Montag, 23. Januar 2017

Kreis Südliche Weinstraße

Bad Bergzabern: Jazz Combo, Schulorchester und Gymnasium-Chor in der Marktkirche: „Erholung pur“

23. Januar 2017 | Von
Foto: v. privat

Bad Bergzabern – „Unser Weihnachtskonzert ist für die Musikfachschaft im Schulleben des Gymnasiums ein sehr wichtiges Konzert im Jahreskreis“, sagte der Leiter der Jazz Combo und der Bläserklassen am Gymnasium im Alfred-Grosser-Schulzentrum, Theodor Schmidt. „Denn wir treten das ganze Jahr über auf vielen Konzerten an vielen Orten auf, aber hier können uns alle Kollegen ohne
[weiterlesen …]



Klingenmünster: Pfalzklinikum-Patient vermisst

23. Januar 2017 | Von
Vermisster Mann. 
Foto: Polizei

Klingenmünster – Die Polizei sucht einen 37-jährigen Bewohner der Gemeindepsychiatrie des Pfalzklinikums Klingenmünster. Es wird befürchtet, dass sich der Mann in einer hilflosen Lage befinden könnte. Der Vermisste ist etwa 1,78 Meter groß, sehr schlank, blass und hat blaue Augen und eine Halbglatze. Er trägt eine beigefarbene Cordjacke, eine dunkle Jogginghose und eine Schirmmütze und
[weiterlesen …]



Silz: 60 Autoreifen illegal in Bach und Wald „entsorgt“

23. Januar 2017 | Von
Wertstoffhof Nord in Edesheim.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Silz. Innerhalb der letzten Woche wurden am Oberlauf des Klingbachs in Silz, Brücke am Radweg nach Gossersweiler-Stein, zu beiden Seiten der Brücke, über 60 Auto- Reifen unterschiedlicher Größen in den Wald und teilweise in den Bach geworfen, berichtet die Polizei. Rolf Kiefer (Abfallberatung vom EWW (Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft des Kreises Südliche Weinstraße) kennt das Problem schon
[weiterlesen …]



Südpfalz/Lauterbourg: Nazi-Beute an Frankreich zurückgegeben

22. Januar 2017 | Von
V.li.: Fritz Brechtel, Rémi Bertrand, Frédéric Reiss, Marco Müller, Peter Hinrich Meier.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Südpfalz/Lauterbourg – Mit der Rückgabe einer im Zweiten Weltkrieg aus einem Pariser Museum gestohlenen Fossilien- und Mineraliensammlung haben deutsche und französische Politiker am Sonntag im elsässischen Lauterbourg die Freundschaft beider Länder bekräftigt. Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) übergab die Sammlung vor dem Gebäude des Eurodistrcts Pamina dem Abgeordneten der französischen Nationalversammlung, Frédéric Reiss (Bas-Rhin).
[weiterlesen …]



Gemeindeschwesterplus Bianca Schard bezieht Büro im „Haus am Schloss“

22. Januar 2017 | Von
Bianca Schard in ihrem Büro in Bad Bergzabern.
Foto: kv-süw

Annweiler/Bad Bergzabern. Seit etwa eineinhalb Jahren gibt es nun schon das durch die Landesregierung ins Leben gerufene Modellprojekt Gemeindeschwesterplus. Im Landkreis Südliche Weinstraße betreut die Gemeindeschwesterplus Bianca Schard die Verbandsgemeinden Annweiler und Bad Bergzabern. Seit November 2016 hat Bianca Schard ihr Büro im „Haus am Schloss“ in Bad Bergzabern, Herzog-Wolfgang-Straße 5 in direkter Nachbarschaft zur
[weiterlesen …]



Venningen: Ehepaar überrascht Einbrecher

21. Januar 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Venningen. Die 74 und 76 Jahre alten Bewohner eines Hauses hörten bei ihrer Rückkehr ( 20. Januar gegen 14.15 Uhr) Geräusche aus dem Schlafzimmer. Sie sahen einen Mann, der nach einem kurzen Wortwechsel fluchtartig aus dem Einfamilienhaus lief und über das verschlossene Tor sprang. Da er gestört worden war, wurde vermutlich nichts gestohlen. Bei der
[weiterlesen …]



Sicherheitskonferenz in Mainz: „Mehr Härte gegen Feinde“ – Polizeigewerkschaft kritisiert Personalmangel

20. Januar 2017 | Von
Die Polizei hat noch immer zu wenig Personal, trotz gestiegener Anforderungen. 
Sujetbild: Pfalz-Express/Licht

Mainz – In der Landeshauptstadt ist am Freitag die Sicherheitskonferenz der Landesregierung zu Ende gegangen. Eingeladen hatte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD), die alle mit Sicherheit befassten Behörden und Politiker an einem Tisch haben wollte. Mit dabei waren Vertreter der Polizei, des Landeskriminalamts und des Verfassungsschutzes. Von der Koalition diskutierten Innenminister Roger Lewentz (SPD), Justizminister Herbert
[weiterlesen …]



8. April: Mainzer Hofsänger kommen nach Rhodt – Vorverkauf startet

20. Januar 2017 | Von
Die Mainzer Hofsänger kommen nach Rhodt: Der Vorverkauf startet ab sofort.
Foto: red

Rhodt. Die Mainzer Hofsänger singen am 8. April in der Turnhalle Rhodt für das neue Jugendhaus und dessen integrative Förderung der Jugend in Rhodt. Der Kartenvorverkauf beginnt am 20. Januar im „Rhodter Lädchen“, Karte 18 Euro im Vorverkauf. Alle Einnahmen aus Spenden und Kartenverkauf gehen in die Förderung der Jugandarbeit in Rhodt. Für weitere Spenden:
[weiterlesen …]



Neue Kreis-Jugend-BigBand – Interessenten gesucht

19. Januar 2017 | Von
Zu einem ordentlichen BigBand-Sound gehört das entsprechende Schlagzeug.
Foto: Pfalz-Express

SÜW. Die Kreismusikschule Südliche Weinstraße startet ein neues BigBand-Projekt. Die neue Kreisjugend-Bigband soll eine Ergänzung zu bereits vorhandenen Schulbigbands oder Vereinen sein, probt in Arbeitsphasen und legt Schwerpunkte auf Satzproben und Improvisationsunterricht. Die musikalische Leitung übernimmt Adrian Rinck, organisatorische Unterstützung wird Peter Kusenbach leisten. Die erste Arbeitsphase findet am Samstag, 11. und Sonntag, 12. Februar
[weiterlesen …]



21. Januar: Après Ski-Party in Eschbach

19. Januar 2017 | Von
Quelle: red

Eschbach. Der ASV Eschbach veranstaltet seine „Apres Ski Party mit Longdrink Happy Hour, am 21. Januar, ab 19 Uhr im Sportheim Eschbach Heißer Esel, Longdrink Happy Hour und Flying Hirsch: Party Fans dürfen sich darauf freuen. Der Eintritt ist frei. Die Eschbacher weisen auch nochmals auf eine andere Eschbacher Veranstaltung hin: am 28. Januar  gibt
[weiterlesen …]



Offenbach: Zweiter Bergsporttag des Alpenvereins Landau am 21. Januar

19. Januar 2017 | Von
Mehrgenerationenhaus Offenbach. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Offenbach. Nachdem der erste Bergsporttag im Januar 2015 mit über 400 Besuchern trotz widriger Wetterverhältnisse ein großer Erfolg war, veranstaltet der Alpenverein Landau, mit über 3000 Mitgliedern einer der größten Vereine in der Südpfalz, zum zweiten Mal am 21. Januar einen Bergsporttag im Mehrgenerationenhaus in Offenbach. Der Nachmittag bietet Interessierten aller Altersklassen eine vielseitige Plattform.
[weiterlesen …]



4. März in Annweiler: Detlev Schönauer – Jacques‘ Bistro präsentiert sein neues Programm: Oma ist jetzt bei Facebook

19. Januar 2017 | Von
Detlef Schönauer.
Foto: red

Annweiler. Altwerden ist Neuland oder „Lieber alt werden, als alt sein“, sagt der quirlige Theken-Philosoph Jacques. Er weiß, wovon er spricht, hat er doch selbst weniger Leben vor als hinter sich, kann sich aber trösten: „Früher war man in meinem Alter längst tot!“ Er zeigt uns, jedes Alter hat seinen Reiz: gerade mit den Jahren
[weiterlesen …]



Land bewilligt Landkreis SÜW Fördermittel für Umbau des Verwaltungsgebäudes

18. Januar 2017 | Von
V.li: SÜW-Landrätin Theresia Riedmaier, Innenminister Roger Lewentz (SPD), Abgeordneter Alexander Schweitzer (SPD.

SÜW – Der Landkreis Südliche Weinstraße erhält Fördermittel vom Land aus dem I-Stock in Höhe von 714.000 Euro. Mit dem Geld sollen Umbaumaßnahmen im Verwaltungsgebäude in der Arzheimer Straße vorgenommen werden. Innenminister Roger Lewentz übergab bei einem Vor-Ort-Termin in Vorderweidenthal, wo es um Dorferneuerungsmaßnahmen und Bürgerhaus ging, Landrätin Theresia Riedmaier den Fördermittelbescheid.



Kreis Südliche Weinstraße: Landrätin Theresia Riedmaier legt Amt im Spätjahr vorzeitig nieder

17. Januar 2017 | Von
Landrätin Theresia Riedmaier: Am 8. September 2016 war sie 19 Jahre im Amt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SÜW. Landrätin Theresia Riedmaier will vorzeitig im Spätjahr 2017 ihr Amt als Landrätin niederlegen. Dies wurde heute morgen kurzfristig bekannt gegeben. Heute morgen habe sie schon die Amtsleiter über ihre Entscheidung unterrichtet. Welche Beweggründe dazu führten, erläuterte sie danach in einer Pressekonferenz: Der Grund seien gesundheitliche Probleme. Persönliche Erklärung: „Kürzertreten kommt nicht in Frage“ In
[weiterlesen …]



Potentielle Lebensretter: Blutspende und Typisierung in Gossersweiler-Stein am 24. Januar

17. Januar 2017 | Von
DRK und die Stefan-Morsch-Stiftung hoffen auf zahlreiche Spender.
Foto: Stefan-Morsch-Stiftung

Gossersweiler-Stein. Am Dienstag, 24. Januar, in der Zeit von 17 Uhr bis 20 Uhr wird in der Berglandhalle, Schulstraße 14, in Gossersweiler der erste Blutspendetermin in diesem Jahr durchgeführt. Gleichzeitig besteht in dieser Zeit die Möglichkeit sich typisieren zu lassen. „Blutspender helfen Leukämiepatienten“ – Seit 2013 arbeiten die Stefan-Morsch-Stiftung und der DRK Blutspendedienst West zusammen
[weiterlesen …]



Eurodistrikt PAMINA startet durch: Elsass übernimmt ersten Vorsitz im neuen EVTZ

16. Januar 2017 | Von
Der neue Vorsitzende Rémi Bertrand, Vizepräsident Département Bas-Rhin,und sein Vorgänger Dr. Fritz Brechtel, Landrat im Landkreis Germersheim.
Foto:  © Jonathan SARAGO / CD67

Pamina-Raum – Der Eurodistrikt PAMINA  (= deutsch-französischer Zweckverband aus den Teilräumen Südpfalz, Baden und Elsass) startet unter neuen Vorzeichen ins Jahr 2017. Der Eurodistrikt konstituiert sich am 11. Januar in Haguenau als Europäischer Verbund für Territoriale Zusammenarbeit (EVTZ) und wählte Rémi Bertrand, Vizepräsident des Départements Bas-Rhin, als seinen ersten Präsidenten für den Zeitraum 2017-2019. Der
[weiterlesen …]



Mit der Bahn von Bad Bergzabern nach Winden: Hund als Schwarzfahrer unterwegs – Herrchen gesucht?

16. Januar 2017 | Von
Symolbild: Pfalz-Express

Bad Bergzabern – Ein Hund hat ganz allein mit der Bahn eine Spritztour von Bad Bergzabern nach Winden unternommen. Der Zugführer hatte die Polizei informiert, dass er in Winden einen herrenlosen braun-weißen Mischlingshund gefunden habe und den Vierbeiner auf der Rückfahrt in die Kurstadt wieder mitnehme –  da dieser eben dort eingestiegen sei. Nach einigen
[weiterlesen …]



70. Pfälzische Weinbautage am 17. und 18. Januar im Neustadter Saalbau

16. Januar 2017 | Von
Eine Landmaschinenausstellung vor dem Saalbau ist die traditionelle Leistungsschau bei den Weintagen. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. „Nachhaltige Strategien für aktuelle Herausforderungen“ versprechen die 70. Pfälzischen Weinbautage am 17. und 18. Januar im Neustadter Saalbau, die von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, dem Weinbauverband Pfalz im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e. V., dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz und dem Weincampus Neustadt veranstaltet werden. Neben zahlreichen Fachvorträgen und interessanten Diskussionen, wird es
[weiterlesen …]



Prächtiger Neujahrsempfang in Bad Bergzabern: Bürgermeister Ludwig: „Rückenwind nutzen“

15. Januar 2017 | Von
Nomen est omen: "Come together Chor".
Fotos: Pfalz-Express/Licht
Fotogalerie am Textende

Bad Bergzabern – Der Neujahrsempfang der Kurstadt begann in diesem Jahr multikulturell. Der „Come together Chor“ vom Haus der Familie unter der Leitung von Peter Kusenbach überraschte die rund 300 Gäste mit Songs in verschiedenen Sprachen. Deutsch, Englisch, Arabisch und Farsi waren beispielsweise vertreten. Der Chor besteht aus Einheimischen und Flüchtlingen und ist wesentlicher Bestandteil
[weiterlesen …]



„Grundeis“ – Angsthasen unter sich – temperamentvolle Premiere im Chawwerusch Theater

15. Januar 2017 | Von
Alles Fremde erzeugt Angst und wird von den Bewohnern abgelehent. 
Fotos: Jörn Fröhlich

Herxheim – Das Herxheimer Dorftheater führte am Freitag zum ersten Mal sein neues Stück „Grundeis“ im Chawwerusch Theatersaal auf. Zahlreiche Besucher waren erschienen, um sich das skurril-dystopische Schauspiel anzuschauen. Man könnte auch sagen, um in eine verrückte, von allerlei Ängsten gepeinigte Welt abzutauchen, die mit schrägem Humor, allerlei Anspielungen und Einfallsreichtum durchsetzt ist. Die Darsteller
[weiterlesen …]



Knöringen und Dernbach: Aggressive Hunde greifen an

15. Januar 2017 | Von
Symbolbild pfalz-express.de

Knöringen. Ein 38-jähriger Mann befand sich mit seinem 4-jährigen Sohn auf dem Nachhauseweg durch die Hauptstraße als plötzlich ein 12 bis 14 Monate alter Labrador-Schäferhund-Mischling über ein ca. 2 Meter hohes Hoftor sprang und das Kind an der rechten Wange verletzte. Ein 45-jähriger Anwohner der Hauptstraße, welcher das Geschehen von seiner Wohnung aus zufällig beobachtete,
[weiterlesen …]



15. Januar: Neujahrskonzert des SKFM in Herxheim

14. Januar 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Herxheim. Der Sozialdienst Katholischer Frauen und Männer (SKFM) für den Landkreis Südliche Weinstraße e.V. lädt herzlich zum Neujahrskonzert am Sonntag, 15. Januar um 18 Uhr in die Kirche des St. Paulusstiftes in Herxheim ein. Mit dem SKFM-Leitmotiv „Akzente setzen für eine mitmenschliche Gesellschaft“ wird ein qualitativ hochwertiges Konzert des „Alpha und Omega Ensemble“ aus Limburgerhof
[weiterlesen …]



Mann stirbt bei Brand in Bad Bergzabern

13. Januar 2017 | Von
Symbolbild pfalz-express.de

Bad Bergzabern – Beim Brand eines Hauses in Bad Bergzabern ist am Freitagmittag ein Bewohner ums Leben gekommen. Die Feuerwehr konnten den 46-Jährigen nur noch tot bergen. Seine 75-jährige Mutter, mit der der Mann in dem Reihenendhaus gewohnt hatte, konnte rechtzeitig das Haus verlassen und wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die
[weiterlesen …]



Orkantief Egon sorgt auch im Bad Bergzaberner Land für Wirbel

13. Januar 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

SÜW – In der Nacht auf Freitag sorgte der angekündigte Orkan Egon auch im Bereich rund um Bad Bergzabern für einige Aufregung. Um 1.30 Uhr wurde in der Siemensstraße in Bad Bergzabern ein komplettes Gartenhaus aus Aluminium gegen ein Auto geschleudert. Dabei entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro. Etwa zeitgleich stürzte in der Mittelstraße
[weiterlesen …]



Herxheim: Müllfahrzeug bricht in Fahrbahndecke ein

13. Januar 2017 | Von
Foto: Polizei

Herxheim – Wegen eines Wasserrohrbruchs in der Straße „Am Bierkeller“ ist am Freitagmorgen ein Müllfahrzeug in die Fahrbahn eingebrochen. Der Grund: Durch einen Wasserrohrbruch in der Sackgasse wurde die Straße unterspült und die Fahrbahndecke hielt dem schweren Müllfahrzeug kurze Zeit später nicht mehr Stand. Das Fahrzeug sank auf der Seite mit den Vorder- und Hinterrädern
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang in Offenbach: Herausforderungen werden immer komplexer

13. Januar 2017 | Von
Gut gelaunt stoßen Axel Wassyl und Weinprinzessin Madleine Römer auf das neue Jahr an.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Offenbach. Der Jahreswechsel ist jedes Jahr aus Neue ein Zeitpunkt des Rückblicks und des Ausblicks. Auch in Offenbach ließ Gemeindechef Axel Wassyl das vergangene Jahr Revue passieren und erläuterte einige Projekte für 2017. Wassyl hatte zu Beginn des Empfangs zusammen mit seinen Beigeordneten Marietta Heid-Gensheimer und Oliver Sibert sowie den beiden Offenbacher Prinzenpaaren die Gäste
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang: „Edenkoben ist eine quicklebendige und attraktive Stadt“

13. Januar 2017 | Von
Werner Kastner bei seiner Neujahrsrede im Kurpfalzsaal.
Foto: Emanuel Döringer

Edenkoben. Auch in Edenkoben blickte Stadtbürgermeister Kastner anlässlich des traditionellen Neujahrsempfangs auf das Jahr 2016 zurück und schaute auf Projekte, die das Stadtleben 2017 bestimmen werden. Der Empfang im Kurpfalzsaal wurde von einem Neujahrskonzert mit dem Kreisjugendorchester SÜW umrahmt. Abschied nehmen musste Edenkoben von seinem ehemaligen Bürgermeister Theo Bollenbach. Theo Bollenbach war von 1962 bis
[weiterlesen …]



Hilflose Person am Sonnenfelsen? Personensuche bleibt ergebnislos

12. Januar 2017 | Von
Sujetbild: pfalz-express.de

Eußerthal. Am Mittwochabend meldete ein Spaziergänger, dass er im Bereich des Sonnenfelsen bei Eußerthal mehrfach eine hell aufleuchtende Taschenlampe sah. Er befürchtete deshalb, dass sich eine Person in hilfloser Lage befand und auf sich aufmerksam machen wollte. Da es in diesem Bereich mehrere Jagdsitze gibt, wurde mit dem zuständigen Jagdpächter Rücksprache gehalten, ob an diesem
[weiterlesen …]



Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ – Bewerbungsunterlagen bis 17. März einreichen

12. Januar 2017 | Von
Blick auf die Gemeinde Weyher, die beim Dorfwettbewerb 2015-2017 den Bundeswettbewerb erreicht hat.
Foto: kv-süw

SÜW. Im Rahmen des 26. Dorfwettbewerbes im Wettbewerbsturnus 2017 bis 2019 startet in Rheinland-Pfalz der Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ 2017. Auch die Gemeinden im Landkreis Südliche Weinstraße sind aufgefordert, sich an diesem für die Dorfentwicklung so wichtigen Wettbewerb zu beteiligen. Die Gemeinden haben die Möglichkeit sich bis spätestens zum 17. März 2017 bei der
[weiterlesen …]



Rund um Bad Bergzabern: Zahlreiche Unfälle durch glatte Straßen

11. Januar 2017 | Von
Gera: Schneerekord im Oktober gebrochen. (Foto:dts Nachrichtennagentur)

SÜW – Am Dienstag ereigneten sich während der schwierigen Witterungslage bei starkem Schneefall und glatten Straßen im südlichen Landkreis zahlreiche Unfälle. Im Frühverkehr kam bei Waldhambach auf der B 48 in der Nähe des Steinbruchs eine 59-jährige Frau mit ihrem Auto ins Rutschen und touchierte ein Fahrzeug im Gegenverkehr und anschließend die Leitplanke. In Münchweiler
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin