Montag, 12. April 2021

Kreis Südliche Weinstraße



Pfälzerwald-Verein Annweiler: Vorstand neu gewählt – Tatkräftiges Team möchte die hervorragende Arbeit fortsetzen

12. April 2021 | Von

Annweiler. Diese Vorstands-Neuwahl im Ortsverein Annweiler des Pfälzerwald-Vereins (PWV) wird in die Vereinsgeschichte eingehen. Corona-bedingt war diesmal alles anders als sonst bei Mitgliederversammlungen gewohnt. Eine Präsenzveranstaltung war nach der geltenden Corona-Bekämpfungsverordnung nicht möglich. Also hat der Verein mit aufwändigen organisatorischen Vorbereitungen eine Briefwahl organisiert. Aber auch die persönliche Stimmabgabe war in diesem Wahlsonntag des PWV
[weiterlesen …]



Stellenanzeige

Flexible Arbeit statt Kurzarbeit. Perspektive statt Frust. Gibt’s bei uns! Nutze gerade jetzt die Chance für einen beruflichen Neustart 🚀 Jetzt bewerben ➡ www.gerade-jetzt.com/Versicherungsservice24



Ramberger Ehrenbürger Ferdinand Schaller gestorben

11. April 2021 | Von

Ramberg. Am 9. April  erreichte die Ortsgemeinde Ramberg die Nachricht, dass ihr Ehrenbürger Ferdinand Schaller im Alter von 97 Jahren im in Enkenbach gestorben ist. Seine letzten Lebensjahre verbrachte er im dortigen Mennonitenheim. Ferdinand Schaller wurde am 20. Februar 1924 in Klingenmünster geboren. Der musikbegeisterte Ferdinand Schaller besuchte die Oberschule für Jungen in Landau. Sein
[weiterlesen …]



„Die dritte Welle ist ganz anders als die vorherigen“

10. April 2021 | Von

Südpfalz – Dr. Thomas Gebhart, südpfälzischer CDU-Bundestagsabgeordneter und Parlamentarischer Staatssekretär bei Gesundheitsminister Jens Spahn, hatte am Donnerstag zu einer öffentlichen Videokonferenz zur aktuellen Corona-Lage eingeladen. Eingangs sagte Gebhart, man befinde sich mittlerweile eigentlich nicht in einer dritten Welle, sondern in einer ersten mit der neuen Virusvariante B117, gemeinhin als „britische Variante“ bekannt. Deren Anteil sei
[weiterlesen …]



Annweiler: Erstmals tagt Stadtrat online – Bevölkerung kann sich einwählen

10. April 2021 | Von

Annweiler. „Erstmals wird der Stadtrat Online tagen, angesichts der weiterhin anhaltenden Corona-Situation, ist dies meines Erachtens die gebotene Vorgehensweise. Ein herzliches Dankeschön an das Team um den OK, an die Verbandsgemeindeverwaltung und insbesondere an den Stadtrat für die Bereitschaft zur Onlinesitzung,“ so Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried. Interessierte können über die Internetseite https://www.youtube.com/watch?v=LI27980lmZ8 an der Sitzung teilnehmen.
[weiterlesen …]



Karl Hahn – 30 Jahre Führungen auf dem Weinlehrpfad Edenkoben

10. April 2021 | Von

Edenkoben. Den auch gerne als Museum in der freien Natur bezeichneten Weinlehrpfad an der Villastraße in Edenkoben kennt er wie seine Westentasche: Seit 30 Jahren führt Karl Hahn (63) Interessierte in Sachen Wein und Weinbau auf der Strecke zwischen Kreisel Weinstraße / Villastraße entlang und erfreut die Gäste der weinfrohen Stadt mit seinen Anekdoten. Der
[weiterlesen …]



„Ideenwettbewerb“ Hochstadter Kreisel: Alle können mitmachen

9. April 2021 | Von

Hochstadt. Seit ca. eineinhalb Jahren drehen die Verkehrsteilnehmer vor den Toren Hochstadts (B272/Tankstelle) im Kreisel ihre Runden. Was derzeit noch fehlt, ist eine ansprechende Gestaltung des Kreiselinnenbereiches (Bauten, Skulpturen müssten im mittleren Bereich angesiedelt werden) in Verbindung mit einer naturfreundlichen, pflegeleichten Bepflanzung. Auf diesem Weg rufen Ortsbürgermeister Timo Reuther und die 1. Beigeordnete Uschi Heupel
[weiterlesen …]



Bis zu 600 Essen: Neuer Feldkochherd für Katastrophenschutz im Landkreis SÜW

9. April 2021 | Von

SÜW – Vielseitig, frisch und flexibel kochen, und das für bis zu 600 Personen – mit ihrem neuen Feldkochherd kann die „Schnelleinsatzgruppe Verpflegung“, eine Einheit des Katastrophenschutzes des Landkreises Südliche Weinstraße, diverse Verköstigungs-Herausforderungen meistern. Die Gruppe hat am Donnerstag ihre neue „Feldküche“ im Wert von rund 90.000 Euro offiziell entgegen genommen. Sie ersetzt die bisherige
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau am 9. April 2021

9. April 2021 | Von

SÜW/Landau – Stand 9. April 2021 haben sich seit der gestrigen Meldung 30 weitere Corona-Infektionen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 4.173 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 3.735 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 142 Personen verstorben. Die Inzidenz ist laut Landesuntersuchungsamt in der SÜW
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau am 8. April 2021

8. April 2021 | Von

SÜW/Landau – Stand 8. April 2021 haben sich seit der gestrigen Meldung 32 weitere Corona-Infektionen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau bestätigt. Insgesamt wurden 4.143 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 3.707 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 142 Personen verstorben. Demnach sind momentan 294 Personen infiziert. Die Inzidenz beträgt
[weiterlesen …]



Terrassenplatten aus Naturstein und Keramik im Lagerverkauf von Natursteine Kohler in Zeiskam

8. April 2021 | Von

Zeiskam. Als führender Anbieter in der Region für alles rund um schöne Steine bietet Natursteine und Transporte Kohler in Zeiskam auf dem großen Firmengelände ein buntes Portfolio an Platten für Terrassen, Wege, Poolumrandungen und vieles mehr. Der Vielfalt an Farben und Formen sind dabei kaum Grenzen gesetzt: Mit Bruchplatten über Natursteinplatten in unterschiedlichen Stärken bis
[weiterlesen …]



Französische Spracharbeit in Kitas erhalten: Seefeldt und Kern unterstützen Petition

8. April 2021 | Von

SÜW – Die langjährig erfolgreich praktizierte Französisch-Spracharbeit in den Kitas im Landkreis Südliche Weinstraße soll verlässlich weitergeführt werden können – dafür treten Landrat Dietmar Seefeldt und der Erste Kreisbeigeordneter Georg Kern „vehement“ ein. Deshalb rufen sie nun auch dazu auf, die öffentliche Petition der Initiative LSN („Lerne die Sprache des Nachbarn“) zu unterstützen. „Die Idee,
[weiterlesen …]



1. Internationales Klavierfestival im September in Hainfeld – Landrat Seefeldt übernimmt Schirmherrschaft

8. April 2021 | Von

Hainfeld. Hochkarätige Musiker aus acht verschiedenen Ländern werden bei dem 1. Internationalen Klavierfestival im atelier29 Hainfeld auf der Bühne stehen. Die Veranstaltung findet vom 1. bis 29. September 2021 im toskanischen Ambiente des renovierten ehemaligen Winzergutes statt. Der Vorverkauf ist eröffnet. Der Leiter der Kreismusikschule Südliche Weinstraße, Adrian Rinck, beginnt das Festival mit einem Jazz
[weiterlesen …]



Annweiler: Impfkampagne in den Hausarztpraxen angelaufen – bestellte Impfdosen ausgeliefert, erste Patienten geimpft

8. April 2021 | Von

Annweiler. Seit heute wird auch in den ärztlichen Praxen geimpft. Jedenfalls in solchen, die sich für ihre Einbeziehung in die Corona-Impfkampagne beworben haben. So wie die allgemeinärztliche Praxis Dr. Marco Seul in Annweiler. Wir haben dort nachgefragt, wie der erste Tag gelaufen ist. „Ich habe mich dafür vor drei Wochen bei der KV (=Kassenärztliche Vereinigung,
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau am 7. April 2021

7. April 2021 | Von

SÜW/Landau – Stand 7. April 2021 haben sich seit der gestrigen Meldung 12 weitere Corona-Infektionen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau bestätigt. Insgesamt wurden 4.111 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 3.681 Personen sind gesundet. Insgesamt sind 142 Personen verstorben. Demnach sind momentan lediglich 108 Personen bestätigt infiziert. Die
[weiterlesen …]



Edenkoben: Es gibt noch ehrliche Finder

7. April 2021 | Von

Edenkoben. Gestern Morgen (6. April, 10 Uhr) verständigte ein 36 Jahre alter Mann aus Edenkoben die Polizei, weil er auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Luitpoldstraße einen Rucksack gefunden hatte. In diesem befanden sich neben 150 Euro Bargeld noch ein hochwertiges Handy sowie Bankkarten und Ausweis. Die Polizei konnte anhand des Ausweises die Eigentümerin
[weiterlesen …]



Aktion „Saubere Landschaft“ auch in diesem Jahr in Annweiler

6. April 2021 | Von

Annweiler. Auch in diesem Jahr soll gemeinsam, aber auf Abstand, Annweiler und Ortsteile von allerlei Unrat gesäubert werden. Gerade in den letzten Zeiten treten vermehrt coronabedingte Verschmutzungen auf und ein jeder kann dazu beitragen, dass diese nicht entstehen. Genauso wie bei einem Spaziergang in Wald und in Natur darauf geachtet wird, mitgebrachten Müll wieder mitzunehmen,
[weiterlesen …]



Edenkoben: In Kita eingebrochen und Elektronik gestohlen

6. April 2021 | Von

Edenkoben – Unbekannte haben über das Wochenende ein Fenster der Kita in der Radeburger Straße aufgebrochen und sich Zugang in das Gebäude verschafft. Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge wurden Laptops und mehrere Digitalkameras gestohlen. Von dem Unbekannten fehlt bislang jede Spur. Hinweise erbittet die Polizei Edenkoben unter der Rufnummer 06323 9550 oder die Kriminalpolizei Landau
[weiterlesen …]



Terminregistrierung für 60- bis 69-Jährige ab 7. April in Rheinland-Pfalz möglich

6. April 2021 | Von

RLP – Die Impfungen in Rheinland-Pfalz kommen weiter voran. Mit der Änderung der Nutzung von AstraZeneca steht nun eine größere Menge an Impfstoff für Menschen über 60 Jahren zur Verfügung. Ab Mittwoch, 7. April, können sich deshalb die 60- bis 69-Jährigen für eine Corona-Schutzimpfung registrieren – sofern die keine Vorbehalte gegenüber dem Vakzin von AstraZeneca
[weiterlesen …]



Illegale Partys auf dem Landauer Ebenberg – die „Sau rausgelassen“

6. April 2021 | Von

Landau – An Gründonnerstag und Ostersamstag haben sich junge Leute zum Feiern auf dem Landauer Ebenberg getroffen. Zurück blieben mindestens sieben Feuerstellen, Glasscherben, verschmutzte Bänke und ramponierte Bäume. Es wurden große Äste und ganze Stämme abgeholzt und als Brennmaterial verwendet, es gab wilde Müllablagerungen und die reale Gefahr eines Waldbrands durch die teilweise in unmittelbarer
[weiterlesen …]



Corona-Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau am 6. April 2021

6. April 2021 | Von

SÜW/Landau – Stand 6. April 2021 haben sich seit der letzten Meldung am Donnerstag, (1. April 2021) 79 weitere Corona-Infektionen im Landkreis Südliche Weinstraße und in Landau bestätigt. Insgesamt wurden bislang 4.099 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 3.659 Personen sind gesundet. Ein neuer Todesfall wurde gemeldet. Es handelt sich
[weiterlesen …]



Kirrweiler: Unbekannte versuchen in Sakristei einzubrechen

6. April 2021 | Von

Kirrweiler – Zwischen Ostersonntag und Dienstagmorgen versuchten Unbekannte, die Tür zur Sakristei der katholischen Kirche in der Kirchstraße aufzubrechen. Mit einem Hebelwerkzeugs wurde dabei der Schließmechanismus angegangen. Den/dem Täter(n) gelang es allerdings nicht, in die Räumlichkeiten einzudringen. Hinweise zu den Unbekannten nimmt die Polizei Edenkoben unter der Rufnummer 06323 9550 oder die Kriminalpolizei Landau unter
[weiterlesen …]



Offener Brief: Landrat Seefeldt gratuliert zu bestandenem Abitur 2021 – Respekt für Leistung unter Pandemie-Bedingungen

6. April 2021 | Von

SÜW – In einem offenen Brief hat Landrat Dietmar Seefeldt den diesjährigen Abiturienten im Landkreis Südliche Weinstraße zur bestandenen Reifeprüfung gratuliert. Seefeldt hat dabei insbesondere die besonderen Lern- und Prüfungsbedingungen während der aktuellen Corona-Pandemie hervorgehoben. Dafür, dass sich die jungen Menschen und ihre Lehrkräfte ganz neuen Formaten gestellt haben, zolle er allen Seiten Respekt. Der
[weiterlesen …]



Spatenstich für Großprojekt der „Klingbachgruppe“ – Klärschlammfaulungsanlage wird gebaut

5. April 2021 | Von

Landau-Land – Energiegewinnung aus Klärschlamm ist das Ziel, das der Abwasserzweckverband „Klingbachgruppe“ mit dem Bau einer  erreichen möchte. Ende März haben die Vertreter der Mitgliedkommunen den ersten Spatenstich gesetzt und damit den offiziellen Baustart markiert. „Es ist ein großes Projekt, das unter dem Aspekt Klimaschutz und Energieeinsparung deutlich in die Zukunft gerichtet ist. Aber leider
[weiterlesen …]



Großfischlingen: Stopp-Schild nicht beachtet – Eine Verletzte und hoher Sachschaden

5. April 2021 | Von

Großfischlingen – Ein 24-jähriger BMW-Fahrer aus dem Kreis SÜW missachtete am Sonntagnachmittag im Kreuzungsbereich zur L542  das Stopp-Schild und fuhr ungebremst in den Kreuzungsbereich ein. Dabei krachte er mit einer 29-jährigen Audi-Fahrerin zusammen. Die Frau wurde leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden, es entstand ein
[weiterlesen …]



Kleine Osterüberraschung für die Purzelmarkt-Community

5. April 2021 | Von

Billigheim. Erstmals nach dem Krieg musste im vergangenen Jahr das große Traditionsfest der Pfalz, der Billigheimer Purzelmarkt, abgesagt werden. Mit Wehmut blickt deshalb der Purzelmarktverein auf das Jahr 2020 zurück, aber auch mit etwas Stolz. Denn die Veranstalter mit ihrem 1. Vorsitzenden Torsten Blank sind noch immer begeistert davon, wie sehr es ihnen und allen
[weiterlesen …]



Vollsperrung der B 272 wieder aufgehoben

4. April 2021 | Von

Hochstadt. Aufgrund von starkem Gasgeruch mit unbekannter Ursache, musste die Bundesstraße 272, Höhe der Waldstraße in Hochstadt, bis zirka 18.30 Uhr voll gesperrt werden. Eine Umleitung durch die Ortsmitte war eingerichtet worden. Die Überlegung, es könnte an einer Baustelle Gas ausgetreten sein, bestätigte sich glücklicherweise nicht. Woher der Geruch kam ist derzeit nicht bekannt. Eine
[weiterlesen …]



Osterpredigt: „Nicht zum Frust geschaffen, sondern zum Glück“

4. April 2021 | Von

Speyer – Im Speyerer Dom zelebrierte Weihbischof Otto Georgens in Vertretung für den erkrankten Diözesanbischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann die Ostergottesdienste. In der Vorhallte des Doms wurde das Osterfeuer entzündet. Von dort aus wurde die brennende Osterkerze in den dunklen Dom getragen. In der Predigt beim Gottesdienst am Ostersonntag ging Georgens der Frage nach: Wann ist
[weiterlesen …]



„Schüler für Tiere“ sucht Sachspenden für Obdachlose

3. April 2021 | Von

Südpfalz – Der Tierschutzverein „Schüler für Tiere e.V.“ hilft nicht nur Tieren, auch Menschen wird tatkräftig geholfen.  So unterstützt der Verein seit Jahren den „Sozialtreff 88“ 88 in Karlsruhe. Busse voller Sachspenden wurden gesammelt, sortiert, gereinigt und übergeben. In diesem Jahr fehlt es aber besonders an großen Rucksäcken, in denen die Menschen ihr Hab und
[weiterlesen …]



Leinsweiler: Gleitschirmflieger landet im Baum

3. April 2021 | Von

Leinsweiler. Ein Rundflug endete für einen 52 Jahre alten Gleischirmflieger aus dem Rhein-Pfalz-Kreis durch glückliche Umstände ohne Verletzungen. Der Flieger verlor wahrscheinlich wettertechnisch bedingt die Kontrolle über sein Fluggerät und landete in einer Baumkrone. Selbstständig alarmierte er den Rettungsdienst, die ihn aus dem Geäst befreite. Im Einsatz befanden sich Kräfte der Höhenrettung SÜW, der Freiwilligen
[weiterlesen …]



Billigheim: TESTEN FÜR ALLE – damit ohne Angst zu Ostern die Familie besucht werden kann

3. April 2021 | Von

Billigheim. „TESTEN FÜR ALLE – Damit ohne Angst an Ostern die Familie besucht werden kann“: Unter diesem Motto hatte Verbandsbürgermeister Torsten Blank (Landau-Land) die Mitbürger zum kostenfreien Schnelltest eingeladen. Und so waren die beiden Corona-Schnellteststationen in Billigheim und Siebeldingen am 3. April auch wieder bestens besucht. „Ein besonderer Dank gilt allen Helfern, die vielen Bürgern
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin