Samstag, 30. Juli 2016

Kreis Südliche Weinstraße

Richard Löwenherz-Fest in Annweiler ist eröffnet: Fest zu Ehren eines berühmten Gefangenen

29. Juli 2016 | Von
Der Schultheiß von Annweiler, Wollenweber, ausnahmsweise mal nicht mittelalterlich gewandet, eröffnete das Fest. Rechts von ihm der Herold, der die Akteure vorstellte.
Fotos: Pfalz-Express/Ahme

Annweiler. Das Richard Löwenherz-Fest in Annweiler wurde heute Abend (Freitag) eröffnet. Das Programm begann mit dem Einzug der Akteure, den hohen Herrschaften, Gaukler und Volk. Der Zug startete beim Lager der Rittergruppe Die Herrenlosen (vor dem Eingang zur Sparkasse) bis zum Badehaus und bewegte sich weiter bis zur Rathaus-Bühne am Marktplatz. Hier verkündete der Schultheiß
[weiterlesen …]



„DorfLeben! im SWR: Die Geschichten dreier Generationen – Drei aus Ramberg

29. Juli 2016 | Von
Die drei Protagonisten, v.li.: Bastian Dietrich, Maria Dietrich und Bernd Zimmermann.
Quelle: © SWR, SWR-Pressestelle/Fotoredaktion

Ramberg. In Zeiten demografischen Wandels zieht es die Menschen wieder verstärkt in die Städte. Wer bleibt also auf dem Land? Was macht das Leben dort noch aus, wenn der letzte Einzelhändler schließt und man für den Besuch von Disco oder Kino meilenweit fahren muss? Das SWR Fernsehen hat für eine kleine Reihe unter dem Titel
[weiterlesen …]



Richard Löwenherz Fest in Annweiler: Interview mit Bürgermeister Wollenweber im Zuber fällt aus

29. Juli 2016 | Von
Beeidruckendes Schauspiel auf Burg Trifels.
Archivbild: pfalz-express.de/Licht

Annweiler – Als ein weiteres Highlight auf dem diesjährigen Richard Löwenherzfest in Annweiler (29. – 31. Juli) war ein Interview mit Bürgermeister Thomas Wollenweber geplant. Der Bürgermeister und eine Rheinpfalz-Redakteurin wollten am Sonntagmorgen (11 Uhr) gemeinsam in einen Badezuber steigen. Das Badehaus war im Mittelalter häufig in einer Taverne zu finden. Am Freitagvormittag erfuhren die
[weiterlesen …]



Polizei in Rheinland-Pfalz: Veraltete Ausrüstung und zu wenig Personal

28. Juli 2016 | Von
Bundespolizisten müssen immer wieder aushelfen. 
Foto: pfalz-express.de/Licht

Rheinland-Pfalz – Umfassende Investitionen sowohl in technische Ausrüstung und eine Aufstockung des Personals sind dringend notwendig für die rheinland-pfälzische Polizei. Das sagte Ernst Scharbach, Landeschef der Gewerkschaft der Polizei (GdP), bei einem Interview mit dem SWR. Auch die CDU fordert schon länger zusätzliches Personal und eine verbesserte technische Ausrüstung. Die im Koalitionsvertrag festgeschriebenen Investitionen wie
[weiterlesen …]



Viel Spaß beim Jugendrotkreuz: Tag des offenen JRK ein voller Erfolg

28. Juli 2016 | Von
Beim Tag der offenen Tür informierten sich Kids über die Möglichkeiten des JRK.
Foto: red

Offenbach. Am 23. Juli fand in Offenbach auf dem Marktplatz der erste „Tag des offenen JRK“ statt. 30 Kinder aus dem gesamten Landkreis SÜW und der Stadt Landau waren vertreten. Diese blickten bei 8 Stationen hinter die Aufgaben, Arbeitsgebiete und Angebote des Jugendrotkreuzes (JRK). Es galt während eines Rundparcours an den verschiedenen Stationen Erste Hilfe
[weiterlesen …]



Schweighofen: Tresor vom Flugplatzgelände geklaut und an Bahngleisen aufgebrochen

28. Juli 2016 | Von
Foto: Polizei

Schweighofen – Unbekannte drangen in der Nacht auf das Gelände des Flughafenplatzes in Schweighofen ein. Dazu wurde die Stahltür zur Rezeption des Fallschirmsprungzentrums Südpfalz aufgehebelt. Der oder die Täter entwendeten einen Stahltresor, den sie dann im Bereich des Flugplatzes an den Bahngleisen aufbrachen. Gestohlen wurden Bargeld und mehrere Schlüssel. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.
[weiterlesen …]



100 begeisterte Kinder bei Bienwaldspielen

28. Juli 2016 | Von
Preisverleihung mit Dr. Peter Keller (Leiter Naturschutzgroßprojekt Bienwald, Landrat Dr. Fritz Brechtel und Kreisbeigeordnetem Michael Braun.
Fotos: Franz Gschwind

Scheibenhardt – Nahezu 100 Kinder in 16 Mannschaften haben in diesem Jahr an den Bienwaldspielen des Naturschutzgroßprojektes (NGP) teilgenommen. Bereits in der achten Auflage organisiert das Team des NGP zusammen mit der Kreisverwaltung Germersheim und dem Forstamt diese spannende Ferienaktion an der Salmbacher Passage mitten im Bienwald. Für die jungen Naturforscher gab es auch bei
[weiterlesen …]



Abschüssige Straße und keine Handbremse angezogen: Auto macht sich selbstständig

27. Juli 2016 | Von
Die Straße war zu abschüssig und die Handbremse nicht angezogen: Auto macht sich selbstständig.
Foto: pol

Ranschbach. Als eine 33-jährige Frau am Friedhof in Ranschbach ihr Auto parkte, vergaß sie die Handbremse anzuziehen. Das Fahrzeug machte sich in der leicht abschüssigen Straße selbstständig und wurde erst an einer Leitplanke gestoppt. Sachschaden geschätzte 2.500 Euro. (pol)



Herxheimer (B)Rotwein vorgestellt: Erlös für karitative Zwecke

27. Juli 2016 | Von
Georg Kern, Vorsitzender des Herxheimer Heimatvereins und Matthias Anton, Inhaber des Weinguts Anton überreichten die ersten Flaschen an Pfarrer Arno Vogt.
Foto: red

Herxheim. Wein und Brot sind im religiösen Leben der Christen eine Einheit, die in der Eucharistie eine feste Verbindung besitzen. In diesem Jahr feiern die Herxheimer Bürger das 350. Jubiläum der Brotweihe. Dabei steht das Gelübde, das an die Not und das Elend während der Pestzeit erinnert, im Mittelpunkt. Was zum Überleben der Herxheimer Einwohner
[weiterlesen …]



Schwerer Verkehrsunfall an der Reststoffanlage: Betrunkener Raser erfasst zwei Fußgängerinnen

24. Juli 2016 | Von
Foto: www.pfalz-express.de

Heuchelheim-Klingen. Heute (24. Juli) meldete die Polizei einen schweren Verkehrsunfall an der Reststoffanlage zwischen Heuchelheim-Klingen und Klingenmünster. Ein  betrunkener 35-Jähriger aus dem Bereich SÜW raste auf dem Feldweg (Verlängerung Münsterweg) an der Reststoffanlage entlang. Er kam an der Einmündung zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr den Seitenstreifen und kam wieder auf den einmündenden
[weiterlesen …]



Tag des offenen Hofes und Mörzheimer Kerwe: Minister Wissing besuchte Mörzheimer Weingut Wambsganß

24. Juli 2016 | Von
Eröffnung der Mörzheimer Kerwe: v.l. Ilse Wambsganß, Reinhold Hörner, Weinprinzessin Rosa, Minister Wissing, Ortsvorsteherin Dorothea Müller und OB Hirsch.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Mörzheim. Die Veranstaltungsreihe „Tag der offenen Hofes“ stand in diesem Jahr unter dem Motto „Raus aufs Land am Wochenende“. Minister Wissing begrüßte die gemeinsame Initiative des Deutschen Bauernverbandes, des Bundes der Deutschen Landjugend und des deutschen Landfrauenverbands. Er besuchte das Weingut Wambsganß in Landau, wo auch gleichzeitig die Eröffnung der Mörzheimer Weinkerwe, die noch bis
[weiterlesen …]



Riesen Knall mitten in der Nacht: Briefkasten in Maikammer gesprengt

24. Juli 2016 | Von
Foto: pfalz-express.de

Maikammer. Ein lauter Knall schreckte die Einwohner mitten in der Nacht in der Bahnhofstraße auf. Sie informierten die Polizei, die einen völlig zerstörten Briefkasten an einem Haus feststellte. Es ergab sich der Verdacht, dass der Edelstahlbriefkasten von noch Unbekannten total beschädigt, eventuell  gesprengt worden sein könnte. Der 64-jährige Besitzer ist informiert worden. Täterhinweise  oder Hinweise
[weiterlesen …]



Arbeitsgemeinschaft für Migration und Vielfalt der SPD Südpfalz: „Wir packen das (an)“

22. Juli 2016 | Von
Die dritte Veranstaltung bot wieder ein gutes Forum zum regen Austausch.
Foto: spd südpfalz

Bad Bergzabern. Fluchtursachen und Lösungen, Sprachliche und Gesellschaftliche Integration und Zugang zum Arbeitsmarkt von Flüchtlingen waren die Thema der hochkarätig besetzte dritten Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft für Migration und Vielfalt der SPD Südpfalz zur Flüchtlingssituation und den daraus resultierenden Chancen und Risiken.  Am 8. Juli konnte im Haus der Familie in Bad Bergzabern mit Christine Groß- Herick (Vorsitzende
[weiterlesen …]



Über Schweighofen: Fallschirmspringer stoßen zusammen – keine Lebensgefahr

21. Juli 2016 | Von
Foto: pfalz-express.de

Schweighofen. Ein Fallschirmspringer aus Kandel war heute (21. Juli) über Schweighofen mit fünf weiteren Springern vom FSC Schweighofen aus zirka 4.000 Meter Höhe abgesprungen. Bei etwa 2.000 Metern kam es im freien Fall zu einem Zusammenstoß mit einem Fallschirmspringer aus Griesheim. Dabei wurde der Springer aus Kandel so unglücklich getroffen, dass er das Bewusstsein verlor.
[weiterlesen …]



Bodo Pietrulla neuer Präsident des Lionsclubs Herxheim/Landau: Marcel Adam ist musikalisches Highlight

21. Juli 2016 | Von
Marcel Adam wird musikalisches Highlight  der Charity-Aktivitäten sein.
Foto: red

Herxheim/Landau. Seit 1. Juli ist der Diplomverwaltungswissenschaftler Bodo Pietrulla aus Herxheim neuer Präsident des Lionsclubs Herxheim/Landau. Mit Pietrulla, der die Nachfolge von Franz-Josef Heintz antrat, wurde ein Teil der Führungsmannschaft des Clubs neu besetzt. Vizepräsident wurde Dr. Hartwig Peukert aus Landau. Die Funktion des Clubsekretärs hat wie im Vorjahr Lorenz Spall inne. Weiterhin wurden in
[weiterlesen …]



Unwetter in Schweighofen: Baum stürzt auf Altes Zollhaus – in Wörth sechs umgestürzte Bäume

21. Juli 2016 | Von
Das alte Zollhaus droht einzustürzen.
Foto: pol bad bergzabern

Schweighofen/Wörth. Unwetter und Starkregen in Süddeutschland: In Wörth wurden sechs Bäume entwurzelt und auch Schweighofen litt unter der extremen Wetterlage. Durch das Unwetter in der Nacht zum 21. Juli stürzte ein größerer Baum auf das Alte Zollhaus am Windhof. Es drohte Einsturzgefahr. Anwohner waren nicht mehr im Anwesen. Durch die Straßenmeisterei wurde eine Komplettsperrung der
[weiterlesen …]



Berufsbildende Schule Südliche Weinstraße verabschiedet feierlich Kollegen: „Im Abschied ist die Geburt der Erinnerung“ (Salvador Dalí)

21. Juli 2016 | Von
Landrätin Riedmaier bedankt sich herzlich bei Manfred Scherrer.
Foto: red

Edenkoben. Die BBS Südliche Weinstraße wird sich erinnern – erinnern an die vier Kolleginnen und Kollegen, Gabi Streit, Christian Paulus, Peter Schell und Manfred Scherrer, die über viele Jahre das Schulleben und die Schule auf ihre ganz besonderen Weise geprägt haben und jetzt am Ende des Schuljahres auch das Ende ihrer Dienstzeit erreicht haben und
[weiterlesen …]



Internetseite der Gemeinde Edesheim erscheint in neuem Design

21. Juli 2016 | Von
Screenshot: Pfalz-Express

Edesheim. Seit Mitte Juli ist die Gemeinde Edesheim mit einer vollkommen neu überarbeiteten Internetseite im Internet präsent. Im Internet ist die Seite unter www.edesheim.de erreichbar. Auf circa 30 verschiedenen Seiten präsentiert sich die Gemeinde mit umfangreichen Informationen für Bürger und Gäste. Für das neue Design und die technische Realisierung wurde erneut die in Bad Bergzabern
[weiterlesen …]



CDU-Fraktion unterstützt Initiative des KPV-Kreisvorsitzenden Sven Koch: Mobile Retter in der gesamten Südpfalz

19. Juli 2016 | Von
KPV-Vorsitzender Sven Koch (CDU). 
Foto: red

SÜW. Die CDU-Kreistagsfraktion SÜW hat sich in ihrer letzten Sitzung intensiv mit der Initiative von Sven Koch, dem Vorsitzenden des Kreisverbands der kommunalpolitischen Vereinigung der CDU, beschäftigt, die Mobilen Retter auch im Landkreis SÜW und in der Stadt Landau einzuführen. Die CDU-Fraktion begrüßt diese Initiative ausdrücklich und unterstützt dieses Ansinnen. Damit wäre das lebensrettende Modell
[weiterlesen …]



Auto einer 22-Jährigen brennt auf der A65 lichterloh: 74-Jähriger erleidet Kreislaufkollaps

19. Juli 2016 | Von
Foto: www.pfalz-express.de

Insheim / A 65. Eine 22-Jährige aus dem Landkreis Germersheim fuhr heute Nachmittag mit ihrem Auto auf der A 65 in Richtung Karlsruhe, als ihr Fahrzeug plötzlich stehenblieb und zu qualmen begann. Innerhalb kürzester Zeit brannte das gesamte Fahrzeug lichterloh. Löschversuche von anderen Verkehrsteilnehmern verliefen ergebnislos. Der Brand wurde schließlich von der Feuerwehr Landau, die
[weiterlesen …]



Runder Tisch in Landau zu Flüchtlingen – Gebhart zieht Bilanz : „Fördern, aber auch Fordern“

19. Juli 2016 | Von
Informationsaustauch: Thomas gebhart (hinten Mitte) mit Flüchtlingshelfern.

Landau – Der südpfälzische Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart (CDU) hatte vergangene Woche zum zweiten runden Tisch nach Landau eingeladen. Das Thema lautete: „Wie gelingt es, Flüchtlinge mit Bleibeperspektive in der Südpfalz in den Arbeitsmarkt zu integrieren?“ Gebharts Zwischenbilanz lautet: „Wir müssen die Integration fördern, aber vor allem auch stärker fordern, so wie es im Integrationsgesetz
[weiterlesen …]



Herxheim: Landwirte legen Blühflächen an – Bürger sollen zuhause mitmachen

19. Juli 2016 | Von
Schön bunt und gleichzeitlich nützlich: Die Blühflächen rund um Herxheim.
Foto: via Thomas Knecht

Herxheim – In den vergangenen Monaten wurden von 15 Herxheimer Landwirten und Winzern mehr als 50 Hektar Blühflächen in der Gemarkung Herxheim angesät. Die Fläche entspricht etwa 3 Prozent der von Herxheimer Landwirten bewirtschafteten Fläche. Bei dem Projekt „In Herxheim blüht uns was“ geht es darum, die Biodiversität zu fördern, um Nützlingen einen Lebensraum zu
[weiterlesen …]



Polizei mahnt: Hunde nicht in heißen Fahrzeugen lassen

19. Juli 2016 | Von
Ein paar Minuten im heißen Auto reichen aus, um das Leben des Hundes zu gefährden. 
Foto: Polizei RLP

Rheinland-Pfalz – Alle Jahre wieder: Regelmäßig zum Sommerbeginn häufen sich Berichte über verendete Hunde in geparkten Fahrzeugen. Wegen Unwissenheit oder Gedankenlosigkeit werden die Gefahren oftmals unterschätzt, die einem Hund an einem warmen Sonnentag in einem geparkten Fahrzeug drohen. So reichen bereits wenige Minuten in der Sonne aus, ein Auto auf bis zu 70 Grad Celsius
[weiterlesen …]



Hochstadter Rat beschließt Unterführung: Endlich großer Schritt voran

18. Juli 2016 | Von
Eine Unterführung soll auch einen sichere Querung von der Waldstraße in Richtung Sportplatz (unser Bild) ermöglichen.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Hochstadt. In der letzten Gemeinderatssitzung in Hochstadt wurde eine Entscheidung getroffen, die für Hochstadt sehr wichtig ist. Unter der B272 wird eine Unterführung gebaut. Das ist ein Vorhaben, das schon viele Jahre diskutiert wird. „Bereits im Jahre 2007 hatte ich beim LBM Speyer den Antrag gestellt, die B 272 im Bereich von Hochstadt um eine
[weiterlesen …]



Bewegung auf der Ilbesheimer alla hopp!-Anlage: Einladung zum Arbeitseinsatz und zur Baustellenführung

17. Juli 2016 | Von
Bürgermeister Hieb (r.) und VG-Bürgermeister Blank (2.v.r.) unterschrieben ebenfalls den Alla Hopp-Spaten.
Foto: Dietmar Hopp Stiftung

Ilbesheim. Ende September soll die all hopp!-Anlage der Dietmar Hopp Stiftung in Ilbesheim eröffnet werden. Interessierte können bereits vorab einen Blick auf die Anlage, die Planungen und vor allem den Baufortschritt werfen. Das zuständige Ingenieurbüro Stadt und Natur, die Ortsgemeinde Ilbesheim und der Förderverein Alla Hopp, Ilbesheim e.V. laden am Freitag, 22. Juli um 15
[weiterlesen …]



Vorstand der Südpfalz SPD setzt weiter auf Hitschler: Erneut als Kandidat für die Bundestagswahl vorgeschlagen

17. Juli 2016 | Von
Thomas Hitschler.

Hainfeld. Der Unterbezirksvorstand der südpfälzischen SPD hat Thomas Hitschler (Hainfeld) für eine erneute Kandidatur bei den Bundestagswahlen 2017 vorgeschlagen. Die Nominierung erfolgte auf der gestrigen Sitzung einstimmig. Zu Gast war der Generalsekretär der rheinland-pfälzischen SPD, Daniel Stich. „Thomas Hitschler hat sich in kurzer Zeit einen hervorragenden Namen gemacht. Als Verteidigungspolitiker, aber auch als Vertreter rheinland-pfälzischer
[weiterlesen …]



Die BBS Südliche Weinstraße feierte mit ihren Absolventen: „Wir haben es geschafft“

16. Juli 2016 | Von
Aufgeregt nehmen die Schüler ihre Zeugnisse entgegen.
Foto: red

Bad Bergzabern/Annweiler. Das Schuljahr 2015/2016 geht zu Ende und die BBS Südliche Weinstraße blickt auf ein ereignisreiches und schönes Schuljahr zurück. Mit besonderer Freude schauten alle auch auf die erfolgreichen Schüler, die in den letzten Wochen ihre Abschlüsse gefeiert haben. Viele Namen wurden feierlich vorgelesen, Beifall wurde geklatscht, Gesichter strahlten und Worte des Dankes und
[weiterlesen …]



Einbruch in Edesheimer Gartencenter: Beobachtungen der Polizei melden

16. Juli 2016 | Von
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Edesheim. Kurz nach Mitternacht am 16. Juli wurde in das Gartencenter Edesheim eingebrochen. Nach erstem Überblick hat der oder die Täter nichts entwendet, konnten noch vor Eintreffen der Polizei flüchten. Der verursachte Sachschaden wird auf etwa 5000 Euro beziffert. Hinweise auf verdächtige Personen nimmt die Polizei Edenkoben unter der Telefon-Nr. 06323/9550 oder per E-Mail piedenkoben@polizei.rlp.de
[weiterlesen …]



„Du erkennst sie an den Socken“: Amerikanische Schüler aus Ohio zu Gast am Alfred-Grosser-Gymnasium in Bad Bergzabern

16. Juli 2016 | Von
Gemeinsamer Besuch im Europaparlament in Straßburg. 
Foto: v. privat

Bad Bergzabern – „Auf der Überholspur der Liebe…“ singen die amerikanischen Austauschschüler spontan mit ihren deutschen Gastgebern. „Meine Großmutter spricht noch deutsch“, erzählt die amerikanische Schülerin Ellie aus Upper Arlington, Ohio, die den Nachnamen „Auch“ trägt. Ihr Mitschüler Robert aus der gut 30.000 Einwohner zählenden Stadt südlich der Großen Seen im Norden der USA heißt
[weiterlesen …]



Herxheim: Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber wird geschlossen

13. Juli 2016 | Von
Die AfA Herxheim: Alles vorbereitet - nun wird das Gelände mit Gebäude nicht mehr benötigt. 
Foto: pfalz-express.de/Licht

Herxheim – Die Erstaufnahmeeinrichtung für Asylbewerber in Herxheim wird aufgegeben. Das gab das Integrationsministerium bekannt. Grund seien die anhaltend niedrigen Flüchtlingszahlen. Bislang war ehemalige Technikzentrum im „Stand-by-Modus“ gewesen. Im Vorfeld hatte es viele Diskussionen, eine große Bürgerversammlung – und einen Brandanschlag auf das Gebäude gegeben. Es habe sich schon über längere Zeit abgezeichnet, dass die
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin