Montag, 21. August 2017

Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer



22. August: Verkehrsforum Südpfalz lädt ein zu Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten: „Bleibt der öffentliche Verkehr auf der Strecke?“

20. August 2017 | Von
BI-Sprecher Burckhardt (re.) und Jäger. 
Foto: Pfalz-Express

Hatzenbühl: Die Bürgerinititaive „Verkehrsforum Südpfalz“ lädt zu einer Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten Dr. Thomas Gebhart (CDU), Thomas Hitschler (SPD), Dr. Tobias Lindner (Grüne), Max Keck (Die Linke), Dr. Heiko Wildberg (AfD) und dem Kreisvorsitzenden (Kreis Germersheim) der FDP, Christian Völker, ein. Das Thema lautet: „Bleibt der öffentliche Verkehr auf der Strecke?“ „Im Zuge der anstehenden Bundestagswahl
[weiterlesen …]



Speyer: Betrug durch falsche Microsoft-Mitarbeiter

20. August 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Speyer – Mehrere Hundert Euro verlor ein Speyerer durch eine wiederholt auftretende Betrugsmasche. Nachdem sein Computer Probleme machte, erhielt der Mann einen Anruf von angeblichen Mitarbeitern der Software-Firma Microsoft. Diese boten ihm zur Lösung des Problems verschiedene Softwareupdates an, die er kostenpflichtig herunterladen könne. Gutgläubig und dankbar nahm der Mann das Angebot an und überwies den aufgerufenen
[weiterlesen …]



Speyer: Dankbarkeit für viele gemeinsame Jahre – 650 Paare erneuern Ehejubiläum im Dom

20. August 2017 | Von
Der Walzer rund um den Domnapf bildete den Abschluss der Feier.
Foto: Yvette Wagner

Speyer – Auch im zehnten Jahr hat die Feier der Ehejubiläen ihre Anziehungskraft nicht verloren – im Gegenteil. Am Samstag und Sonntag strömten hunderte Paare zum Pontifikalamt mit anschließendem Sektempfang und tanzten zum Abschluss Walzer um den „Domnapf“. Dieses Jahr passte es terminlich gut für eine Doppelauflage der Feier – zur Freude der Paare, der
[weiterlesen …]



Neustadt: Kleinkind am Steuer

20. August 2017 | Von
Kleinkinder haben am Steuer eines Autos nichts verloren und sind im Sandkasten besser aufgehoben.
Foto: dts nachrichtenagentur
Foto: dts nachrichtenagentur

Neustadt/Weinstraße – Mitarbeitern der Feuerwehr Neustadt fiel am Samstagmittag (19. August) ein schwarzer Audi auf, an dessen Steuer ein Kleinkind saß. Ein 28-Jähriger aus Neustadt, der das Auto fuhr, hatte während der Fahrt seinen zweijährigen Sohn auf dem Schoß und ließ ihn ein wenig lenken. Die Neustadter Polizei: „Den Mann erwarten nun eine Anzeige, ein
[weiterlesen …]



Kein Fest ohne Zwischenfälle – Prügelei in Lachen

20. August 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Neustadt-Lachen  – Am frühen Sonntagmorgen (20. August) kam es auf der Bauern- und Winzerkerwe in Lachen zu einer Prügelei. Mehrere Personen gerieten, auch durch übermäßigen Alkoholkonsum enthemmt, im Hof der Feuerwehr in Streit und schlugen aufeinander ein. Dabei wurden auch zwei Mitarbeiter des privaten Sicherheitsdienstes angegriffen, weil sie einer Beschuldigten zufolge „im Weg gestanden hätten“. Ernstlich
[weiterlesen …]



24. Pfälzisches Burgensymposion in Neustadt am 1. September: Neue Erkenntnisse und Forschungsmethoden

18. August 2017 | Von
Bietet dem Besucher zahlreiche sehenswerte Details: Burgruine Meistersel bei Ramberg.
Quelle: bulex-kl

Neustadt-Mußbach. Mit einer Exkursion zur Burg Meistersel bei Ramberg in der Pfalz beginnt am Freitag, 1. September, ab 14.30 Uhr in Neustadt-Mußbach, Herrenhof, Herrenhofstraße 6, das 24. Pfälzische Burgensymposium. Das Symposion 2017 steht unter dem Leitthema: Interdisziplinäre Aspekte und Ergebnisse der pfälzischen Burgenforschung. Der Herrenhof wird auch der Tagungsort der zweitägigen Veranstaltung sein, die ab
[weiterlesen …]



Speyer: Jugendlicher aus Germersheim auf Domplatz verprügelt

17. August 2017 | Von
Symbolbild: polizei-beratung.de

Speyer – Drei Jungen haben am Mittwochabend am Domplatz einen 16-Jährigen aus Germersheim verprügelt. Ein 14-Jähriger aus Harthausen stammender Junge hatte den 16-Jährigen aus Germersheim angerempelt. Zunächst stritten sich die Beiden wegen einer zurückliegenden Beleidigung. Der 16-Jährige wollte einem weiteren Streit vermutlich aus dem Weg gehen und entfernte sich in Richtung Domgarten, wurde aber von dem 14-Jährigen
[weiterlesen …]



Weinleseeröffnung in der Pfalz beim Duttweilerer Weingut Mohr-Gutting: Pfälzer Winzer erwarten einen guten Jahrgang

16. August 2017 | Von
Franz Gutting mit Enkelin Antonia und die Duttweilerer Weinprinzessin Helene Geissler begutachten den Neuen Wein.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt-Duttweiler. In den Pfälzer Weingarten reifen kerngesunde Trauben und wenn es die nächsten Wochen überwiegend sonnig und trocken bleibt, können sich die Weinliebhaber auf einen hervorragenden Jahrgang freuen. „Wir gehen voller Optimismus in den Herbst. Es sieht bestens aus und die Menge ist absolut marktkonform“, sagte Klaus Schneider, der 1. Vorsitzende der Pfalzweinwerbung bei der
[weiterlesen …]



Neustadt: 18 BMW aufgebrochen – 200.000 Euro Schaden

15. August 2017 | Von
Foto: Polizei

Neustadt/Weinstraße – In der Nacht zum Dienstag wurden in der „Nachtweide“ 18 Fahrzeuge der Marke BMW auf dem teilweise umzäunten Gelände eines Vertragshändlers aufgebrochen. Aus dem Innern entwendeten die Diebe die Entertainment- und Navigationssysteme und teilweise auch Lenkräder. Der Gesamtschaden wird auf rund 200.000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Neustadt, Telefon 06321/854-0.
[weiterlesen …]



Projekt „Schwer begabt“ bringt behinderte Menschen in Arbeit: Betriebe sollen weiter ins Boot genommen werden

14. August 2017 | Von
Vordere Reihe v.l.: Maik Leidner, Dirk Bliemeister, Stefanie Leitz (AAW Landau), Peter Humm (Integrationsamt Landau). Dahinter v.l. Liliana Friedrich, Christian Dawo, Markus Landua (BFB Grünstadt), Ursula Rosemann (AAW Landau), Markus Dawo und Patrick Hess (Leiter soz. Hilfsdienste).
Foto: Pfalz-Express/Ahme
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Landau/Speyer/Bad Dürkheim.  Schwer begabt ist ein Unternehmensberatungs-und Integrationsservice in der Südpfalz, der Coaching für Betriebe und schwerbehinderte Arbeitssuchende anbietet. Es wird vom Bundesministerium für Arbeit gefördert und soll die intensivere Eingliederung schwerbehinderter Menschen im Bezirk der Agentur für Arbeit ermöglichen. Dazu gehören die Landkreise Bad Dürkheim, Germersheim und Südliche Weinstraße sowie die kreisfreien Städte Landau
[weiterlesen …]



21. August: Zukunftsworkshop der Neustadter SPD mit Christoph Glogger und Pascal Bender

14. August 2017 | Von
Pascal Bender...
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. Am Montag, 21.August, 18 Uhr führt die AG 60-Plus gemeinsam mit Christoph Glogger (Moderator und Bürgermeister Bad Dürkheim) und SPD OB-Kandidaten Pascal Bender den Zukunftsworkshop Neustadt im Scheffelsaal des Saalbaus durch. Nicht nur im Hinblick auf die am 24. September  in Neustadt stattfindende Wahl des neuen Oberbürgermeisters, sondern auch im Hinblick auf die Diskussionen
[weiterlesen …]



Bahn: Streckensperrung bei Karlsruhe wird noch Wochen dauern

13. August 2017 | Von
TGV Zug

Karlsruhe  – Die seit Samstag verhängte Sperre der Zugstrecke bei Karlsruhe wird noch mehrere Wochen andauern. Nach derzeitigem Stand werde die sogenannte „Rheintalbahn“ frühestens wieder am 27. August geöffnet, teilte die Bahn am Sonntagabend mit. Bereits am Wochenende hatte die Sperre zu teils chaotischen Szenen an mehreren Bahnhöfen entlang der ICE-Strecke zwischen Basel und Mannheim
[weiterlesen …]



Speyer: Bei „Kaisertafel“ Besucher belästigt und auf Handy-Klau-Tour gewesen

13. August 2017 | Von
Maximilianstraße in Speyer.
Foto: Pfalz-Express

Speyer – In der Maximilianstraße hat der Hotel-und Gaststättenverband dem Motto „Kochkunst, Trinkkultur und Speyerer Lebensfreude“ die 27. Kaisertafel zwischen Dom und Postplatz veranstaltet. Die Polizei hatte mit Fußstreifen häufige Präsenz gezeigt. Wegen des schlechten Wetters war die Veranstaltung in diesem Jahr nicht so gut besucht wie in der Vergangenheit, was allerdings zwei junge Männer
[weiterlesen …]



Harthausen: Totes Baby in Müllcontainer gefunden

13. August 2017 | Von
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Harthausen – Bei Arbeiten auf einem Aussiedlerhof in Harthausen, einem Landwirtschaftbetrieb, wurde am Samstagmorgen der Leichnam eines neugeborenen Jungen in einem Müllcontainer gefunden. Die Polizei leitete umfangreiche Ermittlungen ein, um die Identität der Mutter herauszufinden. Die Rechtsmedizin in Mainz soll die genaue Todesursache des Kindes klären. Mit einem Ergebnis wird am Montag gerechnet. Wer Hinweise zur
[weiterlesen …]



Speyer: Gartenlaube angezündet

11. August 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Speyer – Unbekannte haben in der Straße „Im Neudeck“ am frühen Donnerstagmorgen in einer Kleingartenkolonie eine Gartenlaube angezündet. Die massive Laube brannte komplett aus. Durch den Brand wurden drei weitere Gartenhäuser zum Teil erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden liegt bei circa 32.500 Euro, verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr war mit 30 Mann vor Ort. Zeugenhinweise nimmt
[weiterlesen …]



20. August: Das Narrenschiff – Satire der Reformationszeit als Poetry Jam und Performance Art

10. August 2017 | Von
Michael Landgraf, Tine Duffing, Katharina Dück (von links).
Foto: red

Neustadt. Wie sah Satire vor 500 Jahren aus? Das zeigt „Das Narrenschiff“ von Sebastian Brant, das 1494 erstmals gedruckt und zum Bestseller der Reformationszeit wurde. Anhand von 100 Narren auf dem Weg nach Narragonien nahm der Autor Vertreter der damaligen Stände und Lebensweisen aufs Korn. Ob Adelsmann oder Bauer, ob Pfarrer oder Arzt – keiner
[weiterlesen …]



Neustadt: Versuchter Raub auf Modegeschäft „Cachou“

10. August 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express

Neustadt/Weinstraße  – Am 10. August betrat in der Mittagszeit eine unbekannte Frau die Modeboutique „Cachou“ in der Fußgängerzone und forderte von der anwesenden Angestellten das Bargeld aus der Kasse. Sie „unterstrich“ ihre Forderung mit einem Frühstücksmesser, das sie in der Hand hielt. Nachdem die Mitarbeiterin der Boutique nicht darauf einging, verließ die Täterin fluchtartig das Geschäft
[weiterlesen …]



Unterschiedliche Angaben auf Verpackung und Ei – woher kommt das Ei wirklich?

8. August 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express

RLP – Seit dem Rückruf von mit Fipronil belasteten Eiern schauen viele Verbraucher genauer auf die Kennzeichnung und sind verwirrt. Auf der Verpackung steht das Kürzel „DE“, während auf dem Stempel auf dem Ei beispielsweise „NL“ steht. Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz weist darauf hin, dass ein Blick auf die Eierkartons nichts über die Herkunft der Eier
[weiterlesen …]



Speyerer Bürgermeisterin Monika Kabs wird 60

7. August 2017 | Von
Monika Kabs. 
Foto: BVP

Speyer – Die Speyerer Bürgermeisterin und CDU-Kommunalpolitikerin Monika Kabs feiert am 8. August ihren 60. Geburtstag. Seit 2009 gehört sie dem Bezirkstag Pfalz an und ist in dieser Legislaturperiode Mitglied im Stiftungsrat des Historischen Museums der Pfalz in Speyer und des Verwaltungsrats des Pfalzklinikums für Psychiatrie und Neurologie in Klingenmünster. Monika Kabs wurde 1957 in
[weiterlesen …]



Bis 20. August: Speyerer Maler Manfred Herzog stellt in Schwetzingen aus

6. August 2017 | Von
Foto: v. privat

Schwetzingen/Speyer – Außergewöhnlich in Umfang, Qualität und künstlerischer Botschaft ist eine Einzelausstellung des Speyerer Malers Manfred Herzog, die am Freitag, 4. August, 19 Uhr, in der Orangerie im Schlossgarten Schwetzingen eröffnet wird. Der Titel „Konfrontationen“ bezieht sich vorrangig auf die kritische Auseinandersetzung des Künstlers mit individuellen und gesellschaftlichen Entwicklungen – schließt aber auch die Gegenüberstellung
[weiterlesen …]



Speyer: Schon wieder Fahrraddiebstähle

5. August 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Speyer – In Speyer sind immer noch Fahrraddiebe unterwegs. Schon seit einigen Wochen berichtet die Polizei immer wieder über verschwundene Fahrräder. Auch am Freitag kam es zu mehreren Fahrraddiebstählen, teilte die Behörde mit. Tatorte waren die typischen Schwerpunkte: die Bahnhöfe und Schulen im Stadtgebiet. Die Polizei Speyer weist in diesem Zusammenhang auf die Wichtigkeit von
[weiterlesen …]



Neustadt-Hambach: Mann bei Jakobuskerwe zusammengeschlagen – Polizei sucht Zeugen

4. August 2017 | Von
Schlägerei, Faust, Überfall

Neustadt – Ein 20-Jähriger aus Neustadt wurde in der Nacht vom Freitag auf Samstag (28.-29.7.) von einer Personengruppe auf dem Hambacher Jakobusfest angegriffen. Der Mann zeigte den Vorfall erst am Donnerstag bei der Polizei an. Etwa acht bis zehn 10 Personen schlugen und traten auf ihn ein, als er gerade an einem Weinberg austreten war. Ein
[weiterlesen …]



Kurz notiert: OB-Kandidat Bender lädt zum Gespräch am 10. August

3. August 2017 | Von
Pascal Bender ist OB-Kandidat der Neustadter SPD.
Foto: spd neustadt

Neustadt. Im Rahmen der Reihe „Reden wir über Neustadt – Der Kandidat vor Ort“ lädt der Oberbürgermeisterkandidat Pascal Bender interessierte Bürger zum Gespräch ein. Am 10. August ab 18 Uhr trifft man sich bei Werner Schreiner im Harthäuserweg 29, in Neustadt. (red)



Neustadt-Geinsheim: Radfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt – Frau erliegt ihren Verletzungen

3. August 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Neustadt/Weinstraße – Am Donnerstag, 3. August, wurde gegen 13.10 Uhr eine 82-jährige Neustadterin lebensgefährlich verletzt. Sie wollte mit ihrem Fahrrad die B 39 bei Geinsheim überqueren und wurde dabei von einem Auto erfasst wurde, das auf der B 39 in Richtung Speyer unterwegs war. Ein Rettungshubschrauber transportierte die Radfahrerin in die BGU nach Ludwigshafen. Nachtrag
[weiterlesen …]



Frostschäden: Obstbaubetriebe können jetzt Anträge auf Finanzhilfen stellen

3. August 2017 | Von
Foto: pfalz-express.de

Obstbaubetriebe, die durch die Spätfröste im April existenzbedrohende Schäden erlitten haben, können nun innerhalb eines Monats die Anträge auf Gewährung von Finanzhilfen stellen. Die durch den Frost im April 2017 entstandenen Schäden im Obstbau werden als Elementarschadensereignis anerkannt. Damit sind formell die Voraussetzungen zur Umsetzung der vom Land vorgesehenen Hilfen geschaffen. Anträge zur Gewährung der Finanzhilfen
[weiterlesen …]



Speyer: Sechsjähriger läuft vor Auto – lebensgefährlich verletzt

31. Juli 2017 | Von
Symbolbild pfalz-express.de

Speyer – Eine 41-jährige Touristin erfasste mit ihrem Auto an der Kreuzung Schützenstraße/Landauer Straße einen sechsjährigen Jungen, der auf die Straße gelaufen war. Das Kind wurde vom Fahrzeug weg geschleudert und und blieb schwer verletzt liegen. Ersthelfer versorgten das noch ansprechbare Kind. Der aus Offenbach an der Queich stammende Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber in
[weiterlesen …]



Jakobuskerwe in Hambach noch bis 1. August: Witziger Küferlauf der Landjugend

31. Juli 2017 | Von
Die Teilnehmer des Küferlaufs im Hof der Landjugend.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Hambach. Hambach feiert bis Dienstag, 1. August, seine traditionelle Jakobuskerwe. Auch dieses Jahr haben die Ausschankstellen und Schausteller Vieles für die Gäste vorbereitet. Am Freitag fand auf dem Jakobusplatz eine kleine Kirchweih mit Pater Hemken statt. Anschließend setzte sich der kleine Kerweeumzug mit musikalischer Begleitung durch den Feuerwehrmusikzug Hambach von der Jakobuskirche bis zum Rathausplatz
[weiterlesen …]



19. Hambacher Bikerfest vom 4. bis 6. August: Motorradfahrer kämpfen um ihre Rechte

30. Juli 2017 | Von
Einweisung zur Motorrad-Demo.
Foto: MID

Hambach. Motorradfahrer aus ganz Deutschland machen sich am ersten August-Wochenende auf den Weg in den Pfälzer Wald, um für ihre Rechte einzutreten. Denn die Motorrad Initiative Deutschland e.V. (MID), das Koordinierungsgremium der deutschen Motorradfahrerverbände, ruft zur Teilnahme am traditionsreichen Hambacher Bikerfest auf. Zu Gast ist auch in diesem Jahr die Kampagne „Runter vom Gas“ des Bundesministers
[weiterlesen …]



Hatzenbühler Windpark in Betrieb genommen

29. Juli 2017 | Von
Mit einem symbolischen Buzzer-Druck wurde der Windpark in Betrieb genommen.
Fotos: Pfalz-Express/Licht

Hatzenbühl – Spatenstich war im September letzten Jahres, nun drehen sich die Rotoren: Nicht einmal ein Jahr haben die Arbeiten zur Fertigstellung des Windparks „HZ 2“ gedauert. Fünf große Windkraftanlagen stehen jetzt der Gemarkung der Gemeinde Hatzenbühl. Am Samstag wurde die Anlage offiziell in Betrieb genommen. Viele Jahre wurde diskutiert, sondiert, geprüft und abgewogen – das Vorhaben
[weiterlesen …]



Speyer/Neustadt: Christoph Fuhrbach fährt für Europa – hartes Radrennen ohne Unterstützung

28. Juli 2017 | Von
Bild: über Bistum Speyer

Speyer/ Geraardsbergen – Am Freitagabend macht sich Christoph Fuhrbach, Weltkirche-Referent im Bistum Speyer und Ausdauersportler, auf einen langen Weg. Mit dem Fahrrad geht es von Belgien über Deutschland, Österreich, Italien, die Slowakei, Ungarn, Rumänien, Bulgarien und Mazedonien bis nach Griechenland. Fast 4.000 Kilometer liegen in den nächsten zehn Tagen vor ihm. Mit der Startnummer 146 nimmt er
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin