Montag, 23. Oktober 2017

Südwestpfalz und Westpfalz

Kaiserslautern: FCK-Fans wollen Zug mit Duisburg-Anhängern stürmen – Polizisten angegriffen

22. Oktober 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Kaiserslautern – Dem Fußball-Zweitliga-Spiel zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem MSV Duisburg ging am Sonntagvormittag eine Auseinandersetzungen zwischen Lautern-Fans und der Polizei voraus. In der Regionalbahn nach Kaiserslautern reisten 120 Duisburger Fans von – Bundespolizisten begleitet – zum Spiel an. Beim Halt in Imsweiler versuchten 30 bis 40 vermummte Lauterer Fans mit Tritten gegen die Scheiben die Bahn
[weiterlesen …]



Ermittlungen gegen LBM-Leiter in Speyer: Korruptionsverdacht wegen Reisekostenabrechnungen und Vergabe von Straßenbauaufträgen

19. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Speyer/Kaiserslautern – Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt gegen den Leiter der Dienststelle des Landesbetriebs Mobilität (LBM) in Speyer, Kurt Ertel, und zwei weitere Mitarbeiter. Der Leitende Oberstaatsanwalt Dr. Udo Gehring bestätigte gegenüber dem Pfalz-Express, dass die Durchsuchung beim LBM am 17. Oktober aufgrund der Strafanzeige eines Privatdetektivs und erster Ermittlungen der Polizei veranlasst wurde. Dadurch habe
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Mit Plastikpenis zum Drogentest

19. Oktober 2017 | Von
Foto: Polizei

Kaiserslautern – Mit einem Plastikpenis hat am Mittwoch ein unter Drogen stehender Autofahrer versucht, die Polizei zu täuschen. Der Mann sollte Urin für einen Drogentest abgeben. Der 26-Jährige war einer Polizeistreife aufgefallen, weil er während der Fahrt ein Mobiltelefon benutzte. Bei der Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der Mann unter dem Einfluss von Drogen stehen könnte. Er
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Mann will Tochter töten – beide in den Niederlanden gefunden

19. Oktober 2017 | Von
Polizeihubschrauber.
Symbolbild: Pfalz-Express

Kaiserslautern – Die Polizei Kaiserslautern hat am Mittwoch seit dem frühen Nachmittag nach einem 39-Jährigen und nach seiner fünfjährigen Tochter gesucht. Der Vater hatte angekündigt, seine Tochter und sich töten zu wollen. Am Vormittag holte der Mann seine Tochter aus einer Kindertageseinrichtung im Stadtgebiet ab. Mit unbekanntem Ziel fuhr er mit seiner Tochter davon. Polizeihubschrauber,
[weiterlesen …]



Neue Zahlen: Deutlich weniger Wohnungseinbrüche in Rheinland-Pfalz

18. Oktober 2017 | Von
Symbolbild (bearb.): polizei-beratung.de

RLP  – Bei den Wohnungseinbrüchen sind in Rheinland-Pfalz deutlich rückläufige Zahlen zu vermelden. In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat die Polizei insgesamt rund 30 Prozent weniger Wohnungseinbrüche registriert als noch im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das ist ein Rückgang um 1646 auf 3688 Fälle. „Trotz des positiven Trends gilt diesem Deliktsbereich jedoch weiterhin
[weiterlesen …]



Erneuter Kerosin-Ablass über der Westpfalz: SPD-Fraktion fordert Meldekette – Landtagsanhörung im November

14. Oktober 2017 | Von
Alexander Schweitzer: "Es muss endlich eine Meldekette eingerichtet werden".
Foto: Pfalz-Express

Westpfalz/Mainz. Bereits zum dritten Mal in diesem Jahr wurden aus einem Flugzeug kurz nach dem Start am Frankfurter Flughafen große Mengen an Kerosin über der Westpfalz abgelassen. Dazu erklärt der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion, Alexander Schweitzer: „Nachdem bereits im Mai und im September dieses Jahres große Mengen an Kerosin über Rheinland-Pfalz niedergingen, wurden nun erneut fast 80 Tonnen
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Lastwagen kracht auf Bus mit 90 Passagieren

14. Oktober 2017 | Von
Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Verunglückten feststellen. 
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Kaiserslautern – Ein Lastwagen ist am Freitag auf einen Linienbus mit 90 Fahrgästen geprallt. Bei dem Unfall wurden mehrere Passagiere verletzt, drei davon mussten im Krankenhaus behandelt werden, teilte die Polizei mit. Der 41-jährige Lkw-Fahrer war rückwärts aus einem Firmengelände auf eine Straße gefahren, hatte den Bus aber übersehen und war seitlich ins Heck gekracht.
[weiterlesen …]



Justizminister Mertin stellt Strafverfolgungsstatistik 2016 vor – Verurteilungen bei Straftaten in Rheinland-Pfalz rückläufig

13. Oktober 2017 | Von
V.li.: Stefan Thum,  Dr. Elisabeth Volk,  Justizminister Herbert Mertin und Christoph Burmeister.
Foto: JM

Mainz – Justizminister Herbert Mertin hat am Freitag die Strafverfolgungsstatistik für das Jahr 2016 vorgestellt. In dieser werden alle rechtskräftig abgeschlossenen Verfahren vor den Strafgerichten erfasst. Damit unterscheidet sie sich von der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS), die eine Zusammenstellung aller der Polizei bekannt gewordenen und von ihr ermittelten strafrechtlichen Sachverhalte darstellt. Die Strafverfahren 2016 seien an
[weiterlesen …]



Rettungsgasse rettet Leben: Polizei Rheinland-Pfalz startet Verkehrsoffensive

12. Oktober 2017 | Von
Foto: Polizei

Es ist Alltag auf deutschen Straßen: Ein Verkehrsteilnehmer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und landet in der Leitplanke. Jetzt zählt jede Minute: Rettungsfahrzeuge müssen schnellstmöglich zum Unfallopfer gelangen. Doch immer öfter versperren Fahrzeuge den Weg. Dabei ist die Bildung einer Rettungsgasse bei Schrittgeschwindigkeit und Stau für Verkehrsteilnehmer Pflicht. Die Polizei Rheinland-Pfalz informiert deshalb nicht
[weiterlesen …]



Bücherei Hauenstein: Autorenlesung mit Patric Seibel am 16. Oktober

11. Oktober 2017 | Von
Der aus Hauenstein stammende Autor, Patric Seibel, lebt heute in Hamburg.
Foto: red

Hauenstein. Die Pfälzer sind auch in der Literatur fleissige Schreiber, wie man in den letzten Jahren immer wieder bemerken beziehungsweise lesen kann. Bislang dominieren dabei Romane und Sachbücher mit regionalhistorischem Hintergrund. Nun aber hat der aus Hauenstein stammende Patric Seibel eine anrührende, politische Erzählung geschrieben mit dem Titel „Ich bleibe immer der vierjährige Junge von
[weiterlesen …]



Oberweiler-Tiefenbach: Wohnhaus in Flammen – ein Bewohner verletzt

7. Oktober 2017 | Von
Foto: Polizei

Oberweiler-Tiefenbach – Am frühen Samstagmorgen wurden Polizei und Rettungskräfte in die Hauptstraße gerufen. Dort stand ein Wohnhaus in Flammen. Ein Bewohner erlitt Brandverletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Die Löscharbeiten der Feuerwehr dauerten rund dreieinhalb Stunden, am Haus entstand ein Totalschaden. Die Kriminalpolizei Kaiserslautern ermittelt. Die Hauptstraße im Bereich des Brandorts wurde
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Mann mit Sex-Video erpresst

7. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Kaiserslautern – Das Internet ist voll mit Geschichten dieser Art – jetzt ist auch ein Mann aus Kaiserslautern in die sogenannte „Skype-Falle“ getappt. Wie der 37-Jährige am Donnerstag bei der Kriminalpolizei anzeigte, wird er mit einem intimen Video erpresst. Er soll mehrere hundert Euro bezahlen – ansonsten werde das Video im Internet veröffentlicht. Die Vorgeschichte
[weiterlesen …]



Luchse und Wölfe kehren zurück: Wasgauer Gespräche des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen

2. Oktober 2017 | Von
Der Wolf lebte einst im Pfälzerwald.

Foto: Pfalzmuseum für Naturkunde, Bad Dürkheim

Fischbach. Das grenzüberschreitende Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen lädt am 20. und 21. Oktober zu den Wasgauer Gesprächen ins Biosphärenhaus in Fischbach bei Dahn ein, die sich mit dem Thema „Luchse und Wölfe kehren zurück in den Pfälzerwald und die Nordvogesen“ beschäftigen. Nach einer Begrüßung am Freitag um 14 Uhr durch den Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder und den Präsidenten
[weiterlesen …]



Ab Februar erste Belegung in der modernisierten Jugendherberge Wolfstein

29. September 2017 | Von
Landrat Dr. Winfried Hirschberger, Stadtbürgermeister a.D Gerhard Kirch, Stadtbürgermeister Herwart Dilly, DJH-Präsident Peter Schuler, DJH-Vorstandsvorsitzender Jacob Geditz, Architekt Matthias Dimmer (v.l.n.r.)
Foto: red

Wolfstein. Dass der Umbau der Königsland-Jugendherberge Wolfstein gut voran geht, davon konnte sich heute auch Landrat Hirschberger bei einer Baustellenbesichtigung überzeugen. Die Jugendherberge wird grundlegend erneuert und zu einer der modernsten Jugendherbergen Deutschlands ausgebaut. Die Jugendherberge erhält einen neuen, modernen, großzügigen und luftigen Eingangsbereich mit Bistro, Café-Bar und Kaminecke. Ebenso wird ein lichtdurchfluteter und großzügiger
[weiterlesen …]



Erfolgsmodell Ruheforst: Wilgartswiesen feierte Einweihung des Abschiedspavillons

26. September 2017 | Von
Stefanie Dembert von der FH Kaiserslautern erläutert die architektonische Gestaltung des Abschieds-Pavillons (von links: Bürgermeister Jürgen Brödel, Stefanie Dembert, Architekt Maurizio Gaiotto, Forstamtsleiter Bernhard Klein). 
Foto: hi

Hauenstein/Wilgartswiesen. Zahlreiche Gäste, vorwiegend aus dem Südwestkreis, waren der Einladung des Ortsbürgermeisters von Wilgartswiesen, Jürgen Brödel (BfW), zur Einweihung des Abschiedspavillons auf dem „RuheForst Südpfälzer Bergland“ gefolgt. Darunter auch die beiden Bundestagsabgeordneten Anita Schäfer (CDU) und Angelika Glöckner (SPD) sowie der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Hauenstein, Werner Kölsch. Musikalisch umrahmt wurden die Ansprachen von einem Jaghornbläser-Quintett
[weiterlesen …]



Germersheimer Landrat Dr. Fritz Brechtel ist neuer Verbandsvorsteher Zweckverband Schienenpersonennahverkehr RLP Süd

25. September 2017 | Von
Landrat Dr. Fritz Brechtel. 
Foto: Pfalz-Express

Kaiserslautern/Neustadt/Kreis Germersheim – Der Landrat des Landkreises Germersheim, Dr. Fritz Brechtel wird neuer Verbandsvorsteher des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr (ZSPNV) Rheinland-Pfalz Süd. Brechtel wurde von den Vertretern der Landkreise und kreisfreien Städte einstimmig gewählt. Er tritt das Amt am 14. Oktober an, also nach Eintritt des bisherigen Verbandsvorstehers Dr. Winfried Hirschberger in den Ruhestand.   Sein Nachfolger Brechtel
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Ungewollte Drogenlieferung erhalten – Koks kam mit der Post

22. September 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Kaiserslautern – Eine 28-Jährige aus dem Stadtgebiet hat am Donnerstag ungewollt eine Drogenlieferung erhalten. Die Frau erwartete Post. Als der Postbote ihr einen Brief brachte, glaubte sie zunächst die erwartete Sendung zu erhalten und öffnete, ohne auf den Adressaten zu achten, den Versandumschlag. Doch das Kuvert enthielt nicht die erwartete Warensendung. In dem Umschlag entdeckte die
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Drei auf einen Streich – Polizei schnappt Drogendealer

22. September 2017 | Von
Foto: Polizei Kaiserslautern

Kaiserslautern  – Ermittlungserfolg für die Kripo Kaiserslautern: Den Fahndern des Fachkommissariats für Drogendelikte gelang es am Donnerstag sozusagen „auf einen Schlag“ drei Drogendealer zu überführen. Alle drei standen schon seit einiger Zeit im Visier der Ermittler. Am Donnerstagnachmittag konnten sie nach einem abgewickelten Drogengeschäft gestellt werden. Bei anschließenden Wohnungsdurchsuchungen wurden größere Mengen Rauschgift, Konsumutensilien und
[weiterlesen …]



Enkenbach-Alsenborn/Neuhemsbach: Löschfahrzeug überschlägt sich bei Einsatzfahrt

21. September 2017 | Von
Foto: Polizei

Enkenbach-Alsenborn/Neuhemsbach – Ein Löschfahrzeug der örtlichen Feuerwehr hat sich auf der Fahrt zu einem Einsatz überschlagen. Der Rettungsdienst ist mit mehreren Fahrzeugen vor Ort (Stand 14.30 Uhr). Auch der Hubschrauber ist im Einsatz. Zu dem Unfall kam es kurz vor 12 Uhr. Nach derzeitigen Erkenntnissen war das Löschfahrzeug der Feuerwehr Enkenbach-Alsenborn auf dem Weg nach Neuhemsbach.
[weiterlesen …]



Hauenstein: Erster Spatenstich für schnelles Internet – Protest gegen Zwangsfusion

18. September 2017 | Von
Akteure der BI pro Annweiler (von links) Karl Betz, Anton Scheib, Phlipp Hüther, Karl Leidner.
Foto: Katja Leidner

Hauenstein. Viel Polit-Prominenz aus dem Südwestkreis war dabei, als die Ministerpräsidentin, Malu Dreyer, mit einem symbolischen ersten Spatenstich den Startschuss für einen flächendeckenden Breitbandausbau gab. Neben der am 7. Mai neu gewählten Landrätin, Susanne Ganster (CDU), waren unter anderem auch MdL Alexander Fuhr und der Erste Kreisbeigeordnete, Peter Spitzer, (beide SPD) anwesend. Die Südwestpfalz sei
[weiterlesen …]



„Danke-Polizei-Tag“ am 16. September – steigender Respektlosigkeit und zunehmender Gewalt mit Dank begegnen

15. September 2017 | Von
Foto: Polizei

RLP – Der „Danke-Polizei-Tag“ findet 2017 – der angelsächsischen Tradition folgend – am Samstag, 16. September, statt. An diesem „“Say thank you to a police officer day“ sind Bürger herzlich eingeladen, „ihre“ Polizeibeamten auf den Dienststellen aufzusuchen und ihnen für deren Einsatz zu danken. Einen „Danke-Polizei-Tag“ hat die Vorsitzende des Vereins „Keine Gewalt gegen Polizisten
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Polizei holt Kleinkind aus Auto

15. September 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Kaiserslautern – Schrecksekunde für eine Mutter am Donnerstagnachmittag: Sie hatte gegen 17.30 Uhr gerade im Parkhaus am Fackelrondell ihren 15 Monate alten Sohn ins Auto gesetzt und wollte noch den Kinderwagen im Kofferraum verstauen, als der Filius über die Funkfernbedienung den Wagen von innen verriegelte. Offenbar selbst erschrocken, ließ der Kleine den Schlüssel (samt Fernbedienung)
[weiterlesen …]



16. September: Bike Session Trippstadt mit Contests, geführten Touren  – und Party

14. September 2017 | Von
Plakat über Verein PfalzBiker e.V.

Trippstadt – Am 16. September findet im Bikepark Trippstadt die „Nightsession“ statt. Das Sportevent wird ausgerichtet vom noch jungen Verein PfalzBiker e.V.  Laut Verein soll es spannende Contests geben, begleitet von „fetten Beats, leckerem Essen und Trinken, jede Menge guter Laune, der gewohnt überragenden Lichttechnik von Stilt Mountain, dicken Jumps und fetter Party.“ Ob selbst
[weiterlesen …]



Lesesommer-Abschlussfest in Hauenstein

10. September 2017 | Von
Stolz zeigen die Hauensteiner Leseratten ihre Urkunden.
 Foto: S.Franz

Hauenstein. Vom 19. Juni bis zum 19. August war in diesem Jahr der „Lesesommer Rheinland-Pfalz“, an dem in Hauenstein 30 Kinder und Jugendlichen zwischen 6 und 16 Jahren erfolgreich mitgemacht hatten. Die Gemeinde- und Pfarrbücherei Hauenstein unter der Leitung von Silke Franz nahm zum vierten mal an dieser Sommerferien-Veranstaltung der Landesbibliothek RLP in Koblenz teil.
[weiterlesen …]



Technische Universität Kaiserslautern: Erste Ergebnisse bei Bundestagswahl-Studie – Suchmaschine Google personalisiert kaum

8. September 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Kaiserslautern – Welche Ergebnisse zeigt die Suchmaschine Google an, wenn es um Politiker, Parteien und die Bundestagswahl geht? Werden die Treffer der Ergebnisliste personalisiert? Diesen Fragen geht derzeit das Team um Informatik-Professorin Dr. Katharina Anna Zweig von der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) gemeinsam mit der Nichtregierungsorganisation (NGO) AlgorithmWatch nach. Bislang hat es dazu über drei
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Vermisster 35-Jähriger tot aufgefunden

7. September 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Kaiserslautern – Trauriges Ende einer Vermisstensuche: Der gesuchte 35-Jährige ist tot. Seine Leiche wurde am Mittwochnachmittag in einem Waldgebiet im Bereich Einsiedlerhof gefunden. Eine Spaziergängerin hatte den Toten entdeckt und die Polizei verständigt. Der Mann hat sich das Leben genommen. Es gab keinerlei Hinweise auf Fremdeinwirkung. (pol)  



Jugendlicher in Hochspeyer von Güterzug erfasst und schwer verletzt – Bundespolizei sucht Zeugen

5. September 2017 | Von
Symboldbild dts Nachrichtenagentur

Hochspeyer, Kaiserslautern – Gestern Abend gegen 17.40 Uhr wurde ein 15-Jähriger am Bahnhof Hochspeyer von einem Güterzug erfasst und schwer verletzt. Wie die Bundespolizei ermittelte, überquerte der junge Mann die Gleise zwei und drei und versuchte sich auf den Bahnsteig zu ziehen. Trotz Hilfe eines weiteren Jugendlichen rutschte er zurück auf die Bahnsteigkante. Ein durchfahrender Güterzug
[weiterlesen …]



Facebook sperrt Account von Kaiserslauterer AfD-Bundestagskandidaten Stefan Scheil

25. August 2017 | Von
Dr. Stefan Scheil.
Foto: red

Kaiserslautern – Seit dem Abend des 24. August ist das Facebook-Konto des Kaiserslauterer AfD-Bundestagskandidaten Dr. Stefan Scheil bei Facebook gesperrt. Laut Scheil geschah die Sperrung ohne Angaben von Gründen und ohne Angabe eines Zeitraums. Auf Beschwerden und die Legitimation durch Vorlage der Identitätspapiere sei bisher keine Reaktion seitens Facebook erfolgt, teilte Scheil in einer Pressemeldung
[weiterlesen …]



Land hat Einigung mit Caritas zu Kostenerstattung in Erstaufnahmeeinrichtungen erzielt

25. August 2017 | Von
AfA Speyer in der Kurpfalz-Kaserne.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Speyer/Mainz – Das Integrationsministerium teilt mit, dass es sich mit dem Caritasverband in der Diözese Speyer einvernehmlich über die Kostenerstattung für im Jahr 2016 erbrachte Beratungsleistungen in den Erstaufnahmeeinrichtungen Speyer, Zweibrücken und Kusel geeinigt hat. Die Caritas erhält für die geleistete Sozial- und Verfahrensberatung rund 34.000 Euro. „Ich bin sehr froh, dass wir zu einer
[weiterlesen …]



Großrazzia wegen Verkauf von Scheinrechnungen – Steuerbetrug in Millionenhöhe

24. August 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

RLP – Rund 650 Einsatzkräfte von Polizei unter Leitung des Landeskriminalamts Rheinland-Pfalz, Steuerfahndung und Zoll durchsuchten am Donnerstag in einem Verfahrenskomplex der Staatsanwaltschaft Kaiserslautern über 100 Geschäfts- und Privaträume mit Schwerpunkten im Raum Ludwigshafen, Mannheim sowie im Großraum Köln. Im Fokus einer gemeinsamen Ermittlungsgruppe des Landeskriminalamts Rheinland-Pfalz, des Hauptzollamts Karlsruhe (Finanzkontrolle Schwarzarbeit Ludwigshafen), sowie der Steuerfahndungs-
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin