Mittwoch, 26. Februar 2020

Kreis Südliche Weinstraße



Göcklingen: Biowinzer Gerhard Hoffmann ist tot

26. Februar 2020 | Von

Göcklingen. Gerhard Hoffmann ist tot. Der bekannte Biowinzer aus Göcklingen ist am Dienstag an einem Herzinfarkt gestorben. Er hinterlässt Frau und drei Kinder. Immer voller Pläne, zielgerichtet und mit der Natur auf das Engste verbunden – so war der rührige Göcklinger. Hoffmann und seine Gockelkrähmeisterschaft, sein Krähmuseum und viele seiner Aktivitäten sind auch international bekannt.“Geht
[weiterlesen …]



Steinfeld: Lastwagen prallt frontal gegen Baum

25. Februar 2020 | Von
Notarztwagen

Steinfeld – Am Dienstagvormittag kam ein 63-jähriger LKW-Fahrer aus noch ungeklärter Ursache auf der Landstraße bei Kapsweyer von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Für die Dauer der Bergung des Lkw und der verlorenen Ladung blieb die Landstraße 546 gesperrt. Die Umleitung des Verkehrs erfolgte über Steinfeld und Kapsweyer. Der Fahrer wurde
[weiterlesen …]



Brand-Opfer in Silz: Offenbar Handy die Ursache

25. Februar 2020 | Von

Silz – Am Donnerstag (20. Februar) wurde eine 59-jährige Frau nach einem Feuer in ihrem Wohnhaus tot aufgefunden. Der Brandort wurde von einem von der Staatsanwaltschaft Landau beauftragten Brandsachverständigen und der Kriminalpolizei Landau untersucht. Nach dem vorläufigem Ergebnis der Ermittlungen entstand in der Wohnung der Verstorbenen ein Schwelbrand, der wahrscheinlich durch einen technischen Defekt am
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern/Oberotterbach: Verfolgungsfahrt – Motorradfahrer flüchtet zu Fuß

25. Februar 2020 | Von

Bad Bergzabern und Oberotterbach. Am 25. Februar gegen 0:10 Uhr sollte auf der B 38 in Oberotterbach der Fahrer eines Motorrads kontrolliert werden. Der Fahrer beschleunigte sein Fahrzeug, ignorierte die Stoppzeichen und entzog sich der Kontrolle durch Flucht in Richtung Bad Bergzabern. In der Weißenburger Straße ließ der Flüchtende sein Motorrad an einer Absperrung zurück
[weiterlesen …]



Herxheim: Gefährliche Körperverletzung bei Faschingsveranstaltung

24. Februar 2020 | Von

Herxheim – Während einer Faschingsveranstaltung in der „Tabakwiegehalle“ in Herxheim kam es zwischen zwei Gästen wegen eingesammelter, fremder Gläser und des dafür erhaltenen Pfandgelds zu Streitigkeiten. Der eingesetzte Securitydienst verwies den „unberechtigten Glassammler“ aus der Halle. Der „Glassammler“ passte zusammen mit drei weiteren Männern – alle zwischen 24 und 34 Jahre alt – den Kontrahenten
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: Hauswand mit Graffity besprüht

24. Februar 2020 | Von

Bad Bergzabern  – Am 23. Februar gegen 20 Uhr wurden in der Weinbergstraße zwei Personen beobachtet, als sie eine Hauswand mit Graffity besprühten. Die beiden Täter flüchteten anschließend in Richtung Zeppelinstraße. Beidesollen im Alter zwischen 20 und 25 Jahren sein. Ein Täter habe verfilzte Haare, sogenannte Dreadlocks, so die Polizei. Zeugen, die Angaben zu der
[weiterlesen …]



Wochenend-Seminar der Naturfreunde Rheinland-Pfalz: Thema „Fluch und/oder Segen der Digitalisierung“

23. Februar 2020 | Von

Hochstadt. Von  Freitag, 13. März 2020, bis Sonntag, 15. März 2020 findet ein Wochenend-Seminar des Landesverbands Naturfreunde Rheinland-Pfalz im Naturfreundehaus Hochstadt statt. Die Seminarleitung hat Dr. Doris A. Zimmermann, Sozialwissenschaftlerin und Historikerin, Bad Staffelstein-Stublang inne. Infos zur Anmeldung findet man hier. Ihr Thema heißt Fluch und/oder Segen der Digitalisierung Sie beschreibt die Ausgangssituation folgendermaßen: „Die
[weiterlesen …]



A65 bei Knöringen: Betrunkener Fahrer verursacht schweren Unfall

23. Februar 2020 | Von

Knöringen/A65 – Am Sonntag (23. Februar) gegen 7 Uhr geriet ein 24-jähriger BMW-Fahrer auf der A65 in Fahrtrichtung Karlsruhe etwa 2 Kilometer vor der Anschlussstelle Landau Nord auf den rechten Fahrstreifen, kollidierte dort mit einem Suzuki, der sich daraufhin mehrfach überschlug. Der BMW schleuderte über die Fahrbahn und kam im Grünstreifen zum Stehen. Dabei lösten
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: Nach Kollision mit Straßenlaterne geflüchtet

23. Februar 2020 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Bad Bergzabern. Ein dunkles Cabrio stieß in der Weinstraße Höhe HEM-Tankstelle gegen eine Straßenlaterne und beschädigte diese stark. Anschließend entfernte sich der bislang unbekannte Fahrer von der Unfallstelle, ohne sich um die entsprechende Schadensregulierung zu kümmern. Hinweise zu dem Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343-93340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen.



7. März in Jockgrim: „Frauenbündnis Kandel“-Demo und Gegenkundgebung „Jockgrim konterbunt“

22. Februar 2020 | Von

Jockgrim – Das „Frauenbündnis Kandel“ hat nach längerer Pause wieder eine Kundgebung im Kreis Germersheim angemeldet. Demnach soll die Versammlung am 7. März in Jockgrim abgehalten werden. Am 4. Januar hatte das Frauenbündnis die Demo auf seinem Telegram-Kanal angekündigt, allerdings noch ohne Veranstaltungsort. Eine Gegenkundgebung steht auch schon fest, organisiert von der Jockgrimer SPD. „Jockgrim
[weiterlesen …]



Sankt Martin: Frauen verprügeln andere Frau bei Faschingsveranstaltung

22. Februar 2020 | Von

Sankt Martin – Bei einer Faschingsveranstaltung im Gemeindezentrum kam es in der Nacht zu Freitag zu Auseinandersetzung unter mehreren jungen Frauen. Eine 20-Jährige wurde dort von einer ihr unbekannten Frau beleidigt. Warum, ist unklar. Als sich die junge Frau dann auf dem Weg nach Hause machte, wurde sie von einer anderen Frau umgestoßen, dabei verletzte
[weiterlesen …]



Audiopedia – Hörbares Wissen für Entwicklungsländer: MdB Thomas Hitschler zu Besuch bei Uridu in Annweiler

22. Februar 2020 | Von

Annweiler. Uridu gGmbH wurde von dem Ehepaar Heyne als eine gemeinnützige, unabhängige Organisation 2015 gegründet. „Es ist ein Projekt zum Empowerment von analphabetischen Landfrauen in Entwicklungs- und Schwellenländern. Man kann uns als Social Enterprise begreifen“, erläuterte Marcel die Rechtsform einer gGmbH (= gemeinnützige GmbH). Uridu bringe lebenswichtiges Gesundheitswissen in auditiver Form zu analphabetischen Landfrauen in
[weiterlesen …]



Vortrag von Gartengestalter Joachim Hegmann am 19. März: Grüne Oasen statt graue Schotterwüste

22. Februar 2020 | Von

Annweiler. Natur-freundliche Gartengestaltung im Zeichen der Klimaerwärmung. Darüber spricht der Ex-Chemiker und bekannte Gartengestalter, Joachim Hegmann in einem öffentlichen Vortrag im Hohenstaufensaal, am 19. März, um 19 Uhr. Insektensterben, Klimaerwärmung und immer trockenere heiße Sommer schrecken viele von uns auf. „Wir müssen sicher noch einige große Klimapakete weltweit umsetzen, um unseren Planeten für unsere Kinder
[weiterlesen …]



Tote nach Brand in Silz – Kripo ermittelt

21. Februar 2020 | Von

Silz. Am Donnerstag, 20. Februar, wurde eine 59-jährige Frau leblos in einem Wohnhaus in Silz aufgefunden. Nach derzeitigem Stand ist ein in der Wohnung ausgebrochenes Feuer ursächlich für den Tod der Frau. Die genaueren Umstände sind Gegenstand von Ermittlungen der Kriminalpolizei Landau. Hinweise auf Fremdverschulden liegen zum derzeitigen Zeitpunkt nicht vor. Die Ermittlungen, auch zur
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: Schmutziger Donnerstag beschäftigt Polizei

21. Februar 2020 | Von

Bad Bergzabern – Nachdem es während des „Hexensprungs“ am Schloss zu keinen Störungen gekommen war, mussten die Beamten der Polizei Bad Bergzabern im Lauf der Nacht des „Schmutzigen Donnerstags“ mehrfach einschreiten. Gegen Mitternacht randalierte ein alkoholisierter 32-jähriger Mann in einer Gaststätte und wurde vom Betreiber der Gaststätte vor die Tür gesetzt. Dem Mann wurde von
[weiterlesen …]



Weichen für erfolgreiche Zukunft im Einsatz für Menschen mit Behinderung gestellt: Mitgliederversammlung der Lebenshilfe Südliche Weinstraße beschließt Satzungsänderung

21. Februar 2020 | Von

Offenbach. Im Zuge der Professionalisierung ihrer Vereinsstruktur hat die Lebenshilfe Südliche Weinstraße eine Satzungsänderung beschlossen. In ihrer gestrigen Mitgliederversammlung in Offenbach stimmten die Mitglieder einer Satzungsneufassung einstimmig zu. Künftig wird es einen hauptamtlichen Vorstand geben. Ein Aufsichtsrat überwacht die Arbeit dieses Vorstands. Die Satzungsänderung gewährleistet eine klare rechtliche Trennung der Zuständigkeit für die Geschäftsführung und
[weiterlesen …]



Edenkoben: Einbruchsversuch in Spielhalle A8

21. Februar 2020 | Von

Edenkoben. In der vergangenen Nacht (20. Februar), zwischen 2 bis 6 Uhr, gelangten mehrere Täter über ein Nachbargrundstück zur rückwärtigen Seite der Spielhalle A8 und versuchten dort einzubrechen. Stromkabel einer installierten Außenkamera wurden durchtrennt und die Alarmanlage manipuliert. Letztlich gelang es den Tätern jedoch nicht sich Zugang zu verschaffen und mussten unverrichteter Dinge wieder abziehen.
[weiterlesen …]



Maikammer: Betrunkener Hampelmann beschädigt Auto – Übernachtung bei der Polizei war die Folge

21. Februar 2020 | Von

Maikammer. Die Polizei musste gestern (20. Februar) am späten Abend zu einem jungen Mann gerufen werden, der völlig betrunken mit einer leeren Weinflasche den Außenspiegel und die Beifahrerseite eines geparkten PKW beschädigte. Vor den Beamten hampelte der kostümierte „Jecke“ herum und sprach deutsch-englisches Kauderwelsch mit „Eifelplatt“ gemischt. Zur Ausnüchterung und „Enthampelung“ durfte der junge Mann
[weiterlesen …]



Karnevalsgesellschaft Hameckia aus Bad Bergzabern stürmt Kreishaus

20. Februar 2020 | Von

Mit großem Gefolge stürmte heute die Karnevalgesellschaft Hameckia e.V. aus Bad Bergzabern die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße. Landrat Dietmar Seefeldt hieß das Prinzenpaar mit Prinzessin Susanne I. und Prinz Sven II. sowie das Kinderprinzenpaar Katharina V. und Finn I. in Begleitung zahlreicher Narren herzlich im Kreishaus willkommen. Mit einem Gesangsbeitrag der „Chores“, einer Gruppe von Sängern,
[weiterlesen …]



Siebeldingen: Fußgänger angefahren und durch die Luft geschleudert – lebensgefährlich verletzt und später verstorben

20. Februar 2020 | Von

Siebeldingen (aktualisiert 20.30 Uhr) – Ein 69-jähriger Fußgänger ist am Donnerstagmorgen von einem Auto angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Er starb im Lauf des Tages an seinen Verletzungen.  Der dafür verantwortliche 26-jährige Pkw-Fahrer war vermutlich laut Polizei mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs und dürfte den die Bismarckstraße überquerenden Fußgänger zuerst übersehen haben. Als der Fahrer dann
[weiterlesen …]



Edenkoben: Neubürgerempfang am 15. März und Start in die Museumssaison

20. Februar 2020 | Von

Edenkoben. Mit einem „Herzlich Willkommen“ begrüßt Stadtbürgermeister Ludwig Lintz am Sonntag, 15. März, 11 Uhr  alle neuen Bürger, die im vergangenen Jahr in die weinfrohe Stadt im „Garten Eden“ umgezogen sind. Gleichzeitig dient dieser Termin der Eröffnung der Museumssaison 2020 im vom Heimatbund Edenkoben e.V. gepflegten Museum für Weinbau und Stadtgeschichte in der Weinstraße 107.
[weiterlesen …]



Dornröschens Dorf: Märchenhafte Frühlingswanderung im Ferien- und Winzerdorf Dörrenbach

19. Februar 2020 | Von

Dörrenbach. Dörrenbach in der Pfalz ist auch als Dornröschen-Dorf bekannt. Vielleicht weil es dort so märchenhaft aussieht und die Rosen so wunderbar blühen, wie auf dem Schloss der nach 100 Jahren wachgeküssten Prinzessin. Man kann auf ihren Spuren wandeln und wandern: Ein 13 Kilometer langer Dornröschen-Weg trägt die Königstochter im Namen und führt durch den
[weiterlesen …]



„De Edle Wilde“: Chako Habekost am 4. April in Rheinzabern zu SV Olympia-Jubiläum – Vorverkauf hat begonnen

19. Februar 2020 | Von

Rheinzabern – Der SV Olympia feiert dieses Jahr stolzes 100-jähriges Bestehen. Zum Auftakt des Jubiläumsjahrs gab es im Januar bereits ein prächtiges Festbankett. Über das Jahr sollen noch von Seiten des Vereins  viele weitere Highlights folgen. Das nächste ist ein Abend mit Christan „Chako“Habekost, dem bekannten pfälzer Comedien, der am 4. April mit seinem Programm
[weiterlesen …]



Edenkoben: Senior schlägt mit Krücken auf Polizisten ein

17. Februar 2020 | Von

Edenkoben Am Sonntagabend (16.2.) musste die Polizei Edenkoben zu einem 85 Jahre alten Mann fahren, der sich äußerst aggressiv gegenüber seinen Familienmitgliedern zeigte und sich schließlich im Wohnzimmer verbarrikadierte. Die Beamten mussten das Scharnier einer Glastür lösen, um ins Wohnzimmer zu gelangen. Bei Betreten des Raums schlug der Mann dann unentwegt mit seinen Krücken auf die
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: Auto und Mauer mit schwarzer Farbe beschmiert

17. Februar 2020 | Von

Bad Bergzabern. Vermutlich in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 15./16. Februar wurde im Maxburgring die Motorhaube eines Fiat 290 mit schwarzer Farbe beschmiert. In der Lessingstraße besprühten bislang unbekannte Täter die Hofmauer eines Anwesens mit schwarzer Farbe. Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Polizeiinspektion Bad Bergzabern unter 06343-93340 oder per E-Mail unter pibadbergzabern@polizei.rlp.de entgegen.



Die Narren sind los: Berauschende Fasnachtsstimmung im vollbesetzten Billigheimer Bürgerhaus

16. Februar 2020 | Von

Billigheim. Der Billigheimer-Ingenheimer Carneval Club (BICC) präsentierte am Samstag in der voll besetzen Festhalle in Billigheim seine 2. Prunksitzung. Die Purzelhasen boten den über 330 Gästen wieder einmal ein fantastisches Programm und konnten einmal mehr unter Beweis stellen, dass beim BICC eine hervorragende Nachwuchsarbeit betrieben wird. Der Elferrat unter Vorsitz von Simon Pfeffer thronte mit
[weiterlesen …]



Edenkoben: Illegale Sperrmüllentsorgung

16. Februar 2020 | Von

Edenkoben. Ein 66-jähriger Edenkobener meldete am Samstag (15. Februar) bei der Polizeiinspektion Edenkoben eine illegale Sperrmüllablagerung im Industriegebiet Edenkoben auf einem Feldweg hinter den Pfalzwerken. Die Polizei fand tatsächlich eine Couch am angegebenen Ort, die offenbar illegal entsorgt wurde. Bislang gibt es keine Hinweise auf den Verursacher.



Albersweiler: Jugendlicher angepöbelt und geschlagen

16. Februar 2020 | Von

Albersweiler – Angepöbelt, geschlagen und dadurch leicht verletzt wurde am Samstagmittag gegen 14:45 Uhr ein 17 Jahre alter Passant am Alberweilerer Bahnhof. Der junge Mann wurde von einer bislang unbekannten männlichen Person zunächst angesprochen und später angepöbelt und provoziert. Dem Jugendlichen wurde von einem unbekannten Mann mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Der Täter
[weiterlesen …]



Pfalzweinwerbung sucht Kandidatinnen: Wer wird die 82. Pfälzische Weinkönigin?

16. Februar 2020 | Von

Neustadt. Die Gebietsweinwerbung Pfalz­wein e.V. hat die Wahl der 82. Pfälzischen Weinkönigin ausgeschrieben. Die Nachfolgerin von Anna-Maria Löffler wird am Freitag, 2. Oktober 2020, im Rahmen einer Festveranstaltung der Pfälzer Weinwerbung im Neustadter Saalbau ermittelt. Die Bewerbungsfrist  endet am 31. März 2019. Wenn mehr als fünf Bewerbungen eingehen, gibt es einen Vorentscheid, in dem sich vier
[weiterlesen …]



Maikammer: Versuchter Einbruch ins Kalmithaus

16. Februar 2020 | Von

Maikammer. Am 14. Februar gegen 17 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass bislang unbekannte Täter versucht hätten, ins Kalmithaus in Maikammer einzubrechen. So wurde offensichtlich zwischen dem 12. und dem 14. Februar durch den oder die unbekannten Täter das Vorhängeschloss zu einem Kriechkeller gewaltsam geöffnet. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde das Kellergewölbe jedoch nicht betreten. Schon
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin