Donnerstag, 13. August 2020

Ludwigshafen: Jugendlicher durch Messerangriff schwer verletzt

18. November 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen
Symbolbild pfalz-express.de

Symbolbild pfalz-express.de

Ludwigshafen. Am Abend des 16. November kam es am Rheinufer in Höhe der Konrad- Adenauer-Brücke zu einem Streit zwischen mehrere Männern unterschiedlicher ausländischer Nationen.

Im Rahmen der Auseinandersetzung verletzte ein 19-Jähriger einen 16-Jährigen aus der Gruppe mit einem Messer.

Der Jugendliche wurde durch den Angriff schwer verletzt und musste notoperiert werden.

Der Tatverdächtige konnte vor Ort festgenommen werden. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankenthal wurde er dem Haftrichter vorgeführt.

Dieser erließ Untersuchungshaftbefehl wegen versuchten Totschlags und vollendeter gefährlicher Körperverletzung. (pol lu)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin