Dienstag, 23. Juli 2019

Ludwigshafen – „Schlampe“: Politesse beleidigt und verletzt

23. Dezember 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen, Rhein-Pfalz-Kreis
Foto: Pfalz-Express

Foto: Pfalz-Express

Ludwigshafen – Am 22. Dezember,  kurz nach 10 Uhr, wurde eine Politesse während ihres Dienstes von zwei Unbekannten angegriffen.

Die 29-Jährige war in der Bremser Straße unterwegs, um den ruhenden Verkehr zu überwachen, als sie plötzlich von hinten angegriffen wurde. Sie wurde so heftig gestoßen, dass sie vornüber zu Boden fiel. Dabei wurde sie von den Angreifern mit den Worten „Schlampe“ beleidigt.

Anschließend flüchteten die beiden Männer zu Fuß in Richtung Alwin-Mittasch-Platz. Die Politesse wurde bei dem Angriff verletzt.

Von den Tätern ist bekannt, dass es sich um zwei Männer handelte. Einer trug einen roten Kapuzenpulli, war ca. 1, 90 Meter groß und etwa 25 Jahre alt.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an Polizeiinspektion Ludwigshafen 1, Tel. 0621 963-2122 oder E-Mail piludwigshafen1@polizei.rlp.de.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin