Freitag, 16. April 2021

Arbeitsunfall auf dem Landesgartenschaugelände: Zwei Männer schwer verletzt

12. Mai 2014 | Kategorie: Landau, Regional

Das Gelände der Landesgartenschau.
Foto: pfalz-express.de/Ahme

Landau – Am Montagmorgen (12. Mai)  gegen 11.15 Uhr kam es an einem Neubau in der Siebenpfeiffer-Allee zu einem folgenschweren Arbeitsunfall, bei dem zwei Arbeiter schwer verletzt wurden.

Zum Unfall kam es, als eine Kranladung durch eine starke Windböe gegen eine bereits gemauerte Wand stieß und dabei die Wand zum Einsturz brachte. Durch herabfallende Steine wurden die beiden Männer am Sockel des Neubaus am Kopf und am Körper getroffen und verletzt.

Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert, musste jedoch nicht eingesetzt werden. Beide Männer kamen zunächst in Landauer Krankenhäuser unter. (PI LD)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin