Samstag, 17. April 2021

Schwegenheim: Mit 2 Promille von B9 abgekommen

8. März 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Bild von StockSnap auf Pixabay

Schwegenheim – Am Samstagabend fuhr ein 58-jähriger Autofahrer auf der B 9 in Richtung Speyer. Bei der Ausfahrt Schwegenheim kam er von der Fahrbahn ab, überfuhr zwei Leitpfosten und landete mit seinem Fahrzeug im Seitengraben.

Bei der Unfallaufnahme war dann schnell der Grund dafür gefunden. Der Fahrer hatte nämlich knapp 2 Promille. Glücklicherweise wurde er bei dem Unfall nicht verletzt. Da er keinen festen Wohnsitz in Deutschland hatte, wurde zur Sicherung des Strafverfahrens eine sogenannte Sicherheitsleistung erhoben. Zudem wurde ihm auf der Polizeidienststelle eine Blutprobe entnommen und seine Fahrerlaubnis beschlagnahmt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin