Montag, 27. Februar 2017

Kreis Bad Dürkheim

Sparkasse Rhein-Haardt - Besser Wohnen ist einfach


Jahresbilanz 2016 der Sparkasse Rhein-Haardt: 4 Milliarden Euro Bilanzsumme geknackt – gute Geschäftsentwicklung trotz Niedrigzins-Zeiten

26. Februar 2017 | Von
Vorstandsvorsitzender Andreas Ott (r.), Thomas Distler (l.) und Georg Lixenfeld präsentierten die Jahresbilanz für 2016.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Bad Dürkheim. Die Sparkasse Rhein-Haardt kann mit ihrem Geschäftsergebnis 2016 sehr zufrieden sein. Vorstandsvorsitzender Andreas Ott und seine Kollegen im Vorstand, Georg Lixenfeld und Thomas Distler, erläuterten bei einem Pressegespräch die Jahresbilanz 2016. Gezeigt wurde auch ein Video, in dem die Sparkasse ihre Unternehmensphilophie deutlich machte. Mitarbeiter stehen für objektive Beratung Die Sparkasse hat nicht
[weiterlesen …]



Ehemaliges Biokompostwerk Grünstadt wird offiziell zur Bioabfallumschlaganlage Nord (BAUN): Zweckvereinbarung für den Bioumschlag unterzeichnet

24. Februar 2017 | Von
Clemens Körner, Dr. Thomas Grommes (GML), Hans-Ulrich Ihlenfeld, Stefanie Seiler, Dieter Klohr, Bernd Knöppel, Hans-Joachim Kosubek, Ernst-Walter Görisch, Klaus Pabst (Leiter AWB) von links.
Foto: kv-düw

Grünstadt. „Die Zweckvereinbarung, die heute offiziell abgeschlossen wird, ist der letzte Baustein einer wegweisenden kommunalen Kooperation, die vor mehr als sechs Jahren begonnen hat“, sagte Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld anlässlich der Unterzeichnung am 23. Februar im ehemaligen Biokompostwerk in Grünstadt. Die Zweckvereinbarung regelt den Bioabfallumschlag für viele Kommunen der Vorderpfalz. Zur Unterzeichnung kamen neben Ihlenfeld der
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Polizei warnt vor Falschmeldung über angeblichen Doppelmord

19. Februar 2017 | Von
Symbolbild: pfalz-express.de

Bad Dürkheim – Die Polizei warnt vor einer Falschmeldung über einen Doppelmord in Bad Dürkheim. Besorgte Bürger hätten sich mehrfach mit der Polizeiinspektion in Bad Dürkheim in Verbindung gesetzt, da in sozialen Medien die Nachricht verbreitet werde, in Bad Dürkheim sei ein junges Paar erstochen worden. Der Täter sei flüchtig, nach diesem werde mit dem
[weiterlesen …]



Weiterbildung zu Schulmediatoren erfolgreich abgeschlossen: Schüler sollen Konflikte selbst lösen können

17. Februar 2017 | Von
Seniorpartner helfen den Schülern bei der Konfliktbewältigung.
Foto: red

Haßloch. Der Verein Seniorpartner in School ist deutschlandweit tätig und zählt insgesamt 1200 Mitglieder. Der Landesverband Rheinland-Pfalz kommt auf 63 Mitglieder und hat seinen Sitz in Haßloch. Der Verein bildet Seniorpartner aus und setzt diese als Mediatoren in Schulen ein. Diese so genannten „Seniorpartner in School“ sind aktive Menschen, die das Berufsleben abgeschlossen haben und
[weiterlesen …]



Rhein-Pfalz-Kreis fördert Greifvogelstation Haßloch: Wichtige Arbeit für heimische Vögel

16. Februar 2017 | Von
Archivfoto: Pfalz-Express/Ahme

Haßloch. Der Rhein-Pfalz-Kreis unterstützt die Umbaumaßnahmen der Greifvogelstation des NABU Haßloch. Landrat Clemens Körner hat dem Verband in dieser Woche die Förderung in Höhe von 1.500 Euro zugesagt. In der Greifvogelstation Haßloch werden seit nunmehr 40 Jahren Greifvögel und Eulen ausgewöhnt. Gleichzeitig nimmt die Station gesundheitlich beeinträchtigte und betreuungsbedürftige Greifvögel auch aus dem Rhein-Pfalz-Kreis auf
[weiterlesen …]



Turniererfolge beim TSC Landau

13. Februar 2017 | Von
Siegerehrung von Pascal Klonig und Ninel Mnatsakanyan im Turnier der Hauptgruppe C Latein bei der Landesmeisterschaft.
Foto: tsc landau

Grünstadt. Pascal Klonig und Ninel Mnatsakanyan vom TSC Landau e.V. starteten am 11. Februar bei den Landesmeisterschaften der Hauptgruppen D-S Latein in Grünstadt. Die Beiden tanzten das Turnier der Hauptgruppe D. Unter 15 Startern qualifizierten sie sich nach einer Vorrunde und einer Zwischenrunde für das Finale. Auch hier zeigten Pascal und Ninel ihre Freude am
[weiterlesen …]



Wohnungsbrand in Weisenheim am Berg

11. Februar 2017 | Von
Foto: Freiwillige Feuerwehr Freinsheim

Freinsheim. Heute Abend (11. Februar) wurden die Wehren aus Freinsheim, Herxheim am Berg und Bobenheim/Weisenheim am Berg zu einem Wohnungsbrand in Weisenheim am Berg in der Herxheimer Straße gerufen. In einem unbewohnten Gebäude waren Holz und Unrat in Brand geraten, die anwesenden Eigentümer bemerkten dies und alarmierten die Feuerwehr. Die Eigentümer hatten bereits selbst Löschversuche
[weiterlesen …]



Bahnunfall an der Bahnstrecke Weisenheim am Sand – Frankenthal: Frau in „psychischer Ausnahmesituation“

11. Februar 2017 | Von
Foto: dts nachrichtenagentur

Weisenheim am Sand. Am 10. Februar kurz vor 6 Uhr, kam es auf der Bahnstrecke zwischen Weisenheim am Sand und Frankenthal zu einem Bahnunfall mit einer schwerverletzten Frau. Die Polizei spricht von einer „psychischen Ausnahmesituation“, in der es wohl zu der Kurzschlusshandlung der Frau gekommen war. Die verletzte Person, die sich wohl absichtlich in Lebensgefahr
[weiterlesen …]



Günter Eymael wird 65: FDP-Politiker feiert am 12. Februar Geburtstag

11. Februar 2017 | Von
Günter Eymael feiert 65. Geburtstag.
Foto: Express/Ahme

Bad Dürkheim. Der FDP-Politiker Günter Eymael aus Bad Dürkheim feiert am 12. Februar seinen 65. Geburtstag. Seit 2004 gehört er dem Bezirkstag Pfalz an und ist in dieser Legislaturperiode Mitglied im Bezirksausschuss, im Ausschuss sowie im Beirat für das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen und im Aufsichtsrat der Pfalzwerke. Eymael wurde 1952 in Ürzig an der Mosel geboren.
[weiterlesen …]



Aufregende musikalische Reise mit der Sparkasse Rhein-Haardt: Best of Musical & More

10. Februar 2017 | Von
Temperamentvolle Interpreten: Hella Boysen, Peter Kühn und Anita Vidovic.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Frankenthal. Anlässlich der PS-Monatsauslosung Februar Im CongressForum Frankenthal lud die Sparkasse Rhein-Haardt zu einer Reise durch die Welt der Musicals ein. Die Zuschauer erlebten einen sehr vergnüglichen Abend, der nicht mehr steigerungsfähig war. Zu verdanken ist dies Peter Kühn, seiner Begleitband und den Mitstreitern von der Musical Company Anita Vidovic, Hella Boysen und ihrem tanzenden
[weiterlesen …]



Grünstadterin missachtet Vorfahrt: Beim Aufprall gegen LKW geschleudert

2. Februar 2017 | Von
Fotoquelle: Polizei Grünstadt

Grünstadt. Eine 55-Jährige Autofahrerin fuhr am Morgen (2. Februar) auf der Kirchheimer Straße und wollte an der Ampelanlage „Exchange“ bei Grün nach links in die Industriestraße einbiegen. Sie beachtete nicht die Vorfahrt eines entgegen kommenden Autofahrers (37 Jahre), der in Richtung Innenstadt fuhr. Beim Aufprall wurde die Verursacherin herumgeschleudert und stieß gegen eine im Kreuzungsbereich
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Unglücksfall auf Bahnstrecke – Frau tot

1. Februar 2017 | Von
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Bad Dürkheim – Am Dienstag (31. Januar) kam es gegen 21.10 Uhr auf der Bahnstrecke zwischen Bad Dürkheim und Wachenheim zu einem Unglücksfall, bei dem eine Frau tödlich verletzt wurde. Nach dem Unfall, der sich zwischen den Anschlussstellen DÜW-Fronhof und DÜW-Seebach ereignete, war die Strecke  bis gegen 23.30 Uhr gesperrt. Die 17 Fahrgäste, der Zugbegleiter
[weiterlesen …]



„Great“ Kallstadter: Donald Trump darf nicht Ehrenbürger von Kallstadt werden

28. Januar 2017 | Von
Die Kallstadter wollen Donald Trump nicht zum Ehrenbürger ernennen.
Bild: Pfalz-Express/dts

Kallstadt – Der Kallstadter Ortsgemeinderat will Donald Trump nicht zum Ehrenbürger ernennen. Der Rat beschloss am Donnerstag, keine Ehrenbürgerwürde an den neuen US-Präsidenten zu vergeben. Das geht aus einer Mitteilung des Kallstadter Ortsbürgermeisters Dr. Thomas Jaworek (CDU) hervor. Eingereicht hatte den Antrag der Landesvorsitzende der Republikaner, Alexander Dietel. Im Gemeinderat von Kallstadt sind die Fraktionen
[weiterlesen …]



Mehr Platz für alle: Spatenstich für neues AWB-Gebäude in Bad Dürkheim

27. Januar 2017 | Von
Dr. Thomas Knieriemen (Firma Horn), Architekt Harald Lang, Werkleiter Klaus Pabst, Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld, Personalratsvorsitzender Wolfgang Bauer  (von links).
Foto: kv-düw

Bad Dürkheim. Eine Ende der angespannten Raumsituation im Kreishaus ist in Sicht: Bald gibt es mehr Platz für die Mitarbeiter von Kreisverwaltung und Abfallwirtschaftsbetrieb (AWB). Am 27. Januar waren Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld, Werkleiter Klaus Pabst, Personalratsvorsitzender Wolfgang Bauer, Architekt Harald Lang und Dr. Thomas Knieriemen, Geschäftsführer der ausführenden Baufirma F.K. Horn aus Kaiserslautern, zum symbolischen
[weiterlesen …]



Kurz notiert: Steinewerfer bei Forst gesucht

26. Januar 2017 | Von
Sujetbild  dts Nachrichtenagentur

Forst – Am Mittwoch um die Mittagszeit wurden von einer Brücke über der B 271 in Höhe der Abfahrt Forst Steine nach unten geworfen. Ein Stein traf die Windschutzscheibe eines vorbeifahrenden Fahrzeugs, welche dabei beschädigt wurde. Die Steinewerfer sind unbekannt. Hinweise erbittet die Polizei in Haßloch, Tel.: 06324-9330 oder pihassloch@polizei.rlp.de



Sommertagsumzug in Haßloch am 19. März

22. Januar 2017 | Von
Sommertagsumzug in Haßloch.
Foto: red

Haßloch. Am 19. März findet der 31. Sommertagsumzug in Haßloch statt. Die zahlreichen bunten Umzugsbeiträge, die von Kindergärten, Vereinen und Gruppen mit viel Herzblut gestaltet werden, gepaart mit der Vorfreude auf den nahenden Frühling, sorgen in jedem Jahr für eine liebenswert charmante Atmosphäre im Großdorf. Entlang der Zugstrecke werden schon vormittags die Vorbereitungen zum Feiern
[weiterlesen …]



Haßlocher Kinderplan 2017: Schüler wirken tatkräftig mit

21. Januar 2017 | Von
Zunächst wird in der Schule das theoretische Grundkonzept gelegt...

Haßloch. Bereits im Jahr 2003 gab es in Haßloch einen Kinderplan – also einen Ortsplan, der genau auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt ist und in einer kindgerechten Form die vorhandenen Spiel- und Freizeitmöglichkeiten im Großdorf aufzeigt. Dazu hatte das KOBRA-Beratungszentrum mit Sitz in Landau im Auftrag der Gemeinde in Zusammenarbeit mit Schülern einen entsprechenden
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang in Bad Dürkheim: Gondelbahn soll wieder aktiviert werden

21. Januar 2017 | Von
Die Salierhalle, die saniert werden soll, war bis auf den letzten Platz gefüllt.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Bad Dürkheim. Bürgermeister Christoph Glogger freute sich am Mittwoch (18. Januar) über ein „Full House“. Zirka 1200 Gäste hatten sich in der Salierhalle zum Neujahrsempfang der Stadt eingefunden. Es war dies Gloggers zweiter Neujahrsempfang als Stadtoberhaupt. Während die Stadtkapelle Bad Dürkheim unter der Leitung von Alfred Hann, auf den Empfang einstimmte und auch die einzelnen
[weiterlesen …]



Neujahrsempfang des SPD Unterbezirks Neustadt/Bad Dürkheim am 29. Januar

20. Januar 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Grünstadt. Zu seinem traditionellen Neujahrsempfang lädt der SPD Unterbezirk Neustadt/Bad Dürkheim für Sonntag, 29. Januar, in die Turnhalle in Grünstadt-Asselheim ein. Beginn der Veranstaltung ist 11 Uhr. Ihre Teilnahme zugesagt haben Martina Hauenstein, Bürgermeisterkandidatin für Grünstadt, Reinhold Niederhöfer, Bürgermeisterkandidat für die Verbandsgemeinde Leiningerland und die SPD-Bundestagskandidatin Isabel Mackensen. Sie werden im Gespräch interessierten Bürgern Rede
[weiterlesen …]



Sicherheitskonferenz in Mainz: „Mehr Härte gegen Feinde“ – Polizeigewerkschaft kritisiert Personalmangel

20. Januar 2017 | Von
Die Polizei hat noch immer zu wenig Personal, trotz gestiegener Anforderungen. 
Sujetbild: Pfalz-Express/Licht

Mainz – In der Landeshauptstadt ist am Freitag die Sicherheitskonferenz der Landesregierung zu Ende gegangen. Eingeladen hatte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD), die alle mit Sicherheit befassten Behörden und Politiker an einem Tisch haben wollte. Mit dabei waren Vertreter der Polizei, des Landeskriminalamts und des Verfassungsschutzes. Von der Koalition diskutierten Innenminister Roger Lewentz (SPD), Justizminister Herbert
[weiterlesen …]



Neustadt/Haßloch: Bus verliert Bodenhaftung und ragt auf Landstraße

19. Januar 2017 | Von
Foto: Polizei

Neustadt – Der Fahrer eines Busses war am Morgen mit einer Leerfahrt Richtung Haßlocher Badepark unterwegs, um dort seine Route zu starten. Auf der Landstraße zwischen Haßloch und Neustadt-Mußbach bemerkte er, dass er falsch abgebogen war, und entschied sich sein Fahrzeug zu wenden. Zum Wenden fuhr er rückwärts in einen Feldweg ein. Dabei kam der Bus von
[weiterlesen …]



Bezirksverband Pfalz fördert sechs Initiativen: 13.000 Euro für Kulturprojekte

17. Januar 2017 | Von
Im Mußbacher Herrenhof wird im September eine Ausstellung zu Arik Brauer gezeigt.
Foto: herrenhof-mussbach.de

Pfalz. Mit insgesamt 13.000 Euro fördert der Bezirksverband Pfalz sechs bedeutsame Kulturinitiativen und -projekte; das hat der Ausschuss für Kunst, Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde in seiner letzten Sitzung beschlossen. So erhält das Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen für die Ausstellung „Kirche. Krone. Krieg – Thomas Müntzer zwischen Reformation und Revolution“ einen Zuschuss von 4.000 Euro. Die
[weiterlesen …]



70. Pfälzische Weinbautage am 17. und 18. Januar im Neustadter Saalbau

16. Januar 2017 | Von
Eine Landmaschinenausstellung vor dem Saalbau ist die traditionelle Leistungsschau bei den Weintagen. 
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Neustadt. „Nachhaltige Strategien für aktuelle Herausforderungen“ versprechen die 70. Pfälzischen Weinbautage am 17. und 18. Januar im Neustadter Saalbau, die von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz, dem Weinbauverband Pfalz im Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd e. V., dem Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz und dem Weincampus Neustadt veranstaltet werden. Neben zahlreichen Fachvorträgen und interessanten Diskussionen, wird es
[weiterlesen …]



Haßloch: Versuchter Raub – Täter können flüchten

13. Januar 2017 | Von
Symboldbild pfalz-express.de

Haßloch. Am 12. Januar gegen 23 Uhr, kam es in Haßloch im Schachtelgraben zu einem versuchten Raub. Ein 36-jähriger Mann war mit seinem Hund unterwegs, als er von zwei jüngeren Männern angegangen wurde. Diese seien auf ihn zugegangen, hätten den Geldbeutel und das Handy gefordert und einer der Täter versuchte ihn von vorne zu greifen.
[weiterlesen …]



Haßloch: Runder Tisch „Badepark“ eingerichtet – Mitglieder nehmen ihre Arbeit auf

10. Januar 2017 | Von
Der Haßlocher Badepark soll erhalten werden.
Foto: red

Haßloch. Nach der im Nachgang der Einwohnerbefragung erfolgten Kontaktaufnahme sowie ersten geführten Gesprächen mit der Kommunalaufsicht und dem zuständigen Ministerium hat sich der Haßlocher Gemeinderat auf seiner letzten Sitzung im Dezember auf die Einrichtung eines Runden Tisches zum Thema „Badepark“ verständigt. Dieser wurde nun am 3. Januar im Rahmen einer Sondersitzung des Ältestenrates gegründet und
[weiterlesen …]



„Witterungsbedingte Unfälle“ in der Region – Polizei zieht vorläufige Bilanz

10. Januar 2017 | Von
Schnee, Schnee, Schnee: Heute passierten viele Unfälle.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Pfalz. Im Laufe des heutigen Vormittags (6 Uhr bis 13 Uhr) ereigneten sich im Polizeipräsidium Rheinpfalz insgesamt 37 witterungsbedingte Verkehrsunfälle. Bei diesen wurden vier Personen leicht verletzt, die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf rund 90.000 Euro. Polizeidirektion Landau: 25 Unfälle mit zwei Leichtverletzten Polizeidirektion Ludwigshafen: 3 Unfälle Polizeidirektion Neustadt: 9 Unfälle mit zwei Leichtverletzten Die Polizei
[weiterlesen …]



Spende der Raiffeisenbank Freinsheim an die Jugendfeuerwehr Freinsheim

10. Januar 2017 | Von
Brandeinsatz der Freiwilligen Feuerwehr Freinsheim. Die Jugendfeuerwehr lernt von ihren großen Vorbildern.
Foto: Feuerwehr Freinsheim

Freinsheim. Eine nachträgliche Bescherung gab es am Samstag für die Jugendfeuerwehr Freinsheim beim Christbaum-Shreddern: die Raiffeisenbank Freinsheim eG hat den Jugendlichen eine Spende in Höhe von 1.000 Euro zukommen lassen. Alljährlich spendet die Freinsheimer Raiffeisenbank Gelder aus dem Zweckertrag ihrer Gewinnsparkunden für kirchliche, mildtätige und gemeinnützige Zwecke direkt in unserer Region. Dieses Jahr hat man
[weiterlesen …]



ADAC Pfalz: Gert Raschig-Gedächtnispreis für Superbike-IDM Meister Marvin Fritz

9. Januar 2017 | Von
Superbike-IDM Meister Marvin Fritz (Yamaha) wurde am Samstag vom ADAC Pfalz mit dem Gert Raschig-Gedächtnispreis ausgezeichnet.
Foto: Hermann Rüger

Bad Dürkheim. Am Samstagabend (7. Januar) wurden in der Salierhalle in Bad Dürkheim die erfolgreichen Motorsportler vom ADAD Pfalz geehrt. Stargast war Porsche-Pilot Timo Bernhard aus Bruchmühlbach-Miesau, der 2015 erstmals WEC-Fahrerweltmeister wurde und in der Saison 2016 mit vier Saisonsiegen mit dem Porsche-Team Langstrecken-Markenweltmeister wurde. Erfolgreichster Fahrer für den ADAC Pfalz war der neue Formel
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: 49-jähriger Unternehmer aus Mutterstadt getötet – möglicherweise zweites Opfer

9. Januar 2017 | Von
Symbolbild : dts Nachrichtenagentur

Bad Dürkheim/Mutterstadt – Nachdem am 6. Januar die Leiche des Geschäftsmanns Ismail Torun auf einem Feldflur bei Bad Dürkheim gefunden worden war, ermitteln die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Mordkommission der Kripo Ludwigshafen. Das Opfer, ein türkischstämmiger Immobilien- und Bauunternehmer, wurde am Abend zuvor von Angehörigen bei der Polizei als vermisst gemeldet. Noch am Freitag wurde
[weiterlesen …]



Bad Dürkheim: Frau sexuell belästigt

6. Januar 2017 | Von
Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Bad Dürkheim – Am Donnerstag gegen Mitternacht wurde eine 19-Jährige an einem Denkmal in der Kurparkmitte sexuell belästigt. Die junge Frau wurde von einem Jogger am Pulli festgehalten und an Gesäß und Brust berührt. Um sich von dem Griff zu befreien, schlug sie dem Unbekannten nach eigenen Angaben ein paar Mal mal mit der Faust
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin