Freitag, 29. Mai 2020

Beiträge zum Stichwort ‘ Neustadt an der Weinstraße ’

Neustadt: Neues Parkleitsystem in der Kernstadt größtenteils installiert

27. März 2017 | Von

Neustadt. Das vom Stadtrat am 23. Juli 2015 beschlossene neue Parkleitsystem wurde zwischenzeitlich größtenteils installiert. An mehr als 50 verschiedenen Standorten wurde die veraltete dynamische Beschilderung entfernt und durch die Schilder für das neue Parkleitsystem ersetzt. Dabei wurden auch Pfosten und Befestigungsmaterial, das den aktuellen statischen Anforderungen nicht mehr genügte, erneuert. Das neue Parkleitsystem weist auf
[weiterlesen …]



Landesmittel für drei Neustadter Sanierungsprojekte

18. Januar 2017 | Von

Neustadt. Große Freude gestern (17. Januar) im Ratssaal: Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz übergab persönlich einen Bewilligungsbescheid zur Förderung von drei Neustadter Sanierungsprojekten. Mit Mitteln in Höhe von insgesamt rund 1,5 Millionen Euro aus dem Investitionsstock 2016 unterstützt das Land die Instandsetzung der Rot-Kreuz-Brücke, die Stützwandsanierung in der Humboldstraße und die Hangsicherung in der Stabenbergstraße
[weiterlesen …]



In Neustadt geborene Promis – Interview mit Malu Dreyer: „Inzwischen finde ich den Titel Landesmutter schön“

5. September 2016 | Von

Neustadt an der Weinstraße. Der beliebte Schauspieler, Komiker, Moderator und TV-Star Bernhard Hoecker ist in Neustadt a.d.W. geboren. Ebenso die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer sowie die Sportler Gregor Braun und Mario Basler. Die kleine Interview-Reihe bietet überraschende Bekenntnisse und Erinnerungen von einigen dieser Promis über ihren Geburtsort und ihr aufregendes Leben. Sie startete mit Bernhard
[weiterlesen …]



Spatenstich für neuen „Wohnpark Neustadt“ auf dem ehemaligen „Fütterer Gelände“

24. August 2016 | Von

Neustadt. Auf dem ehemaligen „Fütterer Gelände“ in der Eduard-Jost-Straße 15 ist unter Mitwirken von Oberbürgermeister Hans Georg Löffler heute (24. August) der symbolische erste Spatenstich für ein neues Wohnprojekt der Wohnpark Neustadt GmbH gesetzt worden. Auf rund 8400 Quadratmetern Grundfläche sollen in einem ersten Bauabschnitt bis Mitte 2017 insgesamt 33 barrierefreie Eigentumswohnungen errichtet werden. Geplant
[weiterlesen …]



Interview-Reihe mit Promis, die in Neustadt an der Weinstraße geboren sind: Was Bernhard Hoecker mit Kim Kardashian gemeinsam hat

25. Juli 2016 | Von

Neustadt. Neustadt an der Weinstraße – die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (*6. Februar 1961) ist hier geboren. Ebenso der beliebte Schauspieler, Komiker, Moderator und TV-Star Bernhard Hoecker (* 20. März 1970) sowie die Sportler Gregor Braun (*31. Dezember 1955) und Mario Basler (*18. Dezember 1968). Gleiches trifft auf Prof. Walter Bruch (2. März 1908 –
[weiterlesen …]



23. Juni Klimaschutzkonferenz: Beim Klimaschutz will Neustadt Vorreiterkommune werden

27. Mai 2016 | Von

Neustadt. Der Auftakt eines Bürgerbeteiligungsprozesses zur Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzepts (IKK) für die Stadt Neustadt an der Weinstraße ist nicht nur eine Frage großer Konferenzen. Neustadt stellt sich damit den Herausforderungen Klimaschutz und Energiewende auf kommunaler Ebene. Mit Unterstützung eines erfahrenen Teams der Firma B.A.U.M. Consult erarbeitet die Stadt ein IKK, das von umfangreichen Bürgerbeteiligungsmöglichkeiten
[weiterlesen …]



Die Neustadts in Europa: Treffen im Juni mit Festumzug und Neustadt-Achse

19. März 2016 | Von

Neustadt an der Weinstraße. Die Vorbereitungen laufen bereits auf vollen Touren: Vom 17. bis 19. Juni 2016 sind die Neustadts in Europa zu Gast in Neustadt an der Weinstraße. Die Pfälzer sind für Neustadt in Polen eingesprungen, das in diesem Jahr Papst Franziskus zu Gast hat und den katholischen Weltjugendtag ausrichten wird. Insgesamt haben sich
[weiterlesen …]



Neustadt an der Weinstraße: Bereits 6.892 Briefwahlunterlagen ausgegeben

26. Februar 2016 | Von

Neustadt. Mit Stand 25. Februar 2016 wurden durch das städtische Wahlamt bereits 6.892 Briefwahlunterlagen ausgegeben. Davon wurden 1.210 direkt vor Ort ausgehändigt und der Rest per Post zugesandt. 1.690 Personen beantragten ihre Briefwahlunterlagen online. Zum Vergleich: Bei der Landtagswahl 2011 waren es zum gleichen Zeitpunkt insgesamt 5.642 Exemplare gewesen. Wahlscheine können bis zwei Tage vor
[weiterlesen …]



Winzerumzug: Höhepunkt des Weinlesefestes in Neustadt

11. Oktober 2015 | Von

Neustadt. Deutschlands größter Winzerfestumzug zog heute bei tollem Wetter durch die heimliche Weinhauptstadt Deutschlands. Weit über 100.000 Besucher säumten bei bestem Wetter die Straßen, um die Prunkwagen der frisch gekrönten Weinhoheiten zu bewundern und über 130 Zugnummern mit Festwagen, fröhlichen Musik- und Brauchtumsgruppen und spektakulären Prunkwagen, mit Beifall zu begleiten. Ob Zwiebelkönigin oder Bacchusfiguren, ob
[weiterlesen …]



Bald ist Schulbeginn: Neustadter Schulanfänger 2016/17 müssen am 25. September angemeldet werden

31. August 2015 | Von

Neustadt. Bald ist Schulbeginn. Alle Kinder mit Wohnsitz Neustadt an der Weinstraße, deren Geburtsdatum zwischen dem 1. September 2009 und dem 31. August 2010 liegt, müssen am Freitag, 25. September, in der Zeit von 15 bis 17 Uhr in den Grundschulen der Kernstadt und der Ortsteile zur Schuleinschreibung 2016/17 angemeldet werden. Bei der Anmeldung sollte
[weiterlesen …]



Neustadter „Jugend forscht“: Gruppe zeigt auf der Gamescom 2015 tolle Erfindungen

15. August 2015 | Von

Neustadt/Köln. Auch in diesem Jahr hat die Neustadter Jugend forscht Gruppe unter der Leitung von Sergej Buragin an der weltweit größten Spielemesse in Köln teilgenommen. Sie war mit ihren selbst gebauten Fahr- und Flugsimulator vertreten und hatte auch einige neue Modelle dabei. Der „Airsmell“-Simulator beispielsweise erzeugt mit Aromen und Duftstoffen ein Erlebnis für die Nasen
[weiterlesen …]



Jürgen Brenner ist eine Institution in Neustadt: Stadtsheriff rettet Fische und Muscheln

3. August 2015 | Von

Neustadt. Der Neustadter „Stadtsheriff“ Jürgen Brenner hat am vergangenen Samstag offenbar die Bewohner des mittleren Teichs im Kaltenbrunnertal gerettet. Das Gewässer stand kurz vor dem Auslaufen, weil ein Holzbrett unten weggefault war. Der Wasserspiegel war bereits um einen Meter gesunken. Brenner informierte umgehen vor Ort befindliche Mitglieder des Angelsportvereins, die sich sofort um eine Reparatur
[weiterlesen …]



Musik verbindet: „Bach am Bach“ mit Simon Reichert in der Neuapostolischen Kirche

16. Juli 2015 | Von

Neustadt . Johann Sebastian Bach gehört wohl zu den bekanntesten Kirchenmusikern und seine Choräle und Orgelwerke umrahmen konfessionsübergreifend die Gottesdienste in christlichen Kirchen. Seine Musik verbindet und so war es für den Vorsteher der neuapostolischen Kirchengemeinde in der Wallgasse Helmut Glass, ganz selbstverständlich, im Rahmen des Kulturaktionstag „Kultur am Bach“ den Bezirkskantor und Organisten an
[weiterlesen …]



Eichendorffschule im Neustadter Stadtteil Branchweiler feiert am 18. Juli 50. Geburtstag

13. Juli 2015 | Von

Neustadt. Das Festprogramm zum 50. Geburtstag der Eichendorffschule konkretisiert sich. Gefeiert wird am Samstag, 18. Juli, von 11 bis 16 Uhr und der ganze Stadtteil Branchweiler feiert mit. Die Kindertagesstätten Wirbelwind, St. Bernhard, Louise-Scheppler und Stadtwerke sind mit einem Kreativangebot dabei. Das Kampfkunst- und Fitnesszentrum Rheinland-Pfalz bietet einen Bewegungsparcour an und zeigt einige Vorführungen. Der
[weiterlesen …]



Bürgerecke Branchweiler eröffnet Repaircafé: Freiwillige mit technischem Geschick gesucht

30. April 2015 | Von

Neustadt. In Landau eröffnete kürzlich das vom Seniorenbüro betriebene Repaircafé. Auch in Neustadt, nämlich in der Bürgerecke Branchweiler, soll in Kürze ein solches starten, zu dem Bürger ihr kaputtes Handy, den defekten Staubsauger und sonstige Haushaltsgeräte, die nicht mehr so richtig wollen, bringen. Die Sachen werden, soweit dies möglich ist, dort repariert. Für dieses neue
[weiterlesen …]



Weltweit gehen die Lichter für eine Stunde aus: Earth Hour 2015 – Neustadt und Haßloch mit zwei Objekten dabei

28. März 2015 | Von

Neustadt. Neustadt an der Weinstraße wird sich mit zwei Objekten an der Aktion Earth Hour 2015 am Samstag, 28. März, beteiligen. Weltweit werden Millionen von Menschen für 60 Minuten – über alle Zeitzonen verteilt – das Licht ausschalten. In Neustadt wird dies zwischen 20.30 und 21.30 Uhr sein. Die Aktion ist als Botschaft für mehr
[weiterlesen …]



Keine Beanstandungen: ADD genehmigt Neustadter Haushalt 2015 ohne Auflagen

24. März 2015 | Von

Neustadt. Die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier hat den Gesamthaushalt 2015 der Stadt Neustadt an der Weinstraße ohne weitergehende Auflagen oder Beanstandungen genehmigt. Insbesondere das Kreditvolumen in Höhe von 7,3 Millionen Euro sowie die Verpflichtungsermächtigungen in Höhe von knapp 4,5 Millionen Euro wurden in vollem Umfang genehmigt. 2015 kann Neustadt an der Weinstraße mit
[weiterlesen …]



Neustadter Umweltabteilung: „Frühling ist eingekehrt – Rodungen nicht mehr erlaubt“

6. März 2015 | Von

Neustadt. Mit den ersten wärmeren Tagen beginnt auch in Neustadt der Frühling und die ersten Vögel nisten wieder in Bäumen und Sträuchern. Um diese als Lebensraum für zahlreiche Vogelarten, aber auch andere Tierarten wie Fledermäuse zu bewahren, sind seit 2010 im Bundesnaturschutzgesetz mehrere Regelungen zum Schutz und der naturschutzgerechten Pflege von Bäumen und Gehölzen getroffen
[weiterlesen …]



Neustadt: Anna-Lena Schatten offiziell als neue WEG-Geschäftsführerin vorgestellt

2. März 2015 | Von

Neustadt. Am  2. März startete  Anna-Lena Schatten als neue Geschäftsführerin der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft (WEG) mbH in Neustadt an der Weinstraße. Vorab wurde sie von Oberbürgermeister Hans Georg Löffler offiziell vorgestellt. Seit gut einem Jahr hatte der Leiter der Finanzabteilung, Stefan Ulrich, die Position kommissarisch ausgefüllt, da Wirtschaftsförderer Thomas Hammann nach Koblenz gewechselt war. Er freue sich
[weiterlesen …]



Müll in der Landschaft: Der Wald ist kein Reifenlager

27. Januar 2015 | Von

Neustadt. Das Abladen von Müll in der Landschaft wird nach Auskunft der Umweltabteilungen immer schlimmer. 2014 warfen Bürger 16,5 Tonnen Müll in den Wald. 2013 lag die eingesammelte Menge bei neun Tonnen. „Um die im vergangenen Jahr angefallene Menge, die beispielsweise auch ein wahres Reifenlager von bis zu 130 Altreifen umfasste, abzuarbeiten, brauchten wir über
[weiterlesen …]



OB unterschreibt Kooperationsvertrag für schnelles Internet in Speyerdorf

16. Januar 2015 | Von

  Neustadt. Der Ortsteil Speyerdorf kann sich auf schnelle Internetverbindungen freuen. Gestern unterschrieb Oberbürgermeister Hans Georg Löffler einen Kooperationsvertrag mit der Firma Inexio aus Saarlouis. Wenn bis Ende April 120 Verträge vorliegen, will das Unternehmen starten und innerhalb von rund zwölf Monaten Gewerbe und Bürger an das überregionale Glasfasernetz anbinden. Dann sind Downloads von bis
[weiterlesen …]



Neustadter Stadtbücherei stellt Programm fürs erste Halbjahr 2015 vor

14. Januar 2015 | Von

Neustadt. Der neue Kulturdezernent, Bürgermeister Ingo Röthlingshöfer, und die Leiterin der Neustadter Stadtbücherei, Ulrike Schwartz, haben das Programm der Bücherei für das erste Halbjahr 2015 vorgestellt. Wie immer ist eine Veranstaltung pro Monat Kindern gewidmet. „Die Stadtbücherei ist ein wichtiger Baustein in unserer Bildungslandschaft und hervorragend aufgestellt“, stellte Röthlingshöfer zu Beginn stolz fest. Die pädagogische
[weiterlesen …]



Neustadter Sportentwicklungskonzept: Diskrepanz zwischen geplanter und tatsächlicher Ausnutzung

26. Dezember 2014 | Von

Neustadt.  Oberbürgermeister Hans Georg Löffler und der zuständige Dezernent Dieter Klohr stellten kürzlich den Abschlussbericht des Sportentwicklungskonzepts für die Stadt Neustadt vor. Das Thema war vorab im Stadtrat diskutiert worden und man fasste den Beschluss, ein externes Institut zu beauftragen, in diesem Fall das Europäische Institut für Sozioökonomie. Eingeladen waren Vereinsvorsitzende, die Mitglieder des Sportausschusses,
[weiterlesen …]



Stadtrat am 18. Dezember 2014: Neustadt beim bundesweiten Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“

19. Dezember 2014 | Von

Neustadt. Die Mitglieder des Neustadter Stadtrats haben – wie vom Hauptausschuss bereits empfohlen – dem Erwerb der ehemaligen Orthopädischen Fachklinik Haardt zugestimmt. Der Preis soll bei 1,5 Millionen Euro liegen. Klinik als Asylantenwohnheim Die Klinik soll als Unterkunft für Asylbewerber genutzt werden. Bisher wohnen dort 65 Personen, das Objekt ist angemietet. Ingesamt wäre Platz für
[weiterlesen …]



Neustadter OB Löffler besucht Edeka-Baustelle: Auf IBAG-Gelände wird eifrig gebaut

12. Dezember 2014 | Von

Neustadt. Die Arbeiten auf dem ehemaligen IBAG-Gelände schreiten voran. Um sich ein Bild vor Ort zu machen, hat Oberbürgermeister Hans Georg Löffler die Baustelle zur Errichtung des Edeka-Marktes am 11. Dezember, besucht. Im Mai 2011 war die Speyerbach Carre GbR eingestiegen. Auf dem ehemaligen Industriegelände sollen neben dem Supermarkt ein Drogeriemarkt sowie Häuser und Wohnungen
[weiterlesen …]



Seilerbahn offiziell eingeweiht: Verkehr durch die Weststadt läuft wieder besser

8. Dezember 2014 | Von

Neustadt. Die so genannte Seilerbahn (Kreuzung Talstraße, Ludwigstraße und Seilerbahn) wurde nun offiziell eingeweiht. Die alte Brücke war abgerissen und neu gebaut worden. Gleichzeit wurden die Beleuchtung und die Ampel ausgetauscht, nun sorgt moderne LED-Technik für Licht. Die Kosten lagen bei rund 1,2 Millionen Euro, darin enthalten sind auch Arbeiten am Kanal und den Versorgungsleistungen.
[weiterlesen …]



Insolvente Neustadter Firma „Horst Naumer Transporte“ hat neuen Inhaber

2. Dezember 2014 | Von

Neustadt/Mannheim. Das Speditionsunternehmen Andryk  Transport GmbH hat zum 1. Dezember 2014 die Horst Naumer Transporte aus Neustadt a.d. Weinstraße übernommen. Das Amtsgericht Neustadt a. d. Weinstraße hatte mit Beschluss vom 23.09.2014 das vorläufige Insolvenzverfahren über das Vermögen der Horst Naumer Transporte aus Neustadt angeordnet und Rechtsanwalt und Fachanwalt für Insolvenzrecht Oliver Willmann von der Kanzlei
[weiterlesen …]



Neustadt: Gemeinsame Strategie zur Unterbringung von Flüchtlingen in den Weindörfern

27. November 2014 | Von

  Neustadt. Gemeinsame Strategien, um Flüchtlinge in Neustadt an der Weinstraße angemessen unterbringen zu können, haben die Ortsvorsteher der Weindörfer mit der Neustadter Stadtverwaltung besprochen. Wichtiges Ziel sei es, Wohnraumreserven vor Ort zu identifizieren und einer möglichen Nutzung zuzuführen, teilte Bürgermeister Ingo Röthlingshöfer im Nachgang zu diesem Gespräch mit: „Die  Ortsvorsteher wissen in den Orten
[weiterlesen …]



Neustadter Kultursommer wird fortgesetzt: Veranstaltungen können angemeldet werden

8. November 2014 | Von

  Neustadt. Auch im kommenden Jahr wird es einen Kultursommer geben, das hat der neue Kulturdezernent Bürgermeister Ingo Röthlingshöfer angekündigt. Dabei gehe es weniger darum, neue Angebote zu entwickeln, sondern die Aufmerksamkeit auf bereits vorgesehene Aktivitäten zu fokussieren. Zentraler Baustein der Öffentlichkeitsarbeit wird wieder ein umfangreicher Flyer sein, in dem alle Aktivitäten des Veranstaltungszeitraumes, der
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin