Freitag, 15. November 2019

Schwegenheim: Über Leitplanke „abgehoben“

26. Juni 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Polizei

Schwegenheim – Leichte Verletzungen erlitt am Dienstagmittag ein Autofahrer bei einem Unfall auf der B9 bei Schwegenheim.

Aus noch ungeklärter Ursache fuhr der 35-jährige Mann auf die gerade beginnende Leitplanke auf, die wie eine Rampe fungierte. Er „flog“ er mit seinem Auto zirka 20 Meter in eine Böschung, überschlug sich vermutlich und kam anschließend auf allen vier Rädern zum Stehen. Der Fahrer wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Da in seinem Rucksack mehrere Medikamente gefunden wurden, wurde ihm eine Blutprobe entnommen. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin