Freitag, 24. Februar 2017

Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Neustadter Stadtrat: Termin für OB-Wahl ist der 24. September

24. Februar 2017 | Von
Das Neustadter Rathaus.
Foto: Rolf Schädler

Neustadt. Der Stadtrat trat am 21. Februar zu seiner 36. Sitzung zusammen. Unter dem Tagesordnungspunkt „Neubesetzung von Ausschüssen“ wurde Pascal Bender, Fraktionsvorsitzender der SPD, als stellvertretendes Mitglied in den Volkshochschulausschuss gewählt. Er folgt auf Michael Bub (ebenfalls SPD), der vor kurzem als Mitglied in den Volkshochschulausschuss berufen worden war. Im Ausschuss für Umwelt und Naturschutz
[weiterlesen …]



Speyer: Senioren gequält? Lebenshilfe zu „Team Wallraff“: „Übergriffe widersprechen all unseren Werten“

21. Februar 2017 | Von
Hilflose Senioren sind ganz besonders auf liebevolle Zuwendung angewiesen. 
Foto: pfalz-express

Speyer – In der Sendung „Team Wallraff“ auf RTL am Montagabend (20. Februar) wurden Übergriffe in Werk- und Wohnstätten der Lebenshilfe gezeigt. Unter anderem war die Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt Gegenstand der Sendung, in der Reporter „undercover“ Missstände aufdecken wollen. Reporterin Caro Lobig hatte verdeckt auch in der Speyerer Einrichtung (vom 1. August bis 14. August) als
[weiterlesen …]



We love Neustadt: Benefizaktion soll weiter laufen

18. Februar 2017 | Von
Bei einer Weigel-Veranstaltung im Herrenhof erhielten die Vertreter von Schulen und Kita ihren Teil des Erlöses.
Foto: red

Neustadt. Beim Winzerfestumzug im Oktober hatte OB-Kandidat Marc Weigel mit seiner Initiative „We love NW“, gemeinsam mit dem Meininger Verlag und Musikveranstalter Hardy Heller (Ohral Music Management), eine große Benefizveranstaltung organisiert. Die Gitarrenhelden und die Testsieger spielten auf. Dabei konnte auch dank des Einsatzes vieler ehrenamtlicher Helfer ein Erlös von 2500 Euro erzielt werden, den
[weiterlesen …]



Neustadt: Grüne Welle auf den Umleitungsstrecken wird eingerichtet

17. Februar 2017 | Von
In der Innenstadt werden verschiedene Ampeln mit einer grünen Welle ausgestattet.
Foto: stadt-nw

Neustadt. Im Vorfeld der Baumaßnahme „B39 – Sanierung der Talstraße“ sollen die Ampeln auf der Umleitungsstrecke mit einer grünen Welle ausgestattet werden. Die Anlagen werden dazu auf den aktuellen Stand der Technik gebracht und mit neuen Steuer-Programmen versehen. Während der Umrüstung müssen die Ampeln ausgeschaltet werden. Folgender Ablauf ist geplant: 20./21. Februar: Ampel Konrad-Adenauer-/Ecke Karl-Helfferich-Straße;
[weiterlesen …]



Neustadt: Lilli Heinemann ist Siegerin des Vorlesewettbewerbs

16. Februar 2017 | Von
Lilli Heinemann entschied den Wettbewerb für sich.
Foto: stadt-nw

Neustadt. Am 15. Februar wurde Lilli Heinemann als beste Vorleserin der Stadt Neustadt an der Weinstraße in der Stadtbücherei Neustadt ermittelt. Sie darf nun als Stadtsiegerin im März/April beim Bezirksentscheid teilnehmen. Ort und Termin stehen noch nicht fest, werden aber rechtzeitig vom Börsenverein bekanntgegeben. Lilli Heinemann, die in die sechste Klasse des Kurfürst-Ruprecht Gymnasiums geht,
[weiterlesen …]



Neugeborene Kätzchen in Speyer ausgesetzt

15. Februar 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Speyer – Eine Zeitungsausträgerin hat heute Morgen kurz nach 6 Uhr in Speyer in der St. Georgengasse zwei kleine Kätzchen gefunden. Die Tiere waren in ein Handtuch gewickelt vor einer Haustür in der St.-Georgengasse abgelegt. Bei der Inobhutnahme der Katzenbabys hat die Polizei unterstützt. Die Kätzchen werden nun von einem Tierarzt aufgepäppelt und finden später
[weiterlesen …]



Ein Engel auf vier Pfoten in der Kita Pulverturmstraße: Therapiehund „Junior“ bei den Kids

14. Februar 2017 | Von
Therapiehund Junior hat bald seinen großen Tag.
Foto: privat

Neustadt. Am 15. Februar erwarten „Die kleinen Hundefreunde“ der Kindertagesstätte Pulverturmstraße einen ganz besonderen Gast: Therapiebegleithund Junior, ein zweijähriger Broholmer-Rüde, kommt zu Besuch. Ausgebildet wird er aktuell beim VdH Iggelheim 1910 e.V. und bei Canis Lupus Therapeuticus e.V. In den vergangenen vier Wochen haben sich „Die kleinen Hundefreunde“, bestehend aus sieben Kindern im Altern von
[weiterlesen …]



Neustadt: Neuauflage blauer Ordner wegen große Nachfrage bei Geflüchteten

13. Februar 2017 | Von
Die blauen Ordner waren so begehrt, dass nun 200 weitere Exemplare aufgelegt wurden.
Foto: stadt-nw

Neustadt. Fast auf den Tag genau vor einem Jahr haben in Neustadt an der Weinstraße lebende Geflüchtete 500 Ordner zum Abheften persönlicher Dokumente zur Verfügung gestellt bekommen. Möglich war dies durch eine Initiative des Rotary Clubs mit Unterstützung des Bürocenters Wacker, des Arbeitskreises (AK) Asyl, des Caritas-Zentrums und verschiedener ehrenamtlich tätiger Bürger. Wegen der großen
[weiterlesen …]



Neustadter Literaten gründen Netzwerk „Textur“

13. Februar 2017 | Von
Wolfgang Allinger, Florian Arleth, Michael Landgraf, Birgit Heid, Usch Kiausch, Katharina Dück (von links).
Quelle: (c) Michael Landgraf (rechtefrei)

Neustadt. „Textur“ bedeutet Gewebe – ein literarischer Text entsteht durch das Zusammenspiel vieler Elemente. Unter diesem Namen wurde am 10. Februar in der Weinstube Backblech ein Netzwerk für literarisch wirkende Menschen in der Region Neustadt ins Leben gerufen. Gründungsmitglieder sind die Sprachwissenschaftlerin Katharina Dück, die Kulturjournalistin Usch Kiausch, der Herausgeber der Zeitschrift „Wortschau“ Wolfgang Allinger,
[weiterlesen …]



Vandalen in Lachen-Speyerdorf: Sitzbänke für Lagerfeuer zerlegt

12. Februar 2017 | Von
Quelle: Polizei Neustadt

Lachen-Speyerdorf. Für  nicht unbeträchtliche Beschädigungen sorgten in der Nacht von Freitag auf Samstag Vandalen in Lachen-Speyerdorf. Sitzbänke im Langwiesenweg wurden zerlegt und das Holz für ein Lagerfeuer an gleicher Stelle genutzt. Zudem wurden Mülleimer inklusive ihrer Betonfundamente aus dem Boden gerissen und umgeworfen. Die Täter müssen mit erheblichem Kraftaufwand vorgegangen sein. Der Schaden beläuft sich
[weiterlesen …]



Neustadt: Fuß- und Radweg entlang des Speyerbachs wird verlängert

11. Februar 2017 | Von
Ähnlich wie in der Wallgasse soll der kombinierte Fuß- und Radweg Richtung Osten verlängert werden. Die Skizze zeigt Planungsdetails.
Foto: stadt-nw

Neustadt. Mitte des Jahres sollen die Arbeiten zur Verlängerung des Fuß- und Radwegs, der entlang des Grünzugs Böbig führt, Richtung Osten beginnen, genauer gesagt geht es um den Bereich zwischen Winzinger- und Landwehrstraße. Damit wird der Anschluss zum Haltepunkt Böbig geschaffen. Mit dem einher geht auch in diesem Abschnitt die Renaturierung des Bachlaufs. Zu diesem
[weiterlesen …]



Speyer: Unternehmertreffen Pfalz: Joey Kelly reißt alle mit – Staatssekretärin Schmitt: Existenzgründer sollen es künftig einfacher haben

10. Februar 2017 | Von
Joey Kelly gibt niemals auf.
Foto: BDS RLP

Speyer – Rund 150 Selbständige folgten der Einladung von vier Wirtschaftsverbänden zum „Unternehmertreffen Pfalz 2017“ in die Stadthalle Speyer. Mit Joey Kelly sprach dort nicht nur ein prominenter Ausdauersportler, sondern auch ein erfolgreicher Unternehmer zu den Gästen.  Aus dem Wirtschaftsministerium war Staatssekretärin Daniela Schmitt nach Speyer gekommen. Die zweite Auflage des Unternehmertreffens Pfalz lockte noch
[weiterlesen …]



Neustadt/Speyer/Mainz: Junge Union kritisiert Kürzung von Essenszuschüssen – Steiniger: Schlag ins Gesicht für Studenten

8. Februar 2017 | Von
Johannes Steiniger (CDU), MdB. 
Foto: red

Neustadt/Speyer/Mainz – Die Landesregierung plant die Essenszuschüsse für die Studierendenwerke in Rheinland-Pfalz massiv zu kürzen. Die Kürzung um 584.000 Euro pro Jahr sei nicht nur ein massiver finanzieller Einschnitt für die Organisationen, auch die verspätete Bekanntgabe im letzten Jahr mache eine solide Haushaltsplanung der Werke schwierig bis unmöglich, kritisieren der Landesvorsitzende der Jungen Union (JU)
[weiterlesen …]



Römerberg: Paul Neumann erhält Bundesverdienstkreuz

8. Februar 2017 | Von
V.li.: Hansjörg Eger (OB Speyer), Pastoralreferentin Sabine Alschner, Manfred Scharfenberger (Bürgermeister VG Römerberg-Dudenhofen), Ministerin Anne Spiegel, Paul Neumann, Clemens Körner (Landrat Rhein-Pfalz-Kreis), Pfarrer Josef Metzinger.
Foto: MFFJIV 2017

Römerberg – Paul Neumann aus Römerberg hat das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Integrationsministerin Anne Spiegel (Grüne) übergab die Urkunde an Neumann. Gemeinsam mit vielen Weggefährten gratulierten Landrat Clemens Körner, der Speyerer Oberbürgermeister Hansjörg Eger und Bürgermeister Manfred Scharfenberger. Körner sagte, Paul Neumann habe sich maßgeblich für die Beziehungen des Rhein-Pfalz-Kreises
[weiterlesen …]



Neustadt: Vorbereitungen für Renaturierung des Speyerbachs beginnen

7. Februar 2017 | Von
Im Rahmen der Renaturierung wird die linke (zugewachsene) Mauer in weiten Teilen durch eine Böschung ersetzt.
Foto: stadt-nw

Neustadt. Entlang der Ufermauer des Speyerbachs Richtung Süden werden im Bereich zwischen Rotkreuz- und Saarlandstraße im Laufe der Woche Baumfällarbeiten durchgeführt, zudem wird der Grünbewuchs zurückgeschnitten. Das hat die Abteilung Tiefbau mitgeteilt. Die Maßnahmen sind ein Vorgriff auf die bevorstehende Renaturierung des Bachs in diesem Bereich. Anstelle einer Mauer wird das Ufer in weiten Teilen
[weiterlesen …]



Neustadt: Mutiger Polizist „verhaftet“ fauchende Schlange

5. Februar 2017 | Von
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Neustadt – Eine eineinhalb Meter lange Schlange hat sich auf einem Mitfahrerparkplatz an der B 39 der „Gefangennahme“ durch die Polizei laut fauchend entgegengestellt. Trotzdem packte ein Beamter beherzt die ungiftige gelb-rote Kornnatter und steckte sie in einen Karton. Ein Zeuge hatte die Schlange am Freitag entdeckt und die Beamten alarmiert. Vermutlich war die Kornnatter ausgesetzt worden.
[weiterlesen …]



Speyer: Geld gefordert und zugeschlagen

5. Februar 2017 | Von
Bild: Pfalz-Express

Speyer – Am Freitagabend wurde ein 16-jähriger Speyerer von einem 15-jährigen Jugendlichen aus Waldsee aufgefordert, sein Bargeld auszuhändigen. Um der Forderung „Nachdruck“ zu verleihen, schlug ihn der 15-Jährige mehrfach. Dabei fiel das Opfer auf den Begleiter des Täters, der ihm zwei Faustschläge ins Gesicht verpasste. Passanten konnten dazwischen gehen, woraufhin dem 16-Jährigen die Flucht zur Dienststelle
[weiterlesen …]



Neustadt: Projekt „Wasser in die Stadt“ wird konkreter- 2018 möglicher Umsetzungsbeginn

4. Februar 2017 | Von
Wasser in die Stadt: So soll die Kellereistraße zukünftig aussehen.
Quelle: stadt-nw

Neustadt. Läuft alles nach Plan, kann im kommenden Jahr die Umsetzung des Projekts „Wasser in die Stadt“ beginnen. Das hat die städtische Projektleiterin Carmen Wunn angekündigt. Ziel ist es, vom Juliusplatz bis zur Laustergasse Wasser wieder erleb- und bespielbar zu machen. Vor seiner Verrohrung floss der Speyerbach in diesem Bereich offen durch die Stadt. Angestoßen
[weiterlesen …]



Schwerer Raub auf Speyerer Internet-Café: Polizei sucht drei bewaffnete Täter

4. Februar 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Speyer – Am Abend des 3. Februar (gegen 20.30 Uhr) drangen drei bewaffnete und maskierte Täter in Internet-Café in der Bahnhofstraße in Speyer ein. Unvermittelt griffen sie drei Angestellte und einen Gast an. Die Opfer mussten später ärztlich behandelt werden. Eine Person wurde mit einer Kopfplatzwunde stationär im Krankenhaus aufgenommen. Die Täter raubten Bargeld aus
[weiterlesen …]



BDS Neujahrsempfang in Neustadt: Gemeinsam für weniger Hürden kämpfen

4. Februar 2017 | Von
Markus Dürr (FDP), Ralf Vowinkel (BDS Vizepräsident), Liliana Gatterer (BDS Präsidentin), Jürgen Heinitz (BDS Vizepräsident), Giorgina Kazungu-Haß, MdL (SPD), Johannes Steiniger, MdB (CDU), Joachim Schneider (BDS Vizepräsident) v.l.)
Foto: red

Neustadt. Rund 50 Unternehmerinnen und Unternehmer folgten der Einladung des Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V. zum Neujahrsempfang nach Neustadt. In ihrer Rede sprach BDS Präsidentin Liliana Gatterer um die Entwicklung des Bund der Selbständigen und die politischen Forderungen des BDS. Natürlich war auch der neue US-Präsident Donald Trump ein Thema. „Mit dem Slogan:
[weiterlesen …]



Rotary spendet 13.500 Euro für zwei Neustadter Vereine: Adventskalender-Erlös 2016 geht an Arbeitskreis-Asyl und CeBeeF

3. Februar 2017 | Von
Projektleiterin Anke Wenk, AK-Asyl Vorstände Ulrike Gauglitz und Annette Aumüller,
CeBeeF Vorstand Hans Manger, Rotary-Präsident Frank Fillibeck, Gerhard Hofmann
(v.l.n.r.) Nicht im Bild: Vlada Hauser.
Foto: red

Neustadt. Auch im neunten Jahr war die beliebte Benefiz-Aktion des Rotary Club Neustadt wieder ein voller Erfolg. Der Netto-Erlös von 13.500 Euro aus dem Verkauf des letztjährigen Neustadter Adventskalenders wurde jetzt an den Arbeitskreis Humanitäre Hilfe für Asylbewerber e.V. sowie den CeBeeF, Club Behinderter und ihrer Freunde Neustadt und Umgebung e.V. übergeben. Insgesamt konnten mit
[weiterlesen …]



Neustadt: Verein „Vereinigung Kindeswohl e.V.“ gegründet

1. Februar 2017 | Von
Yvonne Jakob ist 1. Vorsitzende des jungen Vereins. 
Foto: v. privat

Neustadt – Zu Beginn des Jahres 2017 wurde der Verein „Vereinigung Kindeswohl e.V.“ gegründet. Zur 1. Vorsitzenden wurde Yvonne Jakob gewählt. Als Fachmann steht ihr Dieter Dick, langjähriger Verfahrensbeistand, Mediator, Therapeut und Sachverständiger im Familienrecht als Stellvertreter zur Seite. Der Verein hat seinen Sitz in Neustadt an der Weinstraße. Als Zweck und Ziel des neu
[weiterlesen …]



8. Februar: Unternehmertreffen 2017 in Speyer mit Joey Kelly

31. Januar 2017 | Von
Entschlossener Blick: Joey Kelly gibt niemals auf.
Foto: pfalz-express.de/Licht

Speyer.  Am Mittwoch, 8. Februar, 19 Uhr findet das Unternehmertreffen Pfalz 2017 in der Stadthalle Speyer, Obere Langgasse 33, statt. Zum zweiten Mal veranstaltet der Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland, JUST e.V. Forum für Unternehmen, BNI Südwest und das Speyerer Nestwerk das Unternehmertreffen Pfalz 2017. Hier treffen sich Selbständige aus der Region, um neue
[weiterlesen …]



8. Februar: Wir vom Leibniz – Laura Julier

29. Januar 2017 | Von
Laura Julier war Schülerin am Leibniz.
Foto: red

Neustadt. Der Freundeskreis des Leibniz-Gymnasiums lädt im Rahmen der Reihe  „Wir vom Leibniz“ zu einer öffentlichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltung mit der ehemaligen Pfälzischen Weinkönigin Laura Julier am Mittwoch, 8. Februar um 20 Uhr in die kleine Aula der Schule ein. Die Reihe „Wir vom Leibniz“ stellt ehemalige Schüler des Leibniz-Gymnasiums mit interessanten beruflichen Werdegängen vor,
[weiterlesen …]



FWG-Kandidat Marc Weigel eröffnet OB-Wahlkampf: „Denn es geht um Neustadt!“

29. Januar 2017 | Von
Marc Weigel (ganz rechts) übergibt den Erlös seiner Veranstaltung "We love Neustadt" an Kindergärten und Schulen.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt-Mußbach. Am Freitag (27. Januar) luden die Freie Wählergruppe Neustadt und ihr Oberbürgermeisterkandidat Marc Weigel zum Neujahrsempfang in den Festsaal des Herrenhofs ein. Zirka 400 Bürger waren der Einladung gefolgt um zu erleben, wie Marc Weigel den OB-Wahlkampf eröffnen und einen ersten Überblick über seine Motive und Ziele geben würde. Die Veranstaltung wurde von der
[weiterlesen …]



Neustadter Stadtrat: Neues Fahrzeugkonzept für die Feuerwehr

27. Januar 2017 | Von
Das neue Fahrzeugkonzept soll der Freiwilligen Feuerwehr Planungssicherheit geben.
Foto. stadt-nw

Neustadt. Der Stadtrat tagte am 24. Januar. Und gab gleich eine Änderung bei den Mitgliedern des Hauptausschusses bekannt: Marco Göring „tauscht“ mit Jutta Fillibeck, so dass er nun ihr Stellvertreter ist. Im VHS-Ausschuss sitzt zukünftig Michael Bub. Nächster Tagesordnungspunkt war die Entsendung der Vertretung der Stadt Neustadt an der Weinstraße in die Trägerversammlung des Jobcenters
[weiterlesen …]



„Der Protestant“ von Michael Landgraf: Packende Zeitreise in die Reformation

26. Januar 2017 | Von
Michael Landgraf hat viel Zeit für die Recherche investiert.
Foto: privat

Ein großer Erfolg,  jetzt in der zweiten Auflage erhältlich, ist der neue historische Roman „Der Protestant“ von Michael Landgraf. Der Neustadter Reformationsbotschafter hat mit seinem Buch ein Werk verfasst, welches der Leser ungern aus der Hand legt. Es gibt ja diese Bücher, die man am liebsten in einem Stück auf sich einwirken lassen möchte. „Der
[weiterlesen …]



Mehrfamilienhäuser für Flüchtlinge in Neustadt: Rodungsarbeiten im Bereich Böhlstraße

25. Januar 2017 | Von
Die Aula war bis auf den letzten Platz besetzt: Das Thema sorgte für Diskussionsstoff.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. Im Oktober 2016 fand eine Info-Veranstaltung zum Thema „Bauprojekt Böhlstraße für Flüchtlinge und Asylbewerber“ statt. Bürgermeister Ingo Röthlingshöfer sowie Mitarbeiter der Stadt informierten in der Aula der BBS zu dem geplanten Projekt, das in der Bevölkerung nicht ganz unumstritten ist und das auch in der Veranstaltung heftig diskutiert wurde. Die Unterkünfte in der Stadt
[weiterlesen …]



Speyer: Fahrzeug im Rhein untergegangen – Toter geborgen

24. Januar 2017 | Von
Sujetbild pfalz-express.de/Licht

Speyer – Am Dienstagnachmittag ist ein Auto in den Rhein gerollt und versunken. Das Unglück geschah in der Nähe der „Nato-Rampe“ (Ersatzübergangsstelle ) an der K2. Das Fahrzeug wurde von der Strömung erfasst und versank kurz darauf. Das Geschehen wurde von mehreren Personen beobachtet. Mit Hilfe eines Polizeihubschraubers wurde das Auto dann rund 400 Meter rheinabwärts
[weiterlesen …]



Neustadt: Wanderfalkenbrutplatz eingerichtet – „Mieter“ willkommen

24. Januar 2017 | Von
Sicheres Nest mit Ausblick - das neue Zuhause für den Wanderfalken kann bezogen werden.
Foto: stadt-nw

Neustadt. Mitte Januar konnten nach mehrmonatiger Tätigkeit die Arbeiten zur ökologischen Aufwertung als Wanderfalkenbrutplatz in einem stillgelegten Steinbruch auf Neustadter Stadtgebiet erfolgreich mit der Anbringung einer Nisthilfe in der Felswand abgeschlossen werden. Nachdem in der Vergangenheit schon öfter Brutverdacht für den Wanderfalken in diesem Gebiet bestand, wurde im Spätwinter 2016 nach mehrjähriger Pause erneut ein
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin