Dienstag, 23. Mai 2017

Landau



Jahreshauptversammlung des SV Landau West: Vorsitzender Peter Schilinski zieht positive Bilanz seines ersten Jahres

22. Mai 2017 | Von
Quelle: sv landau west

Landau. Am 19. Mai fand im Clubheim des SV Landau West e.V. die Jahreshauptversammlung des SV Landau West statt. Neben den Berichten aus den Abteilungen und Referaten des Vereins war es der Vereinsführung wichtig aufzuzeigen, dass es dem Verein gelungen ist in kurzer Zeit alle Verbindlichkeiten auf Null zu stellen und ein Eigenkapital von über
[weiterlesen …]



Enthüllungsjournalist Günter Wallraff in Landau: „Meine Vorbilder sind Till Eulenspiegel und der Soldat Schweijk“

21. Mai 2017 | Von
Große Begegnungen: Günter Wallraff in Landau.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Anja Ohmer vom Zentrum für Kultur- und Wissensdialog (ZKW) der Universität Landau ist Organisatorin der Reihe „Große Begegnungen“, in die sich jetzt nach Martin Walser, Reinhold Messner, Moritz Freiherr Knigge, Claus Hipp, Alfons Schuhbeck, Pater Anselm Grün, Prof. Dr. Ernst von Weizsäcker und Necla Kelek, Enthüllungsjournalist Günter Wallraff, einreihte. Die eingeladenen Persönlichkeiten stehen mit
[weiterlesen …]



Großer Andrang bei Ausbildungsmesse und Hochschulinformationstagen 2017

20. Mai 2017 | Von
Diese Beiden informierten sich bei der BBS SÜW über den Tischler-Beruf.
Fotos: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Die Ausbildungsmesse ist schon gute Tradition in Landau. Seit geraumer Zeit findet sie in der Jugendstilfesthalle statt. Zirka 110 Aussteller der verschiedensten Branchen waren in diesem Jahr mit einem Stand in der Halle oder auf dem Außenbereich vertreten. „Die Chance, sich derart umfassend zu informieren, kommt nicht alle Tage“, freute sich ein Abiturient, der
[weiterlesen …]



Sommerkleid für die Landauer Zooschafe – hier gibt’s was zu gewinnen!

20. Mai 2017 | Von
Putzige Zeitgenossen...

Landau. Bereits im letzten Jahr kamen die Zooschafe in den Genuss einer professionellen Schur durch Franz Bosch, der mit seinem Equipment anreiste und die sieben Tiere „ruck zuck“ von ihrer dicken Winterwolle befreite. Im letzten Jahr geschah dies im Rahmen einer Aktion anlässlich des 90-jährigen Jubiläums der Unternehmensgruppe Kissel, für die Franz Bosch tätig ist,
[weiterlesen …]



Ein Schatz, den es zu bewahren gilt: Stadtrat und Stadtverwaltung bei traditionellem Waldbegang im Landauer Stadtwald

20. Mai 2017 | Von
Angeführt von Oberbürgermeister Thomas Hirsch (2.v.l.) und Forstdezernent Rudi Klemm (3.v.l.) informierte sich eine Delegation aus Vertreterinnen und Vertretern des Stadtrats und der Verwaltung vor Ort über die Situation im Landauer Stadtwald. Begleitet wurde der traditionelle Waldbegang durch die Landesforstverwaltung Rheinland-Pfalz, an der Spitze die Landauer Forstamtsleiterin Ulrike Abel (l.). 
Foto: ld

Landau. Landau ist nicht nur die größte Weinbau treibende Gemeinde, sondern mit über 2.500 Hektar Fläche auch eine der größten Wald besitzenden Gemeinden Deutschlands. Angeführt von Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Forstdezernent Rudi Klemm informierte sich eine Delegation aus Vertretern des Stadtrats und der Verwaltung jetzt vor Ort über die Situation im Landauer Stadtwald. Begleitet wurde
[weiterlesen …]



Landau: „Schwergewicht“ rastet aus

19. Mai 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Landau – Ein rund 180 kg schwerer Mann randalierte am Donnerstagabend in seiner Wohnung in der Eutzinger Straße. Der 51 jährige Landauer, der unter Betreuung steht, hatte bereits am Vortag einen Mitbewohner attackiert und verletzt, weil der ihm keine Zigarette geben wollte. Auch am Donnerstagabend verhielt sich der Mann aggressiv und bedrohte eine Person. Als
[weiterlesen …]



Abfallsammlung im westlichen Horstgebiet wird sicherer: EWL stellte Sammelpunkte und Behälter-Service vor

19. Mai 2017 | Von
symbolbild: pfalz-express

Landau. Künftig wird es auch im westlichen Teil des Horstgebiets Sammelpunkte für Abfallbehälter geben. Über Hintergründe und die Organisation informierte der Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) die Bürger im evangelischen Gemeindehaus. „Es geht um die Sicherheit bei der Abfallsammlung sowohl für die Müllwerker beim Einsatz als auch für die Bürger“, stellte Bernhard Eck, Vorstandsvorsitzender des
[weiterlesen …]



Nachtragshaushalt „Landau baut Zukunft“: Öffentliche Infoveranstaltung am 29. Mai

19. Mai 2017 | Von
Foto: ld

Landau. Bezahlbaren Wohnraum schaffen: Das ist Ziel der Initiative „Landau baut Zukunft“. Knapp eineinhalb Jahre, nachdem die Landauer Stadtspitze das geplante Maßnahmenpaket erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt hat, sollen nun wichtige Weichen für das Gelingen der zukunftsweisenden Initiative gestellt werden. Aktuell laufen die Haushaltsberatungen für den Nachtragshaushalt „Landau baut Zukunft“, parallel dazu werden die Beschlüsse zur
[weiterlesen …]



Geplanter Ausbau der Arzheimer Hauptstraße, Prinz-Eugen-Straße und Rohrgasse: Stadtverwaltung prüft „neue Wege“ – ein mittiger Fahrstreifen für beide Fahrtrichtungen

19. Mai 2017 | Von
Großes Interesse: Trotz sommerlicher Temperaturen war die Informationsveranstaltung zum geplanten Ausbau von Arzheimer Hauptstraße, Prinz-Eugen-Straße und Rohrgasse sehr gut besucht. 
Foto: ld

Landau-Arzheim. „In Arzheim geht was“: So kommentierte Bürgermeister und Baudezernent Dr. Maximilian Ingenthron die Vielzahl an Aktivitäten und Perspektiven für die weitere Entwicklung im Ortsteil. Die große Resonanz auf die Informationsveranstaltung zum geplanten Ausbau der Arzheimer Hauptstraße, Prinz-Eugen-Straße und Rohrgasse in Arzheim sei dafür ein gutes Beispiel. Knapp 100 interessierte Bürger fanden sich im Dorfgemeinschaftshaus
[weiterlesen …]



„Bäumchen wechsle dich“ bei den Geparden im Landauer Zoo

18. Mai 2017 | Von
Gepardenkater TYKE erkundet erstmals sein neues Gehege.
Foto: zoo landau

Landau. Spannend war es vergangene Woche im Raubtierrevier des Zoo Landau. Am 8. Mai wurden am frühen Morgen die beiden weiblichen Gepardennachzuchten, die im Mai 2015 im Zoo Landau geboren worden waren, von der Tierspedition des Frankfurter Flughafens (G.K. Airfreight) abgeholt. Am gleichen Mittag traten die Tiere von dort ihre Reise ins Breeding Centre for
[weiterlesen …]



Professor Dr. Armin Trost zeigt neue Wege auf: „Hat Sie Ihr zukünftiger Azubi schon gefunden?“

17. Mai 2017 | Von
Für die Besucher war es ein interessanter und lehrreicher Abend.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Das Problem „Ausbildung“ wird oft aus Sicht des Auszubildenden, der Probleme hat, einen Ausbildungsbetrieb zu finden, behandelt. Aber auch für die „andere Seite“, für den Ausbildungsbetrieb, ist es nicht einfach, die Jugend anzusprechen, sie für eine entsprechende Ausbildung zu interessieren. Um mehr Klarheit zu schaffen, hatten die Agentur für Arbeit, die Wirtschaftsförderung Südpfalz, IHK
[weiterlesen …]



Alexander Schweitzer traf….Stefan Aust: „Ich bin so etwas wie ein Journalist“

17. Mai 2017 | Von
Stefan Aust mit Alexander Schweitzer im Gespräch.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. In seiner Reihe „Alexander Schweitzer trifft“ hatte sich der SPD-Landtagsabgeordnete und SPD-Fraktionschef im Landtag, auch jetzt wieder eine hoch interessante Persönlichkeit eingeladen: Stefan Aust, mittlerweile 70 Jahre alt, ein „alter Hase“ des Journalismus. Stefan Aust war langjähriger Chefredakteur des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ und Gründer von „Spiegel TV. Seit 2014 ist er Herausgeber der Tageszeitung
[weiterlesen …]



Wechsel an der Spitze der Universität Koblenz-Landau: May-Britt Kallenrode wurde zur neuen Universitätspräsidentin gewählt

16. Mai 2017 | Von
Nach Heiligenthal: Die Uni Koblenz-Landau hat eine neue Präsidentin.
Foto: Manfred Poller

Koblenz-Landau. Professorin Dr. May-Britt Kallenrode ist am Dienstag zur Präsidentin der Universität Koblenz-Landau gewählt worden. Sie wird am 1. Oktober die Nachfolge von Professor Dr. Roman Heiligenthal antreten, der seit 2005 an der Spitze der Universität steht. Heiligenthal stand aus Altersgründen für eine erneute Kandidatur nicht mehr zur Verfügung. Gewählt wurde die neue Präsidentin vom
[weiterlesen …]



Landau: Frau mit Glasflasche geschlagen – Zeugenhinweise an die Polizei

16. Mai 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Landau – 16. Mai: Kurz nach Mitternacht wurde die Polizei in die Otto-Kießling-Straße (Landesgartenschaugelände) gerufen. Eine stark blutende Frau wurde dort angetroffen. Bei der Frau handelte es sich um eine 41 jährige Polin, die sich nur in ihrer Landessprache ausdrücken konnte. Da sie außerdem stark alkoholisiert war, gestaltete sich die Verständigung schwierig. Von der Frau
[weiterlesen …]



10. Tag der Integration am 20. Mai auf dem Landauer Stiftsplatz

16. Mai 2017 | Von
Siegfried Schmidt vom CJD-Jugendmigrationsdienst Südliche Weinstraße, Bruno Kühn, Leiter des Caritas-Zentrums Landau, Magdalena Schwarzmüller vom Café Asyl, Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Heiko Ries vom Vinzentius-Krankenhaus und Elena Schwahn, städtische Integrationsbeauftragte, freuen sich auf den 10. Tag der Integration.
Foto: ld

Landau. „Die Südpfalz, unser Zuhause“: Unter diesem Motto findet am Samstag, 20. Mai von 10 bis 15 Uhr wieder der Tag der Integration in der Landauer Innenstadt statt. Bereits seit zehn Jahren ist er eine feste Größe im Landauer Veranstaltungskalender und lockt stets zahlreiche Besucher auf den Stiftsplatz. Gemeinsam mit den Mitgliedern des Runden Tischs
[weiterlesen …]



Incirlik: Hitschler fordert Abzug der Bundeswehr aus Türkei

15. Mai 2017 | Von
Mit dem “Gelben Band” überreichte im Dezember 2014 der süfpfälzische  Bundestagsabgeordnete Thomas Hitschler (SPD) Grüße aus dem Bundestag an die Soldaten der Bundeswehr in Incirlik.

Südpfalz – Erneut verwehrt die Türkei Bundestagsabgeordneten einen Besuch der am Luftwaffenstandort Incirlik stationierten Bundeswehrsoldaten. Darunter auch dem südpfälzischen Bundestagsabgeordneten und SPD-Verteidigungspolitiker Thomas Hitschler. Dieser fordert nun einen Abzug der deutschen Streitkräfte. „Die Auslandseinsätze der Bundeswehr stehen unter Parlamentsvorbehalt“, so Hitschler. „Wenn uns Abgeordneten das Besuchsrecht mehrfach verwehrt wird, fehlt die Grundlage für den weiteren
[weiterlesen …]



Kleingartenverein Am Ebenberg weiht neues Vereinshaus ein

15. Mai 2017 | Von
Oberbürgermeister Thomas Hirsch (r.) gemeinsam mit Stefan Kracht, Vorsitzender des Kleingartenvereins Am Ebenberg (l.), und Rüdiger Frank, Vorsitzender des Landesverbands der Kleingärtner, bei der Einweihung des neuen Vereinshauses des Kleingartenvereins auf dem früheren Landauer LGS-Gelände.
Foto: ld

Landau. Freude beim Kleingartenverein Am Ebenberg: Nach einem guten Jahr Bauzeit und weit über 1.000 ehrenamtlichen Helfer-Stunden durch die Vereinsmitglieder konnte das neue Vereinshaus nun in Anwesenheit von Oberbürgermeister Thomas Hirsch offiziell eingeweiht werden. Die 36 Kleingärten waren im Zusammenhang mit der Landesgartenschau angelegt worden. Zur Fertigstellung des Vereinsheims waren neben dem Landesvorsitzenden Rüdiger Frank
[weiterlesen …]



Freibad am Prießnitzweg: Eröffnung der Freibadsaison 2017 am 16. Mai

15. Mai 2017 | Von
Quelle: freibad landau

Landau. Am 16. Mai  öffnet das Freibad am Prießnitzweg seine Pforten zur Badesaison 2017. Wie bereits in den Jahren zuvor, lädt die Stadtholding Landau in der Pfalz GmbH, als Betreiberin des Freibades, alle Badebegeisterten am Eröffnungstag von 13 bis 18 Uhr zum kostenlosen Anschwimmen ein. Ab Mittwoch, 17. Mai 2017 gelten dann die regulären Öffnungszeiten.
[weiterlesen …]



JUST e.V. – Forum für Unternehmen: Vortrag am 18. Mai „Bereit für den globalen Erfolg? – Wie unsere ausländischen Kunden ticken!“

15. Mai 2017 | Von
Der JUST lud erst kürzlich zu einem großen Unternehmertreffen ein.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Am Donnerstag, 18. Mai um 19.45 Uhr lädt JUST ins Hotel „Kurpfalz“, Horstschanze 8, nach Landau zu einem Vortragsabend mit Sylvie Schoch ein. Unsere Wirtschaft ist in hohem Maße exportorientiert und damit auch exportabhängig. Fast jeder vierte Arbeitsplatz in Deutschland hängt vom Export ab. Rheinland-Pfalz liegt mit einer Exportquote von 55 % im Spitzenfeld
[weiterlesen …]



Turmfalke im Blumenkasten: Städtisches Umweltamt informiert über so genannten „Nestschutz“ bei Bau-, Sanierungs- und Abrissarbeiten

15. Mai 2017 | Von
Aus gegebenem Anlass macht das Umweltamt der Stadt Landau auf den von ihm entworfenen Flyer „Geschützte Tierarten an baulichen Anlagen“ aufmerksam. Aktuell brütet ein Turmfalke im Blumenkasten eines Wohnhauses.
Foto: ld

Landau. Aus gegebenem Anlass macht das Umweltamt der Stadt Landau auf den von ihm entworfenen Flyer „Geschützte Tierarten an baulichen Anlagen“ aufmerksam. Das Merkblatt gibt Bauherren und Architekten Hinweise mit auf den Weg, wie bei Bau-, Sanierungs- und Abrissarbeiten an bestehenden Gebäuden mit dem Thema Artenschutz umgegangen werden sollte. „Wir haben aktuell den Fall eines
[weiterlesen …]



20. Mai: Kabarettist Gerd Kannegieser im Dorfgemeinschaftshaus Arzheim

14. Mai 2017 | Von
Gerd Kannegieser kommt nach Arzheim: Nur auf den ersten Blick ungeschickt.
Foto: red

Arzheim. Gerd Kannegieser, das ist der Stammtischphilosoph aus dem Sportheim, die raue Stimme aus dem Pfälzer Wald, der Dauernörgler mit Blick für Alltagskomik oder einfach der Knuffelmacho mit den dunklen Knopfaugen. Am kommenden Samstag, 20. Mai, präsentiert er sein aktuelles Programm im Dorfgemeinschaftshaus Arzheim. Los geht es um 19.30 Uhr, die Karten für die Veranstaltung
[weiterlesen …]



Bürgerbeteiligung zur Sanierung der Landauer Königstraße: Mehr Parkplätze für den Weißquartierplatz

13. Mai 2017 | Von
Großes Interesse: Auch der dritte und vorläufig letzte Workshop zur geplanten Sanierung der Königstraße war sehr gut besucht.  
Foto: ld

Landau. Dem geplanten Ausbau der Königstraße hat die Stadt Landau einen umfangreichen und ergebnisoffenen Bürgerbeteiligungsprozess vorgeschaltet. Eine Informations- und Diskussionsveranstaltung sowie insgesamt drei Workshops fanden im Zuge des Prozesses statt. Der dritte und vorläufig letzte Workshop war, wie die vorangegangen Veranstaltungen auch, sehr gut besucht. Die Teilnehmer stellten dar, wie die Königstraße ihrer Meinung nach
[weiterlesen …]



Internationales Läuferteam läuft für Frieden: „Peace Run“ macht Station in Landau

13. Mai 2017 | Von
Das Läuferteam war am 12. Mai in Bonn.
Foto: peacerun.org

Landau. Der internationale Fackellauf „Peace Run“, der den Frieden und das harmonische Zusammenleben zwischen Menschen aller Kulturen, Länder und Glaubensrichtungen fördern will, führt in diesem Jahr auch nach Landau. Am Montag, 15. Mai, um 11.40 Uhr macht ein international besetztes Läuferteam Station in der Grundschule Nußdorf. Gemeinsam mit Lehrkräften und Kindern wird Beigeordneter Rudi Klemm
[weiterlesen …]



31. Mai bis 30. Juli: Installation von Madeleine Dietz in der Landauer Stiftskirche

13. Mai 2017 | Von
So wird die Installation platziert sein.
Fotomontage: privat

Landau. Im Kultursommer Rheinland-Pfalz 2017 und zugleich dem 500. Jubiläumsjahr der Reformation verhängt die Landauer Künstlerin Madeleine Dietz symbolisch die Chorapsis der Landauer Stiftskirche, um somit auf konkrete gesellschaftliche Herausforderungen von Wandel und Erneuerung aufmerksam zu machen. „Die aktuelle Installation konfrontiert den Besucher mit einer Fotoinstallation eines zerstörten Hauses, die unentrinnbar den Blick fesselt und
[weiterlesen …]



TV 1861 – Ein Sportverein mit großer Tradition und großen Zielen: Baugenehmigung für vereinseigenen Hallenneubau ist da

13. Mai 2017 | Von
Bei einem Treffen auf dem Vereinsgelände am Spitalmühlweg überreichte Bürgermeister und Baudezernent Dr. Maximilian Ingenthron (r.)dem Vereinsvorsitzenden des ASV, Hans-Peter Hertel, die Baugenehmigung für den geplanten Hallenneubau.
Foto: ld

Landau. Eine Sporthalle für alle – davon hat der Turnverein 1861 im ASV Landau lange Zeit geträumt. Und was lange währt, wird endlich gut! Nach mehr als fünf Jahren intensiver Vorbereitung und Planung wurde nun wurde nun von Seiten der Stadt der Startschuss für den vereinseigenen Hallenneubau gegeben. Bei einem Treffen auf dem Vereinsgelände am
[weiterlesen …]



Landau und Haßloch: Gespinstmotten hüllen derzeit Bäume und Sträucher ein

13. Mai 2017 | Von
Von Gespinstmotten eingehüllter Strauch in Haßloch...
Foto: gemeindeverwaltung haßloch

Haßloch/Landau. Derzeit sind besonders im Bereich des Haßlocher Parkfriedhofes und der Westrandstraße „gespenstisch“ anzuschauende Gehölze und Bäume zu sehen. Diese sehen aus, als wären sie von Spinnenweben eingehüllt worden. Auch in der Landauer Innenstadt, etwa in der Godramsteiner Straße, aber auch in fast allen Stadtdörfern, beispielsweise auf dem Friedhof in Dammheim, sind aktuell Bäume und
[weiterlesen …]



Landauer Schul-Kultur-Festival am 12. Mai in der Jugendstil-Festhalle

12. Mai 2017 | Von
Die Landauer Jugendstil-Festhalle ist Austragungsort des Schul-Kultur-Festivals.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Am 12. Mai findet in der Jugendstil-Festhalle das 8. Landauer Schul-Kultur-Festival statt. Schüler aus zwölf Landauer Schulen werden auf der Festhallenbühne ein abwechslungsreiches Programm präsentieren. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr; Einlass bereits um 17.30 Uhr. Auf Einladung von Bürgermeister und Schuldezernent Dr. Maximilian Ingenthron werden die Maria-Ward-Schule, das Max-Slevogt-Gymnasium, die Grundschule Godramstein,
[weiterlesen …]



Landau: Förderverein Katharinenkapelle ist Preisträger 2017 des Ehrenamtspreises der Stadt

12. Mai 2017 | Von
Landaus zweitälteste Kirche, die Katharinenkapelle. Der Förderverein, der sich für die Sanierung des Gotteshauses einsetzt, ist Preisträger des diesjährigen Ehrenamtspreises der Stadt Landau.
Foto: ld

Landau. Der diesjährige Preisträger des Ehrenamtspreises der Stadt Landau steht fest: Über die Auszeichnung freuen darf sich der Förderverein Katharinenkapelle mit seinem Vorsitzenden Bernhard Scholten. Der Preis wird am 30. Mai, dem Jahrestag der Verleihung der Stadtrechte an Landau, im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung von Oberbürgermeister Thomas Hirsch überreicht. Die Landauer waren in diesem Jahr
[weiterlesen …]



OB und Landtagsabgeordnete besuchen Landauer Tierheim: Rundumerneuerung in allen Bereichen nötig – Bornheimer Hunde werden aufgepäppelt

11. Mai 2017 | Von
OB Thomas Hirsch und Landtagsabgeordnete Christine Schneider besuchten das Tierheim und bedankten sich beim Mitarbeiter-Team für deren aufopferungsvolle und harte Arbeit.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. OB Thomas Hirsch und Landtagsabgeordnete Christine Schneider besuchten am Donnerstag das Landauer Tierheim. Im Landauer Tierheim sind zur Zeit sechs Hunde und eine Katze untergebracht, die bei der Razzia aus einer Bornheimer Tierarztpraxis befreit wurden. Daniel Kaul (Tierschutzverein Südpfalz) und Tierheimleiter Adrian Eichner führten die Besucher durch die Räumlichkeiten: Natürlich wurden auch die Hunde besucht, die bisher
[weiterlesen …]



15. Mai: „Welt“-Herausgeber in Landau: „Schweitzer trifft … Stefan Aust“ 

11. Mai 2017 | Von
Grafik über privat

Landau – Stefan Aust, langjähriger  Chefredakteur des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel“ und Gründer von „Spiegel TV“, kommt auf Einladung von Alexander Schweitzer (SPD-Landtagsabgeordneter und SPD-Fraktionschef im Landtag), nach Landau. Aust ist seit 2014 Herausgeber der Tageszeitung „Die Welt“. „Ich freue mich ganz besonders, dass ich Stefan Aust als Gast und Gesprächspartner für meine nächste Veranstaltung in der Reihe „Schweitzer
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin