Montag, 23. Oktober 2017

Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer



LBM-Dienststellenleiter Kurt Ertel tot aufgefunden

20. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Speyer – Der Dienstellenleiter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Speyer, Kurt Ertel, hat sich das Leben genommen. Er wurde am Freitag tot aufgefunden, bestätigte die Polizei Neustadt auf Anfrage. Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelte seit Mitte der Woche gegen Ertel wegen Korruptionsverdachts und Vorteilnahme bei der Vergabe von Straßenaufträgen. Nach Pfalz-Express-Informationen wurde Ertel  am Freitagmorgen all seiner Ämter
[weiterlesen …]



Neustadt: Auto beschädigt und einfach weggefahren

20. Oktober 2017 | Von
Der beschädigte Opel Astra.
Foto: pol

Neustadt/Weinstraße – Am Donnerstag kam es auf dem Parkplatz des Hetzelstift Krankenhaus zu einer Verkehrsunfallflucht. Die Besitzerin eines grauen Opel Astra parkte um 8 Uhr auf dem Parkplatz im Bereich der Stiftstraße. Als sie gegen 15.45 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte sie einen erheblichen Schaden an der linken Fahrzeugseite. Der Verursacher des Schadens hatte
[weiterlesen …]



Ermittlungen gegen LBM-Leiter in Speyer: Korruptionsverdacht wegen Reisekostenabrechnungen und Vergabe von Straßenbauaufträgen

19. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Speyer/Kaiserslautern – Die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern ermittelt gegen den Leiter der Dienststelle des Landesbetriebs Mobilität (LBM) in Speyer, Kurt Ertel, und zwei weitere Mitarbeiter. Der Leitende Oberstaatsanwalt Dr. Udo Gehring bestätigte gegenüber dem Pfalz-Express, dass die Durchsuchung beim LBM am 17. Oktober aufgrund der Strafanzeige eines Privatdetektivs und erster Ermittlungen der Polizei veranlasst wurde. Dadurch habe
[weiterlesen …]



1000. Geburtstag von Kaiser Heinrich III.: Salierkaiser am 28. Oktober 1017 in Goslar geboren – Grab im Speyerer Dom

19. Oktober 2017 | Von
Der Dom zu Speyer misst seit der Verlängerung des Baus durch Kaiser Heinrich III. 134 Meter. 
© Domkapitel Speyer, Foto: Klaus Landry

Speyer – Am 28. Oktober jährt sich der Geburtstag von Kaiser Heinrich III. zum tausendsten Mal. Geboren wurde der Kaiser aus dem Geschlecht der Salier wahrscheinlich in Goslar, wo heute sein Herz begraben liegt. Sein Körper wurde auf seinen Wunsch hin an demselben Ort bestattet, an dem auch seine Eltern begraben liegen: dem Dom zu
[weiterlesen …]



Neue Zahlen: Deutlich weniger Wohnungseinbrüche in Rheinland-Pfalz

18. Oktober 2017 | Von
Symbolbild (bearb.): polizei-beratung.de

RLP  – Bei den Wohnungseinbrüchen sind in Rheinland-Pfalz deutlich rückläufige Zahlen zu vermelden. In den ersten neun Monaten dieses Jahres hat die Polizei insgesamt rund 30 Prozent weniger Wohnungseinbrüche registriert als noch im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Das ist ein Rückgang um 1646 auf 3688 Fälle. „Trotz des positiven Trends gilt diesem Deliktsbereich jedoch weiterhin
[weiterlesen …]



Speyer: Serie – immer wieder werden Fahrradsättel aufgeschlitzt

18. Oktober 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Speyer – In der Siedlungsschule werden seit geraumer Zeit geraumer Zeit Fahrräder von Schülern beschädigt. Das hat die Schulleiterin der Polizei gemeldet. Die ersten Taten hätten sich bereits zwei Wochen vor den Herbstferien ereignet. Alle Fahrräder waren zum Tatzeitpunkt am Fahrradunterstellplatz abgestellt. Es wurden hauptsächlich Fahrradsättel aufgeschnitten. Seit Montag hat die Serie nun erneut begonnen:
[weiterlesen …]



Neustadt: Repaircafé gelingt Neustart

16. Oktober 2017 | Von
Bernadette Defaux und ihre Nähmaschine warten auf Kunden.
Foto: stadt-nw

Neustadt. Viele hatten gehofft, dass es wieder öffnet, nun ist es endlich soweit: Das Repaircafé der Bürgerecke in Branchweiler bietet ab sofort wieder jeden ersten Dienstag im Monat einen kostenlosen Reparaturdienst für elektrische Geräte, Fahrräder, Kleider und Textilien sowie weitere Dinge des täglichen Gebrauchs an. Man trifft sich von 15 bis 18 Uhr neben dem
[weiterlesen …]



Speyer: Fahrkartenkontrolleur beleidigt – Zug muss warten

15. Oktober 2017 | Von
Der Fahrdienstleiter soll angeblich während der Arbeit Computerspiele gespielt haben. 
Foto: dts Nachrichtenagentur

Speyer – Am frühen Samstagmorgen musste ein Zug einen längeren Zwischenstopp im Hauptbahnhof in Speyer einlegen. Grund war eine Gruppe von vier jungen Männern, die den Fahrkartenkontrolleur zunächst beleidigten und dann einen planmäßigen Halt des Zuges in Speyer zur Flucht in Richtung Innenstadt nutzten. Zwei der Männer im Alter von 22 und 23 Jahren konnte die
[weiterlesen …]



„Frosttrotzer“ – Neuer Weinjahrgang 2017 hat einen Namen

13. Oktober 2017 | Von
Nomen est omen: Im April hatten die Winzer mit starken Frösten zu kämpfen,
Foto: Pfalzwein

Neustadt – Die Pfalzweinwerbung hatte zur Namensfindung aufgerufen und fast 200 kreative Vorschläge für den Taufnamen des neuen Weinjahr­gangs kamen zurück. Aus denen wählten die frischgekürten Weinhoheiten der Pfalz den Gewinnernamen aus: Der Weinjahrgang 2017 heißt „Frosttrotzer“ und erinnert damit an die glimpflich verlaufenen Folgen der Spätfrostschäden vom April 2017. Viele Jahrzehnte lang hat die
[weiterlesen …]



Justizminister Mertin stellt Strafverfolgungsstatistik 2016 vor – Verurteilungen bei Straftaten in Rheinland-Pfalz rückläufig

13. Oktober 2017 | Von
V.li.: Stefan Thum,  Dr. Elisabeth Volk,  Justizminister Herbert Mertin und Christoph Burmeister.
Foto: JM

Mainz – Justizminister Herbert Mertin hat am Freitag die Strafverfolgungsstatistik für das Jahr 2016 vorgestellt. In dieser werden alle rechtskräftig abgeschlossenen Verfahren vor den Strafgerichten erfasst. Damit unterscheidet sie sich von der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS), die eine Zusammenstellung aller der Polizei bekannt gewordenen und von ihr ermittelten strafrechtlichen Sachverhalte darstellt. Die Strafverfahren 2016 seien an
[weiterlesen …]



Rettungsgasse rettet Leben: Polizei Rheinland-Pfalz startet Verkehrsoffensive

12. Oktober 2017 | Von
Foto: Polizei

Es ist Alltag auf deutschen Straßen: Ein Verkehrsteilnehmer verliert die Kontrolle über sein Fahrzeug und landet in der Leitplanke. Jetzt zählt jede Minute: Rettungsfahrzeuge müssen schnellstmöglich zum Unfallopfer gelangen. Doch immer öfter versperren Fahrzeuge den Weg. Dabei ist die Bildung einer Rettungsgasse bei Schrittgeschwindigkeit und Stau für Verkehrsteilnehmer Pflicht. Die Polizei Rheinland-Pfalz informiert deshalb nicht
[weiterlesen …]



Neustadt: Zwei Männer wollen Frau ausrauben

12. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Neustadt-Lachen. Am Abend des 11. Oktober zwischen 22 und 23 Uhr wurde eine 75-jährige Frau vor ihrem Haus in der Lilienthalstraße von zwei unbekannten Männern angesprochen. Sie fragten die Frau nach Geld und ihrer Bankkarte. Als sie darauf nicht weiter einging, schlugen die beiden Männer auf die Frau ein und verletzten sie leicht am Auge.
[weiterlesen …]



Speyer: In Judomaxx eingebrochen

10. Oktober 2017 | Von
Symboldbild: Polizei Rheinpfalz.

Speyer – Mit einer Spitzhacke hat ein Unbekannter in der Butenschönstraße das Fenster zum Büro des Judomaxx eingeschlagen, anschließend das Büro verwüstet und diverse Geldkassetten auf den Boden geworfen. Die Hacke hatte der direkt vor Ort gefunden. Aus einer Kassette wurden circa 300 Euro Bargeld entwendet. Der Gesamtschaden beträgt allerdings etwa 2.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt
[weiterlesen …]



Speyer: Einzelhandelskonzeption wird fortgeschrieben – Einzelhändler und Bürger sollen helfen

9. Oktober 2017 | Von
Speyer.
Foto Pfalz-Express

Speyer – Die Stadt hat vor kurzem das Planungsbüro Stadt + Handel beauftragt, die Zentren-, Einzelhandels- und Nahversorgungsstruktur der Stadt zu untersuchen. Ziel ist die „Fortschreibung der Einzelhandelskonzeption“ der Stadt, die als Grundlage für die zukünftige Entwicklung der Speyerer Einzelhandelsstandorte (mit besonderem Augenmerk auf die Speyerer Innenstadt und die Nahversorgung) dienen soll. Darüber hinaus soll die Einzelhandelskonzeption als
[weiterlesen …]



Speyer: Gast überfällt Bedienung im „Puzzle“

9. Oktober 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Speyer – Kurz vor Schließung des Lokals „Puzzle“ in der Stuhlbrudergasse trat der letzte Gast im Lokal an die Bedienung heran, warf sie auf den Boden und kniete sich auf sie. Er schrie sie an und forderte Geld. Die 56-Jährige rief laut um Hilfe gerufen, worauf der Unbekannte von ihr abließ und ohne Beute flüchtete.
[weiterlesen …]



90.000 Besucher beim Winzerfestumzug in Neustadt

8. Oktober 2017 | Von
Die Deutsche Weinkönigin bildete den "Krönenden" Abschluss des Umzugs.
Foto: pol nw

Neustadt. Der 108. Winzerfestumzug startete am Sonntag pünktlich um 13.30 Uhr. Wie so oft in den letzten Jahren hatten die zahlreichen Besucher wieder Glück mit dem Wetter. Die wenigen Wolken traten angesichts der Pracht des Festzugs den Rückzug an. Nach Schätzungen der Stadt Neustadt, der Tourist Kongress und Saalbau (TKS) und der Polizei Neustadt verfolgten
[weiterlesen …]



Römerberg: Giftköder ausgelegt

8. Oktober 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express

Römerberg – Im Bereich der Großen Hohl, auf einem landwirtschaftlicher Weg in Richtung Heilgenstein (Rauhweiden), sind Giftköder ausgelegt worden. Am Samstagmittag ging eine Frau mit ihrem Hund dort spazieren. Das Tier fraß von den Wurststücken, in die vermutlich Rattengift hineingedrückt worden war. Der Hund wurde zum Tierarzt gebracht, der ihm Brechmittel einflößen konnte. Hinweise an
[weiterlesen …]



Speyer: Trickdiebin unterwegs

7. Oktober 2017 | Von
Zwar Bußgeld erhalten, aber den geldbeutel wiederbekommen - ein Autofahrer war trotz allem froh über den Zufall. 
Foto: PixabayCC0 Public Domain

Speyer – Ein 62-jähriger Speyer wurde am Freitagnachmittag in der Fußgängerzone von einer „südländisch anmutenden“ Frau angesprochen und um eine Spende gebeten. Die Frau war so hartnäckig, dass der Mann ihr schließlich aus seinem Geldbeutel 20 Cent gab. Kurze Zeit später bemerkte er, dass 200 Euro aus dem Geldbeutel entwendet wurden. Die Frau war etwa 20 bis 25 Jahre
[weiterlesen …]



Römerberg/Speyer: Gleich zwei Brände in einer Nacht

7. Oktober 2017 | Von
Sujetbild:  dts nachrichtenagentur

Römerberg/Speyer – Am frühen Samstagmorgen kam es zu einem Brand in einem Vereinsheim in Römerberg-Berghausen. Durch die Flammen wurde das Vereinsheim stark beschädigt. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Über die Brandursache liegen laut Polizei noch keine Erkenntnisse vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Ebenfalls in der Nacht zum Samstag war zuvor das Gartenhäuschen
[weiterlesen …]



19. Oktober: Berufsorientierungsmesse und Praktikumsbörse für geflüchtete Menschen

7. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Neustadt. Das Jobcenter Deutsche Weinstraße und die Agentur für Arbeit laden am 19. Oktober ein zur Berufsorientierungsmesse und Praktikumsbörse für geflüchtete Menschen im Saalbau Neustadt. Derzeit betreuen das Jobcenter Deutsche Weinstraße und die Agentur für Arbeit in Neustadt und Bad Dürkheim zusammen rund 1.000 arbeitsuchende Personen aus den nichteuropäischen Asylzugangsländern. „Gemeinsam mit unseren Partnern am
[weiterlesen …]



Neustadt: Inga Storck ist 79. Pfälzische Weinkönigin

6. Oktober 2017 | Von
Glücklich: Inga Storck hat sich gegen ihre Mitbewerberinnen durchgesetzt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt – Am Abend fand die Wahl zu 79. Pfälzer Weinkönigin im Neustadter Saalbau statt. Geschafft hat es Inga Storck aus Einselthum (Donnersbergkreis), die sich klar gegen ihre Mitbewerberinnen durchsetzen konnte. Acht Kandidatinnen, nämlich Sophie Conrad aus Grünstadt-Sausenheim, Katharina Diehl aus Hainfeld, Isabell Grüber aus Bad Dürkheim, Lilli Joachim aus Landau-Wollmesheim, Nina Oberhofer aus Edenkoben, Inga Storck
[weiterlesen …]



Maximilian Brandt aus Gönnheim wird in Rom zum Priester geweiht

4. Oktober 2017 | Von
Maximilian Brandt.
Foto: v. privat

Gönnheim/Rom/Speyer –  Der Hamburger Erzbischof Dr. Stefan Heße wird am 10. Oktober Maximilian Brandt aus Gönnheim in Rom zum Priester weihen. Der feierliche Gottesdienst findet in der Kirche Sant Ignazio in Campo Marzio statt. Eine Reisegruppe aus dem Bistum Speyer nimmt an der Feier in der Ewigen Stadt teil. Maximilian Brandt studierte nach dem Abitur am Werner-Heisenberg-Gymnasium
[weiterlesen …]



Wenn Bacchus mit Weinköniginnen um die Häuser zieht – bis 9. Oktober Weinlesefest in Neustadt

3. Oktober 2017 | Von
Der Neustadter Saalbau. Er bildet hier die Kulisse für Deutschlands größten Winzerumzug.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. Das Neustadter Weinlesefest lockt bis 9. Oktober mehrere hunderttausend Weinfreunde in die Pfalz. Seit dem 22. September hat bereits vor dem Saalbau das Fachwerkweindorf „Haiselscher“ seine Pforten geöffnet. Die Wahl und Krönung der 79. Pfälzischen Weinkönigin findet am 6. Oktober statt. Deutschlands größter Winzerfestumzug zieht mit seinen Prunkwagen, mit Bacchus und den Weinhoheiten am
[weiterlesen …]



Neustadt: LKW stürzt um – Bergungsarbeiten werden von Passanten erheblich erschwert

3. Oktober 2017 | Von
Der Anhänger musste von einem Kran geborgen werden.
Foto: pol nw

Neustadt/Weinstraße  – Ein mit Pflanzensteinen beladener LKW mit Anhänger musste in der Landauer Straße, Höhe Einmündung Schillerstraße /Zwockelsbrücke wenden. Bedingt durch das Rangiermanöver und den Ladezustand neigte sich der Anhänger und fiel zur Seite. Dadurch entstand ein Sachschaden in der Höhe von etwa 20.000 Euro. Die sich anschließenden Bergungsmaßnahmen gestalteten sich aufwendig und langwierig. Ein
[weiterlesen …]



Neustadt: Auto durch blauen Vollernter beschädigt

1. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Neustadt/Weinstraße – In der Straße „Am Kirschgarten“ ereignete sich in der Nacht zwischen Freitag (29.) und Samstag (30. September) ein Verkehrsunfall, bei dem ein in dieser Straße geparkter Citroen Berlingo stark beschädigt wurde. Es entstand ein Schaden im mittleren vierstelligen Bereich. Die Unfallspuren deuten darauf hin, dass das Auto durch ein größeres Fahrzeug beschädigt wurde.
[weiterlesen …]



Speyer: Verdächtige Spritze in Drogeriemarkt gefunden – Polizei sucht Zeugen

30. September 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

(Aktualisiert!) Speyer – Am Samstagmorgen fand ein Mitarbeiter eines Drogeriemarkts in der Wormser Landstraße bei den Kassen eine mit einer Flüssigkeit gefüllte Einwegspritze. Die Mitarbeiter des Markts reagierten laut Polizei vorbildlich. Sie legten die Spritze zur Seite und verständigen umgehend die Polizei. Die leitete umfangreiche Ermittlungen ein. Der Markt wurde geschlossen und durchsucht. Weitere Spritzen
[weiterlesen …]



Speyer: Massenschlägerei bei Halle 101 – zwei Schwerverletzte

30. September 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Speyer – In der Nacht zum Samstag kam es gegen 3 Uhr nach einer Party zu einer Schlägerei auf dem Parkplatz der des Kulturmusikzentrums „Halle 101“. Etwa 15 Personen waren an der Auseinandersetzung beteiligt, bei der ein 21-jähriger Speyerer einen 21-jährigen Römerberger und eine 18-jährige Frau aus Speyer durch Tritte ins Gesicht schwer verletzte. Beide
[weiterlesen …]



45 neue Polizisten für Polizeipräsidium Rheinpfalz – Neustadt, Landau und Ludwigshafen bekommen Verstärkung

30. September 2017 | Von
Foto: Polizei

Ludwigshafen – 45 Polizeibeamte (14 Frauen und 31 Männer) begrüßte der stellvertretende Polizeipräsident, Eberhard Weber, am Freitag im Polizeipräsidium Rheinpfalz. Am Tag zuvor waren sie zu Polizeikommissaren ernannt worden, nachdem sie erfolgreich ihr dreijähriges Studium abgeschlossen hatten. „Sie wurden sehnsüchtig erwartet“, so Weber. In seiner Ansprache verdeutlichte Weber wie „anspruchsvoll, aber auch wunderschön und facettenreich“ der
[weiterlesen …]



Speyer: Spatenstich für Erweiterung der Woogbachschule – in zwei Jahren Schüler wieder unter einem Dach

28. September 2017 | Von
Musikalische Begleitung des Spatenstichs zur Erweiterung der Woogbachschule durch die Klasse 3b unter Leitung der Klassenlehrerin.
Foto: (c) Stadt Speyer

Speyer – Den offiziellen Startschuss für die Bauarbeiten zur Erweiterung der Woogbachschule gaben am Mittwoch Oberbürgermeister Hansjörg Eger und Bildungsdezernentin Monika Kabs zusammen mit Schulleiterin Heike Neugebauer, Elternvertreterin Nina Hemmerich und Rolf Meyerer vom ausführenden Unternehmen „Philipp u. Wahl“ aus Ludwigshafen. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von den Schülern der Klasse 3b, die sich – nachdem sie für den musikalische
[weiterlesen …]



Wissing gibt Verkehr auf der L 512 in Hambach frei

28. September 2017 | Von
Dr. Wissing hat frohe Kunde: Bewilligungsbescheid für "Flickenteppich".
Archivbild: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt-Hambach. Runderneuert und verkehrssicher präsentiert sich nun die Dammstraße im Neustädter Ortsteil Hambach. Nach 15 Monaten Bauzeit hat Verkehrsminister Dr. Volker Wissing die Straße heute offiziell für den Verkehr freigegeben. „Die neue Ortsdurchfahrt passt nun nicht nur viel besser zum Gesamtbild der Ortslage Hambach, sondern verbessert die Verkehrssituation spürbar. Damit haben wir nicht zuletzt für
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin