Samstag, 21. Januar 2017

Landau

Ein dreifach donnerndes Galau: Landauer Stadtvorstand empfängt Prinzenpaare der Landauer Karnevalsvereine

20. Januar 2017 | Von
Oberbürgermeister Thomas Hirsch empfing gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Beigeordnetem Rudi Klemm die Karnevalshoheiten des Landauer Carneval Vereins (LCV), des Landauer Carneval Clubs (LCC) und des Godramsteiner Karnevalsvereins (GKV) samt Gefolge im historischen Empfangssaal.
Foto: ld

Landau. Hoheitlicher Besuch im Landauer Rathaus! Oberbürgermeister Thomas Hirsch empfing gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Beigeordnetem Rudi Klemm die Karnevalshoheiten des Landauer Carneval Vereins (LCV), des Landauer Carneval Clubs (LCC) und des Godramsteiner Karnevalsvereins (GKV) samt Gefolge im historischen Empfangssaal. Der Stadtchef dankte den Vereinen für ihr unermüdliches Engagement in der Kinder- und
[weiterlesen …]



„Tintenfass und Weihrauchschwaden“ am 26. Januar: Lesung mit Norbert Kiefer

20. Januar 2017 | Von
Landauer Stadtbibliothek.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Die Stadtbibliothek, der Förderverein „Freunde der Stadtbibliothek“ und der Freundeskreis des Archivs und Museums laden am Donnerstag, 26. Januar, zu einer gemeinsamen Veranstaltung im Rahmen der 33. Landauer Büchereitage. Autor Norbert Kiefer liest ab 19 Uhr in der Stadtbibliothek aus seinem Buch „Tintenfass und Weihrauchschwaden“. Geboren 1934 in Queichheim, wurde Norbert Kiefer zu Beginn
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang der kuk Landau: So kann das neue Jahr beginnen

20. Januar 2017 | Von
Zahlreiche Freunde und Interessierte waren zum Neujahrsempfang der kuk gekommen.
Foto: Christine Schön

Landau. Großen Andrang gab es am 14. Januar in der Kinder- und Kunst-Malwerkstatt des Kunstvereins Villa Streccius (kuk). In ihren eigenen Räumen veranstaltete sie einen Neujahrsempfang für alle Freunde und Interessierte. Auch Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron ließen sich von der Leiterin der Werkstatt und Kunstpädagogin Renate Vollmar die verschiedenen Räume zeigen
[weiterlesen …]



Treffen der Unternehmerinnen der Südpfalz und Umgebung am 2. Februar

19. Januar 2017 | Von
Im Kurpfalz-Hotel in Landau finden regelmäßig Stammtische der Unternehmerinnen statt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Das nächste Treffen der Unternehmerinnen der Südpfalz und Umgebung findet am Donnerstag,  2. Februar um 19 Uhr in den Räumlichkeiten des Kurpfalz-Hotels, Horstschanze 8 +10, in Landau statt. Interessierte Unternehmerinnen oder Frauen, die sich auf den Weg zur Selbständigkeit machen, haben hier die Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen. Die Unternehmerinnen organisieren
[weiterlesen …]



Landau: Lkw von Weihnachtcircus brennt aus

19. Januar 2017 | Von
Der Landauer Weihnachtscircus musste shcon den Verlust seines Zelts beklagen.
Foto: red

Landau – Nachdem durch das Sturmtief „Egon“ das Zirkuszelt des Weihnachtscircus´ stark beschädigt wurde, ereilte den Zirkusdirektor am Mittwochabend eine weitere Hiobsbotschaft. Ein Lkw seines Unternehmens brannte auf dem neuen Messplatz aus. Das Feuer, das im Führerhaus des Fahrzeugs ausbrach, sorgte für einen wirtschaftlichen Totalschaden von mindestens 8.000 Euro. Die Feuerwehr löschte den Brand. Personenschaden
[weiterlesen …]



Landau-Godramstein: Raubüberfall auf Supermarkt -Täter erbeuten mehrere tausend Euro

19. Januar 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Landau – Am Mittwochabend (18. Januar) wurde gegen 19.30 Uhr der Supermarkt „Nah und Gut Kissel“ in Landau-Godramstein überfallen.   Drei maskierte, mit Baseballschlägern bewaffnete Männer, schlugen in Richtung Kasse und riefen laut „Überfall“. Die Kassiererin und die Leute, die an der Kasse standen, ergriffen die Flucht. Die Täter nahmen die Registrierkasse mit, in der sich mehrere Tausend Euro Bargeld
[weiterlesen …]



Landauer Poetry Slam am 2. Februar 2017 im Universum-Kino

18. Januar 2017 | Von
Henrike Klehr wird auch mit von der Partie sein.
Foto: Arno Battke

Landau. Am 2. Februar findet der erste Landauer Poetry Slam im neuen Jahr statt. Ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) werden im Universum-Kino Slam-Größen aus ganz Deutschland mit literarischen Wortkünsten um die Gunst des Publikums buhlen. Zu den Performances treten an Henrike Klehr aus Düsseldorf und NRW-Meisterin 2016, Teresa Reichl aus Regensburg und U20 Bayernmeisterin
[weiterlesen …]



Angekündigter Rücktritt von Landrätin Theresia Riedmaier: Landauer Stadtspitze würdigt Engagement und unermüdlichen Einsatz

17. Januar 2017 | Von
OB Hirsch, Bürgermeister Ingenthron sowie Beigeordneter Klemm (nicht auf dem Bild) würdigen Riedmaiers Verdienste.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Die Landrätin der Südlichen Weinstraße, Theresia Riedmaier, hat ihren Rücktritt vom Amt zum Spätjahr angekündigt. Die Landauer Stadtspitze um Oberbürgermeister Thomas Hirsch würdigt die Arbeitsleistung, die Riedmaier in 20 Jahren als Landrätin erbracht hat. „Theresia Riedmaier hat sich unermüdlich für die Belange der Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Südliche Weinstraße eingesetzt“, erklärt Hirsch gemeinsam
[weiterlesen …]



Landau: Wasserrohrbruch in der Brandenburgerstraße

17. Januar 2017 | Von
Foto: pol landau

Landau. Am Dienstagmorgen (17.Januar) gab es einen Wasserrohrbruch in der Brandenburgerstraße. Das Wasser überflutete den Kreuzungsbereich zur Horststraße hin. Das Wasser stand auf der Fahrbahn und auf dem Gehweg (siehe Bild). Wegen der niedrigen Temperaturen bildete sich auf dem Gehweg Glatteis. Die Stadt- und Wasserwerke waren schnell vor Ort, die Stadt sperrte die Brandenburgerstraße in nördlicher Richtung, um mögliche
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang des TSC Landau: Landesmeisterschaften im Neuen Jahr

17. Januar 2017 | Von
Geehrte Landesmeister beim TSC-Neujahrsempfang.
Foto: tsc landau

Landau. Am 15. Januar hatte der TSC Landau seine Mitglieder zum alljährlichen Neujahrsempfang ins Clubhaus eingeladen. Diese Tradition fortzuführen, liegt nach wie vor vielen Vereinsmitgliedern am Herzen, und so war es wieder ein sehr stimmungsvoller Sonntag, zu dem Präsident Olaf Paul ca. 70 Mitglieder begrüßen durfte. Jeder Gast wurde mit einem Glas Sekt empfangen, um
[weiterlesen …]



28. und 29. Januar: Deutsch-Französisches Musikprojekt für Chor und Orchester

17. Januar 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Landau. In Kooperation mit den Wissembourger Ensembles, dem „Orchestre de Chambre de Wissembourg“ und dem Chor „Vocal’Son“ präsentiert das Streichorchester der Kreismusikschule Südliche Weinstraße Ende Januar Werke von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach und Antonio Vivaldi, unter der Leitung des Dirigenten Marc Bender. Als Solist für Teile aus den „Vier Jahreszeiten“ wird einer der
[weiterlesen …]



Dreikönigsfest der Pfälzischen Liberalen: „Wir werden wieder in den Bundestag einziehen!“

17. Januar 2017 | Von
Zuversichtlich ins Wahljahr 2017: Mario Brandenburg, Manuel Höferlin, Dr. Volker Wissing und Andy Becht (v.l.)
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Schon zum 10. Mal trafen sich die rheinland-pfälzischen Liberalen zu ihrem traditionellen Drei-Königs-Fest im Landauer Parkhotel. Der FDP Bezirksverband Pfalz mit seinem Bezirksvorsitzenden Andy Becht hatte die Einladung ausgesprochen. 200 Buchungen gab es für die Veranstaltung, so viele wie nie zuvor. Becht konnte FDP-Politiker aus der ganzen Pfalz begrüßen, unter ihnen auch die Bundestagskandidaten
[weiterlesen …]



Eurodistrikt PAMINA startet durch: Elsass übernimmt ersten Vorsitz im neuen EVTZ

16. Januar 2017 | Von
Der neue Vorsitzende Rémi Bertrand, Vizepräsident Département Bas-Rhin,und sein Vorgänger Dr. Fritz Brechtel, Landrat im Landkreis Germersheim.
Foto:  © Jonathan SARAGO / CD67

Pamina-Raum – Der Eurodistrikt PAMINA  (= deutsch-französischer Zweckverband aus den Teilräumen Südpfalz, Baden und Elsass) startet unter neuen Vorzeichen ins Jahr 2017. Der Eurodistrikt konstituiert sich am 11. Januar in Haguenau als Europäischer Verbund für Territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) und wählte Rémi Bertrand, Vizepräsident des Départements Bas-Rhin, als seinen ersten Präsidenten für den Zeitraum 2017-2019. Der
[weiterlesen …]



70. Pfälzische Weinbautage am 17. und 18. Januar im Neustadter Saalbau

16. Januar 2017 | Von
Eine Landmaschinenausstellung vor dem Saalbau ist die traditionelle Leistungsschau bei den Weintagen. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. „Nachhaltige Strategien für aktuelle Herausforderungen“ versprechen die 70. Pfälzischen Weinbautage am 17. und 18. Januar im Neustadter Saalbau, die von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, dem Weinbauverband Pfalz im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e. V., dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz und dem Weincampus Neustadt veranstaltet werden. Neben zahlreichen Fachvorträgen und interessanten Diskussionen, wird es
[weiterlesen …]



Spatenstich im Neubaugebiet „Im Dorf“ in Queichheim: OB Hirsch: „Ein symbolträchtiger Tag für unsere Stadt und unsere Ortsteile“

16. Januar 2017 | Von
Mit dem Spatenstich, den Oberbürgermeister Thomas Hirsch (r.) gemeinsam mit Baudezernent Dr. Maximilian Ingenthron (3.v.r.), Ortsvorsteher Jürgen Doll (2.v.r.) und den Vertretern der von der Stadt beauftragten Erschließungsträger VR Bauland Südpfalz und Pfalzwerke vornahm, fiel der Startschuss für die nun anstehenden Erschließungsarbeiten.
Foto: ld

Queichheim. Es kann los gehen im Neubaugebiet „Im Dorf“ in Queichheim! Mit dem Spatenstich, den Oberbürgermeister Thomas Hirsch gemeinsam mit Baudezernent Dr. Maximilian Ingenthron, Ortsvorsteher Jürgen Doll und den Vertretern der von der Stadt beauftragten Erschließungsträger VR Bauland Südpfalz und Pfalzwerke vornahm, fiel der Startschuss für die nun anstehenden Erschließungsarbeiten. Insgesamt 17 Bauplätze, vier davon
[weiterlesen …]



Ab 24. Januar: Vierter Winterspielplatz der Er-lebt Gemeinde Landau: Toben, Spielen, Turnen

16. Januar 2017 | Von
Ein Winterspielplatz aus einem vorherigen Jahr.
Foto: Er-lebt

Landau. Kinder lieben Bewegung. Auch im Winter. Leider ist das Wetter während der Winterzeit nicht immer zum Toben auf dem Spielplatz geeignet. Wo also finden Kinder genügend Platz um Spaß zu haben? Die Er-lebt Gemeinde, eine evangelische Freikirche in Landau-Queichheim, hat als Antwort den „Winterspielplatz“ ins Leben gerufen. Bereits zum vierten Mal können die kleinen
[weiterlesen …]



Landau-Godramstein: Schreck in den Morgenstunden

16. Januar 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Godramstein. Am Sonntagmorgen (15. Januar) wurde der Polizei ein Kaminbrand in Godramstein, in einem Wohnhaus „Am Rauhberg“ gemeldet. Der Brand stellte sich zunächst als eine starke Rauchentwicklung heraus, ausgehend von einem Edelstahlkamin. Die Wand neben dem Kamin musste durch die Feuerwehr aufgebrochen werden. Dort konnte an einem Holzbalken und in der Dämmung am Kaminrohr ein
[weiterlesen …]



Landau: Ein hochdotierter Musikpreis: SWR Junge Opernstars -Sheva und Lee sind die glücklichen Sieger

15. Januar 2017 | Von
Die Teilnehmer v.l. Hugo Laporte, Valentina Stadler, Sieger Konstantin Lee, Siegerin Sheva Tehoval, Rocio Perez und Daniel Pastewski.
Foto: red

Landau. Der Sängerin Sheva Tehoval und dem Sänger Konstantin Lee wurde am 14. Januar von Oberbürgermeister Thomas Hirsch in Anwesenheit des rheinland-pfälzischen Ministers für Kultur, Wirtschaft und Wissenschaft den mit insgesamt 20.000 Euro dotierten Emmerich Smola-Förderpreis 2017 überreicht. Die Auszeichnung gilt als einer der höchstdotierten Musikpreise und wurde von der Stadt Landau zum dreizehnten Mal
[weiterlesen …]



Lichtergottesdienst am 21. Januar in der Katharinenkapelle

14. Januar 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express

Landau. Am Samstag, 21. Januar um 17 Uhr lädt die Evangelisch-Lutherische Katharinengemeinde (SELK) ein zu einem Lichtergottesdienst in die Katharinenkapelle. Im Mittelpunkt stehen der Stern von Bethlehem, der die Weisen aus dem Morgenland zu Christus geführt hat, und andere „Sternstunden“, die Menschen heute den Weg zu Gott zeigen. Mit alten und neuen Liedern sowie mehrstimmigen
[weiterlesen …]



Versammlung auf dem Landauer Bahnhofsvorplatz: „Keine Abschiebungen nach Afghanistan“

14. Januar 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Landau. Am Samstag (14. Januar) trafen sich ca. 150 Teilnehmer zu einer Versammlung mit dem Thema „Keine Abschiebungen nach Afghanistan“ auf dem Landauer Bahnhofsvorplatz. Von hier aus setzte sich der Aufzug durch die Innenstadt/Fußgängerzone in Bewegung. Mit Plakaten und Redebeiträgen machten die Teilnehmer auf die Abschiebepraxis und die derzeitigen Zustände in Afghanistan aufmerksam. Auf dem
[weiterlesen …]



Umweltdezernent Rudi Klemm: Gedankenaustausch mit BUND Südpfalz über Klimaschutzkonzept, Photovoltaikanlagen und B10-Ausbau

14. Januar 2017 | Von
Beigeordneter und Umweltdezernent Rudi Klemm (l.) gemeinsam mit Ralph Bauerschmidt (r.), dem Leiter der Datenverarbeitungsabteilung, die seit vergangenem Jahr umweltfreundlich im Stadtgebiet unterwegs ist.
Foto: ld

Landau. Landaus Beigeordneter und Umweltdezernent Rudi Klemm und Vertreter des BUND Südpfalz haben einen regelmäßigen Austausch etabliert. Jetzt kam Klemm mit Jenni Follmann, Werner Götz und Ulrich Mohr, allesamt Mitglieder der hiesigen Kreisgruppe der Umweltschutzorganisation, zusammen, um gemeinsam über die zu meisternden Herausforderungen der kommenden Jahre zu sprechen. Das jüngste Treffen sei erneut sehr konstruktiv
[weiterlesen …]



Sturmtief Egon: Hauptzelt des Landauer Weihnachtszirkus stark in Mitleidenschaft gezogen

13. Januar 2017 | Von
Das Hauptzelt wurde durch das Sturmtief schwer getroffen.
Foto: polizei landau

Pfalz. In der vergangenen Nacht (12. auf 13. Januar) kam es im gesamten Präsidialbereich der Polizei Rheinpfalz zu diversen Sturmereignissen mit einem Gesamtschaden von rund 330.000 Euro. Personen wurden bisher nicht verletzt. Polizeidirektion Landau: Die Rettungskräfte aus Landau waren beim Sturmtief „Egon“ auch im Einsatz. Zu ingesamt vier Einsatzstellen wurde die Feuerwehr Landau zwischen 1.26
[weiterlesen …]



Bürgerbüro der Stadt Landau feiert 20-jähriges Bestehen: Zentrale Anlaufstelle und Visitenkarte der Verwaltung

13. Januar 2017 | Von
Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und die Leiterin des Bürgerbüros, Esther Kern, mit einem der neuen Signatur-Pads, die seit Kurzem an allen Arbeitsplätzen des Bürgerbüros vorgehalten werden.
Foto: ld

Landau. „Der Stadtrat beschließt, bei der Stadtverwaltung zum 1. Januar 1997 ein Bürgerbüro einzurichten.“ So nüchtern es sich in der Sitzungsvorlage vom 13. Februar 1995 liest, verbergen sich hinter diesen Zeilen heute doch 20 Jahre serviceorientierter Dienst am Bürger. Als eine der ersten kreisfreien Städte in Rheinland-Pfalz brachte die Stadt Landau Mitte der 90er Jahren
[weiterlesen …]



Landau: Ehrennadel in Gold für BBS-Studiendirektoren Helmut Linn und Günter Foltz

13. Januar 2017 | Von
Günter Foltz (links) und Helmut Linn freuen sich über die Auszeichnung der Handwerkskammer.
Foto: bbs landau

Kaiserslautern/Landau. Am 9. Januar fand der traditionelle Neujahrsempfang der Handwerkskammer der Pfalz im Berufsbildungs- und Technologiezentrum in Kaiserslautern statt. Präsidentin Brigitte Mannert zog eine Jahresbilanz für das Handwerk und zeichnete bei diesem Anlass 23 ehrenamtlich Tätige für 15- und 25-jähriges Engagement im Handwerk mit der Ehrennadel in Silber und Gold aus. Zu den Geehrten zählten
[weiterlesen …]



BBS Landau – Bildungschancen für alle: Infotag an der Berufsbildenden Schule Landau am 28. Januar

12. Januar 2017 | Von
Die folgende grobe Übersicht der Schulformen an der BBS Landau lässt erkennen, dass die Wahl des richtigen Wegs eine qualifizierte Information erfordert.
Quelle: bbs-landau

Landau. Nach dem Besuch der allgemein bildenden Schule, sei es Realschule Plus, Gesamtschule, Gymnasium oder Förderschule stellt sich die Frage nach dem weiteren Bildungsweg. Berufsbildende Schulen bieten mit ihrem differenzierten Bildungsangebot viele Möglichkeiten. Neben dem Erwerb einer beruflichen Qualifizierung können z. B. an der berufsbildenden Schule Landau alle allgemein bildenden Abschlüsse – bis hin zur
[weiterlesen …]



Reihe „Wir machen InKultur“ veranstaltet erstes „Landauer Death Café“ am 1. Februar

12. Januar 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. „Wir machen InKultur“, die Kulturreihe der Professur für pädagogische und soziale Rehabilitation der Universität in Landau, lädt am 1. Februar zum ersten Landauer Death Café ein. Bei Kaffee, Kuchen und Suppe wird im „Suppe mag Brot“ eine angenehme Atmosphäre geschaffen, um sich mit der eigenen Vergänglichkeit auszutauschen. Kooperationspartner der Veranstaltung ist die Ökumenische Hospizhilfe
[weiterlesen …]



Stadt Landau erstellt neues Klimaschutzkonzept – Auch Klimaanpassungskonzept zur Untersuchung des Stadtklimas soll kommen

12. Januar 2017 | Von
Grünflächen wie der Landauer Goethepark sind wichtig für das Klima einer Stadt – vor allem im Sommer. Ein Klimaanpassungskonzept, wie es auch die Stadt Landau erstellen lassen will, soll die Auswirkungen des Klimawandels abmildern. Dies kann etwa durch das Pflanzen von Bäumen oder das Verknüpfen einzelner Grünflächen geschehen. 
Foto: ld

Landau. Ökologische Aspekte werden bei der Entwicklung einer Stadt immer wichtiger. Die Stadt Landau lässt in den Jahren 2017 und 2018 ein neues Integriertes Klimaschutzkonzept erstellen. Das Papier soll an die Stelle des im Jahr 2012 im Rahmen der Mitgliedschaft im Konvent der Bürgermeister (Convent of Mayors) erstellten Klimaschutzkonzepts treten. „Das Thema Klimaschutz ist eine
[weiterlesen …]



Willkommen Jumana: Erstes Jungtier des Jahres im Landauer Zoo geboren

12. Januar 2017 | Von
Dromedarfohlen Jumana mit Mutter Jaqueline.  
Quelle: W. Deimel

Landau. Groß war die Spannung am Ende des Jahres, weil die Geburt des Fohlens der Dromedarstute JAQUELINE unmittelbar bevorstand. Noch viel größer war dann die Freude als am 2. Januar ein gesundes Stutfohlen zur Welt kam. Jaqueline selbst wurde im März 2010 im Zoo Landau geboren, es ist ihr erstes Fohlen. Besonders erfreulich war, dass
[weiterlesen …]



70 Jahre Bildung für Landau: Neues Volkshochschulprogramm fürs erste Halbjahr erhältlich

12. Januar 2017 | Von
Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und VHS-Leiterin Sigrid Gensheimer mit dem neuen VHS-Programm für das erste Halbjahr 2017 und einem VHS-Plakat aus dem Jahr 1947.
Foto: ld

Landau. Die Volkshochschule Landau in der Pfalz wurde am 20. April 1947 gegründet. Seither bereichert die VHS das Bildungsangebot in der Stadt. Das erste Semester im Jubiläumsjahr startet am Montag, 16. Januar 2017, mit vielen neuen und altbewährten Veranstaltungen. „Angesichts vielfältiger individueller und gesellschaftlicher Herausforderungen in einer sich ständig verändernden Welt ist das lebensbegleitende Lernen
[weiterlesen …]



10. bis 11. Januar: Polizei zieht Bilanz witterungsbedingter Verkehrsunfälle

11. Januar 2017 | Von
In der ganzen Pfalz muss man sich auf die schlechten Witterungsbedingungen einrichten.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Pfalz. Im Zeitraum Dienstag, 10. Januar, 6 Uhr bis Mittwoch, 11. Januar, 6 Uhr, ereigneten sich im Polizeipräsidium Rheinpfalz insgesamt 74 witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Bei diesen wurden fünf Personen leicht verletzt, die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf rund 160.000 Euro. Polizeidirektion Landau: 33 Unfälle mit zwei Leichtverletzten Polizeidirektion Ludwigshafen: 20 Unfälle mit einem Leichtverletzten Polizeidirektion Neustadt: 21
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin