Samstag, 25. Februar 2017

Kreis Südliche Weinstraße

25. Februar: Rallye Südliche Weinstraße – auch Rinke Motorsport dabei

24. Februar 2017 | Von
Jonas Rinke, Anna Föhner und Detlef Rinke (v.l.) freuen sich auf die Rallye Südliche Weinstraße und natürlich über ihren Sieg bei den ADAC Masters.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

SÜW. Am Samstag, 25. Februar veranstaltet der MSC Ramberg zum 35. Mal die Rallye Südliche Weinstraße. Zirka 130 Fahrzeuge, darunter 70 Retros, werden sich von 12  bis 18 Uhr in sechs Wertungsprüfungen ins Zeug legen und Rallyesport vom Feinsten zeigen. Der Start wird um 12 Uhr beim Edenkobener Kirchbergplatz stattfinden. Dann geht es weiter auf
[weiterlesen …]



Castor-Behälter jetzt auf dem Neckar unterwegs: BUND organisiert am 4. März Zuganreise zur Anti-Castor-Demo

24. Februar 2017 | Von
Schiff "Edda"- Lastträger bei Obrigheim.
Quelle: BUND

Heilbronn/Südpfalz. Fünf Castor-Behälter mit abgebrannten Brennelementen sollen ab diesem Frühjahr über den Neckar in das umstrittene Zwischenlager Neckarwestheim transportiert werden. „Angeblich“, so der BUND, „in unsinkbaren Schiffen“. Zur Auftaktdemo am 4. März ab 13 Uhr in Heilbronn, organisiert die BUND Kreisgruppe Südpfalz eine gemeinsame Zuganreise ab 10.05 Uhr Hauptbahnhof Landau. „Dass die von EnBW nun
[weiterlesen …]



Mitarbeit beim Heimatjahrbuch Südliche Weinstraße 2018: Schwerpunkt „Behütet – entdeckt – bewundert. Verborgene Schätze der Südpfalz.“

24. Februar 2017 | Von
Der Redaktionsausschuss: v.l.n.r.: Rudolf Wild, Landrätin Theresia Riedmaier, Monika Kukyt, Peter Pohlit, Alexander Hoffmann, Dr. Rainer Tempel, Judith Ziegler-Schwaab, Dr. Andreas Imhoff freut sich auf viele neue Beiträge.
Foto: kv-süw

SÜW. Die Vorbereitungen für das Heimatjahrbuch 2018 des Kreises Südliche Weinstraße haben begonnen. Der Redaktionsausschuss unter Leitung von Dr. Rainer Tempel hat sich für das Schwerpunktthema „Behütet – entdeckt – bewundert. Verborgene Schätze der Südpfalz“ entschieden. Im Zeitalter der medialen Reizüberflutung entgeht uns Menschen so manches: die seltene Pflanze am Wegrand, der außergewöhnliche Vogel im
[weiterlesen …]



Urteilsverkündung im Mörlheimer Prozess: Lebenslange Haftstrafen für die beiden Angeklagten

23. Februar 2017 | Von
Mörlheimer Mordprozess: Lebenslänglich für die rumänischen Angeklagten.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau – Lebenslang für die beiden 25 und 30 Jahre alten Angeklagten im Mörlheimer Mordprozess: Das verkündete heute morgen (23. Februar) der Vorsitzende Richter Urban Ruppert in der zweistündigen Urteilsverlesung im Großen Saal des Landauer Landgerichts. Die beiden Rumänen mussten sich seit dem 23. Januar vor der Ersten Großen Strafkammer für den Tod der 86-jährigen Gertrud
[weiterlesen …]



Dietmar Seefeldt will SÜW-Landrat werden und stellt sich vor: Persönliches und Politisches

22. Februar 2017 | Von
Dietmar Seefeldt, Christine Schneider und Marcus Ehrgott (v.l.) bei Seefeldts Vorstellung in Edenkoben.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Edenkoben. Dietmar Seefeldt, designierter Landratskandidat der CDU SÜW, hat sich in zwei Veranstaltungen den Bürgern in Bad Bergzabern und Edenkoben vorgestellt. Die Idee, sich Parteimitgliedern, aber natürlich auch allen anderen Bürgern noch bekannter zu machen, habe ihn überzeugt, so Seefeldt am Dienstag in Edenkoben: „Das hat der Mitbewerber (Torsten Blank-die Red.) bisher nicht getan.“ Seefeldts
[weiterlesen …]



Hayna: Auto brennt auf Hotelparkplatz

22. Februar 2017 | Von
Sujetbild pfalz-express.de

Herxheim-Hayna – Am Montagmorgen fing ein VW Polo auf dem Parkplatz des Hotels Krone Feuer. Bei Eintreffen der Feuerwehr war der Brand bereits gelöscht. Ein Hotelgast hatte kurzerhand mit einem Feuerlöscher des Hotels die Flammen erstickt. Der Fahrzeugbrand wurde durch einen Kurzschluss ausgelöst. Der anschließende Schmorbrand breitete sich dann im Bereich der vorderen Lichtanlage aus.
[weiterlesen …]



Gesundheitliche Gründe: Kurt Wagenführer zieht erneute Kandidatur als VG-Bürgermeister zurück

21. Februar 2017 | Von
Kurt Wagenführer hat seine Kandidatur zurück gezogen.
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Annweiler. Kurt Wagenführer, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels wird nicht, wie vorgesehen, erneut um das Amt des VG-Bürgermeisters im Juni kandidieren. Am 20. Februar informierte er darüber in einem kurzen Statement. „Aus gesundheitlichen Gründen sehe ich mich veranlasst, meine erneute Kandidatur um das Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels zurückzuziehen. Noch im
[weiterlesen …]



Musik, Kabarett, Lesesommer und Adventssingen – Jahresprogramm des Kulturvereins Edenkoben mit breiter Palette

21. Februar 2017 | Von
HG. Butzko erfrischt mit Klartext zur menschlichen Intelligenz am 28. April im Kurpfalzsaal.
Foto: red

Edenkoben. Der Start in’s Veranstaltungsjahr des Kulturvereins Edenkoben ist 2017 karnevalistischer Art. Wenngleich, wie Torsten Materna (1. Vorsitzender) betont, kein Kostümzwang besteht und auch Männer eingeladen sind, ist zu Weiberfasching am 23. Februar im Kurpfalzsaal mit „StimmAlarm“ FrauenPower angesagt. Acht Frauen – acht Stimmen und eine besondere Bühnenshow sind zu erwarten. Frauenpower erfährt Materna im
[weiterlesen …]



Offenbach: 15-Jähriger mit Softairwaffe beschossen

19. Februar 2017 | Von
Sujetbild: pfalz-express.de

Offenbach – Ein 15-Jähriger ist in Offenbach an der Queich von einem Unbekannten mit einer Softairwaffe beschossen worden. Der Teenager sei am Freitagabend auf einem Gehweg unterwegs gewesen und habe ein Geräusch wahrgenommen. Gleich darauf sei er von einer Kugel der Druckluftwaffe unter dem linken Ohr getroffen worden. Dabei habe er eine leichte Verletzung erlitten.
[weiterlesen …]



Musikalisch-literarische Weltreise in Göcklingen am 2. April: Weltbürger – Darf’s ein bisschen deutsch sein?

19. Februar 2017 | Von
Weltbürger: Kerstin, Heidrun und Anna (v.l.)
Foto: red

Göcklingen. Was ist denn nun der weltbürgerliche Geist von heute? Um dieser Frage nachzugehen lädt die VHS Hagenbach zu einer musikalisch-literarischen Weltreise ein. Mit epischer Würze liest die Autorin Kerstin Koblitz aus ihren Erfahrungen als Weltbürgerin innerhalb der offenen Grenzen Deutschlands, und dazu gibt’s Musik von Bach, Gluck, Mozart und diverse Hagenbacher Erstaufführungen sowie eine
[weiterlesen …]



Verkehrsunfall mit abgestürztem Traktor auf der K 6 in Edenkoben

19. Februar 2017 | Von
Symboldbild pfalz-express.de

Edenkoben. Am Nachmittag des 18. Februar geschah ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Eine 49-jährige Schlepperfahrerin fuhr mit ihrem Fahrzeug mit Anhänger auf der abschüssigen Straße in Richtung Edenkoben. Das Gespann war mit Erde beladen und kam nach noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und rollte den Abhang hinunter. Am leistungsstarken Ackerschlepper und
[weiterlesen …]



Projekt „Wurzeln“ im Mehrgenerationenhaus Offenbach: Asylbewerber schildern in einer Ausstellung Flucht und Ankunft

18. Februar 2017 | Von
Iris Klemm, Simone Trauth-Heddergott, Abdulrazak und Ali Makhmalji (v.l.) sind gespannt auf die Ausstellung.
Foto:

Offenbach. Das Offenbacher Mehrgenerationenhaus wird nächstes Jahr zehn Jahre alt. Es ist das einzige Mehrgenerationenhaus im Kreis Südliche Weinstraße. Das vielfältige Angebot versteht sich generationenübergreifend und ist am Bedarf der Bürger orientiert. Den Rahmen bilden die vier Programmziele „Alter und Pflege“, Angebot und Vermittlung von Haushaltsnahen Dienstleistungen, freiwilliges Engagement und Integration und Bildung. Nach „Spuren
[weiterlesen …]



Infoveranstaltung des Landkreises SÜW: „Neue Wohnformen im Alter“ -Förderprogramme für Private

17. Februar 2017 | Von
Die Veranstaltung im Kreishaus fand großes Interesse.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau. Landrätin Theresia Riedmaier hatte zur zweiten Informationsveranstaltung „Neue Wohnformen im Alter“ ins Kreishaus eingeladen. Gekommen waren einige Bürgermeister der Verbands- und Ortsgemeinden des Landkreises Südliche Weinstraße, Beigeordnete, Vertreter der Pflegestützpunkte, der Pflegedienste sowie der Pflegeeinrichtungen. Hintergrund: Bei der Erhebung des Datenreportes für die Pflegestrukturplanung hatten viele Ortsbürgermeister angegeben, dass eine Weiterentwicklung der Angebote im
[weiterlesen …]



Landrätin Riedmaier: „Edesheim wird Schwerpunktgemeinde in der Dorferneuerung“

17. Februar 2017 | Von
Das Wahrzeichen Edesheims: Die katholische Kirche. 
Foto: Pfalz-Express/ Ahme

Edesheim. Die Gemeinde Edesheim hat sich darum beworben, im Landesprogramm für Dorferneuerung die Anerkennung als „Schwerpunktgemeinde“ zu bekommen. In Edesheim hat sich in den letzten Jahren eine gute Entwicklung abgebildet. Mit der Sanierung und Restaurierung des historischen Rathauses und der Platzgestaltung in der Dorfmitte ist eine attraktive bauliche Gesamtsituation entstanden, die den Ort aufwertet. „Die
[weiterlesen …]



Gemeinde Knöringen spendet für Kinder

17. Februar 2017 | Von
Auch das dritte Adventsfest für den guten Zweck brachte wieder Kinderaugen zum Strahlen: Heinrich Braun, Geschäftsführer des Kinderschutzbundes (Mitte), nimmt von Dieter Ditsch und Edith Atwater aus der Ortsgemeinde Knöringen die großzügige Spende in Höhe von 1.000 Euro für das Kinderhaus BLAUER ELEFANT entgegen.
Foto: Copyright: DKSB

Knöringen. Der Knöringer Bachplatz, das gemütliche Plätzchen in der Dorfmitte, ist nicht nur ein Ort für Feste, an dem etwa der Maibaum aufgestellt oder das Weinfest eröffnet wird – auch die Adventszeit wird hier mit dem Knöringer Adventsfest eingeleitet. Wie in jedem Jahr lässt die Ortsgemeinde den Erlös einem guten Zweck zukommen und daher war
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: Frau Handtasche von der Schulter gerissen

16. Februar 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Bad Bergzabern – Gestern um die Mittagszeit wurde einer 39 Jahren alten Frau aus Dörrenbach in der Weinstraße die Tasche entwendet. Dabei näherte sich ein Mann von hinten, zog dem Opfer die Tasche von der Schulter und rannte mit dieser in Richtung Kurtalstraße weg. In der Tasche befanden sich die Ausweispapiere und Bankkarten der Frau. Der genaue
[weiterlesen …]



Waldhambach: Mann in Handschellen starb an Drogenvergiftung

16. Februar 2017 | Von
Amphetamine, Ecstasy und Co. können lebensgefährlich sein. 
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Waldhambach – Als Polizeibeamte am Montagabend einen Mann kontrollierten, der sich „verdächtig an Autos“ aufgehalten, hatte, machte dieser einen verwirrten und orientierunslosen Eindruck. Um auszuschließen, dass sich der Mann selbst gefährdete, hatten die Beamten angeordnet, ihn im Pfalzklinikum in Klingenmünster untersuchen zu lassen. Der Mann habe sich jedoch heftig gewehrt, so die Polizei. Deshalb wurde er mit
[weiterlesen …]



Bad Bergzabern: „Innerfamiliäre Streitigkeiten“: Schwan eingefangen und evakuiert

15. Februar 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Bad Bergzabern – „Innerfamiliäre Streitigkeiten“ in der Schwanenfamilie auf dem Stauweiher der Kurstadt hatten am Dienstag die Polizei und das Ordnungsamt der Stadt auf den Plan gerufen. Ein Schwan hatte anscheinend „aufgrund häufig festgestellter Streitigkeiten zwischen dem Federvieh“ (Polizei) Reißaus in die Innenstadt genommen und setzte sich in Richtung Bahnhof in Bewegung. Wo er genau
[weiterlesen …]



Junge Union Offenbach neu gegründet – Lukas Wingerter Vorsitzender

15. Februar 2017 | Von
Der neue Vorstand: v.l.n.r.: Lukas Wingerter (Vorsitzender), Patrick Zwicker, Navid Schlossbauer (Stellvertreter), Fabienne Lutz (Schatzmeisterin), Szymon Kandziora, Vincent Acuntius, Fabian Wingerter, Sebastian Christill (Kreisvorsitzender).
Foto: red

Bornheim. Am vergangenen Samstag hat sich im Bürgersaal in Bornheim die Junge Union des Gemeindeverbandes Offenbach neu gegründet. Ein neuer Vorstand, bestehend aus sieben motivierten und engagierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen, wurde gewählt. Mit Offenbach kommt im JU Kreisverband SÜW das letzte fehlende Puzzleteil hinzu. „Ich freue mich, dass so viele Interessierte den Weg nach
[weiterlesen …]



Gewissenlose Menschen: Umweltfrevel bei Annweiler

15. Februar 2017 | Von
Umweltsünder treiben in Annweiler ihr Unwesen.
Foto: pol annweiler

Annweiler-Queichhambach. Unbekannte Täter „entsorgten“ bei Annweiler-Queichhambach an einem Wirtschaftsweg in Höhe der Einmündung der Landstraße 490 in die Landstraße 505 mehrere Behälter mit Altöl, ein Fernsehgerät der Marke Metz sowie eine Küchenarbeitsplatte. Die Kriminalinspektion Landau hat Ermittlungen wegen unerlaubten Umgang mit Abfällen aufgenommen. Die Entsorgung des Altöles stellt eine Umweltgefährdung dar und qualifiziert diese Abfallentsorgung
[weiterlesen …]



Streit auf Supermarktparkplatz in Edenkoben: Auseinandersetzung geht zuhause weiter

14. Februar 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Edenkoben. Auf einem Supermarktparkplatz in Edenkoben in der Luitpoldstraße kam es am Morgen des 13. Februar zunächst zu einem verbalen Streit zwischen einem 65 –jährigen Autofahrer und einem 66-jährigen Autofahrer. Die Ursache der Meinungsverschiedenheit war die Nutzung eines Behindertenparkplatzes. Dieser Streit eskalierte dann, weshalb der 66-jährige Autofahrer die Polizei Edenkoben verständigen wollte. Dies verhinderte der
[weiterlesen …]



SÜW: Dauer-Einbrecher unterwegs? Wieder sieben Einbrüche in Vereinsheime am Wochenende

13. Februar 2017 | Von
Symboldbild: Polizei Rheinpfalz.

Bad Bergzabern – Am Wochenende haben Unbekannte sieben Mal versucht, in diverse Vereinsheime im Bereich rund um Bad Bergzabern einzubrechen. So war wiederholt das Sportheim in Vorderweidenthal gewaltsam aufgebrochen und Alkohol (Bacardi, Wodka, Jack Daniels) sowie ein selbstgebauter Stromverteilungskasten entwendet worden. Am Jugendzeltplatz in Waldhambach wurde ebenfalls in ein Gebäude eingedrungen und ein geringer Betrag an
[weiterlesen …]



19. Februar: Erzähler der Welt: „Ohrfeige“ – Abbas Khider im Gespräch mit Hans Thill

13. Februar 2017 | Von
Abbas Khider.
Quelle: H7

Edenkoben. Am Sonntag, 19. Februar, 11 Uhr ist im Künstlerhaus Edenkoben in der Reihe „Erzähler der Welt“ Abbas Khider im Gespräch mit Hans Thill. Ein Flüchtling betritt die Ausländerbehörde, um ein letztes Mal seine zuständige Sachbearbeiterin aufzusuchen. Er ist wütend und hat nur einen Wunsch: dass ihm endlich jemand zuhört. Als Karim drei Jahre zuvor
[weiterlesen …]



Offenbach: Fahrradfund auf Weiher – besorgte Bürger aktivieren Rettungskräfte

12. Februar 2017 | Von
Foto: pol landau

Offenbach/Queich. Wegen eines auf einem zugefrorenen Weiher liegenden Kinderfahrrads und einem  Loch in der Eisdecke wählten besorgte Bürger den Notruf (12. Februar, 11.30 bis 15 Uhr). Vor Ort stellte sich heraus, dass es sich bei dem vermeintlichen Loch in der Eisdecke um auf der Eisfläche stehendes Wasser handelte. Dennoch wurde der See von  Tauchern des DLRG
[weiterlesen …]



Konzert des Rock-Pop-Jazz Bereichs der Kreismusikschule SÜW am 18. Februar

12. Februar 2017 | Von
The basement.
Foto: privat

Landau. Am 18. Februar findet im Kreishaus der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße ein Konzert mit der Rock-Pop-Band „The Basement“ und dem Jazzensemble der Kreismusikschule statt. Die Band „The Basement“, unter der Leitung von Jörg Schöllhorn, war letztes Jahr Preisträger beim „Music Power Band Contest“ des Landesverbands der Musikschulen in Rheinland Pfalz und besteht aus Charlotte Meszar
[weiterlesen …]



Einbruch im Edenkobener Industriegebiet: Täter gingen leer aus

12. Februar 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Edenkoben.  Am Freitag (10. Februar zwischen 16 und 21 Uhr) wurde bei einer Firma im Industriering eingebrochen. Mehrere Schränke und Spinde wurden aufgebrochen und durchsucht. Nach erstem Überblick gingen der oder die Täter jedoch leer aus. Der verursachte Sachschaden beträgt etwa 500 Euro. Hinweise über verdächtigen Wahrnehmungen in diesem Zeitraum im Industriegebiet bitte an die
[weiterlesen …]



Klingenmünster: Verkehrsunfall durch gefährliches Überholmanöver

9. Februar 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Klingenmünster – Am späten Mittwochnachmittag überholte ein goldfarbener Kastenwagen auf der Landstraße zwischen Klingenmünster und Münchweiler trotz Gegenverkehrs ein vor ihm fahrendes Baustellenfahrzeug. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, wich der entgegenkommende Autofahrer nach rechts aus und geriet gegen die hohe Bordsteinkante. Von dort schleuderte das Fahrzeug gegen die Leitplanke, wo es zum stehen kam. Der
[weiterlesen …]



Offenbach: 20-Jähriger prallt gegen Baum

9. Februar 2017 | Von
Foto: pol Landau

Offenbach. Am Mittwochabend kam es auf der Landstraße zwischen Essingen und Offenbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Kurz vor Offenbach kam ein 20-jähriger Ford-Focus-Fahrer auf gerader Strecke nach rechts auf den Grünstreifen ab. Er lenkte dagegen und wurde nach links von der Fahrbahn geschleudert. Sein Fahrzeug drehte sich und er prallte seitlich mit der Beifahrerseite gegen einen
[weiterlesen …]



Manege frei für 1250 Jahre Böchingen

8. Februar 2017 | Von
Ein Feuerwerk der guten Laune präsentierte der Böchinger Karnevalverein.
Foto: red

Böchingen. Ein fünfstündiges Feuerwerk brannte der KV Böchingen in der vollbesetzten Manege bei der ersten von drei ausverkauften Vorstellungen ab. Andrea Scholl hatte mit ihrem künstlerischen Geschick die Bühne in einen Zirkuspalast verwandelt so dass Zirkusdirektorin/direktor Anke Schäfer und Manuel Pfaffmann als Duo Carnevale mit „Hereinspaziert Hereinspaziert“ Gäste, Aktive und Ordensträger begrüßen konnten. Vor allem
[weiterlesen …]



Großbrand im Edenkobener Gewerbegebiet: Mehrere Millionen Euro Schaden, aber keine Verletzten

8. Februar 2017 | Von
Die Produktionshalle ist völlig zerstört.
Foto: feuerwehr

Edenkoben. „Menschen sind Gott sei Dank nicht zu Schaden gekommen“, betonte Sabrina Kunz am Morgen bei einer Pressekonferenz in den Räumlichkeiten der Firma Biffar. Sabrina und Matthias Kunz sind die Inhaber der Firma ACC BEKU in der heute morgen gegen 5 Uhr ein Großbrand ausgebrochen war. „Um 5 Uhr war ich gottfroh, dass jeder Euro,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin