Samstag, 25. September 2021

Schwegenheim: Leitplanke stoppt Raser – Öl ausgelaufen

25. Oktober 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim
Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Schwegenheim – Ein 19-jähriger Autofahrer verlor am Dienstagabend auf der Landstraße 537 im Kreisverkehr Richtung Germersheim die Kontrolle über sein Auto und landete in der Leitplanke. Er war viel zu schnell gefahren, teilte die Polizei mit.

Da bei dem Verkehrsunfall die Ölwanne des Fahrzeuges beschädigt wurde, bildete sich auf der Fahrbahn eine zirka 90 Meter lange Ölspur, die von der Feuerwehr und einer Spezialfirma gereinigt werden musste.

Der Autofahrer wurde bei dem Unfall nicht verletzt, das Fahrzeug musste allerdings abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden bei dem Unfall wird auf zirka 3.500 Euro geschätzt. Den jungen Mann erwartet ein Bußgeld in Höhe von 145 Euro. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin