Mittwoch, 19. Juni 2019

Südwestpfalz und Westpfalz

Kaiserslautern/Landau: Zoll überprüft Gastronomiebetriebe

18. Juni 2019 | Von

Kaiserslautern/Landau – Der Zoll hat am 7. Juni Gastronomiebetriebe überprüft. 54 Zöllner aus Kaiserslautern, Landau und Saarbrücken kontrollierten 50 Gaststätten und Restaurants. Die Kontrollen waren Teil einer bundesweiten Schwerpunktprüfung. Geprüft wurde unter anderem die Einhaltung des Mindestlohns und der sozialversicherungsrechtlichen Meldepflichten, die Zahlung der Sozialversicherungsbeiträge sowie das Vorliegen der Arbeitserlaubnisse und der Selbständigkeit. Die angetroffenen
[weiterlesen …]



Startschuss für neue Spendenplattform „Glücksbringer“ der VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau

12. Juni 2019 | Von

Unter dem Motto „Glücksbringer: Gemeinsam für unsere Region“ hat die VR Bank Südliche Weinstraße-Wasgau eG bei ihrer Vertreterversammlung offiziell den Startschuss für die neue Spendenplattform „Glücksbringer“ gegeben. 100.000 Euro stellt die Bank im zweiten Halbjahr 2019 bereit, um Projekte von gemeinnützigen Vereinen und Organisationen an der Südlichen Weinstraße und im Wasgau zu unterstützen. Ab sofort
[weiterlesen …]



Felsentreppe in Pirmasens: Sanierung beginnt – Mosaik-Atelier öffnet Türen

12. Juni 2019 | Von

In Pirmasens entsteht derzeit das wahrscheinlich größte Mosaik in Rheinland-Pfalz. Der schmucklose Turm der Felsentreppe verwandelt sich bis zum Spätsommer durch eine schillernde Verkleidung zu einem echten Hingucker – mit farbenfrohen Motiven aus der heimischen Flora und Fauna. Bevor ab Mitte August die einzelnen Mosaikfliesen angebracht werden können, wird das 6,50 Meter hohe Funktionsbauwerk in
[weiterlesen …]



Zeltlager der Hauensteiner Pfadfinder in Ammeldingen/Eifel: Wer möchte mitfahren?

12. Juni 2019 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Die Pfadfinderschaft Sankt Georg Hauenstein hat von Ende Juli bis Anfang August 2019 ein zehntägiges Zeltlager in der Eifel im Ort Ammeldingen bei Neuerburg vorbereitet und lädt alle Kinder und Jugendliche aus der ganzen Umgebung im Alter von sieben bis vierzehn Jahren ein mitzukommen. „Hast du Lust zehn Tage lang Spiel und Spaß
[weiterlesen …]



Von Kindern für Kinder und Familien: Einkaufzentrum „Schuhmeile Hauenstein“ mit Spiel- und Erholungsplatz aufgewertet

11. Juni 2019 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Im Einkaufzentrum „Schuhmeile“ wurde als neueste Attraktion ein Spielplatz eingeweiht, der zugleich als Erholungsplatz für Familien konzipiert ist. Die Kinder der Grundschule Hauenstein hatten das Vergnügen und ausdrücklich auch die Ehre, Platz und Geräte ein zuweihen. Wie Ortsbürgermeister Bernhard Rödig in seiner kurzen Ansprache an die aufmerksam lauschenden Kinder ausführte, gebühre ihnen diese
[weiterlesen …]



Wasserqualität der rheinland-pfälzischen Badeseen fast überall ausgezeichnet

11. Juni 2019 | Von

RLP – Angesichts des bevorstehenden Sommers steht einem Sprung in einen kühlen Badesee steht nichts im Weg: Fast alle 70 EU-Badeseen in Rheinland-Pfalz laden zum Schwimmen ein. Das zeigen die aktuellen Untersuchungen der hygienischen Wasserqualität, die das Landesamt für Umwelt im rheinland-pfälzischen „Badegewässeratlas“ veröffentlicht. Die Ergebnisse bestätigen damit auch den EU-Badegewässerbericht 2018, der gerade vorgelegt
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Hund brutal zu Tode gequält

8. Juni 2019 | Von

Kaiserslautern – Eine besonders schwere Form der Tierquälerei trug sich am Donnerstagnachmittag im Kaiserslauterer Stadtgebiet zu. Ein 26-Jähriger, der vorübergehend auf den Hund seiner Tante aufpassen sollte, steht im Verdacht, das Tier auf brutale Weise bis zum Tod gequält zu haben. Die 47-jährige Tante und ihre Schwiegertochter hörten aus der Wohnung des Mannes das Jaulen
[weiterlesen …]



Kommunalwahlen 2019: Überdurchschnittliche Wahlbeteiligung in der Verbandsgemeinde Hauenstein

4. Juni 2019 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Den vorläufigen Ergebnissen zufolge hat sich die Bürgerschaft der Verbandsgemeinde Hauenstein in besonders hohem Maß am Wahlmarathon des 26. Mai 2019 beteiligt. Sechs verschiedene Stimmzettel waren auszufüllen, in den Wahlkabinen kein einfaches Unterfangen, sowohl wegen des Zeitbedarfs als auch angesichts des riesigen Formats manches dieser bunten Papiere. Dementsprechend war der Anteil von Briefwählern
[weiterlesen …]



Stromer-Treffen in Johanniskreuz: Tag der Elektromobilität am 10. Juni beim Haus der Nachhaltigkeit

3. Juni 2019 | Von

Johanniskreuz. Zusammen mit der Energieagentur Rheinland-Pfalz veranstaltet das forstliche Infozentrum Haus der Nachhaltigkeit am 10. Juni (Pfingstmontag, 13 – 17 Uhr) einen Informationstag rund um das Thema Elektromobilität. Zu der Veranstaltung werden nach einem Aufruf zur Sternfahrt wieder über 100 Fahrzeuge in Johanniskreuz erwartet. Lademöglichkeiten für weitere Elektromobilisten sind in ausreichendem Umfang vorhanden. In zwei
[weiterlesen …]



Große Kofferauktion in der Wörther Festhalle am 1. Juni – Was ist drin im Gepäck?

28. Mai 2019 | Von

Wörth – Ein Koffer ist eigentlich der wichtigste Reisebegleiter – sollte man meinen. Dennoch kommt es recht häufig vor, dass Koffer an Flughäfen einfach vergessen werden. Die Airports müssen in der Regel die nicht abgeholten Gepäckstücke sechs Monate aufbewahren. Wenn sie dann noch nicht abgeholt wurden, werden sie versteigert. Oft finden die Versteigerungen am Flughafen
[weiterlesen …]



Grillplatz in Hauenstein: 18. Hauensteiner Kräutermarkt

27. Mai 2019 | Von

Hauenstein. In Hauenstein findet am Sonntag, 2. Juni der traditionelle Kräutermarkt statt. Dieser findet nach der guten Erfahrung und der positiven Resonanz der Besucher des letzten Jahres, nun zum zweiten Mal am neuen Standort dem „Grillplatz in Hauenstein“ statt. Dort werden die herrlichen Kräuter mit dem grün des Waldes bei herrlichem Wetter um die Wette
[weiterlesen …]



Enkenbach-Alsenborn: Lebensmüde springt von Brücke – Bundespolizei rettet sie

27. Mai 2019 | Von

Enkenbach – In der Nach zum Sonntag 26. Mai gegen 2 Uhr sprang eine Frau von einer Straßenbrücke in den Gleisbereich der Bahnstrecke Kaiserslautern-Enkenbach um sich das Leben zu nehmen. Nach Mitteilung durch den Ex-Mann fuhren sofort zwei Streifen der Bundespolizei dorthin. Über eine steile Böschung gelangten die Beamten zu der Person. Sie lag, nicht
[weiterlesen …]



Neueste Attraktion der Urlaubsregion Hauenstein: „Dimbacher Buntsandstein Höhenweg“ mit Lehr- und Lernpfad aufgewertet

24. Mai 2019 | Von

Dimbach (Verbandsgemeinde Hauenstein, Südwestpfalz). Letzten Sonntag (19. Mai 2019) hatte die Gemeinde Dimbach (Verbandsgemeinde Hauenstein) das Vergnügen den neuesten „geologisch-naturschutz-fachlichen Lehr- und Lernpfad“ einzuweihen und zu feiern. Zur Eröffnung traf man sich vormittags zur geführten Wanderung am Parkplatz an dem der „Dimbacher Buntsandstein Höhenweg“ beginnt und auch wieder endet. Nicht nur der Wanderweg gilt als
[weiterlesen …]



Ehrung und Auszeichnung: Reservistenverband ernennt Joachim Sanden zum Ehrenvorsitzenden

22. Mai 2019 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Einer Mitteilung des Reservistenverbandes zufolge wurde Joachim Sanden aus Hauenstein vom erweiterten Landesvorstand zum Ehrenvorsitzenden der Landesgruppe Rheinland-Pfalz ernannt. Zugleich sei ihm die Silberne Ehrennadel des Verbandes verliehen worden. Man habe auf diese Weise die Verdienste des früheren Offiziers für die Reservistenarbeit in Rheinland-Pfalz würdigen wollen. Joachim Sanden habe in den letzten zwei
[weiterlesen …]



Veranstaltung mit Wissenschaftler, Journalist und Autor Stefan Baron: Weltmacht China – Die Chinesen – Psychogramm einer Weltmacht

19. Mai 2019 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Zu „Müssen wir Angst vor China haben?“ fand im Bürgerhaus Hauenstein am Dienstagabend (14. Mai) eine als „außergewöhnlich“ angekündigte Veranstaltung statt, aufgebaut als Interview mit anschließender Diskussionsrunde. Es war gelungen Stefan Baron, den Verfasser des Buches „Die Chinesen – Psychogramm einer Weltmacht“ zu gewinnen. Das Team der Bücherei Hauenstein hatte die Initiative ergriffen
[weiterlesen …]



Prof. Dr. Hoffmann und Karl Betz: „Die Verbandsgemeinde Hauenstein ist es Wert, erhalten zu bleiben – Gebietsreformen sind verheerend für das Heimatgefühl der Menschen“

15. Mai 2019 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Die Verbandsgemeinde Hauenstein ist es Wert, erhalten zu bleiben, lautete die geradezu manifestative Erklärung von Prof. Dr. Peter Hoffmann und Karl Betz (beide Hauenstein) im Gespräch mit dem Pfalz-Express. Ein Gemeinwesen, das nach schwieriger Geburt gewachsen und zusammengewachsen sei, zerschlagen zu wollen, nur weil es weniger als 12.000 Einwohner habe, sei weder gerechtfertigt
[weiterlesen …]



Premiumwanderweg „Dimbacher Buntsand Höhenweg“ in der Urlaubsregion Hauenstein wird eingeweiht

14. Mai 2019 | Von

Region Hauenstein. Der Premiumwanderweg „Dimbacher Buntsand Höhenweg“ in der Urlaubsregion Hauenstein bekommt eine touristische Erweiterung. In Zusammenarbeit mit der TU Kaiserslautern  wurde dieser mit geologischen –naturschutz-fachlichen Tafeln zu einem Lehr – und Lernpfad aufgewertet. Der 9,8 km lange Wanderweg präsentiert insbesondere die Felslandschaft auf ausgesprochen schöne Weise indem die Wanderer über steilhang- und felsbegleitenden Passagen
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Mann verletzt Polizisten und Kleinkinder mit Pfefferspray

13. Mai 2019 | Von

Kaiserslautern – Die Polizei hat am Montag einen 45-Jährigen im Hilgardring festgenommen. Der Mann hatte Einsatzkräfte mit Pfefferspray angegriffen und sich in einer Wohnung verschanzt. Zwei Kleinkinder wurden durch die Pfeffersprayattacke verletzt. Am Vormittag unterstützen Polizeikräfte das Hauptzollamt Koblenz bei der Durchsetzung eines Durchsuchungsbeschlusses. Als die Beamten an der Wohnung der 38-jährigen Betroffenen klingelten, öffnete
[weiterlesen …]



Hauensteiner Zündkatzen und ihr Kochbuch: „Mit dem Mofa durch den kulinarischen Jahreskreis!“ 

12. Mai 2019 | Von

Hauenstein. Gegründet im Jahr 2013 im Zuge der nahezu alljährlich stattfindenden Mofalympics im legendären Hauenstein, sind die Edelbronx’l Zündkatzen sechs motivierte Mädels, die ihr Herz den Mofas verschrieben haben.  Seit Ende Mai 2017 sind sie ein Verein, der sich der Pflege von Mofas & Mopeds verschrieben hat und soziale Projekte unterstützt. Sie leben ganz nach
[weiterlesen …]



Aus dem Verbandsgemeinderat Hauenstein: „Wir fordern die Landesregierung auf, die Verbandsgemeinde Hauenstein zu erhalten“

11. Mai 2019 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Der Rat der Verbandsgemeinde Hauenstein hatte am 7. Mai in der letzten Sitzung vor seiner Neuwahl eine mit 17 Punkten im öffentlichen Teil und vier im nichtöffentlichen eine äußerst umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten. Punkt vier des öffentlichen Teils lautet „Kommunal- und Verwaltungsreform – Erhalt der Verbandsgemeinde Hauenstein“. Zu behandeln waren hier „Antrag der Fraktionen
[weiterlesen …]



Hauenstein unter Strom: Verbandsgemeinde stellt Elektrofahrzeug und „Pedelec- Ladestation“ vor

11. Mai 2019 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Zwei auf einen Streich: Am 3. Mai stellte Werner Kölsch, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Hauenstein, den fabrikneuen Elektro-PKW der Verbandsgemeinde vor. Direkt anschließend übergaben im Auftrag und namens der „Pfalzwerke Ludwigshafen AG“ die (unelektrisch und einzeln) angereisten Maurice Brass (Pressereferent) und Stefan Paulisch (Vertrieb) eine „Pedelec-Ladestation“, im Verbund mit Bürgermeister Kölsch und Sonja Spieß
[weiterlesen …]



Weltmacht China. Müssen wir Angst haben? Bestseller-Autor Stefan Baron am 14. Mai zu Besuch in Hauenstein

11. Mai 2019 | Von

Hauenstein. Die Gemeinde Hauenstein lädt auf Initiative des Büchereiteams zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung mit dem bekannten Bestseller-Autor Stefan Baron ein. Unter der Überschrift „Müssen wir Angst vor China haben?“ hält er einen öffentlichen Vortrag und liest aus seinem 2018 neu erschienenen Buch „Die Chinesen – Psychogramm einer Weltmacht“. Im Anschluss besteht für die Besucher die
[weiterlesen …]



Umstrittenes Projekt Neue Kindertagesstätte Hauenstein: CDU begründet und untermauert ihre Position

9. Mai 2019 | Von

Hauenstein (Südwestpfalz). Zum in Hauenstein (Ortsgemeinde) anstehenden bedeutenden Projekt „Neue Kindertagesstätte“ begründeten und untermauerten Markus Pohl (1. Beigeordneter) und Michael Zimmermann (Fraktionssprecher im Gemeinderat und Ortsbürgermeister-Kandidat) namens der kommunalen CDU sowie für die CDU-Ratsfraktion deren Position vor dem Hintergrund der Entwicklungen und Diskussionen der letzten Wochen und Tage. Im Gespräch mit dem Pfalz-Express schilderten die
[weiterlesen …]



Landstuhl: Alptraum für amerikanische Familie – Vater ersticht Angreifer – Gericht: „Notwehr gerechtfertigt“

8. Mai 2019 | Von

Landstuhl – Das gegen einen amerikanischen Familienvater wegen Körperverletzung mit Todesfolge eingeleitete Ermittlungsverfahren wurde eingestellt. Das teilte das Polizeipräsidium Westpfalz mit. Das Ermittlungsverfahren war eingeleitet worden, nachdem der US-Bürger am 10. Februar 2019 in seinem Haus in Landstuhl mit einem Küchenmesser einem eingedrungenen Täter zwei Stichwunden zugefügt hatte. Die Stiche führten im weiteren Verlauf zum
[weiterlesen …]



Blumenschmuckwettbewerb in Pirmasens: Blühende Oasen für Bienen & Co.

6. Mai 2019 | Von

  Pirmasens. „Pirmasens blüht auf“ – unter diesem Motto ruft die Stadtverwaltung zur Teilnahme am Blumenschmuckwettbewerb auf. Im engen Schulterschluss mit ihren Bürgern will die Stadt damit einen wertvollen Beitrag zu Stärkung der biologischen Artenvielfalt leisten. Der Wettbewerb steht unter dem Titel „Insektenfreundliche Blüh-Oase“ und ist ein weiterer Baustein innerhalb des Labeling-Verfahrens „StadtGrün naturnah“. Als
[weiterlesen …]



Viabus-Mutterfirma MET hat Insolvenz angemeldet – Speyer aktuell nicht betroffen

6. Mai 2019 | Von

Pfalz (aktualisiert) – Die Viabus-Mutter MET Deutschland (Metropolitan European Transports) ist insolvent. Betroffen ist davon wahrscheinlich auch die Region. Das Amtsgericht Essen hat das Verfahren über das Vermögen des Unternehmens eröffnet und den Rechtsanwalt Rolf Weidmann aus Essen zum vorläufigen Verwalter bestellt. Einer der pfälzischen Viabus-Hauptstandorte in Speyer ist zwar bislang noch nicht im Insolvenzregister
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: 26-jähriger Student mit Waffe vermisst

5. Mai 2019 | Von

Kaiserslautern (aktualisiert)  – Der 26-jährige Timo Balshüsemann aus Kaiserslautern wird seit Freitagvormittag (3. Mai 2019) vermisst. Die Polizei kann nicht ausschließen, dass sich der Student „in einer hilflosen Lage“ befindet. Er soll eine scharfe Schusswaffe mit sich führen. Er ist Jäger und berechtigt, Waffen zu besitzen. Umfangreiche Suchmaßnahmen mit Personenspürhunden und Hubschraubern verliefen bislang erfolglos,
[weiterlesen …]



Verbandsgemeinde Hauenstein: Langjährige Tradition Maibaumstellen findet großen Zuspruch

2. Mai 2019 | Von

Verbandsgemeinde Hauenstein (Südwestpfalz). Langjährigen Traditionen folgend wurden in einigen Ortschaften der Verbandsgemeinde Hauenstein auch dieses Jahr wieder am Vorabend des „Wonnemonats“ Maibäume aufgerichtet: in Hauenstein, Hinterweidenthal, Schwanheim, Spirkelbach und Wilgartswiesen, sowie anschließende Maifeiern abgehalten. Andere Orte der Verbandsgemeinde feierten ohne Baum. Wie so vieles, was Ortschaften belebt und Geselligkeit und Zusammengehörigkeit fördert, ist die Aufrechterhaltung
[weiterlesen …]



Vor 150 Jahren vom Himmel gekommen: Krähenberger Meteorit ab 1. Mai im Historischen Museum der Pfalz ausgestellt

30. April 2019 | Von

Speyer – Am 5. Mai 1869 fiel im Ort Krähenberg im heutigen Landkreis Südwestpfalz ein schwarzer, über 16 Kilogramm schwerer Meteorit vom Himmel. Das 150. Jubiläum des Meteoritenfalls in Krähenberg nimmt das Historische Museum der Pfalz zum Anlass, den Himmelskörper aus Stein bis Ende Mai 2019 im Foyer des Museums in Speyer zu präsentieren. Der
[weiterlesen …]



Kurioser Polizeieinsatz in Kaiserslautern: Nichts von der Schwangerschaft gewusst – Frau bekommt Kind und ruft Polizei

29. April 2019 | Von
schlafendes Baby

Kaiserslautern – Als „Überhaupt nicht alltäglich“ bezeichnete die Polizei einen Einsatz, der sich am Freitagabend in Kaiserslautern ereignete. Eine 24-Jährige hatte über den Notruf die Polizei verständig und gesagt, sie bringe gerade zu Hause ein Kind zur Welt. Die Frau hatte angegeben, wegen der Geburt nicht mehr in der Lage zu sein, die Tür zu
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin