Sonntag, 19. November 2017

Kreis Germersheim

Kandel: Scheune in Flammen – Nachbarn und Landwirte helfen Feuerwehr

1. November 2017 | Von
Jede Menge Holz: Ideale Bedingungen für das Feuer.
Foto: Feuerwehr Kandel

Kandel – Eine Scheune und große Mengen an Brennholz fielen am Montagabend einem Brand in der Saarstraße zum Opfer. Gegen 20:40 Uhr bemerkten Anwohner einen hellen Feuerschein in einem Hof auf der anderen Straßenseite. Nachdem sie die Feuerwehr verständigt hatten, brachen sie gemeinsam das massive Holztor auf und unternahmen eigenhändig Löschversuche, doch das massive Feuer
[weiterlesen …]



Germersheim: Junger Frau Handy geraubt

1. November 2017 | Von
Dauerbegleiter: Das Spartphone.  
Foto: dts Nachrichtenagentur

Germersheim – Einer 18-jährigen Frau wurde am frühen Mittwochmorgen in der August-Keiler-Straße, unweit der S-Bahn-Haltestelle Germersheim-Mitte-Rhein, das Handy geraubt. Der Versuch des Täters, auch die Handtasche der Frau zu entreißen, misslang. Die Frau erlitt leichte Verletzungen. Der Mann flüchtete mit dem Handy in unbekannte Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Der Täter soll
[weiterlesen …]



Hagenbach: Wieder Reifen platt gestochen

1. November 2017 | Von
Symbolbild: Polizei Ludwigshafen

Hagenbach – Zum wiederholten Mal wurde eine Anwohnerin im Konrad-Adenauer-Ring Opfer einer Sachbeschädigung an ihrem Auto. Zwischen Montag und Dienstag stach ein unbekannter Täter erneut zwei Reifen an ihrem geparkten Pkw platt. Der angerichtete Sachschaden beträgt rund 400 Euro. Täterhinweise bitte an die Polizei Wörth, Telefon 07271 – 92210, oder E-Mail an piwoerth@polizei.rlp.de.



Ab 12. November: Rheinzabern: „Deutsche aus Russland“ – Sonderausstellung im Terra-Sigillata-Museum

1. November 2017 | Von
Die Abb. (Quelle: Terra Sigillata Museum) zeigt Zarin Katharina II., genannt die Große, geb. als Sophie Auguste Friederike von Anhalt-Zerbst (1729-1796), während deren Regentschaft die Auswanderung nach Russland besonders stark war.

Rheinzabern – „Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart“ heißt die nächste Sonderausstellung im Terra-Sigillata-Museum Rheinzabern. Im Blickpunkt steht die über 200-jährige Geschichte, die seit der Auswanderung von mehr als 200.000 Deutschen nach Russland vergangen sind. Siedlungsschwerpunkte waren an der Wolga, in der Ukraine, im Kaukasus, in Bessarabien, im Baltikum und in Wolhynien. Die Wanderausstellung verdeutlicht,
[weiterlesen …]



Südpfalztag auf der Offerta in Karlsruhe: Gute Werbung für die Region

1. November 2017 | Von
Der Chor "Happy Voices" gab einen Vorgeschmack auf sein Konzert am 18. November.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Karlsruhe. Der Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V. und Südliche Weinstrasse e.V. präsentieren erneut gemeinsam mit der Stadt Germersheim bis zum 5. November auf der Offerta die Besonderheiten der Südpfalz. In Halle 1 der Karlsruher Messe erhalten die Besucher bei den drei Tourismusvereinen Südpfalz-Tourismus Landkreis Germersheim e.V., Südliche Weinstrasse e.V. und Südwestpfalz vielfältige Informationen zu Rad- und
[weiterlesen …]



Jockgrim: Unfall mit frisiertem Mofa – kein Führerschein, keine Zulassung

31. Oktober 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Jockgrim – Am Montagmittag hat es einem Verkehrsunfall zwischen einem 15-jährigen Kleinkraftradfahrer und einer 45-jährigen Autofahrerin gegeben. Der Fahrer des Kleinkraftrads missachtete die Vorfahrt der Autofahrerin, es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der Jugendliche verletzte sich an den Beinen und klagte über Schmerzen im Bauch. Es stellte sich heraus, dass der 15-jährige nicht im Besitz einer
[weiterlesen …]



Kreis Germersheim will mehr Häuser der Familie „für alle“ – erste Ideen schon entstanden

30. Oktober 2017 | Von
Auftaktveranstaltung in Kandel: Ideen sammeln, Perspektiven entwickeln.
Fotos: KV GER

Kreis Germersheim/Kandel – Familienbüros als Beratungs- und Anlaufstellen für alle, heißt das erklärte Ziel im Landkreis Germersheim. Man habe mit den Familienbüros im ganzen Kreis bereits eine gute Ausgangsbasis für die Weiterentwicklung in diese Richtung geschaffen, sagte Landrat Dr. Fritz Brechtel bei der Auftaktveranstaltung zur Konzeptentwicklung. Gemeinsam mit Fachleuten aus unterschiedlichen Bereichen wolle der Kreis
[weiterlesen …]



Kandel: Oktobermarkt ist eröffnet – „full house“ im Festzelt

29. Oktober 2017 | Von
Stadtbürgermeister Günther Tielebörger ist ein geübter "Fassanstecher". 
Fotos: Pfalz-Express/licht

Kandel – Mit drei kräftigen Schlägen auf den Zapfhahn hat am Samstagabend Stadtbürgermeister Günther Tielebörger den Kandeler Herbstmarkt eröffnet. Ihm zur Seite standen die beiden Beigeordneten Gudrun Lind und Monika Schmerbeck und Marktmeister Jürgen Weiß.  Es werde wohl ein stürmischer Markt werden, sagte der Stadtchef mit Blick auf die Wetterprognosen. Da es draußen recht ungemütlich war, zog
[weiterlesen …]



Steinweiler: Auto gestohlen und geschrottet

29. Oktober 2017 | Von
Foto: dts Nachrichtenagentur

Steinweiler – Am Freitagabend wurde am Schützenhaus ein grauer Dacia Duster gestohlen. Das Fahrzeug wurde laut Polizei vermutlich mit dem Originalschlüssel entwendet, da dieser ebenfalls verschwunden ist. Am Samstag gegen 11.30 Uhr entdeckte ein Passant den PKW nur rund 800 Meter vom ursprünglichen Standort entfernt im Wald. Er war total beschädigt und wurde zur Spurensuche sichergestellt. (red/pol)



Hagenbach: Mit „Luther-Menü“ Stationen des Reformators „nachgegessen“ – „Gottes Wort schmackhaft machen“

29. Oktober 2017 | Von
Das Koch-Team auf Luthers Spuren.
Fotos: v. privat

Hagenbach – Als Entrée schmeckte „Erfurter Stadtsäckl mit Linsen und Fisch“, etwas ungewöhnlich, aber Fisch mit Erbsenbrei mochte angeblich auch Luther. Und um ihn ging es an diesem Abend, zu dem Pfarrer Andreas Pfautsch mit seinem Team der Auferstehungskirche ins Hagenbacher Kulturzentrum geladen hatte: „Luther war ein Mann des Wortes, der Musik und der Gemeinschaft,
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Förderverein KiTa Faustinastraße erfolgreich

29. Oktober 2017 | Von
Gerhard Beil, Annika Dangelmaier, Vors. David Gruber, Michael Redling, Irene Heffel-Boussaa, Sabine Vongerichten. 
Foto: Beil

Rheinzabern – Der Vorsitzende Fördervereins der KiTa Faustinastraße, David Gruber, zog in der Jahreshauptversammlung eine erfolgreiche Bilanz für das vergangene Jahr. So konnte man erhebliche Mittel erarbeiten, einige Spenden aquirieren und trotz einiger Anschaffungen ein ordentliches Geldpolster erhalten. Mit einem bescheidenen Monatsbeitrag von 1 Euro, vor allem aber dank einiger erfolgreicher Aktionen, ist es immer
[weiterlesen …]



Germersheim: Streit zwischen Vermieterin und Mieterin eskaliert

29. Oktober 2017 | Von
Sujetbild: Pfalz-Express

Germersheim – Eine 45-jährige Mieterin wollte am Freitagabend (27. Oktober) wegen eines lang andauernden Streits mit ihrer Vermieterin aus ihrer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ausziehen. Hintergrund waren Streitereien wegen der Nebenkosten. Die 24-jährige Vermieterin regte sich darüber derart auf, dass sie während des laufenden Umzugs mit ihrem Auto einen auf dem Parkplatz abgestellten Schrank der Mieterin umfuhr.
[weiterlesen …]



Einbruch in Lustadt: Zeugen sollen sich melden

29. Oktober 2017 | Von
Symbolbild Pfalz-Express

Lustadt  – Am Samstagmittag (28. Oktober) wurde in ein Einfamilienhaus in der Goethestraße eingebrochen. Die unbekannten Täter verschafften sich über das Garagentor Zugang zu dem Anwesen. Dort gelangten sie dann durch ein Fenster in das Haus und entwendeten diverse Gegenstände. Der Schaden beläuft sich auf rund 9.000 Euro. Da das Anwesen von der B272 gut einsehbar
[weiterlesen …]



Bellheim: Innenrenovierung der Pfarrkirche hat begonnen

28. Oktober 2017 | Von
Ein Teil der freiwilligen Helfer.
Fotos: v. privat

Bellheim – Die Innenrenovierungsarbeiten in der Kath. Pfarrkirche St. Nikolaus haben begonnen. Sie dauern voraussichtlich bis zum Sommer nächsten Jahres. Bis dahin werden die Gottesdienste in der Protestantischen Kirche gefeiert. Nachdem im letzten Jahr nach über dreijähriger Bauzeit die umfangreichen Renovierungs- und Sanierungsarbeiten am Turm und am Dach der Kirche beendet wurden, soll nun die
[weiterlesen …]



Rheinzabern: Gelungene Matinee in der IGS – Foyer bewährt sich erneut zum Feiern

28. Oktober 2017 | Von
Das Matinee-Ensemble aus Schülern, Eltern und Lehrern.
Foto: Beil

Rheinzabern – Statt zu Füller, Heft oder Notenbuch griffen Lehrer und Schüler der Integrierten Gesamtschule Rheinzabern am letzten Sonntagmorgen in die Tasten und Saiten, um mit der zweiten Matinee der IGS Rheinzabern erfolgreich auf einen heiteren Herbst einzustimmen. Wenn es um Musik geht, ist Schulleiter Axel Weinstein am Klavier oder mit seinem Saxophon ganz vorne
[weiterlesen …]



15. November in Kandel: Ökumenisches Frauenfrühstück: „Geschwister – Wie sie unser Leben prägen“

28. Oktober 2017 | Von
Kaffee ist mit das beliebteste Getränk weltweit. 
Foto: pfalz-express

Kandel – Die Seele im Kaffeeduft baumeln lassen…, reden und frühstücken – Ein offenes Angebot für Frauen mit dem Thema „Geschwister – Wie sie unser Leben prägen“. Referentin ist Pastorin Ingeborg Dorn aus Heidelberg. Das ökumenische Frauenfrühstück findet am 15. November von 9 Uhr bis 11.30 Uhr im Kath. Pfarrheim in der Landauer Straße statt.
[weiterlesen …]



Jockgrim: Zeppelin- und Jahnstraße offiziell übergeben und eingeweiht

27. Oktober 2017 | Von
Das Band ist durchschnitten: Helmut Gurlin Erster Beigeordneter, Uwe Schwind Bürgermeister, Sabine Baumann Ortsbürgermeisterin, Andreas Mangold Planungsbüro Piske, Klaus Martin Tiefbau GmbH Hambsch, Norbert Pirron Beigeordneter (v.li.)
Foto: Bauer

Jockgrim – Die Jahnstraße und der erste Abschnitt der Zeppelinstraße sind mit einer kleinen Feier offiziell dem Verkehr übergeben wurden.  Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann dankte in ihrer Rede den Verantwortlichen und beteiligten Firmen, den Mitarbeitern der Verwaltung und den Anwohnern für die gute Zusammenarbeit. Baumann gab einen kurzen Überblick zur Maßnahme. Mit der fachlichen Planung wurde
[weiterlesen …]



Martin Brandl: „Brauchen Konzept für die Pendler bei Brückensanierung“

27. Oktober 2017 | Von
Der Belag auf der Wörther Rheinbrücke ist alt und schon oft "geflickt" worden.
Foto: Pfalz-Express

Kreis Germersheim – Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) fordert ein Verkehrskonzept für die anstehende Sanierung der Rheinbrücke für die Pendler. „14 Monate soll die Rheinbrücke saniert werden, mit Vollsperrungen – vorerst – an den Wochenenden. Wer auf der anderen Rheinseite arbeitet, und viele tun das auch am Wochenende, muss zuverlässig zu seinem Arbeitsplatz kommen.“ Auch
[weiterlesen …]



Kartenvorverkauf für Damensitzung der Altrhein-Narren Wörth neu geregelt – online ist angesagt

27. Oktober 2017 | Von
Plakat zur Veranstaltung.

Wörth – Für die 5. Damensitzung am Freitag, 26. Januar, haben sich die Altrhein-Narren Wörth entschlossen, den Kartenvorverkauf neu zu organisieren. Um für alle die gleichen Möglichkeiten und Chancen für die bisher immer ausverkaufte Veranstaltung zu bieten, werden die Karten nur noch über das Internet (Ticketshop) verkauft. Dies habe für den Verein sowie für die
[weiterlesen …]



Demografiewoche in Rheinland-Pfalz: Veranstaltungen im Landkreis Germersheim vom 6.-14. November

27. Oktober 2017 | Von
Symboldbild: dts Nachrichtenagentur

Im Landkreis Germersheim beteiligen sich verschiedene Organisationen, Einrichtungen und Verbände an der landesweiten Demografiewoche 2017. Vom 6. bis 14. November 2017 bieten sie einen bunten Strauß an Veranstaltungen wie Vorträge, gemütliche Treffen und hilfreiche Anleitungen für ein selbstbestimmtes Leben im Alter. Landrat Dr. Fritz Brechtel wirbt für eine rege Teilnahme. Die Pflegestützpunkte im Landkreis Germersheim
[weiterlesen …]



3. November in Rheinzabern: L´Appassionata spielt zum Lutherjahr

27. Oktober 2017 | Von
Rebecca Ferrell-Henrich...

Rheinzabern: Ein Konzert zum Lutherjahr gibt das Duo L´Appassionata.  Es spielen Claudia Rösner am Klavier und Rebecca Ferrell-Henrich am Cello Werke von Johann Sebastian Bach (1685-1750),  Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847), Frédéric Chopin (1810-1849), Ernest Bloch (1880-1959), Astor Piazzolla (1921-1992). Termin: Freitag, 3.11.2017, 19.30 Uhr Ort:Kleines Kulturzentrum Rheinzabern, Hauptstr. 43. 5 Minuten zur Haltestelle Bahnhof der S 51 und S 52. Eintritt:
[weiterlesen …]



Germersheim: Sponeck-Infotafel mit Hakenkreuz beschmiert

27. Oktober 2017 | Von
Fotos: v. privat

Germersheim – Die Infotafel neben dem Gedenkstein am Park Fronte Lamotte für den 1944 in Germersheim erschossenen Generalleutnant der Wehrmacht, Hans Graf von Sponeck, wurde in der Nacht mit einem Hakenkreuz beschmiert. Hans Emil Otto Graf von Sponeck, geboren 1888 in Düsseldorf, galt als lange Zeit als Held und Widerständler gegen Hitler und das Regime. Der Grund
[weiterlesen …]



Schwegenheim: „Sau“ und „dumme Kuh“ bei Hunde-Spaziergang

27. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Schwegenheim – Eine 72-jährige Frau aus dem Kreis Germersheim wollte am Donnerstagmorgen auf einem Feldweg zwischen Schwegenheim und Römerberg eigentlich nur ihre Hündin ausführen. Eine weitere Hundebesitzerin kam mit ihrem Auto dazu, öffnete die Fensterscheibe und beschimpfte die Spaziergängerin als „Sau“ und „dumme Kuh“. Die Frau weiß bis jetzt nicht, was der Auslöser der Beleidigungen war, daher erstattete
[weiterlesen …]



B9 bei Rülzheim: Polizei sucht bei Großkontrolle Alkohol, Drogen, Einbrecher und prüft Schwerlastverkehr

27. Oktober 2017 | Von
Alle Fahrzeuge wurden über den Parkplatz "Reinaue" an der B9 geleitet. 
Fotos: Pfalz-Express/Licht
Fotostrecke am Textende

Kreis Germersheim/ B9  – Am Donnerstagabend hat die Polizei über sieben Stunden eine Großkontrolle auf der B9 durchgeführt.  Im Fokus lagen die Hauptunfallursachen Alkohol und Drogen, die Kontrolle des Schwerlastverkehrs und die Bekämpfung der Einbruchskriminalität. Polizeibeamte aus der gesamten Polizeidirektion Landau, der Zentralen Verkehrsdienste, Technik-und Logistik-Einsatzeinheiten, Diensthundeführer und der Zoll waren an der Kontrolle beteiligt. Die Straßenmeisterei Kandel hat
[weiterlesen …]



Lionsclub Germersheim unterstützt RTL-Spendenmarathon „Lichtblicke für Kinder“ – Hilfe für blinde Kinder in Sierra Leone

26. Oktober 2017 | Von
Mirja Boes mit einem blinden Jungen.
Foto: Silke Grunow

Germersheim – Im siebten Jahr fördern die Lions ein Hilfsprojekt für blinde und sehbehinderte Kinder und wie in den Vorjahren haben die Lions auch in diesem Jahr prominente Unterstützung, diesmal von Stand-up Comedian Mirja Boes. In Sierra Leone (Westafrika) sind rund 3.500 Kinder bis 14 Jahre blind, etwa drei Mal so viele sehbehindert. Es gibt
[weiterlesen …]



Europäische Woche der Abfallvermeidung: Landkreis Germersheim macht mit

26. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: Pfalz-Express

Kreis Germersheim – Abfallvermeidung ist ein wichtiges Anliegen. Es trägt dazu bei, die Umweltbelastung zu reduzieren und Ressourcen zu schonen. Deshalb findet jährlich im November die „Europäische Woche der Abfallvermeidung“ statt. In den letzten Jahren haben sich mehr als 25 europäische Länder daran beteiligt. Möglichst viele Kommunen, Unternehmen, private Initiativen und natürlich Umweltverbände sollen an Aktionen zum
[weiterlesen …]



Wörth: In Triebwagenhalle der AVG eingebrochen

26. Oktober 2017 | Von
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Wörth – In der Nacht zum Mittwoch wurde die Polizei über einen ausgelösten Alarm auf dem Betriebsgelände der AVG (Albtal Verkehrsgesellschaft) bei der Haltestelle Wörth-Badepark hinter der Richard-Wagner-Straße informiert. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass unbekannte Täter ein Fenster aufgehebelt und sich so gewaltsam Zugang zu den Räumlichkeiten verschafft hatten. Bei der Fahndung konnten
[weiterlesen …]



Raum Karlsruhe: Drei Korridore für Radschnellverbindungen kommen auf den Prüfstand – auch Rheinbrücken-Radweg angemahnt

26. Oktober 2017 | Von
Symbolbild dts Nachrichtenagentur

Karlsruhe – Wo und wie in der Region Mittlerer Oberrhein Radschnellverbindungen machbar sind, kann der Regionalverband jetzt von einem Gutachterbüro prüfen lassen. Denn diese Woche hat das Regierungspräsidium Karlsruhe offiziell die Projektförderung in Höhe von achtzig Prozent der Kosten für diese Machbarkeitsstudie zugesagt. Gegenstand der Untersuchung sind laut Zuwendungsbescheid der Landesbehörde drei Korridore. Zwei davon
[weiterlesen …]



28.-31. Oktober: Oktobermarkt in Kandel

25. Oktober 2017 | Von
Oktobermarkt in Kandel.
Fotos: Pfalz-Express

Kandel – Vier Tage lang gibt es in Kandel wieder eine Oktober-Festmeile mit vielen Fahrgeschäften, Buden, einer „Fressgass“ und dem großen Festzelt, in dem über die Markttage jede Menge Live-Musik geboten wird. In Zusammenarbeit mit dem Kulturverein „KuKuK“ und dem Verein für Handel und Gewerbe wird während der Markttage im Festzelt ein vielseitiges Musikprogramm geboten. Am
[weiterlesen …]



Neuer Bußgeldkatalog: Folgenschwere Vergehen werden künftig stärker geahndet

25. Oktober 2017 | Von
Einen Moment abgelenkt und schon kann das Unglück geschehen: Das Handy darf bei Fahren nicht benutzt werden.
Foto: LKA RLP

Mainz – Der Bußgeldkatalog ist seit vergangener Woche Donnerstag deutlich verschärft worden. Einige folgenschwere „Unarten“ werden durch den Gesetzgeber stärker sanktioniert als bisher. Das teilte das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz mit.  Das gilt zum Beispiel für die Handynutzung am Steuer und für die Blockade von Rettungsgassen. Komplett neu in den Bußgeldkatalog wurde das Tragen von Verhüllungen am Steuer
[weiterlesen …]



Directory powered by Business Directory Plugin