Montag, 23. Januar 2017

Kreis Germersheim

Es tut sich wieder was: Architektenwettbewerb zum Neubau der IGS Kandel gestartet

23. Januar 2017 | Von

Kandel – Nach jahrelangen Diskussionen um Zeitrahmen, Container-Unterkünfte und Kostenbeteiligung der Verbandsgemeinde geht es mit dem Neubau an der IGS Kandel einen Schritt voran. 16 Architekturbüros aus dem gesamten Bundesgebiet seien am Donnerstag zum Kolloquium des Architektenwettbewerbs erscheinen, teilte Landrat Dr. Fritz Brechtel mit. Vor Ort konnten schauten sich die Teilnehmer die Gegebenheiten an und
[weiterlesen …]



2. Februar: Kunst im Kleinen Kulturzentrum: Maskerade – Das Spiel von Sein und Schein

23. Januar 2017 | Von
Plakat über vhs Rheinzabern.

Rheinzabern – „Maskerade – Das Spiel von Sein und Schein“, nennt die Rheinzaberner Künstlerin Constanze Claus ihr neues Ausstellungsprojekt um eine Thematik, die nicht nur zur Karnevalszeit aktuell ist, sondern ein zutiefst menschliches Phänomen anspricht. Das Projekt – unterstützt von der vhs-Rheinzabern – besteht aus 3 Teilen: Kunstausstellung, Vortrag in etwas ungewöhnlicher Präsentationsform und Workshops
[weiterlesen …]



Maximiliansau: Viel Gesprächsstoff beim ersten Wintergespräch des SPD-Stadtverbands

23. Januar 2017 | Von
Landratskandidatin Nicole Zor (stehen), rechts daneben Bürgermeister Dennis Nitsche.

Maximiliansau – Die Wörther SPD will mit ihrem neuen Format „Wintergespräche“ „noch näher bei den Bürgern“ sein und Politik transparenter machen. Das erklärte Mario Daum, Vorsitzender des SPD Stadtverbands. „Jeder darf mitsprechen und Fragen stellen“, so Daum. Beim ersten Wintergespräch in Maximiliansau stellte sich Nicole Zor vor, die designierte Landratskandidatin der SPD. Zor ging schnell
[weiterlesen …]



Südpfalz/Lauterbourg: Nazi-Beute an Frankreich zurückgegeben

22. Januar 2017 | Von
V.li.: Fritz Brechtel, Rémi Bertrand, Frédéric Reiss, Marco Müller, Peter Hinrich Meier.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Südpfalz/Lauterbourg – Mit der Rückgabe einer im Zweiten Weltkrieg aus einem Pariser Museum gestohlenen Fossilien- und Mineraliensammlung haben deutsche und französische Politiker am Sonntag im elsässischen Lauterbourg die Freundschaft beider Länder bekräftigt. Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) übergab die Sammlung vor dem Gebäude des Eurodistrcts Pamina dem Abgeordneten der französischen Nationalversammlung, Frédéric Reiss (Bas-Rhin).
[weiterlesen …]



Fritz Brechtel mit 99 Prozent für Landratswahl im Kreis Germersheim nominiert

22. Januar 2017 | Von
Martin Brandl, Marcus Schaile und Dr. Thomas Gebhart  gratulieren Dr. Fritz Brechtel (zweiter von rechts) zu seiner Wahl als Landratskandidat.
Foto: red

Jockgrim. Der amtierende Landrat Dr. Fritz Brechtel (CDU) ist jetzt auch offiziell Kandidat für die Landratswahl im Kreis Germersheim am 14. Mai. Bei einem Mitgliederparteitag der CDU wurde er Freitagabend in der vollbesetzten Turnhall´ in Jockgrim mit 99 Prozent der Stimmen gewählt. Der CDU-Kreisvorsitzende Dr. Thomas Gebhart schlug Brechtel im Namen des Vorstands vor. „Dass
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Adventskalenderverlosung Lions-Club Wörth-Kandel: iPad gewonnen

21. Januar 2017 | Von
Roland Steiner (li.) mit Gewinnerin Ursula Zimmermann und deren Lebensgefährten Alex Johann.

Kandel – Ursula Zimmermann aus Landau gehört zu den Gewinnern der Adventskalender-Verlosung des Lions-Clubs Wörth-Kandel. Bei der Ziehung Ende Dezember hat 48-Jährige ein iPad Air von Apple gewonnen. Die Mutter von zwei Töchtern  ist überglücklich – zumal sie bislang kein Tablet besessen hat. Lions-Mitglied Roland Steiner übergab den Preis in seinem Juweliergeschäft und gratulierte der Gewinnerin.



Wörth: Ehemaliger„Ratskeller“ ist jetzt Sozialamt

21. Januar 2017 | Von
Foto: Stadt Wörth

Wörth – Der Umzug von Mitarbeitern und Akten ist geschafft – nun wurden die neuen Räume des Sozialamts in Betrieb genommen.  Die Mitarbeiter sitzen nun im ehemaligen „Ratskeller“ in einem Büro mit sechs Arbeitsplätzen zusammen und kümmern sich über zwei Schalter und einen separaten Beratungsraum für persönliche Gespräche um die Anliegen der Leistungsempfänger. Für diese steht zudem ein ebenerdig
[weiterlesen …]



Vandalismus in Germersheim: Holzskulptur „Schwäne“ am Schwanenweiher Köpfe abgeschlagen

21. Januar 2017 | Von
Die Skulptur kurz vor der Fertigstellung im August 2015. 
Foto: Pfalz-Express

Germersheim: Die Skulptur „Schwäne“, die beim Kreativ-Säge-Event im August 2015 an der Rheinpromenade entstanden ist, wurde in der Nacht beschädigt. Unbekannte hatten die Köpfe der Schwäne abgeschlagen. Einen Kopf habe man wieder gefunden, teilte Bürgermeister Marcus Schaile mit. Der Künstler Harald Kolbe aus Hildesheim hatt das Schwanenpaar mit zwei Lachsen bei dem Event in Germersheim
[weiterlesen …]



Kandel: Doris Fuchs neue Seniorenbeauftragte

21. Januar 2017 | Von
Doris Fuchs, neue Seniorenbeauftragte in Kandel.

Kandel – Ab dem 1. Februar ist Doris Fuchs die neue Seniorenbeauftragte der Stadt. Sie löst die bisherige Beauftragte Gabi Kauther ab. Als gebürtige Kandelerin (Jahrgang 1957) kennt Fuchs die Menschen und die Strukturen in der Stadt genau. Als Betriebswirtin und Coach arbeitet sie seit zwanzig Jahren in der Erwachsenenbildung und ist „sehr gerne mit
[weiterlesen …]



26. Januar in Rheinzabern: Maya– Das Rätsel der Königsstädte – Vortrag mit Alexander Schubert

21. Januar 2017 | Von
Eingangsbereich der Maya-Ausstellung.
Foto: Historisches Museum der Pfalz
/Carolin Breckle

Rheinzabern – Unter der Schirmherrschaft von Außenminister Frank-Walter  Steinmeier und Ministerpräsidentin Malu Dreyer läuft im Historischen Museum der Pfalz in Speyer,  eine besondere Ausstellung über die im wahrsten Sinne des Wortes „versunkene“ Hochkultur der Maya. Seit wenigen Jahrzehnten gelingt es der Forschung mehr und mehr, die Hieroglyphenschrift der Maya zu entschlüsseln und so den gefundenen
[weiterlesen …]



Germersheim: Versuchter Raubüberfall auf VfR-Clubhaus – Wirt schlägt Täter in die Flucht

20. Januar 2017 | Von
Symbolbild pfalz-express.de

Germersheim – Am Freitagmittag betrat ein maskierter Mann mit einem Messer bewaffnet das VfR-Clubhaus am Baggersee Sondernheim. Er forderte von einer Angestellten die Tageseinnahmen. Der aus einem Nachbarzimmer kommende Wirt zeigte Courage und schlug den Täter ohne Beute in die Flucht. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei hatte allerdings keinen Erfolg, der Mann blieb verschwunden.
[weiterlesen …]



Wörth: Flachdachsanierung an der Dorschberg-Grundschule beginnt

20. Januar 2017 | Von
Dach Grundschule Dorschberg.
Foto: Stadt Wörth

Wörth – In den kommenden Wochen beginnen die Arbeiten zur Sanierung des Flachdachs der Grundschule Dorschberg. Die Sanierung betrifft die Pausengänge, die beiden WC-Anlagen und den Verwaltungsbau. Die Arbeiten werden notwendig, da die kiesgedeckte Dichtungsbahn altersbedingt ermüdet ist und sich immer wieder Undichtigkeiten gezeigt haben.



Ab 1. Februar: Blitzer am Wörther Kreuz

20. Januar 2017 | Von
Blitzeranlage.
Foto: pfalz-express.de

Wörth – Ab dem 1. Februar 2017 sollen am Wörther Kreuz Blitzeranlagen in Betrieb gehen. Laut Verkehrsministerium gibt es an dem Knotenpunkt zu viele Raser. Diese würden auch einen flüssigen Spurwechsel der ordnungsgemäß fahrenden Autos behindern. Mit der Maßnahme verspricht sich das Ministerium deshalb weniger Staus und eine redzierte Unfallhäufigkeit. (red/cli)



Sicherheitskonferenz in Mainz: „Mehr Härte gegen Feinde“ – Polizeigewerkschaft kritisiert Personalmangel

20. Januar 2017 | Von
Die Polizei hat noch immer zu wenig Personal, trotz gestiegener Anforderungen. 
Sujetbild: Pfalz-Express/Licht

Mainz – In der Landeshauptstadt ist am Freitag die Sicherheitskonferenz der Landesregierung zu Ende gegangen. Eingeladen hatte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD), die alle mit Sicherheit befassten Behörden und Politiker an einem Tisch haben wollte. Mit dabei waren Vertreter der Polizei, des Landeskriminalamts und des Verfassungsschutzes. Von der Koalition diskutierten Innenminister Roger Lewentz (SPD), Justizminister Herbert
[weiterlesen …]



Martin Brandl: „Immer weniger Polizisten in Rheinland-Pfalz“

19. Januar 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Kreis Germersheim/Mainz – Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) kritisiert die Landesregierung wegen der zu geringen Polizeistärke im Land. Eine Kleine Anfrage der CDU-Landtagsfraktion habe ergeben, dass die Polizeistärke im Land weiter sinke, teilte Brandl in einer Mitteilung mit. Demnach werde es im Jahr 2017 100 Beamte weniger geben als im Vorjahr. Brandl dazu: „Mein Ziel
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Mit Volldampf auf dem Weg zum Kultur- und Heimatfest – Mitmachen noch möglich

19. Januar 2017 | Von
So sieht das Heimatfest-Logo aus. Möglichst viele Rheinzaberner sollen damit Werbung für das Heimtfest im Juni machen.

Rheinzabern – In Mittelpunkt der jüngsten Sitzung der Kulturgemeinschaft standen eine Reihe von organisatorischen Fragen im Hinblick auf das Kultur- und Heimatfest sowie der Kulturkalender der Vereine. Wer noch mitmachen möchte, ist jederzeit herzlich willkommen. Zu Beginn der Sitzung stellte sich der neue Schulleiter der IGS-Rheinzabern, Axel Weinstein, dem Gremium vor, das ja eine Reihe
[weiterlesen …]



Kandel: Geschädigte Gartenhausbesitzer gesucht – Täter geschnappt

19. Januar 2017 | Von
Symboldbild: Polizei Rheinpfalz.

Kandel – In der Woche vor Weihnachten wurden in Kandel mehrere Gartenhäuschen aufgebrochen. Die Taten ereigneten sich westlich der Bienwaldhalle, zwischen Floß- und Dörniggraben, in dem Schrebergartengelände am Hubhofweg. Das „Sachgebiet Jugend“ der Polizei Wörth ermittelte die Täter – es waren mehrere Jugendliche. Die Polizei leitete mehrere Strafverfahren ein und bittet mögliche weitere Geschädigte, sich bei
[weiterlesen …]



Schulbuchausleihe im Schuljahr 2017/2018: Frist für Anträge für Lernmittelfreiheit endet am 15. März

19. Januar 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Kreis Germersheim – Die Kreisverwaltung Germersheim weist darauf hin, dass ab sofort Anträge auf Gewährung von Lernmittelfreiheit bis spätestens 15. März 2017 gestellt werden können. Die Anträge beziehen sich auf das Schuljahr 2017/2018 in den Klassenstufen 5 bis 13 an den allgemeinbildenden Schulen, die sich in Trägerschaft des Landkreises befinden, sowie an der berufsbildenden Schule
[weiterlesen …]



Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“: Gemeinden können sich bis 17. März anmelden

19. Januar 2017 | Von
In der Sonderklasse belegte 2014 Neupotz mit 91 Punkten vor Wörth-Büchelberg mit 82 Punkten den 1. Platz. 
Auf dem Foto der damalige Bürgermeister Emil Heid (vorne, 3.v.li.) mit der Kreiskommission bei der Besichtigung von Neupotz.

Kreis Germersheim – Nach einjähriger Pause findet der Wettbewerb `Unser Dorf hat Zukunft´ in den Jahren 2017 und 2018 wieder statt. Dabei können sich die Siegergemeinden für den Gebiets- und Landesentscheid qualifizieren. Die Siegergemeinden aus dem Landesentscheid werden dann 2019 am Bundesentscheid teilnehmen. Beteiligen können sich Gemeinden oder Gemeindeteile bis zu 3.000 Einwohnern. Im Landkreis
[weiterlesen …]



20. Januar in Kandel: Mistcapala – Musikkabarett der Spitzenklasse mit dem neuen Programm „Wurst statt Käse“

18. Januar 2017 | Von
Lustiges und musikalisches Quartett: Miscapala.
Foto: über Kukuk

Kandel – Der Verein Kunst und Kultur Kandel e.v (KUKUK) präsentiert das Quartett Mistcapala mit „Vier Männer – ein Abend“. Doch es geht nicht um Fußball, sondern hier geht es um die Wurst: Nämlich um Musik, Kabarett, Gesang und richtig viel Spaß. Tom Hake brilliert als Meister der tausend Gesichter, Armin Federl beweist seine Treffsicherheit
[weiterlesen …]



Germersheimer SPD schwört sich auf Landrats- und Bundestagswahl ein

18. Januar 2017 | Von
V.li.: Thoams Hitschler, Nicole Zor, Elke Bolz.

Germersheim – Die Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins stand ganz im Zeichen der anstehenden Wahlen. Dort stellte sich auch die designierte Landratskandidatin der SPD, Nicole Zor, den Germersheimer Mitgliedern vor. Zor arbeitete nach der Ausbildung und einer mehrjähriger Tätigkeit als Krankenschwester als Referatsleiterin beim Medizinischen Dienst der Krankenkassen Baden-Württemberg, bevor sie 2013 in den Familienbetrieb einstieg. Zor
[weiterlesen …]



27. Januar: „Shake Hands“ – Highlights der 60-er Jahre Schlagersouvenir, Parodien und Filmraritäten

18. Januar 2017 | Von
In Neuburg geht´s ab in die 60er Jahre.

Neuburg –  Eine „Wellnesskur für die Seele“ verspricht der Bürgerverein seinem Publikum im Neuburger Sternen. Das Duo Bellevue serviert mit „Shake Hands“ eine einzigartige Darbietung von Schlagersouvenirs, Parodien und Filmraritäten aus den 60er-Jahren. Das Programm, benannt nach dem Hit von Drafi Deutscher, bringt ein Feuerwerk unsterblicher Schlager wie „Ich will nen Cowboy als Mann“ oder
[weiterlesen …]



Kandel: Öffentlicher Bücherschrank in Brand gesetzt

18. Januar 2017 | Von
Der öffentliche Bücherschrank war den Tätern offensichtlich ein Dorn im Auge.
Archivfoto: Pfalz-Express/Licht

Kandel. Am 18. Januar wurde in den frühen Morgenstunden  der öffentliche Bücherschrank, der erst im Mai 2016 aufgestellt worden war, in Brand gesetzt. Das Feuer konnte von der Feuerwehr gelöscht werden. Der Schaden betrage etwa 8.000 bis 10.000 Euro, sagte Bürgermeister Günther Tielebörger dem Pfalz-Express. Alle Bücher seien verbrannt, auch der Schrank selbst sei nicht
[weiterlesen …]



Kandel: CDU für Tempo-30-Zonen an Grundschule und Kita

18. Januar 2017 | Von
Die Marktstraße/Kreuzung Landauer Straße: Immer viel Verkehr. 
Foto: Pfalz-Express

Kandel – Die CDU-Fraktionsvorsitzende im Kandeler Stadtrat, Judith Vollemr, hat einen Vorschlag des ehemaligen Verbandsbürgermeisterkandidaten Michael Niedermeier aufgegriffen. Niedermeier hatte angeregt, Tempo-30-Zonen vor der Kandeler Grundschule in der Marktstraße und beim katholischen Kindergarten in der Landauer Straße auszuweisen. Eine Tempo-30-Zone einzurichten ist mit den jüngsten Neuerungen der Straßenverkehrsordnung viel einfacher geworden. Kommunen können die Geschwindigkeitsbegrenzung
[weiterlesen …]



21. Januar: Neujahrskonzert des Gesangvereins Frohsinn in Zeiskam

17. Januar 2017 | Von
Der Frauenchor...

Zeiskam. Am Samstag, 21. Januar, veranstalten der Frauen- und Männerchor des Gesangvereins Frohsinn Zeiskam ein Neujahrskonzert. Die Veranstaltung findet aus terminlichen Gründen in der evangelischen Kirche in Zeiskam statt, ist jedoch kein klassisches Kirchenkonzert. Chorleiter Martin Erhard hat ein vielseitiges, attraktives Programm zusammengestellt. Lassen Sie sich verzaubern von klassischen Stücken von Felix-Mendelssohn-Bartholdy, geistlichen Liedern, beschwingten
[weiterlesen …]



THW-Präsident Albrecht Broemme beim THW-Neujahrsempfang in Germersheim: Verdiente Helfer geehrt

17. Januar 2017 | Von
V.li.: Thomas Gebhart (MdB), Christian Blum, Christian Ruzika, Michael Scheytt, Siegbert Zellner, Andreas Hahn, Christopher Keller, Uwe Keller, Karin Schnur, Albrecht Broemme, Oliver Gaßmann, Thomas Hitschler (MdB). 
Fotos: v. privat

Germersheim – Der THW-Ortsbeauftragte Uwe Keller begrüßte beim diesjährigen Neujahrsbrunchen des THW-Ortsverbands einen prominenten Gast: Der Präsident des THW, Albrecht Broemme war extra nach Germersheim ins Stadtgartenrestaurant gekommen, um bei den Auszeichnungen für verdiente THWler dabei zu sein. Mit dabei waren waren unter anderem auch die Bundestagsabgeordneten Thomas Gebhart (CDU) und Thomas Hitschler (SPD), Landtagsabgeordneter
[weiterlesen …]



Barbarenschatz von Neupotz auf Berliner Museumsinsel ausgestellt

17. Januar 2017 | Von
v. li. Willi Kuhn (Leihgeber), Ortsbürgermeister Roland Bellaire, Dr.Heino Neumayer (Kustos am Museum für Vor- und Frühgeschichte in Berlin), Ludwig Kuhn (Leihgeber).

Neupotz/Berlin – Seit Dezember letzten Jahres wird der Barbarenschatz, der bei Baggerarbeiten der Gebrüder Kuhn GmbH im Jahr 1967 in Neupotz entdeckt wurde, im Berliner Museum für Vor- und Frühgeschichte ausgestellt. Vorher wurde er im Historischen Museum der Pfalz in Speyer zu sehen und wurde auch an Museen in Bonn, Berlin, Augsburg, Luxemburg, Österreich und
[weiterlesen …]



Kandel/Lustadt: Mini gewonnen

17. Januar 2017 | Von
Freuen sich riesig: Ralf und Carmen Pusack mit ihren Töchtern.

Kandel/Lustadt – Ralf und Carmen Pusack aus Lustadt haben bei der Monatsauslosung der Lotterie der rheinland-pfälzischen Sparkassen im Dezember einen knallroten Mini One im Wert von 26.000 Euro gewonnen. Geschäftsstellenleiter Markus Zacher und sein Team übergaben as Auto an die Familie Pusack. Regionalmarktdirektor Alois Hellmann und Filialbereichsleiterin Brigitte Seiz gratulierten ebenfalls zu dem besonderen Gewinn.
[weiterlesen …]



Stengelkaserne in Germersheim: Vertrag mit Investor unterzeichnet

16. Januar 2017 | Von
Noch abgesperrt und von Unkraut überwuchert: Das Gelände der Stengelkaserne in der Germersheimer Innenstadt. 
Foto: Pfalz-Express/Licht

Germersheim – Bürgermeister Marcus Schaile hat heute den Vertrag mit dem Investor für die Stengelkaserne unterschrieben. Auf dem ehemaligen Kasernengelände sollen im Kasernengebäude und auf dem Freigelände neue Wohnungen entstehen. Auf der etwa 2,5 Hektar großen ehemaligen Militärfläche im Zentrum von Germersheim werden nun etwa 75 Wohnungen in den Größen von Einzimmerwohnungen bis zu 4
[weiterlesen …]



Eurodistrikt PAMINA startet durch: Elsass übernimmt ersten Vorsitz im neuen EVTZ

16. Januar 2017 | Von
Der neue Vorsitzende Rémi Bertrand, Vizepräsident Département Bas-Rhin,und sein Vorgänger Dr. Fritz Brechtel, Landrat im Landkreis Germersheim.
Foto:  © Jonathan SARAGO / CD67

Pamina-Raum – Der Eurodistrikt PAMINA  (= deutsch-französischer Zweckverband aus den Teilräumen Südpfalz, Baden und Elsass) startet unter neuen Vorzeichen ins Jahr 2017. Der Eurodistrikt konstituiert sich am 11. Januar in Haguenau als Europäischer Verbund für Territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) und wählte Rémi Bertrand, Vizepräsident des Départements Bas-Rhin, als seinen ersten Präsidenten für den Zeitraum 2017-2019. Der
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin