Kreis Südliche Weinstraße

Blütenfest der Altenpflege Annweiler:„ Für mich soll es rote Rosen regnen…“

23. März 2017 | Von
Foto: red

Bad Bergzabern. „Für mich solls rote Rosen regnen: „Das nahmen die Schüler der Fachschule Altenpflege ( FS ALT 15a/b) der BBS Südliche Weinstraße wörtlich und ließen Rosen für die Gäste des Blütenfestes „regnen“. Am 21. März – nahezu zeitgleich mit dem Frühlingsanfang – hatten die Altpflegeschüler zum Blütenfest in die Schlosshalle in Bad Bergzabern eingeladen.
[weiterlesen …]



Touristisches Entwicklungskonzept „St. Martin 2030“: Mehr Qualität als Quantität

23. März 2017 | Von
Ortsbürgermeister Timo Glaser.
Foto: red

St. Martin. Am 20.März lud die Ortsgemeinde St. Martin zur Abschlussveranstaltung ihres touristischen Entwicklungskonzeptes „St. Martin 2030“ in die Kulturscheune ein. Wolfgang Heuschmid und Thomas Feil von der Beratungsagentur dwif/HPC stellten den anwesenden Bürgern ihre abschließenden Ergebnisse vor. Feil erwähnte gleich zu Anfang, dass seit Beginn des Projektes nun schon ein Jahr vergangen sei. Den
[weiterlesen …]



Ilbesheim: Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen

22. März 2017 | Von
Foto: pol landau

Ilbesheim.  Zwischen Ilbesheim und Eschbach ereignete sich in der Mittagszeit ein schwerer Unfall, an dem drei Autos beteiligt waren. Ein 56-jähriger Autofahrer aus dem Raum Südliche Weinstraße war mit einem Klein-Lkw auf der L 509 aus Richtung Landau kommend in westlicher Richtung unterwegs. In Höhe von Ilbesheim kam er schließlich aus noch ungeklärter Ursache auf
[weiterlesen …]



Sommertour Christine Schneider: Schwerpunktthemen waren Polizei und Weinbau

22. März 2017 | Von
Christine Schneider (2.v.r.): "Der Ruhango-Markt macht eine gute und wertvolle Arbeit".
Foto: red

Edenkoben. Seit sieben Jahren ist Christine Schneider unterwegs auf Sommertour. Vom 15. August bis 8. September 2016 standen zahlreiche Termine in ihrem Kalender. Bei einem Interview mit dem Pfalz-Express sprach die Landtagsabgeordnete der CDU einige Schwerpunktthemen an, die sie im Sommer 2016 durch verschiedene Institutionen führte. Für Christine Schneider die stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion ist,
[weiterlesen …]



Ludwig Lehnberger wird 75: Langjähriger Annweilerer Bürgermeister war Mitglied im Bezirkstag Pfalz

22. März 2017 | Von
Ludwig Lehnberger.
Foto: Dietrich

Annweiler. Ludwig Lehnberger wird heute (22. März ) 75 Jahre alt. Der ehemalige Bürgermeister der Verbandsgemeinde Annweiler gehörte von 2004 bis 2009 der CDU-Fraktion des Bezirkstags Pfalz an. Dort war er Mitglied im Ausschuss für Schule und Weiterbildung, im Rechnungsprüfungsausschuss, im Verwaltungsrat für das Pfalzklinikum für Psychiatrie und Neurologie und im Werksausschuss LUFA/Ausschuss für Landwirtschaft,
[weiterlesen …]



Münchweiler: Rotte Wildschweine sorgt für Aufregung

21. März 2017 | Von
Immer wieder dringen Wildschweine in Wohngebiete vor.
Foto: https://pixabay.com/de/wildschwein-jagd-spiel-wildes-tier-1437491/

Münchweiler – Ein aufmerksamer Anwohner bemerkte beim Verlassen seines Hauses am Montagabend in der Hauptstraße von Münchweiler eine größere Rotte Wildschweine in Nachbars Garten. Die Tiere durchstöberten das Gelände auf der Suche nach Nahrung. Durch laute Rufe gelang es dem Mann, die etwa 20 Tiere in den Wald zu treiben und somit noch größeren Schaden
[weiterlesen …]



Neue Spätverbindung Winden – Bad Bergzabern mit der Bahn

21. März 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express

Winden/Bad Bergzabern – Zum Fahrplanwechsel im Juni kann die Deutsche Bahn an Samstagen auf der Strecke Winden-Bad Bergzabern eine neue Spätverbindung von Winden nach Bad Bergzabern einrichten. Die Züge fahren erstmals am 17. Juni 2017. Die Verbindung wird laut Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd zunächst bis voraussichtlich Dezember 2019 probeweise eingeführt, um die Kundennachfrage zu testen.
[weiterlesen …]



Landrätin Theresia Riedmaier zu „Mobile Retter: „Enge Zusammenarbeit mit Germersheim sinnvoll und möglich“

21. März 2017 | Von
Landrätin Theresia Riedmaier: "Mobile Retter auf SÜW und Landau ausweiten".
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SÜW/GER –  Im Landkreis Germersheim gibt es sie schon, die „Mobilen Retter„.  Auch der  Landkreis Südliche Weinstraße will das Projekt nun angehen. Landrätin Theresia Riedmaier: „Ich habe dazu mehrere Gespräche geführt und im kürzlich genehmigten Haushalt 2017 Finanzmittel vorsehen können. Damit ist eine Voraussetzung für den Aufbau geschaffen“. Es sei sehr naheliegend und eigentlich zwingend, wegen der
[weiterlesen …]



ADAC und DEHOGA zertifizieren motorradfreundliche Hotels: Auszeichnung für „Gutshof Ziegelhütte“ in Edenkoben

21. März 2017 | Von
Claus Kuhnhardt (Waldhotel Eisenberg), Angelika Fesenmeyer, 1.Beigeordnete der Stadt Edenkoben, Dr. Volker Kettenring, Vorstandsmitglied ADAC Pfalz e.V., Andrea und Thomas Langhauser, Inhaber des motorradfreundlichen Hotels „Gutshof Ziegelhütte“ und Gereon Haumann, Präsident DEHOGA Rheinland-Pfalz.
Foto: red

Edenkoben. Der ADAC Pfalz und der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) Rheinland-Pfalz zertifizieren erstmals gemeinsam in der Pfalz einen motorradfreundlichen Hotelbetrieb. Das Hotel „Gutshof Ziegelhütte“ in Edenkoben hatte die Plakette „Motorradfreundliches Hotel“ bereits im Rahmen einer Zertifizierungsreihe des ADAC Mittelrhein erhalten. Inhaber Andrea und Thomas Langhauser sind selbst leidenschaftliche Motorradfahrer. Für Gruppenfahrten in die Umgebung
[weiterlesen …]



„Pirmasenser Erklärung“ verabschiedet – Aktionsbündnis drängt auf Hilfe für hochverschuldete Kommunen

20. März 2017 | Von
Immer wieder fallen gutmütige Menschen auf Betrugsmaschen herein.  
Foto: dts Nachrichtenagentur

Pirmasens – Auf mehr Unterstützung hochverschuldeter Städte und Gemeinden durch Bund und Länder hat das parteiübergreifende und bundesweite Aktionsbündnis „Für die Würde unserer Städte“ bei seiner Kommunalkonferenz in Pirmasens gedrängt. Im Bündnis haben sich 69 hochverschuldete Städte und Gemeinden aus acht Bundesländern mit mehr als neun Millionen Einwohnern zusammengeschlossen, die eine grundlegende Neuordnung der Finanzbeziehungen
[weiterlesen …]



Reichshoffen: Grenzüberschreitender Personenverkehr – im Elsass könnten Triebwagen hergestellt werden

20. März 2017 | Von
V.li.: Vor einem Triebwagen der Région Grand Est:                                                                                     Olivier Carnot Leiter des Alstom-Werkes in Reichshoffen, Werner Schreiner, Michael Heilmann und Rémi Bertrand.
(© Staatskanzlei RLP

Reichshoffen – Der traditionsreiche Eisenbahnfabrikationsstandort Reichshoffen im Elsass war Ziel eines gemeinsamen Unternehmensbesuchs des Beauftragten der Ministerpräsidentin für grenzüberschreitende Zusammenarbeit, Werner Schreiner, des Präsidenten des Eurodistricts PAMINA, Rémi Bertrand (zugleich Vizepräsident des Départements Bas-Rhin) und des Verbandsdirektors des Zweckverbands Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd, Michael Heilmann. Heilmann, der derzeit für die anstehenden Vergabeverfahren in der Süd- und
[weiterlesen …]



Rohrbach: Bahnübergänge im April wegen Fahrbahnerneuerung gesperrt

20. März 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Rohrbach – Der Fahrbahnbelag des Bahnübergangs an der L 493 zwischen Rohrbach und Herxheim wird erneuert. Die Arbeiten können wegen des Zugverkehrs nur nachts durchgeführt werden. Deshalb wird die Landesstraße von Freitag, 7. April, 21 Uhr, bis Montag, 10. April, 7 Uhr, durchgängig voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Impflingen, Insheim und die A 65.
[weiterlesen …]



Bistum Speyer wird 200 Jahre – Herxheimer „Chawwerusch“ inszeniert Theaterstück zum Jubiläum

20. März 2017 | Von
Speyerer Dom.
Foto: Pfalz-Express

Speyer/Herxheim – An Pfingsten feiert das Bistum Speyer das 200-jährige Jubiläum seiner Neugründung, genau 200 Jahre nach seiner Wiedererrichtung im Jahr 1817. Ein markantes Ereignis also für die politische und kirchliche Geschichte im deutschen Südwesten. Um auf anschauliche Weise an die Anfänge zu erinnern, hat das Bistum Speyer ein Theaterstück in Auftrag gegeben. Das Werk
[weiterlesen …]



22. März: Sparkassen Forum „Digitale Demenz“ mit Prof. Dr. Dr. Spitzer

20. März 2017 | Von
Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer.
Foto: Markus Koelle, über Sparkasse SÜW

Herxheim – Die Sparkasse Südliche Weinstraße lädt zum Sparkassen-Forum „Digitale Demenz“ in die Herxheimer Festhalle ein. Referent ist Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer. Der Gehirnforscher und Bestseller-Autor Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer setzt sich seit Jahren mit der Thematik der Digitalen Demenz auseinander. Dabei gehe es darum, dass bei intensiver Nutzung von Computerspielen und Online-Chats
[weiterlesen …]



Fleischer-Innung Südliche Weinstraße-Landau-Germersheim: „Nachwuchs gewinnen, mit Frische und Qualität punkten, Kundenorientierung leben“

20. März 2017 | Von
Foto: pfalz-express.de

Südpfalz. Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Fleischer-Innung Südliche Weinstraße-Landau-Germersheim nannte es Obermeister Walter Adam jr. aus Herxheim die größte Herausforderung für das Fleischerhandwerk, in hinreichender Anzahl leistungswillige und leistungsfähige Auszubildende zu gewinnen. Dies sei in der Vergangenheit leider nicht in hinreichendem Maße gelungen. Obermeister Walter Adam jr. nannte es ernüchternd, dass im Zeitraum 2006 bis
[weiterlesen …]



Bande in Bad Bergzabern unterwegs: Ladendiebstahl in großem Stil

19. März 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Bad Bergzabern. Am 18. März um die Mittagszeit klaute eine vierköpfige Personengruppe im Fachgeschäft „Schuh Marke“ im Klingweg mehrere Paar Schuhe. Insgesamt wurden acht Paar Nike-Schuhe und sechs Paar Adidas-Badeschuhe im Wert von  690 Euro entwendet. Bei den Tatverdächtigen handelt es sich um zwei Frauen (eine ca. 25 Jahre alt, 175 cm groß, dunkle Haare, gebräunte
[weiterlesen …]



Versuchter Raub in Edenkoben: Hund schlägt Täter in die Flucht

19. März 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Edenkoben. Ein Hund hilft offensichtlich schon, Angreifer abzuwehren. Diese Erfahrung konnte auch ein 17-jähriger Edenkobener machen, der am 18. März gegen 14.15 Uhr, im Bereich des Friedhofs in Edenkoben, mit seinem Hund spazieren ging. Ihm kamen zwei männliche Personen im selben Alter entgegen. Eine der beiden Personen forderte ihn auf, seine Jacke abzugeben, ansonsten bekäme
[weiterlesen …]



Kaiserslautern: Landesparteitag der CDU: Patrick Schnieder Spitzenkandidat für Bundestagswahl – Thomas Gebhart auf Platz 4 der Landesliste gewählt

18. März 2017 | Von
Patrick Schnieder (li), Dr. Thomas Gebhart.
Foto: Foto: Laurence Chaperon/http://patrickschnieder.de/pressematerial/, red

Kaiserslautern – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart ist auf dem Landesparteitag der CDU in Kaiserslautern auf Platz 4 der Liste der Bundestagskandidaten gewählt worden. Generalsekretär Patrick Schnieder wurde mit 95,7 Prozent zum Spitzenkandidaten gekürt. Nach Schnieder folgen auf Platz 2 der Parlamentarische Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium, Peter Bleser, und die Pirmasenser Bundestagsabgeordnete Anita Schäfer auf
[weiterlesen …]



Fachmarktzentrum Rohrbach: Kompromiss geplatzt – Investor Röther will nicht verkleinern

17. März 2017 | Von
Fachmarktzentrum in Rohrbach: Die Bauarbeiten sind bereits in vollem Gang.
Foto: Pfalz-Express

Rohrbach – Wie geht es weiter im Streit um das geplante Fachmarktzentrum in Rohrbach? Die Stadt Landau will es auf keinen Fall, Rohrbach selbst und die umliegenden Gemeinden unbedingt. Auch die meisten Kommunalpolitiker haben sich dafür ausgesprochen. Nach einem Vermittlungsgespräch am vergangenen Freitag im Innenministerium unter der Leitung von Staatssekretär Günter Kern hatte der Investor
[weiterlesen …]



Bau der Ortsumgehung Bad Bergzabern beginnt

17. März 2017 | Von
Schönes Bad Bergzabern: Bald soll der Verkehr nicht mehr mittendurch rollen. 
Foto: Pfalz-Express

Bad Bergzabern – Verkehrsminister Dr. Volker Wissing hat gemeinsam mit dem Parlamentarischen Staatssekretär des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur, Norbert Barthle, den Spatenstich zur Ortsumgehung Bad Bergzabern gesetzt. „Mit dem heutigen Spatenstich kommen wir dem Ziel, die Bevölkerung in Bad Bergzabern von Lärm und Abgasen zu entlasten und die Verkehrssicherheit zu verbessern, einen großen
[weiterlesen …]



SÜW-Landratskandidat Torsten Blank: „Politik muss sich in den Dienst der Menschen stellen“

17. März 2017 | Von
Begeistert: Die Parteifreunde gratulieren zu 100 Prozent.
Foto: Pfalz-Express/Licht
Fotogalerie am Textende

Klingenmünster: Riesen Erfolg für Torsten Blank: Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Landau-Land ist am Mittwochabend bei der Nominierungskonferenz des SPD-Kreisverbands Südliche Weinstraße mit 100 Prozent zum Kandidaten für die Landratswahl am 11. Juni gewählt worden. 109 Delegierte gaben in der Klingbachhalle ihre Stimme ab – und alle stimmten für Blank, ohne Enthaltungen oder Nein-Stimmen. Die noch
[weiterlesen …]



Schutz von Landschaft und Natur in der Südpfalz: Stiftung erwirbt große Flächen – Trittstein für Tiere und Pflanzen

17. März 2017 | Von
Auch ein nicht mehr bewirtschaftetes Obstgrundstück in der Gemarkung Wollmesheim ging in das Eigentum der Stiftung zum Schutz von Landschaft und Natur in der Südpfalz über. Dieser grüne Trittstein inmitten ausgeräumter Agrarlandschaft bietet zahlreichen Tieren Unterschlupf und Nistmöglichkeiten.
Foto: red

Südpfalz. Insgesamt 21630 Quadratmeter schutzwürdige Fläche hat die aus dem Naturschutzverband Südpfalz (NVS) hervorgegangene Stiftung zum Schutz von Landschaft und Natur in der Südpfalz erworben. Für die Gebiete in den Landkreisen Germersheim und Südliche Weinstraße sowie dem Stadtgebiet Landau legte die rheinland-pfälzische Stiftung in Mainz mit einer Fördersumme von 19.300 Euro rund 80 Prozent für den
[weiterlesen …]



SÜW/Elsass: Wettbewerb „Beiderseits der Lauter“ startet wieder – wer hat die besten Ideen?

16. März 2017 | Von
Altes Tor in Lauterbourg.
Foto: Pfalz-Express

Lauterbourg/Wissembourg/Bad Bergzabern – Die „Amicale Franco Allemande des Maires Bad Bergzabern – Wissembourg / Lauterbourg“ und der Landkreis Südliche Weinstraße veranstalten zum 16. Mal den Wettbewerb „Beiderseits der Lauter“. Für den öffentlichen Bereich sollen die in den elsässischen und südpfälzischen Dörfern vorhandenen Gemarkungssteine aus früheren Zeiten in den Blickpunkt rücken, um Erinnerungen zu wecken und
[weiterlesen …]



Thomas Gebhart übernimmt Patenschaft für Austauschschüler – Phuong Nam Nguyen aus Bad Bergzabern geht ein Jahr in die USA

16. März 2017 | Von
Dr. Thomas Gebhart mit Phuong Nam Nguyen.

Südpfalz/Bad Bergzabern – Phuong Nam Nguyen hat es geschafft – er reist mit dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm (PPP) für ein Jahr in die USA, lebt dort bei einer Gastfamilie und erfüllt sich damit einen lang gehegten Wunsch. Wie viele Altersgenossen träumte auch Nam aus Bad Bergzabern von einem Austauschjahr in den USA. Bei seiner Recherche stieß
[weiterlesen …]



SÜW-Landratskandidat Dietmar Seefeldt: „Mobile Retter“ auch für Südliche Weinstraße – Info-Veranstaltung am 10. April in Herxheim

16. März 2017 | Von
CDU-Landratskandidat Dietmar Seefeldt.

SÜW – Der CDU-Landratskandidat Dietmar Seefeldt will auch an der Südlichen Weinstraße das Projekt „Mobile Retter“ einführen. Im Landkreis Germersheim gibt es das bereits. „Die Hilfsbereitschaft und das ehrenamtliche Engagement im Landkreis Südliche Weinstraße ist enorm. Das Projekt Mobile Retter wird daher auch bei uns funktionieren. Es wird Zeit, dass dieses wichtige, lebensrettende und letztendlich einfache Konzept
[weiterlesen …]



Dienstbesprechung der SÜW-Feuerwehren: KATWARN flächendeckend eingeführt

16. März 2017 | Von
Bei einem Brand in Edenkoben hatten die Feuerwehren jede Menge zu tun.
Foto: feuerwehr

SÜW. Die große Feuerwehrfamilie versammelte sich am vergangenen Freitagabend im Kreishaus Südliche Weinstraße zur jährlichen Dienstbesprechung mit einem umfangreichen Jahresrückblick und Ausblick für das kommende Jahr. Landrätin Theresia Riedmaier ging in ihrem Jahresrückblick als erstes auf ein aktuell freudiges Ereignis ein – den Startschuss für das Bevölkerungswarnsystem KATWARN für den Landkreis Südliche Weinstraße an diesem
[weiterlesen …]



SPD Südliche Weinstraße: Torsten Blank mit 100 Prozent zum Landratskandidaten gewählt

15. März 2017 | Von
Hundertprozentig: Die Parteifreunde stehen geschlossen hinter ihrem Kandidaten.
Foto: Pfalz-Express/Licht

Klingenmünster –  Riesen Erfolg für Torsten Blank: Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Landau-Land ist am Mittwochabend bei der Nominierungskonferenz des SPD-Kreisverbands Südliche Weinstraße mit 100 Prozent zum Kandidaten für die Landratswahl am 11. Juni gewählt worden. 109 Delegierte gaben in der Klingbachhalle ihre Stimme ab – und alle stimmten für Blank, ohne Enthaltungen oder Nein-Stimmen. Für seine
[weiterlesen …]



Landrätin Riedmaier: „Die Aufnahme von Flüchtlingen im Landkreis bleibt eine Herausforderung“

15. März 2017 | Von
Sujetbild: Pfalz-Express

SÜW. In Edesheim hat die Verbandsgemeinde Edenkoben schon vor längerer Zeit eine Immobilie angekauft. Sobald das Haus bezugsfertig ist, sollen dort zirka 30 Asylbewerber untergebracht werden. Insgesamt leben in der VG Edenkoben 124 Personen, wie der Landkreis Südliche Weinstraße aktuell in einer detaillierten Aufstellung mitteilt. Gegenüber dem Höchststand bei Asylbewerbern von 1.176 im April 2016,
[weiterlesen …]



Vortrag am 24. März in Bornheim: Unglaubliche Leistungen unserer Störche

15. März 2017 | Von
Diese Beiden haben sich auf dem Dach des Storchenzentrums niedergelassen.
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Bornheim. Dr. Wolfgang Fiedler (Leiter der Vogelwarte Radolfzell) berichtet am Freitag, den 24. März um 19 Uhr im Rheinland-Pfälzischen Storchenzentrum, Kirchstraße 1 über die Telemetrie Pfälzer Weißstörche. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse über die beiden Besenderungsprojekte der Aktion PfalzStorch erklärt der Wissenschaftler Fiedler auf für jedermann verständliche Art. So erfährt man, welche Leistungen die Tiere vollbringen, welchen
[weiterlesen …]



Kinder helfen Kindern – Blumenaktion des Jugendrotkreuzes Südliche Weinstraße

14. März 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SÜW. Am Samstag, 18. März , ab 10 Uhr, verteilen die Kinder und Jugendlichen des Jugendrotkreuzes Südliche Weinstraße in Billigheim, Edenkoben, Großfischlingen, Herxheim und Steinfeld Frühlingsblumen gegen eine kleine Spende. Dabei werden die Kinder mit dem Bollerwagen oder der Schubkarre von Haus zu Haus gehen und die Blumen verteilen. „Auch in diesem Jahr wird der
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin