Kreis Germersheim

Armin Lutzke, Germersheim


Baurecht für zweite Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe in Sicht

23. März 2017 | Von
Demonstration für die zweite Rheinbrücke im vergangenen Jahr.
Foto: Pfalz-Express/Licht

Wörth/Karlsruhe – Es kommt wieder Bewegung in Sachen zweite Rheinbrücke: Das laufende Planfeststellungsverfahren soll bis September zum Abschluss gebracht werden. Das teilte das zuständige Regierungspräsidium Karlsruhe einer der gemeinsamen Ausschusssitzung des Verbands Region Rhein-Neckar und des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein mit. Gleiches gilt für das Verfahren auf rheinland-pfälzischer Seite, das parallel in Abstimmung vom Landesbetrieb Mobilität durchgeführt wird. Auf Basis dieser
[weiterlesen …]



Geothermie in Lustadt: Viele kritische Stimmen bei Bürgerdialog

23. März 2017 | Von
Geothermieveranstaltung in Lustadt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Lustadt. Die Deutsche Erdwärme beabsichtigt ein Geothermiekraftwerk auf Lustadter Gemarkung zu errichten. Mit Hilfe eines Bürgerdialogs versuchen die Verantwortlichen, Bürgerschaft und Verwaltung für das Projekt zu begeistern. Bis jetzt mit wenig Erfolg. Seit dem 24. Januar bis zum 14. Juni sind Lutz Stahl sowie Dr. Horst Kreuter von der Deutschen Erdwärme in Bellheim, Lustadt, Westheim
[weiterlesen …]



Germersheim: Berühmtes Hiphop-Duo „Down Low“ mit viel Gefühl: „Fields Of Gold“ ist der neue Song

22. März 2017 | Von
"Down Low"-Stars Joe Thompson (li.) und Mike Dalien.

Germersheim – Die Stars des European Hiphop, das Duo „Down Low“ aus Joe Thompson und Mike Dalien,  haben mit dem Klassiker „Fields Of Gold“ eine Ballade mit groovigen Beats und coolem Rap produziert. Down Low ist bereits seit 20 Jahren aktiv und erfolgreich im Musikbusiness und war zuletzt mit Top 5 Hits wie „Johnny B.“
[weiterlesen …]



Wörth: Rock-Classic-& Oldienight ausverkauft – höchstens noch Rückgabekarten erhältlich

22. März 2017 | Von
Die Oldienight ist eines der beliebtesten Events in der Region. 
Foto: v. privat

Wörth – Die 20. Jubiläums-Rock-Classic-& Oldienight der Handballabteilung des TV Wörth mit den drei Bands Anti Tank Gun, Rocks Off und The Beat Brothers am Samstagabend um 20 Uhr in der Bienwaldhalle ist ausverkauft. Das teilten die Veranstalter mit. Es gibt keine Abendkasse. Es können nur eventuell zurück gegebene Karten am Eingang erworben werden. Eine
[weiterlesen …]



Bellheim: Wählergruppe Dieter Adam: „Spende statt Wahlplakate“

22. März 2017 | Von
V.li.: Bürgermeister Dieter Adam, Mitglieder der FWG Bellheim (Conny Schmitteckert, Dieter Godyniak, Gertrud Trapp) mit den Vertretern der Kindertagesstätten (Frau Gehrlein, Frau Hill, Frau Reichling und Herr Braun) bei der Spendenübergabe vor dem Rathaus.
Foto: v. privat

VG Bellheim – Die FWG Adam hat insgesamt 1.000 Euro an die vier Bellheimer Kindertagesstätten gespendet. Die Wählergruppe hat zusammen mit Bürgermeister Dieter Adam entschieden, zu der bevorstehenden Verbandsbürgermeisterwahl kein einziges Wahlplakat innerhalb der Ortsgemeinden aufzustellen. Statt dessen soll das so eingesparte Geld für einen sozialen und gemeinnützigen Zweck eingesetzt werden. Mit dem Verzicht auf Wahlplakate
[weiterlesen …]



Südpfalz-Kaserne: Übungsgelände im Wald nicht für Spaziergänger gedacht

22. März 2017 | Von
Übungsgelände des Luftwaffenausbildungsbataillons Germersheim, Südpfalz-Kaserne.
Foto: pfalz-express.de

Germersheim – Zur Südpfalz-Kaserne gehört auch ein Übungsgelände, das gegenüber im Wald liegt. Dieses Areal ist ein militärischer Bereich und Privatgelände der Bundesrepublik Deutschland. Zwar gilt für Spaziergänger auf den befestigten Wegen auf dem Übungsplatz außerhalb der Übungszeiten eine Duldung „der stillen Erholung“. Die befestigten Wege (Schotterwege) dürfen aber nicht verlassen werden. Darauf weist das
[weiterlesen …]



Germersheim: Selfie-Points kennzeichnen beliebte Fotomotive

22. März 2017 | Von
Selfie-Point beim Weißenburger Tor: Bürgermeister Marcus Schaile probiert´s aus.

Germersheim – Das Stadtmarketing macht mit einem Augenzwinkern und speziellen Hinweisen auf besondere Sehenswürdigkeiten im Stadtgebiet aufmerksam.  Städtische Mitarbeiter haben an einigen markanten Stellen im Stadtgebiet die Positionen markiert, in deren Nähe sich nach Meinung der Stadt besonders schöne Selbstportraits –  Selfies –  mit dem Handy oder Smartphone schießen lassen. Die ersten Selfie-Points wurden jetzt
[weiterlesen …]



Schaidt: Bürger informieren sich über Stadt-, Kreis-, Landes- und Bundespolitik beim SPD-Wintergespräch

22. März 2017 | Von
Foto: v. privat

Wörth/Schaidt – 35 Bürger begrüßte Mario Daum, Vorsitzender des SPD Stadtverbands, zum Wintergespräch in Schaidt. Auf dem Podium saßen neben Nicole Zor, SPD-Landratskandidatin, und Bürgermeister Dr. Dennis Nitsche diesmal auch die Landtagsabgeordnete Barbara Schleicher-Rothmund und der Bundestagsabgeordneter Thomas Hitschler. Nicole Zor stellte sich den Bürgern vor und erläuterte ihre politischen Inhalte, sollte sie am 14.
[weiterlesen …]



31. März in Hördt: Bürgergespräch mit Landrat Dr. Fritz Brechtel – Hochwasserschutz und neues Bürgerzentrum sind Themen

22. März 2017 | Von
Landrat Dr. Fritz Brechtel.

Hördt – Am 31. März findet am Forsthaus ein Bürgergespräch mit Landrat Dr. Fritz Brechtel statt. Organisiert hat das  Treffen der CDU-Ortsverband.  Dabei sollen für die Bürger von Hördt wichtige Themen besprochen werden: Die Verbesserung des Hochwasserschutzes und die neuen Herausforderungen durch den Reserveraum für Extremhochwasser in der Hördter Rheinaue. Als begleitende, und „akzeptanzverbessernde“ Maßnahme steht vor allem der
[weiterlesen …]



AfD-Verbandsgemeindeverband in Rülzheim gegründet

22. März 2017 | Von
V.li.: Matthias Joa, Landtagsabgeordneter  und Kreisvorsitzender, Claus-Rüdiger Fux (VGV-Vorsitzender), Jörg Mergen (Stellvertreter) und Wolfgang Slowik (Schriftführer).
Foto: v. privat

Rülzheim – Am Samstag gründeten 16 Mitglieder der Alternative für Deutschland (AfD) im „Waldschlössl“ in Rülzheim den ersten AfD-Verbandsgemeindeverband (VGV) im Landkreis Germersheim. Die Mitglieder beschlossen die neue Satzung und wählten den Vorstand: Jeweils einstimmig wurden als Vorsitzender Jörg Mergen, als Stellvertreter Claus-Rüdiger Fux und Wolfgang Slowik als Schriftführer gewählt. Der Verbandsgemeindeverband ist als Untergliederung
[weiterlesen …]



Rheinzabern: „ERASMUS +“-Tage der IGS-Rheinzabern in Frankreich – „Die Kinder von EUROPIA“

21. März 2017 | Von
ERASMUS-Schüler an Sacre Coer mit Schulleiter Axel Weinstein.
Fotos: Beil

Rheinzabern/Paris – Vom 12. bis 18.März trafen sich sieben Schulen aus sechs Ländern zum ERASMUS + Austausch in Mèriel bei Paris. Die Ur-Urgroßväter waren noch unfreiwillig für Kaiser und Reich in den Krieg „gereist“. Man sprach damals von „Erbfeindschaft“ zwischen Deutschland und Frankreich. Die heutige Jugend muss für den Frieden reisen. Es gebe dazu keine Alternative,
[weiterlesen …]



Neuburg: Neuer Bürgerbus in Betrieb: Kennzeichen GER-BV 10

21. März 2017 | Von
Die Vorstandschaft freut sich über das gelungene Gemeinschafts-Projekt. Von links: Gerlinde Martus, Ingo Hammann, Arnika Eck, Nicole Zor.

Neuburg – Am vergangenen Sonntag übergab die Firma Greive Sozialsponsoring aus Haltern dem NeuburgerBürgerverein den nagelneuen Bürgerbus, einen Ford Transit Custom. Zu der feierlichen Übergabe begrüßte die Vorsitzende Arnika Eck auch zahlreiche Sponsoren. „Mit diesem Fahrzeug tun Sie dem Verein und dem Dorf etwas Gutes“, bedankte sich die Vorsitzende bei den 17 Unterstützern. Eck erläuterte die
[weiterlesen …]



2. April: Landrat Fritz Brechtel und Landratskandidatin Nicole Zor bei Grünen auf „heißem Stuhl“

21. März 2017 | Von
Amtierender Landrat Dr. Fritz Brechtel, Herausforderin Nicole Zor.

Wörth – Am 14. Mai wird im Landkreis Germersheim für das Amt des Landrat gewählt. Bisher haben der amtierende Landrat Dr. Fritz Brechtel (CDU), Nicole Zor (SPD) und der Leimersheimer Alexander Möller (Liberal-Demokratischer Aufbruch) ihre Kandidatur erklärt. Die Grünen im Kreis wollen Brechtel und Zor „auf den Zahn“ fühlen und erfahren, was ihre Intentionen für
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Hatzenbühl erhält Geld vom Land für Heizungsanlage

21. März 2017 | Von
Erst gründlich informieren, dann abschließen - sonst könnte das Geld weg sein. 
Foto: dts Nachrichtenagentur

Hatzenbühl – Die Gemeinde erhält aus Fördertöpfen des Landes 61.074 Euro zur Erneuerung der Heizungsanlage im Dorfgemeinschaftshaus. Das teilte das rheinland-pfälzische Innenministerium mit. Das Geld stammt aus dem „Kommunalen Investitionsprogramm 3.0“. Die Fördermitteln würden in energetischen Maßnahmen investiert, so Innenminister Roger Lewentz.



Ehrungen beim CDU-Ortsverband Wörth – jahrzehntelang durch dick und dünn

21. März 2017 | Von
V.li.: Landrat Dr. Fritz Brechtel, Anneliese van Elst, Irmgard Fliehmann, CDU-Vorsitzender Hermann Weiler, Anni Schaller, Klaus Lohmer, Hannedora Klippel-Edel, Hans Fink, Bruno Stöffler, MdB Dr. Thomas Gebhart. 
Foto: v. privat

Wörth – Langjährige und verdiente Mitglieder – vier Frauen und vier Männer – ehrte der CDU-Ortsverband bei seiner letzten Mitgliederversammlung im Beisein des Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart und von Landrat Dr. Fritz Brechtel. Vorsitzender Hermann Weiler dankte den Jubilaren mit persönlichen Worten für die jahrzehntelange Treue zur CDU „durch Dick und Dünn“. Es brauche solche
[weiterlesen …]



Wörth: Gegenstände von Brücke auf Autos geworfen

21. März 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Wörth – Am Montagnachmittag haben drei Personen Gegenstände von einer Brücke bei der Anschlussstelle „ Tor 1“ geworfen. Ein Lastwagen, der gerade unter der Brücke durchfuhr, wurde getroffen, die Frontscheibe des Fahrzeugs wurde beschädigt. Der Fahrer blieb jedoch unverletzt. Die Polizei bittet Zeugen die den Vorfall gesehen haben, sich bei der Polizeiinspektion Wörth unter 07271-92210
[weiterlesen …]



Leimersheim: Diesel-Diebstahl verschlafen

21. März 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Leimersheim – 200 Liter Diesel wurden aus einem geparkten LKW gestohlen, der auf dem Parkplatz Rheinaue in Leimersheim abgestellt war. Der Tat geschah am Montag zwischen 19.30 bis 3.30 Uhr. Der Tankdeckel war nicht gesondert gesichert und konnte einfach aufgeschraubt werden. Der LKW Fahrer hatte währenddessen in der Fahrerkabine geschlafen und von dem Vorfall nichts
[weiterlesen …]



Neue Spätverbindung Winden – Bad Bergzabern mit der Bahn

21. März 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express

Winden/Bad Bergzabern – Zum Fahrplanwechsel im Juni kann die Deutsche Bahn an Samstagen auf der Strecke Winden-Bad Bergzabern eine neue Spätverbindung von Winden nach Bad Bergzabern einrichten. Die Züge fahren erstmals am 17. Juni 2017. Die Verbindung wird laut Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd zunächst bis voraussichtlich Dezember 2019 probeweise eingeführt, um die Kundennachfrage zu testen.
[weiterlesen …]



Germersheim: Zweiter öffentlicher Bücherschrank am Nardiniplatz aufgestellt

21. März 2017 | Von
Es kann losgehen: der Bücherschrank ist bestückt. 
Fotos: Stadt Germersheim

  Germersheim – In Germersheim gibt es jetzt neben dem öffentlichen Bücherschrank am Bahnhof einen zweiten auf dem Nardiniplatz. Die Bücher-Vitrine, die am Wochenmarkt offiziell eingeweiht wurde, ist in den vergangenen Monaten von Mitarbeitern des städtischen Bauhofs überarbeitet und zum wetterfesten Bücherschrank umgebaut worden. Dort können sich Bürger, Studenten oder Stadt-Besucher kostenlos bedienen und mit spannender
[weiterlesen …]



Landkreis Germersheim: Unterdurchschnittlich viele Beschäftigte krank, aber viele junge Menschen mit „Alterskrankheiten“

21. März 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express

Landkreis Germersheim – Die Beschäftigten im Landkreis Germersheim waren 2015 seltener krank geschrieben als im Landesdurchschnitt. Das zeigt der aktuelle Gesundheitsreport der Barmer, der die Daten von 185.000 rheinland-pfälzischen Erwerbspersonen auswertet. Das sind 13,6 Prozent aller sozialversicherungspflichtig Beschäftigten in dem Bundesland. Häufigste Gründe für die Arbeitsunfähigkeitstage der Beschäftigten im Landkreis Germersheim waren Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems
[weiterlesen …]



Landrätin Theresia Riedmaier zu „Mobile Retter: „Enge Zusammenarbeit mit Germersheim sinnvoll und möglich“

21. März 2017 | Von
Landrätin Theresia Riedmaier: "Mobile Retter auf SÜW und Landau ausweiten".
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SÜW/GER –  Im Landkreis Germersheim gibt es sie schon, die „Mobilen Retter„.  Auch der  Landkreis Südliche Weinstraße will das Projekt nun angehen. Landrätin Theresia Riedmaier: „Ich habe dazu mehrere Gespräche geführt und im kürzlich genehmigten Haushalt 2017 Finanzmittel vorsehen können. Damit ist eine Voraussetzung für den Aufbau geschaffen“. Es sei sehr naheliegend und eigentlich zwingend, wegen der
[weiterlesen …]



21. März: Hilfe für Aids-Waisen und Straßenkinder: „Jazz für Afrika“

20. März 2017 | Von
Konzert im vergangenem Jahr. Fotos: von privat

Germersheim – Europalz Germersheim und die Old Jazz Union Deutschland veranstalten am 21. März 2016 das 7. Benefizkonzert „Jazz für Afrika“. Der Erlös geht an den Steyler Missionar Karl Schaarschmidt, der sich um Straßenkinder und Aidswaisen in Kenia kümmert. Es spielen die Unnerhaus Jazzband, The Rosevalley Sisters und das Peter Glessing Trio. Schirmherr ist der
[weiterlesen …]



Jockgrim: Kuratorium “Kunst und Denkmalpflege” liegt alte Stadtmauer am Herzen: 1.000 Euro gespendet

20. März 2017 | Von
Pfarrer Hund (Mitte) freut sich über die Finanzspritze für die Stadtmauer. Links Wolfgang Nolting, rechts Hilar Gebhart.

Jockgrim – Das Kuratorium für Kunst und Denkmalpflege, Zehnthaus Jockgrim, unterstützt die Sanierung der Stadtmauer an der St. Dionysiuskirche mit einer Spende von 1.000 Euro. Der Verein feiert in diesem Jahr sein 40jähriges Jubiläum. Neben vielerlei Aktivitäten in Kunst und Kultur widmet er sich auch der Denkmalpflege und will mit der Spende gerade im Jubiläumsjahr
[weiterlesen …]



25. März: Party- und Musikkracher „Wörther Rock-Classic- & Oldie-Night“

20. März 2017 | Von
Anti Tank Gun

Wörth – Zum 20. Mal laden am Samstag die Wörther Handballer zur Wörther Rock-Classic- & Oldie-Night ein. Da heißt es wieder Tanzen und Abfeiern auf der großen Tanzfläche, die in den vergangenen Jahren stets prall gefüllt war. Um Speisen und Getränke kümmern sich über 100 Helfer der Handballabteilung des TV 03 Wörth und des Fördervereins
[weiterlesen …]



Gemeinsamer Tag der Berufe der IGS Rheinzabern und der IGS Wörth am 25. März

20. März 2017 | Von
IGS Rheinzabern.

Rheinzabern – Zu einem gemeinsamen Tag der Berufe laden die Integrierten Gesamtschulen Rheinzabern und Wörth am Samstag in die IGS Rheinzabern ein. Die beiden Schulen kooperieren hierbei seit zwei Jahren. Dieser Tag soll den Schülern als Praktikums- und Ausbildungsbörse dienen. Sie sollen mit der Berufsmesse auch für die Vielzahl an Ausbildungs- und Bildungswegen sensibilisiert werden.
[weiterlesen …]



„Pirmasenser Erklärung“ verabschiedet – Aktionsbündnis drängt auf Hilfe für hochverschuldete Kommunen

20. März 2017 | Von
Immer wieder fallen gutmütige Menschen auf Betrugsmaschen herein.  
Foto: dts Nachrichtenagentur

Pirmasens – Auf mehr Unterstützung hochverschuldeter Städte und Gemeinden durch Bund und Länder hat das parteiübergreifende und bundesweite Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“ bei seiner Kommunalkonferenz in Pirmasens gedrängt. Im Bündnis haben sich 69 hochverschuldete Städte und Gemeinden aus acht Bundesländern mit mehr als neun Millionen Einwohnern zusammengeschlossen, die eine grundlegende Neuordnung der Finanzbeziehungen
[weiterlesen …]



Reichshoffen: Grenzüberschreitender Personenverkehr – im Elsass könnten Triebwagen hergestellt werden

20. März 2017 | Von
V.li.: Vor einem Triebwagen der Région Grand Est:                                                                                     Olivier Carnot Leiter des Alstom-Werkes in Reichshoffen, Werner Schreiner, Michael Heilmann und Rémi Bertrand.
(© Staatskanzlei RLP

Reichshoffen – Der traditionsreiche Eisenbahnfabrikationsstandort Reichshoffen im Elsass war Ziel eines gemeinsamen Unternehmensbesuchs des Beauftragten der Ministerpräsidentin für grenzüberschreitende Zusammenarbeit, Werner Schreiner, des Präsidenten des Eurodistricts PAMINA, Rémi Bertrand (zugleich Vizepräsident des Départements Bas-Rhin) und des Verbandsdirektors des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd, Michael Heilmann. Heilmann, der derzeit für die anstehenden Vergabeverfahren in der Süd- und
[weiterlesen …]



Rülzheim: Männer prügeln sich wegen Hunden

20. März 2017 | Von
Hunde stehen treu zu ihrem "Rudel".
Foto: dts Nachrichtenagentur

Rülzheim – Am späten Samstagnachmittag gerieten beim „Panzergraben“, einem Feldweg bei Rülzheim, zwei Männer aneinander. Der zunächst verbale Streit wegen der freilaufenden Hunde der beiden Männer gipfelte in einer körperlichen Auseinandersetzung. Einer der Männer erlitt durch einen Faustschlag des anderen ein Hämatom am Kinn. Der Vorfall wurde erst später bei der Polizei bekannt, so dass die Personalien
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Sachbeschädigungen in Germersheimer Innenstadt

20. März 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Germersheim – Am Sonntagmorgen gegen gegen 6 Uhr zog eine laut Polizei „größere „Personengruppe“ durch die Innenstadt. Die Gruppe beging mehrere Sachbeschädigungen in der Ludwigstraße. Eine Fahndung der Polizeibeamten verlief ergebnislos. Hinweise zur Tat bitte an die Polizei Germersheim unter 07274/9580 oder per Mail an pigermersheim@polizei.rlp.de



Kreis Germersheim: Ladestationen für Elektroautos – Bürgermeister sollen Fördergelder in Anspruch nehmen

20. März 2017 | Von
Elektroauto-Stromtankstelle

Kreis Germersheim – In einem Schreiben an alle Bürgermeister der Verbandsgemeinden und Städte im Kreis weist Landrat Dr. Fritz Brechtel auf ein aktuelles Förderprogramm des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hin. Das Programm soll dazu beitragen, dass bis 2020 mindestens 15.000 neue Ladestationen in Deutschland entstehen. Es umfasst ein Gesamtvolumen von 300 Millionen
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin