Montag, 21. August 2017

Ausflugsziele in der Pfalz



Reisetipps für herbstliche Städte-Trips in Rheinland-Pfalz

4. August 2017 | Von
Foto: Pfalz-Express

Im Herbst färben sich die Rebenblätter rotgolden, die Weinberge beginnen förmlich zu glühen. In manchen Jahren legt sich der Altweibersommer noch einmal richtig ins Zeug. Zeit also, um Rheinland-Pfalz von seiner schönsten Seite zu erleben. Denn nicht nur zwischen Mai und August bietet sich dieses Bundesland als Reiseziel für Radler, Weinfreunde und Sightseeing-Fans an, sondern
[weiterlesen …]



Erlebniswochenende in Edenkoben: Erlebnistag, Schlossfest und Oldiekonzert

4. August 2017 | Von
In Edenkoben wird an einem kompletten Wochenende gefeiert.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Edenkoben. Während der Weinstrassen-Erlebnistag andernorts als 1-Tages-Event stattfindet, veranstaltet die Stadt Edenkoben traditionell ein komplettes Erlebniswochenende. Dieses beginnt am Freitag, 25. August mit dem „König-Ludwig-Geburtstagsfest“, das als Schlossfest auf Villa Ludwigshöhe seit Jahren überaus erfolgreich veranstaltet wird. Schlossführungen mit der Königsfamilie, kulinarische Köstlichkeiten und unterschiedliche Musikdarbietungen stehen auf dem Programm. Den Abschluss des Abends bildet
[weiterlesen …]



Rinnthal: 5-Sterne-Ferienwohnungen als barrierefreier Betrieb zertifiziert

29. Juni 2017 | Von
Vereinsvorstand Peter Munzinger (links): „Barrierefreie Ferienwohnungen mit hohem 5-Sterne-Leistungsstandard sind eine Bereicherung unseres touristischen Angebots in der Urlaubsregion Annweiler“. 
Foto: hi

Rinnthal. Mit der kürzlich von Wirtschaftsminister Volker Wissing überreichten Urkunde gehört die „Ferienwohnungen Christa“ in Rinnthal nun zu den inzwischen 349 touristischen Dienstleistungsunternehmen in Rheinland-Pfalz, die sich durch ihre Zertifizierung zum Thema Barrierefreiheit positioniert haben. Und sie ist damit die einzige 5-Sterne-Ferienwohnung an der Südlichen Weinstrasse mit diesem offiziellen Gütesiegel „Barrierefrei geprüft“. „Auf der online-Plattform
[weiterlesen …]



Sommer im Kräutergarten Klostermühle

18. Juni 2017 | Von
Die Toskana der Pfalz: die Klostermühle mit ihrem Kräutergarten.
Foto:kräutergarten klostermühle

Edenkoben. Provenzalisches Flair erwartet die Besucher im Sommer im Kräutergarten Klostermühle“, Klosterstraße 171. Ende Juni und Anfang Juli wurde hier ein schönes Lavendelfest gefeiert. Es ist sicherlich das jährliche Highlight rund um den Lavendel für Besucher aus Nah und Fern. Aber auch außerhalb des Festes ist dieser idyllische Ort unbedingt in ein Besichtigungsprogramm mit aufzunehmen.
[weiterlesen …]



Erster Trekkingplatz im Landkreis Bad Dürkheim: Abenteuer vor der Haustür

2. Juni 2017 | Von
Gemeinschaftsarbeit: In gemeinsamer Anstrengung ist es gelungen, den Trekkingplatz zu realisieren. Bei der Einweihung waren unter anderem Vertreter aus Politik, Tourismus und Forst dabei.
Foto: kv-düw

Frankenstein. Ins Lagerfeuer starren und in der Wildnis übernachten: Das geht auch im Pfälzerwald und zwar an sogenannten Trekkingplätzen. Am 31. Mai wurde der neue Platz bei Frankenstein, Kreis Kaiserslautern, eingeweiht. Er liegt jedoch auf der Gemarkung des Kreises Bad Dürkheim und ist damit der erste im Landkreis. „Der Bedarf für solche Plätze ist eindeutig
[weiterlesen …]



Grenzüberschreitendes Wandern: Mit der Alsace-Pfalz-Tour unterwegs

1. Mai 2017 | Von
Foto: v. privat

Grenzüberschreitendes Wandern: Unter diesem Motto steht das Angebot von acht Hoteliers entlang der elsässisch-pfälzischen Grenze, wo Naturliebhaber ab Juni diesen Jahres auf der Alsace-Pfalz-Tour unterwegs sein können. Das Gepäck wird derweil vom Hotel zum nächsten Stopp gebracht, damit die Gäste unbeschwert den Wald mit seinen Felsformationen und Burgruinen genießen können. Ein Angebot, das es in
[weiterlesen …]



Schweigen-Rechtenbach: Rebstöckel mit neuem Konzept – Wein, Kulinarisches und Erlebnis-Events an der Weinstraße

29. April 2017 | Von
Weinstraßen-Romantik im Rebstökel.

Schweigen-Rechtenbach – In Schweigen, an der Grenze zum Elsässischen Wissembourg, beginnt die südliche Weinstraße – markiert durch das bekannte Wahrzeichen „Deutsches Weintor“. Ganz in der Nähe, aber gerade weit entfernt vom Trubel der Touristenbusse, liegt das Rebstöckel, direkt an den Weinbergen und am ältesten Weinlehrpfad Deutschland – ein echter Geheimtipp. Die Pension mit Weinstube und
[weiterlesen …]



Mit dem´Blauwal´auf der Schiene umsteigefrei von Wörth nach Strasbourg

26. April 2017 | Von
Der "Blauwal" in Wörth.
Foto: fe/ZSPNV Süd

Wörth – Ein französischer Triebwagen fährt ab 6. Mai planmäßig über die Grenze bei Lauterbourg. Der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) und die französische Région Grand Est bieten umsteigefreie saisonale Wochenendzüge zwischen Wörth und der elsässischen Metropole Strasbourg an. Die Züge sind samstags und sonntags für den Zeitraum jeweils zwischen dem 1. Mai und
[weiterlesen …]



Auf historischer Spurensuche im Kreis Bad Dürkheim: Elmstein – Wanderung mit dem Landrat zu Denkmälern am 20. Mai

26. April 2017 | Von
Rund um Elmstein führt die diesjährige Wanderung mit dem Landrat.
Fot: Pfalz-Express/Ahme

Kreis Bad Dürkheim. Die im letzten Jahr begonnene Reihe der Wanderungen mit Landrat Hans-Ulrich Ihlenfeld zu Denkmälern im Landkreis Bad Dürkheim wird am Samstag, 20. Mai fortgesetzt. Die erste der beiden Wanderungen in diesem Jahr führt rund um Elmstein. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Triftplatz in Elmstein (Bahnhofstraße gegenüber der Grundschule). Von dort aus
[weiterlesen …]



Ostern im Trifelsland: Liebevoll geschmückte Brunnen zieren die Dörfer

16. April 2017 | Von
Osterbrunnen in Waldhambach. Die Kinder haben fleißig mitdekoriert.
Foto: bft-annweiler

Trifelsland. Auch in diesem Jahr bleibt die Tradition des Osterbrunnenschmückens lebendig. In vielen Gemeinden im Trifelsland zum Beispiel werden Brunnen in liebevoller Handarbeit österlich geschmückt. Die Brunnen sind Blickfang in der Frühlingszeit und Ziel oder Ausgangspunkt für schöne Spaziergänge und Wanderungen durch blühende Streuobstwiesen und zart grüne Wälder. Am Rathausplatz der Stadt Annweiler am Trifels
[weiterlesen …]



Weihnachtliches Weinambiente: Pfalzwein e.V. kürt „Birkweiler Weinwinter“ zum Weinfest des Jahres

11. April 2017 | Von
Schönstes Weinfest der Pfalz: Der Birkweiler Weinwinter.
Quelle: Dorffotografen

Birkweiler. Mit dem „Birkweiler Weinwinter“ haben die Weinfreunde Birkweiler e.V. den Festkalender der Pfalz um eine innovative Veranstaltung bereichert. Die einzigartige Mischung von Weihnachtstimmung und Weinambiente hat auch die Jury der Pfalzwein- Werbung beeindruckt: Sie hat das Weinfest, das alljährlich den Abschluss der Veranstaltungsreihe „Birkweiler Weinjahreszeiten“ bildet, nun als Weinfest des Jahres 2016 ausgezeichnet. In
[weiterlesen …]



Tourismusbilanz der Südlichen Weinstrasse 2016 : Zuwächse bei Gästen – leicht sinkende Übernachtungszahlen

31. März 2017 | Von
Edenkoben wird besonders gerne besucht: Schloss Villa Ludwigshöhe.
Foto: Emanuel Döringer

Landau.  337.758 Gäste und damit 0,8 % mehr als im Jahr 2016, sowie 953.186 Übernachtungen – das sind 0,5 % weniger als im Vorjahr – mit diesen Zahlen ziehen Landrätin Theresia Riedmaier und Uta Holz, Geschäftsführerin des Vereins Südliche Weinstrasse e.V. eine fast unveränderte Tourismusbilanz für das Jahr 2016. Die Südliche Weinstrasse liegt damit etwas
[weiterlesen …]



Richard-Löwenherz-Weg bleibt Premiumweg: Rezertifizierung durch das Deutsche Wanderinstitut

24. März 2017 | Von
Freuen sich: Der Wanderweg ist wieder zertifiziert: Gerard Salmon, Thomas Wollenweber, Fritz Flickinger, Wolfgang Ambos, Christina Abele (v.l.n.r.).
Foto: red

  Annweiler. Der beliebte Annweilerer Rundwanderweg „Richard-Löwenherz-Weg“ wurde vom Deutschen Wanderinstitut nachzertifiziert. Premiumwege bedürfen alle drei Jahre einer erneuten Überprüfung des Wegezustandes, der Markierung und der am Weg vorhanden Infrastruktur wie Bänke, Sitzgruppen, Aussichtspunkte und anderer Attraktionen. Der Richard-Löwenherz-Weg erfüllt die Anforderungen für Premiumwanderwege und ist daher berechtigt, das Deutsche Wandersiegel für weitere drei Jahre
[weiterlesen …]



Pfälzer Spargelgenuss: „Spargelfeines Wochenende“ und Genusstour

6. März 2017 | Von
"Königliches Gemüse": Der Spargel.
Fotos: KV GER

Kreis Germersheim – Für alle Spargelliebhaber hat Landrat Dr. Fritz Brechtel eine gute Nachricht: „Nicht mehr lange und die Frühlingszeit beginnt und damit genießen wir auch in der Südpfalz schon bald wieder das royale Gemüse – den Spargel.“ Warum sich nicht also mal ein ganzes Wochenende dem „weißen Gold“ widmen und zum Pfälzer Spargelexperten werden?
[weiterlesen …]



Herxheim: Südpfälzer Wildwochen eröffnet: Bestes Fleisch ohne Massentierhaltung

3. November 2016 | Von
Sven Siebisch, Bärenklause mit seinem Jäger Oswald Mohn.
Foto: Christian Ernst, Südliche Weinstrasse e.V.)

Herxheim – Auf Initiative des Landesjagdverbands Rheinland-Pfalz finden im November und Dezember die „Wildwochen Südpfalz“ statt. Auch die Vereine Tourismus Südliche Weinstraße und Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim beteiligen sich daran. Bei rund 15 Gastronomen kommt bis Ende Dezember Wildbret aus heimischer Jagd auf den Tisch. Sie haben ihre Häuser mit einem entsprechenden Schild markiert und werden
[weiterlesen …]



Land fördert Wanderwege in Zweibrücken: „Paradiesweg“ wird neu angelegt, „Herzog-Karl II – August-Pfad“ wird Prädikatswanderweg

3. November 2016 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Zweibrücken – Das Land Rheinland-Pfalz fördert Prädikatswanderwege rund um Zweibrücken mit rund 42.000 Euro. Zwei neue Wege entstehen, ein bestehender Weg wird aufgewertet. Rund um Zweibrücken entstehen Prädikatswanderwege, die das Wanderangebot im Pfälzer Mühlenlandverbessern und die touristische Entwicklung der Region unterstützen sollen. Das Land Rheinland-Pfalz fördert die Investitionen der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land mit insgesamt 42.177 Euro.
[weiterlesen …]



Spurensuche im Bad Bergzaberner Land: Mit Dr. Karl Ludwig unterwegs auf dem Westwall-Weg

13. Oktober 2016 | Von
Westwall-Weg.
Foto: Tourismusverein  SÜW

Bad Bergzabern – Ein neuer Flyer des Bad Bergzaberner Landes bietet Gästen und Einheimischen Führungen auf dem Westwall-Weg an. Mit dem Experten für den Oberotterbachabschnitt des Westwalls Dr. rer. nat. Karl Ludwig erlebt man hautnah die Zeugnisse einer bewegten Geschichte. In diesem und im kommenden Jahr werden interessante touristische Führungen, Tagestouren und Thementouren mit unterschiedlichen
[weiterlesen …]



Neue Stadtbroschüre Annweiler: Jetzt mit integriertem Stadtrundgang

8. Oktober 2016 | Von
Quelle: bft-annweiler

Annweiler. Die Broschüre der Stadt Annweiler am Trifels wurde aktuell nach 2013 zum zweiten Mal neu aufgelegt. Erstmals ist auch ein Rundgang durch die historische Altstadt enthalten, der die wichtigsten Sehenswürdigkeiten kurz erläutert und miteinander zu einem Spaziergang verbindet. Nimmt man auch die Burg Trifels dazu, wird daraus eine kleine Wanderung. Wie gewohnt informiert die
[weiterlesen …]



Wildpark in Silz – das ganze Jahr ein Spaß!

29. August 2016 | Von
Mit dem Tier auf du und du....
Foto: wildpark-silz.de

Silz. Der Wild-und Wanderpark Südliche Weinstraße ist das ganze Jahr über Anziehungspunkt für große und kleine Besucher. Der idyllisch im Pfälzer Wald bei Silz gelegene Wild- und Wanderpark bietet mit seinen ca. 100 ha Gelände und über 400 Tieren aus 15 verschiedenen Arten ein Naturerlebnis der besonderen Art für die ganze Familie. Zu jeder Jahreszeit
[weiterlesen …]



Fernbus-Streckennetz in Rheinland-Pfalz wird ausgeweitet

25. August 2016 | Von
Komfortabel und günstig reisen lässt es sich mit den neuen Fernbussen.
Foto: Flixbus

RLP – Seit 2014 sind sie von den deutschen Autobahnen kaum noch wegzudenken: Die Fernbusse von MeinFernbus Flixbus, Postbus, BerlinLinienBus und Co. Als vor zweieinhalb Jahren die Regelungen für Busse auf Strecken von über 50 Kilometer liberalisiert wurden, fiel der Startschuss für eine bis heute andauernde Erfolgsgeschichte. Mehr und mehr Fernbusunternehmen bieten seitdem ihre Fahrten
[weiterlesen …]



Lourdesgrotte in Bellheim: Historisches Kleinod im Pfarrgarten

16. August 2016 | Von
Lourdesgrotte im Pfarrgarten.
Fotos: v. privat

Bellheim. Die Lourdesgrotte ist ein Kleinod im mediteran angelegten idyllischen Katholischen Pfarrgarten. Sie wurde in den Jahren 1981/82 errichtet. Ideengeber war der damalige Pfarrer Felix Hirsch, der 1980 die Kath. Pfarrei St. Nikolaus Bellheim sowie die Pfarrei St. Bartholomäus in Zeiskam übernommen hatte. Noch heute kann sich der Pensionär, der in Bellheim wohnt, sehr gut an
[weiterlesen …]



Langeweile in den Ferien? Nicht in Germersheim…

21. Juli 2016 | Von
Nachenfahrt durch die Altrheinarme - ein besonderes Naturerlebnis.

Germersheim – Auch für die, die nicht wegfahren in den Ferien, muss keine Langeweile aufkommen. In und um Germersheim gibt es jede Menge zu erleben und zu entdecken. Nachenfahrten auf dem Altrheinarm in Germersheim Für Naturfreunde sowie für kleine und große Natur-Entdecker finden auf dem Altrheinarm bei Germersheim bis Mitte Oktober die beliebten und erlebenswerten
[weiterlesen …]



Attraktive Wanderungen im Naturpark Pfälzerwald-Nordvogesen: Neue Wandertafeln in Silz

30. Mai 2016 | Von
Peter Nöthen, Bürgermeister Silz (links) und Arno Weiß, Naturpark Pfälzerwald.
Foto: bft annweiler

Silz. Die Urlaubs- und Wanderregion Trifelsland hat gemeinsam mit dem Naturpark Pfälzerwald-Nordvogesen, der Ortsgemeinde Silz und dem Wild- und Wanderpark neue Wandertafeln für das Wandergebiet um den Ort am Klingbach entworfen und aufgestellt. In der Gestaltung fügen sie sich in das Gesamtkonzept des Naturparks ein, in dem bereits weitere Tafeln realisiert wurden, z.B. an den
[weiterlesen …]



Tour de PAMINA: Genussvolles Radwandern für die deutsch-französische Freundschaft

11. Mai 2016 | Von
Gut gelaunt gehts auf Tour.
Foto: veranstalter

Edenkoben/Lauterbourg. Drei schwungvolle Tage, drei abwechslungsreiche Regionen und viele genussvolle Momente, das ist das einfache Erfolgsrezept der Tour de PAMINA. Angesprochen sind alle, die nicht nur gerne Rad fahren, sondern ihre Freizeittouren mit Kulturerlebnissen kombinieren möchten. Vom 1. bis 3. Juli führt die inzwischen 19. Auflage der bekannten Radwanderung wieder durch das deutsch-französische Rheinland, besser
[weiterlesen …]



Osterbrunnen schmücken das Trifelsland

23. März 2016 | Von
Wunderschöne Osterbrunnen im Trifelsland. 
Foto: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.

SÜW – Viele Gemeinden haben auch in diesem Jahr wieder Osterbrunnen geschmückt. Immer kurz vor Ostern werden die Brunnen im Trifelsland zu kleinen Osterkunstwerken und stimmen Gäste und Einheimische auf die Osterzeit ein. Die liebevoll geschmückten Brunnen sind kleine Kunstwerke, allesamt in Handarbeit wunderbar verziert. In Annweiler-Bindersbach, Annweiler-Gräfenhausen, Dernbach, Eußerthal, Ramberg, Silz, Völkersweiler, Waldhambach und
[weiterlesen …]



Tourismus- Kultur- und Besucherzentrum im Weißenburger Tor startet zur Hauptsaison mit neuen Angeboten

15. März 2016 | Von
Anlaufstelle zur Erkundung von Germersheim und Umgebung: Das Weißenburger Tor.
©Foto Hoff

Germersheim – Am 1. April beginnt für die Stadt- und Gästeführer in Germersheim wieder die Sommersaison. Dann gelten auch für das Tourismus-, Kultur- und Besucherzentrum im Weißenburger Tor andere Öffnungszeiten. Zusätzlich zu den ganzjährig üblichen Öffnungszeiten (Montag bis Freitag, von 10 – 17 Uhr) sind das Tourismusbüro sowie die ständige Ausstellung zur Festungsgeschichte bis zum
[weiterlesen …]



Wechselhafte Geschichte: Burg Lemberg bei Pirmasens

14. März 2016 | Von
Burgruine Lemberg mit Burgeninformationszentrum.
Foto: Reutti

Rheinzabern – Vor vollem Hause bei der vhs-Rheinzabern berichtete Archäologe Dr. Fridolin Reutti über die Grabungsarbeiten auf der Burgruine Lemberg bei Pirmasens. Mehrere Jahrhunderte lang war die Burg Sitz des Amtes Lemberg der Grafen von Zweibrücken-Bitsch und bis zur Gründung der landgräflich hessisch-darmstädtischen Residenz Pirmasens im Jahre 1763 der bedeutendste Ort in der Umgebung. Seit
[weiterlesen …]



618 Termine mit Gute-Laune-Garantie: Der Kalender „Die Pfalz feiert …“

7. Januar 2016 | Von
Der Weinfestkalender 2016 ist ab sofort erhältlich.
Foto: pfalz.de

Pfalz.  Für passionierte Weinfest-Besucher ist die handliche Broschüre „Die Pfalz feiert …“ für 2016 ein Muss: Fast 178 Pfälzer Weinfeste sowie weitere 406 Termine zum Feiern und Entspannen sowie 12 autofreie Erlebnistage und 22 Weinmessen enthält der sieben mal zehn Zentimeter kleine Kalender, der in einer Auflage von knapp einer Million Exemplaren gedruckt wird. Die
[weiterlesen …]



Neuer Erlebnisführer für die Region Rülzheim: „Geheimtipp Südpfalz“

3. November 2015 | Von
Bröschüre Rülzheim geheimtipp Südpfalz

VG Rülzheim –  Der neue Erlebnisführer „Geheimtipp Südpfalz“ der Fitness- und Wohlfühlregion Rülzheim mit ihren Gemeinden Hördt, Kuhardt, Leimersheim und Rülzheim ist fertig gestellt. Der touristische Führer zeigt die vielseitigen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung, die die Fitness- und Wohlfühlregion Rülzheim ihren Gästen und Einheimischen bietet. Ob Erholung und Natur pur, oder aktiv sein, die 66-seitige Broschüre
[weiterlesen …]



Tipp: Outdoor-Familienausflüge für den Spätsommer

14. September 2015 | Von
Teufelsschlucht am Ostrand des Ferschweiler Plateaus im Naturpark Südeifel.

Der Sommer neigt sich dem Ende entgegen, aber noch sind die Tage warm genug für Familienunternehmungen im Freien. Bevor der trübe Herbst und der kalte Winter endgültig Einzug halten, sollte man den Spätsommer nutzen, um gemeinsam Zeit bei Outdoor-Aktivitäten zu verbringen. Hier einige Tipps für einfach umsetzbare Ausflüge und Unternehmungen. Camping, Bootsfahrt, Kräuterwanderung Solange es
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin