Landau

Landauer Uni sucht Teilnehmer für Online-Befragung zum Thema Berufsalltag

23. März 2017 | Von
Universität Landau.
Foto: pfalz-express/Ahme

Landau. Will man die Herausforderungen des Berufsalltags gut meistern, ist neben Fachkenntnissen auch die Fähigkeit gefragt, sich selbst zu motivieren oder Emotionen wie Ärger oder Frust zu regulieren. Das Zentrum für Empirische Pädagogische Forschung (zepf) der Universität in Landau führt derzeit eine Studie zu den so genannten personalen Kompetenzen am Arbeitsplatz durch. Die Befragung dauert
[weiterlesen …]



Finanzverwaltung und Wirtschaftsförderung zu Vorwürfen der Landauer Grünen-Stadtratsfraktion: Keine Abwerbung von Firmen aus dem Landkreis SÜW

23. März 2017 | Von
Gemeinsam mit den Investoren hatten im Februar Oberbürgermeister Thomas Hirsch, Wirtschaftsförderer Martin Messemer und Stadtbauamtschef Christoph Kamplade die Pläne für die Ansiedlung von Porsche im Gewerbepark „Am Messegelände“ vorgestellt. 
Foto: ld

Landau. Die Landauer Grünen-Stadtratsfraktion hatte in einem im Pfalz-Express veröffentlichten Statement, ihre Sicht der Dinge bezüglich der Rohrbacher Gewerbeansiedlung speziell und der Landauer Wirtschaftspolitik im Allgemeinen, dargelegt (siehe Artikel ganz unten). Die Stadt Landau wiederum reagiert auf das Grünen-Statement ihrerseits mit einer Richtigstellung aus ihrer Sicht: „Landau hat sich zu einem für Unternehmen interessanten Wirtschaftsstandort
[weiterlesen …]



Firmenbesuch im Landauer Gewerbegebiet „Kleiner Sand“: OB Hirsch informiert sich über Wiederaufbau der Montagehalle des Unternehmens IKT Systems

22. März 2017 | Von
Nachdem die Montagehalle des Unternehmens IKT Systems bei einem Großbrand in der Silvesternacht vollständig zerstört wurde, statteten Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Wirtschaftsförderer Martin Messemer dem Unternehmen im Landauer Gewerbegebiet „Kleiner Sand“ jüngst einen Besuch ab, um sich über den geplanten Neubau zu informieren.
Foto: ld

Landau. Das Verhindern von Korrosions- und Abdichtungsschäden bei Hallenböden, Tanks, Rohren und Becken durch innovative Kunststofflösungen: Das und viel mehr steckt hinter dem Unternehmen Industrie Kunststoff Technik IKT Systems, das von Landau aus Kunden in ganz Europa berät, betreut und zahlreiche Projekte begleitet. Nachdem die Montagehalle des Unternehmens bei einem Großbrand in der Silvesternacht vollständig
[weiterlesen …]



Grüne Stadtratsfraktion zum Thema Rohrbach: „Hirsch begegnet Kampfansage angemessen“

21. März 2017 | Von
Lukas Hartmann (schwarzes Hemd) und Christian Kolain (vorne links) im Landauer Stadtrat.
Archivbild: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Das Thema Wirtschaftspolitik und Rohrbach beschäftigt auch die Landauer Grünen- Stadtratsfraktion. Die Fraktion sieht zwar generell einen Fehler beim zuständigen Dezernenten Anfang 2016, unterstützt aber in der Auseinandersetzung weiterhin Oberbürgermeister Hirschs Haltung. Die Grünen sind der Meinung, dass die Ansiedlungspolitik mit den Gewerbegebieten D9 und D10 im Kreis SÜW in den letzten Jahren für
[weiterlesen …]



Landrätin Theresia Riedmaier zu „Mobile Retter: „Enge Zusammenarbeit mit Germersheim sinnvoll und möglich“

21. März 2017 | Von
Landrätin Theresia Riedmaier: "Mobile Retter auf SÜW und Landau ausweiten".
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SÜW/GER –  Im Landkreis Germersheim gibt es sie schon, die „Mobilen Retter„.  Auch der  Landkreis Südliche Weinstraße will das Projekt nun angehen. Landrätin Theresia Riedmaier: „Ich habe dazu mehrere Gespräche geführt und im kürzlich genehmigten Haushalt 2017 Finanzmittel vorsehen können. Damit ist eine Voraussetzung für den Aufbau geschaffen“. Es sei sehr naheliegend und eigentlich zwingend, wegen der
[weiterlesen …]



Landau am 25. und 26. März: Frühlingsfest mit Bauernmarkt und vielen Aktionen

21. März 2017 | Von
In den vergangenen Jahren spielte das Wetter mit. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Mit steigenden Temperaturen erhöht sich nicht nur die Stimmung, sondern auch die Lust, wieder mehr Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Da kommt das Landauer Frühlingsfest am Samstag und Sonntag (25. und 26. März), organisiert vom AKU-Landau e.V. gerade zur richtigen Zeit. Sonnenschein und blühende Bäume hüllen ganz Landau in ein frühlingshaftes Gewand
[weiterlesen …]



„Pirmasenser Erklärung“ verabschiedet – Aktionsbündnis drängt auf Hilfe für hochverschuldete Kommunen

20. März 2017 | Von
Immer wieder fallen gutmütige Menschen auf Betrugsmaschen herein.  
Foto: dts Nachrichtenagentur

Pirmasens – Auf mehr Unterstützung hochverschuldeter Städte und Gemeinden durch Bund und Länder hat das parteiübergreifende und bundesweite Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“ bei seiner Kommunalkonferenz in Pirmasens gedrängt. Im Bündnis haben sich 69 hochverschuldete Städte und Gemeinden aus acht Bundesländern mit mehr als neun Millionen Einwohnern zusammengeschlossen, die eine grundlegende Neuordnung der Finanzbeziehungen
[weiterlesen …]



Schneider: „Wiederinbetriebnahme des Geothermiekraftwerks in Landau durch Landesregierung geplant?“

20. März 2017 | Von
Geothermiewerk Landau.
Foto: pfalz-express.de/Ahme

Landau. Nach Information der Landtagsabgeordneten Christine Schneider könnte das umstrittene Geothermiekraftwerk in Landau demnächst wieder in Betrieb genommen werden. Die Landesregierung mache diesbezüglich keine Angaben, interne Quellen liesen dies jedoch vermuten, so Schneider. In einer Kleinen Anfrage wandte sich die Landtagabgeordnete Christine Schneider an das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, um eine konkrete
[weiterlesen …]



Hilflose Person mit Hundewelpen unterwegs: Wem gehört die kleine Dogge?

20. März 2017 | Von
Wem gehört die Dogge?
Foto: polizei ld

Landau. In der Nacht zum Samstag (18. März) wurde eine 48 jährige Frau schlafend in der Fußgängerzone von einem Passanten gefunden. Die Polizei wurde gerufen. Die Frau, die keine feste Wohnung hat, war orientierungslos und wusste nicht wo sie sich befand. Sie gab mehrfach falsche Personalien an. Die Frau hatte eine ca. zwei Monate alte
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Landesparteitag der CDU: Patrick Schnieder Spitzenkandidat für Bundestagswahl – Thomas Gebhart auf Platz 4 der Landesliste gewählt

18. März 2017 | Von
Patrick Schnieder (li), Dr. Thomas Gebhart.
Foto: Foto: Laurence Chaperon/http://patrickschnieder.de/pressematerial/, red

Kaiserslautern – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart ist auf dem Landesparteitag der CDU in Kaiserslautern auf Platz 4 der Liste der Bundestagskandidaten gewählt worden. Generalsekretär Patrick Schnieder wurde mit 95,7 Prozent zum Spitzenkandidaten gekürt. Nach Schnieder folgen auf Platz 2 der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Peter Bleser, und die Pirmasenser Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer auf
[weiterlesen …]



Im März und April: Landauer Kinder-Uni im Zoo

18. März 2017 | Von
Foto: zoo landau

Landau. Im März und im April ist die Landauer Kinder-Uni wieder im Zoo: Kinder zwischen acht und zwölf Jahren können dann über Tiere forschen und Einblicke in die Arbeitsweisen des Zoos bekommen. Am 25. März dürfen die Kinder einen Blick hinter die Kulissen des Landauer Zoos werfen und können mit Mitarbeitern des Zoos über ihre
[weiterlesen …]



Auftaktveranstaltung zum Ausbau der Königstraße in Landau: Großes Interesse bei den Bürgern

18. März 2017 | Von
Ein gelungener Auftakt für ein vielversprechendes Bürgerbeteiligungsverfahren: Mehr als 150 interessierte Bürger waren zur Auftaktveranstaltung ins Alte Kaufhaus gekommen, um sich zu informieren und um ihre Anregungen, Wünsche und Vorschläge einzubringen.
Foto: ld

Landau. Erhalt möglichst vieler Parkplätze, Baumpflanzungen und Begrünung, wirksame Verkehrsberuhigung und mehr Sicherheit für Passanten, Flaniermeile mit Außengastronomie, Öffnung für Radverkehr in Gegenrichtung, Nutzung des alten Straßenpflasters als Gestaltungselement und Mobilitätskonzepte im Wandel der Zeit: Vielfältiger hätten die Beiträge zum Ausbau der Königstraße kaum sein können. Mehr als 150 interessierte Bürger waren zur Auftaktveranstaltung des
[weiterlesen …]



Unfall im Marienring: „Hoch die Gläser – Wochenende?“

18. März 2017 | Von
Foto: pol landau

Landau. „Hoch die Hände, Wochenende“ oder eher „Hoch die Gläser“ sei wohl das Motto einer 31-jährigen Peugeot-Fahrerin aus Landau  gewesen, meint die Polizei. Die Frau hatte in der Nacht von Freitag auf Samstag im Marienring in Landau einen Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von ca. 30.000 Euro verursacht, als sie vom Ostring in den Marienring abbiegen wollte und
[weiterlesen …]



Schlägerei auf der Maximilianstraße – Getretener bleibt mit gebrochenem Bein liegen

17. März 2017 | Von
Im Bereich des Busbahnhofs kam es zu einem Streit zwischen zwei Männern.
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Am Donnerstagabend (16. März) stritten sich ein 21 und 34- jähriger Mann in Höhe des Busbahnhofes. Sie schubsten sich zunächst gegenseitig und traktierten sich auch mit den Fäusten. Der Ältere der Beiden ging danach zu Boden und blieb mitten auf der viel befahrenen Maximilianstraße liegen. Als der Mann wieder aufstand, lief der Jüngere auf
[weiterlesen …]



Fachmarktzentrum Rohrbach: Kompromiss geplatzt – Investor Röther will nicht verkleinern

17. März 2017 | Von
Fachmarktzentrum in Rohrbach: Die Bauarbeiten sind bereits in vollem Gang.
Foto: Pfalz-Express

Rohrbach – Wie geht es weiter im Streit um das geplante Fachmarktzentrum in Rohrbach? Die Stadt Landau will es auf keinen Fall, Rohrbach selbst und die umliegenden Gemeinden unbedingt. Auch die meisten Kommunalpolitiker haben sich dafür ausgesprochen. Nach einem Vermittlungsgespräch am vergangenen Freitag im Innenministerium unter der Leitung von Staatssekretär Günter Kern hatte der Investor
[weiterlesen …]



Stadt Landau gedenkt der Opfer des Bombenangriffs am 16. März 1945: Vorstellung der neuen Gedenkskulptur von Karlheinz Zwick

17. März 2017 | Von
Oberbürgermeister Thomas Hirsch gemeinsam mit Künstler Karlheinz Zwick, den Dekanen Volker Janke und Axel Brecht sowie dem Präsident des Lions Clubs Landau, Christoph Ochs, bei der Gedenkfeier anlässlich des 72. Jahrestags des Bombenangriffs auf die Stadt Landau (v.l.n.r.)
Foto: ld

Landau. Nie wieder! „Diese Worte, die Teil der neuen Gedenkskulptur im Durchgang der Siebenpfeiffer-Allee sind, sollen zum Innehalten, Gedenken und Erinnern an die Menschen aufrufen, die beim Bombenangriff auf die Stadt Landau ihr Leben verloren haben und uns Mahnung sein, dass so etwas nie wieder passieren darf.“ Diese mahnenden Worte richtete Oberbürgermeister Thomas Hirsch an
[weiterlesen …]



JUST e.V. – Forum für Unternehmen: Netzwerkgipfel in der Südpfalz mit der Kooperationsbörse Südwest am 23. März

16. März 2017 | Von
JUST-Vorstand:  Volker Messerschmitt, Hans-Joachim Kreisel, Silke Nissen, Kerstin Krafczyk, Björn Schall (v.l.n.r.).
Foto: red

Landau. JUST e.V. – Forum für Unternehmen lädt ein zum Netzwerkgipfel in der Südpfalz mit der Kooperationsbörse Südwest am Donnerstag, 23. März, 19 Uhr ins Hotel „Kurpfalz“, Horstschanze 8. An diesem Abend ist es möglich, die Mitglieder zweier Netzwerke aus der Südpfalz bzw. Vorderpfalz – Landau, Speyer, Germersheim – und Karlsruhe/Baden-Baden näher kennenzulernen und neue
[weiterlesen …]



Thomas Gebhart übernimmt Patenschaft für Austauschschüler – Phuong Nam Nguyen aus Bad Bergzabern geht ein Jahr in die USA

16. März 2017 | Von
Dr. Thomas Gebhart mit Phuong Nam Nguyen.

Südpfalz/Bad Bergzabern – Phuong Nam Nguyen hat es geschafft – er reist mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) für ein Jahr in die USA, lebt dort bei einer Gastfamilie und erfüllt sich damit einen lang gehegten Wunsch. Wie viele Altersgenossen träumte auch Nam aus Bad Bergzabern von einem Austauschjahr in den USA. Bei seiner Recherche stieß
[weiterlesen …]



Zoogaststätte „Pytels“ schließt – Stadt um bedarfsgerechte Nachfolge bemüht

16. März 2017 | Von
Wer etwas im Restaurant essen möchte...

Landau. Die Stadt Landau informiert, dass die Zoogaststätte „Pytels im Zoo“ im Landauer Zoo Insolvenz angemeldet hat und zum Ende der Woche schließt. Von der Schließung ist ebenfalls der Zookiosk betroffen. Stadt und Zoo bedauern Unannehmlichkeiten, die Zoobesuchern aus der aktuellen Situation entstehen. Um schnellstmöglich einen bedarfsgerechten Service bieten zu können, wird derzeit nach einer
[weiterlesen …]



BI Landau-Südpfalz und Bürgerinitiative Energieforum Rohrbach & Insheim e.V.: „Forum Geowärme“ – eine Mogelpackung?“

14. März 2017 | Von
Werden am Geothermie-Forum nicht teilnehmen: Thomas und Monika Hauptmann, sowie Werner Müller und Ute Bauer, 2. Vorsitzende der BI Rohrbach/Insheim (v.l.n.r.).
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Germersheim/Landau. Das „Forum Geowärme“* trifft sich am Montag, 27. März ab 18.30 Uhr  im Bürgersaal Germersheim. Auch die Bürgerinitiative Geothermie Landau-Südpfalz e.V. und Bürgerinitiative Energieforum Rohrbach & Insheim e.V. erhielten eine Einladung und den Empfehlungskatalog der DeutschenErdwärme GmbH & Co.KG (DEW), anhand dessen die Themen induzierte Seismizität, Versicherungs-/Haftungsfragen, Ombudsmann-Verfahren am 27. März diskutiert werden sollen.
[weiterlesen …]



Jetzt noch Vorschläge einreichen: Verleihung des 2. Landauer Ehrenamtspreises am 30. Mai 2017 zum Thema „Kultur und Kirche“

14. März 2017 | Von
Jetzt noch Vorschläge einreichen: Verleihung des 2. Landauer Ehrenamtspreises am 30. Mai 2017 zum Thema "Kultur und Kirche".
Foto: ld

Landau. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird die Stadt Landau auch 2017 einen Ehrenamtspreis an Personen, Vereine und Institutionen vergeben, die sich ehrenamtlich für die Gesellschaft engagieren. Die Verleihung erfolgt im Rahmen einer Festveranstaltung am 30. Mai, dem Jahrestag der Verleihung der Stadtrechte. In diesem Jahr steht beim Ehrenamtspreis das Thema „Kultur und
[weiterlesen …]



18. März: Historischer Stadtrundgang „Route Vauban“

14. März 2017 | Von
Quelle: bft landau

Landau. Am Samstag, 18. März findet ein historischer Stadtrundgang entlang der „Route Vauban“ statt. Der große Festungsbaumeister war nicht nur ein genialer Militärstratege, sondern auch ein Mann mit sozialem Gewissen, ein Vor-Aufklärer mit Herz für die verarmten einfachen Leute aus dem Volk. Interessierte können sich zusammen mit Gästeführerin Beate Hörner auf seine Spuren begeben. Treffpunkt
[weiterlesen …]



Vortrag mit General a.D. Markus Gygax am 27. März: Es gibt keine Freiheit ohne Sicherheit

13. März 2017 | Von
Markus Gygax.
Foto: red

Landau. MdB Dr. Thomas Gebhart, der die Veranstaltung auch moderieren wird, lädt am Montag, 27. März, 17.30 Uhr ins Alte Kaufhaus zu einem Vortrag mit dem Schweizer General der Luftwaffe, Markus Gygax ein. In einem Vortrag über die Sicherheit in der Schweiz hat Gygax die kurze wie auch einleuchtende Formel aufgestellt: Sicherheit ohne Freiheit ist
[weiterlesen …]



Tag der Mathematik an der Universität in Landau

13. März 2017 | Von
Der Ehrgeiz hat die Schüler gepackt. In 30 Minuten mussten mehrere, nicht ganz leichte,  Aufgaben bewältigt werden. 
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Am Tag der Mathematik am 4. April zwischen 9 und 16.30 Uhr an der Universität in Landau nehmen Schüler der Klassenstufen 9/10 und 11/12 in Teams und einzeln an Mathematik-Wettbewerben teil. Sie besuchen Vorträge sowie Workshops zu spannenden mathematischen Themen. Zur diesjährigen 6. Ausrichtung in Landau ist die Anmeldung für Schüler bis zum 14.
[weiterlesen …]



Osterflohmarkt im Tierheim Maria Höffner am 2. April

13. März 2017 | Von
Großer Andrang bei den Führungen: Der Hundebereich ist ansonsten geschlossen.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Ostern steht vor der Tür und mit dem Fest auch der Osterflohmarkt im Tierheim Maria Höffner, Rodenweg 1 in Landau. Der Tierschutzverein Südpfalz e.V. öffnet am Sonntag, 2. April, von 11 bis 16 Uhr die Räumlichkeiten des Tierheims für Besucher. Zugunsten der Tiere lädt ein interessant gestalteter Flohmarkt, der von A bis Z fast
[weiterlesen …]



21. April: Kanadische Kultgruppe „Los Paperboys“ im Alten Kaufhaus

13. März 2017 | Von
Kultgruppe: Los Paperboys.
Foto: Björn Friedrich

Landau. Am Freitag, 21. April, 20 Uhr, wird zum erstenmal die kanadische Kultgruppe „LOS PAPERBOYS“ mit ihrem einmaligen musikalischen Mix und ihrer fantastischen Bühnenshow im Rahmen ihrer diesjährigen Europa-Tournee in Landau im Alten Kaufhaus gastieren. Los Paperboys (auch bekannt als The Paperboys) stehen seit 20 Jahren für ehrliche handgemachte Musik. In dieser Zeit hat die
[weiterlesen …]



Hans-Rosenthal-Ehrenpreis: Pfalz-Express sprach mit Preisträger Monsignore Pirmin Spiegel

12. März 2017 | Von
Pirmin Spiegel: Bewegte Freude über einen angesehenen Preis.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Monsignore Pirmin Spiegel heißt der diesjährige Träger des Hans-Rosenthal-Ehrenpreises. Der aus Großfischlingen stammende Hauptgeschäftsführer und Vorstandsvorsitzende des Bischöflichen Hilfswerks Misereor, der in Landau das Eduard-Spranger-Gymnasium besucht hat, wurde im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in der Landauer Jugendstil-Festhalle mit dem Preis geehrt. Pirmin Spiegels weltoffene Art hat ihm überall viele Freunde eingebracht. Einige von ihnen
[weiterlesen …]



Fahrradinfrastruktur wird optimiert: Landau wird zur Radlerstadt

12. März 2017 | Von
Abgestellte Fahrräder an der Uni: Die Situation von Fahrradfahrern in Landau soll weiter verbessert werden. Stadtverwaltung, Stadtmarketing und Büro für Tourismus wollen dazu gemeinsam und abgestimmt ein Maßnahmenbündel umsetzen.

Landau. „Attraktive Innenstadt“, „Besondere Lebensqualität“ und „Lage inmitten der Südpfalz“: Das sind die drei Markenbausteine, die aus dem von Oberbürgermeister Thomas Hirsch angestoßenen Stadtmarkenprozess für die Stadt Landau hervorgegangen sind. Neben der allgemeinen Förderung dieser Attribute mit unterschiedlichen Aktionen und in verschiedenen Netzwerken wollen Stadtverwaltung, Stadtmarketing und Büro für Tourismus mit einem zentralen Projekt, das
[weiterlesen …]



Kommunale Integrationsbeauftragte des Landes Rheinland-Pfalz zu Gast in Landau

12. März 2017 | Von
Oberbürgermeister Thomas Hirsch begrüßte die Integrationsbeauftragten aus den anderen Kommunen und Landkreisen und betonte, von welch großer Bedeutung sowohl die Zusammenarbeit der verschiedenen beteiligten Akteure als auch die Unterstützung des Landes für die erfolgreiche Arbeit der Verantwortlichen sei.
Foto: ld

Landau. Großes „Get-together“ im Landauer Rathaus! Die Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Integrationsbeauftragten des Landes Rheinland-Pfalz hat sich auf Einladung der städtischen Integrationsbeauftragten Elena Schwahn jetzt zu ihrer 8. Sitzung in Landau getroffen. Oberbürgermeister Thomas Hirsch begrüßte die Integrationsbeauftragten aus den anderen Kommunen und Landkreisen und betonte, von welch großer Bedeutung sowohl die Zusammenarbeit der verschiedenen beteiligten
[weiterlesen …]



30 Jahre Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Pfalz: Ingenthron lobt „herausragende Verdienste um den Dialog zwischen Kulturen und Religionen“

11. März 2017 | Von
Die Jugendgruppe „Or Chadasch“ aus Mannheim begleitete die Feierlichkeiten mit Gesang und Tanz.
Foto: ld

Landau. Die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Pfalz feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Ein offizieller Festakt mit zahlreichen geladenen Gästen fand jetzt im Gemeindesaal der Landauer Stiftskirche statt. Auch Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron war der Einladung gefolgt und sprach den anwesenden Mitgliedern der Gesellschaft seinen ausdrücklichen Dank für deren Verdienste um die christlich-jüdische Aussöhnung
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin