Mittwoch, 13. Dezember 2017

Kreis Germersheim

18. Dezember: FDP-Stadtverband Kandel lädt zum Jahresabschluss ein

13. Dezember 2017 | Von
Mario Brandenburg wurde im September in den Bundestag gewählt.

Kandel – Der FDP-Stadtverband Kandel will das politische Jahr mit einem unterhaltsamen Abend beschließen. FDP-Repräsentanten aus der „großen Politik“ werden erwartet. Der Bundestagsabgeordnete Mario Brandenburg hat sein Kommen mit einem „Bericht aus Berlin“ bereits zugesagt. Alle Interessierten sind willkommen. „Kommen Sie zahlreich, es erwartet Sie ein interessanter Abend“, so der stellvertretende Stadtverbandsvorsitzende Ernst Rassenfoß. „Die Wirtin
[weiterlesen …]



Martin Brandl fragt nach: Versorgung mit Fachkräften bei Kindertagesbetreuung im Kreis Germersheim

12. Dezember 2017 | Von
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Kreis Germersheim – Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) hat sich bei der Landesregierung erkundigt, inwiefern bei bei der Kinderbetreuung im Kreis Germersheim ein Fachkräftemangel besteht und welche Maßnahmen das Land ergreift, um das erforderliche Fachkräfteangebot zu gewährleisten. Erzieherinnen und Erzieher seien im Kreis Germersheim sehr gesucht, so die Antwort, und es gäbe vermehrt Schwierigkeiten, in
[weiterlesen …]



Germersheim: In Kriegerdenkmal wird Zeitkapsel eingebaut

12. Dezember 2017 | Von
Kriegerdenkmal in Germersheim.

Germersheim – Der Wiederaufbau und die Fertigstellung des historischen Kriegerdenkmals am Luitpold nähert sich kurz vor Weihnachten seinem Ende. Damit auch künftige Generationen ein Blick auf die Geschichte des Denkmals und die heutige Zeit werfen können, will die Stadt im Sockel des Denkmals eine Zeitkapsel einbauen. Dazu sind die Bürger ebenfalls eingeladen. Der Einbau findet am 19.
[weiterlesen …]



Schwegenheim: Frauen prügeln sich auf Supermarkt-Parkplatz

12. Dezember 2017 | Von
Symboldbild: pfalz-express.de

Schwegenheim – Zu einer Schlägerei zwischen zwei Frauen kam es am Montagnachmittag auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarkts. Zwischen den beiden 21- und 27-jährigen Frauen gab es seit längerem private Streitigkeiten. Auf dem Parkplatz gerieten sie wieder aneinander – sie stießen sich, verpassten sich Ohrfeigen und zogen sich gegenseitig an den Haaren. Auf beide Frauen kommt nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung
[weiterlesen …]



Germersheim: Protestantischer Frauenkreis sorgt für Weihnachtüberraschung bei Klienten des Sozialpsychiatrischen Dienstes

12. Dezember 2017 | Von
V.li.: Irmgard Rummel vom protestantischen Frauenkreis, Dr. Christian Jestrabek, Leiter des Fachbereichs Gesundheit und Verbraucherschutz, Dr. Clemens Grüninger, Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz, Volker Schwerdtfeger und Iris Bockow vom SpDi, und Niclas Wetzka, Auszubildender bei der Kreisverwaltung Germersheim.

Germersheim: Mehr als 20 liebevoll zusammengestellte und verpackte Weihnachtsgeschenke hat der protestantische Frauenkreis Germersheim für Klienten des Sozialpsychiatrischen Dienstes (SpDi) gespendet. „Für viele unserer Kunden ist es das einzige Weihnachtsgeschenk und damit wirklich was Besonderes“, erzählen die Mitarbeiter des SpDi und dankten Irmgard Rummel vom Frauenkreis, die die Päckchen überbrachte. Volker Schwerdtfeger, Iris Bockow, Anke
[weiterlesen …]



Hagenbach: Langjähriger Bauhof-Leiter Albert Böringer verabschiedet

12. Dezember 2017 | Von
Foto: über Stadt Hagenbach

Hagenbach – In der letzten Stadtratssitzung wurde der langjährige Bauhofleiter der Stadt, Albert Böringer, in den Vorruhestand verabschiedet. Böringer begann seine Tätigkeit bei der Stadt im Jahr 1975 als Mitarbeiter im Bauhof. 1998 wurde ihm Leitung des Bauhofs übertragen. Bei seiner Verabschiedung würdigte Stadtbürgermeister F.X. Scherrer seine Leistungen und Verdienste. „Er war immer da, wenn
[weiterlesen …]



Ökonomische Nische: Landwirtschaftliche Familienbetriebe haben es schwer – Arbeitskreis Rheinkultur besucht Schmiedhof in Neupotz

12. Dezember 2017 | Von
Kuhstall-Besichtigung mit Hofherr Roland Bellaire.
Foto: v. privat

Neupotz – Der Arbeitskreis Rheinkultur der Jungen Union (JU) Kreisverband Germersheim hat sich auf dem Schmiedhof in Neupotz umgeschaut. Der Arbeitskreis mit Leiter Christopher Hauß besichtigte mit Schmiedhof-Eigentümer Roland den gesamten Hof. Bellaire zeigte die Ställe der Kälber, die Trockenöfen für den Tabak, den Milchautomaten und den großen Stall mit rund 65 Kühen. Dort bekam
[weiterlesen …]



Kandeler Grüne: Ganzer Schulhof muss für Mensaplanung verfügbar sein

12. Dezember 2017 | Von
Die Ludwig-Riedinger-Grundschule wird Ganztagsschule (wahlweise).
Foto: pfalz-express.de

Kandel – Die Verbandsgemeinde Kandel will einen Mensabau für den Ganztagesbetrieb der Ludwig-Riedinger-Grundschule errichten. Die Platzverhältnisse an der Schule sind eng und werden noch zusätzlich eingeengt durch die Stadt: Die Stadt Kandel als Eigentümerin der Schulhoffläche hat bisher darauf bestanden den nördlichen Teil des Schulhofs nicht anzutasten – dort ist seit Jahrzehnten der Platz reserviert
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim: Termine der Einbürgerungstests 2018

11. Dezember 2017 | Von
Verleihung der Einbürgerungsurkunde
Archivbild: Stadt Germersheim

Kreis Germersheim – Ab 1. September 2008 erfordert das Staatsangehörigkeitsgesetz, dass Einbürgerungswillige Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland besitzen. Das muss mit einem sogenannten Einbürgerungstest nachgewiesen werden. Dabei handelt es sich um einen Multiple-Choice-Test. Jeder Test besteht aus 33 Fragen, von denen 17 richtig beantwortet werden müssen. Die Kreisvolkshochschule Germersheim bietet dazu
[weiterlesen …]



Polizei im Kreis Germersheim: 16 Unfälle auf winterglatten Straßen

11. Dezember 2017 | Von
Foto: Polizei

Im Gebiet der Polizei Wörth ist am Wochenende zu elf Verkehrsunfällen auf winterglatten Straßen gekommen. Drei der verunfallten Fahrzeuge hatten Sommerreifen. 120 Euro zuzüglich Verwaltungskosten und Kosten für Abschleppen und Schadensregulierung – da ist ganz schnell ein vierstelliger Betrag zusammen, warnt die Polizei. So viel kostet es, wenn man mit einem Fahrzeug unterwegs ist, das
[weiterlesen …]



Kulturgemeinschaft Jockgrim: Vorweihnachtlicher Knuspermarkt begeistert

11. Dezember 2017 | Von
Einen Rekord an Ausstellen verzeichnete der diesjährige Knuspermarkt. 
Fotos: v. privat

Jockgrim – „Alle Jahre wieder“, spielte der Musikverein unter der Leitung von Fabian Metz passend zur Eröffnung des traditionellen Jockgrimer Knuspermarkts am zweiten Adventwochenende, die erstmals bereits am Freitagabend stattfand. Der Vorsitzende der Kulturgemeinschaft Michael Werling, freute sich über zahlreiche Besucher bereits am Eröffnungsabend und nahezu 100 Stände drinnen in Bürgerhaus und Ziegeleimuseum sowie im
[weiterlesen …]



Fahrplanwechsel im Schienenverkehr: Neue Direktverbindungen verkürzen Anfahrzeiten für Pendler

10. Dezember 2017 | Von
Vom Bahnhöf Wörth kann man nun ohne unzusteigen bis Mannheim fahren.
Foto: Pfalz-Express

Kreis Germersheim/Karlsruhe/Ludwigshafen: Mit dem Fahrplanwechsel am Sonntag (10. Dezember) werden die Angebote auf der Schiene zwischen Germersheim, Wörth und Karlsruhe verbessert. Besonders Berufspendler haben nun auf bestimmten Strecken deutlich verkürze Zeiten zur Arbeit, weil sie nicht mehr umsteigen müssen. Die sogenannten ´BASF-Züge´ werden in das S-Bahn-Netz integriert. Zwischen Wörth und Ludwigshafen Hauptbahnhof verkehren also ab
[weiterlesen …]



Wörth: Dreiste Diebe fällen Weihnachtsbaum

10. Dezember 2017 | Von
Symbolbild: dt Nachrichtenagentur

Wörth – Bereits in der Nacht vom 6. auf den 7. Dezember fällten unbekannte Diebe eine etwa 3 Meter hohe Tanne im Garten eines Grundstückes in der Silcherstraße. Anschließend entwendeten sie den über mehrere Jahre gewachsenen Weihnachtsbaum. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Wörth unter 07271-92210 oder an piwoerth@polizei.rlp.de



Germersheim: Mit Bier auf dem Auto Polizei gerufen

10. Dezember 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Germersheim  – Auch das gibt`s: Am Samstagabend meldete sich ein Verkehrsteilnehmer bei der Polizei und erklärte, einen Verkehrsunfall verursacht zu haben, nachdem er seinen Anhänger auf einem frei zugänglichen Parkplatz habe umparken wollen. Vor Ort trafen die Beamten den Mann in augenscheinlich alkoholisiertem Zustand an. Er hatte sogar noch sein Bier auf seinem Pkw abgestellt.
[weiterlesen …]



Stromausfälle in Winden: Ursache noch nicht eindeutig gefunden – was tun im Notfall?

9. Dezember 2017 | Von
Symbolbild: dts. Nachrichtenagentur

Winden – Zweimal ist in den letzten Monaten in Winden der Strom komplett ausgefallen. Einmal am 27. Mai von 13.10 Uhr bis 14.15 Uhr und dann noch einmal am 16. November von 13.35 Uhr bis 14.15 Uhr. Nichts ging mehr, auch kein Festnetz, Mobilfunk oder Internet. Das hat nicht wenige Windener Bürger besorgt. Was soll
[weiterlesen …]



Bellheim: Besuch von den Sternsingern – Haushalte sollen sich im Pfarrbüro anmelden

9. Dezember 2017 | Von
Eine Sternsingergruppe beim Hausbesuch.
Foto: v. privat

Bellheim – Schon jetzt laufen die Vorbereitungen für die Sternsingeraktion 2018, die in Bellheim am Freitag, 5. und Samstag, 6. Januar durchgeführt wird. Dabei weist das Pfarrbüro auf folgende Regelung hin: Alle Haushalte, die im Jahr 2017 von den Sternsingern besucht wurden, brauchen sich nicht mehr anzumelden. Sie werden automatisch besucht. Diejenigen Haushalte, die nicht
[weiterlesen …]



Kandel/Freckenfeld: Unfälle wegen Blitzeis – Autotransporter rutscht in Graben und verliert PKW

9. Dezember 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Freckenfeld/Minfeld/Kandel – Die Polizei Wörth verzeichnete in der Nacht insgesamt drei Unfälle wegen Blitzeises. Auf der A65 bei Kandel-Süd ist ein Autotransporter wegen Straßenglätte von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet. Ein PKW fiel herunter, fünf weitere werden beschädigt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 150.000 Euro. Verletzt wurde niemand. Der LKW war nicht mehr
[weiterlesen …]



19. Dezember in Rheinzabern: Förderverein KiTa Faustina lädt ein – Adventslieder mal anders

9. Dezember 2017 | Von
Michael Redling (sitzend) und seine Band in vorweihnachtlicher Stimmung.
Foto: Redling

Rheinzabern – Zu einer musikalischen Schlittenfahrt durchs weihnachtliche Liedgut lädt der Förderverein der KiTa Faustina ins Kleine Kulturzentrum ein. Michael Redling, rühriger Vater und Mitglied des Fördervereins, spielt zusammen mit seinen Freunden Jazz und Swing – mal modern, mal klassisch, mal rasant oder auch besinnlich. Bei Sekt und Snacks besteht für Gäste Gelegenheit zu Konversation
[weiterlesen …]



Lingenfeld: Parkendes Auto fängt an zu brennen

8. Dezember 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Lingenfeld – 16 Mann der Lingenfelder Feuerwehr mussten am Freitagvormittag ein parkendes Auto in der Germersheimer Straße löschen. In Höhe der Apotheke hatte der PKW vermutlich wegen eines technischen Defekts Feuer gefangen und stand lichterloh in Flammen. Für die Löscharbeiten musste die Germersheimer Straße in diesem Abschnitt für etwa 30 Minuten gesperrt werden. Zu größeren
[weiterlesen …]



Germersheim: Rettungshubschrauber landet auf B9

8. Dezember 2017 | Von
Der Notarzt konnte nichts mehr für den Verunglückten tun.
Sujetbild Pfalz-Express

Germersheim, B9 – Für etwa 20 Minuten musste am Freitagmittag die Bundesstraße 9 zwischen den Anschlussstellen Germersheim-Mitte und Germersheim-Süd voll gesperrt werden. Grund war ein Verkehrsunfall, der sich in Höhe der Anschlussstelle Germersheim-Süd ereignete. Eine 24 Jahre alte Autofahrerin aus dem Kreis Karlsruhe hatte auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über ihren Kleinwagen verloren. Sie kam
[weiterlesen …]



CDU Südpfalz fordert Erhalt der Integrierten Leitstelle Südpfalz

8. Dezember 2017 | Von
CDU-Kommunalpolitiker informieren sich regelmäßig bei der Integrierten Leitstelle Südpfalz.
Archivfoto: red

Der CDU Arbeitskreis Südpfalz fordert erneut den Erhalt der Integrierten Leitstelle Südpfalz mit Sitz in Landau. Nach einem Konzept der Landesregierung soll die Zahl der Leitstellen in Rheinland-Pfalz von acht auf fünf reduziert werden. Es gibt Überlegungen, wonach die Integrierte Leitstelle Landau durch die Landesregierung aufgelöst werden soll. In einem Brief an den rheinland-pfälzischen Innenminster
[weiterlesen …]



Sondernheim: Gelöbnis als Zeichen der Verbundenheit – 320 Rekruten bekennen sich zu Dienst in den Streitkräften

8. Dezember 2017 | Von
Diensteid an der Nationalflagge.
Foto: Sven Waschke

Germersheim-Sondernheim – Das Gelöbnis des Luftwaffenausbildungsbataillons aus Germersheim und des ABC-Abwehrbataillons 750 „Baden“ aus Bruchsal hat zahlreiche Gäste nach Sondernheim gelockt. Am Donnerstag bekannten sich dort rund 320 Soldaten öffentlich dazu, „der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen.“ 40 Rekruten aus Bruchsal marschierten zusammen
[weiterlesen …]



Germersheim: Mit 3 Promille noch „treffsicher“

8. Dezember 2017 | Von
Symbolbild (bearb.): Polizeiberatung de.

Germersheim – Am Donnerstagmittag gegen 14 Uhr kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei „Trinkkumpanen“ am Schwanenweiher in Germersheim. Ein 38-jähriger Mann hatte einem 33-Jährigen ins Gesicht geschlagen. Eine Platzwunde über dem Auge war die Folge bei dem Jüngeren, der im Krankenhaus behandelt werden musste. Der Täter hatte bei einem Alkoholtest einen Wert von 3
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Nette Geste für Feuerwehr-Kameraden: Schoko-Nikoläuse warten im Einsatzfahrzeug

7. Dezember 2017 | Von
Foto: v. privat

Schwegenheim/Mannheim – Nicht schlecht gestaunt haben der Erste Beigeordnete der Gemeinde Schwegenheim, Bodo Lutzke, und seine Kameraden von der Berufsfeuerwehr Mannheim, als sie am Nikolaustag ihre Nachtschicht antreten wollten. In der Fahrzeughalle standen auf einem Einsatzfahrzeug 15 Schokoladen-Nikoläuse stramm in Reih und Glied. Die Nachtschichtführung hatte sich die nette Geste ausgedacht. Die Feuerwehrleute, die zur
[weiterlesen …]



Adventskonzert – vier Wörther Gesangvereine und Musikverein zum Weihnachtsmarkt aufgetreten

7. Dezember 2017 | Von
Der Musikverein Edelweiß machte den Auftakt.
Fotos: v. privat

Wörth – „Ohne Stress und Hektik wollen wir Sie in die besinnliche vorweihnachtliche Zeit entführen“ stimmte Jürgen Dübon, Vorsitzender des Musikvereins „Edelweiß“ die Besucher des Adventskonzerts anlässlich des Weihnachtsmarkts am Sonntag in der vollbesetzten St.Ägidius Kirche ein. Sein Musikverein mit dem Dirigenten Bernd Wickenhäuser hatte zuvor den Auftakt mit „Call of Christmas“ gemacht. Diese Veranstaltung
[weiterlesen …]



„Konzept ist umsetzbar“: Verkehrsforum Südpfalz widerspricht AVG und ZSPNV bei Sperrung der Rheinbrücke

7. Dezember 2017 | Von
BI-Sprecher Burckhardt (re.) und Jäger. 
Foto: Pfalz-Express

Südpfalz – Die Bürgerinitiative (BI) Verkehrsforum Südpfalz hat sich zur Stellungnahme der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV) zur Sperrung der Rheinbrücke bei Wörth geäußert. Der AVG und der ZSPNV-Süd hatte die Vorschläge des Verkehrsforums als „gut gemeint, aber nicht umsetzbar“ verworfen. Dem widerspricht Hans-Jürgen Burckhardt, Sprecher des Verkehrsforums: Das Konzept sei
[weiterlesen …]



Bellheim: Unfall auf der B9 – „Vorbildlich Rettungsgasse gebildet“

7. Dezember 2017 | Von
Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Verunglückten feststellen. 
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Bellheim – Drei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden von rund 20. 000 Euro waren das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen auf der B9. Dabei ereignete sich zunächst ein Unfall bei der Auffahrt Bellheim Nord. In dem sich bildenden Rückstau kollidierten dann kurze Zeit später drei Autos wegen eines zu geringen Sicherheitsabstands auf Höhe der
[weiterlesen …]



Unfall auf der L540 bei Wörth: Baby erliegt Verletzungen

7. Dezember 2017 | Von
Symbolbild red

Wörth – Das neun Monate alte Kind, das bei dem Unfall am Sonntag auf der L540 verletzte wurde, erlag am Mittwoch im Krankenhaus seinen Verletzungen. Das teilte die Polizei mit. Bei dem Unfall waren auf glatter Fahrbahn zwei Autos auf gerader Strecke frontal miteinander zusammengeprallt. Alle Fahrzeuginsassen wurden verletzt, vier davon schwer. Das Baby musste
[weiterlesen …]



Handball bewegt Schule: Über 500 Schüler haben mitgemacht

6. Dezember 2017 | Von
Fotos: v. privat

Über 500 Schüler hat die JSG Wörth/Hagenbach mit ihrer Aktion „Handball bewegt Schule“ in den Grundschulen Jockgrim, Rheinzabern und Wörth Dammschule erreicht. Bereits im zehnten Jahr führte Ferdinand Pfirrmann diese Woche mit Jugendtrainern durch, um Kindern den Handballsport nahe zu bringen. Jeweils eine Stunde wurden Fangübungen, Torwürfe, Dribblings und andere handballerische Grundkenntnisse geübt, ehe es
[weiterlesen …]



Wörth: Vorstand des Fördervereins der IGS weiter im Amt

6. Dezember 2017 | Von
Auf dem Bild links Feser, dann Baumann, Berlinger-Keller und Trauthwein.
Foto: v. privat

Wörth – Einstimmig wurde der bisherige Vorstand des Fördervereins der IGS Wörth wieder gewählt. Erster Vorsitzender bleibt Andreas Feser ebenso wie Gal Berlinger – Keller zweite Vorsitzende. Die Kasse führt weiterhin Silke Baumann,, die Schriftführung liegt in den Händen von Michael Trauthwein. Als Kassenprüfer wurden Daniela Micek und Paul König gewählt. Wie in den vergangenen
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin