Donnerstag, 17. Oktober 2019

Ludwigshafen: Betonsilo abgestürzt – zwei Männer schwer verletzt

30. Juni 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Ludwigshafen
Symbolbild: pfalz-express.de

Symbolbild: pfalz-express.de

Ludwigshafen: Beim Absturz eines Betonsilos sind am Donnerstag zwei Bauarbeiter schwer verletzt worden.

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei löste sich bei Betonierarbeiten ein etwa 3,5 Tonnen schweres Betonsilo vom Baukran. Zwei Bauarbeiter wurden von der Last getroffen und schwer verletzt.

Die beiden Verletzten wurden von der Feuerwehr geborgen und mit dem Rettungsdienst mit Knochenbrüchen in Krankenhäuser eingeliefert.

Während der Bergung musste die Rheinallee für 90 Minuten teilweise voll gesperrt werden.

Die Kriminialpolizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Im Einsatz waren die Polizei, die Feuerwehr, der Rettungsdienst, sowie Ermittler der Gewerbeaufsicht der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd und der Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin