Donnerstag, 16. Januar 2020

Rhein-Pfalz-Kreis

Ludwigshafen: Vierjährige wird zur Heldin

8. Januar 2020 | Von

Ludwigshafen – Ein großes Lob für schnelles und richtiges Handeln erhielt heute Morgen ein vierjähriges Mädchen von der Polizei in Oggersheim. Die Mutter des Kindes war am Morgen zuhause plötzlich bewusstlos geworden. Das kleine Mädchen reagiert vorbildlich und wählte den Notruf 112. Dank der genauen Angaben des Kindes konnten Rettungsdienst und Polizei der Mutter zuhause
[weiterlesen …]



„Omas gegen Rechts“ und Antifa warnen vor Facebook-Gruppe „Fridays gegen Altersarmut“ – Regionale Gruppe: „Sind keinesfalls rechtsextrem“

7. Januar 2020 | Von

Pfalz – Die Facebook-Bewegung „Fridays gegen Altersarmut“ hat den Unmut diverser Gruppen auf sich gezogen – beispielsweise der „Omas gegen Rechts“ und einiger Antifa-Gruppierungen. So habe die Gruppe „Fridays gegen Altersarmut“ mehrere Gruppen, die sich so nennen und sich „zunächst rein optisch durch ihr Logo unterscheiden“, schreiben die „Omas“ in einem Statement auf Facebook. Die
[weiterlesen …]



Das Recht, in Würde alt zu werden: „Fridays gegen Altersarmut“- Mahnwachen am 24. Januar

4. Januar 2020 | Von

Speyer/Landau/Pfalz – Die Klima-Bewegung „Fridays for Future“ ist weltweit bekannt – nun hat sich auf Facebook eine weitere Initiative gegründet, die bundesweit rasanten Zuwachs verzeichnet: „Fridays gegen Altersarmut“. Über 230.000 Nutzer gehörten Anfang Januar 2020 der erst vor vier Monaten gegründeten Initiative an. Das Ziel: So viele Menschen wie möglich auf das Thema Altersarmut in
[weiterlesen …]



REV. GREGORY M. KELLY & The BEST OF HARLEM GOSPEL in Landau: Gospel macht glücklich!

3. Januar 2020 | Von

Landau/Ludwigshafen. „Gospel macht glücklich!“: Dieser Aussage von Rev. Gregory M. Kelly gibt es eigentlich nichts hinzuzufügen. Sie ist das Resumee eines beglückenden und mitreißenden Konzerts, das Kelly mit seinem Gospel-Chor in Landaus guter Stube, der Jugendstil-Festhalle, performte. Um wirklich gutes Gospel-Feeling zu erleben, muss man also nicht in New York, genauer, in Harlem gewesen sein,
[weiterlesen …]



Dannstadt: Auto überschlägt sich, zwei Verletzte und ein toter Hund

1. Januar 2020 | Von

Dannstadt. Am 1. Januar gegen 10 Uhr kam auf der A61 in Fahrtrichtung Koblenz kurz nach der Rastanlage Dannstadt, ein Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb auf einem Feldweg neben der Autobahn auf dem Dach liegen. Fahrer und Beifahrerin wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Im Auto befanden
[weiterlesen …]



Mindestlohn, Bußgelder, Impfpflicht oder Nutri-Score: Das ändert sich 2020

1. Januar 2020 | Von

Das Jahr 2020 bringt wieder einige Veränderungen. Wo es für den Geldbeutel günstiger oder teurer wird oder wo es neue Verpflichtungen gibt, hat unter anderem die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz geprüft.  Hier einige Beispiele: Neuer Grenzwert beim Elternunterhalt Der Gesetzgeber erhöht 2020 die Grenzwerte zur Unterhaltspflicht. Künftig müssen Angehörige nur dann Unterhalt zahlen, wenn ihr Bruttoeinkommen über 100.000
[weiterlesen …]



Neujahrsansprache: Ministerpräsidentin Malu Dreyer wirbt für mehr Kompromissbereitschaft

30. Dezember 2019 | Von

In ihrer Neujahrsansprache hat Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) dazu aufgerufen, dass man wieder mehr aufeinander zugehen, fair miteinander verhandeln und Kompromisse schließen müsse, wenn man zu Entscheidungen kommen wolle, die für möglichst viele gut seien. „Ein guter Kompromiss ist keine Schwäche, sondern eine Kunst. Er ist die Königsdisziplin unserer Demokratie. Das müssen wir starkmachen in
[weiterlesen …]



Unbeschadet ins neue Jahr: Polizei Rheinland-Pfalz gibt Tipps zum sicheren Umgang mit Silvesterfeuerwerk

27. Dezember 2019 | Von

So wie der Tannenbaum an Weihnachten gehört für viele das Silvesterfeuerwerk zum Jahreswechsel dazu. Allerdings sollte man auf selbstgebastelte oder für den deutschen Markt nicht zugelassene Feuerwerkskörper verzichten. „In Deutschland müssen generell alle pyrotechnischen Gegenstände geprüft und zugelassen sein. Die Zulassung wird durch das CE-Kennzeichen und die dazugehörige Identifikationsnummer dokumentiert. Fehlen diese, sollte man von
[weiterlesen …]



Weihnachtsprävention 2019: Berauschendes Weihnachtsfest vernünftig feiern

22. Dezember 2019 | Von

Ludwigshafen. Advent bedeutet Ankunft. Dass Weihnachten nicht mehr fern ist, erkennt jeder an der vierten brennenden Kerze am Adventskranz. Eine anstrengende, aber auch schöne Adventszeit neigt sich dem Ende. Ein aufregendes Jahr liegt hinter uns und nur noch Weihnachten und Silvester vor uns. Die Polizeiautobahnstation Ruchheim möchte Allen anlässlich der noch bevorstehenden Feste die Gefahren
[weiterlesen …]



Kriminalitätsbekämpfung: Neue Strategie im Kampf gegen Mehrfach- und Intensivtäter in Rheinland-Pfalz

18. Dezember 2019 | Von

RLP – Mit einer neuen Strategie wollen Polizei und Staatsanwaltschaften in Rheinland-Pfalz die Verfolgung von Mehrfach- und Intensivtätern (MIT) optimieren. Die Bekämpfung von MIT-Kriminalität werde künftig in landesweit einheitlicher Form in den Fokus gerückt, um mit qualitativ hochwertigen Standards eine zielgerichtete und nachhaltige Strafverfolgung zu gewährleisten, wie Innenminister Roger Lewentz (SPD) und Justizminister Herbert Mertin
[weiterlesen …]



Grausiger Fund in Harthausen: Tote Tiere in Waldstück

16. Dezember 2019 | Von

Harthausen – Am Sonntag wurden eine tote Ziege und mehrere tote Hühner und Wachteln in einem Waldstück unweit des Hundesportvereins Harthausen im Gommersheimer Weg gefunden. Eine augenscheinliche Gewalteinwirkung sei auf den ersten Blick nicht zu erkennen gewesen, sagte ein Polizeisprecher auf Nachfrage des Pfalz-Express. Die Todesursache sei noch unklar. Auch seien die Tiere auf einer
[weiterlesen …]



Ludwigshafen muss Vorbereitungen zum Abriss der Pilzhochstraße kurzfristig stoppen – Grüne und Piraten stellen Eilantrag bei Verwaltungsgericht

16. Dezember 2019 | Von

Die Stadt Ludwigshafen hat das für Montag geplante Fällen von 14 Platanen an der Dammstraße kurzfristig gestoppt. Grund dafür: Die Stadtratsfraktionen der Grünen und Piraten hatte am Sonntag einen entsprechenden Eilantrag an das Verwaltungsgericht in Neustadt gestellt, um die Fällarbeiten zu verhindern. Auch bei der Stadtverwaltung ist ein entsprechendes Schreiben eingegangen. Die geplanten Baumfällarbeiten dienen
[weiterlesen …]



„Pälzer Werkstatt-Kalänner“ wieder erhältlich: Was Blaumänner so babble

14. Dezember 2019 | Von

Pfalz – „Dumm gebabbelt is gleich“, dachten sich Andreas Bach und Gerd Kornmann vor Jahren, als sie die Idee für ihren ersten „Pälzer Werkstatt-Kalänner“ ausbrüteten. (Mehr dazu hier: „Pälzer Werkstattkalänner“ erschienen: Witzige Weisheiten aus dem Werkstatt-Alltag). Mittlerweile ist bereits der 5. Kalender fertiggestellt und sie scheinen mit ihrem Pfälzisch noch immer nicht am Ende zu
[weiterlesen …]



Beschlüsse der IHK-Vollversammlung: Resolutionen zur Klima- und Energiepolitik sowie zum Ehrenamt verabschiedet

5. Dezember 2019 | Von

Ludwigshafen. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz hat sich heute (5. Dezember) zur Klima- und Energiepolitik neu positioniert. Sie stellt klar, dass sich die pfälzische Wirtschaft der Bedeutung und der Herausforderungen des Klimaschutzes bewusst ist. Effizienter Klimaschutz könne politisch und gesellschaftlich nachhaltig jedoch nur im engen Schulterschluss mit den Unternehmen umgesetzt
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Ins Treppenhaus geschüttet: Unbekannte Flüssigkeit verursacht Atembeschwerden

2. Dezember 2019 | Von
Blaulicht eines Polizeiwagens

Ludwigshafen – Eine unbekannte Flüssigkeit verursachte Montagmorgen gegen 9 Uhr Atembeschwerden bei Bewohnern einer Wohnung im 11. Stock eines Mehrfamilienhauses in der Saarlandstraße. Ein unbekannter Täter hatte im Treppenhaus eine braune Flüssigkeit verschüttet. Diese lief unter der Tür in die Wohnung einer Familie. Zu diesem Zeitpunkt waren die Eltern und das einjährige Kind zuhause. Sie
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Nacht der Schlägereien

30. November 2019 | Von
Jugendlicher mit Kapuze schlägt mit der Faust zu

Ludwigshafen – In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen 1:45 Uhr auf dem Berliner Platz zu einer Schlägerei zwischen zwei Personengruppen. Zuerst habe ein Fahrzeug angehalten, aus dem mehrere Männer ausgestiegen und auf eine andere Personengruppe losgegangen sein sollen, zitiert die Polizei Zeugenaussagen. Anschließend hätten sich diese wieder mit dem Fahrzeug entfernt.
[weiterlesen …]



Pfälzer Wein begeistert bei Bambi-Verleihung

23. November 2019 | Von

Neustadt/ Baden-Baden – Mit Pfälzer Wein haben mehr als 600 Gäste am Mittwoch bei „Tribute to Bambi“ und 1000 Gäste am Donnerstag bei „Bambi“ in Baden-Baden ein rauschendes Fest gefeiert. Bei den After-Show-Partys von „Tribute to Bambi“ und „Bambi“ präsentierte Pfalzwein ausgesuchte Weine von der Deutschen Weinstraße. Ausgeschenkt wurden bei „Tribute to Bambi“ ein 2018er
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Hochstraße Süd möglicherweise einsturzgefährdet – Sperrungen auch für Kfz-, Rad-, Fußgängerverkehr und ÖPNV

22. November 2019 | Von

Ludwigshafen – Wegen des bedenklichen Zustands der Hochstraße Süd musste die Stadtverwaltung am Freitag (22. November 2019) kurzfristig dringend erforderliche Maßnahmen ergreifen. Neue Berechnungen hatten ergeben, dass fraglich ist, ob die Brückenkonstruktion ihr Eigengewicht überhaupt noch weiter tragen kann. Aus Sicherheitsgründen wurden deshalb zwei Durchfahrten unter der Hochstraße Süd gesperrt. Es bestehe indes keine Gefahr
[weiterlesen …]



Sicherheit auf Weihnachtsmärkten: Pfälzer Polizei setzt auf Videoüberwachung und Streifen

21. November 2019 | Von

Landau /Neustadt/ Ludwigshafen/Kaiserslautern – Die Polizei bereitet sich auf die Weihnachtsmarktsaison vor. Weihnachtsmärkte sind beliebt – das führe gerade an den Wochenenden zu einem hohen Besucheraufkommen und zu einer „abstrakten Gefährdung der Veranstaltungsörtlichkeiten“, warnen das Polizeipräsidium Rheinpfalz, zuständig für die Vorderpfalz und Südpfalz, und das Polizeipräsidium Westpfalz. „Aktuell keine konkrete Gefährung“ Die Sicherheitslage in Deutschland
[weiterlesen …]



Land legt nach: 23,5 Millionen Euro für Investitionen in rheinland-pfälzische Kitas

20. November 2019 | Von

Südpfalz/RLP – Zur Unterstützung der rheinland-pfälzischen Kindertagesstätten stellt die Landesregierung zehn Millionen Euro zusätzlich für den Neu- und Ausbau von Kitas zur Verfügung. Das teilte der Landauer SPD-Abgeordnete Wolfgang Schwarz mit. „Da das Investitionsprogramm des Bundes für den Kita-Ausbau Ende dieses Jahres ausläuft, wird das Land in die Bresche springen“, so Schwarz  zum Investitionspaket. Die
[weiterlesen …]



B9 bei Römerberg: Crash mit sechs Fahrzeugen

20. November 2019 | Von

Römerberg – Am Mittwochmorgen um 7:27 Uhr kam es auf der B9 in Fahrtrichtung Speyer zwischen dem Tankhof Schwegenheim und der Anschlussstelle Römerberg / Dudenhofen in Höhe der langgezogenen Rechtskurve zu einem Verkehrsunfall mit sechs Fahrzeugen. Ein 28-jähriger Ukrainer fuhr bei mäßiger Geschwindigkeit auf ein vor ihm fahrendes Auto auf. Dadurch entstand eine Kettenreaktion mit
[weiterlesen …]



In eigener Sache: Kommentarfunktion vorerst geschlossen

14. November 2019 | Von

Die Kommentarfunktion des Pfalz-Express bleibt in der nächsten Zeit vorerst geschlossen.  Gründe sind einerseits eine technische Überarbeitung, andererseits häufen sich ausufernde Statements, die oft nichts mit dem Ursprungsartikel zu tun haben. Um Raum für sachliche Diskussionen zu geben, wird die Kommentarfunktion neu gestaltet. Leserbriefe mit Klarnamen und Angabe des Wohnorts sind weiterhin möglich. Die PEX-Redaktion
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Feuer in Asylunterkunft war Brandstiftung

13. November 2019 | Von

Ludwigshafen – Am frühen Sonntagabend am 20. Oktober gegen 17:45 Uhr war in der Asybewerberunterkunft in der Mannheimer Straße in Ludwigshafen ein Feuer ausgebrochen.  Zuerst hatte die Polizei einen technischen Defekt an einem Mikrowellengerät als Brandursache vermutet. Nun stellte sich heraus: Es war Brandstiftung. Ein Brandsachverständiger und ein Brandermittlers der Polizei hatten den Brandort untersucht.
[weiterlesen …]



Frankenthal: 18-Jähriger starb durch Stich in den Hals

12. November 2019 | Von

Frankenthal – Am Sonntag um 23.30 Uhr entdeckten Passanten einen jungen Mann schwer verletzt auf der Pariser Straße. Er starb noch auf dem Weg in ein Krankenhaus. Eine auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal durchgeführte Obduktion ergab als Todesursache eine Halsstichverletzung mit Eröffnung des Rachenraums des 18-Jährigen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gehen Polizei und Staatsanwaltschaft von einem
[weiterlesen …]



Frankenthal: 18-Jähriger getötet – 22-Jähriger vorläufig festgenommen

11. November 2019 | Von

Frankenthal – Ein 18-Jähriger wurde am Sonntag um 23.30 Uhr von Passanten schwer verletzt auf der Pariser Straße gefunden. Das teilten die Staatsanwaltschaft Frankenthal und das Polizeipräsidium Rheinpfalz am Montagmittag mit. Der junge Mann verstarb noch auf dem Weg in ein Krankenhaus. Die Polizei nahm einen 22-jährigen Tatverdächtigen vorläufig fest. Eine Obduktion des 18-Jährigen zur
[weiterlesen …]



Landkreistag: Rheinland-Pfälzische Landkreise zu Gast an der Südlichen Weinstraße

8. November 2019 | Von

SÜW/Herxheim – Landrat Dietmar Seefeldt begrüßte am Mittwoch  in Herxheim die Vertreter des Landkreistags Rheinland-Pfalz. Der Landkreis SÜW war Ausrichter der 74. Hauptversammlung des Landkreistag (LKT). Der Landkreistagvorsitzende Landrat Günter Schartz sprach vor rund 220 Versammlungsteilnehmern aus Politik, Behörden und Verbänden des gesamten Bundeslands. Grüße des Landes Rheinland-Pfalz übermittelten Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) und Landtagpräsident
[weiterlesen …]



Überlegungen zu neuem Standort für Berufsbildende Schule im Rhein-Pfalz-Kreis

4. November 2019 | Von

RP – Die Stadt Ludwigshafen und der Rhein-Pfalz-Kreis stehen seit längerem in einem regelmäßigen Austausch zur jeweiligen Schulentwicklungsplanung. Daraus sind Überlegungen erwachsen, einen neuen Standort für eine Berufsbildende Schule (BBS) für Sozialwesen, Gesundheit und Hauswirtschaft im Rhein-Pfalz-Kreis zu suchen. Grund dafür sind die sehr beengten räumlichen Verhältnisse in Ludwigshafen, die nicht nur einzelne Schulen betreffen
[weiterlesen …]



Ludwigshafen/Limburgerhof: Drohanrufe in Hotels und Krankenhäusern – Anrufer noch unbekannt

2. November 2019 | Von

Ludwigshafen/Mannheim/Limburgerhof – Am Freitag hat ein Unbekannter bei drei Krankenhäuser in Ludwigshafen, fünf Hotels in Ludwigshafen, Limburgerhof und Mannheim und bei zwei Gaststätten in Ludwigshafen Drohanrufe getätigt. Das löste einen größeren Polizeieinsatz aus. An den zehn Objekten konnten laut Polizei jedoch keine Hinweise für eine konkrete Gefährdung festgestellt werden. Der Tatverdächtige ist demnach noch unbekannt,
[weiterlesen …]



Tourismustag der Landkreise Germersheim und Rhein-Pfalz-Kreis: Mit Qualität zum Erfolg – Radfahren als Urlaubsthema

23. Oktober 2019 | Von

Germersheim/Ludwigshafen: Das Thema „Radfahren“ stand im Fokus des diesjährigen Tourismustages der beiden Landkreise Germersheim und Rhein-Pfalz-Kreis. Landrat Dr. Fritz Brechtel betonte in seinem Grußwort, dass die Region entlang des Rheins gute Bedingungen für einen aktiven Urlaub in der Natur bietet. Zahlreiche Themenradwege laden dazu ein, die besondere Landschaft entlang des Rheins bis hin zu den
[weiterlesen …]



Ludwigshafen: Professionelle Entrümpelungen – auch bei Messie-Wohnungen

9. Oktober 2019 | Von

Wer den Fachmann für Entsorgung und Entrümpelung sucht, sollte sich an eine professionelle Firma für Haushaltsauflösung in Ludwigshafen wenden. Hier gibt es die schnelle und günstige Haushaltsauflösung vom Profi. Die Firma übernimmt alle Arbeiten für eine besenreine Übergabe und dies schnell und unkonventionell zu moderaten Preisen. Vielfältige Aufgabenbereiche Die Firma für Haushaltsauflösungen übernimmt vielfältige Aufgabenbereiche,
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin