Donnerstag, 03. Dezember 2020

Schwegenheim/Weingarten: Schwerer Verkehrsunfall – Fahrer stirbt im PKW

29. Oktober 2014 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: PI Germersheim

Schwegenheim/Weingarten – Am 29. Oktober gegen 16 Uhr kam es auf der B 272 zwischen Schwegenheim und Weingarten zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Südliche Weinstraße fuhr die B272 von Schwegenheim in Fahrtrichtung Landau.

In Höhe Weingarten, an einer Stelle, an der das Überholen in der Regel nicht gefahrlos möglich ist, geriet der Pkw-Fahrer mit seinem Fahrzeug aus ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Sattelzug. Der  26-Jährige wurde eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle.

Der 50-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und musste ärztlich betreut werden. Der entstandene Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen 35.000 Euro.

Ein Gutachter wurde durch die Staatsanwaltschaft Landau beauftragt, den Unfall zu untersuchen.

Um die Unfallstelle herum kam es zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen. Die Vollsperrung der B 272 zwischen der Ausfahrt Schwegenheim und der Ausfahrt Weingarten dauerte mehrere Stunden.

Die Feuerwehren der umliegenden Ortschaften waren mit 34 Kräften vor Ort. Zusätzlich waren zwei Rettungsfahrzeuge des DRK und die Straßenmeisterei Landau im Einsatz.

Unfallzeugen werden gebeten sich bei Polizei Germersheim unter der 07274/958-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.   (red/PI GER)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

2 Kommentare auf "Schwegenheim/Weingarten: Schwerer Verkehrsunfall – Fahrer stirbt im PKW"

  1. Patrick sagt:

    Herzliches beileid an alle beteiligten 🙁 , und ganz besonders an die familie des verstorbenen

    • Steven Belik sagt:

      seine Frau steht jetzt alleine mit 2 kleinen Kindern da. Er war mal ein guter Freund und es ist einfach unfassbar.
      Wenn jemand nicht mehr da ist, dann merkt mann was mann an ihm hatte. Gott hab ihm seiner Seele knädig. RIP Philip

Directory powered by Business Directory Plugin