Dienstag, 22. September 2020

Schwegenheim: Unfall auf B9 unter Alkoholeinfluss

16. August 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Schwegenheim – 1,63 Promille war das Ergebnis eines Atemalkoholtests bei einem 37-jährigen Mann, der in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf der B9 einen Verkehrsunfall verursachte.

Kurz vor der Ausfahrt Schwegenheim übersah der Fahrer die wegen einer Fahrbahnverengung aufgestellten Warnbarken und krachte hinein. Es entstand ein Gesamtschaden von zirka 10.000 Euro, das Auto musste abgeschleppt werden.

Verletzt wurde niemand. Der Führerschein des 37-Jährigen wurde sichergestellt, auf der Polizeidienststelle wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin