Donnerstag, 22. Februar 2018

Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer



Speyer: Brand in der Vereinsgaststätte Kleingartenverein Kugelfang – keine Verletzten

30. Januar 2018 | Von

Speyer – In den frühen Morgenstunden des 30. Januar wurde der Speyerer Feuerwehr ein Brand auf dem Kleingartengelände Kugelfang gemeldet. Es brannte Lagergut im Außenbereich – das Feuer hatte allerdings schon auf das Vordach der Vereinsgaststätte übergegriffen. Zur Kontrolle wurde ein gewaltsamer Zugang in das Gebäude geschaffen. Durch geplatze Fensterscheiben entstand im Gebäude Rauch- und Rußschaden.
[weiterlesen …]



Vun de Haardt bis an de Rhoi, de Pälzer Mann trinkt Herrenwoi

29. Januar 2018 | Von

Neustadt. Bis auf den letzten Platz war der rund 1.100 Gäste fassende Saalbau auch diesmal wieder besetzt beim legendäre Herrenweinabend der Liedertafel Neustadt, der traditionell am letzten Januar-Samstag statt findet. Der Gastgeber der Herrenrunde, Frank Sobirey, begrüsste die Ehrengäste aus Nah und Fern und dann ging es auch schon los. Das Haardter Weingut Weegmüller war
[weiterlesen …]



Neustadt: Küchengeflüster mit Traditionsmetzger Klaus Hambel

28. Januar 2018 | Von

Neustadt. Bereits seit 2012 wird die Kochsendung „Küchengeflüster“ des OK-Weinstraße vom Studio Haßloch produziert. Einmal im Monat finden sich dann Gäste aus der Region in der Küchenwelt Neustadt ein, um gemeinsam mit Moderator Markus Merkler ihr Lieblingsrezept zu kochen und ein wenig aus dem Nähkästchen zu plaudern. Diesmal dürfen sich die Zuschauer auf den Wachenheimer
[weiterlesen …]



Neustadt: Schlägerei auf der Festwiese

28. Januar 2018 | Von

Neustadt – Am frühen Samstagmorgen wurde die Polizei zu einer Schlägerei auf der Festwiese gerufen. Obwohl sich die Streitparteien bis zum Eintreffen der Polizei bereits aufgelöst hatten, konnten die insgesamt acht Beteiligten in der Nähe des Platzes noch angetroffen werden. Anscheinend war es zwischen zwei Personengruppen, die vornehmlich aus Heranwachsenden bestanden, zur Auseinandersetzung gekommen, in
[weiterlesen …]



Wissing: Gedenken gibt NS-Opfern Würde zurück

27. Januar 2018 | Von

RLP – Der stellvertretende Ministerpräsident Dr. Volker Wissing (FDP) mahnt am Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus, die Erinnerung an die dunklen Jahre der Gewaltherrschaft müsse lebendig bleiben. Der Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar ist in Deutschland seit 1996 ein bundesweiter und gesetzlich verankerter Gedenktag. „Gedenken kann die Qualen der Opfer und das Unrecht der nationalsozialistischen
[weiterlesen …]



Neustadt: Polizei angegriffen: Ermittlungsgruppe eingesetzt

26. Januar 2018 | Von

Neustadt – Aufgrund des Vorfalls im Ägyptenpfad in Neustadt am 25. Januar, bei dem Polizeibeamte angegriffen wurden, ist bei der Polizeidirektion Neustadt eine Ermittlungsgruppe eingesetzt worden. Sie setzt sich aus Angehörigen der Polizeiinspektion und Kriminalinspektion Neustadt zusammen. Erste Ermittlungen ergaben, dass bei der aggressiven Gruppierung auch Tatverdächtige mit Migrationshintergrund vertreten waren, teilte die Polizei mit. Nun sollen ab sofort
[weiterlesen …]



Neustadt: Jugendgang greift Polizei an

25. Januar 2018 | Von

Neustadt – Anwohner aus dem Ägyptenpfad in Neustadt meldeten am 25. Januar der Polizei eine „grössere Personengruppe“. Es sollte sich um etwa 30 bis 40 Personen überwiegend in jugendlichem Alter handeln. Die Gruppierung wirke äußerst aggressiv und es seien auch schon Feuerwerksraketen abgeschossen worden, teilten die Anrufer der Polizei mit. Die Polizeistreifen hatten die Situation genau so vorgefunden. Die
[weiterlesen …]



Druckwasser im Speyerer Süden

25. Januar 2018 | Von

Speyer – Die Rheinpegel sinken, aber der Speyerer Süden wird in den nächsten Tagen unter Druckwasser zu leiden haben. Darüber informiert die Stadtverwaltung in einer kurzen Presse-Information. Betroffen davon sind insbesondere Flächen entlang der Industriestraße und die Kleingartenanlagen im Kugelfang und am Fischergraben. Die Stadtverwaltung empfiehlt den Kleingärtnern, Gartenwerkzeuge und -geräte aus ihren Gärten zu
[weiterlesen …]



Historisches Museum in Speyer: Löwenherz und Mayas Publikumslieblinge – 2018 mit Marylin und Kinderliteratur

25. Januar 2018 | Von

Speyer – Das Historische Museum der Pfalz blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück: Insgesamt rund 180.600 Personen besuchten 2017 die Ausstellungen und Veranstaltungen des Museums. Das sind 20.000 Besucher mehr als im vergangenen Jahr. Als wahre Besuchermagnete haben sich die Ausstellungen „Maya. Das Rätsel der Königsstädte“ und die Familien-Ausstellung „40 Jahre PLAYMOBIL. Eine Abenteuerreise durch die
[weiterlesen …]



Neustadt: 73-Jähriger wird von Zug erfasst und getötet

25. Januar 2018 | Von

Neustadt/Weinstraße – Am 24. Januar gegen 8.30 Uhr wurde ein 73-Jähriger Mann aus Neustadt von einem Zug erfasst und tödlich verletzt. Der Vorfall passierte auf der Strecke zwischen Neustadt-Böbig und Haßloch. Die Bahnstrecke musste für zwei Stunden in beiden Richtungen gesperrt werden. Die Hintergründe des Unfalls sind derzeit noch unklar und Gegenstand der Ermittlungen von
[weiterlesen …]



Rebstöcke in Neustadt-Hambach abgeschnitten

25. Januar 2018 | Von

Neustadt/Weinstraße- Im Zeitraum von 12. bis 15. Januar wurden in Neustadt-Hambach, im Bereich südlich der Mittelhambacher Straße circa 350 Rebstöcke abgeschnitten. Der Schaden beträgt zirka 2500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei Neustadt/W(Tel.:06321/854-0).



Schülertage des Bistums Speyer starten mit Begegnung und Diskussion

22. Januar 2018 | Von

Speyer – Unter dem Motto „Meine Diözese“ starteten am Montag die Schülertage im Bistum Speyer. Sie finden in diesem Jahr zum sechsten Mal statt. Bis zum 30. Januar haben Oberstufenschüler aus der Pfalz und dem Saarpfalz-Kreis Gelegenheit, „ihr Bistum“ aus der Nähe kennenzulernen. Angemeldet sind insgesamt 560 junge Frauen und Männer aus 17 Schulen. Rund
[weiterlesen …]



Roswitha Oswald-Mutschler gibt Ratsmandat ab – 13 Jahre Einsatz für Neustadt

21. Januar 2018 | Von

Neustadt. Auf der ersten Sitzung des Neustadter Stadtrats im Jahr 2018 in dieser Woche wird die SPD-Fraktion auf ein langjähriges Mitglied verzichten müssen. Zum Ende des vergangenen Jahres hat Roswitha Oswald-Mutschler (SPD) ihr Mandat aufgeben. Aus familiären Gründen muss sie ihre ehrenamtlichen Tätigkeiten einschränken. Oswald-Mutschler, die mit ihrem Mann das Küchenstudio Mutschler führt, war 13
[weiterlesen …]



Polizei Neustadt gibt Empfehlungen zum Verwenden von Passwörtern

17. Januar 2018 | Von

Neustadt – Die Polizei hat Hinweise zum Thema „Sichere Kennwörter“ herausgegeben. Die Verwendung „unsicherer“ Kennwörter erleichtere es Straftätern, sich Zugang zu entsprechenden Accounts zu verschaffen, so die Behörde. Die Polizei empfiehlt, auf folgende Punkte achten: möglichst lange Kennwörter benutzen  mindestens 10 Zeichen (je mehr Zeichen, desto sicherer)  Ziffern, Sonderzeichen und Groß- und Kleinschreibung benutzen  keine
[weiterlesen …]



Änderung imLandesstraßengesetz: Ortsteile dürfen mit Kreisstraßen an Straßennetz angeschlossen werden

16. Januar 2018 | Von

Mainz – Der Ministerrat hat heute die von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing vorgelegte Änderung des Landesstraßengesetzes beschlossen. Damit erhalten nun auch Ortsteile das Recht, mit einer Kreisstraße an das übergeordnete Straßennetz angeschlossen zu sein. Der Gesetzentwurf wird nun dem Landtag zugeleitet. Dem Gesetzentwurf zufolge haben künftig nicht nur „Gemeinden“, sondern auch „räumlich getrennte, im Zusammenhang
[weiterlesen …]



Neustadt: Pfälzer Weinbautag 2018

14. Januar 2018 | Von

Neustadt. Mit dem 71. Pfälzer Weinbautag am 16. und 17. Januar im Saalbau in Neustadt an der Weinstraße beginnt 2018 eine Reihe von Fachveranstaltungen. Wissenschaftler stellen ihre aktuellsten Ergebnisse vor und bieten praktische Lösungsansätze an, wie das Programm Weinbautage_2018(1) dokumentiert. Die Veranstalter Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz, die Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz und der Weinbauverband Pfalz im
[weiterlesen …]



Neustadt: Mann rastet aus

14. Januar 2018 | Von

Neustadt/Weinstraße – Am Samstag (13. Januar) ließ sich ein 35-jähriger Neustadter von einem Taxi nach Hause fahren. Da er sich weigerte, den fälligen Fahrpreis zu entrichten, kam es zunächst zu Beleidigungen gegenüber der Taxifahrerin. Nachdem ein Passant zufällig vorbeikam, rannte der Neustadter in seine Wohnung. Dort griff er seinen Vater an und verletzte ihn dabei,
[weiterlesen …]



Speyer: Jugendliche beraubt

13. Januar 2018 | Von

Speyer – Nachdem sich mehrere Jugendliche in der Karmeliterstraße getroffen hatten und ein Passant mögliche Straftaten befürchtete, rief er die Polizei. Die Beamten kontrollierten die Jugendlichen. Dabei stellte sich heraus, dass ein 16-Jähriger von einem anderen 16-Jährigen seines Handys und einer geringen Menge Bargelds beraubt wurde. Einem weiteren 16-jährigen klaute derselbe Täter eine Armbanduhr, und ein 19-Jähriger hatte
[weiterlesen …]



Speyer: Brand in der Mörschgasse – ein Feuerwehrmann verletzt

13. Januar 2018 | Von

Speyer. Im Außenbereich eines Gebäudes in der Mörschgasse brannte abgestellter Sperrmüll. Bei Eintreffen der Feuerwehr griff das Feuer bereits auf das Gebäude und zwei davor geparkte Fahrzeuge über. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen im Außenbereich und drangen parallel dazu in das Gebäude  vor. Während der Löscharbeiten verletzte sich ein Feuerwehrmann leicht, er wurde vom  Rettungsdienst versorgt.
[weiterlesen …]



Speyer: Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende wird ausgebaut – Besuch von Integrationsministerin Spiegel

12. Januar 2018 | Von

Speyer – Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) hat am Samstag die Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende (AfA) in Speyer besucht. Sie sprach mit Vertreterinnen von European Homecare, die vor knapp einem Jahr den sozialen Dienst in der Einrichtung übernommen haben. An dem Treffen nahmen auch AfA-Einrichtungsleiter Steffen Renner (ADD), Bürgermeisterin Monika Kabs, der Leiter der Einsatzgruppe Migration der Speyerer
[weiterlesen …]



Neustadter Neujahrsempfang: Neuer OB besteht Feuertaufe

12. Januar 2018 | Von

Neustadt. Eine ganz andere Art des Neujahrsempfangs wurde jetzt im Saalbau geboten. Die Frage, wie ein optimaler Oberbürgermeister sein muss, wurde von der Neustadter Schauspielgruppe vor zirka tausend Gästen kurzweilig beantwortet. Na, er muss engagiert, allwissend, redegewandt, arbeitssam und nicht zuletzt auch charismatisch sein, erkannten die Teilnehmer eines imaginären FWG-Wahlworkshops und wussten auch gleich, wer
[weiterlesen …]



Possierliche Zeitgenossen: Nutrias in der Wallgasse trotzdem nicht füttern

12. Januar 2018 | Von

Neustadt. Die Umweltabteilung der Stadt Neustadt wird in den kommenden Tagen Hinweisschilder entlang der Wallgasse anbringen, die dazu auffordern, das Füttern von Wildtieren zu unterlassen. Außerdem werden Rattenköderfallen an der Wallgasse aufgestellt. Anlass dieser Maßnahmen sind sich häufende Meldungen zum Auftreten von Ratten entlang der Wallgasse sowie eine starke Vermehrung der Nutrias im Bereich der
[weiterlesen …]



Speyer: Gefahrguttransport in Brand geraten

12. Januar 2018 | Von

Speyer – Aus bislang ungeklärter Ursache ist der Auflieger eines mit Altbatterien beladenen Sattelzugs auf dem Parkplatz Binshof (A61) in Brand geraten. Der Brand konnte jedoch von der Feuerwehr Speyer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Messungen von Luft und Wasser im Umfeld des Sattelzug ergaben laut Feuerwehr keinerlei Gefahr für Umwelt und Bevölkerung. Das kontaminierte
[weiterlesen …]



Kandel nimmt mit Trauergottesdienst Abschied von Mia

11. Januar 2018 | Von

In Kandel haben am Donnerstagnachmittag die Eltern und Angehörigen, Freunde, Bürger und Politiker mit einem Trauergottesdienst in der St. Georgskirche von der getöteten Mia Abschied genommen. Die Predigt hielt der evangelische Pfarrer Dr. Arne Dembek. Ein großes Bild, davor Kerzen und zwei Herzen aus roten Rosen, erinnerte an Mia. Kondolenzbücher lagen aus, in die sich die Trauernden
[weiterlesen …]



Neustadt: Reiterloses Pferd auf der Fahrbahn

11. Januar 2018 | Von

Neustadt – Ein reiterloses Pferd war am Donnerstag auf der Landesstraße zwischen Haßloch und Neustadt unterwegs. Passanten konnten das Pferd, das noch vor Eintreffen der Polizei auf die Bahngleise lief, sicher am Halfter auf eine Weide bringen. Zwischenzeitlich kam auch die Reiterin dazu und nahm das Pferd in Empfang. Sie war zuvor vom Pferd gefallen,
[weiterlesen …]



Offizielles Statement: Speyer wendet sich gegen „Gewalt, Hetze und Fremdenhass“

10. Januar 2018 | Von

Speyer – Die Stadtspitze und das „Bündnis für Demokratie und Zivilcourage“ unterstützten die für den kommenden Samstag geplante Kundgebung gegen Gewalt, Hetze und Fremdenhass in der Maximilianstraße.   Das teilte die Stadtverwaltung mit. „Stadtspitze und Bündnis verurteilen die Straftaten von Kandel und Speyer“, heißt es in einer schriftlichen Mitteilung. Die politisch Verantwortlichen der Stadt und
[weiterlesen …]



Kultursommer Rheinland-Pfalz 2019: Motto ist „Heimat(en)“

10. Januar 2018 | Von

RLP – Das Motto des rheinland-pfälzischen Kultursommers im Jahr 2019 wird „Heimat(en)“ lauten. Das gab Kulturminister Konrad Wolf in Mainz bekannt. „Inzwischen wird wieder über Heimat gesprochen, geschrieben und gestritten. Höchste Zeit, dass wir die Kulturszene des Landes fragen, was ihr zu Heimat einfällt. Was sagt uns das noch: Heimat(en)?“, so Minister Wolf. „Heimat, aus
[weiterlesen …]



Harthausen: Fünf Männer grölen volksverhetzende Parolen

9. Januar 2018 | Von

Harthausen – Am Montagabend wurden mehrere laute Schuss- und Knallgeräusche und volksverhetzende Parolen aus einem Anwesen in der Adolf-Cuntz-Straße der Polizei in Speyer gemeldet. Vor Ort trafen die Beamten fünf alkoholisierte Männer im Alter von 26 bis 49 Jahren an. Sie wurden zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen und nach einer erkennungsdienstlichen Behandlung wieder
[weiterlesen …]



Zwei weitere „Löwinnen“ brüllen beim KV Frohsinn Edenkoben: „Goldener Löwe“ für Sabine Trauth und Annika Schomber

9. Januar 2018 | Von

Speyer. Sabine Trauth und Annika Schomber wurden in der Stadthalle in Speyer mit dem „Goldenen Löwen“ ausgezeichnet. Diesen Orden der Vereinigung der badisch-pfälzischen Karnevalvereine mit Sitz in Speyer erhalten seit 1958 Närrinnen und Narren, die sich um das Brauchtum „Pfälzer Fasnacht“ Verdienst gemacht haben. Mit dieser hohen Auszeichnung der Vereinigung werden Aktive auf Antrag geehrt,
[weiterlesen …]



Neustadt: Randalierende Frauen in Disko „Musikwerkstatt“: Schwestern greifen Türsteher an

7. Januar 2018 | Von

Neustadt/Weinstraße – Von Samstag auf Sonntagnacht kam es in der Diskothek „Musikwerkstatt“ zu einem Vorfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Zwei betrunkene Schwestern aus Neustadt, 27 und 22 Jahre alt, griffen einen 28-Jährigen Türsteher körperlich an, weil sie die Diskothek nicht verlassen wollten. Durch den Angriff wurde lediglich die 22-Jährige leicht verletzt und musste zur
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin