zwei Fahrzeuge überholen. Dabei übersah er das Fahrzeug einer 33-Jährigen aus Zeiskam, die von der Friedhofstraße nach links in die Siedlungstraße abbiegen wollte. Ein Zusammenprall war nicht mehr zu
[weiterlesen …]



Zeiskam: Das etwas andere Wein-und Kelterfest 2020

11. September 2020 | Von

Zeiskam. Das diesjährige 40. Wein- und Kelterfest der Liederkranzchöre Zeiskam wird aufgrund der aktuellen Corona-Situation etwas anders ausfallen müssen. An Live-Musik mit Schunkelrunden ist dieses Jahr leider nicht zu denken. Doch deshalb auf das Wein- und Kelterfest zu verzichten ist auch keine Option. Ein neues Konzept musste her und viele Ideen fließen in das diesjährige
[weiterlesen …]



 Grundschule Neupotz ist Projektschule 2020 bei „Medienkompetenz macht Schule“

11. September 2020 | Von

Neupotz – Auch die Grundschule Neupotz ist nun Projektschule beim Förderprogramm des Landes Rheinland-Pfalz „Medienkompetenz macht Schule“. Ziel des Projekts ist es, schülerorientiertes, selbstgesteuertes und individuelles Lernen zu ermöglichen. Die Schüler erlernen den kompetenten Umgang mit digitalen Medien und werden gleichzeitig über Chancen und Risiken der Nutzung aufgeklärt. Verbunden mit der Fördermaßnahme sind ein umfassendes
[weiterlesen …]



Lingenfeld: Oldtimer ausgebrannt

10. September 2020 | Von

Lingenfeld – Circa 20.000 Euro Sachschaden und ein zerstörtes historisches Fahrzeug sind das traurige Ergebnis eines Fahrzeugbrands am Mittwochabend auf der K31 bei Lingenfeld. Der 59-jährige Fahrer bemerkte während der Fahrt Rauch, der aus dem Motorraum drang. Gerade als er das Fahrzeug am Ortsausgang Richtung Schwegenheim abstellte, begann es zu brennen. Das Feuer wurde von
[weiterlesen …]



„Kandel gegen Rechts“ (KgR) lädt zu Protestaktion am 12. September ein: „Wir zeigen Gesicht!“

10. September 2020 | Von

Kandel – „Wir zeigen Gesicht!“ – Unter diesem Motto lädt das Bündnis „Kandel gegen Rechts“ (KgR) auch am 12. September wieder zu einer Protestaktion in Kandel im Stadtkern (Parkplatz gegenüber der Verbandsgemeinde) ein. Das „Frauenbündnis Kandel“ hat für diesen Tag erneut eine Versammlung angemeldet. Es versuche, sich in der Stadt wieder als Institution zu etablieren,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin